Sehr entspanntes Fahren am Tag des Blitzmarathons

24 Stunden lang waren vier mobile Messteams der Polizei am Donnerstag im ganzen Landkreis unterwegs. Das Ergebnis: Über 99 Prozent hielten sich an die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten.

|
Vorherige Inhalte
  • Blitzmarathon im Landkreis am Donnerstag. 1/3
    Blitzmarathon im Landkreis am Donnerstag. Foto: 
  • Blitzmarathon im Landkreis am Donnerstag. 2/3
    Blitzmarathon im Landkreis am Donnerstag. Foto: 
  • Blitzmarathon im Landkreis am Donnerstag. 3/3
    Blitzmarathon im Landkreis am Donnerstag. Foto: 
Nächste Inhalte
1523 motorisierte Ver­kehrsteilnehmer wurden gemessen. Lediglich zwölf  waren zu schnell. Das ist weniger als ein Prozent, berichtet die Polizei. Sechs der zwölf werden angezeigt, die anderen sechs kamen mit einer Verwarnung davon. Schnellster war ein Autofahrer, der in der 70er-Zone 27 Stundenkilometer zu viel auf dem Tacho hatte. Fahrverbote hat es keine gegeben. 

Das Geschwindigkeitsniveau war auf zahlreichen Straßen angenehm niedriger als an anderen Tagen. „Etlichen Autofahrern fiel das offensichtlich auf“, so Pressesprecher Hans Ulrich Stuiber. Es gab einige Rückmeldungen mit Aussagen wie: „Sehr angenehm, niemand überholte mich, keiner drängelte von hinten, sehr entspanntes Fahren.“ Der Wunsch der Polizei: Es wäre klasse, wenn sich die Verkehrsteilnehmer auch nach dem Blitzmarathon an die Geschwindigkeitsregeln halten. Zu hohe Geschwindigkeiten sind laut Polizei noch immer eine der Hauptunfallursachen.       
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bürgerbeteiligung und Wettbewerb für den Haalplatz

Aus dem derzeitigen Parkplatz soll ein schmucker Ort werden. weiter lesen