Intensive Beratungen

Zwei Sitzungen am heutigen Donnerstag, zwei am kommenden Dienstag. Die Ortschaftsräte Weckrieden, Gailenkirchen, Eltershofen und Sulzdorf kommen jeweils zu Sitzungen zusammen.

|

Am heutigen Donnerstag versammeln sich jeweils um 19.30 Uhr die Ortschaftsräte in Weckrieden und in Gailenkirchen. In Weckrieden stehen fünf Punkte auf der Tagesordnung. Der Ortschaftsrat berät die 7D-Fortschreibung des Flächennutzungsplans. Dabei geht es um die Bewertung der Stellungnahmen der Öffentlichkeit und der Behörden während der öffentlichen Auslegung. Weitere Themen sind die Änderung der Gemarkungsgrenze Schwäbisch Hall/Weckrieden sowie das Teilortsbudget.

Zeitgleich treffen sich im Gailenkirchener Feuerwehrmagazin die dortigen Ortschaftsrat-Mitglieder. Die Tagesordnung der öffentlichen Sitzung umfasst acht Punkte. Bürger erhalten zunächst die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Im Anschlussen wird über die Nutzung der bisherigen Räume der Feuerwehr und dem dazu gehörigen Antrag der Vereine beraten. Weiterhin geht es um Angebote für Flurkreuze und für den Schaukasten in Gottwollshausen. Die neuen Friedhofsgebühren sind ebenso ein Thema wie der neueste Stand der Flurbereinigung. Wie in Weckrieden wird auch in Gailenkirchen die Fortschreibung des 7D- Flächennutzungsplans vorberaten.

In Eltershofen hat Ortsvorsteher Gerhard Schömenauer die Ortschaftsräte für den kommenden Dienstag, 21. Januar, in den Sitzungssaal des Rathauses Eltershofen eingeladen. Ab 19.30 Uhr stehen vier Tagesordungspunkte auf dem Programm. Es wird unter anderem über den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" informiert. Außerdem geht es um die Fertigstellung des Ballfangzauns am Sportplatz in Breitenstein.

Auch in Sulzdorf kommt der Ortschaftsrat am 21. Januar zusammen. Beginn im Sitzungssaal des Sulzdorfer Rathauses ist um 20 Uhr, da die Sitzung der Kreistagsfraktion vorgeschaltet ist. Im Rahmen der 7D-Fortschreibung des Flächennutzungsplans werden die Stellungnahmen der Öffentlichkeit und der Behörden während der öffentlichen Auslegung bewertet und der Feststellungsbeschluss vorberaten. Neben Bürgeranfragen stehen auch Berichte aus dem Gemeinderat, Kreistag sowie aus Ausschüssen auf der Tagesordnung. Zudem geht es um die Patenschaft des öffentlichen Bücherregals in Sulzdorf. Unter dem Punkt Verschiedenes geht es um die Kandidatensuche für die Kommunalwahl am 25. Mai sowie um den Ortsbesuch von MdL Helmut Rüeck (CDU).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Sawade: raus aus dem Bundestag, aber nicht aus der Politik

Als Traumjob schwebt ihr eine Beratertätigkiet im Verkehrsministerium in Stuttgart vor. weiter lesen