Abenteuer mit Räuber Hotzenplotz

|
Beim Tag der offenen Tür in Gerhards Marionettentheater am Mittwoch, 13. Mai, im "Theater im Schafstall" können Kinder hinter die Kulissen der Werkstätten schauen und ausprobieren, wie eine Marionette funktioniert. Privatfoto  Foto: 

Gerhards Marionettentheater spielt am Sonntag, 10. Mai, um 15 Uhr und am Dienstag, 12. Mai, um 14 Uhr im "Theater im Schafstall" in Schwäbisch Hall "Der Räuber Hotzenplotz" von Otfried Preußler. Zum Kinderfest am Mittwoch, 13. Mai, von 14 bis 17 Uhr auf dem Haller Marktplatz öffnet Gerhards Marionetten seine Werkstätten im "Theater im Schafstall" und bietet die Möglichkeit, sich in die Zeit der Ritter, Drachen und Fabelwesen zu begeben. Es gibt viel zu entdecken und wer möchte, kann eine Marionette ausprobieren. Kinder können an einem Gewinnspiel teilnehmen. Es gibt zehn Freikarten für je ein Kind und einen Erwachsenen für Gerhards Marionettentheater zu gewinnen.

Info Kartenreservierungen telefonisch unter 0791/48536 oder per E-Mail unter info@gerhards-marionettentheater.de. Weitere Informationen online unter www.gerhards-marionettentheater.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

In Portugal hieß es „in Hall laufen die Jobs den Menschen hinterher“

Die Stadt Hall warb 2012 bei ausländischen Journalisten um Fachkräfte. Falsche Zahlen in Portugal hatten große Folgen. weiter lesen