Randalierer auf Schul- und Kindergartengelände verursachen 2.000 Euro Schaden

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag auf dem Schul- und Kindergartengelände in der Schulstraße randaliert.

|

Die Vandalen rissen 6 im Boden befestigte Laternen aus der Verankerung, sowie einen Blumenkübel und einen Mülleimer eine Treppe hinunter. Der Sachschaden wird auf circa 2.000 Euro beziffert. Zeugen, die am Donnerstagabend oder in der Nacht verdächtige Personen gesehen hat oder sonst hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich beim Polizeiposten Gaildorf, Telefon 07971/9509-0 zu melden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ibis aus der Asche

Eigentlich wollte man nur sein Verhalten studieren. Dann stellte sich heraus, dass der vom Aussterben bedrohte Waldrapp ein Zugvogel ist, der den Weg nach Süden vergessen hat. Zu den Biologen, die das Fliegen lernten, um ihn zu führen, zählt der Fichtenberger Markus Unsöld. weiter lesen