Bei Gebühren verkalkuliert: Städtischer Musikschule fehlen 30.000 Euro

Schwäbisch Hall Zehn Prozent mehr Musikschüler, aber rund zehn Prozent weniger Einnahmen: Bürgermeisterin Bettina Wilhelm freut sich über die hohe Nachfrage, muss aber bei der Kostenkalkulation der Musikschule nachsteuern.
mehr

Hitlers "Mein Kampf": Hoffen auf das Ende eines Mythos

"Hitler, Mein Kampf - eine kritische Edition" lautet der Titel des Werks, das das Institut für Zeitgeschichte herausgebracht hat. Die Fußnoten und Kommentare machen über die Hälfte des Buches aus.

Landkreis Die Veröffentlichung der neuen "Mein Kampf"-Ausgabe hat für ein großes Medien-Echo gesorgt. Das Werk ist momentan so gut wie vergriffen. Über den Nutzen im Schulunterricht teilen sich die Lehrermeinungen.
mehr

Globe-Diskussion: Architekten beziehen Stellung zu Empfehlung des Fachbeirats

Alexander Beck schlägt zusammen mit dem Landschaftsarchitekten Armin Hauenstein einen Glas-Holz-Rundbau vor.

Schwäbisch Hall Der neutrale Fachbeirat hat gesprochen: auf der Grundlage des Entwurfs aus dem Hochbauamt weiterarbeiten. Nächste Entscheidungen trifft der Gemeinderat. Und was sagen die Architekten zum Expertenvotum?
mehr

Steigende Investitionen in Eigenheime, Betriebsstätten und Infrastruktur

Mehrfamilienanlagen wie das Objekt, das Hofmann Haus im letzten Jahr in der Gaildorfer Straße in Crailsheim realisiert hat, sind laut den Experten sehr gefragt und treiben das Wachstum voran.

Region Niedrige Hypothekenzinsen und eine hohe Nachfrage geben dem Wohnungsbau in Deutschland weiter Auftrieb. Auch die heimischen Bauunternehmen bestätigen den positiven Aufwärtstrend.
mehr

Dudelsäcke und Harfenklänge auf der Comburg

Tilman Teuscher bringt die Schäferpfeife und Ange Hauck die Harfe zum Klingen. Rund 100 Teilnehmer waren bei den Sackpfeifertagen dabei.

Schwäbisch Hall Bei den Schwäbisch Haller Sackpfeifertagen stehen nicht nur Dudelsäcke im Mittelpunkt. Es wird auch viel gesungen und getanzt. 100 Teilnehmer sind vom 5. bis 8. Februar bei insgesamt zehn Kursen dabei.
mehr

Polizeipräsidium Aalen dementiert Vorwurf, Straftaten bewusst zu verschweigen

Protest in Schwäbisch Hall am Sonntag: Vor allem Bürger mit russischen Wurzeln vermuten, dass die Polizei in Deutschland Straftaten duldet und vertuschen will. Das für Hall zuständige Polizeipräsidium Aalen dementiert das.

Schwäbisch Hall Die Polizei melde angeblich nicht alle Taten, verschweige die Nationalität von Tätern: Das Präsidium Aalen sieht sich durch Facebook und Twitter einer größeren Kritik und Gegenöffentlichkeit ausgesetzt.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Der "Tiefe Brunnen", Teil des Diakonieverbands Schwäbisch Hall und damit der Evangelischen Landeskirche Württembergs, hilft traumatisierten Flüchtlingen. Es werden unter anderem Familien- und Kinderfreizeiten veranstaltet.

Dekanin Kruse über Flüchtlinge, die Liebe zum Fremden und die Rolle der Kirche

"Es geht in der Flüchtlingsarbeit um Konsequenzen unserer Politik": Anne-Kathrin Kruse, Dekanin des Kirchenbezirks Schwäbisch Hall, meint, dass "wir die Folgen jetzt auch zu tragen haben". mehr

Stehplätze ohne Überdachung: Unicorns und Sportfreunde wollen gegnerische Fans nicht im Regen stehen lassen und planen eine zweite Tribüne.

Ränge an Gegengerade im Optima-Sportpark werden gebaut

Im Optima-Sportpark wird bald wieder gearbeitet. Geht es nach Jürgen Gehrke, ist die Tribüne auf der Gegengeraden bis zum 16. April fertig. mehr

Rechts und links des Gangs befinden sich hinter den Sichtschutzwänden drei Zimmer. In jedem lebt auf ein paar Quadratmetern eine Familie.

Nichtstun und Warten: 100 Flüchtlinge aus fünf Nationen in Notunterkunft Unterrot

Unterm Vordach stehen zwei junge Männer und rauchen. Seit drei Monaten leben sie in der Notunterkunft in Unterrot, zwei von rund 50 alleinstehenden jungen Männern. "Es läuft gut", sagt ein Security-Mann. mehr

Als rhetorisch begabter und historisch bewanderter Wahlkämpfer erwies sich der Vize-Vorsitzende der Alternative für Deutschland, Dr. Alexander Gauland, bei seinem Auftritt am Dienstagabend in Satteldorf.

AfD - Schweres Geschütz in Satteldorf

Schweres Geschütz hat die Alternative für Deutschland mit Dr. Alexander Gauland aufgefahren. Der AfD-Vizevorsitzende machte in Satteldorf Wahlkampf für seine zweifellos im Aufwind befindliche Partei. Mit Bildergalerie. mehr

Jutta Niemann will für Bündnis 90/Die Grünen in den Landtag ziehen. Die Diplom-Physikerin hat im Haller Stadtrat und im Kreistag kommunalpolitische Erfahrung gesammelt. Dossier zur Landtagswahl auf www.swp.de/ltw

"Engagiert und authentisch" - Jutta Niemann kandidiert für Bündnis90/Die Grünen

"Die Chancen stehen so gut wie nie", meint Jutta Niemann. Die 45-Jährige macht deutlich, dass sie die erste Frau aus dem Wahlkreis Schwäbisch Hall für die Grünen im Stuttgarter Landtag wäre. Mit Video. mehr

Melitta Bühler mit der Optima-Medaille in Gold, die sie zu ihrem 80. Geburtstag für 64-jährige Betriebszugehörigkeit überreicht bekam.

Melitta Bühler, Seniorchefin der Optima-Gruppe, stirbt im Alter von 84 Jahren

Das Wohl der Optima-Mitarbeiter lag Melitta Bühler immer am Herzen. Die Senior-Chefin hat einst selbst als Teil der Belegschaft angefangen. Am Samstag starb sie - zwei Wochen vor ihrem 85. Geburtstag. mehr

Ladendiebstahl: Zeugen gesucht

Mehrere Täter haben am Dienstagabend in einem Lebensmitteldiscounter im Steinbeisweg Waren gestohlen. mehr

Unfall im Kreisverkehr

In dem Kreisverkehr zwischen Weckrieden und Hall sind am Dienstagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. mehr

Drei Autos ausgebrannt - Polizei ermittelt

Die Haller Feuerwehr ist in der Nacht zum Dienstag an den Wettbach ausgerückt. Dort waren mehrere abgestellte Fahrzeuge in Brand geraten. mehr

Das Gebäude mit der gefächerten Fassade in der Friedrichsstraße, in dem das Kommunale Kino untergebracht war, ist abgerissen. Die LBBW Immobilien GmbH errichtet an dieser Stelle ein Geschäftshaus.

Schwierige Suche nach dem Standort für ein Film- und Medienhaus

Schwierig verläuft die Suche nach einem Standort für ein Film- und Medienhaus. Sechs Standorte sind in die engere Wahl genommen worden. Das Zentrum soll den Ruf Stuttgarts als Medienstadt stärken. mehr

Ifigenia und Bruder Apostolos Ciriacopoulos in ihrem Restaurant.

Von Gyros bis zur Goldbrasse in Olivenöl-Senfmarinade

Sie startete pompös und wurde dann bodenständiger - so wollten es die Gäste. Heute bietet die Galleria Zeus griechisches Essen für viele Geschmäcker. mehr

Früher hinterm Tresen, jetzt auf der Bühne: Simon Thomas.

Neue Show mit Ex-Barkeeper als Zauberer

Bei der neuen Eigenproduktion im Friedrichsbau-Varieté stehen drei Zauberkünstler aus Stuttgart auf der Bühne: Am Freitag feiert "100% Magic" Premiere. mehr

Greg Ireland. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Trainer Ireland von Eishockey-Meister Mannheim vor dem Aus

Trainer Greg Ireland steht beim deutschen Eishockey-Meister Adler Mannheim offenbar vor dem Aus. Nach Informationen des Fachmagazins "Eishockey News" hat sich der Club für eine Beurlaubung des Kanadiers entschieden. mehr

Zwei Sicherheitskräfte kontrollieren. Foto: Marijan Murat/Archiv

Land denkt nach über strengere Sicherheitsdienstüberprüfung

Das Integrationsministerium erwägt eine strengere Kontrolle des Personals von Sicherheitsdiensten, das in Flüchtlingsunterkünften eingesetzt wird. Bereits vor dem Vorfall in Villingen-Schwenningen habe das Land beschlossen, die Einführung einer über mehr

Ein Schriftzug des Bau- und Dienstleistungskonzerns Bilfinger in Mannheim. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Bilfinger mit Rekordverlust: Hohe Abschreibungen belasten

Der kriselnde Bau- und Industriedienstleister Bilfinger hat im vergangenen Jahr einen Rekordverlust verzeichnet. Hohe Abschreibungen insbesondere im zum Verkauf gestellten Kraftwerksgeschäft und Kosten für den Konzernumbau sorgten 2015 für rote Zahlen mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Headcoach Siegfried Gehrke (links) unterhält sich während der Superbowlparty mit Georg Schiele vom Unicorns-Förderverein Greenclub.

Informativer Rundumschlag

Die Unicorns schauen mit viel Optimismus auf die neue Football-Saison. Das wird bei der Superbowlparty mehr als deutlich. Coach Jordan Neuman ist sich sicher, dass es "härter für uns wird". mehr

Der 16-jährige Bai Jinshi gewinnt am vergangenen Wochenende beide Partien für den SK Schwäbisch Hall. Er ist Schüler des Weltranglisten-16. Li Chao, der ebenfalls für Hall spielt.

Ohrenstöpsel gegen Faschingsradau Schach-Bundesliga: SK Schwäbisch Hall stürmt von Jecken unbeirrt auf Rang 3

Der SK Schwäbisch Hall unterstrich seine Ambitionen auf einen Platz unter den ersten drei in der Schach-Bundesliga. Beim Auswärtswochenende in Erfurt siegte das hochmotivierte Team zweimal - trotz des Lärms. mehr

Die Flyers (gelbe Trikots) tun sich gegen Konstanz schwer.

Mutter und Tochter nicht ersetzbar Basketball-Oberliga: TSG Hall ist ohne die Kuceras ohne Chance

Mit einem am Schluss deutlichen 72:45 gewannen die Gäste des TV Konstanz gegen eine ersatzgeschwächte Frauenmannschaft der Haller Flyers. "Die Chancen waren trotzdem da", resümierte Flyers-Trainer Bernd Aunitz. mehr

Claudio Pizarro will sich mit Werder Bremen im Pokal-Halbfinale gegen Bayern München durchsetzen. Foto: Carmen Jaspersen

Pizarro zum Pokallos FC Bayern: "Ich will nach Berlin"

Werder Bremens Top-Stürmer Claudio Pizarro ficht das "denkbar schwierigste Los" im Halbfinale des DFB-Pokals nicht an. Der 37 Jahre alte Fußball-Profi freut sich auf das Wiedersehen mit seinem Ex-Club Bayern München und rechnet sich in München durchaus Chancen aus. mehr

Busunfall von Fußballteam in Venezuela

Bei einem schweren Busunfall sind in Venezuela mehrere Spieler des argentinischen Fußball-Vereins Atlético Huracán verletzt worden. mehr

Laurent Blanc hat seinen Vertrag als Trainer von Paris St. Germain bis 2018 verlängert. Foto: Etienne Laurent

PSG verlängert mit Erfolgscoach Blanc bis 2018

Paris St. Germain hat den Vertrag mit Trainer Laurent Blanc vorzeitig um zwei Jahre bis 2018 verlängert, teilte der französische Meister, Pokalsieger und Tabellenführer auf seiner Homepage mit. mehr

Küchentrends

Damit das Kochen auch wirklich Vergnügen bereitet, ist eine sinnvolle Aufteilung wichtig. Auf dem Wochenmarkt frisches Gemüse einkaufen, kreative neue Rezepte ausprobieren und mit verschiedenen Aromen spielen: Kochen ist für viele heute zum entspannenden Zeitvertreib geworden. mehr

Der gesunde Dienstag

Pflege für die Hände. Sie sind ein Blickfang, brauchen aber gerade in der kalten Jahreszeit intensive Pflege: unsere Hände und Füße. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Innenminister Thomas de Maiziere (l) und Justizminister Heiko Maas im Bundeskanzleramt in Berlin. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Maas und de Maizière: Kompromiss zum Asylpaket II

Im Streit über den Familiennachzug von Flüchtlingen haben Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) eine Einigung erzielt. mehr

AfD-Wahlkampfveranstaltung in Mainz: Die rechtskonservative Partei ist laut einer Umfrage zur drittstärksten Kraft in Rheinland-Pfalz aufgestiegen. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Umfrage: AfD auch in Rheinland-Pfalz drittstärkste Kraft

Gut einen Monat vor der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz ist die Alternative für Deutschland (AfD) einer Umfrage zufolge zur drittstärksten Kraft im Land aufgestiegen. mehr

Ist nach dem schlechten Abschneiden bei der Vorwahl in New Hampshire aus dem Rennen um das Weiße Haus ausgestiegen: Der Republikaner Chris Christie. Foto: Katherine Taylor

US-Wahlkampf: Christie und Fiorina sind raus

Das Feld bei den US-Republikanern lichtet sich. Mit Chris Christie und Carly Fiorina schmeißen zwei weitere Bewerber hin. Damit sind noch fünf übrig, die es mit Donald Trump aufnehmen wollen. mehr

Jeder dritte Vollzeitbeschäftigte verbringt laut einer aktuellen Studie mehr als 45 Stunden pro Woche am Arbeitsplatz, jeder sechste mehr als 48 Stunden pro Woche. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Studie: Überstunden sind an der Tagesordnung

Jeder dritte in Vollzeit Arbeitende verbringt 45 Stunden und mehr im Job. Das hat eine Befragung ergeben. Die psychische Belastung ist groß. mehr

Hat die eigenen Ziele für das vergangene Jahr übertroffen: Sportartikelhersteller Adidas. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Adidas legt Latte höher: 2016 zweistelliges Wachstum erwartet

Bei Adidas läuft es wieder rund. Das Unternehmen rechnet 2016 mit einem kräftigen Umsatz- und Gewinnwachstum. Das Ziel von Adidas-Chef Herbert Hainer, seinem Nachfolger Kasper Rorsted ein gut aufgestelltes Unternehmen zu übergeben, scheint aufzugehen. mehr

Der Vorstandsvorsitzende der Metro Group, Olaf Koch, in Düsseldorf. Foto: Federico Gambarini

Rubelverfall belastet Metro

Die Krise in Russland hält den deutschen Handelskonzern Metro weiter in Atem. mehr

Am 14. Februar ist Valentinstag. Er gilt als Tag der Liebenden. Foto: Susann Prautsch

Inder testen Glück-in-der-Liebe-Sprichwort

Ausgerechnet zum Valentinstag stellt eine Gruppe junger Inder das Sprichwort "Pech im Spiel, Glück in der Liebe" auf die Probe. Die Brettspiel-Gruppe aus der Hauptstadt Neu Delhi lädt Pärchen zum gemeinsamen Liebestest ein. mehr

Ausverkauf in der Boutique der Designerin Patricia Field in New York. Foto: Christina Horsten

"Sex and the City"-Designerin geht in Rente

Die auffällig-außergewöhnlichen Kostüme für die Erfolgsserie "Sex and the City" machten die Designerin Patricia Field zum Weltstar. Für ihre Arbeit in Film und TV erhielt sie viele Preise. Jetzt wird die Modemacherin 75 und schließt ihren legendären Laden in Manhattan. mehr

Die Eagles - mit Timothy B. Schmit (l-r), Don Henley, Glenn Frey und Joe Walsh - 2011 in Wiesbaden. Foto: Fredrik von Erichsen

Eagles spielen bei Grammys für Glenn Frey

Die Eagles ehren ihr verstorbenes Gründungsmitglied Glenn Frey mit einem Auftritt bei der Grammy-Verleihung in Los Angeles. mehr

Ernest Hemingway im Jahr 1924 vor seinem Haus in Paris: 113, Rue Notre-Dame-des-Champs.

Hemingways "Paris - Ein Fest fürs Leben" erlebt eine Renaissance

Die Franzosen reißen sich derzeit um ein fast vergessenes Buch des amerikanischen Schriftstellers Ernest Hemingway: "Paris - Ein Fest fürs Leben" von 1964 beschwört den Zauber der Seine-Metropole. mehr

Hat viele Termine auf der Berlinale: Monika Grütters.

Grütters: Deutscher Film steht gut da

Nur einer deutscher Film ist im Wettbewerb der Berlinale. Trotzdem hat die Branche Grund zu feiern, sagt Deutschlands oberste Kulturchefin. mehr

Erhält den Polarpreis: Cecilia Bartoli.

Polarpreis an Cecilia Bartoli und Max Martin

Die italienische Opernsängerin Cecilia Bartoli (49) und der schwedische Songwriter und Musikproduzent Max Martin (44) bekommen in diesem Jahr den mit je einer Million schwedischen Kronen (umgerechnet 105.000 Euro) dotierten Polarpreis. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
In Mexiko-Stadt wird die neue Zentrale der BBVA-Bank feierlich eingeweiht. Foto: Jose Mendez