45-Jähriger kommt mit Auto von Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

Schwere Verletzungen hat am Montagnachmittag ein 45 Jahre alter Renault-Lenker bei einem Unfall auf der Landesstraße 1117 erlitten.

|

Der 45-Jährige war gegen 16:20 Uhr von Bernhalden in Richtung Nassach unterwegs, als er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In der Folge kam er nach links von der Fahrbahn ab, streifte zwei Bäume und stürzte eine Senke hinab, ehe er 15 Meter von der Fahrbahn entfernt mit seinem Fahrzeug zum Liegen kam. Der Schwerverletzte konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien, ehe er von Unfallzeugen versorgt wurde. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Renault, welcher abgeschleppt werden musste, war wirtschaftlicher Totalschaden von circa 1.000 Euro entstanden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Verleihung des Comburg-Literaturstipendiums

Zum zehnten Mal haben die Landesakademie Comburg und die Stadt Schwäbisch Hall das Comburg-Literaturstipendium vergeben. Autor Tilman Rammstedt nimmt die Ehrung im Ratssaal entgegen. weiter lesen