Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
16°C/6°C

Absturz im Steinbruch zwischen Hessental und Steinbach: Mann schwer verletzt

Schwäbisch Hall Ein Mann ist am Montagnachmittag im Steinbruch zwischen Steinbach und Hessental von einer Klippe gestürzt.
mehr

Kocherquartier als Zerreißprobe

Junge Frauen beim Einkaufen im Kocherquartier. Befürworter und Gegner des Viertels standen sich im Verein "Schwäbisch Hall aktiv" zunächst unversöhnlich gegenüber. Archivfoto: Marc Weigert

Schwäbisch Hall Seit zehn Jahren gibt es den Verein "Schwäbisch Hall aktiv". Das Jubiläum wird mit einem Vortrag von Professor Andreas Kaapke in der Hospitalkirche gefeiert. Der Experte redet über die Chancen des Einzelhandels.
mehr

Vero-Moda-Filiale weiter geschlossen -
LKA untersucht Beweismittel

Schwäbisch Hall Der Brand in der Vero-Moda-Filiale im Kocherquartier wurde vermutlich „durch menschliche Handlungen ausgelöst“, wie die Polizei mitteilt. Derzeit werden vom Landeskriminalamt Spuren ausgewertet.
mehr

Tausende Besucher in der Thomas-Schweicker-Werkrealschule

Berufswahlmesse 2014    8

Schwäbisch Hall Dichtes Gedränge im Schulzentrum West: Neben Schülern tummeln sich an diesem Samstag aber auch Schreiner, Landschaftsgärtner und Zauberer im Gebäude. Die Berufswahlmesse lockt tausende Gäste an.
mehr

Sturmböen, Schnee und Straßenglätte im Südwesten

Vorsicht ist geboten: Der Temperatureinbruch lässt die Straßen gefährlich glatt werden.

Stuttgart Der goldene Herbst ist vorbei, kaum dass er da gewesen ist. Der Deutsche Wetterdienst meldet für Baden-Württemberg Sturmböen und Schnee.
mehr

Rüstungsexporte: Bundesregierung muss nicht früher informieren

Welche Rüstungsgüter Deutschland ins Ausland verkauft hat, erfährt die Öffentlichkeit erst nachträglich. Drei Grünen-Abgeordneten ist das zu spät. Sie haben geklagt. Jetzt entscheidet Karlsruhe. Foto: Foto: Peter Steffen

Karlsruhe Die Bundesregierung muss den Bundestag nicht vorab über mögliche Waffenexporte unterrichten. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden. So weit reichten die Informationsrechte des Parlaments nicht, hieß es.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Peter S. (Mitte) mit Verteidiger Michael Fust im Eingangsbereich des Heilbronner Landgerichts. Die Machenschaften des 33-jährigen Hallers sorgen für bundesweites Aufsehen in den Medien.

Bestatter-Prozess: Betrug kein Einzelfall - Verteidigung verzichtet auf Revision

Peter S. muss hinter Gitter. Seine Taten werfen ein dunkles Licht auf die Bestatter-Branche, in der es auch viele seriöse Anbieter gibt. Klar wird aber: Zu viele haben zu lange weggeschaut oder gar mit angepackt. mehr

Rafik Schami liest im Sparkassen-Forum im Schwäbisch Haller Solpark

Rafik Schami erzählt in Hall ohne Manuskript viele Geschichten aus Damaskus

Heitere und ernste Geschichten aus seinem Leben und aus der syrischen Hauptstadt hat Rafik Schami im S-Atrium der Sparkasse erzählt. Der Schriftsteller mit syrischen Wurzeln hält eine Lesung ohne Buch. mehr

Schwelbrand bricht in Silo aus - FFW Schwäbisch Hall im Einsatz

Am Montagnachmittag ist im Silo eines holzverarbeitenden Betriebs in Sittenhardt ein Schwelbrand ausgebrochen. Die Haller Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff, zu Schaden gekommen ist niemand. mehr

Für Tischtennisspieler sind die Bedingungen in der neuen Michelfelder Mehrzweckhalle nicht optimal. Durch die Ritzen in den Jalousien dringt Licht in die Halle, das die Spieler blendet. Fotos: Isabelle Färber

Michelfelder Sporthalle: Lob und Kritik der Gnadentaler Tischtennisspieler

Die neuen Michelfelder Sportanlagen mit Mehrzweckhalle sind modern ausgestattet. Gnadentaler Tischtennisspieler beklagen sich jedoch über zu viel Licht in der neuen Halle. Auch die Tribünen seien zu weit weg. mehr

Cäcilia Schukow in einem Café in der Kerz.

Cäcilia Schukow gibt seit sieben Jahren ehrenamtlich Unterricht im Gefängnis

Die pensionierte Lehrerin bringt "ihren Jungs" in der Haller JVA Englisch bei und gibt Computerkurse. "Sie zeigen mir ihre schöne Seite", sagt Cäcilia Schukow. Schlechte Erfahrungen habe sie nicht gemacht. mehr

Lederhosen sind beim Oktoberfest in Wolpertshausen Trumpf.

Ausgelassene Stimmung beim Oktoberfest in Wolpertshausen

Das Münchner Original ist weltbekannt. Die TSG und der Musikverein Wolpertshausen haben am Wochenende ihr eigenes Oktoberfest gefeiert. mehr

Umgestürzter Lkw sorgt für Vollsperrung der L1149

Zu Behinderungen kommt es derzeit auf der L1049 zwischen Untersteinbach und Mainhardt-Frohnfalls. Aufgrund eines Unfalls mit einem mit Hackschnitzel beladenen Lkws ist der Streckenabschnitt bis auf Weiteres vollgesperrt. mehr

Motorradfahrer schwer verletzt

Am Sonntag ereignete sich auf der Bundesstraße 19 bei Künzelsau ein schwerer Verkehrsunfall. mehr

Einbruch scheitert

Ein Unbekannter hat in der Zeit zwischen Samstag, 13 Uhr, und Sonntag, 1.50 Uhr, versucht, in ein Haus in der Haller Stauferstraße einzubrechen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Immer wieder montags

Auch drei Jahre nach dem Volksentscheid ebbt der Protest gegen Stuttgart 21 nicht ab. Manfred Grohe ist von Anfang an bei den Montagsdemonstrationen dabei. Teil elf der Multimedia-Serie „Zwischen den Bahnhöfen“: mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Dalibor Cevriz (gelb) versucht es im ersten Viertel mit Kraft. Doch die Remsecker Defense passt gut auf und lässt ihn nicht durchkommen. Erst zum Ende des Spiels trifft der Haller.

Ohne Macek fehlen die Ideen - Schwacher Cevriz

Es sollte der vierte Sieg in Folge für die Flyers werden. Doch daraus wird am Samstagabend nicht. Das liegt nicht am starken Gegner, sondern an den schwachen Hallern, bei denen keiner Normalform erreicht. mehr

Der Tüngentaler Torwart Ralf Bauer macht sich zwar extrem lang, doch er kommt an diesen Flankenball nicht heran. Aber auch Westheims Stürmer verpasst.

Michelfeld ist die Spitze los

Vier Teams, darunter Michelfeld und der Tura II, kämpfen um die Tabellenspitze. Dagegen rutscht Mainhardt immer weiter Richtung Keller. mehr

Der Einsatz von HSV-Profi Dennis Diekmeier ist fraglich. Foto: Oliver Mehlis

HSV-Profi Diekmeier droht Zwangspause

Dennis Diekmeier vom Hamburger SV droht eine Spielpause. Die Oberschenkelverletzung, die der Rechtsverteidiger im Bundesligaspiel gegen 1899 Hoffenheim (1:1) erlitten hat, erwies sich bei einer MRT-Untersuchung als Muskelquetschung. mehr

Der VfL Bochum muss sparen. Foto: Caroline Seidel

Bochum erwirtschaftet Verlust - Frauen-Abteilung bleibt

Der VfL Bochum hat in der abgelaufenen Saison erneut einen finanziellen Verlust eingefahren. In der Bilanz für das Wirtschaftsjahr (1. Juli 2013 - 30. Juni 2014) wies der Fußball-Zweitligist auf seiner Jahreshauptversammlung ein Minus von 633 000 Euro aus. mehr

Jobs aus der Region

20.10. Personalleiter Gruppe (m/w) Director Human Resources
über KRAFT VON WANTOCH GmbH, Stuttgart, Schwäbisch Hall, Donauwörth, Ulm, Rothenburg ob der Tauber

20.10. Außendienst-Mitarbeiter (m/w) Bereich Baubeschläge
Roto Frank AG, Vertriebsregion Süd (Home-Office)

19.10. Software Manager (m/w) in Java/J2EE Technologie
STEGO-Elektrotechnik GmbH, Schwäbisch Hall

Grabpflege

Gerade vor Allerheiligen richten viele die Gräber ihrer Angehörigen her. mehr

Der gesunde Dienstag

Wissenswertes über die Haut und ihre Funktion mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Laut einer 2012 vorgestellten Studie landen von Verbrauchern, Handel, Industrie und Gastronomie pro Jahr elf Millionen Tonnen Nahrung im Müll. Davon stammen 6,7 Millionen Tonnen aus privaten Haushalten. Foto: Frank May

Grüne: Regierung tut zu wenig gegen Lebensmittelverschwendung

Die Grünen haben der Bundesregierung fehlenden Einsatz beim Kampf gegen die Verschwendung von Lebensmitteln vorgeworfen. mehr

Explosion während eines Luftangriffs der internationalen Anti-IS-Allianz auf Kobane. Im Kampf um die nordsyrische Stadt Kobane hoffen die Kurden auf eine Wende. Foto: Sedat Suna

Neue Gefechte um Kobane - IS erhält Verstärkung

Nach den US-Waffenlieferungen für die Kurden in Kobane haben sich die Angreifer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mit Kämpfern aus anderen Regionen verstärkt. mehr

Studenten, Lehrer und Angehörige fordern die Rückkehr der vermissten Studenten. Nach über drei Wochen ist das Schicksal der jungen Leute noch immer unklar. Foto: Jose Mendez

Mexiko: Familien der verschleppten Studenten fordern Antworten

Über drei Wochen nach dem Verschwinden Dutzender Studenten in Mexiko haben die Eltern der Opfer Aufklärung über das Schicksal ihrer Kinder gefordert. Angehörige sprachen in Acapulco mit Innenminister Miguel Ángel Osorio Chong und Generalstaatsanwalt Jesús Murillo Karam. mehr

MV Agusta baut sportliche Motorräder mit rassiger Optik. Foto: Wolfgang Kluge/Archiv

Zeitung: Daimler will bei italienischem Motorradbauer einsteigen

Der Autokonzern Daimler will einem Zeitungsbericht zufolge beim italienischen Motorradbauer MV Agusta einsteigen. mehr

Die Piloten der Lufthansa bestreiken jetzt auch Interkontinentalflüge. Foto: Armin Weigel

Streik auf Lufthansa-Langstrecken ausgeweitet

Die Piloten der Lufthansa haben ihren bundesweiten Streik auf Langstreckenflüge ausgeweitet und damit eine neue Eskalationsstufe im Tarifstreit erreicht. mehr

Der Wachstumsmotor China lässt nach. Das Turbowachstum der vergangenen Jahre rückt in weite Ferne. Selbst das Konjunkturziel der Staatsführung wackelt. Aber der Regierungschef gibt sich gelassen. Foto: Rolex Dela Pena

Chinas Wachstum auf tiefstem Stand seit fünf Jahren

Der Konjunkturmotor China gerät ins Stottern. Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde ist im dritten Quartal 2014 so langsam gewachsen wie seit fünf Jahren nicht mehr, wie das Statistikamt in Peking mitteilte. mehr

Autofahrer bei Frontalzusammenstoß getötet

Ein Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß nahe Graben-Neudorf (Kreis Karlsruhe) ums Leben gekommen. Der Mann sei bei einem Überholmanöver in den Gegenverkehr gekommen und mit einem entgegenkommenden Wagen kollidiert, sagte ein Polizeisprecher. mehr

Die Sommerzeit endet am kommenden Wochenende. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Zwei von drei Baden-Württembergern von Zeitumstellung genervt

Viele Menschen im Südwesten wollen nicht mehr zweimal im Jahr an ihren Uhren drehen: Zwei von drei Baden-Württembergern (67 Prozent) sind laut einer Umfrage für die Abschaffung der Zeitumstellung. mehr

Die Steuersätze liegen zwischen 120 Euro und 1810 Euro. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Urteil zur Kampfhundesteuer könnte Klagen im Südwesten auslösen

Ein Bundesgerichts-Urteil über die Höhe der Kampfhundesteuer könnte nach Einschätzung des Gemeindetags und des Landestierschutzverbands zu mehr Klagen im Südwesten führen. Das sagten der Finanzreferent des Gemeindetags Baden-Württemberg, Fabian Müller, mehr

Julia Roberts mochte sich in ihrer Jugend nicht vor Gruppen präsentieren. Foto: Paul Buck

Julia Roberts war in der Schulzeit zurückhaltend

US-Schauspielerin Julia Roberts (46) war während ihrer Schulzeit eher zurückhaltend. "Ich konnte keinen einzigen komplexen Satz zusammenbauen, geschweige denn mich vor einer großen Gruppe präsentieren", sagte sie dem US-Promiportal "E!Online". mehr

René Burri (2004). Foto: Sandro Campardo

Schweizer Fotograf René Burri ist tot

Der Schweizer René Burri, einer der großen Fotografen des 20. Jahrhunderts, ist tot. Der Mann, dessen Porträts des rauchenden Revolutionärs Che Guevara weltweiten Ruhm erlangten, starb am Montag im Alter von 81 Jahren in Zürich, bestätigte ein enger Freund der Nachrichtenagentur sda. mehr

Proteste in New York gegen die Oper "The Death of Klinghoffer". Foto: Peter Foley

"Klinghoffer"-Oper an New Yorker Met gestartet

Straßenproteste draußen, einige Buhrufe und Störungen im Saal, aber am Ende viel Applaus - die als antisemitisch kritisierte Oper "The Death of Klinghoffer" hat am Montagabend in New York Premiere gefeiert. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Eine Lufthansamaschine passiert im Anflug auf Frankfurt ein Stoppschild: Mehr als 130 000 Lufthansakunden werden wegen des neuen Pilotenstreiks nicht an ihr Ziel kommen. Foto: Fredrik von Erichsen