Schwäbisch Hall:

sonnig

sonnig
18°C/4°C

topaufmacher

Siedersfest

Schwäbisch Hall Die Haller Sieder feiern an Pfingsten ihr traditionelles Kuchen- und Brunnenfest. Um 16 Uhr öffnet heute, Freitag, der Vergnügungspark, um 19.30 Uhr wird das Fest offiziell in Sittenhardt eröffnet. Live Musik gibt es ab 20 Uhr auf dem Unterwöhrd. weiter lesen

Sanierung in Untermünkheim startet am Dienstag durch - B19 ab 9 Uhr zu

Umleitungsstrecken während der B19-Sperrung - dort geht's lang.

Untermünkheim Erste Hinweisschilder stehen schon – wenn auch noch verdeckt. Ab kommenden Dienstag gelten sie. Dann dient die Haller Westumgehung als offizielle Umleitung für die in Untermünkheim gesperrte B19.
+++ Mit Internet-Spezial wie geänderten Busfahrplänen. +++
mehr

Verbale Angriffe gegen Koch - OB droht mit Rüge

Stadträtin Damiana Koch.

Schwäbisch Hall Kaum ein Mitglied des Gemeinderats polarisiert wie Damiana Koch. Auf ihre Redebeiträge am Montag folgten verbale Angriffe von Sozialdemokraten.
mehr

Faschingsbesucher beißt Security

Beim Tüngentaler Fasching wird kräftig gefeiert. Ein Gast hat es dieses Jahr aber weit übertrieben und zwei Ordner gebissen.

Schwäbisch Hall Beim Tüngentaler Fasching hat ein Besucher zwei Security-Mitarbeiter gebissen. Er hat zuvor reichlich Alkohol getrunken und Ecstasy konsumiert.
mehr

Nach Schlag und Sturz: Tatverdächtiger gefasst

Ein Brummifahrer, der keinen Führerschein hatte, ging am Freitagnachmittag der Autobahnpolizei bei einer Kontrolle ins Netz. Foto: Fotolia

Schwäbisch Hall Ein 22-Jähriger ist am Vatertag von einem Unbekannten mit einem Schlag ins Gesicht lebensgefährlich verletzt worden, da er anschließend auch noch mit dem Hinterkopf auf einen Schachtdeckel aufschlug. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen.
mehr

37-Jähriger soll Brände in Schwäbisch Gmünd gelegt haben

Nur zwei Tage nachdem ein Bauernhaus in Flammen aufgegangen ist, haben unbekannte Brandstifter in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) erneut zugeschlagen.

Schwäbisch Gmünd Seit Ostern suchte die Polizei nach einem Brandstifter, der zahlreiche Feuer in Schwäbisch Gmünd gelegt haben soll. Nun wurde ein Verdächtiger verhaftet.
mehr

Chaos nach dem Streik - Mehr als 1200 Reisende im Stuttgarter Bahnhof

 Im Stuttgart Hauptbahnhof standen zeitweise mehr als 1200 Menschen. Die Bahn sperrte einen Bahnsteig ab.

Stuttgart Trotz Streikende hieß es am Freitag für Bahnreisende warten - und Ruhe bewahren. Im Stuttgart Hauptbahnhof standen zeitweise mehr als 1200 Menschen. Die Bahn sperrte einen Bahnsteig ab.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Christina Martin mixt Folk, Country, Rock und Pop. Am Freitag kommt sie in die 7180-Bar nach Crailsheim.

Feten, Feste und Feierei: Das Wochenende lädt zum Tanzen ein

Pfingsten steht in Schwäbisch Hall traditionell im Zeichen des Siedersfestes, das von Live-Musik auf dem Unterwöhrd begleitet wird. Aber auch anderswo wird kräftig gefeiert. Hier kommen unsere Partytipps ... mehr

Diese vier Thailänder um Nootchanart (2. von links) gaben den anderen eine Kostprobe der in ihrem Land beliebten Grünen Currysuppe. Die Thailänder mögen es unterschiedlich scharf: Im südlichen und nordöstlichen Teil isst man sie feuriger als im nördlichen Landesteil.

Was das Essen erzählt

Eine Sprache lernt man nicht im Kurs, sondern im aktiven Gebrauch", sagt Institutsleiter Dr. Hans Werner Schmidt. Mit einer Reihe von Freizeitangeboten sorgt die Bildungseinrichtung dafür, dass ihre Studenten gar nicht anders können, als anderen von sich zu erzählen - jeden zweiten Montag im Monat geschieht dies über landestypische Speisen beim internationalen Buffet. mehr

Unfall in Mainhardt.

Unfall auf Mainhardter Kreuzung - 23.000 Euro Schaden

Zu einem Unfall zwischen einer 88-jährigen Mercedes-Fahrerin und einem 36-jährigen Peugeot-Fahrer kam es am Donnerstag gegen 9 Uhr in Mainhardt. mehr

Bordell Prostitution Prostituierte Rotlicht Puff

Beziehungstat an einer Domina - Ex-Freundin im Bett gewürgt

Weil er seine ehemalige Freundin gewürgt hat, muss ein 36-jähriger Mann ins Gefängnis. Die Ex-Freundin, die als Domina arbeitet, hatte ihn angezeigt. Drogen und Alkohol bestimmten die Beziehung. mehr

Stelen eingepflockt: Jürgen König (Bürgermeister Rosengarten), Dieter Häsele (Geschäftsführer Hagebaumarkt Häsele), Wolfgang Binnig (Bürgermeister Michelfeld), Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim, Michael Happe (Museumsleiter), Thilo Michler (Oberbürgermeister Öhringen) und Laga-Geschäftsführer Erich Herrmann.

Wir sind Landesgartenschau

Öhringen ist nur vier Bahnstationen von Wackershofen entfernt. Und genau dort stehen nun 47 bunte Holzstelen in einer freundlichen Schlangenlinie. mehr

Polizei

Mädchen belästigt

Ein 15 Jahre altes Mädchen ist am Donnerstag, 7. Mai, sexuell belästigt worden. Die Tat, die erst jetzt angezeigt wurde, geschah zwischen 16 und 17 Uhr in Marktlustenau. mehr

Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein 81-Jähriger nach einem Unfall in Öhringen am Donnerstagabend in eine Klinik eingeliefert werden. mehr

Schwerer Raub: Polizei sucht Zeugen

Mit der Bearbeitung eines Raubdeliktes befasst sich derzeit die Heilbronner Kriminalpolizei. Die zwei Täter hatten einen Autohändler ausgeraubt. mehr

Laster prallt auf Verkehrsinsel

Ein 45-jähriger Laster-Fahrer war am Mittwoch, gegen 19.45 Uhr, auf der Luckenbacher Straße in Richtung Raibacher Straße unterwegs. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Chance für Merlins - BBL spricht sich für Wildcardverfahren aus

Die Crailsheim Merlins können auf einen Verbleib in der Basketball-Bundesliga hoffen. Die Liga will eine Wildcard vergeben. mehr

Patrick Müller (Startnummer 374) beim Überqueren des Wassergrabens während des Rennens in Pliezhausen.

Haller Leichtathleten befinden sich in guter Frühform

Auch auf den "krummen" Strecken haben die Haller Leichtathleten Erfolge: Patrick Müller (TSG Hall) gewinnt Silber, Jonas Pyrags holt Bronze. mehr

Martina Voss-Tecklenburg hat elf Bundesligaspielerinnen im Kader. Foto: Salvatore di Nolfi

Schweiz mit elf Bundesliga-Spielerinnen zur WM

Martina Voss-Tecklenburg, deutsche Trainerin der Schweizer Fußball-Frauen, hat am Freitag ihren Kader für die Weltmeisterschaft in Kanada nominiert. Im Aufgebot für die Titelkämpfe vertraut die ehemalige deutsche Nationalspielerin elf Spielerinnen aus den Bundesligen. mehr

Die Polizei sieht sich für den letzten Spieltag gut aufgestellt. Foto: Roland Weihrauch

Polizei sieht sich gewappnet

Die Polizei ist auf mögliche Ausschreitungen bei den brisanten Abstiegsspielen am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison vorbereitet. Etliche Beamte sind an diesem Samstag im Einsatz. Die Partien beginnen um 15.30 Uhr. mehr

Der gesunde Dienstag

Tropische Prints liegen in diesem Jahr in Sachen Bademode voll im Trend. Der Strandurlaub naht. Jedes Jahr bieten die Designer optische Highlights – für jeden Geschmack und jede Figur. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Egal, ob Cha-Cha-Cha, Tango oder Walzer – verschiedene Studien zeigen, dass Tanzen auf Menschen wie eine Wundermedizin wirkt und sogar den Alterungsprozess verlangsamen kann. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Leichtes Präzisionsproblem auch bei Maschinengewehr MG5

Die Bundeswehr hat neue Maschinengewehre bestellt, bei denen in der Testphase ein Präzisionsproblem auftrat. Es ist aber bei weitem nicht so gravierend wie beim Sturmgewehr G36. Nachbesserungen soll es nicht geben, dafür einen Preisnachlass. mehr

Käßmann forderte zu einem selbstständigen Glauben auf. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Theologin Käßmann: Gläubige sollen Fragen stellen

Wenige Wochen vor dem 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart hat die Theologin Margot Käßmann zu einem selbstständigen Glauben aufgefordert. "Die Leute sollen selbst denken, reflektieren, Fragen stellen. mehr

Einrichtungen: Bewerbung als Anbieter für Bildungszeit

Einrichtungen können sich ab sofort als Anbieter von Weiterbildungsmaßnahmen im Sinne des Bildungszeitgesetzes bewerben. Voraussetzung für die Anerkennung ist, dass die Einrichtung seit mindestens zwei Jahren besteht und systematisch Lehrveranstaltungen mehr

Armin Lauters Mercedes wurde am 7. Januar in Sindelfingen gefunden.

Das rätselhafte Verschwinden von Armin Lauter

Seit fünf Monaten sucht die Polizei nach dem vermissten Gebrauchtwagenhändler Armin Lauter. Wurde er Opfer eines Gewaltverbrechens? mehr

Klaus Wilhelm im Probenraum am Klavier: "Chicago" ist das letzte Musical des Dirigenten in Stuttgart.

Bald fällt der Vorhang

Ende September ist nicht nur für "Chicago" in Stuttgart Schluss, sondern auch für den Dirigenten Klaus Wilhelm, der die Stadt verlässt. Das Musical hätte seiner Meinung nach mehr Zuschauer verdient. mehr

Regionale Wirtschaft ist guter Dinge

Die Stimmung in der regionalen Wirtschaft hat sich im Frühsommer weiter aufgehellt. mehr

In Deutschland landen jährlich etwa 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Davon stammen 6,7 Millionen Tonnen von Privathaushalten. Foto: Arno Burgi

Frankreich: Handel darf Lebensmittelreste nicht wegwerfen

In Supermärkten fallen viele Abfälle an, die noch zu gebrauchen wären. Oft sogar solche, die man noch essen könnte. Frankreich führt deshalb einen Zwang zum Spenden oder Weiterverarbeiten ein. Kein Vorbild für Deutschland, sagt das Ministerium. mehr

Besonders viele junge Flüchtlinge haben Hessen, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hamburg aufgenommen. Foto: Daniel Karmann

Länder: Minderjährige Flüchtlinge gerechter verteilen

Die Länder fordern eine bessere Verteilung minderjähriger Flüchtlinge innerhalb Deutschlands. Angesichts der steigenden Zahl seien die geltenden Regelungen unzureichend, erklärten die Familienminister zum Abschluss ihrer Jahrestagung im saarländischen Perl. mehr

Donald Tusk (l), Angela Merkel und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker beim Gipfel in Riga. Foto: Radek Pietruszka

Östliche EU-Partner gehen bei Gipfel praktisch leer aus

Ernüchterung in Riga: Östliche Partnerländer wie die Ukraine bekommen keine klare Perspektive für einen EU-Beitritt. Das schwierige Verhältnis der EU zu Russland überschattet die Beratungen. mehr

Auf der Gläubigerversammlung am 2. Juli müssen die rund 100 000 Gläubiger entscheiden, ob sie als Eigentümer die Prokon-Windparks im Rahmen einer Genossenschaft fortführen oder das Vermögen an die EnBW verkaufen wollen. Foto: Julian Stratenschulte

EnBW will Prokon für 550 Millionen Euro übernehmen

Intensives Werben um die insolvente Windenergiefirma Prokon: 550 Millionen Euro in bar will die EnBW dafür hinlegen. Die Karlsruher empfehlen sich als solider Investor - und warnen vor Risiken des konkurrierenden Genossenschaftsmodells. mehr

Die Preise für Benzin und Diesel schwanken an ein und derselben Tankstelle um bis zu 20 Cent je Liter - je nach Tageszeit. Foto: Tobias Hase/Archiv

Benzinpreis vor Pfingsten stabil

Nach ihrem Tiefstand im Januar sind die Benzin- und Dieselpreise langsam aber stetig wieder gestiegen. Seit einigen Wochen präsentiert sich der Markt relativ stabil. mehr

Finanzmister Schäuble will beim Treffen der G7-Finanzminister und -Notenbankchefs in Dresden für eine Abkehr von hohen Staatsschulden werben. Foto: Julien Warnand/Archiv

Schäuble will G7-Partner für Abkehr von hohen Schulden gewinnen

Deutschland macht in der Gruppe der wichtigsten westlichen Industrieländer (G7) weiter Front gegen schuldenfinanzierte Konjunkturprogramme. mehr

Der Jazz-Bassist Eberhard Weber wird jetzt mit einem Jazz Echo für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Foto: Marijan Murat

Bassist Weber: "Verteidige Jazzmusik solange ich kann"

Vor acht Jahren lähmte ein Schlaganfall Eberhard Weber. Seitdem kann der berühmte Bassist nicht mehr selbst spielen. Nun setzt er sich mit Worten für Jazzmusik ein - und sorgt sich um die Zukunft der "letzten Improvisationsmöglichkeit". mehr

Josef Thoraks "Schreitende Pferde". Foto: Polizei

Wohin mit der Nazi-Kunst aus Bad Dürkheim?

Nazi-Kunst unter Planen - nach der Entdeckung der Werke von Hitlers Günstlingen stellt sich die Frage nach dem Umgang mit den historisch belasteten Stücken. mehr

Ein Schwarz-weißes Paar: Gérard Depardieu und Isabelle Huppert in Cannes. Foto: Sebastien Nogier

Gérard Depardieu liebt seinen Job als Schauspieler

Für Gérard Depardieu (66) ist Schauspielerei der beste Job der Welt. "Mir macht das einen Riesen-Spaß und du verdienst viel Geld", freute sich der französische Star ("Asterix & Obelix"-Filme) am Freitag beim Filmfestival Cannes. mehr

Köln ist in "Star Wars"-Hand.

Jeder ist sein eigener Held

Noch ein halbes Jahr bis zum Start des neuen "Star Wars"- Films. Wie sollen Fans das aushalten? Zum Beispiel mit einem Besuch im Kölner Odysseum: Die Macht ist stark in der Ausstellung "Star Wars Identities". mehr

Bleibt bis 2018 an der Staatsoper Stuttgart: Sylvain Cambreling.

Cambreling verlängert

Es mag keine große Überraschung gewesen sein: Sylvain Cambreling hat seinen Vertrag als Generalmusikdirektor an der Staatsoper verlängert. mehr

Helden von morgen: Rey (Daisy Ridley), der Droide BB-8 und Finn (John Boyega).

Jahr für Jahr ein neuer Film aus fernen Galaxien

Eine neue "Star Wars"-Trilogie? Klar, aber Disney und Lucasfilm haben viel mehr vor: Mindestens ein halbes Dutzend Filme sind in Vorbereitung. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Erleuchtet: Eine muslimische Frau betet im indischen Kaschmir. Foto: Farooq Khan