Musikschule: Konzerte und Instrumentenrallye

Tag der offenen Tür an der städtischen Musikschule: Am Samstag, 9. Mai, 14 bis 17 Uhr, werden den Besuchern auch Konzerte präsentiert.

|

"Ohren auf" - so das Motto der drei kurzen Konzerte, die den Besuchern beim Tag der offenen Tür in der Musikschule im Haus der Bildung präsentiert werden. Von 14 Uhr spielt das Stadtorchester unter der Leitung von Daniel Schneider. Um 15 Uhr wird das Nachwuchs-Streichensemble der Musikschule unter der Leitung von Steffen Pfundmaier zu hören sein. Im dritten Konzert um 16 Uhr präsentiert die neue Lehrkraft für Trompete, Sophie Weiss, das im Herbst gegründete Jugendblasorchester.

Alle Besucher, ob Kinder oder Erwachsene, können die Instrumente an der Musikschule begutachten und ausprobieren. Die Fachlehrer stehen für Gespräche bereit. Für Kinder und Jugendliche gibt es eine Instrumentenrallye, bei der es Preise zu gewinnen gibt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wiederaufbau in Braunsbach: Experten feilen an Finanzierung

Regierungspräsident Reimer äußert sich zur weiteren Unterstützung. Es geht dabei nicht nur um ein neues Feuerwehrmagazin ... weiter lesen