Griechen schauen sich im Kreis um

In der letzten Juliwoche sind elf Studenten der Nationalen Technischen Universität für Architektur in Athen zu Besuch im Landkreis Schwäbisch Hall gewesen.

|

In der letzten Juliwoche sind elf Studenten der Nationalen Technischen Universität für Architektur in Athen zu Besuch im Landkreis Schwäbisch Hall gewesen. Zusammen mit Jens Fuhrmann, Leiter des Fachbereichs Kreisplanung im Landratsamt Schwäbisch Hall, besichtigten die Studierenden verschiedene historische Gebäude im Landkreis. Darunter die ehemalige Justizvollzugsanstalt und die Kornscheunen in der Stadt Schwäbisch Hall. Schloss Langenburg und das Freilandmuseum in Wackershofen standen ebenso auf dem Programm. "Die Studierenden sollten neue Erkenntnisse in den Fachbereichen Konstruktion, Städtebau und Planung sowie historische und ökonomische Grundlagen gewinnen", erklärt Fuhrmann. Die Reise wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„OB trägt die Verantwortung“

Haus Sonnengarten: Der Gemeinderat beschließt eine neue Richtung für privatrechtliche Beteiligungen der Stadt. Pelgrim wird von Fraktionssprechern aus Reihen von SPD und Grünen nochmals heftig kritisiert. weiter lesen