Benefizkonzert im Neubau-Saal: HT verlost Karten

Kindern zu helfen ist ein Anliegen des Kiwanis-Clubs. Seit 100 Jahren gibt es den Service-Club. Zum Jubiläum gibt es ein Benefizkonzert in Hall, bei dem auch Jugendliche aus der Region mitwirken. Das HT verlost Karten.

|
Harfenist Tobias Southcott wird beim Kiwanis-Benefizkonzert mit einem Schüler-Ensemble auftreten. Archivfoto

Die Kiwanis-Clubs unterstützen seit 100 Jahren hilfsbedüftige Kinder. Der Kiwanis-Club Hall, der 1993 gegründet wurde, lädt aus Anlass des Jubiläums zum Benefizkonzert ein: Im Haller Neubau-Saal treten am Samstag, 21. Februar, ab 19.30 Uhr Künstler wie die Mezzosopranistin Friederike Meinel aus Berlin sowie jugendliche Musiker aus der Region auf. Mit dabei sind der Haller Harfenist Tobias Southcott mit einem Ensemble seiner Schüler, das Ensemble Hallissimo unter der Leitung von Robert Przybylski, die Haller Pianistin Kyoko Panter, der aus Crailsheim stammende Gitarrist Simon Wohlfahrt sowie das Duo Maike Ann-Kristin Piesker (Cello) und Jessica Kiefer (Klavier). Geboten ist ein vielfältiges Programm mit klassischer Musik, irischen, italienischen und spanischen Klängen. Die Schirmherrschaft hat der Politiker und Haller Ehrenbürger Erhard Eppler übernommen. Das Konzert unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" wird ehrenamtlich organisiert, die Künstler verzichten auf ihre Gage, teilt der Haller Kiwanis-Präsident Henning Schwartau mit. Der Erlös des Abends geht in Projekte zugunsten von Kindern. In Hall werden damit die Kinder- und Jugendklinik am Diak sowie die Friedensbergschule gefördert.

Das Haller Tagblatt verlost für das Konzert fünfmal zwei Karten. Wer teilnehmen möchte, versieht eine E-Mail oder ein Fax mit dem Stichwort "Benefizkonzert Kiwanis" und schickt es an verlosung@hallertagblatt.de oder per Fax an 0791 / 404480; Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss ist Donnerstag, 19. Februar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Info Das Konzert beginnt am Samstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr im Haller Neubau-Saal. An folgenden Stellen sind Karten im Vorverkauf erhältlich: Hessental Apotheke, 2-Rad-Zügel, Dreikönig-Apotheke, Medici, Kreuzäcker-Apotheke sowie online auf www.kiwanis-konzert.de.

Es gibt auch eine Abendkasse.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Rassismus auf dem Jakobimarkt

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen