Clowns freuen sich über Spende

Ehemalige Klassenkameradinnen besuchten die Altenhilfe-Clowns an ihrem Arbeitsplatz im Haus Sonnengarten. Sie übergaben eine Geldspende.

|
Ilse Schreier, Erika Ritter, Brigitta Spurek, "Scilla" und "Praline", Gisela Müller und Ursula Hornung freuen sich über die gute Tat. Privatfoto

Die Angehörigen der Mädchenklasse der Geburtsjahrgänge 1936 und 1937 der Volksschule in Hall treffen sich einmal jährlich. Beim letzten Termin kamen dabei 130 Euro für die Arbeit der Altenhilfe-Clowns zusammen. "Scilla" und "Praline" wollen den Menschen im Haus Sonnengarten, im Gottlob-Weißer-Haus sowie in den drei Altenpflegeeinrichtungen des Diaks im Taubertal Abwechslung, Freude und Zuversicht bescheren. Die Besuche erfreuten besonders Menschen, die sonst kaum an Angeboten teilnehmen können. Durch Zuwendung, Musik und gemeinsames Lachen wollen die Clowns Erinnerungen wecken und Impulse geben, heißt es in einer Mitteilung. Die Besuche der Diak-Altenhilfe werden ausschließlich durch Spenden finanziert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Verleihung des Comburg-Literaturstipendiums

Zum zehnten Mal haben die Landesakademie Comburg und die Stadt Schwäbisch Hall das Comburg-Literaturstipendium vergeben. Autor Tilman Rammstedt nimmt die Ehrung im Ratssaal entgegen. weiter lesen