Im Kocherquartier ist was geboten

Ab Dienstag, 5. Mai, startet für Kinder ab zwölf Jahren die Reihe "Action im Kocherquartier" der städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen.

|
Action im Quartier. Privatfoto

Neu in diesem Jahr ist eine Zweiteilung der Programmangebote. Im vergangenen Jahr hatten sich unter den Kindern zwei Hauptanliegen herausgebildet: Zum einen gemütlich "abhängen und chillen" und zum anderen auch praktisch etwas zu tun. Daher gibt es jeden Dienstag (außer in den Ferien) von 16.30 bis 18.30 Uhr ein festes Angebot, das vom Geschicklichkeitsfahren, kreativen Basteln bis hin zum Kistenstapeln an einer Feuerwehrdrehleiter reicht. Freitags stehen ab 14 Uhr zwischen Froschstatue und Aufzug Strandstühle unter Sonnenschirmen, der Ghettoblaster ist an und etwas Kühles zu trinken wird nicht fehlen.

Info Ein Flyer mit dem Programm liegt an vielen Stellen aus. Es gibt ihn auch online unter www.schwaebischhall.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weichen für neuen Bauhof gestellt

Der Michelfelder Gemeinderat vergibt erste Arbeiten für den Wiederaufbau in Erlin. Im Sommer 2018 soll das fast zwei Millionen Euro teure Projekt abgeschlossen sein. weiter lesen