Männer in Strumpfhosen

Viel Applaus gibt es für den Männergesangsverein Eintracht Gailenkirchen. Nach einem Jahr mit einer Pause feiert er wieder sein Jahresfest.

|
Für eine gelungene Jahresfeier tun die „Single Ladies“ alles: Auftritt des Männerballetts bei der Jahresfeier.  Foto: 

Mit dem Lied „Männer mag man eben“ starten die Sänger den Abend. Die  Jahresfeier in der Halle in Gailenkirchen ist gut besucht. „Endlich wieder Jahresfeier der Männer“,  ist zu hören. Die sei eigentlich ein fester Bestandteil im Kalender. Im Jahr 2016 hatten die Sänger aber eine Pause eingelegt. Umso mehr seien die Akteure motiviert für ihren Auftritt nach so langer Zeit, teilt der Verein in seinem Bericht mit.

Nach dem ersten Abschnitt begrüßt Vorstand Uli Keller mit ein paar Worten die Gäste in der Halle und übergibt das Wort an Angelika Bezelberger. Die Moderatorin führt an diesem Abend durchs Programm. Sie platziert zwischen den Pausen immer einen kleinen Beitrag, um die Gäste zum Lachen zu bringen. Gastchöre treten auf, wie der Kirchenchor Gailenkirchen unter der Leitung von Asuka Kuroyanagi-Santurri, der Posaunenchor Gailenkirchen unter der Leitung Thomas Braun und der Gesangsverein 1875 Geslau unter der Leitung von Thomas Schwemmbauer. Der Männerchor aus Gailenkirchen zeigt sein Können in vielen Liedbeiträgen wie „Butterfly“, „Barbara Ann“, „Aber bitte mit Sahne“ oder „Geboren um zu Leben“.

Abschiedslied für Pfarrerin

Zwischendurch werden passive und aktive Vereinsmitglieder geehrt  (Bericht folgt). Zum Abschluss überraschen die Sänger zur Verabschiedung der Pfarrerin Elisabeth Glück die Gäste mit zwei Liedern. Sowohl der Vorsitzende des Gesangvereins als auch die Pfarrerin bedanken sich für die gute Zusammenarbeit von Kirche und Chor. Der gemütliche Teil beginnt mit dem Theaterstück „Das Schlitzohr“ unter der Leitung von Eberhardt Dietz. Es wird viel gelacht und viele im Publikum können sich mit der Handlung auf der Bühne identifizieren und fragen sich: „Bin das ich?“

Zum Abschluss wird das Männerballett „Single Ladies“ unter der Leitung von Evi Stadel dargeboten. Bei der Tombola kann eine Reise nach Berlin gewonnen werden. Die Sänger-Bar ist bei der Jahresfeier bis in den frühen Sonntagmorgen geöffnet, was auch gerne ausgenutzt wird.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Höchste Windräder der Welt gehen in Betrieb

Zu den bereits errichteten und genehmigten Windkraftanlagen im Kreis werden wahrscheinlich nicht mehr viele dazu kommen. weiter lesen