Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
13°C/3°C

Waldorfschule Crailsheim wirft NPD-Paar und Kinder raus - Nach zwei Jahren reagiert

Ein Polizist steht vor einem NPD-Banner. Die Eltern des beschuldigten Mädchen haben für die Partei kandidiert.

Crailsheim Ein dunkelhäutiges Mädchen soll in der Waldorfschule von einer Mitschülerin drangsaliert worden sein. Die Schulleitung reagierte über Jahre nicht - erst als auffliegt, dass die Eltern für die NPD kandidiert haben.
mehr

Verharmlost und geschlampt: Im NSU-Ausschuss wächst das Entsetzen

Abgeordnete in der Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses: Was bleibt, ist "die Hoffnung, dass diese Beamten nicht repräsentativ sind für die Polizeiarbeit in unserem Land".

Stuttgart Zeugen nicht befragt, Beweise übersehen, keiner war zuständig: Im NSU-Ausschuss wächst das Entsetzen über die Polizeiarbeit. Je tiefer die Abgeordneten graben, desto mehr Pannen kommen zum Vorschein.
mehr

Blitzmarathon: Keine Raser, dafür Verletzte

An der Großerlacher Straße haben Polizisten vor allen Dingen Biker kontrolliert.

Vellberg/Mainhardt Auto- und Motorradfahrer waren vorgewarnt: Beim Blitzmarathon in Vellberg ist den Beamten kein Raser aufgefallen, dafür gab es einen Unfall mit zwei Verletzten. In Mainhardt wurden Biker kontrolliert.
mehr

Füttern von Wildenten und Schwänen verboten

Wildenten warten auf dem Grasbödele auf Fütterung. Das ist seit dem ersten April per Gesetz verboten. Bürgern droht eine Geldbuße bis zu 5000 Euro.

Schwäbisch Hall Was vielen Tierfreunden Spaß macht, steht seit dem 1. April unter Strafe. Wer Wildenten, Wildgänse und Schwäne füttert, dem droht eine Geldbuße bis zu 5000 Euro - auch in den Haller Ackeranlagen.
mehr

Proteste gegen Staatsanwaltschaft wegen Heckler & Koch-Ermittlungen

Heckler & Koch steht aktuell in den Schlagzeilen. Foto: Wolfram Kastl

Stuttgart Waffenhandels-Gegner haben wegen der Dauer der Ermittlungen gegen den Rüstungskonzern Heckler & Koch vor der Staatsanwaltschaft in Stuttgart protestiert. Sie forderten am Freitag eine Anklageerhebung gegen das baden-württembergische Unternehmen. Die Anklagebehörde ermittelt wegen möglicher illegaler Waffenlieferungen in mexikanische Unruheprovinzen gegen den Waffenhersteller.
mehr

Bayerns Wildschweine stärker verstrahlt als bekannt

Knapp 30 Jahre nach dem Atomunfall von Tchernobyl ist die Strahlenbelastung der bayerischen Wildschweine höher als bislang bekannt. Foto: David Ebener/Archiv

München Knapp drei Jahrzehnte nach dem Atomunfall von Tschernobyl ist die Strahlenbelastung der Wildschweine in Bayern nach inoffiziellen Daten höher als bekannt und übersteigt den zulässigen Grenzwert um mehr als das Sechzehnfache.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Symbolfoto.

16-Jähriger Schüler mit Waffe unterwegs

In einer Schule in Schwäbisch Hall hat am Freitagmorgen ein aufmerksamer Lehrer bemerkt, dass ein 16-jähriger Schüler eine schwarze Schusswaffe mit sich führte. mehr

Das Frühlingsfest lockt am Sonntag nach Obersontheim.

Viel los am Wochenende: Hier kommen unsere Veranstaltungstipps

Hamburger Fischmarkt, Frühlingsfest, Poetry-Slam oder Gute-Laune-Musik: Am Wochenende ist für Unternehmungslustige viel geboten im Landkreis. mehr

Vollsperrung der B19 ab 26. Mai

Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart hat den Zeitplan der Sperbersbachverdolung veröffentlicht. Ab dem 4. Mai beginnen die Vorbereitungen wie beispielsweise das Umlegen des Sperbersbachs in ein Provisorium. Die B19 muss dazu nicht gesperrt werden. mehr

Nach dem Tor: Schnuller rein. Spieler Michel Bastos feiert seinen Erfolg, allerdings nicht bei der WM, sondern bei einem Spiel in der Französischen Liga. Symbolfoto.

Ernüchterung in der WM-Sex-Debatte: Kein Zeichen für Baby-Boom

"Wenn wir Weltmeister werden, mach' ich Dir ein Kind." Dieser Satz - zugegeben leicht machohaft - war vor einem Jahr tatsächlich zu hören. Wir sind Weltmeister. Doch der Baby-Boom bleibt in Hall aus. mehr

Doreen Schulz wendet am Stand des Suhler-Stadtgrills die Thüringer Rostbratwürste.

So schmeckt Thüringen: Das Geheimnis der 260 verschiedenen Bratwurstarten

Mit 15 Ständen ist die Thüringer Woche gestern in Hall gestartet. Marktleute aus dem Bundesland im Osten verkaufen Waren bis Sonntag in Hall. mehr

Martha Feuchter sitzt dort, wo sie gern sitzt: in der Natur. Dort entdeckt die Sulzdorferin viele verschiedene Wildkräuter.

Die Kräuterfrau aus Sulzdorf

Am Samstag findet in Hall der erste baden-württembergische Wildkräuter-Kongress statt. Für Kräuterpädagoginnen im Haller Raum wie Martha Feuchter hat die Saison bereits vor der aktuellen Bärlauchernte begonnen. mehr

Zwei junge Mädchen nach Kräuterzigarette in Klinik

Einer Passantin waren am Donnerstagnachmittag in einem Öhringer Teilort einige Mädchen aufgefallen, die einen betrunkenen Eindruck machten. Sie rief deshalb die Polizei. mehr

Achtung, Hundebesitzer: Giftköder in Aalen ausgelegt!

Eine 45-Jährige hat gegen 18 Uhr ein mit Glasscherben bestücktes Stück Wurst im Bereich Galgenbergstraße / Mohlstraße gefunden. mehr

2000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

An der Ecke Neuer Weg/Poststraße stießen am Mittwochnachmittag zwei Fahrzeuge zusammen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Simone Ludwig, Sven Waizenhöfer und Cüneyt Ludwig (links) mit Fanutensilien der Schwäbisch Hall Unicorns. "In unseren Adern fließt grünes Blut", sagen sie scherzhaft.

Das grüne Blut der Unicorns

Endlich! Sechs lange Monate mussten die Fans der Unicorns ausharren, bis sie ihre Lieblingsmannschaft wieder auf dem grünen Rasen des Hagenbachstadions anfeuern dürfen. mehr

Ein Bild aus schlechteren Braunsbacher Zeiten: In der Hinrunde verliert er gegen den TSV Obersontheim (weißes Trikot) mit 1:2. Archivfoto: Achim Köpf

Neues Selbstvertrauen

Durch den überraschenden und knappen 1:0 Sieg beim SV Wachbach kann der TSV Braunsbach neue Hoffnung im Abstiegskampf schöpfen. Nun kommt der VfR Altenmünster zum Gastspiel ins Kochertal. mehr

Der FC Bayern muss nun ohne Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (l) nach Krisen-Rezepten suchen. Foto: Andreas Gebert

Bayern ohne Chefarzt - Klopp-Abschied auf Raten

Bei den Bayern sorgt der Arzt für Trennungsschmerzen, in Dortmund ist es der Trainer. Die Samstagspartien am 29. Bundesliga-Spieltag haben durchaus Zündstoff-Potenzial. mehr

Den Ball gut abgeschirmt: VfB-Stürmer Daniel Ginczek letzten Sonntag im Duell mit Bremens Assani Lukimya (rechts).

Trauma und Traum des VfB

Bekommt die neue Stuttgarter Hoffnung im Abstiegskampf am heutigen Samstag in Augsburg einen Dämpfer? Der FCA hat für den VfB zuletzt wiederholt Schickal gespielt. Zwei Trainerwechsel waren die unmittelbare Folge. mehr

Meine Traumhochzeit

Nach dem schönen Antrag gibt es viel zu erledigen. Mit einem organisierten Zeitplan sparen sich Verlobte die große Aufregung und behalten ohne Stress den Überblick. mehr

Der gesunde Dienstag

Ab und zu plagt einen der Magen oder der Darm, schlimmstenfalls sogar beide. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Er habe Weisung für den Bagger-Einsatz erhalten, sagt der Stuttgarter Ex-Polizeichef Stumpf. Fotos: dpa

Zeugen widersprechen sich Ausschuss zum "Schwarzen Donnerstag": Was steht in den Gönner-Mails?

Bei der vorerst letzten Sitzung des S-21-Untersuchungsausschusses haben sich gestern zwei wichtige Zeugen widersprochen. Nun hofft das Gremium, dass ihm Gerichte Einblicke in E-Mails gewähren. mehr

Protestaktion vor dem Gebäude der Stuttgarter Staatsanwaltschaft: Eine Frau hält die Replik eines G36-Gewehrs in der Hand.

Anklage im Herbst?

Illegale Exporte? Seit 2010 wird gegen die Waffenschmiede Heckler & Koch ermittelt. Rüstungsgegner protestierten jetzt vor der Staatsanwaltschaft. Die verspricht, bis zum Herbst zum Abschluss zu kommen. mehr

Rucksäcke für "Marsch" bis zur Wahl

Der "Marsch durch die Institutionen" hat bereits funktioniert - nun soll der grün-rote Weg direkt zur Wiederwahl am 13. März führen. mehr

Im siebten Himmel: Ob die Trauung im Mercedes-Museum oder auf dem Theaterschiff stattfindet - viele Brautpaare wollen heute hoch hinaus.

Extravaganter Sprung in die Ehe

Immer mehr Paare wollen nur standesamtlich heiraten, das aber trotzdem in einem festlichen Rahmen. Zur Nachfrage gibt es in Stuttgart ein breites Angebot, das aber auch seinen Preis hat. mehr

Schlüpfer bleiben schon mal liegen

Von heute an haben die Festzelte auf dem Wasen geöffnet und die Fahrgeschäfte drehen sich. Wissenswertes und Skurriles rund ums Frühlingsfest. mehr

Wechselgeld auf der Theke

Erst begegnete mir das Phänomen in einer Bäckerei, dann in einem Reinigungsgeschäft mitten in der City. Auf der Theke stand eine Schale mit vielen Münzen: Ein-Cent-, Zwei-Cent- und Fünf-Cent-Stücke. Ein Schild klärte mich auf. mehr

Ein Kreuz-Engel als Trost. Notfall-Seelsorger haben den Trauernden im Kölner Dom dieses Zeichen der Solidarität überreicht.

Ein Engel für die Trauernden

Nach dem Schock kommt die Trauer: Gut drei Wochen nach dem Absturz der Germanwings-Maschine mit 150 Toten wurde im Kölner Dom der Opfer gedacht. Angehörige und Politiker kamen. mehr

Der Förderer und sein Ziehsohn: Bei der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt 2009 waren die Bande zwischen VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch (links) und VW-Vorstandschef Martin Winterkorn noch eng. In der vergangenen Woche hat sich das Blatt endgültig gewendet.

Macht des Imperators wackelt

Es ist eine Überraschung: Ferdinand Piëch zieht den Kürzeren. Der in Ungnade gefallene VW-Chef Martin Winterkorn bleibt - zunächst zumindest. Piëch scheint an seinem 78. Geburtstag die Macht zu entgleiten. mehr

Foto: © Rido - fotolia.com

BUCKS HEILE WELT: Ach, Schnuffel!

Hab dich so lieb, bin so froh, dass es dich gibt, ach, Schnuffel! So treu bist du und brav, so wendig und so wieselschaf, pardon, -flink. Wir beide brettern für immer zusammen durch dick und dünn, mit 30 und mit 190 . . . Immer wieder schön, so ein Treueschwur, besonders jetzt im Frühling. mehr

Am Montag wird er 80, doch Reinhold Würth mischt weiter mit, im Unternehmen und in der Gesellschaft.

Drang zur Perfektion

Der Außenminister gratuliert einem auf allen Kontinenten aktiven Unternehmer. Reinhold Würth feiert am Montag in Künzelsau seinen 80. Geburtstag. Obwohl offiziell nicht mehr im Betrieb, mischt er weiter mit. mehr

Lichtschalter zum Ausdrucken

Welchen Zusammenhang gibt es zwischen US-Präsident Barack Obama und einem individuell gestalteten Lichtschalter? Es geht um den 3D-Druck. Der eine favorisiert ihn, der andere entsteht durch ihn. mehr

In die Isetta steigt man vorne ein, indem man einfach die Fronttür hochklappt. Raimund Brüche sitzt hier entspannt in seinem Oldtimer.

Der Smart des deutschen Wirtschaftswunders

Für viele Deutsche war die BMW Isetta das erste Auto der Nachkriegsjahre. Im April 1955 startete die "Knutschkugel". Heute ist sie ein Liebhaberobjekt, das viele an den ersten Italien-Urlaub erinnert. mehr

George Lucas und seine Ehefrau Hobson Mellody.

Helden am Mount Everest Matthias Baumann hilft Familien der von einer Lawine getöteten Sherpas

Matthias Baumann wollte auf den Mount Everest, dann kam eine Lawine und erschlug 16 Menschen. Das war vor einem Jahr. Der Tübinger Arzt war nun erneut in Nepal, um Opferfamilien zu unterstützen. mehr

Krebspatienten auf dem Weg in den Alltag

Nach einer Krebsbehandlung werden Betroffene medizinisch in der Regel fortlaufend betreut. Ebenso wichtig aber ist ihre Lebensqualität. mehr

Ein 27 Tonnen schwerer Findling wird auf einem Acker in Niedersachsen mit einem Spezialkran geborgen.

Notizen vom 18. April 2015

Russland allein ins All Nach jahrelanger internationaler Zusammenarbeit auf der Raumstation ISS plant Russland bis 2023 seinen eigenen Außenposten im All. mehr

Maren Kroymann posiert zur Verleihung des diesjährigen Kleinkunstpreises in Freiburg.

Kabarettistin Kroymann erhält Ehrenpreis des Landes

Als erste Frau ist Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann in Freiburg mit dem Ehrenpreis des Landes-Kleinkunstpreises ausgezeichnet worden. mehr

Kristi Anna Isene als Rusalka in "Nixe" für Zuschauer ab zehn Jahren an der Oper Stuttgart.

Jugendoper "Nixe" mit Videos und Elektronik

Aus Dvoráks "Rusalka" wird, exakt übersetzt, "Nixe". Eine spannende Kurzversion davon bringt die Junge Oper Stuttgart in Ludwigsburg auf die Bühne. mehr

Hugh Jackman als Pirat Blackbeard in "Pan"

Hugh Jackman gibt einen Vorgeschmack auf "Pan"

Frühjahrsfieber in Hollywood: Die Traumfabrik will ihre neuen Projekte für 2015 vorstellen - und auch Hugh Jackman mischt mit. Auf Instagram hat der Star seine schauspielerischen Bemühungen als Pirat Blackbeard in "Pan" mit der Welt geteilt.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Erstmal ein Schluck aus der Pulle: In einem Tierheim in Ulm wird ein wenige Tage altes Eichhornbaby gefüttert. Ein Katze hatte das Tier lebend seiner Besitzerin angeschleppt, die es zur Rettung ins Tierheim brachte. Foto: Nico Pointner