Meister Adebar kommt ums Leben

Ein Storch hat am Mittwochmorgen sein Leben durch seine Unvorsicht eingebüßt. Denn der Meister Adebar setzte direkt vor einem Opel zur Landung an.

|
Ein 19-jähriger Opelfahrer war kurz nach 7 Uhr auf der Landesstraße 1025 von Marlach nach Krautheim unterwegs, als plötzlich in Höhe des Gommersdorfer Sportplatzes ein dort herumfliegender Meister Adebar unmittelbar vor seinem Fahrzeug zur Landung ansetzte. Den unvermeidbaren Zusammenprall mit dem Wagen überlebte der gefiederte Zweibeiner nicht.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schallgutachten in der Kritik

Das erste Gutachten für den Windpark Kohlenstraße war fehlerhaft. Die korrigierte Ausarbeitung zeigt: Die Grenzwerte sind deutlich unterschritten. weiter lesen