Basare sind populär- gehen Sie hin?

|

Viele Vereine und Gruppen bieten Selbstgemachtes zum Verkauf an. Wie gefällt Ihnen das?

Siegfried Mühle (67)

Rentner, Hall

Selbstverständlich besuche ich Basare. So etwas unterstütze ich, weil es für einen guten Zweck ist und die Waren hausgemacht sind. Die Hersteller nehmen sich viel Zeit dafür. Meine Frau und ich kaufen immer etwas auf solchen Basaren. Bei unserem letzten Besuch waren es selbstgestrickte Socken für mich.

Lisa Fischer (27)

Einzelhandelskauffrau, Hall

Ich finde diese Basare schön. Dort kaufe ich lieber ein als in Läden, weil Privatleute ihre Sachen anbieten und nicht Konzerne und Ketten. Ich gehe oft auf Kinderkleiderbasare. Dort bekomme ich günstige Kleidung für meine vierjährige Tochter Pia. Letztens kaufte ich ihr einen Winteranzug und rote Gummistiefel.

Luise Fischer (57)

Einzelhandelskauffrau, Hall

Mir gefallen Basare gut, ich mag ihre Atmosphäre. Das ist nicht so kommerziell. Vergangenes Jahr habe ich auf einem Ostermarkt ein selbstgemachtes Gesteck erstanden. Wir kaufen bei jedem Basarbesuch etwas, weil wir die Leute unterstützen wollen. Ich bin mehr für das Kleine, Schnuckelige. Der neue Kaufland ist mir viel zu groß.

Manfred Rögelein (71)

Rentner, Crailsheim

Diese Basare sind ein Gegenpol zu den Einkaufspalästen, in denen nur der Kommerz zählt und das Weihnachtsgedudel schon im Herbst beginnt. Mir gefällt die Atmosphäre bei Basaren. Das letzte mal war ich auf einem in Kirchberg. Dort kaufte ich mehrere Gläser selbstgemachter Marmelade.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Doppelsieg mit richtigem Riecher

Zu Besuch bei Sabine Keßler in Geißelhardt: Sie errang bei der Deutschen Meisterschaft für Fährtenhunde 2017 mit Escada und Bryanna den ersten und zweiten Platz. weiter lesen