Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
34°C/21°C

topaufmacher

Freilichtspiele zeigen "Die Tochter des Salzsieders"

Schwäbisch Hall Es geht um Intrigen, Lügen, Mord: Mit der Uraufführung von "Die Tochter des Salzsieders", der Bühnenfassung von Ulrike Schweikerts Bestseller, feiern die Freilichtspiele Schwäbisch Hall ihren 90. Geburtstag. weiter lesen

Wie es im Haller Hotel Krone nach dem plötzlichen Tod von Thomas Dürr weitergeht

Zum Ringhotel Krone in Hessental gehört ein Park sowie ein Teich.

Schwäbisch Hall Thomas Dürr war ein Mensch, der klare Strukturen schuf. Entsprechend hatte der Geschäftsführer des Hotels Krone seinen Betrieb aufgestellt. Wie belastbar diese Struktur ist, zeigt sich nach seinem plötzlichen Tod.
mehr

Globe-Diskussion: Gemeinderat stimmt für Ideensuche zur zweiten Spielstätte

Gegen den Bau eines neuen Theaters auf dem Unterwöhrd: Peter Nieschling übergibt im Auftrag des Haller Bürgerforums 2780 Unterschriften. Unterschrieben haben Bürger aus Hall, aus den Nachbargemeinden und viele Gäste.

Schwäbisch Hall Nächster Schritt in Richtung Erhalt des Globe oder Bau eines neuen Theaters: Die Haller Gruppe der Architektenkammer macht sich Gedanken und legt Entwürfe vor. Danach prüft ein neutraler Gutacher.
mehr

Der Glaube ist stärker als der Durst

Umgeben von Lebensmitteln und kühlen Getränken, von denen er derzeit tagsüber nichts kosten darf: Hürcan Egdemi steht im Mevlana-Markt, den er in der gleichnamigen Moschee in der Gaildorfer Straße seit knapp zwei Jahren betreibt.

Schwäbisch Hall Diese Welt ist für gläubige Muslime eine Zwischenstation. Sie fasten jetzt im Ramadan täglich fast 18 Stunden, um nach dem Tod ins Paradies zu kommen. Hürcan Egdemir aus Hall erzählt, wie wichtig der Ramadan für ihn ist.
mehr

Kripo fahndet mit Phantombild nach Sexualstraftäter

Phantombild des mutmaßlichen Sexualstraftäters.

Bad Rappenau Ein Unbekannter hat in der Nacht von Samstag, 13. Juni, auf Sonntag, 14. Juni, eine Frau im Kurpark von Bad Rappenau überfallen.
mehr

Fast zwei Drittel haben Verständnis für Poststreik

Das Logo der Deutschen Post AG: Es gibt wieder Tarifgespräche bei der Post. Foto: Martin Schutt

Berlin Auch nach fast vier Wochen mit Einschränkungen in der Brief- und Paketzustellung findet der Streik der Postbeschäftigten einer Umfrage zufolge noch großen Rückhalt in der Bevölkerung.
mehr

Die Hitze hat Deutschland im Griff

Die Gefahr für Blow-ups - aufgeplatzte Straßenabschnitte - ist hoch.

Offenbach Die Sahara-Hitze hält an. Am Freitag lässt sie nur einige Teile Deutschlands kurz durchatmen. Am Wochenende könnte der Hitzerekord fallen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die Soundchecks sind abgehakt - es kann losgehen!

Willkommen zum 24. Gaildorfer Bluesfest

Die ersten Fans sind längst da, die Masse ist unterwegs, um am Freitagabend, 3. Juli, die Eröffnung des 24. Gaildorfer Bluesfests mitzuerleben. mehr

Alles muss raus: Dr. Günter Seither hat nur noch wenig Hoffnung, im letzten Moment doch noch einen Nachfolger zu finden. Er räumt die Praxis aus.

"Wir sind unterversorgt" - Hausärztemangel im Teurershof

Hausarzt Dr. Günter Seither suchte zwei Jahre lang einen Nachfolger. Ohne Erfolg. Gestern schloss er seine Praxis. Viele der 1000 Patienten haben ein Problem: Die benachbarte Praxis ist bereits überlaufen. mehr

Blitzmarathon in Dornstadt.

Raser im Hohenlohekreis gestoppt:
Zehn Autofahrer sind Lappen erstmal los

Der schnellste Autofahrer durchfuhr die 100er-Zone auf der Landstraße bei Ohrnberg mit 166 Stundenkilometern. mehr

Ein Auto biegt von der Milchgrundstraße in Gschlachtenbretzingen in die Bretzinger Steige ein. Erlaubt ist das nur für landwirtschaftlichen Verkehr und für Anwohner der Kleincomburg. Dort gibt es aber keine Anwohner mehr, seit die JVA ihre Außenstelle aufgegeben hat. Die beiden anderen Autos parken auf der Straße, damit die Fahrer abbremsen müssen.

"Noch nie Polizeikontrollen erlebt"

Autofahrer, die eine gesperrte Straße zwischen Gschlachtenbretzingen und Steinbach als Abkürzung missbrauchen, gefährden Radfahrer und Fußgänger. Doch mangels Personal kann die Polizei nicht öfter kontrollieren. mehr

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden bei einem Großbrand in der Nacht zum Dienstag, 30. Juni 2015, in Sittenhardt auf rund 300.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall ist mit über 60 Einsatzkräften und 13 Fahrzeugen vor Ort.

Nachbarn retten Auto aus Feuer: Vier Verletzte und 500.000 Euro +++ mit Video

Als die Feuerwehr in der Nacht auf Dienstag nach Sittenhardt zum Einsatzort kommt, brennt eine Scheune im Frankenberger Weg bereits lichterloh. Vier Menschen werden verletzt, der Brand wird gelöscht. mehr

Das neue MRT-Gerät bei der Anlieferung am Diak. Privatfoto

Diak weiht MRT-Scanner ein - Gerät ist eine Million Euro teuer

Das Diak hat der Kreisärzteschaft den neuen MRT-Scanner vorgestellt. Das Gerät sei ein großer Fortschritt in der Diagnostik und für Therapiemöglichkeiten in der Radiologie, teilt das Klinikum mit. mehr

Polizei warnt vor Trickbetrügerin

Die Polizei warnt vor einer Trickbetrügerin, die sich Anfang der Woche im Hohenlohekreis herumgetrieben hat. mehr

Zwei Verletzte und 22.000 Euro Schaden

Zwei Menschen sind am Mittwoch in Forchtenberg bei einem Unfall verletzt worden. mehr

Exhibitionist im Stadtgarten

Die Kripo Heilbronn sucht nach einem Exhibitionisten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Nico Schwingenschlögl beim Kampf mit dem Erzberg. Privatfoto

Härter geht es nicht

Auf dem legendären Erzberg in Österreich findet jährlich das weltweit größte und härteste Offroad-Enduro-Rennen statt. Zum zweiten Mal war der Bühlertanner Nico Schwingenschlögl dort am Start. mehr

 

E-Jugend des TSV Michelfeld holt das Triple

Nach der Kreis- und Bezirksmeisterschaft in der Halle wurden die E-Junioren des TSV Michelfeld nun auch Kreismeister in der Feldrunde. Ungeschlagen in der Halle, blieben sie auch im Feld in 14 Spielen ungeschlagen (13 Siege, ein Unentschieden). mehr

Die zwei hochrangigsten: Jeffrey Webb und Eugenio Figueredo (u.). Fotos: afp

Fifa-Festnahmen: USA fordern Auslieferung

Jetzt gilt's: Die USA haben offiziell die Auslieferung der sieben am Rande des Fifa-Kongresses in Zürich festgenommenen Fußball-Funktionäre beantragt. mehr

Soll heute wieder ins VfB-Training einsteigen: Antonio Rüdiger.

Millionen-Poker um Rüdiger

Mit einem Transfer von Antonio Rüdiger könnte der VfB Kasse machen. Doch die Interessenten, allen voran Wolfsburg und Chelsea, wollen den Nationalverteidiger nicht um jeden Preis. Eine Hängepartie droht. mehr

Feuer & Flamme

fotolia
Grillmagazin Am Grill spielen noch Geschlechterklischees eine Rolle mehr

Der Gesunde Dienstag

Vorfreude auf den Urlaub: beim Packen auch an die Reiseapotheke denken. Wenn einer eine Reise tut, dann sollte er auch an seine Reiseapotheke denken. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Die Fraktionsvorsitzende der baden-württembergischen Grünen, Edith Sitzmann. Foto: W. Kastl/Archiv

Liberalere Altersgrenze für Bürgermeister rückt näher

Die Spitzen der Koalitionsfraktionen im Landtag haben sich auf eine höhere Altersgrenze für Bürgermeister und Oberbürgermeister geeinigt. Einen entsprechenden Bericht der "Stuttgarter Zeitung" bestätigte der Sprecher der Grünen im Landtag am Freitag in Stuttgart. mehr

Traktor blinkt nicht beim Abbiegen: Ein Schwerverletzter

Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Zusammenprall mit einem Traktor in Murrhardt (Rems-Murr-Kreis) schwer verletzt worden. Der Jugendliche war auf einer Straße hinter einem 18 Jahre alten Traktorfahrer hergefahren, als dieser beim Abbiegen nicht blinkte. mehr

Radfahrerin stirbt im Kreis Konstanz bei Kollision mit Motorrad

Eine Fahrradfahrerin ist bei einer Kollision mit einem Motorrad bei Radolfzell (Kreis Konstanz) ums Leben gekommen. Die 73 Jahre alte Frau wollte am Donnerstagabend mit ihrem Rad eine Straße überqueren. mehr

Das "Olgäle", das 1974 im Westen eröffnet wurde, wartet auf seinen Abriss. Hier sollen unter anderem 220 Wohnungen entstehen.

Olga-Areal als Prototyp

Die Tage des alten Olga-Hospitals sind gezählt. Ab September werden die nüchternen 70er-Jahre-Bauten abgerissen. Rund 220 Wohnungen sollen hier eines Tages den Engpass in Stuttgart etwas lindern helfen. mehr

Das Feuerwerk ist das Highlight des Volkswagen-Lichterfests.

Farbenzauber mit Weltpremiere und Tarzan

Es wird bunt im Killesbergpark: Beim Lichterfest am 11. Juli warten die Veranstalter wieder mit Neuheiten und einer Weltpremiere auf. mehr

Bei einer Großrazzia im November 2014 geriet auch das "Paradise" in Leinfelden-Echterdingen ins Visier der Ermittler. Dabei wurden der Angeklagte und die beiden mutmaßlichen Komplizinnen festgenommen.

Zur Prostitution gezwungen

Ein 21-Jähriger soll drei junge Frauen mit falschen Versprechungen zur Prostitution gebracht haben. Vor Gericht sagt er nichts zu den Vorwürfen. Die Stuttgarter Rotlichtszene kam am Mittwoch zum Prozessauftakt. mehr

Langer Februar, Rasenmähen bei Schnee, Acker-Bauland: Korruption macht erfinderisch. Foto: Frank Leonhardt/Archiv- und Sambolbild

Für kroatische Gemeinde hat Februar 31 Tage

Die kroatische Gemeinde Ceminac ganz im Osten des Landes hat sich bei korrupten Geschäften ziemlich dumm angestellt. Der kleine Ort habe für seine Angestellten Überstunden für den 30. und 31. Februar abgerechnet, berichtete die Zeitung "Jutarnji list" in Zagreb. mehr

Den Panzer ohne Ketten hatten Ermittler bei einer Durchsuchung in einer unterirdischen Halle entdeckt. Foto: Carsten Rehder

Polizei birgt Weltkriegs-Panzer aus Ostsee-Villa

Ein Bundeswehrpanzer zieht einen Wehrmachtspanzer durch ein Nobelviertel: Im Ostseeort Heikendorf bei Kiel haben sich bizarre Szenen abgespielt. Die Behörden beschlagnahmen den Panzer. Der Eigentümer will juristisch dagegen vorgehen. mehr

Die Terroristen suchen sich Orte aus, die kaum geschützt sind. Foto: Stringer/Archiv

Terror in Nigeria: Boko Haram ermordet 150 Männer

Bei mehreren Islamistenangriffen auf Dörfer und Moscheen sind im Nordosten Nigerias in den vergangenen zwei Tagen fast 150 Menschen getötet worden. Etwa 100 Gläubige seien am Mittwoch während der Gebetszeit in dem Ort Kukawa ermordet worden, sagte ein örtlicher Parlamentarier der dpa. mehr

Schön und rätselhaft. Foto: Fredrik von Erichsen

Lichtinstallation an EZB-Zentrale: "Außer Betrieb"

Der Düsseldorfer Lichtkünstler Oliver Bienkowski hat am Donnerstagabend den Schriftzug "Außer Betrieb" auf die Zentrale der Europäischen Zentralbank in Frankfurt projiziert. Die Installation auf dem Turm der neuen EZB-Zentrale war weithin sichtbar. mehr

Je später der Abend, desto teurer das Benzin. Foto: Frank May

ADAC: Tanken am frühen Abend am günstigsten

Autofahrer tanken am günstigsten am frühen Abend - nach 20.00 Uhr aber steigen die Preise um bis zu 14 Cent. Der ADAC hat von März bis Mai alle Preisveränderungen an den Zapfsäulen der fünf großen Markenanbieter Shell, Aral, Esso, Total und Jet ausgewertet. mehr

Aus Sicht des Bundeskartellamts haben sich Südzucker, Nordzucker und Pfeifer & Langen (Diamant-Zucker) über Jahre hinweg über Verkaufsgebiete, Quoten und Preise abgesprochen. Foto: Jewns Wolf

Vivil gegen Südzucker - Worum geht es in der Klage?

Für Südzucker steht viel auf dem Spiel. Der Branchenprimus bekam schon eine hohe Strafe wegen Kartellabsprachen aufgebrummt. Nun könnte eine Klagewelle von Abnehmern drohen. Zucker ist in vielen Produkten. mehr

Cordula Stratmann hasst Karneval. Foto: Georg Wendt

Cordula Stratmann findet Karneval furchtbar

Die Komikerin Cordula Stratmann lehnt trotz ihrer Düsseldorfer Herkunft die fünfte Jahreszeit ab. "Ich finde Karneval furchtbar", sagte die 51-Jährige der "Leipziger Volkszeitung". mehr

Selbst beim Wandern läuft auf der Zugspitze nicht zwangsläufig der Schweiß. Noch deutlich tiefer fällt das Thermometer in der Skihalle Bottrop, der Kältekammer des Orthopädie-Zentrums Bad Füssing und im Bergwerkstollen von Witten. Fotos: dpa, Alpincenter Bottrop, Gäste-Service Bad Füssing, Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Garantiert hitzefrei

Hauptsache kühl: Bei sengender Hitze zieht es viele ins Wasser oder in den Schatten. Doch noch andere Orte bieten Hitzegeplagten Labsal - von angenehm kühl bis klirrekalt. Hier ein paar Vorschläge. mehr

Die "Kuhflüsterin" (Cordula Stratmann) mit ihrer Kuh "Mutti" und ihrem Nachbarn Winnes Wöllner (Simon Böer) in der gleichnamigen TV-Serie.

"Die Kuh war sehr anschmiegsam"

Sie gehörte jahrelang zu den weiblichen TV-Comedy-Gesichtern. Dann sah man lange nichts mehr von Cordula Stratmann. Jetzt ist die 51-Jährige zurück im Fernsehen - mit gleich zwei neuen Formaten. mehr

Thomas Hermanns denkt an die alten Zeiten zurück.

"Wir waren die kleinen Hascherl"

Es gab eine Zeit, in der München fast bezahlbar war und eine kreative Underground-Szene hatte. Der Comedian Thomas Hermanns will dieser Epoche nun mit einem Musical ein Denkmal setzen. mehr

Der von Ken Adam entworfene "War Room" aus Stanley Kubricks Satire "Dr. Seltsam" (links) von 1965 war nicht nur für andere Filme stilbildend, sondern auch für Computer-Games: Rechts ist eine Variante aus dem Science-Fiction-Rollenspiel "Mass Effect 3" aus dem Jahr 2013 zu sehen.

Deutsches Filmmuseum widmet sich "Film und Games"

Wie wir Geschichten erzählen und welche Bilder wir vor Augen haben, das wird von Filmen, aber auch vermehrt von Games geprägt. Das Deutsche Filmmuseum widmet sich einem komplexen Wechselspiel. mehr

Welterbestätten: Die Liste wird immer länger

Über 1000 Welterbestätten gibt es, und es werden ständig mehr. So hat die Unesco immer weniger Geld übrig, um Stätten zu erhalten oder aufzubauen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Die Niederländer sonnen sich bei diesen Temperaturen gerne geordnet - hier am Strand in Utrecht. Foto: Robin Van Lonkhuijsen