"Nikola Tesla" zieht in eigenes Vereinsheim

Der serbisch-deutsche Kulturverein "Nikola Tesla" wurde im Januar in Hall gegründet. Nun beziehen die Mitglieder ihr erstes Vereinsheim.

|

"Unsere Gemeinschaft wurde von Menschen mit serbischen Wurzeln ins Leben gerufen, die nun schon in zweiter und dritter Generation in Deutschland leben und sich hier sehr wohl fühlen", schreibt der serbisch-deutsche Kulturverein. Nach wochenlanger Arbeit will die Gruppe ihr Vereinsheim eröffnen: am Freitag, 21. November, um 15 Uhr in der Geschwister-Scholl-Straße 71 im Solpark.

Der Raum diene als Begegnungsort für all diejenigen, die ein Hauch Balkan erleben, ein Stückchen Heimat und Tradition spüren wollen. Der Raum stehe jedem offen, der Serbien und seine Menschen kennen lernen möchte. "Wer uns besucht, wird schnell von der serbischen Gastfreundschaft, Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit überzeugt sein. Wir feiern gerne mit Musik und genießen dabei die herzhafte serbische Küche." Viele positive Rückmeldungen nach der Teilnahme am Festival der Vielfalt und am Freundschaftstag hätten den Verein auf seinem Weg bestärkt.

Infos Weiteres bei Jasmina Vasiljevic. E-Mail: jasmina.vasi@t-online.de www.srnek-nt.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vor 150 Jahren: Erster Zug zwischen Hall und Crailsheim

Vor 150 Jahren wird die Strecke Heilbronn-Hall nach Crailsheim verlängert. Die Haller Stadtverwaltung will aktuell den Hessentaler Bahnhof kaufen und den Zugverkehr attraktiver machen. weiter lesen