Leichtkraftradfahrer schwer verletzt

Ein 17-jähriger Kradfahrer hat sich bei einem Unfall am Mittwochnachmittag bei Untermünkheim schwere Verletzungen zugezogen.

|

Am Mittwoch gegen 15:40 Uhr befuhr ein 57-jähriger Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine die K2563 von Brachbach in Richtung Übrigshausen. Kurz vor Ortsende wollte der Traktorfahrer nach links abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt zunächst anhalten. Als er seinen Traktor wieder in Bewegung setzte, sah er über seinen Rückspiegel plötzlich einen Kradfahrer, der in diesem Moment zum Überholen ansetzte. Trotz einer eingeleiteten Bremsung, konnte der Traktorfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 17-jährige Fahrer eines KTM-Leichtkraftrades prallte gegen den hinteren linken Reifen des Traktors und kam zu Sturz. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kurzer Stopp der Kanzlerin

Angela Merkel steigt am Mittwochabend auf dem Hessentaler Flugplatz vom Hubschrauber in einen Regierungs-Jet um. Sie zeigt sich dabei nicht besonders gesprächig. weiter lesen