25-Jährige erleidet schwerste Verletzungen

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 2218 bei Braunsbach hat in der Nacht zum Dienstag eine 25 Jahre alte Autofahrerin schwerste Kopfverletzungen erlitten.

|

Die Frau hatte um 01:15 Uhr mit ihrem Fiat Panda die Landesstraße von Bühlerzimmern in Richtung Cröffelbach befahren, als sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Am Fahrbahnrand prallte der Fiat gegen mehrere Verkehrszeichen, ehe er im Straßengraben stark deformiert zum Stillstand kam. Die Fahrerin konnte von einem Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und anschließend in das Krankenhaus eingeliefert. An dem Fiat war wirtschaftlicher Totalschaden von circa 3.000 Euro entstanden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden an den Verkehrszeichen wird auf circa 1.000 Euro beziffert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Unmenschlich und zynisch“

Schauspieler Thomas Sarbacher war für die Dreharbeiten für den Kinofilm „G’stätten“ in Hall. Er erzählt von der Macht der Sprache, verfehlter Politik und von den Unsicherheiten seines Berufs. weiter lesen