Schwäbisch Hall:

Schneeschauer

Schneeschauer
4°C/-1°C

topaufmacher

Gipfeltreffen der Weltmarktführer

Schwäbisch Hall Das Gipfeltreffen der Weltmarktführer vom 27. bis 29. Januar. weiter lesen

Zwölf Unfälle in den Morgenstunden

Unfall Rote Steige.

Schwäbisch Hall Im Landkreis Schwäbisch Hall hat es in den frühen Morgenstunden insgesamt zwölf Mal gekracht.
mehr

Familie Leidig gibt Geschäft auf: Kiosk am Bahnhof Hessental schließt Ende Februar

Richard Leidig (77) vor dem Kiosk am Hessentaler Bahnhof. Am 28. Februar will er das Geschäft das letzte Mal öffnen.

Schwäbisch Hall Am Ende ist die Konkurrenz zu groß: Familie Leidig schließt ihren Kiosk am Bahnhof Hessental, der 85 Jahre in Familienbesitz war. Unstimmigkeiten mit der Deutschen Bahn haben ihren Anteil daran.
mehr

Kein Widerspruch bei Aussagen - Fall Henry B. abgeschlossen

Obersontheim Ein Video, in dem die Polizei über den Tod des Obersontheimers Henry B. berichtet, hat Verwirrung ausgelöst. Der Pressesprecher stellt klar: Es steht in keinem Widerspruch zu den Aussagen des Sportheimwirts. Obersontheim.
mehr

"Wenn im Hochhaus, dann oben": Elfriede Haas lebt glücklich im zehnten Stock

Wo Haller zukünftig wohnen, will das HALLER TAGBLATT in einer Serie im Jahresverlauf 2015 klären. Im Januar haben unsere Redakteure Tobias Würth und Verena Bufler Elfriede Haas (92) besucht und mit ihr über ihre Wohnsituation gesprochen. Sie genießt den Ausblick in einem Hochhaus vom zehnten Stock im Hagenbacher Ring.

Schwäbisch Hall "Ich wollte nie in einem Hochhaus wohnen", sagte Elfriede Haas (92) einst. Nun lebt sie seit neun Jahren in dem einzigen bewohnbaren Hochhaus Schwäbisch Halls. Heute schwört sie auf diese Form des Wohnens.
mehr

Sicherheitslücke: Millionen BMW ließen sich per Mobilfunk öffnen

Autos von BMW ließen sich per Mobilfunk öffnen.

München Vernetzte Autos sind bei BMW keine Zukunftsmusik. Die Münchner Nobelmarke bietet seit langem das System ConnectedDrive. Nun hat der ADAC eine Sicherheitslücke entdeckt: Die Autos ließen sich per Mobilfunk öffnen. Der Hersteller hat bereits reagiert.
mehr

Kölner Karneval gesteht nach "Charlie-Hebdo"-Stopp Fehler ein

Die undatierte Grafik zeigt in Köln das Siegermotiv für den Karnevalswagen zum Thema Meinungsfreiheit: "Foto: Festkomitee Kölner Karneval

Köln Nach dem Stopp des "Charlie-Hebdo"-Wagens hat das Festkomitee Kölner Karneval Fehler eingestanden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Letzter Tag beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer. Im Bild: DM-Gründer Götz Werner.

DM-Gründer zündet Feuerwerk seiner Erkenntnisse

Das Feuerwerk seiner Erkenntnisse hat Götz Werner am Donnerstag beim Gipfeltreffen gezündet. Der Gründer der DM-Märkte belustigte und provozierte. mehr

Am Donnerstag in Bühlertann: Eine Schülerin schreibt an der Tafel unter das englische Wort "Window" die deutsche Übersetzung "Fenster".

Ärger in Bühlertann über "Ausladung"

Im Sommer scheiterte eine Schulkooperation im Bühlertal. Bei Schulthemen gibt es von Obersontheimer Seite keinen Wunsch nach Zusammenarbeit mehr. Wohl aber von Bühlertanner Seite. mehr

Gut gelaunt kommt Günther Oettinger zum Gipfeltreffen der Weltmarktführer. Der EU-Kommissar spricht über die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft.

Günther Oettinger: "Wir brauchen eine digitale Aufholjagd"

Bekannt sei er wie ein "bunter Hund" - so wird Günter Oettinger angekündigt. Der EU-Kommissar war schon im vergangenen Jahr zu Gast, diesmal redet er den Kongress-Besuchern ins digitale Gewissen. mehr

Die erste Urban Artischocke in Schwäbisch Hall.

Urban Gardening soll wachsen

Urban Gardening, also öffentliches Gärtnern auf kommunalen Flächen, ist das Thema am Mittwochabend im Haus der Bildung gewesen. mehr

Guido Wolf beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer: Der CDU-Spitzenkandidat hält am Mittwochabend die Rede beim Galadinner im Neubau. Der 53-Jährige nutzt die Plattform auch für Wahlkampf. Er will 2016 Ministerpräsident werden.

"Nicht nur Master, auch Meister"

Im Programm ist er noch als Landtagspräsident angekündigt. Wolf hat das Amt niedergelegt und will 2016 Ministerpräsident werden. Der 53-Jährige haut auch beim Galadinner auf die Wahlkampftrommel. mehr

Der Scorpion King des finnischen Herstellers Ponsse. Die Maschine setze "neue Maßstäbe in der Welt der Forstmaschinen", urteilt Eric Ritter über das Gerät.

Großwild auf Rädern

Sagenhaft, was man im Wald alles entdecken kann, wenn man nur die Augen aufmacht. Eric Ritter beispielsweise hat sich in Forstmaschinen verguckt. Jetzt ist ein Buch von ihm erschienen. Das erste. mehr

Auf glatter Straße: Lkw kracht gegen Lkw

Zwei Lastwagen sind sich am Freitagmorgen auf der L 1180 begegnet und gerieten dabei gegeneinander. mehr

Auto überschlägt sich

Ein 38-Jähriger hat sich mit seinem Mercedes auf der B19 überschlagen. Er hatte auf der spiegelglatten Fahrbahn zu viel Gas gegeben. mehr

Dreister Dieb bestiehlt 63-jährige

Mehr als 200 Euro hat ein Dieb am Donnerstagvormittag in einem Einkaufsmarkt am Bahnhof erbeutet. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Anzeigen und Prospekte
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Das Haar ist ergraut: Der ehemalige Schachweltmeister Anatoli Karpow (rechts) beim Eintrag in das goldene Buch der Stadt Bietigheim-Bissingen im Jahr 2011. Neben ihm Oberbürgermeister Jürgen Kessing.

Warten auf den Ex-Weltmeister

Nach Trier geht die Reise für den SK Schwäbisch Hall: Dort trifft sie an diesem Wochenende auf die Gastgeber und auf Hockenheim, das womöglich mit einem bekannten ehemaligen Weltmeister aufwartet. mehr

Marko Lovric (gelbes Trikot) passt den Ball im Hinspiel gegen die BG Remseck weiter. Am Ende unterliegen die Flyers in eigener Halle mit 73:86. Am Sonntag kommt es zum Rückspiel.

Flyers bei der BG Remseck erneut in Gefahr

Auf die Regionalliga-Basketballer der TSG Hall wartet am Sonntag erneut eine Herausforderung. Die Flyers verloren das Hinspiel gegen die BG Remseck mit 73:86 und gaben zwei wertvolle Punkte ab. mehr

Franck Ribery betet vor Beginn eines Spiels. Foto: Daniel Karmann

DFL verzichtete nach Protest auf Fastenverbot

Nach Protesten mehrerer Vereine und der Spielergewerkschaft VDV hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) auf ein angedachtes Fastenverbot für Profis verzichtet. mehr

Die deutschen Handballer haben noch Möglichkeiten sich für die Olympischen Spiele 2016 zu qualifizieren. Foto: Gjorgji Licovski

Der Weg des DHB-Teams zu den Olympischen Spielen 2016

Die deutschen Handballer können sich auch bei einer Niederlage im Spiel um WM-Platz sieben gegen Slowenien noch für die Olympischen Spiele 2016 in Rio qualifizieren. Dazu bietet sich die Chance bei der Europameisterschaft im kommenden Jahr. mehr

Autoneuheiten 2015

Mit über 170 Neuerscheinungen bietet das Auto-Jahr 2015 so viele Highlights wie schon lange nicht mehr. Der Automarkt der SÜDWEST PRESSE präsentiert Ihnen die wichtigsten Modelle des Jahres. mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Stuttgarter Großbäcker Max Lang ist zahlungsunfähig

Die Stuttgarter Bäckereikette Max Lang ist 80 Jahre nach ihrer Gründung zahlungsunfähig. Das Unternehmen habe beim Amtsgericht Ludwigsburg Antrag auf Insolvenz gestellt, teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Wolfgang Bilgery am Freitag in Stuttgart mit. mehr

Daimler-Tochter zahlt Millionen wegen Diskriminierung von Mitarbeitern

Der Autokonzern Daimler hat einen Millionenvergleich wegen Diskrimierungsvorwürfen bei einer US-Tochterfirma akzeptiert. Um den Fall beizulegen, zahlt Daimler Trucks Nordamerika laut einer Mitteilung von Freitag 2,4 Millionen Dollar (2,1 Mio Euro) im Rahmen einer außergerichtlichen Einigung. mehr

Polizei schnappt Räuber nach 18 Jahren

Nach 18 Jahren ist die Polizei einem Räuber auf die Schliche gekommen. Der 51-Jährige stehe im Verdacht, im August 1996 an einem Überfall auf eine Bäckerei in Reutlingen beteiligt gewesen zu sein, teilten die Beamten am Freitag mit. Die Täter hätten die Angestellten mit einem Messer bedroht, rund 500 D-Mark (etwa 256 Euro) ergaunert und seien anschließend mit einem Auto geflüchtet. mehr

Pläne, das Sindelfinger Krankenhaus zu erhalten und zu erweitern und dafür die Böblinger Klinik zu schließen, kommen nicht zum Tragen. Stattdessen entschied sich der Verbund für einen Neubau zwischen den Städten.

Bei Böblingen und Sindelfingen entsteht Klinikum für 350 Millionen Euro

Der Klinikverbund Südwest in Böblingen steht vor seiner bisher größten Herausforderung: Dem Bau eines neuen Klinikums für 350 Millionen Euro. Es soll zentral auf dem Areal "Flugfeld" an der A 81 entstehen. mehr

Die Restauratorin Ariane Bräckel an ihrem Arbeitsplatz an der Jubiläumssäule. Vor ihr die Löwen, die die Concordia "bewachen".

Die Concordia-Statue wird erst im Frühjahr zurückkehren

Noch hängt die Schlossplatz-Göttin Concordia buchstäblich in den Seilen. Ein Restauratorenteam gibt ihr die alte Schönheit wieder zurück. mehr

Chor mit Musik aus Amerika

Ein spannendes Projekt haben sich der Akademische Chor und das Akademische Orchester der Universität Stuttgart vorgenommen. mehr

Die Höhe der verschenkten und vererbten Vermögen in Deutschland wird immer größer. Foto: Jens Kalaene

Verschenkte und vererbte Vermögen werden größer

In Deutschland werden immer größere Vermögen verschenkt und vererbt. Das geschenkte Vermögen ist seit der Erbschaftssteuerreform 2009 um mehr als das Dreifache auf 39,9 Milliarden Euro im Jahr 2013 gestiegen. mehr

Die EU, hier Innenminister de Maiziere (M) in Riga, setzt im Anti-Terror-Kampf auf Kooperation. Foto: Valda Kalnina

EU setzt im Anti-Terror-Kampf auf mehr Kooperation

Nach den tödlichen Anschlägen von Paris wollen die EU-Justizminister mit mehr Kooperation stärker gegen radikalisierte Europäer vorgehen. Doch dabei drohen juristische Hürden. Deutschland plant neue Anti-Terror-Gesetze. mehr

Notarztfahrzeuge am Feldberg: Bei Lawinenabgängen waren Menschen verschüttet worden. Foto: Patrick Seeger

Lawinen und Unfälle: Wintereinbruch mit heftigem Schneefall

Starke Schneefälle und eisglatte Straßen haben am Freitag in Deutschland zu gefährlichen Lawinen sowie Unfällen, Behinderungen und sogar Schulausfällen geführt. In Bayern wurden bei einer Massenkarambolage im Schneesturm zwölf Menschen verletzt. mehr

Auftrieb erhielt die Konjunktur durch Konsumausgaben, die im Weihnachtsquartal so stark wuchsen wie seit neun Jahren nicht mehr. Foto: Justin Lane

US-Wirtschaft drosselt Tempo

Die US-Wirtschaft hat sich nach einem fulminanten Halbjahr wieder deutlich abgeflaut. Im vierten Quartal letzten Jahres legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) aufs Jahr gerechnet um 2,6 Prozent zu, wie das Handelsministerium in Washington in einer ersten Schätzung mitteilte. mehr

Behälter mit hoch radioaktiven Material im atomaren Zwischenlager in Gorleben. Foto: Jochen Lübke

Eon zieht wegen Gorleben-Aus vor das Verfassungsgericht

Der Atomkonzern Eon hat Verfassungsbeschwerde gegen das Ende des Zwischenlagers Gorleben eingelegt. Ein Sprecher des höchsten deutschen Gerichts bestätigte einen Bericht der "Süddeutschen Zeitung". mehr

2014 hatte der Konzern seinen Umsatz vor allem dank Zuwächsen im Kraftfahrzeugbereich um 6,2 Prozent auf fast 49 Milliarden Euro gesteigert. Foto: Bernd Weißbrod

Bosch will Internet-Vernetzung weiter vorantreiben

Nach deutlichen Zuwächsen im vergangenen Jahr will der Technikkonzern Bosch sich auch 2015 weiter steigern. Helfen sollen dabei unter anderem sprechende Rollläden und Waschmaschinen. mehr

Kim Kardashian (l.), Khloe Kardashian, Kendall Jenner und Cara Delevingne vereint

Promi-Bild des Tages

Kardashians mit Cara Delevingne beim Sam-Smith-Konzert

mehr

Kein Promi-Cover ging öfter über den Ladentisch als das mit Christine Theiss

Das sind die beliebtesten "Playboy"-Cover des Jahres 2014

Wenn sich Stars für den "Playboy" ausziehen, schießen meist auch die Verkaufszahlen des Magazins in die Höhe. Welcher weibliche Promi 2014 für die meisten verkauften Hefte sorgte, ermittelte nun das Medienportal "Meedia".

mehr

Israel Yinon starb während eines Konzerts

Bekannter Dirigent stirbt während Sinfonie

Es scheint die Ironie des Schicksals zu sein: In Luzern ist am Donnerstagabend der berühmte Dirigent Israel Yinon ausgerechnet während einer Sinfonie auf der Bühne zusammengebrochen und gestorben. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt.

mehr

Bei der letzten Staffel "Quizduell" moderierte Jörg Pilawa im T-Shirt - und diesmal vielleicht im Hasenkostüm

Klappt beim "Quizduell" alles? Jörg Pilawa wettet mit Oliver Pocher

Beim ersten Durchlauf des "Quizduell" ging die Technik ordentlich baden. Moderator Jörg Pilawa nahm's mit Humor und moderierte im Spruch-T-Shirt. In der neuen Staffel könnte er nun im Hasenkostüm moderieren - sollte er seine Wette gegen Oliver Pocher verlieren.

mehr

Christian Schubert (Simon Eckert, l.) und Bernd Reuther (Rainer Hunold, r.)

Krimi-Tipps am Freitag

Im ZDF ermittelt der Staatsanwalt Bernd Reuther gleich in zwei Mordfällen. Danach treibt in in Leipzig ein Sniper sein Unwesen und im Ersten fahndet Kommissar Beck nach einem rachsüchtigen Psychopath.

mehr

"Freddy tanzt" im "Tatort" (Sonntag, 20.15 Uhr, ARD) zunächst allein

So wird der "Tatort" am Sonntag

Der Kölner "Tatort" am Sonntag ist eigentlich ein sehr trauriger Film über zerplatze Träume, Liebeskummer und Menschen, die lieber wegschauen, als einander zu helfen. Warum Kommissar Freddy Schenk trotzdem "tanzt" erfahren Sie hier.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Die Schule fällt aus: Ein indischer Dorfbewohner inspiziert das zusammengeschossene Gebäude in der Krisenregion Kaschmir. Foto: Jaipal Singh