Mörikes Nachklänge im Garten Eden

|

Unter der Leitfrage "Was ist Deine Vorstellung vom Paradies?" und in Verbindung mit der Gartenkunst beteiligt sich Schwäbisch Hall am Sommerprojekt der Kulturregion Stuttgart mit dem Titel "Garten Eden".

Die Stadt veranstaltet morgen um 17 Uhr im Garten des Dieter-Franck-Hauses auf der Oberlimpurg eines von insgesamt drei Projekten. Das dortige Sommerfest steht unter dem Motto: "Feldharmonium singt Mörike - ein Musikspaziergang durch den Garten des Dieter-Franck-Hauses". Die Musiker J. Marc Reichow und Marcus Schwind sowie ein rezitierender Darsteller machen sich dabei auf die Suche nach Mörikes Nachklängen. Das Programm beginnt um 13 Uhr und bezieht sich auf Mörikes Aufenthalt in Schwäbisch Hall und seine Streifzüge zur Oberlimpurg. Um 15 Uhr startet die Lesung aus "Mit Mörike von Ort zu Ort, Lebensstationen des Dichters in Baden-Württemberg" mit der Autorin Irene Ferchl.

Noch bis September können Besucher in öffentlichen und privaten Grünanlagen, in Schrebergärten, Dachgärten, Galeriegärten oder bei Urban-Gardening-Initiativen Kunstprojekte aller Sparten zum Thema "Was ist Deine Vorstellung vom Paradies?" in der Region erleben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Von Bühlertann ins Silicon Valley

Noch bis Anfang Dezember arbeitet der Software-Unternehmer Marcel Krull beim Elektroautohersteller Tesla mit. Er unterstützt dort die Produktion des Tesla Model 3. weiter lesen