Freie Plätze bei Ferienfreizeit

Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Schwäbisch Hall können in den Sommerferien wieder auf den Schapbachhof fahren. Kreisjugendreferent Dietmar Winter teilt mit, dass noch einige Plätze frei sind.

|
Der Schapbachhof liegt im reizvollen Berchtesgadener Land. In den Wäldern unter dem Watzmann kann man schöne Spaziergänge machen. Foto: Landratsamt

Der Schapbachhof bei Berchtesgaden gehört dem Landkreis und ist dessen Freizeitheim. In den Sommerferien können dort bei einer Ferienfreizeit vom 2. Juli bis 9. August Mädchen und Jungs im Alter von 9 bis 12 Jahren Urlaub machen. Dafür müssen sie sich bis spätestens 14. April beim Kreisjugendreferenten anmelden.

"In diesem Jahr war die Ferienfreizeit für die 13- bis 15-Jährigen sehr schnell ausgebucht", sagt Jugendreferent Dietmar Winter über das große Interesse an dem Freizeitangebot. Mehr als 80 Kinder und Jugendliche haben sich bereits angemeldet. Nun sind noch wenige Plätze für die Freizeit der Altersstufe 9 bis 12 Jahre frei. Diese findet vom 2. bis 9. August statt.

"Wer noch nie ohne die Eltern weggefahren ist und sich vielleicht nicht so richtig traut, sollte am besten eine Freundin oder einen Freund fragen, ob sie oder er auch mitkommen möchte", rät Dietmar Winter.

Untergebracht werden die Kinder und Jugendlichen während der Freizeiten im Juli und August in Mehrbettzimmern im landkreiseigenen Freizeitheim Schapbachhof. Die Anfahrt ins Berchtesgadener Land erfolgt mit dem Bus.

Der Preis für die siebentägigen Freizeiten beläuft sich inklusive Fahrt, Unterkunft und Verpflegung (Frühstück, Lunchpaket, Mittag- und Abendessen) sowie aller notwendigen Eintrittsgelder auf 220 Euro pro Kind. Familien mit geringem Einkommen haben die Möglichkeit, einen Zuschuss aus dem Sozialfonds des Kreises zu erhalten, heißt es in der Pressemitteilung.

Info Kontaktdaten: Landratsamt Schwäbisch Hall, Kreisjugendreferent Dietmar Winter, Telefon 0791/7557568; E-Mail: d.winter@lrasha.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinderat: „Es braucht eine Nachfinanzierung“

Gemeinderat: Die Stadt plant eine neue Tageseinrichtung für Kinder im Solpark, um den künftigen Platzbedarf in Hessental zu decken. Die geschätzten Kosten steigen von 4,3 auf 5,4 Millionen Euro. weiter lesen