Raub auf Tankstelle aufgeklärt

Der Täter, der im April eine Tankstelle in Schwäbisch Hall überfallen hatte, wurde festgenommen.

|

Am 07. April wurde, wie bereits berichtet, eine Tankstelle in der Haller Straße von einem bewaffneten, maskierten Täter überfallen und mehrere hundert Euro Bargeld geraubt. Der Täter betrat kurz nach 21 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle und bedrohte einen Angestellten mit einer Pistole. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß. Im Rahmen von polizeilichen Ermittlungen konnte nun ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Bei einer Wohnungsdurchsuchung konnten verschiedene Beweismittel sichergestellt werden, die den 28-jährigen Mann schwer belasten. Im Rahmen der polizeilichen Vernehmungen legte der Beschuldigte zudem ein umfassendes Geständnis ab. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizei dauern an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Essen ist eine politische Handlung“

422 Gäste bekommen im Zeughaus das „Menü der Region“ serviert. Mit der Benefizgala würdigt die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall die ländliche Kultur Hohenlohes. weiter lesen