Pausendach für die Grundschule

|
Der Pausenhof der Grundschule von Wolpertshausen soll eine Überdachung bekommen. Das will sich die Gemeinde 40 000 Euro kosten lassen.  Foto: 

Der Pausenhof der Grundschule in Wolpertshausen wird eine neue Überdachung bekommen, die auch bis über den Eingang reicht. Der Gemeinderat entschied sich für einen 40 000 Euro teuren Entwurf von Architekt Fritz Klenk.

Das jetzt noch bestehende asymmetrische Satteldach, das ein ganzes Stück vor der Schultür endet, soll durch eine größere und hellere Überdachung ersetzt werden. Architekt Klenk legte dem Gemeinderat zwei Entwürfe vor. Bei der ersten Variante hat er mehrere durchsichtige Lichtplatten vorgesehen. Da Glasscheiben aber erfahrungsgemäß  schnell dreckig aussehen, hält er noch eine andere Möglichkeit bereit: „Ich schlage vor, von der rückwärtigen Wand ein Stück abzuschlagen und damit von hinten Licht reinzulassen.“ Das so entstandene Lichtband soll verglast werden. Als Überdachung hat er helles Material vorgesehen, „damit die Optik leichter und transparenter wirkt“. Vier Pfosten sollen das Dach tragen. Bürgermeister Jürgen Silberzahn würde sie gern auf zwei oder drei reduzieren, wenn es die Statik zulässt.

Das Gremium entschied sich mehrheitlich für die zweite Variante. Nur einer war dagegen. Gerhard Fischer sieht den Abriss des alten Pausenhofs als „Sünde“ an. „Generationen von Schülern haben dort gespielt, man sollte ihn eigentlich unter Denkmalschutz stellen.“ Für die Neukonstruktion rechnet er mit erheblichen Mehrkosten. „Es wird maximal 40 000 Euro kosten“, versprach Architekt Klenk.  

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Feuerwehrübung: Pflanzenzucht

An den letzten beiden Dienstagen hat die Haller Feuerwehrabteilung Ost den Brand einer Pflanzenzucht geübt. weiter lesen