Günther Oettinger spricht beim Empfang der Wirtschaft

Der ehemalige Ministerpräsident des Landes, Günther H. Oettinger, hält die Festrede beim Empfang der Wirtschaft am 20. Mai in Wolpertshausen.

|

Zum Empfang der Wirtschaft laden der Landkreis Schwäbisch Hall und seine Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) mit ihrem Europabüro ein. Die Veranstaltung, die seit Jahren fest etabliert ist, beginnt am Mittwoch, 20. Mai, um 19.30 Uhr in der neuen Mehrzweckhalle in Wolpertshausen. Nach der Begrüßung durch Landrat Gerhard Bauer verleihen die drei Tageszeitungen im Landkreis, das Haller Tagblatt, das Hohenloher Tagblatt sowie die Gaildorfer Rundschau, die Medienpreise. Damit werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise um den Landkreis Schwäbisch Hall sowie seine Städte und Gemeinden verdient gemacht haben. Als Gastredner kommt Günther H. Oettinger nach Wolpertshausen. Der ehemalige Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg ist seit November 2014 EU-Kommissar für digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Er steht auch für Fragen der Gäste bereit.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Im Solpark votieren fast ein Drittel der Wähler für die AfD

Die Bundestagswahl spaltet Schwäbisch Hall: In Teilen der Altstadt liegen die Grünen an erster Stelle. Die CDU kann in den Dörfern auftrumpfen. weiter lesen