Heimbacher Hof: Anmelden zum Ferienprogramm

Wer seine Kinder zum städtischen Sommerferienprogramm anmelden will, kann das am Donnerstag, 7. Februar, tun. Zur Auswahl stehen zwei Blöcke.

|

Das Motto des Ferienprogramms im städtischen Spiel- und Kulturhaus Heimbacher Hof lautet diesmal "Picasso lernt jonglieren". Angeboten werden zwei Blöcke: Der erste beginnt am Montag, 12. August, und dauert bis Freitag, 23. August. Danach geht es weiter am Montag, 26. August - Ende am Freitag, 6. September. An jedem der zweiwöchigen Programme können bis zu 120 Kinder teilnehmen. Sie müssen beim Start sechs Jahre alt sein, beziehungsweise im September in die Schule kommen, und dürfen maximal 13 Jahre alt sein.

Info Anmeldungen sind am Donnerstag, 7. Februar, zwischen 17 und 19 Uhr im Erdgeschoss des Rathauses (Am Markt 6) möglich. Ab 8. Februar erfolgt die Anmeldung im Fachbereich Jugend, Schule & Soziales (Gymnasiumstraße 2, Zimmer 204). Weitere Informationen bei Astrid Winter, Telefon (0791) 751392.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Landrat zur Klinik-Finanzierung: Müssen uns weiter wehren

Kreistags-Mitglieder diskutieren über die Kliniken in Hall und Crailsheim. Gerhard Bauer kritisiert die Bundespolitik. weiter lesen