Interview mit Dragqueen VaVa Vilde

|
Alien Dragqueen Vava Vilde  Foto: 

Kurzfristig hat die angekündigte Dragqueen Brigitte Blamage für den zweiten Tura-Fasching 2017 am vergangenen Samstag absagen müssen. Ersatz kam aus Stuttgart mit der Alien-Dragqueen VaVa Vilde. HT-Mitarbeiter Oliver Färber stellte am Rande der Veranstaltung Fragen an den Künstler.

Welche Figur stellen Sie dar?

VAVA VILDE: Ich bin ein Alien aus dem All und wurde auf dem Planet V geboren. VaVa Vilde ist 365 Jahre alt. Ich mache das bereits seit fünf Jahren.

Wie kommt man zu solch einer Rolle?

Ich habe Spaß an Tanz, Musik und Mode. Da kann man das alles nun zusammen matschen. Wie heißt es so schön: Man kann eins nicht gut, aber alles ein bißchen.

Wie oft treten Sie auf?

Eher nicht so oft. So um die 20 Mal pro Jahr, weil ich ja studiere. Aber ich trete nicht nur zur Faschingszeit auf. Ich bin auch in Discos unterwegs.

Was ist der Unterschied zwischen Auftritten in Discos oder jetzt beim Fasching?

Ich habe leider noch nicht so viel Erfahrung mit Faschingsveranstaltungen. Aufgefallen ist mir, dass die Leute hier in Untermünkheim supergut drauf sind. Und es sind wirklich alle verkleidet. Das ist bei uns in Stuttgart leider nicht so. Es ist so cool, dass sich jeder für heute Abend auch etwas ausgedacht hat.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kartellamt hat Holzverkauf im Visier

Spätestens im Juli 2019 sind neue Vermarktungswege für den Staatswald nötig. weiter lesen