Freilichtspiele Hall: Intendant begrüßt das Ensemble auf der Treppe

Bevor die Jubiläumsspielzeit der Freilichtspiele Hall am 12. Juni richtig loslegt, wird erstmal geprobt: Christoph Biermeier hat sein diesjähriges Team auf der Großen Treppe in Empfang genommen.

|
"Hat der Fotograf auch alle im Kasten?", scheint Christoph Biermeier (vorne rechts) zu fragen. Der Intendant heißt das Ensemble mit Schauspielern und Mitarbeitern zum offiziellen Probenstart "herzlich willkommen".  Foto: 

"So viele waren wir noch nie", sagt Intendant Christoph Biermeier erfreut seinem Ensemble auf der Großen Treppe zugewandt. "Das sagst du jedes Jahr", ruft ein Schauspieler amüsiert aus der Menge. "Aber zum ersten Mal scheint die Sonne", kontert Biermeier lachend. Künstler, Mitarbeiter der technischen Abteilungen, der Verwaltung und vom Ordnerdienst treffen sich am Donnerstag zum Probenauftakt auf dem Marktplatz. Fürs Gruppenfoto werden schnell Taschen, Rucksäcke und Kinderwagen zur Seite geräumt. Biermeier heißt das Ensemble willkommen, Alexander Schmid vom künstlerischen Betriebsbüro und Geschäftsführerin Jutta Parpart geben noch ein paar Hinweise, dann geht's los. Bereits seit einigen Tagen sind Globe-Theater Bühnenhandwerker zu Gange, und auf den Stufen vor St. Michael werden erste Szenen geprobt.

Die Freilichtspiele feiern heuer 90-Jahr-Bestehen. Sie starten nun mit den Proben in die heiße Phase: Die erste Premiere steht am 12. Juni mit "Tschick" in der Regie von Silvia Armbruster auf dem Spielplan. Tags darauf wird am 13. Juni mit der Premiere von "Don Juan" auf der Treppe die Spielzeit feierlich eröffnet - mit dem TV-bekannten Schauspieler Max Tidof in der Titelrolle. www.freilichtspiele-hall.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bike-Park am Gartennest

In Gschlachtenbretzingen soll demnächst der Bau mehrerer Pumptrack-Strecken nach Enslinger Vorbild beginnen. Die Einweihung ist für Mitte 2018 geplant. weiter lesen