Schwäbisch Hall:

sonnig

sonnig
36°C/22°C

topaufmacher

Freilichtspiele zeigen "Die Tochter des Salzsieders"

Schwäbisch Hall Es geht um Intrigen, Lügen, Mord: Mit der Uraufführung von "Die Tochter des Salzsieders", der Bühnenfassung von Ulrike Schweikerts Bestseller, feiern die Freilichtspiele Schwäbisch Hall ihren 90. Geburtstag. weiter lesen

Heiße Tage: Im Haller Land ist am Wochenende ein neuer Hitzerekord möglich

Der Jugend-Footballer Michael Harsch spült sich in einer Trainingspause den Schweiß aus dem Gesicht.

Schwäbisch Hall Schon die ganze Woche über ist es ungewöhnlich warm. Am Wochenende wird vielleicht sogar ein neuer Hitzerekord aufgestellt. Die bisherige Höchstmarke im Haller Land liegt bei 38,2 Grad.
mehr

Halbe Million geht in Flammen auf - Ursache zu Scheunenbrand weiterhin ungeklärt

Großbrand in Sittenhardt.

Sittenhardt Ein Gutachter hat zusammen mit Kriminaltechnikern der Polizei am Donnerstag den Brandort in Sittenhardt untersucht.
mehr

Auf Motorhaube und in Acker geschleudert - 17-jähriger Biker schwer verletzt

Neuenstein-Kirchensall Schwere Verletzungen hat sich ein 17-jähriger Biker am Donnerstag, kurz nach 17 Uhr, bei einem Unfall bei Neuenstein-Kirchensall zugezogen.
mehr

Wie es im Haller Hotel Krone nach dem plötzlichen Tod von Thomas Dürr weitergeht

Zum Ringhotel Krone in Hessental gehört ein Park sowie ein Teich.

Schwäbisch Hall Thomas Dürr war ein Mensch, der klare Strukturen schuf. Entsprechend hatte der Geschäftsführer des Hotels Krone seinen Betrieb aufgestellt. Wie belastbar diese Struktur ist, zeigt sich nach seinem plötzlichen Tod.
mehr

Der Glaube ist stärker als der Durst

Umgeben von Lebensmitteln und kühlen Getränken, von denen er derzeit tagsüber nichts kosten darf: Hürcan Egdemi steht im Mevlana-Markt, den er in der gleichnamigen Moschee in der Gaildorfer Straße seit knapp zwei Jahren betreibt.

Schwäbisch Hall Diese Welt ist für gläubige Muslime eine Zwischenstation. Sie fasten jetzt im Ramadan täglich fast 18 Stunden, um nach dem Tod ins Paradies zu kommen. Hürcan Egdemir aus Hall erzählt, wie wichtig der Ramadan für ihn ist.
mehr

Kripo fahndet mit Phantombild nach Sexualstraftäter

Phantombild des mutmaßlichen Sexualstraftäters.

Bad Rappenau Ein Unbekannter hat in der Nacht von Samstag, 13. Juni, auf Sonntag, 14. Juni, eine Frau im Kurpark von Bad Rappenau überfallen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Insgesamt 56 junge Frauen und 38 junge Männer feiern ihr Abitur und verabschieden sich vom Haller Erasmus-Widmann-Gymnasium.

Zweimal Traumnote 1,0

Insgesamt 94 junge Menschen haben am Erasmus-Widmann-Gymnasium das Abitur bestanden. Kürzlich sind die 56 jungen Frauen und 38 jungen Männer feierlich von der Schule verabschiedet worden. mehr

Gegen den Bau eines neuen Theaters auf dem Unterwöhrd: Peter Nieschling übergibt im Auftrag des Haller Bürgerforums 2780 Unterschriften. Unterschrieben haben Bürger aus Hall, aus den Nachbargemeinden und viele Gäste.

Globe-Diskussion: Gemeinderat stimmt für Ideensuche zur zweiten Spielstätte

Nächster Schritt in Richtung Erhalt des Globe oder Bau eines neuen Theaters: Die Haller Gruppe der Architektenkammer macht sich Gedanken und legt Entwürfe vor. Danach prüft ein neutraler Gutacher. mehr

Alles muss raus: Dr. Günter Seither hat nur noch wenig Hoffnung, im letzten Moment doch noch einen Nachfolger zu finden. Er räumt die Praxis aus.

"Wir sind unterversorgt" - Hausärztemangel im Teurershof

Hausarzt Dr. Günter Seither suchte zwei Jahre lang einen Nachfolger. Ohne Erfolg. Gestern schloss er seine Praxis. Viele der 1000 Patienten haben ein Problem: Die benachbarte Praxis ist bereits überlaufen. mehr

Verkleidungen, Plakate: Bürger aus Michelbach protestieren vor dem Eingang zur Blendstatthalle. Frustriert ziehen sie wieder ab, da ihr Einspruch gegen die Windkraftpläne ohne Diskussion abgelehnt wird.

Windkraft: Haller Gemeinderat lehnt Einspruch mit großer Mehrheit ab

Michelbach hat Einspruch gegen die jüngste Entscheidung der Verwaltungsgemeinschaft eingelegt. Der wird aber vom Haller Gemeinderat abgelehnt. mehr

Kundgebung bei der Deutschen Telekom am Standort Schwäbisch Hall mit Max Roßberg, Betriebsrat, Christine Murr, Verdi-Landesbezirkssekretärin für Heilbronn Neckar Franken.

Jobs bei der Haller Telekom in Gefahr: Briefe an den Chef

Die Telekom will 105 Innendienst-Arbeitsplätze aus Schwäbisch Hall abziehen. Dagegen regt sich Widerstand. Halls Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim bietet an, Kontakte zu nutzen. mehr

Die Soundchecks sind abgehakt - es kann losgehen!

Willkommen zum 24. Gaildorfer Bluesfest

Die ersten Fans sind längst da, die Masse ist unterwegs, um am Freitagabend, 3. Juli, die Eröffnung des 24. Gaildorfer Bluesfests mitzuerleben. mehr

Motorradfahrer bei Unfall getötet

Tödliche Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Freitagvormittag bei Niederstetten erlitten. mehr

Gewalttäter auf der Flucht

Die Unterländer Polizei sucht derzeit einen Strafgefangenen. Kurz vor 11 Uhr wurde gemeldet, dass ein 37-Jähriger aus dem Klinikum in Weinsberg entwichen ist. mehr

Bambi von Zug überfahren

Ein Rehkitz war am späten Donnerstagabend gegen 23.20 Uhr der Grund für eine Streckensperrung zwischen Stuttgart und Aalen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Merlins spielen in der kommenden Saison wieder in der BBL und auch - wie auf dem Bild Alassane Dioubate (links) gegen Bayreuth - in der Arena Hohenlohe in Ilshofen.

Merlins bleiben in der BBL

Um 10.20 Uhr herrschte Gewissheit. Die Wildcard zur Besetzung des 18. Platzes in der höchsten deutschen Basketball-Spielklasse geht an die Crailsheim Merlins. Diese gehen nun in ihre zweite Spielzeit. mehr

Chiara Eberle vom Untermünkheimer MHW Cube Racing Team. Privatfoto

Biken durch die Mongolei

Mountainbiken durch die Mongolei darf Chiara Eberle vom Untermünkheimer MHW Cube Racing Team. Sie startet beim Grassland Extreme Marathon. mehr

Bundestrainerin Silvia Neid. Foto: Carmen Jaspersen

System-Kritiker gegen Neid - Plädoyer vom England-Coach

Neid hat die Kritik von Vereinstrainern in der Heimat gekontert. Statt eine öffentliche Debatte über die Medien loszutreten, wäre sie lieber direkt angesprochen worden. Selbst der englische Trainer Sampson zeigte sich erstaunt und sprang Neid beiseite. mehr

Johan Roijakkers bleibt bis 2018 in Göttingen. Foto: Swen Pförtner

BG Göttingen verlängert mit Coach Roijakkers bis 2018

Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat den Vertrag mit Trainer Johan Roijakkers vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der 34 Jahre alte Niederländer unterzeichnete einen Kontrakt bis 2018. mehr

Feuer & Flamme

fotolia
Grillmagazin Am Grill spielen noch Geschlechterklischees eine Rolle mehr

Der Gesunde Dienstag

Vorfreude auf den Urlaub: beim Packen auch an die Reiseapotheke denken. Wenn einer eine Reise tut, dann sollte er auch an seine Reiseapotheke denken. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Auto schleudert in Bachbett: zwei Verletzte in Klinik

Ein 21-Jähriger ist in Sindelfingen mit seinem Auto gegen zwei Bäume geprallt. Danach schleuderte der Wagen in ein Bachbett und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und sein Begleiter wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei in Ludwigsburg mitteilte. mehr

Motorradfahrer stirbt nach Unfall mit Traktor

Ein Motorradfahrer hat bei einem Unfall mit einem Traktor so schwere Verletzungen erlitten, dass er wenig später im Krankenhaus starb. Als der Trecker samt Anhänger am Freitag in Niederstetten (Main-Tauber-Kreis) nach links abbiegen wollte, sah der 26-jährige Biker das nach Polizeiangaben wohl zu spät und krachte in den Anhänger. mehr

Der Auerhahn ist das Wappentier des Schwarzwalds.

Der Schwarzwald lockt - Studie belegt, dass der Nationalpark gut angenommen wird

Der Beschluss, zum 1. Januar 2014 den Nationalpark Schwarzwald einzurichten, war politisch umstritten. Nun zeigt eine Studie: Die Baden-Württemberger bewerten das grün-rote Prestigeprojekt positiv. mehr

Wer die Stuttgarter Treppenanlagen, wie hier die Georg-Elser-Staffel im Osten, regelmäßig nutzt, hat die strammen Waden garantiert.

Stadt der Stäffele

Hunderte Treppenanlagen verbinden den Stuttgarter Talkessel mit den Wohngebieten in Halbhöhenlage. Die Stäffele sind praktisch, aber auch wichtig für die touristische Vermarktung der Stadt. mehr

Stau gehört zu Stuttgart wie die Butter aufs Brot.

Carsharing nimmt zu, aber auch der Verkehr

Der Verband "Carsharing" wirbt damit, dass ein geteiltes Fahrzeug zehn private Pkws ersetze. In Stuttgart macht sich das noch nicht bemerkbar. mehr

Die Hitze im Nacken

Die aktuelle Hitze-Attacke ist für die Landeshauptstädter nur ein Vorgeschmack. Jüngst verkündeten Forscher bei einer Tagung im Rathaus: Ende des Jahrhunderts wird Stuttgart das neue Rom sein! Und zwar nicht wegen seiner hügeligen Topografie. mehr

Besonders Migranten zwischen 18 und 25 Jahren sollten für Tätigkeiten in Pflege, Sozialdiensten und Bundeswehr motiviert werden. Foto: Oliver Berg/Archiv

Reservistenverband will Freiwilligendienst für Migranten

Der Präsident des Reservistenverbandes, Roderich Kiesewetter, schlägt vor, den Freiwilligendienst gezielt auf Bürger mit Migrationshintergrund auszuweiten. Dies geht laut "Spiegel" aus einem internen Konzeptpapier Kiesewetters mit dem Titel "Jahr des Zusammenhalts" hervor. mehr

Tödliche Angriffe von Alligatoren auf Menschen sind in Texas äußerst selten. Foto: Boris Roessler/Archiv

Alligator tötet Schwimmer in Texas

Ein Alligator hat im US-Bundesstaat Texas einen Mann getötet. Der 28-Jährige habe Warnschilder ignoriert und sei in einem Wasserarm am Rande der Stadt Orange am Golf von Mexiko nachts schwimmen gegangen, berichteten US-Medien am Freitag. mehr

Erst aussteigen, dann einsteigen. Foto: Britta Pedersen/Archiv

In-den-Bus-Drängler regen Fahrgäste am meisten auf

Nichts regt Bus- und Bahnfahrer so sehr auf wie Fahrgäste, die einsteigen bevor alle anderen ausgestiegen sind. Das ist das Ergebnis einer YouGov-Umfrage, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. mehr

Ein Mann liefert Getränke an den Strand des Ostseebades Binz. Foto: Stefan Sauer

Hitzehoch kurbelt Getränkeabsatz an

Wenn es heiß wird, steigt der Durst - das freut die Getränkehersteller. Hitzehoch "Annelie" soll hohe Absatzzahlen bringen. Die Abfüllung läuft auf Hochtouren. mehr

Ein Mitarbeiter der Deutschen Post demonstriert im Rahmen eines Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Tarifrunde bei der Post geht weiter

Die schwierigen Tarifverhandlungen bei der Post gehen am Samstagvormittag in Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) weiter. mehr

Weil junge Menschen sowieso viel herumkommen, zieht es sie für ihren Job nicht unbedingt in die weite Welt.

Zu Hause ist es am schönsten

Sie sind jung und gut ausgebildet - aber oft nicht besonders mobil. Immer mehr Unternehmen in Deutschland macht die mangelnde Lust des Nachwuchses auf Auslandstätigkeiten zu schaffen. mehr

 

Am Samstag werden bis zu 40 Grad erwartet: Welche Gefahren dem Körper drohen

Schweiß rinnt aus allen Poren, der Kreislauf macht schlapp, Sauerstoff wird knapp: Wer die Hitze im Freien verbringt, mutet sich Extremes zu. Welche Folgen haben Temperaturen von 40 Grad auf den Körper? mehr

Auf der Südsee-Insel Maraeroa gibt es kein Haus - dafür aber Kokosnüsse ohne Ende.

Urlauben wie die Filmstars?

Johnny Depp hat eine, Nicolas Cage auch - und Sie? Höchste Zeit, sich eine private schnuckelige kleine Ferieninsel zu kaufen. Die gibt's zurzeit als Schnäppchen zusammen mit einem Pfund Kaffee bei Tchibo. mehr

Dieses Bild von George und Charlotte hat alle entzückt.

Charlottes großer Auftritt

In die Kirche dürfen nur Familie und Paten. Dennoch darf das Volk einen Blick auf Charlotte werfen, wenn sie morgen getauft wird. Alle warten auf das erste Foto von William und Kate mit beiden Kindern. mehr

Eine Haller Revue des 16. Jahrhunderts: Die Freilichtspiele zeigen auf der GroßenTreppe "Die Tochter des Salzsieders".

Die Bürger machen Theater

Ein "Bürgertheaterensemble" bringt in Schwäbisch Hall den historischen Krimi "Die Tochter des Salzsieders" auf die Bühne. Spannend verläuft eine Debatte in der Bürgerschaft über einen Theaterneubau. mehr

Überzeugte in Klagenfurt nicht alle Juroren: Ronja von Rönne.

Ins Klagenfurter Wettlesen kommt mehr Leben

Sie kommen langsam in Fahrt: Am zweiten Tag des Wettlesens um den Ingeborg-Bachmann-Preis werden die Diskussionen der Juroren streitlustiger. mehr

Sie haben Rockgeschichte geschrieben: Grateful Dead.

Ein langer Trip geht zu Ende

Grateful Dead wurden vor 50 Jahren gegründet. Die noch lebeden Musiker haben sich nun noch einmal vereint - die allerletzte Show steigt in Chicago. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gegner der Sparpolitik werben in Athen mit Wolfgang-Schäuble-Plakaten dafür, beim Referendum mit "Nein" zu stimmen. Foto: Armando Babani