Schwäbisch Hall:

sonnig

sonnig
18°C/9°C

Im fremden Auto Joints geraucht

Ein 19-Jähriger wurde am Freitagmorgen gegen 7 Uhr in einem unverschlossenen VW-Bus, der auf einem Hofraum in Hessental stand, angetroffen. Er hatte sich dort fast häuslich niedergelassen, teilt die Polizei mit. mehr

Tobias Weis.

Leihe: Tobias Weis spielt für den VfL Bochum

Kurz vor Ende des Transferfensters haben sich die TSG 1899 Hoffenheim und Zweitligist VfL Bochum geeinigt. Der in Hall geborene Tobias Weis spielt in dieser Saison für das Team von Trainer Peter Neururer. mehr

Markus Albrecht hat gerade den Container abgekippt und reinigt jetzt seinen LKW grob vom feuchten Erdreich. Im Hintergrund leert der zweite Laster seine Fracht aus.

S21-Aushub: Lautes Quietschen in der Nacht - Michelbacher genervt

Weniger der Lärm der LKW als der in aller Frühe eintreffende Zug verärgert die Anwohner. Zu allem Überfluss werden die Erdcontainer aus Stuttgart unter lautem Piepen eines Reach-Stackers abgeladen. mehr

Stark gebündeltes Licht kommt nicht nur in Forschungslaboren (Bild) zum Einsatz: Laserpointer dienen heutzutage als moderne Zeigestöcke - und werden oft auch für Attacken auf Autofahrer und Piloten missbraucht. Besonders gefährlich sind Importgeräte aus Fernost, die hierzulande verboten sind.

Gefährliches Blendwerk: Fahrer und Piloten mit Laserpointern traktiert

Gefährliche Lichtspiele machen auch den Kreis Schwäbisch Hall unsicher: Immer wieder werden Autofahrer und Piloten mit Laserpointern attackiert. Die Strafen für derlei Unfug können drakonisch ausfallen. mehr

Ausgebrannt: Das Dreirad der Biergartenbetreiber stand in Flammen.

Biergarten-Piaggio steht in Flammen

Die Haller Feuerwehr wurde am Freitag um 3.15 Uhr zum Unterwöhrd gerufen: Dort stand das Piaggo-Dreirad in Flammen, mit dem der Biergarten wirbt und in dem Müll zwischengelagert wird. mehr

Unter dem Sonnenschirm lässt es sich beim Beachvolleyball-Turnier Anfang August in Steinkirchen gut aushalten.

Besucherzahlen im Freibad: "Ein Fiasko" - Biergarten und Freilichtspiele gut besucht

Der Monat August schleicht sich davon, ohne die von vielen erhoffte Hitze geliefert zu haben. Das Schenkenseebad meldet wenige Besucher, der Biergarten auf dem Unterwöhrd eine durchschnittliche Saison. mehr

SV Rieden und TSV Sulzdorf enttäuschen

Während die SSV Schwäbisch Hall als einziger Verein bislang alle drei Spiele gewonnen hat, rückt der SC Bibersfeld auf. Der SC benötigt für vier Tore gegen den SC Steinbach nur 20 Minuten. mehr

Iakovakis sorgt für Belebung

Der TSV Ilshofen hat der zweiten Mannschaft der SG Sonnenhof-Großaspach die erste Niederlage in der noch jungen Landesligasaison beigebracht. Torschützen waren Ralf Kettemann und Georgios Iakovakis. mehr

Der TSV Hessental schlägt den TSV Obersontheim mit 4:3

In einem spektakulären und sehr gutem Bezirksligaspiel sicherte der überragende Slawek Radzik dem TSV Hessental drei Punkte. Er traf in der Nachspielzeit zum 4:3 gegen den TSV Obersontheim. mehr

Die Metzgerei des Auswanderers Wilhelm Riedling in London. Wilhelm Riedling stammte aus Nagelsberg bei Künzelsau.

Nachfahren von nach England emigrierten Hohenloher Metzgern auf Spurensuche

Sie kommen aus England, Irland, Neuseeland, Kanada und haben gemeinsame Wurzeln: Ihre Vorfahren waren einst aus Hohenlohe ausgewandert und machten in England als Schweinemetzger Karriere. mehr

Umfrage: Was war deine schönste Karte?

Ob Ägypten, Island oder Bali - unsere Befragten haben aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt ihre schönste Postkarte erhalten. mehr

"Dive through", sagt der Caller als nächstes ins Mikrofon. Er ist eine Art Dirigent des Tanzes und fordert zum Beispiel die Tänzer auf, unter den Armen der anderen hindurchzutauchen.

Square Dancer treffen sich in der Hagenbachhalle - 700 Teilnehmer aus Europa dabei

Square Dance ist mehr als nur ein Tanz. Petticoat und Kragenecken, die Ansagen auf Englisch übers Mikrofon, das Zusammensein und das Reisen gehören dazu. Mehr als 700 Gäste kommen nach Hall. mehr

Chila und Richard Häfele verkaufen Essen ohne Fleisch.

"Wir wollen informieren, nicht missionieren"

Rund zehn Gruppen beteiligen sich am dritten Umweltfest im Hospitalhof beteiligt. Besucher können am Samstag veganes Essen kosten. mehr

Die Schüler der Zweijährigen Berufsfachschule in den Profilen "Gesundheit und Pflege" und "Hauswirtschaft und Ernährung" freuen sich über ihren Abschluss.

Sibilla-Egen-Schule verabschiedet Absolventen

Absolventen der zweijährigen Berufsfachschule an der Sibilla-Egen-Schule feiern Abschluss. Sie werden mit der mittleren Reife entlassen. mehr

Friedrich Müller hat in seinen 25 Jahren bei der BAG Karriere gemacht. Privatfoto

BAG ehrt Friedrich Müller

Prokurist Friedrich Müller feiert am heutigen 1. September sein 45-jähriges Arbeitsjubiläum in der BAG-Hohenlohe-Raiffeisen eG (früher LKG). mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

1. Primosports-Cup in Schwäbisch Hall

Impressionen vom 1. Primosports-Cup der D-Junioren in Schwäbisch Hall.  Galerie öffnen

Baustelle bei Mainhardt

Die Baustelle bei Mainhardt.  Galerie öffnen

Kinderhaus Bühlerzell eingeweiht

Impressionen von der Einweihung des Kinderhauses in Bühlerzell.  Galerie öffnen

Hopfenernte der Löwenbrauerei

Hopfenernte der Löwenbrauerei Schwäbisch Hall.  Galerie öffnen

Thekenfest Enslingen

Mit 25 Metern wurde an der längsten Theke Enslingens ausgiebig gefeiert.  Galerie öffnen

Mehr Singles & Flirt

Golddistel blüht bei Michelbach

Die Golddistel benötigt zum Wachsen Halbtrockenrasenflächen. mehr

Ansturm auf Tomaten in Waldeck

Tomaten brauchen Wasser - Besucher scheinbar Regen: Trotz des nassen Wetters gab es gestern ein volles Haus im Gewerbegebiet Waldeck. Beim Tag der offenen Tür von Scherzer Gemüse, S & L innovativ und der Teatherm GmbH (frühere KSV) ging auf den Straßen teilweise nichts mehr. mehr

Die Gäste erfuhren bei den Führungen des Museums, wie Dampfmaschine und Dieselmotor eingesetzt wurden.

Traditionelles Sommerfest in der Göninger Hammerschmiede

Auch wenn der Pegel der vorbeifließenden Gronach ob des pausenlosen Landregens zusehends anstieg - gefeiert wurde das traditionelle Gröninger Hammerschmiedefest trotzdem. mehr

Leonhard Weiss begrüßt insgesamt 70 neue Azubis.

70 neue Azubis bei Leonhard Weiss begrüßt

Am Samstag war großer Bahnhof beim Bauunternehmen Leonhard Weiss in Satteldorf: Die Begrüßung der neuen Auszubildenden stand auf der Agenda - und war ein Erlebnis für alle Teilnehmer. mehr

Polizeibericht vom Montag

Nachrichten aus Crailsheim und der Region. mehr

Die Fahrbahn der Ortsdurchfahrt ist bereits abgefräst.

Vollsperrung verlängert

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Cröffelbach wird sich wohl um zwei Tage verlängern. Die Vollsperrung soll noch bis 9. September dauern. mehr

Katze Felix im Tierheim.

Besuch bei Hunden und Katzen

Das Crailsheimer Tierheim öffnet Tür und Tor für interessierte Besucher. Am Sonntag, 7. September, von 10.30 bis 18 Uhr, kann man es ansehen. mehr

Spaß pur: Kinder ziehen mit den Modell-Zügen ihre Runden.

Eisenbahnromantik in Klein

Seit dem Ende der Dampflok in den 70er-Jahren sind die Dampfbahnfreunde Kocher/Jagst bestrebt, das Erbe weiterzuführen - in Klein. Die Veranstaltungssaison wurde mit dem Sommernachtsfest abgeschlossen. mehr

Kinder und Jugendliche können in der Natur mit anpacken. Privatfoto

Ein Tag auf der Streuobstwiese

Das Jugendzentrum lädt morgen wieder zu einem abwechslungsreichen "Tag in der Streuobstwiese" ein. Von 9.30 bis 16 Uhr wird der Lebensraum Streuobstwiese mit seinen typischen Pflanzen und Tieren vorgestellt. Und natürlich wird probiert und geerntet. mehr

Wichtige Spende für Kinder

Beim Begrüßungstag für die neuen Azubis übergaben Daniela Schmeckenbecher und Alexander Weiss (rechts) einen Scheck über 6837 Euro an Radio-7-Programmchef Mike Wagner. Das Geld geht an die Aktion "Drachenkinder", die bedürftigen Kindern und Jugendlichen in der Region hilft. mehr

Truck-Trial-EM in Crailsheim: Rettung durch den Bagger.

Truck-Trial-Elite trifft sich zum fünften EM-Lauf

Zum dritten Mal war Crailsheim Gastgeber der Truck-Trial-Europameisterschaft. An den Steilwänden und den Wasserlöchern des Steinbruchs Heldenmühle haben die Fahrer zwei Tage lang ihr Können gezeigt. mehr

Mit einer therapeutischen Betreuung von Tätern kann weitere Gewalt abgewehrt werden.

Bedarf an Anti-Gewalt-Kursen im Land ist enorm - aber bei der Finanzierung hapert es

Therapie als Alternative oder begleitend zum Gefängnis - selbst Generalstaatsanwalt Brauneisen fordert eine flächendeckende Versorgung mit Anti-Gewalt-Kursen. Doch was fehlt? Das liebe Geld. mehr

Gut gelaunte Radler während der letztjährigen Tour de Hohenlohe. In diesem Jahr geht es nun rund um Fichtenberg.

Tour de Hohenlohe: Fichtenberg wird zum Mekka der Genuss-Radler

Zum Ferienende in zwei Wochen gibt es - weil man sich anmelden muss - bereits heute einen besonderen Tipp: Die zweitägige Radveranstaltung "Tour de Hohenlohe" startet heuer in die achte Runde. Am 13. und 14. mehr

Im Krieg: Das III. Bataillon des Infanterie-Regiments 684 marschiert im Frühjahr 1941 durch Gaildorf.

Vor 75 Jahren: Der Beginn des Zweiten Weltkriegs im Spiegel des Gaildorfer "Kocherboten"

Im Juli 1939 wurden junge Männer der Jahrgänge 1919 und 1920 aus den Gemeinden Gaildorf, Eutendorf, Fichtenberg, Hausen und Oberrot für die Wehrmacht gemustert. Der "Kocherbote" schrieb damals: "Unsere Jungens müssen - nein sie wollen dienen. mehr

Christian Merkel und Felix Feucht werden über Steckleitern vom Dach geholt.

Im Ernstfall kaum schneller

Was nach Routine aussah, entpuppte sich als schwierige Rettungsübung der Feuerwehren Ottendorf und Eutendorf. Menschen aus verrauchten Räumen zu retten, erfordert Zeit, die Verletzte nicht haben. mehr

Sonnen- werden Regenschirme: Der Gschwender Jugenddirigent Matthias Weller macht sich nützlich. Fotos: Rückert, Färber

Gut beschirmt in den Herbst

Der August 2014 bleibt nicht in bester Erinnerung, zumal es gestern, am letzten Augusttag, ziemlich geschüttet hat. Heute beginnt der meteorologische Herbst. Ab Mitte der Woche solls sommerlich werden. mehr

Ereignisreiche Tage haben die Mädchen im Lager des Evangelischen Jugendwerks erlebt.

Mädchenzeltlager des Evangelischen Jugendwerks in Stirn am Brombachsee

Peter Pan stand Pate beim Mädchenzeltlager des Evangelischen Jugendwerks Gaildorf in Stirn am Brombachsee. Aber auch mit starken Frauen aus der Bibel haben sich die Mädchen beschäftigt. mehr

Ab ins erfrischende Nass: Die ersten Badegäste vergnügen sich am Mittwochabend bei der Generalprobe der Solymar-Therme.

Kaltduschen und Schilderrallyes

Zehn Grad kälter als gedacht: Die ersten Gäste der Solymar-Therme mussten beim Sprung ins Wasser die Zähne zusammenbeißen. Doch für ihre Erkundungstour nutzen manche die vollen drei Stunden aus. mehr

Unter falschem Namen

Das Feststellen einer Personalie gestaltete sich am Samstagvormittag als äußerst verzwickt. Eine Polizeistreife kontrollierte einen VW-Sharan in der Ledergasse in Öhringen. Der Pkw mit Insassen war einem Anwohner verdächtig vorgekommen. mehr

Schmuckmacher in der Black Box

Im September kann man in der Black Box auf dem Landesgartenschaugelände in Schwäbisch Gmünd Schmuckmachern über die Schulter schauen. mehr

Notizen vom 1. September 2014 aus Gaildorf und Umgebung

Hemmungslos neugierig Fellbach - Schaulustige haben am Freitag in Fellbach die Bergung eines schwer verletzten Motorradfahrers behindert. Polizisten hätten die Zuschauer zurückdrängen müssen, damit der Hubschrauber starten konnte, so die Polizei. Zudem sei hemmungslos fotografiert worden. mehr

Lesung mit Lyrik aus der Region

Seit seiner Gründung vor 15 Jahren tritt der Literarische Kreis 99 regelmäßig mit Lesungen in Schwäbisch Gmünd auf. mehr

Kinder zeigen Geschick im Quad-Parcours

Das Ferienprogramm des Gschwender Off-Road-Clubs Night Hunter war dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. 31 Kinder waren mit Begeisterung beim Quadfahren dabei. Nach einer kurzen Einweisung wurden die Jungs und Mädels in Gruppen eingeteilt. mehr

Linktipp - Anzeigen
Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Ein Universum für sich

Das Universum Center bei Nacht.

Anfangs als „Insel der Zukunft“ bezeichnet, hat das Universum Center auf dem Weg in die Gegenwart längst seinen Glanz verloren. In der Stadt hat das Gebäude keinen guten Ruf – doch was sagen die Menschen, die dort leben, über ihr Haus? Ein multimediales Erzählprojekt mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr