Schwäbisch Hall:

sonnig

sonnig
18°C/4°C

topaufmacher

Siedersfest

Schwäbisch Hall Die Haller Sieder feiern an Pfingsten ihr traditionelles Kuchen- und Brunnenfest. Um 16 Uhr öffnet heute, Freitag, der Vergnügungspark, um 19.30 Uhr wird das Fest offiziell in Sittenhardt eröffnet. Live Musik gibt es ab 20 Uhr auf dem Unterwöhrd. weiter lesen

Faschingsbesucher beißt Security

Beim Tüngentaler Fasching wird kräftig gefeiert. Ein Gast hat es dieses Jahr aber weit übertrieben und zwei Ordner gebissen.

Schwäbisch Hall Beim Tüngentaler Fasching hat ein Besucher zwei Security-Mitarbeiter gebissen. Er hat zuvor reichlich Alkohol getrunken und Ecstasy konsumiert.
mehr

"Wir sind die Dienstältesten" - Wolfgang Zieffle und Andreas Menth seit 40 Jahren Sieder

Andreas Menth und Wolfgang Zieffle stehen auf dem Grasbödele. Beide sind seit 40 Jahren bei den Siedern. Am Samstag werden sie für ihre Treue geehrt.

Schwäbisch Hall Das hat es noch nie gegeben: 40 Jahre Zugehörigkeit zum Siedershof. Der eine tanzt, der andere musiziert. Seit sie kleine Buben sind, sind sie dabei. Es gibt Momente, an denen die beiden ans Aufhören denken.
mehr

Verbale Angriffe gegen Koch - OB droht mit Rüge

Stadträtin Damiana Koch.

Schwäbisch Hall Kaum ein Mitglied des Gemeinderats polarisiert wie Damiana Koch. Auf ihre Redebeiträge am Montag folgten verbale Angriffe von Sozialdemokraten.
mehr

Nach Schlag und Sturz: Tatverdächtiger gefasst

Ein Brummifahrer, der keinen Führerschein hatte, ging am Freitagnachmittag der Autobahnpolizei bei einer Kontrolle ins Netz. Foto: Fotolia

Schwäbisch Hall Ein 22-Jähriger ist am Vatertag von einem Unbekannten mit einem Schlag ins Gesicht lebensgefährlich verletzt worden, da er anschließend auch noch mit dem Hinterkopf auf einen Schachtdeckel aufschlug. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen.
mehr

Sportpark am Kocher: Eröffnung verzögert sich - Bundesligacup findet trotzdem statt

Der Bau- und Planungsausschuss der Stadt Hall schaut sich das Gelände "Sportpark am Kocher" an.

Schwäbisch Hall Die Sportfreunde haben die Partie gegen den Bundesligisten TSG Hoffenheim abgesagt. Die Fertigstellung des Sportparks am Kocher verzögert sich um Wochen. Der Bundesliga-Cup soll trotzdem stattfinden.
mehr

Zugverkehr am Donnerstag und Freitag noch eingeschränkt

Stuttgart Nach Ende des Streiks gilt in Baden-Württemberg am Donnerstag noch der Ersatzfahrplan. Der Regionalverkehr soll ab Freitag wieder regulär verlaufen, der Fernverkehr ab Samstag.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Etwa 600 Gäste folgen der Einladung zum Empfang der Wirtschaft in die Mehrzweckhalle in Wolpertshausen. Fotos: Ufuk Arslan

Glänzend aufgelegter EU-Kommissar Oettinger spricht bei Empfang der Wirtschaft

Hochverdiente Medienpreisträger, Laudationes, die den Preisträgern gerecht werden und ein EU-Kommissar in Höchstform: Das sind die Zutaten, die den Empfang der Wirtschaft zum Ereignis werden lassen. mehr

Polizei

Mädchen belästigt

Ein 15 Jahre altes Mädchen ist am Donnerstag, 7. Mai, sexuell belästigt worden. Die Tat, die erst jetzt angezeigt wurde, geschah zwischen 16 und 17 Uhr in Marktlustenau. mehr

Michael Sylvester Koziol (Bildmitte) sitzt noch im Publikum im Hällisch-Fränkischen Museum. Anschließend hat er sein neues Buch zur NS-Vergangenheit in Schwäbisch Hall präsentiert.

Michael Koziol deckt die lokalen Hintergründe zu Hitlers "Nero-Befehl" auf

In seinem neuen Werk "Ein Funke Hoffnung nach Terror und Niederlage" befasst sich Autor Michael Koziol mit den letzten Kriegstagen im April 1945 in Hall. Kürzlich hat er das Buch im HFM vorgestellt. mehr

In der vergangenen Saison gewinnen die Unicorns 53:27 gegen die Allgäu Comets. In dieser Szene wird Fritz Waldvogel von der Kemptener Defense gestoppt.

American Football: Hall empfängt Kempten zum Heimspielauftakt in der GFL

Die Schwäbisch Hall Unicorns treffen auf die Allgäu Comets. Es ist das Duell der beiden noch ungeschlagenen Mannschaften der Süd-Division. Die Kemptener spielten bislang bereits dreimal zu null. mehr

Stelen eingepflockt: Jürgen König (Bürgermeister Rosengarten), Dieter Häsele (Geschäftsführer Hagebaumarkt Häsele), Wolfgang Binnig (Bürgermeister Michelfeld), Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim, Michael Happe (Museumsleiter), Thilo Michler (Oberbürgermeister Öhringen) und Laga-Geschäftsführer Erich Herrmann.

Wir sind Landesgartenschau

Öhringen ist nur vier Bahnstationen von Wackershofen entfernt. Und genau dort stehen nun 47 bunte Holzstelen in einer freundlichen Schlangenlinie. mehr

Stadtwerke: Beim Siedersfest rechtzeitig Parkplatz suchen

Die Haller Feste, insbesondere bei gutem Wetter, sind ein Publikumsmagnet. Die Stadtwerke weisen auf Alternativen bei der Parkplatzsuche hin. mehr

Laster prallt auf Verkehrsinsel

Ein 45-jähriger Laster-Fahrer war am Mittwoch, gegen 19.45 Uhr, auf der Luckenbacher Straße in Richtung Raibacher Straße unterwegs. mehr

Beide fahren zu weit links

Im Ortsteil Wolpertsdorf wollte am Mittwoch, gegen 11.20 Uhr, ein 24 Jahre alter Mercedes-Fahrer aus einer Zufahrt auf die Ortsstraße nach rechts einbiegen. mehr

71-Jährige übersieht Auto

5000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls in der Raiffeisenstraße. Dies meldet die Polizei. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Patrick Müller (Startnummer 374) beim Überqueren des Wassergrabens während des Rennens in Pliezhausen.

Haller Leichtathleten befinden sich in guter Frühform

Auch auf den "krummen" Strecken haben die Haller Leichtathleten Erfolge: Patrick Müller (TSG Hall) gewinnt Silber, Jonas Pyrags holt Bronze. mehr

706|324|Unbekannt|Fußball
B-Junioren Sportfreunde Schwäbisch Hall
Meister Bezirksstaffel 2015
Staffelleiter Wolfram Fischer und Spf Spielführer Luca Strenger. ...

Wimpel für die Meisterschaft

Die Fußball-B-Junioren der Sportfreunde Hall sind Meister der Bezirksstaffel. Staffelleiter Wolfram Fischer übergab Spielführer Luca Strenger den Meisterwimpel. Die Haller wollen in der Relegation den Aufstieg in die Verbandsstaffel schaffen. Am heutigen Mittwoch um 18. mehr

Der abstiegsbedrohte TSV 1860 München muss bei Aufstiegsaspirant KSC ran. Foto: Andreas Gebert

Darmstadt winkt Durchmarsch, Quintett muss zittern

Vor dem 34. Spieltag ist die 2. Bundesliga in Aufruhr. Ingolstadt ist als Meister durch, Aalen abgestiegen. Gesucht werden je ein direkter Auf- und Absteiger, dazu zwei Teams für die Relegation. Betroffen ist die halbe Liga. mehr

Trainer Jörg Berger vermied mit Eintracht Frankfurt 1999 noch den Abstieg. Foto: Franz-Peter Tschauner

Berger und die Titanic: Frankfurts Wunder-Rettung 1999

Dramatischer als 1999 ist wohl nie ein Bundesliga-Abstiegskampf verlaufen. Der 1. FC Nürnberg, vor dem letzten Spieltag Zwölfter, muss in die 2. Liga. Eintracht Frankfurt rettet sich in letzter Minute. Ähnlich verrückt könnte es auch am Samstag zugehen. mehr

Der gesunde Dienstag

Tropische Prints liegen in diesem Jahr in Sachen Bademode voll im Trend. Der Strandurlaub naht. Jedes Jahr bieten die Designer optische Highlights – für jeden Geschmack und jede Figur. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Egal, ob Cha-Cha-Cha, Tango oder Walzer – verschiedene Studien zeigen, dass Tanzen auf Menschen wie eine Wundermedizin wirkt und sogar den Alterungsprozess verlangsamen kann. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Monteur von Maschine eingeklemmt und schwer verletzt

Ein Monteur ist bei Wartungsarbeiten in Aalen (Ostalbkreis) an einer Maschine eingeklemmt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich das Gerät in einer Firma gesenkt, obwohl der 46-Jährige zuvor den Strom abgestellt hatte. Die Beamten schließen ein Fremdverschulden bislang aber aus. Der 46-Jährige kam am Donnerstag in ein Krankenhaus.  mehr

Hilfe in Strafprozessen: Gewaltopfer sollen mehr unterstützt werden

Gewaltopfer sollen künftig in Strafprozessen im Südwesten besser betreut werden. Ein Pilotprojekt für die sogenannte Psychosoziale Prozessbegleitung läuft seit März in den drei Landgerichtsbezirken Stuttgart, Karlsruhe und Ellwangen (Ostalbkreis), mehr

Fahne mit dem Logo des VfB Stuttgart. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Bahn plant auch bei VfB-Abstieg mit Sonderzügen

Für die Bahn wird sich im Falle eines Abstiegs des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart kaum etwas ändern. "Bei VfB-Spielen sind etwa 10 bis 15 Sonder-S-Bahnen eingesetzt", sagte ein Bahnsprecher. mehr

Armin Lauters Mercedes wurde am 7. Januar in Sindelfingen gefunden.

Das rätselhafte Verschwinden von Armin Lauter

Seit fünf Monaten sucht die Polizei nach dem vermissten Gebrauchtwagenhändler Armin Lauter. Wurde er Opfer eines Gewaltverbrechens? mehr

Klaus Wilhelm im Probenraum am Klavier: "Chicago" ist das letzte Musical des Dirigenten in Stuttgart.

Bald fällt der Vorhang

Ende September ist nicht nur für "Chicago" in Stuttgart Schluss, sondern auch für den Dirigenten Klaus Wilhelm, der die Stadt verlässt. Das Musical hätte seiner Meinung nach mehr Zuschauer verdient. mehr

Regionale Wirtschaft ist guter Dinge

Die Stimmung in der regionalen Wirtschaft hat sich im Frühsommer weiter aufgehellt. mehr

Während noch immer nach dem Wrack gesucht wird, wurden einige Passagiere von MH370 bestohlen. Foto: Ahmad Yusni

Verschollene MH370-Passagiere bestohlen

Eine Bankangestellte hat Konten von Passagieren des verschollenen Flugs MH370 angezapft und sich bedient. In Malaysia wurde sie jetzt zu sechs Jahren Haft verurteilt, wie die Zeitung "The Star" online berichtete. mehr

Das Militär löste am 22. Mai 2014 die Demonstrationen in Bangkok auf. Foto: Diego Azubel

Human Rights Watch prangert "Diktatur" in Thailand an

Menschenrechtler haben das Militärregime in Thailand zum Jahrestag des Putsches scharf kritisiert. Genau ein Jahr nach der Machtübernahme prangerte die Organisation Human Rights Watch die Verfolgung von Dissidenten, Zensur der Medien und das Verbot politischer Aktivitäten an. mehr

Ein Panzer der syrischen Armee bezieht Stellung in Palmyra während Gefechten mit IS-Rebellen. Foto: Stringer

IS-Vormarsch: Obama spricht von Rückschlag

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat die historische Oasenstadt Palmyra in Zentralsyrien vollständig unter ihre Kontrolle gebracht. Schon werden die ersten Bewohner hingerichtet. Zugleich erobert der IS den letzten noch offenen Grenzübergang zum Irak. mehr

Der Maschinenbau ist eine Vorzeigebranche für Deutschland. Foto: Stefan Puchner/Symbolbild

Deutsche Maschinenexporte stagnieren

Der Einbruch im Russland-Geschäft hat die deutschen Maschinenexporte zum Jahresbeginn gebremst. Insgesamt lieferte die Schlüsselindustrie im ersten Quartal Maschinen im Wert von 36,6 Milliarden Euro in alle Welt - und damit nur 0,2 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr

Kanzlerin Merkel, der griechische Ministerpräsident Tsipras (l) und der französische Präsident Hollande (r) während ihres Treffens am Rande des EU-Gipfels in Riga. Foto: Bundesregierung/Bergmann

Athen hofft auf Einigung mit Gläubigern binnen zehn Tagen

Das pleitebedrohte Griechenland hält eine baldige Einigung mit seinen Gläubigern für möglich. Dies sagte der griechische Regierungssprecher Gabriel Sakellaridis im griechischen Fernsehen aus der lettischen Hauptstadt Riga. mehr

Seit Mai 2013 will Verdi für die Amazon-Mitarbeiter in Deutschland eine Bezahlung nach dem Einzelhandelstarif erreichen. Foto: Jan-Philipp Strobel

Amazon-Mitarbeiter in Leipzig streiken erneut

Mitarbeiter des Online-Versandriesen Amazon haben in Leipzig erneut die Arbeit niedergelegt. Sie versammelten sich am Morgen vor dem Unternehmensgelände, um ihrer Forderung nach einer besseren Bezahlung Nachdruck zu verleihen, wie Verdi-Sprecher Thomas Schneider mitteilte. mehr

Was wird aus Palmyra? Foto: Youssef Badawi/Archiv

Museumsdirektor befürchtet Raubgrabungen in Palmyra

Nach der Eroberung der syrischen Wüstenstadt Palmyra durch die Terrormiliz IS drohen nach Expertenansicht Raubgrabungen. Die ganze Welt befürchte, dass die archäologischen Stätten zerstört würden, sagte der Direktor des Vorderasiatischen Museums Berlin, Markus Hilgert, am Freitag im Deutschlandfunk. mehr

Diane Kruger in Cannes. Foto: Ian Langsdon

Diane Kruger dreht lieber mit Regisseurinnen

Schauspielerin Diane Kruger (38) bevorzugt es, wenn Frauen ihre Filme inszenieren. "Ich arbeite eigentlich lieber mit Regisseurinnen", sagte der deutsche Hollywood-Star ("Troja") dem Magazin "Focus". Der Grund: Es gebe "weniger Ablenkung, weniger Rumgetue und Flirtereien". mehr

Fliegt er allen davon? Måns Zelmerlöw geht für Schweden an den Start. Foto: Julian Stratenschulte

Finalisten des ESC stehen fest

Die Halbfinale sind absolviert, bis auf eine Ausnahme schafften es alle Favoriten ins Song-Contest-Finale. Die deutsche Starterin Ann Sophie hofft auf einen Platz unter den ersten Zehn. mehr

200 Original-Exponate aus den Lucasfilm-Archiven sind in der Ausstellung "Star Wars Identities" zu sehen: Raumschiff- und Fahrzeug-Modelle, eine Vielzahl an Masken, Requisiten und Kostüme, ebenso zeichnerische Entwürfe. Fotos: Magdi Aboul-Kheir, Lucasfilm

Jeder ist sein eigener Held

Noch ein halbes Jahr bis zum Start des neuen "Star Wars"- Films. Wie sollen Fans das aushalten? Zum Beispiel mit einem Besuch im Kölner Odysseum: Die Macht ist stark in der Ausstellung "Star Wars Identities". mehr

Bleibt bis 2018 an der Staatsoper Stuttgart: Sylvain Cambreling.

Cambreling verlängert

Es mag keine große Überraschung gewesen sein: Sylvain Cambreling hat seinen Vertrag als Generalmusikdirektor an der Staatsoper verlängert. mehr

Helden von morgen: Rey (Daisy Ridley), der Droide BB-8 und Finn (John Boyega).

Jahr für Jahr ein neuer Film aus fernen Galaxien

Eine neue "Star Wars"-Trilogie? Klar, aber Disney und Lucasfilm haben viel mehr vor: Mindestens ein halbes Dutzend Filme sind in Vorbereitung. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Sitzgelegenheit: Simbabwes Kricket-Trainer Dav Whatmore (oben) hilft seinem Spieler Chris Mpofu beim Dehnen. Foto: Rahat Dar