Geißelhardter weihen Beachvolleyballfeld und Sportstreff ein

|
Jochen Kugele (links) und Wolfgang Feuchter vom SSV enthüllen die Spendertafel vor dem neuen Geißelhardter Sportstreff.  Foto: 

Manfred Heinzel hat am Samstag Grund zum Strahlen: Der Vorsitzende des SSV Geißelhardt begrüßt viele Interessierte zur Eröffnungsfeier des neuen Sportstreff. Vor allem im Winter soll er auch Bürgern aus dem Ort zur Einkehr dienen. „Ab Oktober werden wir jeden Freitag öffnen“, verspricht Heinzel.

Von Mai bis September, der Outdoor-Saison, soll das Gebäude vor allem den Sportlern allein gehören, die auch ehrenamtlich über 2500 Stunden in Eigenleistung dafür investiert haben. Außerhalb der Saison wird es auch für Feiern und Veranstaltungen zu mieten sein. Der SSV will zudem den Sportstreff mit Gesprächs- und Vortragsrunden mit Leben erfüllen. Dazu könnten auch Ideen eingebracht werden.

Jetzt gebe es aber noch viel Arbeit: Die Gaststättenerlaubnis sei beantragt, die Abwicklung des Leader-Zuschusses stehe an, Mietverträge und -bedingungen müssen aufgestellt und am 13. Oktober muss ein Nutzungskonzept vorgestellt werden.

Heinzels großer Dank gilt den vielen Spendern, dank derer 47 000 Euro zusammengekommen seien, außerdem den vielen Helfern, die mit angepackt haben sowie Architektin Heike Kugele und den Triebfedern des Projekts, Jochen Kugele und Wolfgang Feuchter.

Respekt zollt Mainhardts Bürgermeister Damian Komor für das Durchhaltevermögen, bis Zuschüsse und Spenden geflossen seien und das große Engagement. Ortsvorsteher Heiko Nagel sagt zu, dass im Rahmen der Flurneuordnung die Fläche zwischen Sportstreff und Turnhalle zum Dorfplatz umgestaltet wird.

„Damit Bürger etwas gemeinsam gestalten können, dazu gibt es Fördermittel“, erklärt Julia Bär, Geschäftsführerin der Leader-Region. Martin Walter, Präsident des württembergischen Volleyballverbands, sagt zu, ein attraktives Beachvolleyballturnier in den Ort zu bringen. Sportkreisvorsitzender Josef Singer gratuliert dem SSV zu „so vielen aktiven Menschen“.

Info Die erste Gesprächsrunde im Geißelhardter Sportstreff gibt es am Donnerstag, 9. November. Zu Gast wird der ehemalige örtliche Pfarrer Joachim Schäfer sein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Verleihung des Comburg-Literaturstipendiums

Zum zehnten Mal haben die Landesakademie Comburg und die Stadt Schwäbisch Hall das Comburg-Literaturstipendium vergeben. Autor Tilman Rammstedt nimmt die Ehrung im Ratssaal entgegen. weiter lesen