Wagen von Autohaus gestohlen

Ein Ford ist vom Hof eines Autohändlers in Schwäbisch Hall verschwunden. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

|

Ein neuer Ford ist über das vergangene Wochenende vom Hof eines Autohändlers im Steinbeisweg in Schwäbisch Hall gestohlen worden. Der Wagen vom Typ Edge 2.0 TDCI Bi-Turbo 4 x 4 in Titanium weiß hat einen Wert von fast 60.000 Euro. Den Tatzeitraum gibt die Polizei in einer Mitteilung vom Donnerstag von Samstag, 15 Uhr, bis Montag, 8 Uhr, an. Sie bittet Zeugen um Hinweise zum Diebstahl oder dem Verbleib des Fahrzeuges unter der Rufnummer 0791/4000.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Abgetaucht im Hohenlohischen

Nazikritiker Ernst Fuchs war von 1938 bis 1951 Pfarrer in Oberaspach. Gedenkstunde an einen kritischen Mann, der später umstrittener Theologieprofessor wurde. weiter lesen