Deutsch lernen mit Dan Brown

Humberto Alves Frattaris größtes Ziel für 2014 ist nach wie vor, sein Deutsch zu verbessern, damit ihm das Studium der Erneuerbaren Energien gelingt. Dazu hat er in den letzten Tagen neue Ideen gesammelt.

|
Dan Browns »Inferno« spielt in Florenz, das Humberto Alves Frattari schon bereist hat. Deshalb hat er sich für den Thriller entschieden. Foto: Lena Schumacher

 "Zum Beispiel lese ich den Roman ,Inferno von Dan Brown, obwohl das noch sehr mühselig ist", räumt der 20-Jährige aus Hall ein. Den Thriller hat er ausgewählt, weil er letzten Herbst in Florenz war und dadurch die Schauplätze kennt.

Außerdem möchte sich Humberto flüssig über sein Hobby Wirtschaft unterhalten können - "so bin ich gleich motivierter zu lernen". Besonders interessiert ihn die Frankfurter Börse, denn in seiner Heimat Brasilien hat er bereits mit Aktien gehandelt, was er hier gerne fortführen würde. "Ich glaube, in der Zukunft sollten Ingenieurswesen und Wirtschaft enger verknüpft werden, damit sie sich gegenseitig besser zuspielen können", meint der Brasilianer. Ihm persönlich ist es wichtig, dass zukünftig auch ökologische nachhaltige Produkte am Aktien- und Finanzmarkt nachgefragt werden können, denn es müsse einen Weg geben, Anteile an grüner Energie einfacher zu vermarkten.

Darüber hinaus freut er sich immer, mit Hallerinnen und Hallern ins Gespräch zu kommen, denn so "macht es mir einfach am meisten Spaß, meine guten Vorsätze einzuhalten."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt: 130 Aktionen an 23 Tagen

Der Haller Weihnachtsmarkt eröffnet am Donnerstag. Speisen, Kunsthandwerkliches und andere Dinge warten in rund 40 Buden. weiter lesen