Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
27°C/14°C

Skaterpark: "Mit das Planloseste, was ich erlebt habe"

Peter Wüntscher ist einer von mehreren Bürgern, die vor der Sitzung des Gemeinderats protestieren.

Schwäbisch Hall Die Stadt habe ein Versprechen abgegeben, für die Skater, die aus dem Kocherquartier verbannt worden waren, Ersatz zu schaffen, erinnert Helmut Kaiser, Fraktionschef der SPD, in der Gemeinderatssitzung. "Das ist eine Verpflichtung!
mehr

"2015 droht das Verkehrschaos" - Baustellentour mit Minister Hermann

Der Verkehrsminister Winfried Hermann informiert sich in Hall über den geplanten Weiltertunnel.

Schwäbisch Hall Am Donnerstag waren Verkehrsminister Winfried Hermann und Regierungspräsident Johannes Schmalzl auf Baustellentour im Regierungspräsidium Stuttgart. Beim Halt in Schwäbisch Hall war der Weilertunnel Thema.
mehr

Weilerwiese: Angebot zu teuer, Platz zu knapp - Rat hebt Ausschreibung auf

Bürger protestieren während der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend gegen die städtische Politik beim Thema Weilerwiese. Vor den Besuchern sitzen Stadträtinnen der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen.

Schwäbisch Hall Der Baubeginn des Sportparks Weilerwiese wurde verschoben. Grund: Auf die Ausschreibung folgte nur ein zu teures Angebot. Außerdem wird Platz für den Bau des Ärztehauses samt Tiefgarage benötigt.
mehr

Fahranfänger (19) schrottet drei Autos

Mainhardt Ein 19-Jähriger war kurz unaufmerksam, da krachte es.
mehr

Bausparkasse Schwäbisch Hall: Neuer Chef positioniert sich klar

Die Hauptverwaltung der Bausparkasse in Schwäbisch Hall. Viele Dachflächen sind begrünt. Umwelt- und Klimaschutz ist im Verhaltenskodex der Nachhaltigkeit verankert, ebenso wie die Aspekte Fairness, Transparenz, Respekt, Ehrlichkeit oder die Korruptionsvorbeugung. Firmenfoto

Schwäbisch Hall "Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema für uns. Unsere Branche leidet an Auswüchsen und hat schon alles verspielt. Das gilt zwar nicht für die Bausparkasse, doch wir sind Teil der Branche", sagte Reinhard Klein.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
So sehen sie heute aus: Helga Karin Schulz und ihr Mann Peter, die vor 50 Jahren in Schwäbisch Hall geheiratet haben.

Peter und Helga Karin Schulz: "Alle glaubten, das geht nicht gut"

Heute leben sie in Böblingen, aber 20 Jahre verbrachten die Schulzens in Hall. Dass die Frau aus Sachsen und der Mann aus Ostpreußen sich überhaupt kennen lernten, ist eine Geschichte wert. mehr

Der Polo wird beim Unfall gegen die Steinmauer gedrückt.

Polo gegen Mauer gedrückt

Eine 53-Jährige Fiat-Fahrerin hatte am Dienstagabend gegen 21 Uhr an der Kreuzung Johanniter Straße/Heimbacher Gasse die Vorfahrt einer 48-jährigen Polofahrerin missachtet. mehr

Die überschwemmte Unterführung am Hessentaler Bahnhof.

Unterführung am Bahnhof Hessental als Badewanne

Die Unterführung des Hessentaler Bahnhofs ist nach starken Regenfällen vollgelaufen. mehr

Schwerer Unfall: Auf A6 bei Regen viel zu schnell unterwegs

Ein 46-jähriger Mercedesfahrer ist am Mittwoch viel zu schnell auf der A6 unterwegs gewesen und baute einen schweren Unfall. mehr

Busfahrer legen Hall lahm: Am Dienstag fallen streiken Busfahrer wieder.

Busfahrer: Unbefristeter Streik nach Ferien

Der Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe spitzt sich zu: Die Fahrer streiken von September an unbefristet. Auch Hall wird betroffen sein. mehr

Maximilian Klein als Taxifahrer in "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" im Niederstettener Tempele-Theater. Der Hobby-Schauspieler sagt: "Ich mag gerne heitere Rollen."

Vom Schreibtisch auf die Bühne

Es ist ruhig in der Wohngemeinschaft in der Gelbinger Gasse. Die Tür zu einem Zimmer steht auf. Zu sehen sind ein Schreibtisch mit Laptop und ein Schlagzeug. Es ist das Zimmer von Maximilian Klein. mehr

72-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und verletzt

Eine 58-Jährige hat eine 72-Jährige Fußgängerin auf dem Zebrastreifen im Steinbeisweg angefahren. Die ältere Frau wurde am Bein verletzt. mehr

37-Jähriger von Transporter mitgeschleppt

Auf der Stuttgarter Straße wurde am Mittwochvormittag ein 37-jähriger Mann über eine kurze Strecke von einem Transporter mitgeschleift. Der Mann hatte sich beim Fahrer über dessen Fahrweise beschwert. mehr

Mann stieht zwei Fotoalben

Ein 30-Jähriger war am Mittwochmittag in Öhrigen auf Diebeszug. Doch die Freude an seiner Beute währte nicht allzu lange. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Vorbereitung auf EM in Zürich

Der Haller Physiotherapeut Stefan Scheuffele (Foto) hilft mit, die deutschen Leichtathleten für die Europameisterschaften in Zürich (12. bis 17. August) fit zu machen. mehr

Die Unicorns (grün) stehen kurz vor der Endzone der Scorpions: Im vergangenen August gewinnt Hall 42:7 in Stuttgart. Im Hintergrund die Tribüne des Waldau-Stadions, das derzeit umgebaut wird.

Gipfeltreffen in Esslingen

Eine Vorentscheidung im Kampf um den Südtitel ist am Sonntag möglich: Dann tritt der Tabellenzweite Unicorns beim Spitzenreiter Stuttgart an. Spielort ist das Esslinger Eberhard-Bauer-Stadion. mehr

Marcus Sorg hätte nach Ansicht von Hansi Flick die Befähigung sein Nachfolger als Assistenz-Nationaltrainer zu werden. Foto: Uwe Anspach

Flick: Sorg als Löw-Assistent geeigne

Der deutsche U 19-Nationalcoach Marcus Sorg wäre aus Sicht des bisherigen Co-Trainers Hansi Flick ohne weiteres in der Lage, neuer Assistent von Joachim Löw zu werden. mehr

Claudio Pizarro (M) erzielte den Treffer zum 1:0 für den FC Bayern München. Foto: Andrew Gombert

Bayern besiegt Guadalajara - Guardiola "sehr zufrieden"

Sie taten sich etwas schwer, gewannen aber dennoch: Mit 1:0 siegt der FC Bayern München gegen Guadalajara aus Mexiko. Trainer Pep Guardiola spart nach dem Testspiel in den USA nicht mit Lob. mehr

Jobs aus der Region

01.08. Software Manager (m/w) in Java/J2EE Technologie
STEGO-Elektrotechnik GmbH, Schwäbisch Hall

01.08. Referent Konzeption (m/w)
SHT Schwäbisch Hall Training GmbH, Schwäbisch Hall

31.07. Vertriebsbeauftragter im Außendienst (m/w)
Garmin Deutschland GmbH über Die Gefährten, Süd-West Deutschland (PLZ 7)

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier ... mehr

Wenn’s knackt und zieht

Autsch! Wer bei Bewegungen, beim Aufstehen oder beim Treppensteigen Schmerz verspürt, ... mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Ein Jahr ist es her, dass sich der US-Whistleblower Snowden nach Russland abgesetzt hat. Keiner weiß, wie es weiter gehen soll. SPD-Fraktionschef Oppermann will eine humanitäre Lösung. Foto: Guardien/Glenn Greenwald/Laura Poitras

Oppermann: Entspannung mit USA bei humanitärer Lösung für Snowden

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat sich dafür ausgesprochen, dem früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden eine Rückkehr in seine Heimat zu erleichtern. mehr

Banner vor dem Rathaus der liberianischen Hauptstadt Monrovia. Mit einem Millionen-Programm will die WHO die Ebola-Epidemie in Westafrika unter Kontrolle bringen. Foto: Ahmed Jallanzo

WHO verstärkt Kampf gegen Ebola-Seuche

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) verstärkt mit einem 100-Millionen-Dollar-Programm den Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika. mehr

Schweine in einem Mastbetrieb. Die Antibiotika-Abgabe für die Tierhaltung ist 2013 zurückgegangen. Foto: Carsten Rehder

Mehr besonders wichtige Antibiotika für Tiermast abgegeben

Für die Tierhaltung in Deutschland sind erneut mehr umstrittene Antibiotika verteilt worden, die auch für Menschen besonders wichtig sind. mehr

Argentiniens Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner spricht in Buenos Aires vor Anhängern. Das südamerikanische Land ist pleite. Foto: David Fernandez

Ratingagentur Fitch stuft Argentinien als Zahlungsausfall ein

Die Ratingagentur Fitch hat Argentinien als "eingeschränkten Zahlungsausfall" eingestuft, weil das Land wegen eines Rechtsstreits mit US-Hedgefonds seine Staatsanleihen nicht mehr vollständig bedienen kann. mehr

Der Umsatz von Audi wuchs im zweiten Quartal um 1,8 Prozent auf 13,7 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis stieg um 1,5 Prozent auf 1,36 Milliarden Euro. Foto: Armin Weigel

Audi präsentiert kleines Umsatz- und Gewinnplus

Audi verkauft mehr Autos als je zuvor. Auch im ersten halben Jahr stellte die VW-Tochter Rekorde auf. In der Kasse macht sich das zuletzt aber immer weniger bemerkbar. mehr

Fiat-Boss Sergio Marchionne spricht bei einer Veranstaltung in Auburn Hills, Michigan. Foto: Rena Laverty

Fiat-Aktionäre stimmen über Fusion mit Chrysler ab

Die Fiat-Aktionäre stimmen heute über die vorbereitete Verschmelzung des italienischen Autobauers mit dem US-Hersteller Chrysler ab. mehr

Brand einer neuen Halle verursacht hohen Schaden

Eine Maschinenhalle ist am Freitagmorgen in Ravensburg in Brand geraten. Laut Polizei waren in dem erst wenige Monate alten Gebäude landwirtschaftliche Maschinen und Sägen eingelagert. Der entstandene Schaden wird auf bis zu 100 000 Euro geschätzt. Warum die Lagerhalle in Brand geriet, war zunächst unklar. mehr

Starker Euro drückt bei Fuchs Petrolub auf Bilanz

Der Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub hat im zweiten Quartal kräftigen Gegenwind vom starken Euro zu spüren bekommen. Unter dem Strich blieb ein Gewinn von 52,5 Millionen Euro, nach 55,8 Millionen Euro im Vorjahr, wie das im MDax notierte Unternehmen am Freitag in Mannheim mitteilte. mehr

24-Jähriger Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Ein 24-Jähriger ist bei einem Unfall auf der Autobahn 5 nahe Hirschberg (Rhein-Neckar-Kreis) ums Leben gekommen. Laut Polizei geriet der Mann mit seinem Wagen in der Nacht zum Freitag aus zunächst ungeklärten Gründen gegen die Mittelleitplanken, mehr

Der Regisseur Frank Castorf rechnet mit Unmutsbekundungen. Foto: Tobias Hase/Archiv

"Götterdämmerung" in Bayreuth: Premierenwoche geht zu Ende

Am Freitag geht die Premierenwoche der Bayreuther Festspiele mit dem letzten Teil von Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen" zu Ende. mehr

Kelly Rowland erwartet einen Sohn. Foto: Jens Kalaene

Kelly Rowland: "Es wird ein Junge"

Die schwangere US-Sängerin Kelly Rowland (33) hat das Geschlecht ihres Kindes verraten: "Es wird ein Junge", sagte sie" Fox411" .Ganz freiwillig war die Aussage allerdings nicht. mehr

"Ich habe noch niemals so viele Metalheads gesehen." Foto: Olaf Malzahn / Handout

Mittelpunkt der Heavy-Metal-Welt: "Wacken macht Spaß!"

Ein Dorf rockt: Die Wiesen rund um das beschauliche Wacken beben beim größten Heavy-Metal-Festival der Welt. 75 000 Fans feiern nach dem Motto "Faster, Louder, Harder". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Schlammpackung: Auf einem Festival in Polen gönnen sich Besucher ein Bad im Schlamm. Foto: Lech Muszynski