Schwäbisch Hall:

sonnig

sonnig
31°C/16°C

topaufmacher

Freilichtspiele zeigen "Die Tochter des Salzsieders"

Schwäbisch Hall Es geht um Intrigen, Lügen, Mord: Mit der Uraufführung von "Die Tochter des Salzsieders", der Bühnenfassung von Ulrike Schweikerts Bestseller, feiern die Freilichtspiele Schwäbisch Hall ihren 90. Geburtstag. weiter lesen

Nachbarn retten Auto aus Feuer: Vier Verletzte und 500.000 Euro +++ mit Video

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden bei einem Großbrand in der Nacht zum Dienstag, 30. Juni 2015, in Sittenhardt auf rund 300.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall ist mit über 60 Einsatzkräften und 13 Fahrzeugen vor Ort.

Schwäbisch Hall/Sittenhardt Als die Feuerwehr in der Nacht auf Dienstag nach Sittenhardt zum Einsatzort kommt, brennt eine Scheune im Frankenberger Weg bereits lichterloh. Vier Menschen werden verletzt, der Brand wird gelöscht.
mehr

Raser im Hohenlohekreis gestoppt:
Zehn Autofahrer sind Lappen erstmal los

Blitzmarathon in Dornstadt.

Hohenlohekreis Der schnellste Autofahrer durchfuhr die 100er-Zone auf der Landstraße bei Ohrnberg mit 166 Stundenkilometern.
mehr

Gasalarm in Ellwangen: Gebäude in der LEA evakuiert

Symbolfoto.

Ellwangen In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Landeserstaufnahmestelle Polizei und Feuerwehr gerufen.
mehr

Streik der Post-Mitarbeiter: Versammlung in Schwäbisch Hall

Streik-Pause auf der Terrasse des Vereinslokals "Postkutsche". Bei einer Veranstaltung am Montag zeigen die Zusteller der Deutschen Post großen Zusammenhalt. Sie wollen nicht für weniger Geld in anderen Gesellschaften arbeiten.

Schwäbisch Hall "Wir sind die Post!" rufen rund 100 streikende Zusteller in der Haller "Postkutsche". Sie haben die Arbeit niedergelegt, weil sie nicht wollen, dass sie in neugegründete Gesellschaften ausgegliedert werden.
mehr

Mit E-Motor auf den Radweg

Tübingen/Berlin Bislang durften nur langsame Pedelecs Radwege befahren – zum Unmut von Tübingens OB Palmer. Er forderte Berlin mehrfach auf, die Regelung zu kippen. Nun hat das Verkehrsministerium ein Einsehen.
mehr

Polizei findet in 736 Fällen Menschen über ihr Handy

Die Handyortung hat sich in vielen Fällen als hilfreich erwiesen. Friso Gentsch/Archiv Foto: Friso Gentsch

Stuttgart Die Polizei in Baden-Württemberg hat im vergangenen Jahr 736 Menschen über ihr Handy geortet. In fast allen Fällen hätten die Beamten nach vermissten oder hilflosen Menschen gesucht, die in akuter Lebensgefahr schwebten.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Unfall mit drei LKW auf der A6: Ein Verletzter und mehr als 50.000 Euro Schaden

Mehr als 50.000 Euro Sachschaden und ein Verletzter waren die Folgen eines Unfalls auf der Autobahn 6 bei Bad Rappenau am Dienstagmorgen. mehr

Phantombild des mutmaßlichen Würth-Sohn-Entführers.

Nach gescheiterter Entführung von Würth-Sohn: Polizei fahndet mit Phantombild nach Täter

Unbekannte haben am Mittwoch, 17. Juni, gegen Mittag in Schlitz den Sohn des Künzelsauer Unternehmers Reinhold Würth entführt und kurz darauf wieder frei gelassen. Nun suchen die Behörden mit einem Phantombild nach dem Täter. mehr

Kundgebung bei der Deutschen Telekom am Standort Schwäbisch Hall mit Max Roßberg, Betriebsrat, Christine Murr, Verdi-Landesbezirkssekretärin für Heilbronn Neckar Franken.

Bei der Haller Telekom-Niederlassung stehen 105 Arbeitsplätze auf der Kippe

Geht es nach dem Willen der Deutschen Telekom, sollen 105 der rund 200 Mitarbeiter, die jetzt noch in Hall beschäftigt sind, nach Stuttgart, Karlsruhe oder Würzburg umziehen. Dagegen formiert sich Protest. mehr

Neunjähriger Junge ruft Feuerwehr

Mit 22 Mann ist die Obersontheimer Feuerwehr am Montagabend zu einem Wohnhaus ausgerückt. mehr

 

Bestatter: Staatsanwalt fordert fast vier Jahre Haft, Verteidigerin plädiert auf Freispruch

Muss der Bestatter Jochen M. wegen gewerbsmäßigen Betrugs hinter Gittern? Der Staatsanwalt forderte am Dienstag knapp vier Jahre Haft. Die Verteidigerin sieht dagegen keine hinreichenden Beweismittel. mehr

Zahlreiche grüne Karten künden von großer Zustimmung für die Ausgliederung der Profi-Basketballer.

Merlins werden zur GmbH

Am Ende ging es ratzfatz. Einstimmig beschlossen die anwesenden Mitglieder bei der ordentlichen Hauptversammlung des TSV Crailsheim die Ausgliederung der Profi-Basketballer der Merlins in eine GmbH. mehr

Exhibitionist im Stadtgarten

Die Kripo Heilbronn sucht nach einem Exhibitionisten. mehr

Auf A6: Zöllner schnappen Schmuggler

Beamte des Hauptzollamtes Heilbronn haben auf der Autobahn 6 bei Crailsheim einen serbischen Reisebus gestoppt, der illegal unterwegs war. Im Hohenlohekreis gingen dem Zoll Zigarettenschmuggler ins Netz. mehr

Anhänger macht sich selbstständig

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Gegen 19.15 Uhr bog ein 28-Jähriger mit seinem Passat von der Raiffeisenstraße in die Bühlertalstraße ein. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Scheinbar auf Baumwipfelhöhe befindet sich Samantha Lauter in Geislingen beim Überqueren der Latte. Mit 3,70 Meter stellt sie eine neue Bestmarke auf.

Haller U18-Stabhochspringerin ist mit 3,70 Meter drittbeste in Deutschland

Samantha Lauter scheint für die Deutschen Meisterschaften gewappnet zu sein: Bei der Stabhochsprungchallenge in Geislingen verbesserte sie ihre Bestmarke um fünf Zentimeter. Simon Lange verpasst die EM. mehr

Erster Sieg für Cheyenne Schmidt

160 BMX-Fahrer waren beim 31. Rennen in Bühlertal (Schwarzwald) am Start. Die Fahrer des MSV Bühlertann waren erfolgreich. mehr

So richtig Stimmung hat die Frauen-WM in Kanada noch nicht entfacht. Foto: Bob Frid

DFB-Elf unterliegt USA im WM-Halbfinale mit 0:2

Deutschlands Fußball-Frauen müssen weiter auf den dritten WM-Triumph warten. Im Halbfinale setzen die USA das Stoppzeichen für die Mannschaft von Silvia Neid. mehr

Die DFB-Frauen haben das WM-Finale in Kanada verpasst. Foto: Carmen Jaspersen

Titeltraum für deutsche Fußballerinnen geplatzt

Die Fußball-Frauen sind den USA im Halbfinale 0:2 unterlegen. Ein Kommentar von Helen Weible: Nicht mehr die Spitze. mehr

Feuer & Flamme

fotolia
Grillmagazin Am Grill spielen noch Geschlechterklischees eine Rolle mehr

Der Gesunde Dienstag

Vorfreude auf den Urlaub: beim Packen auch an die Reiseapotheke denken. Wenn einer eine Reise tut, dann sollte er auch an seine Reiseapotheke denken. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Mann verliert Kontrolle über Auto und stirbt

Nach einem Autounfall in Karlsruhe ist ein 57 Jahre alter Mann gestorben. Vermutlich wegen eines gesundheitlichen Problems sei er am Mittwoch auf gerader Strecke mit seinem Wagen gegen eine Leitplanke auf der Bundesstraße 36 geprallt, sagte ein Polizeisprecher. mehr

Die Temperaturen schießen in die Höhe. Foto: Oliver Dietze

Trier erreicht Spitzenwert bei Hitzewelle

Hitzehoch "Annelie" hat am Mittwoch bundesweit die Temperaturen in die Höhe gejagt: Als Spitzenreiter machte der Deutsche Wetterdienst (DWD) das rheinland-pfälzische Trier mit 35,5 Grad und das baden-württembergische Rheinau mit 35,4 Grad aus. mehr

Das Zeltmusikfestival wurde 1983 gegründet. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Freiburger Zelt-Musik-Festival startet

Der Rocker Rea Garvey, der Liedermacher Hubert von Goisern und die Band Revolverheld sollen beim 33. Zelt-Musik-Festival (ZMF) in Freiburg auftreten. Bis zum 19. Juli erwarten die Veranstalter wie in den Vorjahren mehr als 40 000 Konzertbesucher, wie sie zum Auftakt am Mittwoch mitteilten. mehr

Eine Momentaufnahme der Eröffnung des "Ost" im vergangenen Jahr. 153 Veranstaltungen später müssen die freischaffenden Künstler schon wieder Abschied feiern.

Freie Szene auf der Straße

Ein Jahr lang hatte Stuttgarts freie Tanz- und Theaterszene eine feste Spielstätte im ehemaligen Straßenbahndepot "Ost". Nun sind die rund 90 Künstler wieder auf der Suche. Eine Lösung deutet sich indes an. mehr

Die Stadtbahngleise müssen dringend erneuert werden.

Stuttgarter Straßenbahnen fehlt das Geld

Das "Aber" war am Dienstag bestimmend bei der Bilanz-PK der Stuttgarter Straßenbahnen AG. Zwar hat sie dem Aufsichtsrat das erste positive Jahresergebnis seit 1959 vorgelegt. Grund zur Sorge gibt's dennoch. mehr

Einsatz für gesundes Essen in Kantinen

Das Land unterstützt Betriebe, die in der Kantine frisches Bio-Essen kredenzen wollen. Denn: Fast jeder fünfte Arbeitnehmer isst im Firmenrestaurant. mehr

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann. Foto: Rainer Jensen

Edathy-Affäre: Oppermann bringt wenig Licht ins Dunkel

Die Aufklärung der Edathy-Affäre ist ein zähes Geschäft. Auch der Erkenntnisgewinn aus der Befragung des voraussichtlich letzten Zeugen, Thomas Oppermann, ist gering. Viele Fragen bleiben. mehr

Ein junger Mann läuft über das Gelände einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg. Foto: Bodo Marks/Symbol

Genitaluntersuchung bei jungen Flüchtlingen in Hamburg

Mit ärztlichen Untersuchungen versuchen Behörden zu klären, ob junge Flüchtlinge tatsächlich minderjährig sind. In Hamburg lassen sie dabei auch intimste Körperteile begutachten. mehr

Luftbild aus einem ägyptischen Kampfflugzeug während der Kämpfe im Norden des Sinai. Foto: Büro des ägyptischen Armeesprechers

Heftige Gewalt im Sinai: Dutzende Tote durch Angriffe des IS

Es sind die wohl blutigsten Gefechte auf dem Sinai seit zwei Jahren: Mehr als 100 Menschen sollen bei Angriffen von Extremisten auf ägyptische Soldaten gestorben sein. Der Zeitpunkt ist kein Zufall. mehr

Ein Bild der New Yorker Freiheitsstatue spiegelt sich in der Scheibe eines Volkswagen Beetle. VW hat in den USA wieder Boden gut gemacht. Foto: Friso Gentsch/Volkswagen

US-Automarkt bleibt in Fahrt

Die Halbjahresbilanz am US-Automarkt fällt positiv aus - fast alle Hersteller sind auf Wachstumskurs. Auch VW hat den Negativtrend vorerst gestoppt. Obwohl die Benzinpreise zuletzt wieder anzogen, bleiben Spritschlucker wie SUV und Pickup-Trucks gefragt. mehr

Ein Kraftwerks der Solar Millenium AG steht in Kalifornien. Foto: Solar Millenium

25 Millionen Euro für Solar Millennium-Gläubiger

Die Gläubiger des insolventen Solarkraftwerk- Herstellers Solar Millennium können darauf hoffen, wenigstens einen Teil ihres Kapitals zurückzuerhalten. mehr

Die Post verweist auf ihr Express-Angebot - das ist vom Streik nicht betroffen. Foto: Axel Heimken

Post-Chef Appel: Firmenausgliederungen "nicht verhandelbar"

Seit fast vier Wochen läuft der Streik bei der Post, am Freitag wird wieder verhandelt. Dafür hat Post-Chef Appel in einem Interview den Ton vorgegeben: Optimistisch, aber hart in der Sache. Die Kunden ärgern sich derweil über verspätete Sendungen. mehr

Die Umweltschutzorganisation WWF demonstrierte in Bonn für den Schutz des Great Barrier Reef. Foto: Marius Becker

Weltnaturerbe Barrier Reef nicht auf Roter Liste

Das Great Barrier Reef ist in Gefahr - und zwischenzeitlich sah es schon so aus, als würde es auf die Rote Liste des gefährdeten Weltnaturerbes kommen. Doch am Mittwoch konnte die australische Regierung in Bonn noch einmal aufatmen. mehr

Audrey Hepburn 1965 in Paris mit einen Hut von Givenchy. Foto: UPI

London feiert die Eleganz von Audrey Hepburn

Audrey Hepburn, Hollywood-Star und Stilikone, ist eine der meist fotografierten Frauen der Welt. Dennoch wird ihr jetzt in London eine große Fotoausstellung gewidmet, die mehr über sie und ihre ruhmreiche Karriere enthüllt. mehr

Paris Hilton hatte richtig Angst. Foto: Ian Langsdon

Paris Hilton wurde böse reingelegt

Nach einem Streich mit einem vorgegaukelten Flugzeugabsturz will Paris Hilton (34) die Macher einer ägyptischen Fernsehshow verklagen. Hilton sei in Todesangst gewesen, berichtete das Promiportal "TMZ.com" unter Berufung auf Vertraute der Erbin. mehr

Autor Lewis Carroll, 1863.

Verrückt wie ein Hutmacher

Traumhafte Geschichten, skurrile Figuren und fantasievolle Wortmalereien - sie machen "Alice im Wunderland" zu einem Klassiker der Kinderbuchliteratur. Vor 150 Jahren trat das Buch seinen Siegeszug an. mehr

Machtkampf der Dirigenten in Bayreuth? Christian Thielemann (links) und Kirill Petrenko. Fotos: dpa

Bayreuther Götter

Hier gilt's der Kunst" - das ist ein beliebtes Zitat aus dem Opernschatz Richard Wagners ("Meistersinger"). mehr

Elliot Madore (Pelléas) und Elena Tsallagova (Mélisande).

Kein Märchenwald - nur triste Zimmerpflanzen

Die Opernfestspiele starten leise. Mit Debussys "Pelléas et Mélisande", verlegt in eine öde Hotellobby. Beifall fürs Ensemble, Buhs für die Regie. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Der frühere SS-Mann Oskar Gröning vor dem Landgericht in Lüneburg. Der Prozess gegen den 94-Jährigen nähert sich seinem Ende. Foto: RonnY Hartmann