APROPOS: Strudel

|

Europas Wirtschaft kämpft auch im Strudel sinkender Preise. Geben die Preise nach, weil die Nachfrage schwach ist? Oder ist die Nachfrage schwach, weil die Preise nachgeben? In diesen Fragen sind sich EZB und Industrievertreter uneins. Ein in Schwäbisch Hall auffallendes Beispiel für die gesamtwirtschaftlichen Wirkmechanismen ist die Schieflage, in die der Toom-Baumarkt geraten ist. In regelmäßigen Rabattschlachten wurden die Preise gesenkt. Praktiker lässt grüßen. Dabei ist es zunächst einmal einfach, die Preise zu reduzieren. Bei den Kunden kommt das an. Doch damit lassen sich wirtschaftliche Probleme auf Dauer kaum lösen. Und eine Preiserholung durchzusetzen ist viel, viel schwieriger. Matthias Gläser, der den Haller Toom-Baumarkt betreibt, versichert, dass ihm der Rückhalt in der Belegschaft und Kunden sowie der Dachgesellschaft Toom sicher ist. Der Betrieb läuft weiter.

Allein in Hall entschlossen sich in dieser Woche einige hundert Beschäftigte der Metall- und Elektrobranche zu Warnstreiks. Im Streit um einen neuen Tarifvertrag kamen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer am Mittwoch in zwei Punkten ein bisschen näher. Es hat den Anschein, als würden die beiden Parteien über die betriebliche Weiterbildung und eine Vorruhestandsregelung mit sich reden lassen. Das Thema Bezahlung wurde bei der dritten Verhandlungsrunde in Sindelfingen ausgeklammert. Die IG Metall will 5,5 Prozent mehr Geld, die Arbeitgeber bieten 2,2 Prozent. Das Institut für Weltwirtschaft geht für 2015 von einer Preissteigerung von 2,5 Prozent aus. Das deutet auf eine 3 vor dem Komma bei den weiteren Verhandlungen hin.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mit dem Pedelec zum Ferienhaus. Nach Spanien. Mit 75.

Volkmar Gessinger aus Hall schwingt sich ohne große Vorbereitung auf sein Pedelec und radelt gen Spanien. Der 74-Jährige fährt 2700 Kilometer und lernt viel in den 31 Tagen, die er unterwegs ist. weiter lesen