Drei Freibäder öffnen am Samstag

Die Vorbereitungen für die Freibadsaison laufen auf Hochtouren. Am Samstag öffnen die Bäder in Schwäbisch Hall, Gaildorf und Rosengarten. Nur in Langenburg hat der Freiluftbetrieb schon am 1. Mai begonnen.

|
Freibäder im Landkreis Schwäbisch Hall.  Foto: 

"Die Freibadsaison in Langenburg ist schleppend angelaufen. Zur Eröffnung kamen sieben Badegäste", sagt Sigrid Trzetziak, Angestellte bei der Stadt. Bester Besuchstag war bislang der 4. Mai mit 61 Besuchern. Am kommenden Samstag öffnen drei weitere Bäder: das Schenkenseefreibad in Hall, das Freibad Rosengarten in Rieden und das Mineralfreibad am Kieselberg in Gaildorf. Das Schenkenseefreibad hat bei jedem Wetter offen, in Rieden gibt es eine Schlechtwetterregelung.

Mit großer Erwartung blickt der Verein Goldbad auf den 11. Juli. Dann soll das Freibad in Goldbach, das seit 2014 geschlossen ist, nach umfassender Sanierung mit einem Fest wieder in Betrieb gehen. Die Stadtwerke Crailsheim investieren für zwei neue Edelstahlbecken und Rohrleitungen etwa 700.000 Euro. Betreiber des Bades wird der Verein Goldbad. "Wir haben 330 Mitglieder, im Ort wohnen etwa 1000 Bürger. Mehr als jeder Dritte ist dabei", freut sich Vereinsvorsitzende Viola Müller-Ludwig. "Es ist noch viel zu tun. Wir hoffen, dass alles rechtzeitig fertig wird", fährt sie fort.

In Mainhardt kehrt Karl Baudenbacher zurück ans Becken

Im Freibad Kreßberg sind zwei drehbare Markisen und drei neue Kinderspielgeräte am Planschbecken installiert worden. Damit sollen besonders junge Familien zum Besuch animiert werden.

Einen guten Bekannten werden die Mainhardter wiedertreffen: Karl Baudenbacher. Nach einem zweijährigen Gastspiel des Bäderbetreibers Aquafun - der auslaufende Vertrag ist nicht verlängert worden - hat Bürgermeister Damian Komor den altgedienten und beliebten Bademeister aus dem Ruhestand für eine weitere Saison reaktivieren können. "Ich habe saumäßig Freude an dem Job. Chef, das mache ich gern, habe ich dem Bürgermeister geantwortet, als er mich gefragt hatte", sagt Baudenbacher.

Auf dem Trockenen sitzen ein weiteres Jahr die Schrozberger. "Es ist eine Arbeitsgruppe mit Mitgliedern des Gemeinderates, der Freibadfreunde und des Büros Richter und Rausenberger gegründet worden", heißt es aus dem Rathaus. Die Entscheidung, ob das Bad saniert werde, sei noch in der Schwebe.

415 Jahreskarten sind in Vellberg schon für das Mineralfreibad verkauft worden. Noch bis zum 13. Mai können die Karten verbilligt im Rathaus erworben werden. Nach der Saison wird das Freibad ab September für 453000 Euro (verteilt auf zwei Jahre) saniert.

Voraussichtliche Eröffnungs-Termine der Freibäder im Landkreis Schwäbisch Hall

Blaufelden Das Freibad Wiesenbach wird, wenn das Wetter mitspielt, am Montag, 26. Mai, um 13 Uhr eröffnet. Andernfalls am 1. Juni. Telefon: 07953 / 637

Bühlerzell Freibad Geifertshofen, Samstag, 23. Mai. Telefon: 07974 / 911543

Crailsheim Freibad Maulachtal, Christi Himmelfahrt, 14. Mai, 11 Uhr. Telefon: 07951 / 42344. Das Freibad Goldbach soll nach Sanierungsarbeiten voraussichtlich am 11. Juli geöffnet werden und wird vom Verein Goldbad betrieben.

Frankenhardt Freibad Gründelhardt, ab Samstag, 17. Mai, ab 13 Uhr. 07959 / 924777

Gaildorf Mineralfreibad, ab Samstag, 9. Mai, 10 Uhr. 07971 7 6171

Ilshofen Freibad Unteraspach, ab Samstag, 16. Mai, 11 Uhr. Telefon: 07904 / 8124

Kreßberg Waldfreibad Bergertshofen, ab 14. Mai (wenn das Wetter mitspielt). Telefon: 07957 / 484

Langenburg Das Freibad hat bereits seit dem 1. Mai geöffnet. Telefon: 07905 / 785

Mainhardt Das Mineralfreibad ist ab Donnerstag, 14. Mai, ab 9 Uhr geöffnet. Telefon: 07903 / 2301

Rosengarten Freibad Rieden, ab Samstag, 9. Mai, 13 Uhr, Telefon: 0791 / 401281

Satteldorf Freibad, ab Christi Himmelfahrt, 14. Mai, 10 Uhr. Telefon 07951 / 6240

Schrozberg Das Freibad bleibt wegen technischer Mängel weiter geschlossen. Über die Sanierung wird noch entschieden.

Schwäbisch Hall Das Schekenseefreibad öffnetb ab Samstag, 9. Mai, um 8.30 Uhr. Telefon: 0791 / 401281. Das Waldfreibad Gelbingen öffnet ab dem 14. Mai, 11 Uhr (nicht bei Dauerregen). Telefon: 0791 / 9781611

Vellberg Das Mineralfreibad öffnet ab Samstag, 23. Mai, um 10 Uhr. Telefon: 07907 / 942274

Wallhausen Das Freibad Hengstfeld ist geöffnet ab dem 25. Mai, das Naturerlebnisbad öffnet am 14. Mai. Telefon: 07955 / 2094

SWP

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Freispruch trotz DNA-Nachweis

Das Haller Amtsgericht rollt den Einbruchsversuch beim Mainhardter Netto-Markt auf. Der 34-jährige Angeklagte hat ein Alibi für den späteren Raubüberfall. weiter lesen