Mietraum ist Mangelware -

In Braunsbach mangelt es an freiem Mietraum und Arbeitsplätzen. Das geht aus den Ergebnissen der HT-Befragung hervor.

|

Insgesamt bekommt Braunsbach von den Teilnehmern der HT-Befragung eine 2,7, also ein gutes befriedigend. Die schlechtesten Noten heimst die Gemeinde mit jeweils 3,6 bei den Themen Mietwohnungen und Arbeitsplätzen ein, dicht gefolgt von einer stabilen 3,3 beim öffentlichen Nahverkehr. Das Angebot an freien Bauplätzen schließt mit 2,9 ab, also auch ein befriedigend.

Durchweg im soliden Zweierbereich geht es weiter. Das schulische Angebot und das der Kindergärten liegt bei 2,5 beziehungsweise 2,4, die Einkaufsmöglichkeiten liegen bei 2,2. Alt werden lässt es sich gut in Braunsbach, hier heißt die Note 2,4. Eine glatte zwei gibt es für das allgemeine Wohlfühlklima. Den besten Wert mit 1,8 holt sich die Gemeinde bei der medizinischen Versorgung. noa

Info Ausgewertet wurden die Ergebnisse einer nicht repräsentativen Umfrage aus eingesandten Fragebögen, einer Online-Befragung und einer Telefonaktion. Es sind insgesamt 119 Personen befragt worden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

In Portugal hieß es „in Hall laufen die Jobs den Menschen hinterher“

Die Stadt Hall warb 2012 bei ausländischen Journalisten um Fachkräfte. Falsche Zahlen in Portugal hatten große Folgen. weiter lesen