APROPOS: Grenzen

|

Der neue Vorstandsvorsitzende der Wittenstein AG erreicht in 40 Monaten die gesetzliche Altersgrenze. Darauf angesprochen, lacht Dieter Spath herzlich. "Ich sehe diese Grenze für mich nicht", sagte der 61-Jährige, "ich fühle mich gut und prüfe an meinem Zustand, nicht an einer Jahreszahl, wann ich in den Ruhestand gehe." Manfred Wittenstein, Spaths Vorgänger als Vorstandschef, außerdem Hauptaktionär und künftiger Aufsichtsratsvorsitzender, sprang auf dieses Thema auf: "In unserer Gesellschaft ist dieser Alters-Prellbock doch altbacken." Er werde es jedem Mitarbeiter ermöglichen, so lange zu arbeiten wie dieser will.

Penny, Deichmann, DM-Markt und Vögele gleich nebenan; das Einzugsgebiet umfasst 58000 Haushalte, die Kaufkraft gilt als ungewöhnlich hoch - kein Wunder, dass der Haller Unternehmer Dieter Häsele bei dem Angebot, in Tuttlingen einen Baumarkt nach einem erfolgreichen Konzept neu aufzubauen, zuschlug. Gemacht hatte dieses Angebot ein anderer Haller Unternehmer: Michael Röther. Zusammen mit seinem Bruder Thomas, treibt er die Expansion der Modepark-Kette voran.

Den verbliebenen Mitarbeitern der Kupferzeller Bäckerei Weiß ist zu wünschen, dass der Betrieb weiterläuft. Nach der Insolvenzeröffnung ist man auf der Suche nach einem Investor. Diese gestaltet sich schwierig. In dieser Branche herrscht ein knallharter Wettbewerb. An jeder Ecke gibt es Backwaren, die Backstationen in den Supermärkten tun ein Übriges - und das in einer Zeit, in der ohnehin schon vielen Menschen bewusst wird, dass sie zuviel essen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Sawade: raus aus dem Bundestag, aber nicht aus der Politik

Als Traumjob schwebt ihr eine Beratertätigkiet im Verkehrsministerium in Stuttgart vor. weiter lesen