Dihlmann unterrichtet seit 40 Jahren

|
Gertraud Dihlmann (links) erhält von Doris Emter die Urkunde des Landes Baden Württemberg.  Foto: 

Die Lehrerin Gertraud Dihlmann wechselte vor 21 Jahren von der Grund- und Hauptschule Obersontheim an die Grundschule Rollhof nach Schwäbisch Hall. Seither unterrichtet sie mit Engagement als Klassenlehrerin in den Klassen 3 und 4 schwerpunktmäßig die Fächer Deutsch und Mathematik, schreibt die Schulleiterin Doris Emter. In ihrer Funktion als Klassenlehrerin habe Dihlmann viele Schüler und Eltern fachlich kompetent und pädagogisch einfühlsam begleitet.

Im September 2005 wurde Dihlmann zur Konrektorin der Grundschule ernannt und unterstützt seither die Schulleitung bei der Gestaltung des Stundenplans, organisiert die Krankheitsvertretung an der Schule und kümmert sich um die Schulbücher.

Ihr besonderes Anliegen war es schon immer, Kinder, die in Mathematik Probleme haben, zu unterstützen. Daher gründete sie 1991 einen Arbeitskreis zur Förderung von Kindern mit Schwierigkeiten im Rechnen.

Bereits seit 30 Jahren ist sie als Fachberaterin für Mathematik und Rechenschwäche zuerst am Staatlichen Schulamt Schwäbisch Hall und seit 2015 am Staatlichen Schulamt Künzelsau tätig und bildet in dieser Funktion Lehrer im Fach Mathematik weiter.

Zudem war sie in den Jahren 1994 bis 1996 mit einem Teil ihres Lehrauftrags an die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd abgeordnet. Dort hatte Sie einen Lehrauftrag im Fach Anfangsunterricht.

Von 1996 bis  war Gertraud Dihlmann mit einem Teil ihres Lehrauftrags als Lehrbeautragte am Seminar Bad Mergentheim aktiv und bildete dort junge Lehramtsanwärter im Fach Mathematik aus. Seit 1991 ist sie zudem als Beratungslehrerin für mehrere Grundschulen im Raum Schwäbisch Hall tätig. In dieser Funktion berät sie Kinder und Eltern zu Fragen der Schullaufbahn.

Bei Eltern und Kollegen ist sie als kompetente und zuverlässige Kollegin sehr geschätzt, so Emter weiter. Immer jedoch sei es ihr Hauptanliegen, mit Kindern zu lernen und diese voranzubringen.

Bei einer Gesamtlehrerkonferenz der Grundschule Rollhof gratulierte Emter der Jubilarin zum 40-jährigen Dienstjubiläum.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

100. Geburtstag: Eine Hohenloherin, die Elvis zu Besuch hatte.

Sie hat Elvis Presley bewirtet - im Adler in Wolpertshausen. Zwei Weltkriege, ein Schlaganfall: Diese Frau hat viel erlebt. weiter lesen