Schwäbisch Hall:

stark bewölkt

bewölkt
18°C/13°C

Schüsse und Messerstiche auf dem Polizeirevier - Zwei Beamte verletzt

Heilbronn-Neckargartach Zwei verletzte Polizeibeamte und ein durch Schüsse verletzter Mann wurden am Dienstagmittag vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
mehr

Statt Cannabis gibt es Pfefferspray

 

Schwäbisch Hall 2000 Euro muss ein 24-Jähriger zahlen, weil er versucht hat, Drogen zu kaufen. So urteilt das Haller Amtsgericht. Der Mann ist Täter und Opfer zugleich. Seine Cannabis-Lieferanten besprühten ihn mit Pfeffer.
mehr

Landrat: Krankenhäuser im Landkreis Hall geht es nach Reform schlechter

Ärzte und Assistenten operieren einen Patienten im Haller Diak. Beschäftigte plagt seit Jahren zunehmende Arbeitsbelastung. Wird der Entwurf zum Gesetz, dann würde Spardruck und dadurch Belastung weiter zunehmen. Archivfoto: Achim Köpf

Crailsheim/Schwäbisch Hall Krankenhäuser sind chronisch unterfinanziert, der Druck aufs Personal nimmt zu. Nach der Strukturreform geht es den Kliniken im Kreis noch schlechter, befürchten Landrat, Geschäftsführer und Betriebsrat.
mehr

Auwiese: Optima kauft Stadionnamen

Das Stadion vermarktet verschiedene Werbeflächen, darunter eben auch den Namen. Optima sei als Hauptsponsor mittlerweile gesetzt.

Schwäbisch Hall Der Sportpark am Kocher soll nach dem Haller Unternehmen Optima benannt werden. Der Vertrag ist auf fünf Jahre ausgelegt. Mit den Geldern soll ein Teil des laufenden Sportbetriebs finanziert werden.
mehr

Angelika Grubauer verkauft auf Krämermarkt

Angelika Grubauer präsentiert einige Teesorten, die sie auf dem Krämermarkt in Hall verkauft. Bekannt ist sie außerdem für Gewürze und Kräuter. Seit 25 Jahren führt sie das Geschäft, das sie von ihren Eltern übernommen hat.

Schwäbisch Hall Früher ärgerte sich Angelika Grubauer über das Vorurteil, Marktbeschicker hätten alle keinen Beruf gelernt. Inzwischen ist das für die einstige Bankkauffrau kein Problem mehr. Dafür ist sie zu selbstbewusst.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Polizei

Bombendrohung in Ellwanger Kinderpflegeheim - Sprengstoffspürhund im Einsatz

Aufregung im Ostalbkreis: Wie gestern von der Polizei gemeldet wurde, ging am Montagnachmittag gegen 15.45 Uhr eine telefonische Bombendrohung bei einem Kinderpflegeheim in der Ellwanger Wolfgangsklinge ein. mehr

Im vergangenen Jahr lockte das Junglebeat 1800 Festival-Fans nach Saurach.

Drittes Elektro-Festival Junglebeat in Saurach heizt am Freitag und Samstag ein

Die Wiese am Waldrand von Saurach soll sich am Wochenende wieder in einen Party-Dschungel verwandeln. In zwei Nächten können Elektrofans auf dem Junglebeat-Festival in diesem Jahr tanzen. mehr

Mit Hilfe der Mitglieder vom Freundeskreis Asyl haben die Bewohner der Ilshofener Flüchtlingsunterkunft ein kleines Sommerfest gefeiert. Das lenkt auch Familie Aldwan ein wenig von ihren Sorgen ab. Nach der Flucht aus Syrien wurde Töchterchen Alin krank und musste am Herz operiert werden. Omar Aldwan hat die Kleine auf dem Arm, daneben der knapp dreijährige Mohamed und die Mutter Abthal Gazawe.

Flüchtlingsfamilien in Ilshofen hoffen auf Bleiberecht - Kreis sucht Wohnraum

Zwölf Familien mit rund 40 Personen leben im Asylbewerberheim Ilshofen. Sie kommen aus acht Ländern, leben friedlich zusammen und sind froh, dass sie in Sicherheit sind. Nur das Warten zermürbt. mehr

Anita und Alexandra Hofmann bringen gute Stimmung ins Festzelt auf dem Haller Jakobimarkt. Die Schwestern aus Messkirch behaupten: "Wir haben keine Gemeinsamkeiten." Aber zumindest Energie haben beide.

Gesangsduo Anita und Alexandra Hofmann auf der Jakobimarkt-Bühne in Hall

Anita und Alexandra Hofmann machen seit 27 Jahren Musik. Das sind mehr als zwei Drittel ihres Lebens. Ihr Beruf ist ihre Leidenschaft. In Hall zückt man die Handys, als sie auf dem Jakobimarkt die Bühne betreten. mehr

Enkeltrick: Bei 90-jähriger Frau aus Schwäbisch Hall 13.000 Euro erbeutet

Mit dem sogenannten Enkel-Trick haben sich Betrüger in den vergangenen Tagen verstärkt an ältere Menschen herangemacht. Die Polizei warnt. mehr

Gastgeber TSV Michelbach (gelb) und der TSV Michelfeld trenne sich 0:0.

Beim TSV Michelfeld steht die Null

Jubiläum beim Schloss-Cup: Zum zehnten Mal richtet der TSV Michelbach dieses Fußballvorbereitungsturnier aus. Den Sieg holt sich der FC Oberrot im Elfmeterschießen gegen den TSV Hessental. mehr

42-Jähriger stürzt fünf Meter in die Tiefe

Plötzlich ist ein Mann am Montagvormittag fünf Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. mehr

Auto streift Bus - 13.000 Euro Schaden

Eine 29-jährige Autofahrerin hat am Dienstag beim Abbiegen einen Bus übersehen. Dann krachte es ... mehr

Rettungswagen streift Laster

Eine 29 Jahre alte Fahrerin eines Rettungswagens war am Montagmorgen kurz vor sieben Uhr auf der Fahrt zu einem Einsatz. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Gerangel um die beste Ausgangsposition: Am Kurvenausgang wählt die Hallerin Leonie Rapp (1215) den längeren Weg.

Leonie Rapp wächst über sich hinaus

Toller Erfolg für die weibliche Startgemeinschaft Hall-Gomaringen: Die 4x400-Meter-Staffel wird Fünfte bei den deutschen Meisterschaften der U20. mehr

Warten auf den Wettkampf: Die Piloten in ihren Segelflugzeugen bereiten sich am Sonntag auf den Abflug vor. Ihr Wettkampf am Samstag war vergebens, die Wertung wurde neutralisiert.

50. Hohenloher Vergleichsfliegen: Segelflieger müssen ersten Tag neutralisieren

Erst neutralisiert, dann sportlich gesprintet: Nach fünf Jahren ist Schwäbisch Hall wieder Austragungsort des Hohenloher Vergleichsfliegens. 20 Segelflugzeuge starteten am Wochenende in die erste Runde. mehr

Eklat: Nuno Silva mit Franco-Porträt auf T-Shirt

Der portugiesische Fußball-Profi Nuno Silva hat bei seinem Wechsel zum spanischen Drittligisten Real Jaén einen Eklat ausgelöst. mehr

Junior Diaz spielte zuletzt für Mainz. Foto: Fredrik von Erichsen

Verteidiger Diaz wechselt zu Darmstadt 98

Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt 98 hat den ablösefreien Abwehrspieler Junior Diaz verpflichtet. Der Fußball-Nationalspieler aus Costa Rica habe einen Zweijahresvertrag bis 2017 unterschrieben, teilte der Verein mit. mehr

Tier- & Hauspension

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Bombe per Post? Verdächtiges Päckchen führt zu Großeinsatz

Ein verdächtiges Päckchen hat in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) die Polizei und das Landeskriminalamt auf den Plan gerufen. Ein Mitarbeiter eines Paketverteilerzentrums hatte wegen lückenhafter Angaben zu einem Paket am Mittwoch beim Absender angerufen, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin meldete sich eine Bandansage, dass sich im Päckchen eine Bombe befinde. mehr

Mutmaßliche Fingerstücke in Tüte

Wie kamen die mutmaßlichen Fingerstücke in die Tüte? Und wie kam die Tüte in den Pflanztrog? Ein seltsamer Fund gibt der Polizei in Stuttgart jede Menge Rätsel auf. Ein Zeuge hatte die Beamten alarmiert, nachdem er in einem Pflanztrog "einen Plastikbeutel mehr

Der Schwerverletzte kam mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Arbeiter stürzt bei Bauarbeiten von Dach

Bei Arbeiten für einen Hallenneubau in Münsingen (Kreis Reutlingen) ist ein 18-Jähriger vom nassen Stahldach abgerutscht und sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann verletzte sich schwer und kam mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus. mehr

Verwaltungsbürgermeister Werner Wölfle (links) und Umweltminister Franz Untersteller (beide Grüne) schwangen sich gestern zur Feier des Tages in den Umlauf-Lift im Stuttgarter Rathaus.

"Freie Fahrt für freie Bürger"

Vorwärts - Kommando zurück! Nach einem wochenlangen Hin und Her um eine neue Verordnung haben die Stuttgarter am Mittwoch ihren Paternoster mit einer Party im Rathaus wieder in Betrieb genommen. mehr

 

Ausflugstipp: Märchenhaftes für Familien

Von Sommerpause kann in Museen und Freizeitparks in Baden-Württemberg keine Rede sein. Im Gegenteil: Viele der Anbieter haben während der Ferienzeit ihr Programm sogar aufgestockt. mehr

Demonstrierten im Rathaus Einigkeit (v.li.): Regierungspräsident Johannes Schmalzl, Verkehrsminister Winfried Hermann und OB Fritz Kuhn.

Feinstaub-Alarm und Blaue Plakette

Spätestens bis 2021 will das grüne Stuttgart sein Feinstaub-Problem lösen. 80 Prozent der Fahrzeuge sollen schon ab 2019 mit der Blauen Plakette unterwegs sein. Fahrverbote sind damit weiter in der Diskussion. mehr

Dem Jungen waren vor einigen Jahren nach einer Infektion Hände und Füße amputiert worden, außerdem hatte er eine neue Leber bekommen müssen. Foto: Children's Hospital Of Philadelphia

Achtjähriger bekommt in den USA neue Hände transplantiert

Nach einer Infektion verlor ein Jungen in Philadelphia vor ein paar Jahren beide Hände und Füße. Jetzt transplantierten Ärzte dem Achtjährigen zwei neue Hände - mit der weltweit ersten erfolgreichen Operation dieser Art. mehr

Nur 35 Prozent der befragten SPD-Mitglieder sehen in Sigmar Gabriel den besten Kanzlerkandidaten. Foto: Gregor Fischer

56 Prozent der SPD-Mitglieder gegen Gabriel als Kanzlerkandidat

Nur etwa jedes dritte SPD-Mitglied hält Parteichef Sigmar Gabriel einer Umfrage zufolge für den besten Kanzlerkandidaten. Das geht aus einer Befragung des Forsa-Institutes im Auftrag von "Stern" und RTL hervor. mehr

Blick auf die Akropolis in Athen. Foto: Michael Kappeler/Illustration

Tsipras schließt vorgezogene Wahlen nicht aus

Keine Sommerpause für die Politik in Griechenland: Die Experten der Geldgeber arbeiten mit den Griechen intensiv für ein neues Hilfsprogramm zusammen. Regierungschef Tsipras kämpft parallel dazu gegen seine innerparteilichen Widersacher. Wird es Neuwahlen geben? mehr

Die Branche der Lebensversicherer - dazu zählen etwa 90 Unternehmen - steht unter Druck. Sie sind auf der Suche nach neuen Modellen für die Altersvorsorge. Foto: Jens Büttner

Pläne der Lebensversicherer im Zinstief

Die Niedrigzinsen setzten das Geschäft mit klassischen Lebensversicherungen unter Druck. Die Branche, zu der etwa 90 Unternehmen gehören, ist daher auf der Suche nach neuen Modellen für die Altersvorsorge. Einige Beispiele: mehr

Angesichts anhaltend niedriger Zinsen ist das Geschäft mit Lebensversicherungen nicht mehr ertragsreich. Talanx steigt nun aus und setzt auf neue Produkte. Foto: Holger Hollemann

Talanx beerdigt klassische Lebensversicherung

Hohe Garantieversprechen der Vergangenheit bringen Lebensversicherer in Zeiten niedriger Zinsen in die Bredouille. Der Talanx-Konzern verabschiedet sich von der klassischen Lebensversicherung. Die Finanzaufsicht mahnt unterdessen mehr Anstrengungen der Branche an. mehr

Das Pro-Kopf-Einkommen stieg so stark wie seit sechs Jahren nicht mehr. Mit dem Anstieg wurde auch mehr konsumiert. Foto. Arno Burgi Foto: Arno Burgi

Euro-Staaten: Pro-Kopf-Einkomme steigt wie zuletzt 2009

Das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen in den 19 Euro-Staaten ist zu Jahresbeginn so stark gestiegen wie seit 2009 nicht mehr. Von Anfang Januar bis Ende März verzeichneten EU-Statistiker im Vergleich zum Vorquartal ein Plus von 0,9 Prozent. mehr

Blick in die Ausstellung "Van Gogh Alive" am 04.06.2015 in Berlin. Foto: Jens Kalaene

Vincent Superstar: Der Mythos des Malers

Vincent van Gogh: Das unerkannte Genie. Der wahnsinnige Meister - es gibt viele Mythen um den niederländischen Maler. Vor 125 Jahren starb er. mehr

Matschig ist's in Wacken. Foto: Axel Heimken

Zehntausende Metalfans zum 26. Wacken Open Air eingetroffen

Noch bevor das Metal-Festival in Wacken offiziell gestartet ist, stürmen Tausende Fans das Gelände und bauen ihre Zelte auf. Doch nicht alles läuft nach Plan. Matsch und strömender Regen erschweren die Organisation. mehr

Festivaldirektor Alberto Barbera in Venedig. Foto: Ettore Ferrari

Hollywood-Größen beim Filmfest Venedig

Kein rein deutscher Beitrag, dafür aber viele internationale Newcomer und etablierte Stars: Das 72. Internationale Filmfestival von Venedig verspricht eine interessante Mischung. Auch einige Hollywood-Größen sollen sich in der Lagunenstadt blicken lassen. mehr

Gestaltung im Workshop (von links): Lehrerin Melanie Wissendaner mit den Designerinnen Katharina Schwarz und Maja Hafner.

Deutsches Design Museum kümmert sich um den Nachwuchs

Die Stiftung Deutsches Design Museum will bereits Schüler für das Thema begeistern. Zwei junge Designerinnen aus Stuttgart machten Neuntklässlern begreifbar, was Form und Funktion eint. mehr

Bejubelt, aber bescheiden: Dirigent Kirill Petrenko.

Götter, Helden, miese Gangster

Umstrittener "Ring"? Ach was: Zumindest der Auftakt mit "Rheingold" erntet fast einhellig Jubel, rhythmisches Klatschen und Fußgetrampel. mehr

Kampf der Geschlechter: Angela Denoke als Montezuma und Bo Skovhus als Cortez.

Ehekrieg im Wohnzimmer

Ein starkes Bekenntnis der luxuriösen Salzburger Festspiele zur zeitgenössischen Musik: In der Felsenreitschule kam als erste Premiere Wolfgang Rihms "Die Eroberung von Mexico" heraus. Ein Ereignis. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Rückzug: Bevor sich die buddhistischen Mönche für etwa drei Monate während der Regenzeit zurückziehen, feiern sie noch das Tak Bat Dok Mai Festival in Bangkok. Sie bekommen dabei von ihren Anhängern Blumen überreicht. Foto: Narong Sangnak