Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
22°C/7°C

Ein Lastwagen hat im Steinbeisweg insgesamt 20.000 Euro Schaden an Autos angerichtet: Eine Stahlkante am hinteren rechten Eck des Anhängers schleifte an einem parkenden Auto entlang. Die Kante verhakte sich in dem Wagen und schob ihn auf ein anderes parkendes Auto. Das wiederum wurde auf ein drittes Fahrzeug geschoben, das am Straßenrand abgestellt worden war.

Lastwagen schiebt drei Autos aufeinander

20.000 Euro Schaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am späten Mittwochvormittag im Steinbeisweg ereignet hat. mehr

Der ökumenische Weltladen zieht in der Gelbinger Gasse ein. Nicht zu verwechseln ist er mit dem Dritte-Weltladen wenige Schritte weiter.

Dritte-Weltladen bekommt Konkurrenz

Eine Straße mit zwei Läden für die Dritte Welt: In der Gelbinger Gasse eröffnet ein weiteres Geschäft für fair gehandelte Produkte. Der bisherige Dritte-Weltladen, mit 30-jähriger Tradition, bleibt bestehen. mehr

Lieferung direkt auf die Baustelle. Dies bietet Würth seinen Kunden in Deutschland als weiteren Vertriebsweg an.

Bestellungen noch am selben Tag: Würth verspricht höheres Tempo

Lieferung drei Stunden nach der Bestellung - das verspricht Würth. Seit Anfang des Monats bietet das Künzelsauer Unternehmen einen Sofort-Service. "Die Kunden nehmen die neue Möglichkeit gut an", so Würth. mehr

Klassische Aufgabe einer Pflanzenzüchterin wie Stephanie Franck: Auswahl und Sortierung von Sojabohnen, je nachdem, was man damit vor hat. Foto: Marc Weigert

Pflanzenzucht gegen Welthunger

Stephanie Franck ist Pflanzenzüchterin, wie ihr Vater und Urgroßvater, der damit auf der Oberlimpurg begann. Seit fast einem Jahr ist die 47-Jährige Vorsitzende des Bundesverbandes Deutscher Pflanzenzüchter. mehr

Zur Fußball-Weltmeisterschaft wird es auch in Schwäbisch Hall Public Viewing geben. Wer den Zuschlag bekommen hat, steht jetzt fest.

Public Viewing: Stadtverwaltung entscheidet sich für zwei Haller als Betreiber

Zur Fußball-Weltmeisterschaft wird es in der Haller Innenstadt ein Public Viewing geben. Geplant ist, dafür den Hospitalhof zu nutzen. Drei Gastronomen hatten sich beworben - die Entscheidung ist nun gefallen. mehr

Stadtbus-Betreiber stehen Elektrobus skeptisch gegenüber

Eine Fahrt im lautlosen, umweltfreundlichen Elektrobus durch Hall - eine Zukunftsvision? Zumindest für einen Tag wurde sie Realität. Die Stadtwerke haben die Technik kürzlich ausprobiert. Besteht sie den Test? mehr

Gürtel für erfolgreiche Prüfung

Hapkido ist eine koreanische Selbstverteidigungskunst. mehr

Segelfliegen: Guter Auftakt für SFC Hall in der 1. Bundesliga

Nach fünf Jahren startet der Segelfliegerclub (SFC) Schwäbisch Hall wieder in der 1. Bundesliga - und schafft am ersten Wettkampftag Rang 13. mehr

Downhill-Rennen am Samstag auf der Tannenburg - Sonntag BMX in Bühlertann

In Bühlertann stürzen sich am Samstag, 26. April, Ritter auf zwei Rädern den Berg hinunter. Downhill heißt diese Radsportvariante, die im Rahmen des Bike-Fun-Weekends stattfindet. Tags darauf folgen BMX-Rennen. mehr

Erweiterung des Möckelschen Kindergartens vor drei Jahren: Beim ersten Spatenstich testet Simon Wahl, damals vier Jahre alt und in der Schmetterlingsgruppe, den Bagger. Jetzt will die Gemeinde Rosengarten erneut anbauen.

Riedener Kindergarten dient Westheimer Kindern für ein Jahr als Ausweichquartier

Der Möckelsche Kindergarten in Westheim soll erneut erweitert werden. Doch schon jetzt fehlen Plätze für Westheimer Kinder. Dafür gibt es nun eine Lösung: Sie werden ein Jahr lang in Rieden betreut. mehr

Ein Arbeiter der Firma LTB erdet einen Strommast der Bahn, damit der nachfolgende Mast (Trasse auf der linken Seite) ausgewechselt werden kann. Die Stromleitungen auf der rechten Seite gehören zum Energiekonzern EnBW. Foto: Ufuk Arslan

Leitungsbau-Firma wechselt Strommast bei Bühlerzimmern aus

Um Spannungsabfälle in den Oberleitungen zu vermeiden, betreibt die Deutsche Bahn ein eigenes Stromnetz. An einer Trasse, die an Bühlerzimmern vorbeiführt, wurde nun ein Mast ausgetauscht. mehr

Lothar Schwandt (rechts) mit dem Crailsheimer Stadtarchivar Folker Förtsch nach einer Lesung aus dem Buch "Die Fußball-WM in Hohenlohe".

Natur schützen, Heimat pflegen

Er hat sich dem Umweltschutz und der Heimatpflege verschrieben. Deshalb erhielt der Schwäbische Albverein, genauer gesagt der Burgberg-Tauber-Gau, einen Anerkennungspreis des Heimatpreises. mehr

Christa Schmid-Ehrlinger zeigt in der Sparkasse in Hall ihre Arbeiten. Privatfoto

Wissenswertes zu . . .

. . . Christa Schmid-Ehrlinger. Die Haller Künstlerin zeigt ab 30. April in den Räumen der Sparkasse in Hall Malerei, Zeichnung und Objekte. mehr

Nachdem die Koordinaten eingegeben sind, geht die Schatzsuche mit Walter Hieber (mit grünem Pulli) auf dem Gelände der Crailsheimer Stadtwerke los. Zu Beginn haben die Teilnehmer ihre Geräte immer fest im Blick. Foto: Ute Schäfer

Mit Satellitenhilfe Schätze finden

Schnitzeljagd mit Technik, das ist Geocaching. Das bieten nun auch die Haller und Crailsheimer Stadtwerke sowie das Energiezentrum Wolpertshausen an. Wer mitmacht, kann einen Preis gewinnen. mehr

"Hier ist kein Berg. Hier ist Wiese." Ludwig kann sich nicht erinnern. Privatfoto

Theaterstück über Ludwigs Leben im Pflegeheim

Ein Stück über ein Leben im Pflegeheim zeigt das Haller Familientheater bis Ende Mai an drei Abenden. Es ist die erste Premiere im Jubiläumsjahr. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Unfall im Steinbeisweg

Bei einem Unfall im Steinbeisweg sind am späten Mittwochvormittag vier Fahrzeuge beschädigt ...  Galerie öffnen

Ein Elektrobus für Schwäbisch Hall

Eine Fahrt im lautlosen, umweltfreundlichen Elektrobus durch Hall – eine Zukunftsvision?  Galerie öffnen

3-Berge-Cup in Obersontheim

Der Routinier hat es geschafft: Günter Seibold läuft beim letzten Rennen des ...  Galerie öffnen


Diskussion zum Thema Windkraft

Die Stadtwerke Schwäbisch Hall laden zu einer Informationsveranstaltung über den Windpark "Kohlenstraße" ein. Sie beginnt am Dienstag, 29. April, um 19 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Michelbach. Gebhard Gentner, Geschäftsführer der Stadtwerke, stellt das Projekt vor. mehr

Kunsthandwerkermarkt 2013.

Kunsthandwerk in der Weinbrennerhalle

An 50 Ständen bieten Kunsthandwerker am Sonntag in der Untermünkheimer Weinbrennerhalle ihre Waren an. Das Rößler-Museum veranstaltet. mehr

Abstrakte Formen aus Ton

Kunstwerke aus Keramik zeigt ein Kurs von Künstlerin Doris Neisser-Steinkraus in der Ilshofener Pfarrscheuer. Die Ausstellung ist sonntags geöffnet. mehr

Absolute Körperspannung, hoch konzentrierter Blick: Hündin Kira fiebert ihrem Einsatz entgegen - der Suche nach einem vermissten Menschen. Sie gehört zur DRK-Rettungshundestaffel Bad Mergentheim. Fotos: Alexandra Müller

Nur ein Ziel: Leben retten - Rettungshundestaffel muss blind auf Kommandos hören

Die Blätter rauschen leise im Wind, in den Baumwipfeln stimmen Vögel ihre Frühlingsmelodien an. Doch die Idylle trügt - irgendwo in diesem Waldstück liegen zwei Menschen, hilflos. mehr

Landjugend lädt zu Dorfabend ein

Die Landjugend Schwäbisch Hall veranstaltet am Samstag, 26. April, einen Dorfabend in der Festhalle in Wolpertshausen. Los geht es um 20 Uhr, Einlass wird bereits eine Stunde früher gewährt. Das Motto des Abends lautet "Die Landjugend spielt verrückt". mehr

Pervertierte religiöse Verbrämung kennzeichnet viele der Kriegsgedichte, die Dr. Heinrich Eppe beleuchtete. Foto: Hartmut Volk

Gereimte Kriegspropaganda

"Lyrische Bemühungen, dem Sinnlosen einen Sinn zu geben" sind die Kriegsgedichte aus Hohenlohe im ersten Jahr des Weltkrieges 1914/15, die Dr. Heinrich Eppe in seinem Vortrag beleuchtet hat. mehr

Tina Oestreich (47, mit Labrador Lewis) betreibt in Herrentierbach eine Ferienwohnung.

Von der Stadt aufs Land: Tina Oestreich betreibt in Herrentierbach ihre Ferienwohnung

Während andere dem Land den Rücken kehren, ist Tina Oestreich den umgekehrten Weg gegangen. Von der Bankenmetropole Frankfurt hat sie nach Herrentierbach gefunden. Hier betreibt sie den Ferienhof „Fritz“. mehr

Alan Parsons macht in Crailsheim Station.

Alan Parsons spielt im Crailsheimer Hangar

Der berühmte Musiker Alan Parsons gastiert im Rahmen seiner europaweiten Festival-Tour „The Alan Parsons Live Project“ auch in Crailsheim. mehr

HT-Umfrage: Sind Tierversuche gerechtfertigt?

Am Donnerstag ist "Tag zum Schutz der Versuchstiere". Allein im Jahr 2012 starben in deutschen Versuchslaboren mehr als drei Millionen Tiere. Sind Tierversuche ethisch gerechtfertigt, wenn dadurch Krankheiten erforscht und Menschenleben gerettet werden können? mehr

HT-Serie: Elli und Mino sind gute Freunde

Elli wurde vom Tierschutzbund an Familie Heinkel in Crailsheim vermittelt. Elli, ein Mix aus Kamerunschaf und Schaf, hat sich mit Mino Heinkel angefreundet und der freut sich, dass er jemand zum Knuddeln und Streicheln hat. mehr

Der neue "Fuchsbau" ermöglicht die Betreuung von 100 Kindern. Foto: Bausparkasse

Familienfreundlichkeit in Firmen wird immer wichtiger: Drei Beispiele aus der Region

Die Rekrutierung und das Binden von Fachkräften wird für Unternehmen immer bedeutender - auch in der Region. Dabei ist längst klar, dass Frauen in dieser Hinsicht eine wichtige Rolle spielen. mehr

Die geehrten Vereinsmitglieder zusammen mit dem neu gewählten Vorsitzenden Steffen Meiser (rechts im Bild), der damit weiter im Amt bleibt. Privatfoto

Vorstand einstimmig bestätigt

Das bewährte Führungsteam ist im Amt bestätigt worden: Die 58. Jahreshauptversammlung der Stadtkapelle Crailsheim hat erneut Steffen Meiser einstimmig zum ersten Vorsitzenden gewählt. mehr

Naturstromspeicher: Projektgegner schreiben an Sakellariou

Die Gegner des Naturstromspeichers Gaildorf halten den SPD-Landtagsabgeordneten Sakellariou für befangen. In einem offenen Brief fragt ein Gegner, ob das Projekt womöglich aus öffentlicher Hand finanziert wird. mehr

Am Tag nach den Kommunalwahlen, also am 26. Mai, wird die Gaildorfer Limpurghalle wieder zum Wahlzentrum. Ab 8 Uhr werden dort die Ergebnisse der Wahlen zentral ermittelt. Unser Archivbild entstand im Juni 2009.

Der Stadt Gaildorf fehlen 30 ehrenamtliche Wahlhelfer zum Auszählen der Stimmen

Der 25. Mai, der große Wahltag, rückt unaufhörlich näher. Und damit wächst auch der Druck auf die Gaildorfer Stadtverwaltung, ausreichend Ehrenamtliche zum Auszählen der Stimmen zu gewinnen. mehr

Die erfolgreichen Absolventinnen mit Dr. Peter Haun (rechts), Dr. Norbert Andrejew (Zweiter von links), Olaf Blazek (Dritter von rechts), Ulrike Bolte (links) und Rainer Wagner (Zweiter von rechts). Foto: Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall

Zum Wohl der älteren Patienten

Zwölf engagierte Frauen haben noch einmal die Schulbank gedrückt zum Wohl älterer Patienten, ihren so genannten Zercur-Kurs in Geriatrie absolviert und nun ihren Abschluss in der Tasche. mehr

Rettungsübung der DLRG: Wer als Badeaufsicht tätig sein möchte, benötigt mindestens das Deutsche Lebensrettungsabzeichen in Bronze.

Aufsicht am Diebach soll sich lohnen

Die Badeaufsicht am Diebach-Stausee darf teurer werden. Der Gemeinderat hat einer Erhöhung der Stundenvergütung zugestimmt. mehr

Der Bauernmarkt lockt am Samstag nach Mittelbronn.

Der Bauernmarkt lockt nach Mittelbronn

Beim traditionellen Bauernmarkt am Samstag, 26. April, in Mittelbronn können Marktbeschicker ihre Eigenprodukte aus Haus, Hof und Garten verkaufen, auch Schnäpse und Liköre. Der Bauernmarkt beim Dorfhaus findet von 9 bis 11.30 Uhr statt. Angeboten werden auch Kaffee und Kuchen. mehr

B 19 bei Münster voll gesperrt

Seit Dienstag und voraussichtlich bis zum Wochenende ist die Bundesstraße 19 im Bereich des Gewerbegebiets Münster für den Verkehr voll gesperrt. mehr

Ein Kübler-Transporter zieht den Hänger mit dem Schiff auf den letzten Metern zum See. Firmenfoto

Millimeterarbeit mit 165 Tonnen

Auf dem Markkleeberger See nahe Leipzig ist ein neues Ausflugsschiff unterwegs. Von der Michelfelder Spedition Kübler wurde es dorthin gebracht. mehr

Johannes von Hebel (links) und Hermann Walter mit dem Scheck. Privatfoto

Geldsegen für Gewerbliche Schule Fritz Müller spendet 10000 Euro für Technikerausbildung in Künzelsau

Fritz Müller hat 10000 Euro an den Förderverein der Gewerblichen Schule Künzelsau gespendet. Der Gründer des Produktions- und Logistikzentrums Gemü ist Ehrenvorsitzender des Fördervereins. mehr

Auch die Staatsanwälte müssen immer mehr Akten bewältigen. Foto: Settnik/dpa

Personelle Situation macht der Staatsanwaltschaft Ellwangen zu schaffen

Schnell sind sie immer noch, die Staatsanwälte in Ellwangen, aber nicht mehr die Schnellsten im Land. Andreas Freyberger, Chef der Ermittlungsbehörde, macht die angespannte Personalsituation verantwortlich. mehr

An den 50 Ständen gibt es viel Originelles zu entdecken. Fotos: Wolfgang Fath

Pralles Leben in altem Gemäuer

Für erlebnisreiche wie kurzweilige Osterfeiertage sorgte der zweite Ostermarkt "Kunst & Werke" auf Schloss Untergröningen. mehr

Vernissage mal ganz anders: Ulrich Brauchle begutachtet das von ihm während der Ausstellungseröffnung gemalte Bild. Foto: Wolfgang Nußbaumer

Kunstverein Ellwangen zeigt Arbeiten von Ulrich Brauchle

Er hat sich in die Karten schauen lassen. Statt einer Einführung zu lauschen, durften die Vernissagegäste von Ulrich Brauchle im überfüllten Marschallsaal des Schlosses Zeugen einer Bildwerdung werden. mehr

Ein Kleinkind wird gegen Masern geimpft. Fast 13 Prozent der Murrhardter Kinder erhalten gegen diese Krankheit überhaupt keinen Impfschutz. Archivfoto: dpa

Sind die Murrhardter "impfmüde"?

Vor dem Hintergrund der europäischen Impfwoche stellt die Murrhardter Stadtverwaltung unter Berufung auf Zahlen des Gesundheitsamts fest, dass der Masernschutz bei Schulanfängern nicht ausreichend ist. mehr

Linktipp - Anzeigen
Zum Schluss

Bußgeld: Neues Punktesystem

Für die Beleidigung im Straßenverkehr drohen nach der neuen Regelung keine Punkte mehr.

Ab 1. Mai 2014 gelten neue Regeln für Verkehrsdelikte. Das Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) will vor allem Raser zur Kasse beten. Hier die wichtigsten Änderungen auf einen Blick. mehr

Tipps zur Bartpflege

Männliche Zottelgesichter und kein Ende in Sicht – der Bart-Trend sprießt ungebremst weiter. Doch der Wildwuchs will gebändigt und gepflegt sein: Promi-Friseur Shan Rahimkhan weiß, worauf es bei der Gesichtsbehaarung ankommt. mehr

Wasserwerfer durch Eier beschädigt

Ein "WaWe 10" im Einsatz. Eier-Wurfgeschossen hält er nicht stand.

Er soll vor Steinen und Brandsätzen schützen. Nun zeigt der neue Wasserwerfer der Polizei „WaWe 10“ schon bei Eiern, Bällen und Plastikflaschen Schwächen. mehr