Schwäbisch Hall:

Regenschauer

Regenschauer
22°C/18°C

Der Wagen des 20-Jährigen, der bei dem Rennen schwer verletzt worden ist.

Illegales Autorennen führt zu schwerem Unfall - Zeugen gesucht

Die Ursache für einen Unfall auf der B 29 ist vermutlich ein illegales Rennen. Ein 20-Jähriger war dabei mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Nun sucht die Polizei Zeugen. mehr

Die überschwemmte Unterführung am Hessentaler Bahnhof.

Unterführung am Bahnhof Hessental als Badewanne

Die Unterführung des Hessentaler Bahnhofs ist nach starken Regenfällen vollgelaufen. mehr

Mehr als 120 Busfahrer haben am Dienstag in Schwäbisch Hall gestreikt.

Über 120 Busfahrer streiken - Taxifahrer haben dafür mehr Arbeit

Mehr als 120 Fahrer von zwei privaten Busunternehmen haben am Dienstag in Hall gestreikt. Die Taxis bekamen mehr Aufträge, der beschützenden Werkstätte in Hall fehlten viele Mitarbeiter. mehr

Einweihung der Kinderklinik am Diak.

Kinderklinik feierlich eingeweiht

Ein erster großer Meilenstein auf dem Diak-Gelände steht: Für die neue Klinik für Kinder und Jugendliche wurde am Dienstag symbolisch der Schlüssel übergeben. Die Patienten sind bereits im Mai eingezogen. mehr

Eine Szene aus der Partie TSV Michelbach - Tura Untermünkheim, die der Tura mit 1:0 für sich entscheidet.

Schlosscup in Michelbach: SV Westheim besiegt die Sportfreunde Hall

Das Elfmeterschießen entscheidet über den Sieg bei der neunten Auflage des Michelbacher Schlosscups. Fußball-Bezirksligist Obersontheim gewinnt gegen den klassenhöheren Tura Untermünkheim. mehr

Ein Brummifahrer, der keinen Führerschein hatte, ging am Freitagnachmittag der Autobahnpolizei bei einer Kontrolle ins Netz. Foto: Fotolia

Fußgänger rettet Hund vor Hitzetod

Ein Fußgänger hat am Montagabend bemerkt, dass auf einem Parkplatz in der Kocherstraße ein Pekinese in einem Auto eingesperrt war. Das Fahrzeug stand in der prallen Sonne. mehr

Hobby-Triathlet geht in Roth an den Start

In Roth war auch ein Haller Hobby-Triathlet am Start. Mario Osti war vor drei Jahren noch Zuschauer, jetzt war er als Athlet auf der Strecke. mehr

Tura-Spieler Adam Wilczynski muss sich trennen

Ich habe sie geliebt." Nach der Partie gegen den TSV Michelbach beim Schlosscup allerdings muss sich Adam Wilczynski schweren Herzens von seinen Lieblingen trennen. Der Mittelfeldmann des Tura Untermünkheim läuft auf Strümpfen über das Michelfelder Sportgelände. mehr

Tennis-Herren des STC Schwäbisch Hall bleiben in der Verbandsliga

Eine merkwürdige Saison geht für die Tennis-Herren des STC Hall zu Ende. Ein Sieg in sechs Partien genügt, um weiter in der Verbandsliga aufzuschlagen. mehr

"1914-18" steht auf dem Gedenkstein des Haller Nikoalaifriedhofs. Er erinnert an die Toten des Ersten Weltkriegs.

Vor 100 Jahren: In der Juli-Krise werden nachts Truppen durch Hall transportiert

Hoffen, bangen, fürchten: Die so genannte Juli-Krise, die zum Ersten Weltkrieg führt, wird auch in Hall wahrgenommen. Der Stadtpfarrer König berichtet von nächtlichen Truppentransporten. mehr

Auf der schön angelegten Liegewiese gibt es genügend Schatten- sowie Sonnenplätze für alle Gäste. Die beiden Becken laden mit azurblauem Wasser auf eine kühle Erfrischung ein.

Freibad Geifertshofen: Ehrenamtliche sorgen dafür, dass das Bad erhalten bleibt

Das kleine Geifertshofen hat eine große Attraktion: das Freibad. Das Besondere: ehrenamtlich tätige Bürger sorgen dafür, dass das Bad in Schuss bleibt und Menschen aus dem Bühlertal ortsnah abtauchen können. mehr

Zach Braswell.

Wer trägt welche Schuhe?

Gestern hat der Sommer zwar eine kleine Pause gemacht, doch schon am Wochenende kehrt er zurück. Der richtige Zeitpunkt also für neue Badeschlappen oder Flip-Flops. Wir verlosen ein Paar. mehr

Die neue Anlage wird während einer einwöchigen Druckpause installiert. Sie ist nahezu acht Meter hoch und 14 Tonnen schwer.

Wurzel-Mediengruppe investiert in Druckerei Schaupp

450.000 Euro investierte die Wurzel-Mediengruppe in das Haller Unternehmen Schaupp Rollenoffset. Jetzt wurden eine thermische Nachverbrennung installiert und die Rollenoffsetanlage erneuert. mehr

Die Schüler mit ihren Klassenlehrerinnen Sabine Grund (hinten links) und Ulla Jäger (hinten rechts).

Wirtschaftsschule Hall verabschiedet Prüflinge

Sie haben es geschafft: 40 Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule Schwäbisch Hall erhielten aus den Händen von Schulleiter Rainer Denz ihre Zeugnisse, die ihnen die mittlere Reife bescheinigen. mehr

Professor Dr. Andreas Rempen genießt als Mediziner einen sehr guten Ruf.

Diak-Chefarzt erhält dritte Auszeichnung

Professor Dr. Andreas Rempen, Chefarzt der Frauenklinik am Haller Diak, wird zum dritten Mal in Folge durch die "Focus"-Ärzteliste geehrt. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Vereidigung der Kreisräte in Gaildorf

Vereidigung der Kreisräte in der Gaildorfer Limpurghalle.  Galerie öffnen

Kinderklinik am Diak eingeweiht

Einweihung der Kinderklinik am Diak in Schwäbisch Hall am 29. Juli 2014.  Galerie öffnen

Sommerkonzert in der Kleincomburg

"Wo Musik sich frei entfaltet" - Unter diesem Motto veranstaltete der Gesangverein Eintracht ...  Galerie öffnen

Bahnhoftheater

Bahnhoftheater "Paare warten"

Die Theatergruppe Orangenhäute aus Schwäbisch Gmünd gastiert im alten Bahnhof von Schwäbisch ...  Galerie öffnen

Dorfturnier am Egelsee

Impressionen vom Dorfturnier in Bubenorbis.  Galerie öffnen


Kurt Hinz an seinem früheren Spielort, dem Mainhardter Gögelhof.

Rundum theaterbegeistert: Kurt Hinz aus Mainhardt spielt auf mehreren Bühnen

Schauspielern, Planen, Kostümieren, das Publikum erfreuen, Bühnenbau, das Zusammensein mit dem Ensemble - für Kurt Hinz ist es all das, was seine Freude am Theater ausmacht. Dieses Jahr spielt er auf Schloß Stetten. mehr

Wenn "Liebesgaben" zur "Ehrenpflicht" werden: Mit Anzeigen in der Zeitung wurde um Unterstützung für die Soldaten ersucht.

100 Jahre Erster Weltkrieg (1): Wie Crailsheim und seine Zeitung in die Schlacht ziehen

Welt aus den Fugen: Im Sommer 1914 wütet in Hohenlohe die Maul- und Klauenseuche. Doch bald kommt es noch viel schlimmer. Ein blätternder Streifzug durch Wochen epochalen Wandels. mehr

Der Bundestagsabgeordnete der Grünen Harald Ebner sieht Windkraft als den Ausweg aus der "Klimakatastrophe".

Grünen-Bundestagsabgeordneter Harald Ebner stellt sich Langenburger Windparkgegnern

Mit "Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt" hat der Grüne Harald Ebner die Langenburger an einen Wahlspruch seiner Partei erinnert. Uneins waren sie darüber, wie die Welt zurückgegeben wird. mehr

Keine Einwände bei Bebauungsplan

Gegen den Bebauungsplan Hinterwiesen im Teilort Hausen gab es während der öffentlichen Auslegung keine Einwände. Das Obersontheimer Ratsgremium hat den Plan jetzt zur Satzung beschlossen. mehr

Finanzen liegen im Plan

Nach der Mai-Steuerschätzung zeigt sich, dass die laufenden Ausgaben des Verwaltungshaushalts in Ilshofen größtenteils im Rahmen der Haushaltsplanansätze bleiben. Bisher habe die Stadt diszipliniert gewirtschaftet. mehr

Gemeinderat kommt heute zusammen

Der Braunsbacher Gemeinderat tagt am heutigen Mittwoch um 19 Uhr in der Burgenlandhalle. mehr

Die "Süddeutschen Bläsersolisten Profive" musizierten mit viel Witz und Hingabe im Kirchberger Rittersaal.

Viel Applaus für aus Hochschulprofessoren bestehendes Quintett

Vorwiegend Originalliteratur für Bläserquintett erkundeten im Rittersaal des Kirchberger Schlosses die "Süddeutschen Bläsersolisten Profive" mit Witz und Hingabe. mehr

Auf einer Strecke von über 45 Kilometern soll es wieder Freizeitspaß beim autofreien Sonntag im Taubertal geben. Archivfoto

Autofreier Sonntag im Taubertal

Zum siebten Mal gibt es den "autofreien Sonntag" am Sonntag, 3. August, im südlichen Teil des Lieblichen Taubertals von 10 bis 18 Uhr auf der Taubertalstraße zwischen Detwang und Bad Mergentheim. mehr

Im Vordergrund steht die neue E-Lok, die Thomas Schneider maßstabsgetreu gebaut hat. Im Hintergrund fährt gerade eine Dampflok vorbei.

Neuer Schnellzug E 103 bereichert Fuhrpark

Immer am letzten Sonntag des Monats dürfen sich Kinder und natürlich auch die Eltern darauf freuen, dass die Dampfbahnfreunde Kocher-Jagst ihre Tore am Vereinsgelände am Fallteich für alle geöffnet haben. mehr

Auf dem Rückweg von einem kleinen Ausflug: Margarete Kurz mit der Patientin Tilly Nonnenmacher aus Bühlertann.

"Sie kommen extra zu mir?" Ehrenamtliche betreuen Patienten

Die betagten Menschen auf der Akut-Geriatrie können es oft kaum begreifen: "Sie kommen extra zu mir?" Diesen Satz hören sechs Frauen in apricotfarbenen Kasacks im Klinikum Crailsheim nicht selten. mehr

Blumen für die Dame: Der neue Rektor der Realschule am Karlsberg, Uli Kern, schenkte seiner am Montag verabschiedeten Vorgängerin Gerlinde Litak unter starkem Beifall des Publikums in der Aula eine gelbe Rose.

Gerlinde Litak als RAK-Schulleiterin verabschiedet, Uli Kern ins Amt eingeführt

Zur sportlichen Staffelstabübergabe gedieh am Montag der Wechsel an der Spitze der Realschule am Karlsberg. Gerlinde Litak verabschiedete sich von Schülern, Eltern und Kollegium, Uli Kern stellte sich vor. mehr

Sehr verdichtet: Filzplastiken von Ehrenfried im Quellhof

Beunruhigend unauflösbar" heißt die Ausstellung mit Filzplastiken von Stefanie Ehrenfried, die im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen des Quellhofs in Mistlau gezeigt wird. mehr

Unbeeindruckt von Wind und Wetter: Heike Walter, Verena Geiger, Sumiko Shôji, Dirk Pokoj und Anastasiya Nesterova (nicht im Bild) pflegen im Projekt "Draußen" seit einem Jahr die Freilichtmalerei.

Ein Bild soll zwitschern

Die Freilichtmalerei feiert fröhliche Urständ im Limpurger Land: Seit einem Jahr arbeiten fünf Kunstschaffende unter freiem Himmel; am 28. September ist eine gemeinsame Ausstellung geplant. mehr

Kaiser Wilhelm II. in der Uniform der Garde du Corps (Ausschnitt aus dem Gemälde von Ludwig Noster).

Die Kriegsmaschinerie läuft an

Vor 100 Jahren, wenige Tage vor Beginn des Ersten Weltkriegs, waren die Spalten des Gaildorfer "Kocherboten" gefüllt mit Meldungen über die brisante politische Lage, die sich immer mehr zuspitzte. mehr

Sie hoffen, dass ihre Luftballonkarte zurückgeschickt wird.

Evangelische Kirchengemeinde Gaildorf: Buntes Programm stimmt auf die Ferien ein

Nach dem Gottesdienst war rund um die Kirche ein reichhaltiges Angebot für Jung und Alt geboten. Neben Spielstationen, Kaffee und Kuchen stand auch ein Luftballonstart für den guten Zweck auf dem Programm. mehr

Die Tore der Fertigung mit einer Firsthöhe von 15 Metern befinden sich auf der Kocherseite. Vor dem Gebäude in Richtung Talstraße soll das Lager gebaut werden.

Baupläne der kocher-plastik - Drei Gebäude im Unteren Kocherfeld in Laufen

Der Maschinenbauer kocher-plastik vergrößert sich im "Unteren Kocherfeld" in Laufen. Um den von Anwohnern befürchteten Lärm ist es leise geworden, und das hat mit der Ausweisung der Fläche zu tun. mehr

Bürger besuchen Bundestag

Auf Einladung des Grünen-Bundestagsabgeordneten Harald Ebner besuchten 50 Bürger aus Hall, Hohenlohe, dem Ostalbkreis und Heilbronn Anfang Juli für drei Tage die Hauptstadt Berlin. mehr

Konstituierende Sitzung des Kreistags in der Limpurghalle.

Kreistag zur konstituierenden Sitzung in der Limpurghalle

Nach der Kreistagswahl vom 25. Mai kam der Kreistag des Landkreises Hall am Dienstag zu seiner konstituierenden Sitzung in der Gaildorfer Limpurghalle zusammen. mehr

Besucher unterhalten sich in der neuapostolischen Kirche in Michelfeld. Die Religionsgemeinschaft hat zu einem Tag der offenen Tür geladen.

Ökologisch vorbildliches Gebäude Tag der offenen Tür in der neuapostolischen Kirche Michelfeld

Mit einem Tag der offenen Tür hat die neuapostolische Gemeinde Michelfeld ihre neue Kirche vorgestellt. Sie wurde vom Haller Architekturbüro Wolfgang und Martin Kuhn entworfen. mehr

Die meisten Windkraftanlagen im Land stehen schon jetzt in Heilbronn-Franken. Experten rechnen aufgrund der guten Witterungsbedingungen in der Region aber noch mit einem starken Ausbau in den nächsten Jahren.

Die IHK Heilbronn-Franken unterstützt die Energiewende, äußert aber Bedenken

Durch die beschlossene Energiewende wird sich die Energieerzeugung in Deutschland in den nächsten Jahren weiterhin stark verändern. Der Energie- und Umweltausschuss hat dazu ein Positionspapier erarbeitet. mehr

Mordsgaudi: Der Geschicklichkeitswettbewerb am Waldsee ist ein Höhepunkt des Sommernachtsfestes. Archivfoto: Rückert

Partymeile um den Waldsee

Für Daheimgebliebene und Gäste, also Menschen, die in der Region Urlaub machen ist das Fornsbacher Sommernachtsfest am Waldsee gedacht. Es wird in diesem Jahr vom 1. bis 4. August gefeiert. mehr

Sommerpalast: Dixieland zum Frühschoppen

Gottesdienst, Jazzfrühschoppen und ein bayrischer Kabarettabend, mit diesem Programm endete am Sonntag der Sommerpalast in Murrhardt. mehr

Picknicken und Lümmeln

Die nächste Möglichkeit, den Sommer-Sonntag-Vorabend beim Lümmelpicknick auf der Wiese direkt neben dem Theater Kabirinett in Spiegelberg-Großhöchberg zu verbringen, bietet sich am Sonntag, 3. August. mehr

Zusätzliche Vorstellungen

Seit Mitte Juni sind der Musical-Welterfolg "Cabaret" mit Jasmin Wagner in der Rolle der Sally Bowles und Friedrich Schillers Freiheits-Drama um Apfelschuss und Rütlischwur auf der Kreuzgangbühne in Feuchtwangen zu erleben. mehr

Linktipp - Anzeigen
Zum Schluss

Ökostrom-Reform: Das ändert sich

Einspeisevergütung.

Mit etwas Glück können die Strompreise im nächsten Jahr leicht sinken. Darauf lässt die Reform der Ökostromförderung hoffen, die am Freitag in Kraft tritt. Nur für Kleinanlagen ändert sich wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Bei Stau: Auf Autobahn bleiben

Stauforscher Michael Schreckenberg und Stau bei Berlin.

Im Stau kommen die anderen immer schneller voran. Irrtum, sagt der Stauforscher Michael Schreckenberg von der Universität Duisburg-Essen. Nirgendwo fühlt sich der Mensch so übervorteilt wie im Auto. Ein Interview mehr

Image-Film über Weißenhorn

Vor historischer Kulisse des alten Rathauses: Filmemacherin Lisa Miller und Musiklehrer Dominik Klein haben im Auftrag der Stadt einen Weißenhorn-Imagefilm gedreht. Gestern Abend wurde das Werk erstmals öffentlich gezeigt.

Premiere im Stadtrat: Am Dienstag ist in dem Gremium der neue Weißenhorner Stadtfilm gezeigt worden. Fünf Minuten lang ist der Streifen von Lisa Miller, der die Fuggerstadt in bestem Licht erscheinen lässt. Mit dem Image-Film. mehr