Haller Hobby-Filmer qualifiziert sich für WM

|
Frank Lauter (Mitte) mit dem Präsidenten des Bundes Deutscher Filmautoren Marcus Siebler (links) und Joachim Sauer von der Zeitschrift „VideoAktiv“.  Foto: 

Bei den Deutschen Filmfestspielen (DAFF) der nicht kommerziellen Filmemacher in Radolfzell hat der Haller Freizeitfilmer Frank Lauter mit dem Naturfilm „Im Reich des Laubfroschs“ den Publikumspreis gewonnen. Außerdem wurde der Film zu den Weltmeisterschaften UNICA (Union Internationale Du Cinema) weitergemeldet, welche seit Sonntag und noch bis Samstag in Dortmund stattfinden.

Rund 3000 Filme traten an

In der Wettbewerbssaison 2016/2017 waren insgesamt rund 3000 Filme verschiedener Genres am Start, welche sich über Fachjurys bei Regionalwettbewerben, Landeswettbewerben und Bundeswettbewerben der unterschiedlichen Kategorien bis zum Finale bei den Deutschen Filmfestspielen in Radolfzell am Bodensee qualifizieren mussten. Dort konkurrierten dann noch 64 Filmbeiträge um die sieben Weitermeldungen zu den Weltmeisterschaften.

Zum zweiten Mal nominiert

Dies ist bereits Lauters zweite Teilnahme an einer Weltmeisterschaft, nachdem sich im Jahr 2014 sein Film „Im Revier des Feuersalamanders“ für die Weltmeisterschaften in der Slowakei qualifiziert hatte. Lauter ist besonders stolz darauf, dass sein Frösche-Film vom Publikum zum besten Film des Finales gewählt wurde. Der Publikumspreis beinhaltet einen dreitägigen Aufenthalt in einem Hotel auf der Insel Reichenau mit einem Individualworkshop zu einem Technikthema nach Wahl.

Lauter hat zwei Jahre lang an dem Streifen gearbeitet. Derzeit arbeite er unter anderem an einer Langzeitdokumentation über die Flutkatastrophe in Braunsbach und an einer weiteren Naturdokumentation mit dem Arbeitstitel „Leben am Kocher“, bei welcher er das Leben der Schwäbisch Haller Stadtreiher sowie anderer Tierarten rund um den Kocher zeigen werde, berichtet Lauter.

Info Die Dokumentation „Im Reich des Laubfroschs“ kann auf youtube unter folgendem Link angeschaut werden:
https://youtu.be/dzsCEDVDnCc

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Schuldenaufnahme ist nicht drin“

Die Finanzierung eines Neubaus des Feuerwehrmagazins Braunsbach bereitet Gemeinderat und Verwaltung weiterhin Kopfschmerzen. weiter lesen