KOMMENTAR: Genug Arbeit für Bau-Experten

Macht Hermann-Josef Pelgrim einen guten Job? Die überwiegende Mehrheit der Haller bejaht diese Frage – zuletzt bei der OB-Wahl im März 2013.

|

Schafft es der Oberbürgermeister daneben auch noch, sich federführend um die Haller Finanzen zu kümmern? Fast keiner, der ihm das nicht zutraut – zumal er mit Oscar Gruber einen versierten Kämmerer an seiner Seite hat. Kann der studierte Volkswirt zusätzlich als oberster Bauexperte der Stadt fungieren?

Viele Stadträte haben daran ihren Zweifel. Es spricht sicher für den Ehrgeiz, die Motivation und das Selbstbewusstsein des Amtsinhabers, in Hall das schultern zu wollen, wozu in anderen Städten drei Führungskräfte gebraucht werden.

Auch wenn dieser Ansatz das Personalbudget schont: Gerade das sensible Stadtbild, die schützenswerte Bausubstanz und die topographisch schwierige Lage Schwäbisch Halls machen es nötig, dass sich ein Experte auf dem Gebiet der Stadtplanung und der Architektur mit ganzer Kraft um diese Aufgabe kümmern kann – nicht zuletzt, weil der Wachstumskurs viele Fragen zur Neugestaltung von Wohn- und Gewerbegebieten aufwirft.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schon als 14-Jähriger kriminell

Das Haller Jugendschöffengericht verurteilt einen jungen Intensivtäter wegen Drogenbesitzes und Körperverletzung. weiter lesen