Führung durch Werkstatt eines Holzschnitzers

Wie arbeitet ein Bildschnitzer in der Neuzeit? Antworten darauf gibt es bei einer Themenführung für Familien am 23. August in der Johanniterkirche.

|

. Lockig geschwungene Haare, fein modellierte Gesichter und Hände, erstarrte Bewegungsabläufe: Die Lindenholzskulpturen von Tilman Riemenschneider zeigen gut das Können eines Bildschnitzers und Bildhauers. Wie diese Handwerker arbeiten, darum geht es bei der öffentlichen Themenführung für Familien "In der Werkstatt eines Holzschnitzers" am Sonntag, 23. August, 11 bis 11.45 Uhr, in der Johanniterkirche. Anmeldung unter 0791/94672330 oder johanniterkirche@wuerth.com.

In der Johanniterkirche gibt es am 16., 23., 30. August und am 6., 13. September (jeweils Sonntag, 14 bis 14.45 Uhr) öffentliche Führungen durch die Ausstellung "Alte Meister in der Sammlung Würth".

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt: 130 Aktionen an 23 Tagen

Der Haller Weihnachtsmarkt eröffnet am Donnerstag. Speisen, Kunsthandwerkliches und andere Dinge warten in rund 40 Buden. weiter lesen