Kunst skizziert Zuwanderung

|
Die Crailsheimer Künstlergruppe und ihre Stuhl-Skulpturen. Privatfoto  Foto: 

Die Kunstgruppe "Frauen aus aller Welt" schaut zufrieden auf ihre Vernissage "Stuhlkunst" zurück, die kürzlich im Haller Landratsamt eröffnet worden ist. Dabei ging es um den Wanderungsprozess und die Willkommenskultur im Landkreis Schwäbisch Hall. Oliver Raschke, Leiter des Amtes für Migration, stellte bei der Vernissage einen sehr aktuellen Bezug zur Flüchtlingsthematik her. Die Crailsheimer Kunstgruppe kreierte aus alten Stühlen des Landratsamts farbenfrohe Plastiken, die den Weg von Zuwanderern symbolisch skizzieren.

Info Die Ausstellung ist bis 4. Juni zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes zu besichtigen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Als Marcel Reif mit den Füßen redete

Über Fußball, Familiengeschichte und Fremdsprachen: Marcel Reif erzählt beim Künzelsauer „Treffpunkt Forum“ in Gaisbach Geschichten aus seinem Leben. weiter lesen