Hauptversammlung: Ilshofener Kleintierzüchter freuen sich über Mitgliederplus

Sieben neue Mitglieder hat der Ilshofener Kleintierzuchtverein. Auch in anderen Bereichen verlief das Jahr 2013 erfolgreich. Der Verein hat unter anderem deutsche Meistertitel gewonnen.

|
Großer Erfolg: Der Ilshofener Kaninchen-züchter Rolf Adolf hat die Zulassung für die Neuzüchtungsrasse Champagner-Silber erhalten.  Foto: 

Eine erfreuliche Entwicklung stellte der Vereinsvorsitzende Jürgen Schwarz heraus: Die Mitgliederzahl hat im vergangenen Jahr zugenommen - um fünf Jugendzüchter und zwei aktive Züchter. Sie liegt nun bei 82, berichtet der Verein.

Auch ansonsten sei 2013 ein gutes Jahr gewesen. Mit der Teilnahme am Festumzug anlässlich des Obersteinacher Heimatfestes, dem Helfen beim Dorffest Oberaspach, dem Hahnenwettkrähen sowie mit der Präsentation auf der Wirtschaftsmesse habe der Verein seine Aktivitäten der Öffentlichkeit vorgestellt.

Kassier Otto Kurz habe einen positiven Kassenstand vermeldet - trotz der Investition in neue Vereinsjacken und T-Shirts. Gerätewart Thomas Frey habe auf den guten Zustand der Ausstellungskäfige hingewiesen. Nur der Reifen am Anhänger mache Sorgen. Geflügel-Zuchtwart Ernst Dietrich habe auf zwei deutsche Meistertitel, zwei Landesmeistertitel sowie einen zweiten Kreismeistertitel zurückgeblickt.

Sein Kollege, Kaninchenzuchtwart Jürgen Poisel, habe ebenfalls von Erfolgen auf überregionalen Schauen berichtet. Höhepunkt sei die Bundesschau in Karlsruhe mit drei deutschen Jugendmeistern, einem deutschen Meister, zwei Siegertieren, einigen Klassensiegern und Vizemeistern gewesen.

Auf der Kreisschau in Gaildorf Ende Januar wurde Emely Schwarz erste Jugendkreismeisterin und Jürgen Schwarz erster Kreismeister, heißt es im Bericht. Beide erhielten zudem ein Haller Band. Zum Abschluss der Schausaison stellte Julia Gräter noch das beste Tier der Jugend auf der Ostalb-Rammlerschau in Aalen. Emely Schwarz errang den Ehrenpreis der Stadt Aalen. Für das Mitwirken an der Herauszüchtung und Verbreitung der neuen Kaninchenrasse Champagner-Silber in Deutschland erhielt Rolf Adolf die Genehmigung vom Zentralverband der Rassekaninchenzüchter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Höchste Windräder der Welt gehen in Betrieb

Zu den bereits errichteten und genehmigten Windkraftanlagen im Kreis werden wahrscheinlich nicht mehr viele dazu kommen. weiter lesen