Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
23°C/9°C

Würth kooperiert mit Strabag

Würth und einer seiner größten Kunden der Baubranche rücken näher zusammen. Es wurde eine Kooperation auf internationaler Ebene beschlossen. mehr

Autofahrer versetzt Kontrahent Kinnhaken - Gefälschter Führerschein aus Rumänien

Ein 23-Jähriger versetzt einem 21-Jährigen einen Kinnhaken, flüchtet, und verbeult auf der Flucht sein Auto. Als die Polizei ihn findet, hat er 1,5 Promille im Blut und keinen gültigen Führerschein vorzuweisen ... mehr

Zur Fußball-Weltmeisterschaft wird es auch in Schwäbisch Hall Public Viewing geben. Wer den Zuschlag bekommen hat, steht jetzt fest.

Public Viewing: Stadtverwaltung entscheidet sich für zwei Haller als Betreiber

Zur Fußball-Weltmeisterschaft wird es in der Haller Innenstadt ein Public Viewing geben. Geplant ist, dafür den Hospitalhof zu nutzen. Drei Gastronomen hatten sich beworben - die Entscheidung ist nun gefallen. mehr

Mona Gehring (28) arbeitet nebenberuflich als Tänzerin und würde gerne mit ihrer Show beim Haller Frühling auftreten. Die junge Frau mit Haller Wurzeln lebt in Thailand. Derzeit besucht sie aber ihre Familie in der Heimat.

Fernweh selbst im Heimaturlaub: Feuertänzerin Mona Gehring

Mona Gehring war und ist in vielen Städten und Ländern unterwegs. Aktuell lebt sie in Thailand und arbeitet nebenberuflich als Feuertänzerin. Doch ihre Wurzeln liegen in Hall. mehr

Die Vorstände Martin Boschet (links) und Manfred Olbrich (rechts) blicken in den Geschäftsbericht für das Jahr 2013.

Milch für Mauretanien: Hohenloher Molkerei legt Bilanz eines Rekordjahres vor

Erfreut blicken Milchbauern der Region auf 2013 zurück. Die Hohenloher Molkerei zahlte überdurchschnittlich viel für den Liter Milch. Doch vieles deutet darauf hin, dass sich das Niveau nicht halten lässt. mehr

Ein Lastwagen hat im Steinbeisweg insgesamt 20.000 Euro Schaden an Autos angerichtet: Eine Stahlkante am hinteren rechten Eck des Anhängers schleifte an einem parkenden Auto entlang. Die Kante verhakte sich in dem Wagen und schob ihn auf ein anderes parkendes Auto. Das wiederum wurde auf ein drittes Fahrzeug geschoben, das am Straßenrand abgestellt worden war.

Geschädigte sammeln Geld für Unfallverursacher

Bei einem Unfall im Steinbeisweg sind am Mittwochvormittag vier Fahrzeuge beschädigt worden. Die Leidtragenden spendeten dem Verursacher Geld. mehr

Manfred Schmierer tritt zurück

Vor dem Oster-Doppelspieltag ist Manfred Schmierer als Trainer beim Fußball-Bezirksligisten TSV Michelbach/Bilz zurückgetreten. Abteilungsleiter Christian Single übernimmt bis zum Saisonende. mehr

Merlins peilen zweiten Sieg an

Beide Mannschaften haben auswärts gewonnen. Jetzt geht es quasi wieder bei Null los zwischen den Crailsheim Merlins und den Korbjägern aus Nürnberg. In Spiel drei wollen die Merlins einen Sieg vorlegen. mehr

Hall startet in München

Jetzt geht es los! Die Unicorns starten morgen im Münchner Dantestadion in die GFL-Punktrunde. Ihre Gastgeber, die Munich Cowboys, hoffen auf Startschwierigkeiten bei den Haller Footballern. mehr

Michael Kaesler, jetzt Ehrenmitglied, und Ina Rübenstrunk, ehemalige Vorsitzende des Trägervereins. Privatfoto

Michael Kaesler ist Ehrenmitglied

Der Trägerverein des Waldkindergartens Schwäbisch Hall hat Michael Kaesler für sein langjähriges Engagement mit der Ehrenmitgliedschaft geehrt. Damit ist er das vierte Ehrenmitglied des Trägervereins des Waldkindergartens, der in diesem Jahr sein 16-Jahr-Jubiläum feiert. mehr

Polizei landet Glückstreffer

Ein betrunkener 23-Jähriger aus Vellberg hat am Mittwoch kurz vor Mitternacht einem anderen Mann auf einem Parkplatz in der Salinenstraße in Hall einen Kinnhaken verpasst und ist dann geflüchtet. Die Polizei erwischte ihn später zufällig. mehr

Clematis blüht an Hauswand

Die Clematis ist eine Kletterpflanze - was auf diesem Foto gut zu sehen ist. mehr

Einmal in die Haut eines Studenten schlüpfen. Interessierte testen den Campus Hall. Foto: Marc Weigert

Hochschulluft schnuppern

Ein Schnupperstudien-Tag bietet Interessenten Einblicke in den Hochschulalltag am Campus Hall. Die Teilnehmer sind begeistert: Es wird in Kleingruppen unterrichtet, moderne Technik ist vorhanden. mehr

Clemens Dirscherl beim Vortrag im Gymnasium bei St. Michael. Privatfoto

Weltweiter Kampf um Land

Boden ist ein knappes Gut auf der Erde. Um das Ringen von Landflächen ging es bei dem Vortrag des Agrarexperten Clemens Dirscherl im Gymnasium bei St. Michael. Ein Bericht der Lehrerin Sabine Heidenreich. mehr

Die Insekten tummeln um eine Pflanze, die auf einem der Balkone des Kocherquartiers steht. Insekten sind wählerisch: Offensichtlich sagt den Bienen das Luxus-Appartement nicht zu. Der Schwarm fliegt weiter. Foto: Tobias Würth

Bienen schwärmen für Altstadt

Alarm, die Bienen sind los. Einige Zuschauer einer Kinder-Zirkusvorführung im Kocherquartier werden am Mittwoch etwas nervös. Wo fliegt der Bienenschwarm hin, der eine neue Bleibe sucht? Doch nicht hoffentlich auf den Kopf eines Zuschauers? Mal summt es hier, mal mehr dort. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Unfall im Steinbeisweg

Bei einem Unfall im Steinbeisweg sind am späten Mittwochvormittag vier Fahrzeuge beschädigt ...  Galerie öffnen

Ein Elektrobus für Schwäbisch Hall

Eine Fahrt im lautlosen, umweltfreundlichen Elektrobus durch Hall – eine Zukunftsvision?  Galerie öffnen

3-Berge-Cup in Obersontheim

Der Routinier hat es geschafft: Günter Seibold läuft beim letzten Rennen des ...  Galerie öffnen


Bürgermeister Heinz Nägele hält die Pläne für die umgebaute Festhalle in der Hand, die im Bildhintergrund ebenso zu sehen ist wie das hochragende Hotel Raitelberg. Die Georg-Kropp-Halle wird am Dienstag, 29. April, eingeweiht. Foto: Marc Weigert

"Das tat schon weh"

Am Montag beendet Heinz Nägele aus Ammertsweiler seine achtjährige Amtszeit als Bürgermeister von Wüstenrot. Warum er aufhört und wie er den Schulstreit erlebte, berichtet er im Gespräch mit Karsten Dyba. mehr

Das Foto zeigt Iris Pflugfelder (LFV Enslingen), Birgit Lang (LFV Enslingen), Sieglinde Kurz (Kinderhilfe Sighisoara), Anneliese Zimmermann (LFV Enslingen) bei der Spendenübergabe. Privatfoto

Bericht über Hilfe für rumänische Kinder

Sieglinde Kurz aus Ilshofen-Ruppertshofen hat bei den Landfrauen in Enslingen einen Vortrag über ihre ehrenamtliche Arbeit für die Kinderhilfe Sighisoara gehalten. Diese Kinderhilfe unterstützt verlassene, arme und behinderte Kinder in Rumänien. mehr

23 im Handel erhältliche Doppelnester hängen unter dem Dachvorsprung der weißen Scheune in Lorenzenzimmern. Inzwischen warten vier weitere Doppelnester auf die Jungschwalben vom Vorjahr.

Platz für Hunderte Glücksboten

Familie Holl aus Lorenzenzimmern liebt Mehlschwalben - denn: In der Dorfstraße 10 hängen 72 Schwalbenkunstnester unter dem Dachvorsprung. Und die Scheune ziert eine Plakette das Naturschutzbundes. mehr

Im früheren Rabbinat in Braunsbach spielen jetzt die Kleinkinder der Gemeinde. Das Foto zeigt (von links) Lennart, Felix, Mara und Jonas, die von der Erzieherin Jennifer Sachse betreut werden. Archivfoto: Elisabeth Schweikert

Gebühren erhöht

Der Gemeinderat Braunsbach hat in der jüngsten Sitzung die Gebühren für die Kinderbetreuung erhöht. Sie werden in zwei Stufen angepasst. mehr

Rüeck informiert sich in Mainhardt

Der Crailsheimer Landtagsabgeordnete Helmut Rüeck (CDU) hat die Gemeinde Mainhardt besucht. Bürgermeister Damian Komor stellte die aktuellen Projekte vor und informierte über die Wünsche und Ziele seiner Gemeinde. mehr

Dorfabend in Wolpertshausen

Die Landjugend Schwäbisch Hall lädt für Samstag, 26. mehr

Oberbürgermeister Rudolf Michl hat Barbara Kniest mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Foto: Harald Zigan

"Mit Glauben Ernst gemacht"

Wasser ist in Afrika so kostbar wie Gold. Barbara Kniest hat dafür gesorgt, dass dieser Schatz bei über 400 Projekten in Tansania gehoben wurde. Dafür erhielt die Theologin jetzt das Bundesverdienstkreuz. mehr

Das Verwaltungsgebäude der Schwarz-Gruppe in Neckarsulm. 6000 Menschen arbeiten in den Zentralen in Heilbronn und Neckarsulm. Foto: SBG

Der Umsatzturbo ist an

Mit ihren Marken Lidl und Kaufland konnte die Gruppe ihre Spitzenposition im Handel weiter ausbauen. 335 000 Mitarbeiter sind bei den Häusern in ganz Europa mittlerweile beschäftigt. mehr

Die einhellig bestätigte Vorstandschaft: (hinten von links) Rainer Prosi, Martin Zorzi, Detlef Wucherpfennig, Alexander Busch- Novak, (vorne von links) Silvia Weingartner, Bärbel Wurster und Karl Rögelein. Privatfoto

Fledermäuse als Hauptdarsteller

Die Hauptversammlung der Crailsheimer Ortsgruppe des Naturschutzbundes hat genau die richtigen Naturthemen angesprochen. Der Saal im Johannesgemeindehaus war bis auf den letzten Platz besetzt. mehr

Nicht nur Katharina reitet gern

Katharina Knorr aus Schainbach reitet am liebsten mit ihrem Pferd Lara und ihrer Katze Sandorkan aus. "Mit Interesse verfolgen wir die HT-Serie ,Mein Liebling und ich", schreiben ihre Eltern Petra und Roland Knorr. Darüber freut sich die Redaktion natürlich sehr. mehr

Bild aus besseren Zeiten: Es zeigt eine Führung der BDS-Mitglieder aus Rot am See durch die Brettenfelder Geflügelschlachterei im Jahr 2007. Archivfoto: Ralf Stegmayer

"Heidemark hats in der Hand"

Der Verwaltungsdienstleister Velisco ist seit heute zahlungsunfähig. Ein Großteil der Belegschaft wird entlassen. Der Brettenfelder Putenschlachterei Gut Stetten droht weiterhin die Schließung. mehr

Buchcover: Der Wunschbruder.

Das Fenster weit geöffnet

Der aus Oberrot stammende Autor Kurt Oesterle hat seinen zweiten Roman vorgelegt. Wie schon Oesterles Erstling "Der Fernsehgast" öffnet auch "Der Wunschbruder" ein Fenster in die Geschichte der Region. mehr

Martin Bohn zeigt Film über das Afar-Volk

Martin Bohn hat das Afar-Volk in Afrika besucht und darüber einen Film gedreht. Er zeigt ihn am 27. April in den Sonnenlichtspielen. mehr

Das Osterfest mit Gesang bereichert

Einen musikalischen Beitrag zum Osterfest leistete der Gesangverein Eintracht 1909 Bröckingen-Unterrot. mehr

Naturpark: Treffen in Abtsgmünd

Zum 1. Januar ist der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald erweitert worden. Die neue Mitgliedsgemeinde Abtsgmünd ist nun Gastgeber der Mitgliederversammlung. Sie findet am Dienstag, 29. April, 10 Uhr, in der Zehntscheuer statt. mehr

Die Genusswanderer pausieren kurz vor Honkling. Foto: Hans-Georg Kuhn

Genusswandern immer beliebter

Die Monatswanderung der "Sportlichen Genusswanderer" des Albvereins Gaildorf führte diesmal vom Osterbachtal in Schönberg nach Honkling, wo es eine Zwischeneinkehr gab. mehr

Gemeinderat tagt in Michelfeld

Die nächste Gemeinderatssitzung in Michelfeld ist am Montag, 28. April, um 18 Uhr im Rathaus. Die Tagesordnung umfasst unter anderem die Betriebsplanung 2015 bis 2024 für den Gemeindewald. Auch ein neuer Wasser-Konzessionsvertrag für das Gewerbegebiet Kerz wird ein Thema sein. mehr

Auf dem weitläufigen Festivalgelände flattern auch Gebetsfahnen. Privatfoto

Naturfestival am Schleierhofer See in Forchtenberg

Yoga, Kräuter-Wanderung und Feuerfest: Das Naturfestival des Vereins Natur & Bildung lockt mit über 50 Angeboten nach Forchtenberg. mehr

Die neuen "Köpfe" des Obst- und Gartenbauvereins Schnelldorf (von links): Gertraud Smolka, Silvia Bayer, Christine Ludwig, Sascha Flach, Anita Beck, Maren Adam und Christiane Schatzeck. Foto: Heinz Meyer

Auflösung abgewendet

In letzter Sekunde abgewendet wurde die Auflösung des Obst- und Gartenbauvereins Schnelldorf, nachdem bei der Hauptversammlung nur zwei Stimmen für eine notwendige Dreiviertelmehrheit gefehlt hatten. mehr

Sie freuen sich über die Unterstützung für den Bunten Kreis (von links): Walter Hees, Prof. Kurt Weigand, Sylvia Schmidt, Landrat Klaus Pavel, Dr. Markus Kraus, Dr. Jochen Riedel, Regine Munz und Franz Xaver Pretzel. Privatfoto

Hilfe für kranke Kinder, die Gold wert ist

Altgold aus Zahnarztpraxen kann entsorgt und wiederverwertet werden - oder man sammelt es, bis genug Geld für einen guten Zweck beisammen ist. So geschehen in Schwäbisch Gmünd. mehr

Genießermarkt startet am Wochenende

Hochwertige regionale Produkte will ein Genießermarkt am Wochenende in Niederstetten anbieten. Auch Spitzenköche zeigen ihre Kunst. mehr

Kretschmann eröffnet Schau

Hoher Besuch in der ältesten Stauferstadt: Zur Eröffnung der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd am Mittwoch, 30. April, wird Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Foto) erwartet. Der feierliche Akt beginnt mit einer Begehung des Gartenschaugeländes. mehr

Linktipp - Anzeigen
Zum Schluss

Bußgeld: Neues Punktesystem

Für die Beleidigung im Straßenverkehr drohen nach der neuen Regelung keine Punkte mehr.

Ab 1. Mai 2014 gelten neue Regeln für Verkehrsdelikte. Das Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) will vor allem Raser zur Kasse beten. Hier die wichtigsten Änderungen auf einen Blick. mehr

Tipps zur Bartpflege

Männliche Zottelgesichter und kein Ende in Sicht – der Bart-Trend sprießt ungebremst weiter. Doch der Wildwuchs will gebändigt und gepflegt sein: Promi-Friseur Shan Rahimkhan weiß, worauf es bei der Gesichtsbehaarung ankommt. mehr

Wasserwerfer durch Eier beschädigt

Ein "WaWe 10" im Einsatz. Eier-Wurfgeschossen hält er nicht stand.

Er soll vor Steinen und Brandsätzen schützen. Nun zeigt der neue Wasserwerfer der Polizei „WaWe 10“ schon bei Eiern, Bällen und Plastikflaschen Schwächen. mehr