Heute ist der heißeste Tag: 36 Grad vorhergesagt

Letztes Jahr war der August nicht sommerlich, dieses Jahr ist er bis mindestens zur Monatsmitte trocken und heiß. Heute soll es Spitzenwerte geben.

|
Symbolfoto.  Foto: 

In Hall könne heute mit 35 bis 36 Grad gerechnet werden, sagt Josef Oswald, Leiter der nahe des Landkreises Hall liegenden Wetterwarte Stötten des Deutschen Wetterdienstes. Bei einer Sonneneinstrahlung wie in diesen Tagen werde die Maximaltemperatur gegen 16 Uhr / 16.30 Uhr erreicht. Gestern um kurz vor 15 Uhr wurden in Stötten 31,9 Grad gemessen. Im weiter unten liegenden Hall könnten noch etwa zwei Grad hinzugezählt werden, so Oswald.

Der heutige Freitag "dürfte der heißeste Tag des Jahres im Süden Deutschlands" werden, so Oswald gestern. Er liege im Temperaturbereich des 5. Juli, als in Stötten mit 32,9 Grad der bisher höchste Jahreswert erzielt worden war. In Hall werde es aber nicht so heiß wie etwa im Rheintal. In diesem Gebiet, das sich von Südbaden bis hinter Mannheim erstreckt, trage etwa auch die Flächenbebauung zur Erwärmung bei. Hall dagegen liege in einer eher bergigen Gegend mit viel Grün. Einem kleinen Tief am Wochenende folge wieder heißes Sommerwetter, so Oswald. Es gebe 30 Grad "oder etwas mehr".

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Freispruch trotz DNA-Nachweis

Das Haller Amtsgericht rollt den Einbruchsversuch beim Mainhardter Netto-Markt auf. Der 34-jährige Angeklagte hat ein Alibi für den späteren Raubüberfall. weiter lesen