900 Paar Socken bei Basar in Hall

|
Beim Basar im Diak ist für jeden Käufer etwas dabei. Privatfoto

Der Freundeskreis des Haller Krebsvereins veranstaltet einen vorweihnachtlichen Basar. Ehrenamtliche Helfer des Landkreises Schwäbisch Hall und darüber hinaus haben in den letzten Monaten viele Dinge zum Verkauf für einen guten Zweck vorbereitet. Sie haben gestrickt, gekocht und gebastelt. Von morgen bis zum 28. November werden die Artikel im Foyer des Diakonie-Klinikums zum Kauf angeboten. Täglich außer sonntags und montags von 11 bis 17 Uhr sind 900 Paar handgestrickte Socken, Mützen, Schals, Babyschuhe, Hüttenschuhe, Kerzen, Holzengel, Nistkästen, selbst gemachtes Weihnachtsgebäck, Marmelade, Honig, Kinderspielzeug, Puppenkleider und Weihnachtsschmuck zu haben. Der Erlös geht an den Krebsverein Schwäbisch Hall zur Förderung der Medizintechnik im Diak und zur Finanzierung der psychosozialen Beratungsstelle des Vereins.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Kläranlage für Michelbach/Bilz

Für 4,47 Millionen Euro erweitert Michelbach ihre Kläranlage und schließt die Steinbrücker über eine Druckleitung an. weiter lesen