Zwei Mal Geldbeutel gestohlen

In der Markthalle und in der Sporthalle Rollhof haben Diebe zugeschlagen und insgesamt Bargeld in Höhe von mehr als 250 Euro entwendet.

|
Einer 59-Jährigen ist am Mittwoch, gegen 10.30 Uhr, beim Einkauf in der Markthalle der Geldbeutel gestohlen worden. Möglicherweise spielte sich der Diebstahl an der Fleischtheke ab. Es handelte sich um einen schwarzen Ledergeldbeutel, in dem sich Ausweise, Kreditkarten und circa 15 Euro Bargeld befanden.

Am Dienstagabend, zwischen 20 und 21.30 Uhr, wurde in der Sporthalle Rollhof aus einer Umkleidekabine ein Geldbeutel entwendet. Neben diversen Kreditkarten befanden sich 250 Euro im Geldbeutel. Das Portemonnaie wurde mittlerweile in einem Mülleimer gefunden. Die Polizei rät, Wertgegenstände bei sportlichen Aktivitäten nicht in der Umkleidekabine zu belassen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Manz CIGS Technology GmbH: Sondereffekt stärkt Gewinn

Unternehmensgründer Dieter Manz gibt den Vorstandsvorsitz ab. Er wechselt in den Aufsichtsrat der Aktiengesellschaft. weiter lesen