Die erste Ausstattung zahlt das Land

|
Die Lehrlinge der Forstwirtschaft können ihre Schutzausrüstung beim Einkleidungstermin selbst aussuchen.  Foto: 

Einmal im Jahr macht der Ausrüstungsbus der Firma Ax-Men aus dem bayerischen Buch Station auf dem forstlichen Hauptstützpunkt Stollenhof in Wüstenrot. In den Regalen im Bus stapelt sich die spezielle Arbeitsschutzbekleidung für Forstwirte.  Jacken, Schnittschutzhosen, Socken, Arbeitsschuhe, Handschuhe und Funktionsunterwäsche hat der Ausrüster dabei. Die Forstwirtschaftsmeister der acht nordwürttembergischen Forststützpunkte sind mit 20 Lehrlingen, die im September ihre Ausbildung zum Forstwirt starten, zur Einkleidung gekommen. Vor dem Bus hängen Jacken und Hosen zur Auswahl auf Kleiderständern. Zwei Lehrlinge sitzen auf Stühlen und probieren ihr neues Schuhwerk an. Zwischen 2100 und 2500 Euro kostet die Schutzkleidung das Land Baden-Württemberg pro Lehrling.

Ausbildungsmeister Dieter Hähnle und  drei Lehrlinge sind vom forstlichen Stützpunkt Sixenhof  bei Kreßberg angereist. „Für den körperlich anstrengenden Knochenjob, den wir im Winter bei Kälte und im Sommer bei Hitze machen, ist eine sehr gute funktionelle Kleidung enorm wichtig“, sagt Dieter Hähnle. Im ersten Lehrjahr komme es schon mal vor, dass eine Kettensäge die Schnittschutzhose anritze. „Ich lasse meine Lehrlinge ihr Material aussuchen, sie müssen es tragen und sich darin wohlfühlen“, sagt Hähnle. Vier verschiedene Jacken, drei unterschiedliche Hosen, mehrere Hemden, zwei Paar Schuhe für mittleres und schweres Gelände, Gummistiefel, Regenschutz sowie drei Sätze Funktionsunterwäsche gehören zur Erstausrüstung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Spielhalle in Hall überfallen worden

Ich Schwäbisch Hall ist in der Nacht eine Spielhalle überfallen worden. Der Täter ist auf der Flucht - Zeugen gesucht. weiter lesen