Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
22°C/7°C

Geschädigte sammeln Geld für Unfallverursacher

Ein Lastwagen hat im Steinbeisweg insgesamt 20.000 Euro Schaden an Autos angerichtet: Eine Stahlkante am hinteren rechten Eck des Anhängers schleifte an einem parkenden Auto entlang. Die Kante verhakte sich in dem Wagen und schob ihn auf ein anderes parkendes Auto. Das wiederum wurde auf ein drittes Fahrzeug geschoben, das am Straßenrand abgestellt worden war.

Schwäbisch Hall Bei einem Unfall im Steinbeisweg sind am Mittwochvormittag vier Fahrzeuge beschädigt worden. Die Leidtragenden spendeten dem Verursacher Geld.
mehr

Abriss auf Auwiese: Letztes Fußballspiel am 3. Mai

Vor dem alten Gebäude sind Büsche abgeschnitten worden. Das Haus soll bald abgebrochen werden.

Schwäbisch Hall Eine Abrissgenehmigung für die alten Gebäude auf der Auwiese liegt vor. Ende nächster Woche ist dort das vorerst letzte Spiel. Die Erlaubnis für den Bau der neuen Tribüne lässt aber auf sich warten.
mehr

Junger Mann verstirbt vor den Augen seiner Freunde

Ein schwerer Unfall hat sich an Ostermontag zwischen Großerlach und Mainhardt ereignet. Ein 23-jähriger Motorradfahrer kam ums leben, nachdem er mit seiner Maschine aus der Kurve geflogen und gegen mehrere Bäume gekracht war.

Mainhardt Auf der Bundesstraße zwischen Mainhardt und Großerlach hat sich an Ostermontag, 13 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 23-jähriger Motorradfahrer starb.
mehr

Lastwagen schiebt drei Autos aufeinander

Ein Lastwagen hat im Steinbeisweg insgesamt 20.000 Euro Schaden an Autos angerichtet: Eine Stahlkante am hinteren rechten Eck des Anhängers schleifte an einem parkenden Auto entlang. Die Kante verhakte sich in dem Wagen und schob ihn auf ein anderes parkendes Auto. Das wiederum wurde auf ein drittes Fahrzeug geschoben, das am Straßenrand abgestellt worden war.

Schwäbisch Hall 20.000 Euro Schaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am späten Mittwochvormittag im Steinbeisweg ereignet hat.
mehr

Seit Jahresanfang starke Zuwanderung von Bulgaren und Rumänen

Mitten im bürgerlichen Duisburg-Rheinhausen sorgt ein überfülltes Mietshaus mit hunderten Rumänen für öffentlichen Streit. Foto: Oliver Berg/Archiv

Nürnberg Mit dem Fall der letzten Hürden für Jobsucher aus Südosteuropa hat der Zustrom von Migranten aus Bulgarien und Rumänien zu Jahresbeginn spürbar angezogen.
mehr

Heino wehrt sich gegen Nazi-Vorwurf mit Strafanzeige

Heino. Foto: Boris Roessler

Berlin Der Sänger Heino (75) wehrt sich mit einer Anzeige gegen Nazi-Vorwürfe seines Kollegen Jan Delay (37). Das sagte Heinos Manager der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung (Donnerstag).
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Streit mit Messer und Gabel

Ein 48-Jähriger hat am Mittwochabend zwei Mitbewohner mit Messer und Gabel angegriffen. mehr

Zur Fußball-Weltmeisterschaft wird es auch in Schwäbisch Hall Public Viewing geben. Wer den Zuschlag bekommen hat, steht jetzt fest.

Public Viewing: Stadtverwaltung entscheidet sich für zwei Haller als Betreiber

Zur Fußball-Weltmeisterschaft wird es in der Haller Innenstadt ein Public Viewing geben. Geplant ist, dafür den Hospitalhof zu nutzen. Drei Gastronomen hatten sich beworben - die Entscheidung ist nun gefallen. mehr

Lieferung direkt auf die Baustelle. Dies bietet Würth seinen Kunden in Deutschland als weiteren Vertriebsweg an.

Bestellungen noch am selben Tag: Würth verspricht höheres Tempo

Lieferung drei Stunden nach der Bestellung - das verspricht Würth. Seit Anfang des Monats bietet das Künzelsauer Unternehmen einen Sofort-Service. "Die Kunden nehmen die neue Möglichkeit gut an", so Würth. mehr

Die Vorstände Martin Boschet (links) und Manfred Olbrich (rechts) blicken in den Geschäftsbericht für das Jahr 2013.

Milch für Mauretanien: Hohenloher Molkerei legt Bilanz eines Rekordjahres vor

Erfreut blicken Milchbauern der Region auf 2013 zurück. Die Hohenloher Molkerei zahlte überdurchschnittlich viel für den Liter Milch. Doch vieles deutet darauf hin, dass sich das Niveau nicht halten lässt. mehr

Stadtbus-Betreiber stehen Elektrobus skeptisch gegenüber

Eine Fahrt im lautlosen, umweltfreundlichen Elektrobus durch Hall - eine Zukunftsvision? Zumindest für einen Tag wurde sie Realität. Die Stadtwerke haben die Technik kürzlich ausprobiert. Besteht sie den Test? mehr

Bausparkasse: Günther Oettinger referiert über Energiepolitik.

Energiepolitik in Europa: "Verbraucher wird dumm gehalten"

Der EU-Energiekommissar fordert Transparenz und Information für Privatnutzer von Strom und Wärme. Mit Blick auf erneuerbare Energien will der 60-Jährige Deutschland "aus seinem Romantiktal herausholen". mehr

Autofahrer versetzt Kontrahent Kinnhaken - Gefälschter Führerschein aus Rumänien

Ein 23-Jähriger versetzt einem 21-Jährigen einen Kinnhaken, flüchtet, und verbeult auf der Flucht sein Auto. Als die Polizei ihn findet, hat er 1,5 Promille im Blut und keinen gültigen Führerschein vorzuweisen ... mehr

Beifahrerin muss ins Krankenhaus

Ein Reh verursachte am Mittwoch gegen 2 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Das Tier lief quer über die Landesstraße 2218 zwischen Ilshofen und Crailsheim. mehr

Fordfahrer übersieht Fiat und kollidiert

Auf rund 800 Euro beläuft sich der Schaden bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag kurz nach 14.30 Uhr ereignete. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Kickstart
  • Zu Recht finden
  • Tierwelt
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Gürtel für erfolgreiche Prüfung

Hapkido ist eine koreanische Selbstverteidigungskunst. mehr

Ein Segelflugzeug des SFC Hall.

Segelfliegen: Guter Auftakt für SFC Hall in der 1. Bundesliga

Nach fünf Jahren startet der Segelfliegerclub (SFC) Schwäbisch Hall wieder in der 1. Bundesliga - und schafft am ersten Wettkampftag Rang 13. mehr

Sascha Lewandowski will sich mit Bayer Leverkusen in die Champions League. Foto: Timm Schamberger

Sascha Lewandowski: "jetzt wollen wir mehr"

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat unter Interimstrainer Sascha Lewandowski die Champions-League-Qualifikation wieder fest im Blick. mehr

Trainer Christian Streich (r) hatt Hoffnung mit dem SC Freiburg in der 1. Bundesliga zu bleiben. Foto: Patrick Seeger

SC Freiburg mit "Kraft" in Partie beim VfL Wolfsburg

Der fast gerettete SC Freiburg geht mental gestärkt in die Partie beim VfL Wolfsburg. "Die berechtigte Hoffnung, in der Bundesliga bleiben zu können, gibt uns Kraft", sagte SC-Trainer Christian Streich. mehr

Jobs aus der Region

24.04. Manager Marktbearbeitung (m/w) Point of Sale Marketing
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall

21.04. Referent Beratungssysteme (m/w)
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall

19.04. Pharmazeutisch-technische/-r Assistent/-in
Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH, Schwäbisch Hall

Tag des Bieres

Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt – doch auch heute noch aktuell wie nie. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Tanzen ist für jedes Alter gut. Eine Sportart, die viele koordinative Aspekte hat. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Russland hat als Reaktion auf die Gewalt im Osten der Ukraine ein großangelegtes Militärmanöver an der gemeinsamen Grenze begonnen. Foto: dpa

Eilmeldung: Russland reagiert mit Militärmanöver auf Gewalt

Russland hat als Reaktion auf die Gewalt im Osten der Ukraine ein großangelegtes Militärmanöver an der gemeinsamen Grenze begonnen. Das teilte Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Donnerstag der Agentur Interfax zufolge mit. mehr

Die Privatbank Merck Finck & Co. muss einem Lottomillionär wegen falscher Beratung eine halbe Million Euro Schadenersatz zahlen. Foto: Arne Dedert/Archiv

Lottomillionen weg: Bank muss Schadenersatz zahlen

Die Privatbank Merck Finck & Co. muss einem Lottomillionär wegen falscher Beratung eine halbe Million Euro Schadenersatz zahlen. Das hat das Landgericht Münster am Donnerstag entschieden. mehr

Bettler in einer Fußgängerzone in Bielefeld. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Sozialverband: Am wachsenden Wohlstand haben immer weniger teil

Der Paritätische Gesamtverband beklagt eine wachsende soziale Spaltung in Deutschland. In seinem Jahresgutachten 2014 wirft der Verband der Politik Passivität vor, "die bisweilen schon an sozialpolitische Ignoranz grenzt". mehr

GM-Chefin Mary Barra neben einem Opel Insignia Country Tourer. Foto: Arne Dedert

Rückrufe und Opel machen General Motors zu schaffen

Das Rückruf-Debakel der vergangenen Monate und die teure Sanierung von Opel haben ein großes Loch in die Bilanz von General Motors gerissen. mehr

Ein Hyundai Genesis auf der New York International Auto Show. Foto: Friso Gentsch

Hyundai Motor mit leichtem Gewinnrückgang

Der südkoreanische Autohersteller Hyundai Motor hat im ersten Quartal infolge ungünstiger Währungseinflüsse einen leichten Gewinnrückgang verzeichnet. mehr

Zahlreiche Seats warten im Hafen von Barcelona auf die Verschiffung nach China/Archiv Foto: Andreu Dalmau

Seat stoppt Autoexporte nach China

Angesicht schlechter Absatzzahlen hat die spanische Volkswagen-Tochter Seat ihre Autoexporte nach China gestoppt, und denkt stattdessen über eine lokale Produktion nach. mehr

Urszula Radwanska ist eine Runde weiter. Foto: Alberto Estevez/Archiv

Top-gesetzte Polin Radwanska in Stuttgart im Viertelfinale

Die an Nummer eins gesetzte Polin Agnieszka Radwanska hat beim Tennisturnier in Stuttgart das Viertelfinale erreicht. Die Weltranglisten-Dritte gewann am Donnerstag gegen Roberta Vinci aus Italien mit 6:3, 6:2. Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale trifft die 25-Jährige auf die Siegerin des russischen Duells zwischen Maria Scharapowa und Anastasia Pawljutschenkowa. mehr

Lob von Stacey Allaster. Foto: Stephen Morrison/Archiv

WTA-Chefin Allaster verleiht Stuttgarter Turnier Prädikat Weltklasse

WTA-Präsidentin Stacey Allaster hat das Damenturnier in Stuttgart als "Weltklasseveranstaltung" mit einem "sehr hohen Standard" gelobt. "Der Porsche Tennis Grand Prix ist sehr wichtig für die WTA. mehr

Von Lessing bis NSA: Klassiker und Aktuelles auf Stuttgarter Bühnen

Die Gefahr des Überwachungsstaats, die deutsch-israelischen Beziehungen und die schwäbische Kehrwoche stehen in der kommenden Saison als Themen auf dem Spielplan der Schauspielbühnen in Stuttgart. 22 Produktionen werden von September an in der Spielzeit 2014/15 zu sehen sein, darunter sechs Uraufführungen, wie Intendant Manfred Langner am Donnerstag in Stuttgart sagte. mehr

Das Denkmal für William Shakespeare in Weimars Park an der Ilm. Foto: Martin Schutt

Shakespeare-Freunde feiern 450. Dichter-Geburtstag

Weimar, die Stadt Goethes und Schillers, feiert den 450. Geburtstag des Engländers William Shakespeare (1564-1616). Theater, Musik, Diskussionen und das obligatorische Geburtstagsständchen am Dichter-Denkmal stehen bis Sonntag auf dem Programm der Shakespeare-Tage. mehr

Das dreieckige Franfurter Museum für Moderne Kunst (MMK) von Hans Hollein. Foto: Marc Tirl

Architekt Hans Hollein gestorben

Der weltweit renommierte österreichische Architekt Hans Hollein ist tot. Er starb am Donnerstag nach längerer schwerer Krankheit in Wien, wie eine Sprecherin der Familie mitteilte. Hollein wurde 80 Jahre alt. mehr

"Die besten Nominierungen" bei Facebook. Foto: Ole Spata

Facebook-Trend "Biernominierung" treibt neue Blüten

Einen halben Liter Bier auf ex trinken - und drei Freunde bestimmen, die es einem gleichtun müssen: Der Facebook-Trend "Biernominierung" sorgte wochenlang für Aufsehen und auch Kritik. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"SOS" - Von einem Rettungshubschrauber aus ist auf einer Sandbank das Notsignal von Schiffbrüchigen zu sehen. Die Gruppe war vor der Küste Australiens mit ihrem Boot abgetrieben. Foto: RACQ CQ Rescue