Wagen von Autohaus gestohlen

Ein Ford ist vom Hof eines Autohändlers in Schwäbisch Hall verschwunden. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

|

Ein neuer Ford ist über das vergangene Wochenende vom Hof eines Autohändlers im Steinbeisweg in Schwäbisch Hall gestohlen worden. Der Wagen vom Typ Edge 2.0 TDCI Bi-Turbo 4 x 4 in Titanium weiß hat einen Wert von fast 60.000 Euro. Den Tatzeitraum gibt die Polizei in einer Mitteilung vom Donnerstag von Samstag, 15 Uhr, bis Montag, 8 Uhr, an. Sie bittet Zeugen um Hinweise zum Diebstahl oder dem Verbleib des Fahrzeuges unter der Rufnummer 0791/4000.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mit dem Pedelec zum Ferienhaus. Nach Spanien. Mit 75.

Volkmar Gessinger aus Hall schwingt sich ohne große Vorbereitung auf sein Pedelec und radelt gen Spanien. Der 74-Jährige fährt 2700 Kilometer und lernt viel in den 31 Tagen, die er unterwegs ist. weiter lesen