Michelfeld: Auszubildende lernen Praxis des Baurechts kennen

Welche Schritte sind nötig, um Ackerland als Bauland auszuweisen? Michelfelds Bürgermeister Wolfgang Binnig zeigte dies einer Azubi-Gruppe.

|

Bankazubis der Kaufmännischen Berufsschule Hall besuchten die Gemeinde Michelfeld. Insgesamt waren es 51 junge Leute, teilt die Gemeinde mit. Die Azubis möchten Bankkaufmann bei der Bausparkasse, der Sparkasse und der VR-Bank werden und sind im zweiten Ausbildungsjahr.

Im Unterrichtsfach Allfinanz gehe es neben Versicherungslehre und speziellen Börsengeschäften auch um Immobilienlehre. In diesem Bereich hätten die Schüler den Unterrichtsstoff von ihren Lehrern Heinz Comi und Andreas Kolb bereits vermittelt bekommen.

Wie aus ehemaligem Ackerland dann tatsächlich Bauland werde, habe Michelfelds Bürgermeister Wolfgang Binnig zeigen können. Zunächst habe der Rathauschef über die erforderlichen Planungsschritte, vom Flächennutzungsplan über den Bebauungsplan bis hin zum Baulandumlegungsverfahren, informiert. Als Beispiel habe das neue Michelfelder Wohngebiet "Lange Äcker" gedient.

Die konkrete Umsetzung der Planungsschritte habe die Gruppe bei einem Rundgang durch das Baugebiet Steinäcker gesehen. Die Schüler seien von den komplexen Vorgängen und Verfahren genauso beeindruckt gewesen wie von den innovativen Ideen, die in Michelfeld vorausgedacht und umgesetzt würden, heißt es im Bericht der Gemeinde Michelfeld.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zuschussgeschäft mit Potenzial

Peter Fenkl geht davon aus, dass sich Ziehl-Abegg mit dem getriebelosen Radnabenantrieb für Busse ein kräftiges Standbein entwickelt. weiter lesen