Feuerwehren warnen vor Waldbrandgefahr

Alfred Fetzer, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands Schwäbisch Hall, warnt vor hoher Waldbrandgefahr auch in unseren Breiten. Durch richtiges Verhalten können Waldbrände vermieden werden.

|

In dieser Woche soll das Thermometer erneut die 39-Grad-Marke erreichen, schreibt Alfred Fetzer (siehe auch Bericht unten). Diese hohen Temperaturen bergen Gefahren. Der Waldbrandgefahrenindex, den der Deutsche Wetterdienst (DWD) im Internet veröffentlicht, sieht für die kommenden Tage beispielsweise bei den Stationen Kirchberg-Herboldshausen als auch Niederstetten die vierte von fünf Gefährdungsstufen vor. Der DWD spricht dann bereits von einer "hohen Waldbrandgefahr".

"Die Waldbrandgefahr steigt im Landkreis", erklärt Fetzer. "Doch durch richtiges Verhalten können Waldbrände verhindert und Lebewesen und die Natur geschützt werden". Fetzer bittet daher die Menschen im Landkreis, einige Tipps (siehe unten) zu beachten.

Info Die aktuelle Einschätzung der Waldbrandgefahr des Deutschen Wetterdienstes gibt es im Internet unter www.dwd.de.
 


Tipps vom Experten

  • In den Wäldern gilt Rauchverbot vom 1. März bis zum 31. Oktober.
  • Waldbrände sofort an die Feuerwehr unter der Telefonnummer 112 melden.
  • Fahrzeuge nicht auf trockenem Gras parken, das durch den Katalysator entzündet werden kann.
  • Beim Auto- oder Bahnfahren keine Zigarettenkippen aus dem Fenster werfen.
  • In Waldnähe bis zu 100 Meter oder im Wald kein offenes Feuer machen.
  • Keine Glasflaschen oder Glasscherben im Wald oder in der Natur liegen lassen. Diese könne den Effekt eines Brennglases haben.
  • Waldbesitzer sollten Reisig und Restholz bei Waldbrandgefahr nicht verbrennen, sondern abtransportieren, häckseln oder auf einen Witterungsumschwung warten.
  • Im Falle eines Brandes: Fahrzeug so parken, damit Betriebs-, Rettungs- und Löschfahrzeuge unbehindert anfahren können.

SWP

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unfall: Geisterfahrer am Porsche-Steuer

Zwei Wagen prallen am Donnerstagmittag, 21. September 2017, beim Forsthaus frontal aufeinander. Ein Mann wird verletzt. weiter lesen