In Wohnhaus eingebrochen

Ein Unbekannter ist am Montag in ein Haus in Öhringen eingestiegen. Nun sucht die Polizei Zeugen.

|

Ein Unbekannter ist am Montag in ein Wohnhaus in Öhringen eingestiegen. Er hat in der Zeit zwischen 5.30 Uhr und 13.30 Uhr an der Gebäuderückseite eines Hauses in der Weinsbacher Hauptstraße ein Loch in die Verglasung der Terrassentür geschlagen. Anschließend konnte er die Tür entriegeln und ins Gebäude einsteigen.

Dort wurden Räume, Behältnisse und Schubladen durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang noch nicht bekannt, schreibt die Polizei. Einer Zeugin war im Tatzeitraum ein dunkler Kombi aufgefallen, der am Fahrbahnrand in der Hauptstraße geparkt war. Ein Mann sei ihm Fahrzeug gesessen, ein weiterer kurz danach hinzugekommen und eingestiegen. Danach sei der Wagen davongefahren. Ob diese Beobachtung mit dem Einbruch im Zusammenhang steht, ist noch nicht geklärt. Die Polizei Öhringen, Telefon 07941/9300, sucht daher nach weiteren Zeugen. Wem sind am frühen Montagmorgen bis zum -vormittag in Weinsbach verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen?

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eltern müssen mehr für Kinder in Tageseinrichtungen bezahlen

Betreuung: Ab dem ersten Januar 2018 steigen die Beiträge für Kindergärten, Krippen und Hort. Der Gemeinderat gibt grünes Licht für 13 statt 12 Prozent der Kosten. weiter lesen