Bund zahlt nicht für beschädigte Wege

|

 Einige Feldwege und Ortsverbindungsstraßen auf Untermünkheimer Gemarkung wurden beschädigt, weil sie Fahrer während der Sperrung wegen der Sanierung der B 19 in der Untermünkheimer Ortsdurchfahrt im letzten Jahr meist illegal als Umleitungsstrecke genutzt haben. Nun hat die Feldwegekommission der Kommune getagt und sich die Schäden betrachtet, die mit Aufwand wieder behoben werden müssten.

Gemeinderat Rainer Baumann beklagte sich über die Haltung vom Bund zu dieser Tatsache, der ja Bauherr der Sanierung in Untermünkheim gewesen war – und nun keine Zuschüsse zum Richten der beschädigten Strecken zahle. „Es ist eben keine offizielle Umleitung gewesen“, wiederholte Bürgermeister Christoph Maschke die Begründung des Bundes. „Wir müssen unsere Wege dann künftig ganz sperren“, meinte Baumann dazu. Maschke meinte, das sei nicht machbar.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Als Marcel Reif mit den Füßen redete

Über Fußball, Familiengeschichte und Fremdsprachen: Marcel Reif erzählt beim Künzelsauer „Treffpunkt Forum“ in Gaisbach Geschichten aus seinem Leben. weiter lesen