Schwäbisch Hall:

bedeckt

bedeckt
6°C/2°C

Sturmtief Niklas: Schäden und Störungen im Stromnetz im Kreis Hall

Am Langen Graben in Hall hat der Sturm gelbe Säcke auf die Straße geweht

Landkreis Sturmtief Niklas ist durch den Landkreis Hall gefegt. Viele Bäume stürzten um. Im Stromnetz gab es Störungen.
mehr

Jubel über Entwicklung bei Audi und Bechtle

Unternehmensgründer, Hauptaktionär und Geschäftsführer Dieter Manz (Zweiter von links) führt 2012 Annette Sawade (SPD Bundestagsabgeordnete), Nils Schmid (Finanz- und Wirtschaftsminister Baden-Württemberg) und Nikolaos Sakellariou (SPD-Landtagsabgeordneter) durch das Hessentaler Werk.

Region Der Wert vieler Aktien entwickelte sich im zurückliegenden Quartal sprunghaft nach oben. Als Beispiel dafür dient der Anteilsschein von Audi. In der ersten Märzhälfte beschleunigte die Aktie von 645 auf 750 Euro.
mehr

Aus Wirtshaus wird Wohnhaus

"Stern" wird saniert: Neben "Schwanen" und "Zum Höfle" war er einer von mehreren Gaststätten in der Straße.

Schwäbisch Hall Nur eine Wohnung war in dem großen Gebäude zeitweise vermietet. Die städtische Grundstücks- und Wohnungsbaugesellschaft (GWG) hat den leeren "Stern" erworben. Nun wird das Gebäude saniert.
mehr

LKW von Windböe erfasst - Fahrer schwer verletzt

Auffarhunfall fordert drei Verletzte.

Rosengarten-Uttenhofen Ein 39-jähriger LKW-Fahrer wurde am Dienstagmittag gegen 12.40 Uhr schwer verletzt, als sein Kleinlaster von einer Windböe erfasst wurde.
mehr

Post-Zusteller treten in Warnstreik

Bonn/Rheinberg Zahlreiche Briefe und Pakete könnten an Ostern liegen bleiben. Verdi ruft zu Warnstreiks bei der Deutschen Post auf. Auch beim Versandhändler Amazon lässt die Gewerkschaft in NRW nicht locker.
mehr

Kabinett beschließt Fracking-Gesetzentwurf

Der Bohrturm einer Ölförderplattform in Pennsylvania, die nach dem Prinzip des "Fracking" arbeitet.

Berlin Nach langer Debatte soll das umstrittene Gas-Fracking in Deutschland unter strengen Auflagen nur zu Probezwecken erlaubt, eine spätere großflächige Förderung aber nicht ausgeschlossen werden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Dieser Kreisel soll bepflanzt werden.

Kreisverkehr soll begrünt werden

"Der Kreisverkehr an der Unterlimpurger Brücke hat sich sehr gut bewährt", sagt Fachbereichsleiter Planen und Bauen, Peter Klink. mehr

Müll weht durch die Stadt.

Wind weht Müll durch die Stadt

Gelbe Säcke wehen in Schwäbisch Hall durch die Straßen – einige öffnen sich, der Verpackungsmüll fällt heraus. Einige Autos müssen eine Vollbremsung hinlegen. mehr

Arbeiten in der Gerhart-Hauptmann-Straße im Gebiet Breiteich.

In der Breiteich: Verwaltung entgegnet Kritik von Anwohner

Im Wohngebiet Breiteich wird an Stellen gebaut, an denen alles fertig gewesen sei - so lautet die Kritik eines Anwohners. Die Übergänge werden nun an den Landschaftspark angepasst, entgegnet die Verwaltung. mehr

Studenten am Campus Schwäbisch Hall.

Pflege-Campus in Hall: Finanzierung bleibt offen

Antrag und Konzept zur Kooperation von Ludwigsburg und Hall liegen seit über einem Jahr beim Ministerium. Was ist der aktuelle Stand der geplanten Zusammenarbeit für Studienplätze im sozialen Bereich in Hall? mehr

Auch die Schauspielerin Wolke Hegenbarth gehört zur Familie. Das Foto zeigt sie vor Zeichnungen und Karikaturen von Hannes Hegen.

Drei Künstler, eine Familie - Stadt Murrhardt zeigt "Die Hegenbarths"

Tierbilder, Illustrationen, Comics - drei Kunstrichtungen, drei Künstler, die auf den ersten Blick nicht viel miteinander zu tun haben. Und doch ist es ist nicht nur der Name Hegenbarth, der sie verbindet. mehr

Anna (Luisa Heinold) spielt die Wahnsinnige. Silvio Sano (Felix Speer) schaut erschrocken zu.

Wenn die Angst überhand nimmt

Hexenverfolgung - ist das ein Thema, das uns heute noch berührt? Das Freilichtspiele-Jugendensemble "leichtSPIELfrei" zeigt in "Hetzjagd", wie schnell Vertrauen in der Gesellschaft zerstört werden kann. mehr

Porsche Cayenne aus der Garage gestohlen

Einen knapp drei Jahre alten Porsche Cayenne im Wert von rund 80.000 Euro haben Unbekannte bereits am frühen Freitagmorgen, gegen 4 Uhr, aus einer Garage in Beilstein gestohlen. mehr

Zeitungsaustägerin begrapscht

Vermutlich, um sie zu begrapschen, lauerte ein unbekannter Mann am Sonntag in Heilbronn einer 38-Jährige auf. mehr

I-Pad und Kleingeld entwendet

Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus im Untermünkheimer Ortsteil Enslingen haben Einbrecher gute Beute gemacht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Marko Haas arbeitet im Marketing bei Cube und fährt selbst Mountainbikerennen.

Interview: "Wolf bringt ein positives Feedback"

Cube ist Deutschlands größter Hersteller von Mountainbikes und Rennrädern. Marko Haas erklärt, welche Vorteile Cube vom Rennsport hat. mehr

Voll drauf: Nick Westendorf zieht eine Vorhand durch und ballt dabei die linke Faust. Von hinten schaut Pascal Köhler zu. Der Gnadentaler wird in der kommenden Saison für SB Versbach (bei Würzburg) in der Regionalliga spielen.

Fader verliert den Faden

Die Hinspiel-Schmach steckt den Gnadentaler Herren noch in den Knochen. Tuttlingen hat beim 9:3 dann prompt auch keine Chance. Ob es dem TTC zum Klassenerhalt reicht, hängt auch von anderen Ligen ab. mehr

Davie Selke hat es in Bremen zur Stammkraft gebracht. Foto: Carmen Jaspersen

Bremens Selke vor Millionen-Transfer nach Leipzig

Fußball-Profi Davie Selke von Werder Bremen soll nach übereinstimmenden Medienberichten im Sommer zum Zweitligaclub RB Leipzig wechseln. Bei den Sachsen erhält der U 19-Europameister laut der "Leipziger Volkszeitung" einen langfristigen Vertrag. mehr

BVB-Verteidiger Mats Hummels (M.) hat die Wechsel-Gerüchte dementiert. Foto: Arne Dedert

Hummels dementiert "Manchester-Versprechen": "Erfunden"

Fußball-Nationalspieler Mats Hummels hat Spekulationen widersprochen, nach denen er dem englischen Premier-League-Club Manchester United eine Zusage zu einem möglichen Wechsel gegeben haben soll. mehr

Gartenlust

Nach dem grauen Winter verwöhnt uns die Frühlingssonne. Genau die richtige Zeit, um Balkon, Terrasse und Garten in ein Meer von Farben zu tauchen. mehr

Frühlingszauber

Von 13 bis 18 Uhr hat die ganze Familie Zeit, um durch Gassen zu schlendern, zu bummeln und bei einer großen Carrerabahn auf dem Münsterplatz die Autos flitzen zu lassen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Bosch akzeptiert Millionenstrafe wegen Preisabsprachen in den USA

Der Technikkonzern Bosch hat eine Millionenstrafe wegen Preisabsprachen in den USA akzeptiert. Das US-Justizministerium und der Konzern hätten sich in einem Vergleich auf eine Kartellstrafe von 57,8 Millionen Dollar (rund 54 Millionen Euro) mehr

Junge Frau bei Polizeieinsatz gegen Pegida-Gegner verletzt

Karlsruhe (dpa/lsw) - Bei einem Polizeieinsatz gegen Gegner der rechtsgerichteten Pegida-Bewegung in Karlsruhe ist eine 28-jährige Frau verletzt worden. Kurz vor Abschluss des Pegida-Aufmarschs mit etwa 120 Teilnehmern hätten Gegendemonstranten am mehr

Daimler-Aufsichtsrat will Vertrag von Konzernchef Zetsche verlängern

Der Daimler-Aufsichtsratsvorsitzende Manfred Bischoff hat eine Vertragsverlängerung für Konzernchef Dieter Zetsche in Aussicht gestellt. Aus heutiger Sicht habe der Aufsichtsrat die Absicht, den Vertrag von Zetsche Anfang 2016 um drei Jahre zu verlängern, mehr

Schon ein großes Kerlchen ist das Giraffenkind Dschibuti, verschmust Nashorn Sanita und ebenfalls dicht an der Mutter das Hirscheber-Junge ohne Namen. Sehr zärtlich im Umgang mit ihrem Nachwuchs sind die Seidenäffchen-Mamas.

Kinderstube Wilhelma

Die Wilhelma ist derzeit eine einzige Kinderstube. In vielen Gehegen tummelt sich der Nachwuchs - zum Entzücken der Besucher. Selten gab es im Stuttgarter Zoo so viele Jungtiere auf einmal. mehr

Wilhelma: Azaleen und Magnolien in voller Schönheit

Dieses Jahr hat es die Natur geschafft, dass der Magnolienhain der Wilhelma genau um Ostern herum seine größte Pracht entfaltet. Auch die Azaleenfülle im Gewächshaus ist zu bewundern. mehr

Sturm "Niklas" macht viel Wirbel

Über 110 Mal hat die Stuttgarter Polizei am Dienstag im Stadtgebiet mit Sturm "Niklas" zu kämpfen gehabt. Zahlreiche Bauzäune und Verkehrsschilder waren umgestürzt, Bäume und Äste blockierten die Straßen. mehr

Bundestagspräsident Lammert (CDU) bedauert den Rückzug des CSU-Rebellen Gauweiler. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Lammert bedauert Gauweiler-Rückzug

Der Rückzug von "Euro-Rebell" Gauweiler entfacht eine Debatte über den Umgang mit sperrigen Abgeordneten. Bundestagspräsident Lammert redet CSU und CDU mehr oder weniger unverblümt ins Gewissen. mehr

Spezialisten der Polizei im November 2013 im sächsischen Reichenau bei der Spurensuche. Foto: Egbert Kamprath

Prozess um zerstückelte Leiche geht zu Ende

Der Fall schockierte im November 2013: Ein Kriminalist zerstückelt die Leiche eines Geschäftsmannes aus Hannover. Der träumte davon, geschlachtet und verspeist zu werden. War es nun Mord oder nicht? Der Kriminalbeamte will nur die Leiche zerteilt, aber nicht getötet haben. mehr

Die Finanzlage Griechenlands ist weiter desaströs. Nun soll ein U-Ausschuss herausfinden, wer für Sparprogramme verantwortlich ist ... Foto: Yannis Kolesidis

Athen startet Suche nach Schuldigen für die Sparpolitik

Ein Untersuchungsausschuss des griechischen Parlamentes soll aufklären, wer für die nach der Finanzkrise 2009 verhängten Sparprogramme verantwortlich ist. Dieses Gremium habe man dem Volk versprochen, sagte ein Sprecher der linken Regierungspartei im Fernsehen. mehr

Es ist das erste Mal seit 2010, dass die HSH Nordbank schwarze Zahlen ausweisen kann. Foto: Bodo Marks

HSH Nordbank schreibt erstmals seit 2010 wieder schwarze Zahlen

Die HSH Nordbank hat das Jahr 2014 mit einem Gewinn von 160 Millionen Euro abgeschlossen. Im Jahr zuvor hatte der Verlust noch 769 Millionen Euro betragen. mehr

Fahrkarten-Betrug: Das Unternehmen setzt nun auf Abschreckung bei den Ticket-Käufern. Foto: Sebastian Kahnert

Bahn kämpft gegen Fahrkarten-Betrug

Die Deutsche Bahn ist das Ziel von Betrügern, die mit gestohlenen Kreditkartendaten für Dritte Fahrkarten erwerben. Für die Täter ist es ein einträgliches Geschäft. Das Unternehmen setzt nun auf Abschreckung bei den Ticket-Käufern. mehr

Daimler-Chef Dieter Zetsche hat gut lachen. Die Geschäfte des Autobauers laufen blendend. Foto: Marijan Murat

Daimler startet mit Rückenwind ins neue Jahr

Der Autohersteller Daimler hat seinen Aufwärtskurs zum Jahresauftakt fortgesetzt. Die Pkw-Sparte sei erfolgreich in das laufende Jahr gestartet, teilte Daimler anlässlich der Hauptversammlung in Berlin mit. mehr

Til Schweiger will den "Tatort" ins Kino bringen. Foto: Sven Hoppe

Til Schweiger will Kino-"Tatort" drehen

Til Schweiger (51) will im nächsten Jahr einen "Tatort" ins Kino bringen. "Viele reden vom Kino-"Tatort", wir machen ihn! Im Juli beginnen die Dreharbeiten", sagte Schweiger der "Bild"-Zeitung. mehr

"Der Tanz" von Henri Matisse. Foto: Sabine Glaubitz

Kunststiftung Louis Vuitton: Ikonen der klassischen Moderne

Die vor wenigen Monaten in Paris eröffnete Kunststiftung Louis Vuitton zeigt mehr als 50 Meisterwerke der klassischen Moderne. mehr

Natascha Ochsenknecht ist die "Shopping Queen", die Mutter der Ochsenknecht-Brüder und die "Ex von...". Aber nicht nur. Foto: Jens Kalaene

Natascha Ochsenknecht: Promi, Mutter, Ex - und was noch?

Ihre Biografie hat sie "Augen zu und durch" genannt. Natascha Ochsenknecht (50) zählt sich auf ihrer Internetseite zu "Deutschlands bekanntesten Persönlichkeiten". mehr

Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) erfährt in "Alles was zählt", dass Richard (Silvan-Pierre Leirich) Schuld an Eriks Tod ist.

Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" hat Henning Ärger mit der Presse. Während bei "Köln 50667" am Frühstückstisch der Streit zwischen Joleen und Michelle eskaliert und damit endet, dass Joleen Michelle aus der WG schmeißt. Bei "Alles was zählt" fühlt sich Jenny nach Maximilians Verurteilung bereit, Eriks Grabstelle angemessen herzurichten.

mehr

Günther Jauch (l.) und Steffen Hallaschka moderieren gemeinsam die Jubiläumssendung

25 Jahre "stern TV": Das waren die Highlights

9.000 Studiogäste begrüßten Steffen Hallaschka und Günther Jauch in den insgesamt 1.153 "stern TV"-Sendungen der vergangenen 25 Jahre. Und einige von ihnen werden auch in der Jubiläumssendung am Mittwochabend wieder zu Gast sein.

mehr

FBI Assistant Director Walter S. Skinner im Gespräch mit Dana Scully.

"Akte X"-Revival: Auch der mysteriöse "Raucher" und Skinner kehren zurück

Das "Akte X"-Revival nimmt immer konkretere Formen an. Wie Hauptdarsteller David Duchovny jetzt verriet, dürfen sich Fans auf ein Wiedersehen mit zwei altbekannten Charakteren freuen.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Passanten werden in München unerwartet von einer Windböe erfasst. Foto: Sven Hoppe