Zum Abschied ein Stück Treppe – Biermeier zieht letztmals Bilanz

Eine handfeste Erinnerung als Abschiedsgeschenk (von links): Der scheidende Freilichtspiele-Intendant Christoph Biermeier bekommt von OB Hermann-Josef Pelgrim einen Treppenstein. Dramaturg Georg Kistner freut sich mit.

Schwäbisch Hall Regen oder Sonne, das ist erstmal egal: Biermeier hat seine Wettervorhersagen vom Handy gelöscht. Nach einer erfolgreichen Saison fährt er zufrieden in den Urlaub.
mehr

Biermeier-Abschied: Winkend durch die offene Mauer

Ein letzter Schlussapplaus, ein letztes Winken auf der Treppe für Intendant Christoph Biermeier.

Schwäbisch Hall Glitzerschlangen, Blumen und Ovationen: Beim großen Finale nach der letzten Vorstellung am Freitag auf der Treppe sagt Intendant Biermeier Servus.
mehr

„Wenn aus Freitagabend Legende wird“

Kevin Johnston aus New York spielt mit seiner Band melodiösen Rock.

Schwäbisch Hall Mit drei Live Bands feiert „Paula will tanzen“ den nunmehr vierten Konzertabend im Vorfeld des Sommernachtsfestes. Das zahlreiche Publikum feiert begeistert und ausgelassen mit. Mit Bildergalerie.
mehr

Sommernachtsfest: Karibik-Flair in Fachwerk-Kulisse

Tausende Zuschauer beobachten das Musikfeuerwerk vor der Haller Altstadtkulisse. Erstmals wird es mit einer eindrucksvollen Lasershow kombiniert.

Schwäbisch Hall Laser-Show und Musikfeuerwerk auf dem Grasbödele, romantischer Lichterzauber im Park: Zum Haller Sommernachtsfest strömen die Massen. Mit Bildergalerie.
mehr

Viele Flüchtlinge sprechen gut Deutsch – Unterkunft wird ausgebaut

Neue Heimat im Industriegebiet zwischen Gründle und Solpark: Die Afghanen Abduluajed Faizi (19) und Abdulah Ahmadi (25) haben von den offenen Grenzen im Herbst 2015 profitiert und leben nun in der Schmollerstraße.

Schwäbisch Hall Drei Flüchtlinge muss das Landratsamt im vergangenen Monat unterbringen. Zu Spitzenzeiten waren es 394. Eine Bilanz ein Jahr nach der Flüchtlingswelle. Mit Bildergalerie.
mehr

MdL Anton Baron aus Niedernhall: „Schlechten Eindruck hinterlassen“

Anton Baron sitzt für die Alternative für Baden-Württemberg im Landtag. Er wohnt in Niedernhall. Seine Eltern sind Spätaussiedler aus Russland.

Schwäbisch Hall Konservativ im klassischen Sinne, Turbulenzen, Sorge: ABW-Landtagsabgeordneter Anton Baron ordnet ein, macht deutlich, was ihn bewegt und was ihm wichtig ist.
mehr

Unsere Nachrichten täglich kostenlos per E-Mail!

Ihre Vorteile:
100 % kostenlos. Dauerhaft
Alle News. Ihre Region und die ganze Welt auf einen Blick
Täglich pünktlich zur Mittagspause
Bilder
mehr Bilder

Polizeibericht vom Dienstag – Dieb im Haus der Bildung

Im Haller Haus der Bildung ist ein Dieb unterwegs, die Polizei sucht Zeugen. In Michelfeld wird ein Motorradfahrer bei einem Sturz verletzt. Der Polizeibericht vom Dienstag. mehr

Pfarrer Christoph Baisch steht auf dem Tonnengewölbe aus dem Jahr 1961 in der Schwäbisch Haller Katharinenkirche. Über ihm erkennt man die Balken des alten Dachs.

Katharinenkirche: Tonnengewölbe verdeckt alte Decke im neogotischen Stil

Wer in der Katharinenkirche an die Decke blickt, sieht eine Konstruktion  aus dem Jahr 1961. Dahinter verbirgt sich ein älteres Werk der Handwerkskunst. Aus unserer Serie: Das Haller Tagblatt öffnet Türen. mehr

„Mit diesem Verbot wird nur umgesetzt, was längst überfällig war“, sagt CDU-Bundestagsabgeordneter Christian von Stetten zum Burka-Verbot.

Christian von Stetten im Sommerinterview: "Burka ist Symbol der Frauenfeindlichkeit"

Burkaverbot, Jahrhundertfehler, Grenzkontrolle: Der CDU-Bundestagsabgeordnete plädiert für schärfere Sicherheitsgesetze. Den Ausbau der A 6 sieht er ab 2020. mehr

Präzisionsarbeit: Klaus Bauer lenkt den fast 50 Meter langen Schwertransport durch den Uttenhofener Kreisverkehr. Bei der Ein- und Ausfahrt kommt es auf Zentimeter an.

Schwertransport rollt von Gaildorf nach Hall auf die Autobahn

Fast 50 Meter lang und 40 Tonnen schwer: Ein nicht alltäglicher Transport hat sich montagfrüh von Gaildorf aus auf den Weg in die Schweiz gemacht. Mit Bildergalerie. mehr

Die Einsatzkräfte schlagen am Montagmittag mit Äxten die Decke des Kinderlandes auf. 24 Feuerwehrleute sind im Einsatz.

Feuer im Kinderland Lollipop – Keine Verletzten

Im Kinderland Lollipop im Haller Teurershof hat es am Montagmittag gebrannt. Die Feuerwehr hatte die Situation schnell im Griff. Verletzt wurde niemand. mehr

Notarzt im Einsatz (Symbolbild).

Reiterin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Eine Reiterin wird bei Mainhardt vom Pferd geworfen, als ein Lkw sie überholt. Die Reiterin wird dabei lebensgefährlich verletzt. Der Lkw-Fahrer fährt ohne anzuhalten weiter. mehr

Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Bei einem Unfall am Wertstoffhof ist am Donnerstagnachmittag ein 34-Jähriger schwer verletzt worden. Der Motorradfahrer war gegen ein Auto geprallt. mehr

Frau ins Gesicht geschlagen

Ein Unbekannter hat am Freitag gegen 6.20 Uhr versucht, eine 19-Jährige zu berauben. Die Tat geschah in der Naumannstraße. Der Täter schlug der Frau ins Gesicht. Hinweise an die Haller Polizei unter Telefon 07 91/40 00. mehr

Polizeibericht vom Freitag – Toter treibt im Rötlensee

Im Rötlensee bei Ellwangen entdeckt ein Angler einen Toten, in Hall knickt ein Unbekannter ein "Sackgasse"-Schild um und legt es beim evangelischen Pfarrhaus ab. Der Polizeibericht vom Freitag. mehr

Abschiedsszene: Tarzan (Gian Marco Schiaretti) und Jane (Merle Hoch) bei der Derniere.

„Tarzan“ verabschiedet sich mit Rekordzahlen

Am Sonntagabend ist der letzte Vorhang für „Tarzan“ gefallen. Das Musical fuhr Rekordzahlen ein. Das wünscht man sich auch von „Mary Poppins“. mehr

Führen einen veganen Supermarkt: Nora Hoffrichter (links) und Helga Fink vor ihrer „Kichererbse“.

Chili sin Carne: Das Angebot veganer Produkte in Stuttgart wächst

Laut „Peta“ ist Stuttgart auf dem Weg zur Veganer-Hochburg. Es gibt viele Angebote – von veganer Kleidung bis zum Fast Food ohne Fleisch. mehr

Das Amt für Umweltschutz rät dazu, ein Auto mit mehreren Leuten zu besetzen.

Mit Megalight-Postern gegen das Alleinfahren

Neue Kampagne: Mit Postern, Radiospots und einem Video appelliert die Landeshauptstadt an Autofahrer, Fahrgemeinschaften zu bilden. mehr

Eine S-Bahn hält am Bahnhof Bad Cannstatt. Immer mehr Menschen in der Region Stuttgart nutzen Busse und Bahnen.

187,5 Millionen Fahrten in Bus und Bahn: VVS legt zu

Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart ist weiter auf Wachstumskurs. Vor allem Job- und Seniorentickets sind stark gefragt. mehr

Ein Fahrradfahrer fährt über einen Radweg. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Durchwachsenes Wetter bremst Fahrradbranche

Das durchwachsene Wetter hat im ersten Halbjahr 2016 das Wachstum in der Fahrradbranche gebremst. Der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) geht davon aus, dass der Absatz von Fahrrädern und E-Bikes im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fünf bis acht Prozent zurückgegangen ist. mehr

Blick auf das Landgericht Heidelberg. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Heidelberg: Prozess um Rauschgiftschmuggel begonnen

Sie sollen Heroin im Wert von mehr als einer halben Million Euro geschmuggelt und teilweise verkauft haben: Seit Dienstag müssen sich vor dem Landgericht Heidelberg sechs Männer und eine Frau verantworten. Der Prozess begann mit rund einer Stunde Verzögerung, da einer der Angeklagten zu spät erschienen sei, teilte eine Sprecherin des Landgerichts mit. mehr

Eine Rebhuhnhenne sitzt neben zwei ihrer Kücken. Foto: Stefan Sauer/Archiv

40 Exemplare gefährdeter Rebhühner im Oberen Gäu gezählt

Rebhühner stehen auf der Rote Liste der gefährdeten Brutvögel - nun hat man bei einem Rebhuhn-Schutzprojekt 40 männliche Exemplare im südlichen Kreis Böblingen gezählt. Die Zahl der Hähne lässt Rückschlüsse auf rund 40 Brutpaare im Oberen Gäu (Gemarkungen mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
  • Zu_Recht_finden_2016_2017.indd
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Spielertrainer Ralf Kettemann (rechts, weißes Trikot) im Zweikampf gegen einen Wangener. Ilshofen gewinnt 3:1. Morgen spielt der TSV in Zimmern.

Verbandsliga: Ilshofen fährt ins weit entfernte Zimmern

Unter ungewöhnlichen Umständen bestreitet der TSV Ilshofen sein Gastspiel beim SV Zimmern. Trainer Ralf Kettemann sieht es als Herausforderung an. mehr

Die Sportfreunde-Fans wollen am morgigen Mittwoch wieder einen jubelnden Adam Wilczynski – wie im Bild gegen Ilshofen – sehen. Der Mittelfeldspieler hat seine Sperre nach der gelb-roten Karte gegen Backnang abgesessen.

Sportfreunde Hall vor Heimspiel gegen Calcio Leinfelden

Italienische Gäste in der „englischen Woche“ empfangen die Sportfreunde Schwäbisch Hall. Am Mittwoch geht es gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen. mehr

Seit neuestem bilden Paul Weber (links) und Benjamin Kurz eine Fahrgemeinschaft zum Training. Sie bejubeln das 1:0. Wangens Trainer (r.) ärgert sich.

Fußball-Verbandsliga: Ilshofen feiert ersten Saisonsieg

Zwei unterschiedliche Halbzeiten sehen die 150 Zuschauer in Ilshofen. Anfangs dominiert der TSV. Trotz 1:0-Führung kommt er aber noch ins Schwimmen. mehr

Olympiasiegerin Anja Mittag (l.) wechselt zum VfL Wolfsburg. Foto: Mario Ruiz

Fußball-Olympiasiegerin Mittag wechselt nach Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Olympiasiegerin Anja Mittag wechselt zum Bundesligisten VfL Wolfsburg. Die 31 Jahre alte Offensivspielerin kommt von Paris St. Germain zu den Niedersachsen und erhält dort einen Vertrag bis 2018. mehr

Joe Hart steht unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Turin. Foto: Peter Powell

Medien: Torwart Joe Hart vor Wechsel zum FC Turin

Englands Nationaltorhüter Joe Hart steht nach übereinstimmenden Medienberichten vor einem Wechsel von Manchester City zum FC Turin. Hart soll demnach auf Leihbasis zum italienischen Erstligisten wechseln. mehr

Im Super Cup treffen die Rhein-Neckar Löwen auf den SC Magdeburg. Foto: Jens Wolf

Mehr als nur Prestige: Löwen und SCM kämpfen um Super Cup

Nur zehn Tage nach Olympia-Bronze in Rio geht es für einige Handballer schon wieder um den ersten nationalen Titel. Am Mittwoch kämpfen Meister Rhein-Neckar Löwen und Pokalsieger SC Magdeburg um den Super Cup - und beenden die nordische Dominanz. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Die Nachfrage nach therapeutischen Angeboten mit Pferden ist groß. mehr

Sanieren & Modernisieren

Zugluft, Lärm und Kälte: Das alles bleibt draußen. Sie halten die Kälte draußen, schützen vor Einbrechern und geben dem Haus ein Gesicht, die Modernisierung von Fenstern und Türen lohnt sich. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Das Projekt TTIP ist wohl nicht mehr zu retten. Foto: Olivier Hoslet

Hollande: TTIP kann nicht bis Ende 2016 abgeschlossen werden

Nach Außenhandels-Staatssekretär Matthias Fekl geht nun auch Frankreichs Staatspräsident François Hollande auf Gegenkurs zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP. mehr

Auch an der Atomruine Fukushima werden starke Regenfälle erwartet. Foto: Nasa/Jeff Schmaltz/Lance/Eosdis Rapid Response

Starker Taifun trifft auf Tsunami-Region in Japan

Gut fünf Jahre nach der Tsunami-Katastrophe im Nordosten Japans hat ein starker Taifun die Region mit heftigen Regenfällen und starken Winden getroffen. "Lionrock" traf am Dienstagabend (Ortszeit) in der Provinz Iwate auf Land, wie japanische Medien berichteten. mehr

Horst Seehofer warnt angesichts der Personaldebatte vor wachsender Politikverdrossenheit. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Seehofer: Debatte um K-Frage ist "Käse und Quatsch"

Horst Seehofer sieht in der CDU-Spitze einige Amateure: Der genervte CSU-Chef nennt sie Micky Mäuse und Leichtmatrosen. Vollprofis konzentrierten sich erst auf Inhalte und dann auf Personen. mehr

"Ich hatte mit dem Tagesgeschäft Schienen überhaupt nichts zu tun", Ex-Bahnchef Hartmut Mehdorn streitet die Einmischung bei der Vergabe von Schienenaufträgen ab. Foto: Bernd Thissen

"Schienenkartell": Ex-Bahnchef Mehdorn bestreitet Einmischung

Im Prozess um das sogenannte Schienenkartell hat Ex-Bahnchef Hartmut Mehdorn jegliche Beteiligung an der Vergabe von Schienenaufträgen bestritten. mehr

Blick auf die Schornsteine des Kreuzfahrtschiffes "Aidacara" bei der Passage durch den Nord-Ostsee-Kanal in Höhe von Grünental (Schleswig-Holstein). Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) bewertet seit fünf Jahren, welche Umweltbelastung von Kreuzfahrtschiffen ausgeht.

Nabu wirft Kreuzfahrt-Reedereien mangelnden Umweltschutz vor

Der Nabu bewertet seit fünf Jahren, welche Umweltbelastung von Kreuzfahrtschiffen ausgeht. Dieses Mal seien die Angaben der Anbieter kaum zu prüfen gewesen. Die Kreuzfahrtindustrie hält dagegen. mehr

Tank & Rast betreibt 390 der rund 435 Autobahn-Raststätten. Foto: Jan Woitas

Tank & Rast räumt Mängel an Raststätten ein

Die Wurst vom Buffet kommt in den Eintopf. Der Pudding steht im Regal, bis er "blubbert". RTL-Reporter haben unappetitliche Mängel an Raststätten entdeckt. Der Betreiber Tank & Rast spricht von Einzelfällen - und will durchgreifen. Vier Pächter wurden abgemahnt. mehr

Der Schließungsplan für das Museum Morsbroich liegt vorerst auf Eis. Foto: Oliver Berg

Hoffnung für Museum Morsbroich

Für das von der Schließung bedrohte renommierte Museum Morsroich in Leverkusen mit seiner Sammlung von Joseph Beuys bis Gerhard Richter gibt es Hoffnung. mehr

Deckblatt des Stücks "Niemand" von Ödön von Horvath. Foto: Wienbibliothek

Unbekanntes Horvath-Werk vor Aufführung

Pforzheim und Berlin sind wichtige Stationen für das Auffinden eines bisher unbekannten Dramas von Ödön von Horvath (1901-1938). Dortige Auktionshäuser boten den Text an. Er kam günstig unter den Hammer. mehr

Berühmtheit sei eine anstrengende Sache, meint Ashton Kutcher. Foto: Paul Buck

Ashton Kutcher will Tochter vor Star-Rummel schützen

US-Schauspieler Ashton Kutcher will seine Tochter vor den Tücken des Show-Geschäfts bewahren. "Es ist meine Aufgabe, sie vor diesem ganzen Unsinn zu schützen", sagte der 38-Jährige dem US-amerikanischen Entertainmentportal "ET". Kutchers Tochter Wyatt aus seiner Ehe mit Kollegin Mila Kunis (33) wird im Oktober 2 Jahre alt. mehr

Der Markuslöwe ist das Wahrzeichen Venedigs, und der Goldene Löwe ist auch der Hauptpreis des Filmfests.

Wim Wenders und der Hollywoodglamour: Zum Start des Filmfests Venedig

Morgen startet das 73. Filmfest in Venedig. Im Wettbewerb ist auch der neue Film von Wim Wenders dabei: „Die schönen Tage von Aranjuez“. mehr

Anna Netrebko singt die dramatischen Puccini-Heldinnen.

Nie war sie mehr Diva: Anna Netrebko

Superstar Anna Netrebko singt jetzt auch das Diven-Repertoire: die großen dramatischen Puccini-Heldinnen. Die neue CD heißt „Verismo“. mehr

Foto: SWP GRAFIK

Und was liest Du so?

Ein Blick auf die derzeit erfolgreichsten Sachbücher: Es geht um Bäume und Sinnsuche, um Sozialismus und Verdauung. Was sagt das über uns Leser? mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Wassermangel: Die anhaltende Hitze der vergangenen Tage sorgt für ein ausgetrocknetes Flussbett am Ufer der Elbe in Dresden. Foto: Sebastian Kahnert