Nur eine Frage der Vision

Eine bewegte Feier steht am Schulende für 22 Absolventen der Sonnenhofschule. "An Tagen wie diesen merkt man, wie wichtig Freunde sind", ruft Schulleiterin Doris Karabanov den Schülern ins Gedächtnis.

|
Diese Schüler der Sonnenhofschule sagen ihren Lehrern nun "Auf Wiedersehen".  Foto: 

"Jetzt schlägt die Stunde der Wahrheit", sagt der ehemalige Schüler Marcel Reck kurz vor Beginn der Abschlussfeier in der nahezu vollbesetzten Arche. Vor zwei Jahren stand er im Mittelpunkt und weiß somit, was es bedeutet, wenn die Stunde des Abschieds gekommen ist. Heute sitzt er entspannt auf den Zuschauerrängen. Es beginnt heiter: Alle Schulabgänger laufen mit bunten Regenschirmen ein, die dann auf dem Podium aufgehängt werden. Es folgt eine humorvolle Umfrage der Schülermitverantwortung (SMV) als Präsentationsshow zu den einzelnen Entlassschülern. Den Höhepunkt des Festes bildet eine Zukunftsvisions-show. Jeder Schüler wird zunächst in Bildern einzeln vorgestellt. Dann kreiert ein System ein Zukunftsfoto. Und meldet: "Fertig". Eine Schülerin wird dabei als Germanys next Topmodel vorgestellt. Ein Schüler fragt auf einem weiteren Zukunftsbild die Queen, ob sie Käsespätzle möge. Ein anderer wird als Mann für alle Streitigkeiten präsentiert. Ein Entlassschüler steht Albert Einstein als Weltdeuter in nichts nach. Cristiano Ronaldo widerfährt coole Konkurrenz durch einen anderen Schulabgänger.

Was nach Spaß aussieht, hat durchaus einen realen Kern. Die Zukunftsfotos erzeugen eine Vision, die die Vorlieben und Kompetenzen der Schüler aufgreifen und dadurch eine konkrete Profession bildlich zum Ausdruck bringen. Schulleiterin Doris Karabanov ist indes sichtbar stolz auf alle Schüler, die jetzt die Sonnenhofschule verlassen werden. "Alle haben sich entwickelt. Bei allen ist die Bereitschaft gestiegen, Neues hinzu zu lernen", sagt sie. "Ich wünsche Ihnen überall Menschen, die Sie unterstützen und begleiten, wo es sinnvoll ist", gibt sie den Schülern vor der Zeugnisübergabe mit auf den Weg.

Das Ende der Veranstaltung greift den Beginn auf: Wieder kommen Regenschirme zum Einsatz. Eine tänzerische Einlage zu dem Song "It's raining men" lässt bei vielen - auch bei Eltern - Freude und Wehmut aufkommen. Jetzt scheint vollends zuzutreffen, was Marcel Reck vorweg genommen hatte.

Die Absolventen 2015

Sonnenhofschule Die Schulabgänger der Sonnenhofschule im Schuljahr 2014/15: Berivan Bali, Britta Claus, Tim-Sven Engelhardt, Aisosa Fred, Dardan Gashi, Felix Götz, Florian Gulden, Guiseppe Iacona, Spiros Kaparakis-Logothetis, Nathalie Knobel, Jasin Krim, Vanessa Kritsch, Jochen Kurz, Telmo Mendanha Dias, Nicolette Nothdurft, Elhame Osmani, Jessica Pilz, Madlen Schön, Marco Seifert, Jessica Siewert und Mehmethan Tosun.

SWP

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Opposition ändert den Blickwinkel“

Andreas Stoch, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, spricht beim Redaktionsbesuch in Hall über seine Partei, die Landes- und die Bundespolitik. weiter lesen