Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
34°C/20°C

Fest in Ackeranlagen in Hall

Urlaubsgefühle im Park

Ein Musikfeuerwerk auf dem Grasbödele und beleuchtete Modell-Heißluftballons sind Neuheiten beim Sommernachtsfest. mehr

American Football
Schwäbisch Hall Unicorns - Stuttgart Scorpions 62:39

Überragende Süd-Meister

Die Schwäbisch Hall Unicorns sind zum fünften Mal in Folge Süd-Meister der GFL. Im ersten Spiel im Optima Sportpark deklassieren sie die Stuttgart Scorpions mit 62:39. mehr

Von dem Treppenturm am Zwinger ist ein Mann in der Nacht auf Samstag  rund 15 Meter in die Tiefe gefallen. Erst 12 Stunden später wurde er gerettet. Die Feuerwehr hat ihn zu einem Platz mit wenigen Bäumen gebracht, von dem aus er hoch zum Zwinger befördert wurde.

Mann stürzt 15 Meter tief in Schiedgraben

Keine lebensgefährlichen Verletzungen, nach erster Untersuchung nicht mal ein Knochenbruch: Ein Mann ist am frühen Samstagmorgen - angeblich gegen 2 Uhr nachts - von einer Mauer ganz oben am Schiedgraben gefallen. Er wurde am Samstag um 14.45 Uhr von der Haller Feuerwehr und Notärzten gerettet und stationär im Krankenhaus aufgenommen. mehr

Fast alle Fledermäuse flattern davon

Die Invasion der Wildtiere im Haller Tagblatt ist nahezu beendet. mehr

Das Technische Hilfswerk Schwäbisch Hall ist in Bächlingen an der Jagst im Einsatz. Zusammen mit vielen anderen THW Ortsverbänden, dem Roten Kreuz und Feuerwehren der Region.

Gift verdünnt sich

Die Giftstoffe in der Jagst scheinen sich zu verdünnen. Behördenvertreter des Hohenlohekreises melden, dass weniger Fische als erwartet gestorben sind. mehr

 

Ruine Limpurg immer unattraktiver - kein Konzept für Wiederbelebung

Einst war sie das vielleicht beliebteste Haller Ausflugsziel, heute wird sie ihren schlechten Ruf nicht los. Die Limpurg leidet unter Vandalismus und Vermüllung. Ein Problem, dem sich die Stadt machtlos gegenübersieht. mehr

Unicorn-Coach Florian Günter: "Das war immer schon eine Hassliebe"

Seit fast einem Vierteljahrhundert ist Florian Günter - mit einer kurzen Unterbrechung - Teil der Unicorns-Familie. Der Coach der Offensive Line freut sich auf das erste Spiel in der neuen Heimat Optima Sportpark. mehr

Trainieren wie die Weltmeister

Temperaturen um die 30 Grad, zwei amtierende Karate-Weltmeister: Das Sommercamp war für drei Haller Karatekas in verschiedener Hinsicht reizvoll. mehr

Hessental ist gewarnt

Mit einem letztlich gerechten 1:1 kehrten die Hessentaler zum Saisonauftakt vom Aufsteiger aus Michelfeld zurück. Nun kommt der TSV Dünsbach. mehr

 

Vegane Ernährung: ein neuer Trend?

Auch in Hall gibt es immer mehr vegane Restaurants - Die Befragten essen Fleisch, aber bewusst Sebastian Poser (35) Industriemechaniker aus Hall Es ist ein Trend, sich gesund zu ernähren. Überall kann man jetzt bio kaufen. Das wird auch mehr werden, ist ja eine gute Sache. mehr

 

Serie "Haller Häuserbuch": Das "Hohe Haus" in der Unterlimpurger Straße

Ganz am südlichen Ende der alten Stadt, da, wo man eigentlich kein altes Haus mehr erwartet, steht eines der beeindruckendsten und am besten erhaltenen Wohnhäuser aus dem Spätmittelalter: das sogenannte Hohe Haus. mehr

Hoher Druck am Arbeitsplatz kann eine Ursache für psychische Erkrankungen sein. Experten warnen aber vor eindimensionalen Erklärungen.

Gestresste Mitarbeiter - Barmer stellt im Landkreis einen hohen Wert fest

Stress und seelische Belastungen können psychische Erkrankungen auslösen. Die Krankenkasse Barmer BEK stellt beim Blick in ihre Statistik fest, dass diese Erkrankungen im Kreis Hall ungewöhnlich häufig sind. mehr

 

Zur Person vom 29. August 2015

Oliver Baumann Mitarbeiter beim Aufbau des Sommernachtsfestes in Hall Beruf: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik Geburtstag: 23. mehr

Sandra Randi entdeckt die Fledermäuse hinter dem Schrank. Die Tiere schlafen dort in einer dunklen Ritze.

Schon gehört?

Überraschung: Rund 30 Fledermäuse haben sich über Nacht in die Sonderthemenredaktion des Haller Tagblatts verflattert. Sie ruhen sich von der nächtlichen Jagd nach Insekten in der Deckenlampe und hinter einem großen Schrank aus. Was tun? Die Redaktion zieht um, die Recherche läuft. mehr

Junge Leute beim Integrationsfest des SSV Hall vor zwei Jahren. Privatfoto

Sporttag in Hall: Fußball soll Kontakt zu Flüchtlingen schaffen

Der Freundeskreis Asyl und der Stadtverband für Sport veranstalten einen Sporttag für Asylbewerber. Ein Ziel: Den Kontakt zu Vereinen herzustellen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Sturz

29.08.2015 15:43 Hall

Feuerwehreinsatz am Zwinger. Ein Mann ist von einer Mauer gefallen.  Galerie öffnen

Niedergang Ruine Limpurg

Einst war sie das vielleicht beliebteste Haller Ausflugsziel, heute wird sie ihren schlechten ...  Galerie öffnen

Neubau des Sportparks am Kocher

Die Fußballer der Sportfreunde und die TSG Schwäbisch Hall haben eine gemeinsame Gesellschaft ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Ein Zeichen der großen Wertschätzung: der Hermann-Frank-Weg. Er führt vom Bühlertal zum Heimatmuseum und zum Vellberger Städtle. Fotos: Hans Ebert

Vellbergs Ehrenbürger Hermann Frank feiert 95. Geburtstag

38 Jahre lang hat er die Geschicke der Stadt Vellberg als Bürgermeister geleitet: Hermann Frank. Er stammt aus Großaltdorf und ist bislang Vellbergs einziger Ehrenbürger. Heute, Samstag, wird er 95 Jahre alt. mehr

Die meisten Bauern sind unzufrieden mit den Preisen, die die Molkereien und der Handel für das Grundnahrungsmittel Milch bezahlen. Für weniger als für 30 Cent pro Liter Milch können Landwirte nicht kostendeckend produzieren. Archivfoto: Carlucci

Aktuelle Marktpreise machen Milchviehhaltern im Haller Land zu schaffen

Dreihundert Liter im Jahr konsumiert der durchschnittliche Deutsche an Milch und Milchprodukten. 51 Cent kostet sie bei Discountern, die H-Vollmilch von Hofgut 1,09 Euro in Supermärkten. Öko-Milch hat sich wie bei Produkten der Molkerei Schrozberg im Preis kaum verändert. mehr

 

Vellberg: Vereine bieten etwas für alle Lebenslagen

Noch eine Woche lang können sich Vellberger für den Online-Wettbewerb "Mein Verein" bewerben. Es können bis zu 1000 Euro gewonnen werden. mehr

 

Knabenchor probt in Michelbach

Der Knabenchor Collegium iuvenum Stuttgart kommt zu seiner alljährlichen "Proben-Chorfreizeit" wieder nach Michelbach. Untergebracht sind die Sänger im Schloss. Weil es bereits der 25. Besuch ist, möchte man das kleine Jubiläum gern am Sonntag, 6. mehr

Gleich zu viert fassen die Kindergartenkinder in die Sandkiste, in der Goldbrocken zu finden sein sollen. Väter und Opa beobachten die Kleinen bei ihrem Eifer.

Untermünkheimer Kindergarten Wirbelwind nimmt Väter mit ins Boot

Die Untermünkheimer Kindergartenkinder haben sich mit ihren Vätern auf Schatzsuche begeben. Mehrere schwierige Stationen mussten gemeistert werden, bevor am Ende die Kiste geknackt wurde. mehr

Markus Schirle im Melkstand, in dem sechs Kühe gleichzeitig gemolken werden können.

"Wir wollen nur normal leben können"

Östlich von Bühlertann im Weiler Vetterhöfe haben Sandra und Markus Schirle ihren Bauernhof. Es herrscht Ruhe in der schönen Landschaft, es gibt keinen Durchgangsverkehr. Sechs Kinder bringen Leben ins Haus. Dennoch gibt es Probleme. mehr

Wolfram Pelzer

DIE HT-UMFRAGE: "Hoffen auf eine Besserung der Lage"

Aus aktuellem Anlass zum Fischsterben in der Jagst war das HT in Kirchberg vor Ort und fragte die Passanten, wie sie die aktuelle Lage einschätzen und ob man etwas hätte verhindern können. mehr

Klara Kiderlen (Mitte) und ihre Freunde Tim Wohlgemuth (links) und Marlen Zuber finden bei Youtube Anleitungen für Gummibänder.

"Mir bringen die Filmchen mehr als normale Nachhilfe"

Maximilian Barz (14) aus Crailsheim lernt via Tutorials für die Schule: " Ich lerne mit Youtube-Tutorials für die Schule. Ich schaue mir vor allem Mathe-, Englisch-, Biologie- und Chemie -Tutorials an. Ich habe mich dadurch in der Schule wirklich verbessert. mehr

 

Blick auf Altes und Neues

Für die Serie "Hohenlohe von oben" hat das HT den Blick auf jahrhundertealte Schlossmauern und das Dorf Rechenberg gerichtet, das gerade generalüberholt wird. mehr

 

Hereinspaziert, hereinspaziert!

Noch stehen die Autos auf dem Volksfestplatz, aber so langsam kann man erkennen, wohin die Reise geht. mehr

Kinder, Jugendliche und Betreuer im Beimbacher Freizeitlager.

Spannende Woche erlebt

72 Kinder und 26 Betreuer haben beim Jugendfreizeitlager des SV Onolzheim eine abwechslungsreiche und spannende Woche verbracht. mehr

Der Madonnenaltar in der Schlosskirche Untergröningen. Zu sehen sind von links die Heilige Katharina (sie wurde mit dem Schwert enthauptet), Maria mit dem Jesuskind, auf der Mondsichel thronend und die Heilige Barbara mit dem Kelch (Nothelferin in der Sterbestunde). Die Figuren stammen aus der Heerbergskirche in Laufen. Fotos: Andreas Balko

Kirchen-Serie: Die bewegte Geschichte der Schlosskirche in Untergröningen

Eine wechselhafte Geschichte hat die Schlosskirche in Untergröningen hinter sich. In besonderer Hinsicht gilt dies auch für drei Figuren des Seitenaltars. An der Stelle, wo heute das Schloss steht, befand sich ursprünglich eine im späten 11. Jahrhundert erbaute Burg. mehr

Na so was! Da staunt Archivhund Helene vor dem neu gepflanzten Birnen-Bäumchen nicht schlecht: "Schöne Helene".

SO EBBES vom 29. August 2015

Der sichere Tod drohte drei Karpfen, die kürzlich in den Rechen der Wasserkraftanlage von Familie Kratzer in Eichenau gespült wurden. mehr

 

Caruso VIII verbreitet intensiven Brombeerduft

Unternehmertum erfordert Mut. "Wir waren jung und haben nicht über alles nachgedacht", erzählt Helene Müller vom Weingut Schneckenhof in Bretzfeld-Geddelsbach. Das war 1969. mehr

 

Ein spannender Ausflug in den Meteoritenkrater

Vor etwa 15 Millionen Jahren entstand durch den Einschlag eines Meteoriten das Steinheimer Becken, der heute wohl am besten erhaltene und prägnanteste Meteoritenkrater mit Zentralkegel. mehr

 

Er pflegt und restauriert Rastplatz

Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann hat mit Freude den restaurierten Rast- und Spielplatz im "Weißer Weg" besichtigt. Albert Deininger hat die Wiese und Sitzgelegenheit in Eigenleistung erneuert und lädt "jedermann und -frau" zum Verweilen ein. mehr

Unverkennbar: ein Werk Willo Ralls.

Erlebbare Vergangenheit im Heimatmuseum im Untergröninger Schloss

Seit 2008 gibt es das Heimatmuseum im Schloss Untergröningen. Mit abwechslungsreichen Ausstellungen macht dort der Heimatverein Untergröningen immer wieder auf sich aufmerksam. mehr

Die Jungs haben unter der Leitung von Naturparkführerin Ruth Bohn eifrig gearbeitet, geschnitzt, gesägt und Tarnmaterial herbeigeschafft.

35 Kinder mit Naturparkführerin Ruth Bohn im Wildniscamp

35 Mädchen und Jungen erlebten mit Naturparkführerin Ruth Bohn eine abenteuerliche Woche im Wildniscamp. Von Geländespielen, Besuchen im Kirchenkirnberger Bädle und Bachexkursionen war viel geboten. mehr

Notizen vom 29. August 2015 aus Gaildorf und Umgebung

Verkäuferin umgerissen Backnang - Bei einem Diebstahl in einem Schuhgeschäft in Backnang wurde eine 35-jährige Verkäuferin von einem Mann tätlich angegriffen. Die beiden Täter - Mann und Frau - hatten um 18 Uhr zwei Paar Schuhe entwendet, was von der Verkäuferin bemerkt wurde. mehr

Schlägerei wegen Lautstärke: 27-Jähriger geht auf 31-Jährigen los

. Weil er sich darüber aufregte, dass mehrere Personen vor seinem Haus laut waren, ging ein 27-Jähriger am Donnerstagabend auf einen 31-Jährigen los. Der Angreifer hatte die Gruppe zuvor darauf hingewiesen, dass sie Rücksicht auf seine schlafenden Kinder nehmen sollten. mehr

Dieb lässt bei Verfolgung Fahrrad zurück: Polizei sucht Zeugen

. Ein Mann ist am Donnerstagnachmittag mit dem Fahrrad eines Kunden weggefahren, das dieser vor der Apotheke in der Daimlerstraße abgestellt hatte. Der Mann hatte ihn und einen Radler dabei beobachtet, wie diese ihre Räder an der Fassade abstellten. Die beiden Kunden waren kurz in der Apotheke. mehr

Über den Welzheimer Wald segeln

Aufgrund der großen Nachfrage lädt die Fliegergruppe Welzheim nochmals zu einem Schnupperflugtag auf den Welzheimer Segelflugplatz ein. Am letzten Feriensamstag, 12. September, besteht ab 10 Uhr wieder die Gelegenheit, den Luftsport aus nächster Nähe kennen zu lernen. mehr

Zum Schluss

Nürnberger Delfinbaby steht auf ...

Am Wochenende hat das Delfinbaby des Nürnberger Tiergartens zum ersten Mal einen gefrorenen Wasserwürfel geschluckt.

Rund acht Monate ist Delfinbaby Nami jetzt alt. Zusammen mit den anderen Delfinen des Nürnberger Tiergartens tollt es durch die Becken. Noch trinkt das Jungtier ausschließlich Muttermilch, entdeckt aber gerade neue Vorlieben. Kein Wunder bei der Hitze. mehr

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr