Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
21°C/11°C

topaufmacher

Das Sommernachtsfest in Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall Das Mini-Festival im Anlagencafé steigt am Freitagabend, am Samstag folgt das Sommernachtsfest mit Lichtern, Bühnen und Feuerwerk. Am Sonntag klingt das Wochenende bei "Chill & Grill" in den Ackeranlagen aus. Mehr ... weiter lesen

Diak-Baustelle: Abriss des Badhauses vollendet

Abriss des Badhauses.

Schwäbisch Hall Auf dem Stammgelände der Diakonie in Schwäbisch Hall wird Platz für den Neubau geschaffen. Am Montag fällt der Kapellensaal – Die Arbeiten liegen im Zeitplan
mehr

Heimische Gastwirte trifft Gebühr des Bezahlsenders Sky

Der Bezahlsender Sky erhöht Gebühren für Gastwirte. Symbolfoto.

Region „Ich müsste pro Spieltag einen Umsatz von 800 Euro machen. Das ist ausgeschlossen“, sagt Nicol Hänle, Wirt der Sportsbar Spacs. Sogar den dreifachen Betrag als im Vorjahr hat das Sonneck zu zahlen.
mehr

An zwei neuen Erschließungsstraßen im Haller Westen siedeln sich Unternehmen an

Gewerbepark West: Neuer Abschnitt mit zwei Straßen wird erschlossen.

Schwäbisch Hall Die Stadt treibt die Erschließung des Gewerbeparks West voran. Im Süden des Gebiets, nahe des Gefängnisses, ist eine neue Straße gebaut, eine weitere ist bald fertig. Dort soll es 13 Baugrundstücke geben.
mehr

Dumm gelaufen: Taxipreller vergessen Handy im Fahrzeug

Öhringen Das hatten sich drei junge Männer wohl anders vorgestellt. Sie wollten am Donnerstagmorgen eine Taxifahrerin um ihr Geld prellen. Doch dann vergaß einer der Jungs sein Handy in dem Fahrzeug ...
mehr

"Ehrlose Hure" - 15-Jährige via Whats App fertig gemacht

Ein Mädchen fühlt sich von anonymen Nachrichten auf ihrem Handy belästigt. Symbolfoto.

Schwäbisch Hall Das Haller Amtsgericht verurteilt einen 17-Jährigen. Er soll über den Kurznachrichtendienst "WhatsApp" ein Mädchen bedroht haben. Er trifft sie beim Gerichtstermin zum ersten Mal.
mehr

Lieberknecht: Sind NSU-Opfern weitere Aufklärung schuldig

Angehörige der Opfer und Diplomaten ihrer Herkunftsländer Griechenland und Türkei bei der Sondersitzung des thüringischen Landtags.

Erfurt Thüringen geht hart ins Gericht mit seinen Ermittlungsbehörden, die das spätere NSU-Trio ziehen ließen. Eine Sondersitzung des Landtags wird zum Plädoyer für schonungslose Aufklärung - nicht nur in Thüringen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

A6: Unfälle sorgen für kilometerlangen Stau - sechs Verletzte

Sechs Verletzte und mindestens 100.000 Euro Sachschaden - Das ist die Bilanz mehrerer Unfälle, die sich am Freitagmittag auf der BAB A6 zwischen dem Weinsberger Kreuz und der Anschlussstelle Untereisesheim ereignet haben. mehr

Christian Noller aus Sittenhardt im Ersten Weltkrieg.

Was über das Schicksal von Soldaten im Ersten Weltkrieg im Internet und in Archiven steht

Eine Familie aus Hall hat kürzlich Uropas Tornister aus dem Ersten Weltkrieg gefunden. Selbst wenn solche Zeugnisse nicht vorliegen, lässt sich mit etwas Glück erfahren, was die Vorfahren im Krieg erlebten. mehr

Sie stehen beim Mini-Festival des Anlagencafés am Freitagabend auf der Bühne: Pale Honey.

Hier geht die Party ab

Hier kommen unser Veranstaltungstipps für das Wochenende: Ob Sommernachtsfest in Hall, MX-Party im Rahmen des Motocross in Gaildorf oder Songs aus den 60er- und 70er-Jahren in Schorndorf - für jeden Geschmack wird etwas geboten. mehr

Tim Erdmann lässt den Multikopter Richtung Maisacker fliegen.

Multikopter auf Wildschweinjagd

Jahr für Jahr: Wildschweine verwüsten Maisfelder vor der Ernte. Schwierigkeiten bereitet vor allem das Auffinden der Schwarzkittel. Mögliche Lösung: ein Multikopter. Erstmals lief der Praxistest im Landkreis. mehr

Nach der letzten "Rössl"-Vorstellung auf der Treppe: Fabrikant Giesecke (Steffen Scheumann) als Glücksfee, Rösslwirtin Josepha (Elisabeth Ebner) assistiert, und Intendant Christoph Biermeier überwacht die Ziehung.

Fesche Klamotte als Ticket nach Ahlbeck

Ach, wär ick doch bloß nach Ahlbeck jefahren", ärgert sich der missmutige Trikotagen-Fabrikant Giesecke im Singspiel "Im Weißen Rössl" über seinen Urlaub in den Alpen. mehr

So kennen ihn seine Kunden: Albuin Fallmerayer in der roten Arbeitshose.

An der Tanke gehts zu wie im Film

Der Mann in der roten Arbeitshose: So kennen ihn seine Kunden. Nun ist Albuin Fallmerayer, der wohl dienstälteste Tankwart Halls, in den Ruhestand gegangen - nach 49 Jahren an der Zapfsäule. mehr

Auf Gegenfahrbahn geraten - 7500 Euro Schaden

Aus Unachtsamkeit ist ein 49-Jähriger zwischen Murrhardt und Vorderwestermurr auf die Gegenfahrbahn geraten. Dann krachte es. mehr

Verdächtige Gestalten entpuppen sich als harmlos

Aufmerksame Nachbarn hatten am frühen Donnerstagmorgen, nach 2 Uhr, bemerkt, dass sich auf dem Dach der Sechtahalle verdächtige Gestalten herumtrieben. mehr

Dachs stirbt bei Wildunfall

Auf der Landesstraße 2218 wurde am Mittwoch gegen 23.50 Uhr zwischen Rudelsdorf und Ilshofen ein Dachs angefahren. mehr

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Sabrina Keßler, Sarah und Tobias Albig (von links, alle STC) mit ihren Urkunden.

Tobias Albig gewinnt souverän

Zum 22. Mal hatte der STC Hall zum Sparkassen-Jugendcup geladen. Rund 60 Teilnehmer aus verschiedenen Landesverbänden kamen. mehr

Beim TSV Unterdeufstetten setzt sich der TSV Braunsbach (blaue Trikots) im Bezirkspokal locker mit 6:1 durch. Archivfoto: Hans-Otto Hettler

Walz trifft auf Ex-Verein

Aufsteiger TSV Braunsbach ist mit einer 0:2-Niederlage gegen die SGM TSV Niedernhall/TSV Weißbach in die Bezirksligasaison gestartet. Nun folgt gleich das nächste Heimspiel: Zu Gast ist der TSV Hessental. mehr

"Jetzt ist es einfacher"

Pep Guardiola soll den FC Bayern auch in seinem zweiten Jahr nach seinen Vorstellungen prägen. An seiner zuletzt kritisierten Spielidee will der Trainer des deutschen Fußball-Meisters festhalten. mehr

Stark genug für Wolfsburg

Ganz rund lief der Motor beim FC Bayern zum Bundesliga-Start noch nicht. Doch anders als frühere WM-Helden ließ die akutelle Münchner Generation beim 2:1 gegen den VfL Wolfsburg nichts anbrennen. mehr

Jobs aus der Region

23.08. Mitarbeiter/in
Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall

23.08. Handwerks-/Industriemeister/in / Mitarbeiter/in
Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall

23.08. Reinigungskräfte (m/w)
Kaboclean GmbH & Co. KG, Schwäbisch Hall

Der gesunde Dienstag

Joggen, Radfahren oder auch einfach regelmäßig die Treppen nehmen – all das hält die Muskulatur und die Venen fit. mehr

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier Wände mit der Frage: Welche Dämmung ist sinnvoll für meine vier Wände? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Hilfe für Flüchtlinge kommt an

Ein kleiner Lichtblick für die jesidischen Flüchtlinge im Nordirak: Bei ihnen kommen erste Hilfsgüter an. Auf der Flucht vor der Terrormiliz IS haben viele alles zurückgelassen. Nun stehen Schlafmatten, Fladen, Milch und Wasser für einen bescheidenen Neuanfang. mehr

Union streitet: Bundeswehr in den Irak?

Neben der Debatte um Waffen für die Kurden im Nordirak gibt es Rufe nach einem Einsatz der Bundeswehr. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg fordert "deutsche Soldaten zur Verteilung der Hilfsgüter sowie zum Schutz der Flüchtlingslager". mehr

USA erwägen Angriff

Seit mehr als drei Jahren tobt der syrische Bürgerkrieg. Bisher lehnte der Westen ein militärisches Eingreifen ab. Doch angesichts der Grausamkeiten des "Islamischen Staates" denken die USA nun um. mehr

Druck aus dem Kreml vermutet: Mehrere McDonalds-Filialen in Moskau wurden geschlossen - wegen angeblicher Hygienemängel.

Kalter Krieg gegen McDonalds

Russland macht Ernst, zumindest gegenüber McDonald's. Die Verbraucherschutzbehörde gab die Schließung von vier Filialen in Moskau bekannt. Experten vermuten dahinter einen Einschüchterungsversuch. mehr

Energiewende zum Anfassen

Handwerker sorgen dafür, dass die Energiewende auch in Privathaushalten Einzug hält. Dazu müssen sie aber wissen, wie zum Beispiel ein Blockheizkraftwerk funktioniert. Das vermittelt das WBZU in Ulm. mehr

Staunen über Billig-Öl

Die Experten sind verblüfft. Obwohl sich in aller Welt gewalttätige Krisen zuspitzen, ist der Ölpreis auf den tiefsten Stand des Jahres gesunken. Erstmals seit Juni 2013 könnte er unter 100 Dollar fallen. mehr

Links Rhein, rechts Donau

Skurril ist das Schild an der A 8 auf der Alb Richtung Stuttgart tatsächlich. Der Hinweis auf die "Europäische Wasserscheide" sollte zwar nicht zum Abfahren verleiten, ist aber schon einen Blick wert. mehr

Warum will Thomas Strobl Ministerpräsident in Baden-Württemberg werden? "In diesem großen, starken Land politisch an der Spitze zu stehen, muss eigentlich für jeden Politiker von hier ein Traum sein."

"Für den langen Lauf gut gerüstet"

Für die Christdemokraten in Baden-Württemberg hat der Wahlkampf schon begonnen: Thomas Strobl und Guido Wolf kämpfen an der Parteibasis um die Spitzenkandidatur. Im Interview heute: CDU-Chef Strobl. mehr

Stuttgarts Zahnradbahn: Die "Zacke", wie man sie in der Landeshauptstadt nennt, bietet schöne Ausblicke über den Talkessel.

Stuttgarter "Zacke" feiert 130. Geburtstag

Seit 1884 verbindet die "Zacke" den Marienplatz im Stuttgarter Süden mit Degerloch. Eine Geburtstagsfeier gibt es nicht, Stuttgarter und Besucher der Stadt fahren nach wie vor gern mit der Zahnradbahn. mehr

Ärzte und medizinisches Personal während einer Operation in einem Operationssaal des Deutschen Herzzentrums Berlin.

Listenplatz nach Sympathie?

Sind manche Herzkranke am Herzzentrum Berlin bevorzugt worden? Vielleicht, weil sie Ärzten sympathisch waren? Die Bundesärztekammer hat Verdacht geschöpft, nachdem sie das Zentrum kontrolliert hatte. mehr

Prof. Johannes Albes: "Ärzte wollen ihren Patienten helfen."

Interview: Mehr Organspenden würden helfen

Manipulationsverdacht im Deutschen Herzzentrum. Der Brandenburger Herzspezialist Johannes Albes vermutet dahinter ein Dilemma von Ärzten. mehr

Kritische Phase: Gerade Landungen und Starts erfordern von Piloten die volle Aufmerksamkeit.

Weniger Blend-Attacken

Seit Jahren machen Angriffe mit Laserpointern Piloten zu schaffen. Die Männer und Frauen im Cockpit können sich kaum schützen, Gesundheitsschäden sind möglich. Es gibt aber auch eine gute Nachricht. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Eine seltsame Gruppe scheint den Fotografen des Bildes von einem Hügel aus zu beobachten. Tatsächlich handelt es sich um Nationalgardisten unweit der US-Kleinstadt Ferguson. Foto: Larry W. Smith