Schwäbisch Hall:

bedeckt

bedeckt
3°C/-1°C

35 Millionen Euro für Obersontheim: Kärcher investiert in seine Bühlertal-Standorte

Kärcher versteht sich auf die Herstellung von Reinigungstechnik ebenso wie auf die Kunst der öffentlichen Darstellung. Kärcher-Mitarbeiter reinigten dieser Tage die Treppe am Stuttgarter Schlossplatz (Foto). Zuvor waren sie an einigen historischen Monumenten aktiv: den Kolonnaden des Petersplatzes in Rom, dem Brandenburger Tor in Berlin, der Christusstatue in Rio de Janeiro oder den Präsidentenköpfen am Mount Rushmore.

Obersontheim/Winnenden Eine saubere Perspektive scheint Kärcher für seine 1414 Mitarbeiter im Bühlertal zu bieten. Das Unternehmen investiert in diesem und dem nächsten Jahr 35,5 Millionen Euro an den dortigen Standorten.
mehr

Stadt ehrt erfolgreiche Sportler

Sportlerehrung Stadt Hall   2

Schwäbisch Hall Württembergische, baden-württembergische Meister sind genauso dabei wie deutsche Meister und sogar Weltmeister: Die Stadt Schwäbisch Hall ehrt am Freitag Abend fast 300 erfolgreiche Sportler.
mehr

Griechenlandhilfe verlängert - Christian von Stetten stimmt dagegen

Haben über die Verlängerung der Griechenlandhilfe abgestimmt:  Christian von Stetten (CDU) votierte dagegen. Annette Sawade (SPD) und Harald Ebner (Grüne) waren dafür.

Landkreis Der Bundestag hat am Freitag mit breiter Mehrheit einer Verlängerung der Griechenlandhilfe zugestimmt. Von den hiesigen Abgeordneten stimmten Annette Sawade und Harald Ebner dafür, Christian von Stetten dagegen.
mehr

Optima wächst um 10 Prozent

2015 beginnen bei Optima die Planungen für größere Gebäude-Investitionen, die eine Zentralisierung des Einkaufs, der Materialwirtschaft und der Logistik ermöglichen sollen. Derzeit wird am Steinbeisweg eine Halle um 1000 Quadratmeter erweitert. Wie sie aussehen soll, zeigt die Grafik. 2014 wurde in Metallbearbeitungsanlagen und Softwarelösungen investiert.

Schwäbisch Hall "Es gibt zwar wesentlich größere Maschinenbau-Unternehmen, aber nur wenige, die eine vergleichbare Technologie-Vielfalt aufweisen", sagt Optima-Chef Bühler. Das Unternehmen wuchs 2014 um 10 Prozent.
mehr

Abflug ins Abenteuer für Louis Wolf

Louis Wolf kämpft sich bei der Langkawi International Mountain Bike Challenge im vergangenen Jahr durch den malayischen Dschungel. Der Untermünkheimer nimmt in gut zwei Wochen am Cape Epic in Malaysia teil. Archivfoto: Bernd Wolf

Untermünkheim Er fährt Weltcup-Rennen, trägt das Nationaltrikot und hat jede Menge Mountainbike-Erfahrung. Doch nun startet der 22-jährige Untermünkheimer Louis Wolf beim Cape Epic in Südafrika. Das sei "ein Traum".
mehr

13-Jährige schlägt auf Friseurin ein

Heilbronn Eine 24-jährige Friseurin war am Dienstagabend, gegen 19 Uhr, gerade dabei in einem Salon in der Heilbronner Herbststraße aufzuräumen, als sie von einem 13-jährigen Mädchen mehrfach durch die Schaufensterscheibe mit einem Laserpointer geblendet wurde.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Usher kommt ab Ende Februar auf seiner "The Ur Experience Tour 2015" für ein paar Konzerte nach Deutschland: nach Hamburg, Köln, München und Mannheim.

Usher kommt nach München

Usher kommt ab Ende Februar auf seiner "The Ur Experience Tour 2015" für ein paar Konzerte nach Deutschland: nach Hamburg, Köln, München und Mannheim. mehr

Dass der bisherige HNO-Notdienst im Kreis Göppingen abgeschafft wird, verärgert die Kreisärzteschaft.

Vieles spricht für eine neue Klinik

Wohin steuert das Hohenloher Krankenhaus? Am Mittwochabend ließen sich mehr als 500 Besucher bei einen Bürgerabend informieren. Aus Expertensicht sollte es einen Krankenhaus-Neubau geben. mehr

Heimbacher Hof macht einen Ausflug  in die Schleifbachklinge.

Jungengruppe des Heimbacher Hofs macht einen Ausflug in die Schleifbachklinge

Energiegeladen klettern acht Jungen den Abhang hinunter. Wochenlang haben sie sich auf diesen Moment gefreut. Aus 15 Metern Höhe rauscht das Wasser die steile Erdwand hinunter. Die Hälse der sechs- bis zwölfjährigen Buben recken sich, ihre Blicke gehen staunend in die Höhe. mehr

Hund verbeißt sich in Frau

Zwei Radfahrer sind am Donnerstag von einem Hund so schwer verletzt worden, dass sie sich im Krankenhaus behandeln lassen mussten. mehr

Graffiti am Widmannhaus, nahe am Grabstein des Ulrich von Gailenkirchen aus dem Jahr 1419.

Mehrere Gebäude in Altstadt mit Graffiti beschmiert

Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag Gebäude in der Oberen und Unteren Herrngasse, im Hexen- und Schuhbäckgässle sowie an der Schiedgrabenbrücke beschmiert. Der Schaden beträgt mehr als 1000 Euro. mehr

Das Maskottchen von "Schwäbisch Hall läuft" mit einem Fan bei einer Abiparty im Move.

"Schwäbisch Hall läuft" am Start

"Läuft bei dir" ist das Jugendwort des Jahres 2014, aber es ist auch Namensgeber für eine neue Partyreihe in der Stadt. Die erste Ausgabe von "Schwäbisch Hall läuft" gibt es am Samstag, 7. März, im Move. mehr

Unfall mit über zwei Promille

Ein 53-Jähriger ist beim Einfahren in einen Kreisverkehr von der Fahrbahn abgekommen. Recht schnell stellte sich heraus, dass der Mann betrunken war. mehr

15-Jährige flieht aus dem Krankenhaus

Eine polizeibekannte 15-Jährige, bei der der Verdacht auf eine Alkohol- und Drogenvergiftung bestand, ist aus dem Krankenhaus ausgebüxt. mehr

Raser fährt 100 Stundenkilometer zu schnell

68 Raser sind der Polizei bei Waldenburg auf der A6 ins Netz gegangen. Der schnellste von ihnen fuhr mit 220 Stundenkilometern. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Helmut Mohr kurz vor der Verleihung der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg.

Ehrennadel für den Sulzdorfer Helmut Mohr

Erst zehn Sekunden bevor Bettina Wilhelm seinen Namen nennt, dämmert es Helmut Mohr. "Meint sie mich?" In der Tat. Er bekommt die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg verliehen. mehr

Achim Vollmer vom HGC Einkorn startet bei der Drachenflug-WM.

Mexiko von oben

Über ein Jahr hat sich Achim Vollmer vom HGC Einkorn vorbereitet. Er startet als Mitglied des deutschen Drachenfliegernationalteams bei der Weltmeisterschaft in Mexiko. An diesem Samstag beginnt sie. mehr

Trainer Pep Guardiola (l) weiß bei wem er sich zuerst bedanken muss: Torwart Manuel Neuer. Foto: Andreas Gebert

Immer zur Stelle: "Alles Lob" für Bayern-Keeper Neuer

Alle redeten vor allem von Manuel Neuer. Der Bayern-Keeper glänzte, als er glänzen musste. "Wahnsinn", lobte Mitspieler und Torschütze Arjen Robben. Ganz nebenbei war der Niederländer selbst maßgeblich am standesgemäßen Sieg zum Geburtstag der Bayern beteiligt. mehr

Timon Wellenreuther machte zuletzt keine gute Figur.

BVB-Coach Klopp warnt vor den zuletzt strauchelnden Schalkern

Schalke 04 liegt in der Tabelle zehn Punkte und acht Plätze vor Dortmund - trotzdem geht der BVB als Favorit ins prestigeträchtige Revierderby. Doch Jürgen Klopp warnt vor der königsblauen Ergebnismaschine. mehr

Sanieren und Modernisieren

Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. mehr

Raumwunder auf vier Rädern

Daniela und Joachim Funk brachten den Suzuki bei ihrem Test übers Wochenende so richtig auf Touren. Mit drei Kindern im Gepäck ging es ins verschneite Allgäu, um das Auto auf Herz und Nieren zu testen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Heimelige Winterpracht rund ums Kloster Neresheim - doch im Innern ist wegen zweier mysteriöser Millionen-Konten noch keine Ruhe eingekehrt.

Tauziehen um Klosterkonten

Finanztransfers des früheren Neresheimer Abts Norbert Stoffels beschäftigen weiter Staatsanwälte und Richter. Eines der Konten mit 1,4 Millionen Euro kann das Kloster aber nutzen - für Gebäuderenovierungen. mehr

Die Oberbürgermeister fürchteten, "dass mehr direkte Demokratie ihr Geschäft erschweren könnte", kommentiert Staatsrätin Gisela Erler die Widerstände aus Ulm, Freiburg und Mannheim gegen mehr Bürgerbeteiligung.

"Ziel ist, zivilisiert zu streiten"

Freiburgs grüner OB Salomon übt ebenso Kritik an mehr kommunaler Bürgerbeteiligung wie seine SPD-Kollegen Gönner aus Ulm und Kurz aus Mannheim. Doch Staatsrätin Gisela Erler verteidigt die geplante Reform. mehr

Staatssekretärin Gisela Splett: Mehr Öko durch neue Bauvorschriften.

Bauordnung schreibt mehr Radstellplätze vor

Mehr barrierefreie Wohnungen, mehr Abstellplätze für Räder und Rollatoren. Das schreibt die Bauordnung vor, die ab Sonntag im Land gilt. mehr

Mit Feuereifer sind Selina, Moritz und Lara (von links) im Kinderhaus Feuerland der Bosch-Niederlassung Feuerbach bei der Sache. Für die Mutter von Selina und Lara ist es wichtig, dass sie von ihrem Büro aus nur wenige Schritte machen muss, wenn sie nach ihren Sprösslingen schauen will.

Schnell mal zu den Kids

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein immer wichtigeres Kriterium bei der Entscheidung für einen Arbeitgeber. Große Firmen in und um Stuttgart bieten ihren Beschäftigten betriebliche Kitas - meist nah am Büro. mehr

Flughafen: Mehr Flüge, mehr Ziele

Der Flughafen Stuttgart startet mit neuen Airlines und neuen Zielen in die Sommersaison. Die Zahl der Flüge steigt um sieben Prozent, wie die Flughafen-Gesellschaft gestern mitteilte. Einige Ziele werden häufiger angesteuert. mehr

Ein rieisger Bagger reißt den Altbau der IHK Region Stuttgart ein. Der Kran daneben schützt mit einem "Vorhang" das neue IHK-Domizil.

Konjunktur für Abrissbagger

Die Innenstadt von Stuttgart verändert weiter ihr Gesicht: Der Altbau der IHK wird abgerissen. Auch das Filmhaus in der Friedrichstraße macht Platz. mehr

Der umjubelte Gewinn der Meisterschale 2007 (links: Kapitän Fernando Meira) hat die Erwartungen beim VfB und im Umfeld weiter wachsen lassen. Heute stehen Trainer Huub Stevens (oben) und Spielführer Christian Gentner (rechts) vor wegweisenden Spielen. Fotos: dpa (2), Eibner

Eine Region bangt um ihren Verein

Vor 40 Jahren, 1975, ist der VfB Stuttgart schon mal aus der Fußball-Bundesliga abgestiegen. Nun droht das Szenario erneut. Wiederholt sich die Geschichte? mehr

BUCKS HEILE WELT: Endlich in Ruhe wischen

Alte Lehrer saufen, um die vergangenen 30 Jahre zu verkraften, und die jungen, damit sie die folgenden 30 Jahre aushalten." Hübsche Pointe, fürwahr. Nur dass wahrscheinlich nicht mal die Hälfte des Publikums sie mitbekommen hat. mehr

Ab in den Frühling

Die Sonne fehlt noch im Sonnenbad, doch 16 Karlsruher Badefreunde wagten gestern trotzdem den ersten Sprung ins Becken. mehr

Gestern ist einer von fünf Testfliegern des Langstreckenflugzeugs A350 in München gelandet. Lufthansa will Ende 2016 den ersten Jet in Betrieb nehmen.

Rüstungssparte nervt Airbus

Airbus legt gute Zahlen vor. Aber manche Probleme verschwinden nur langsam in dem Konzern. Unklar ist, wie es mit der Rüstungssparte weitergeht. Davon sind möglicherweise tausende Stellen bedroht. mehr

Wasser verzeiht nichts so schnell. Verschmutzungen im Wasser lassen sich - wenn überhaupt - nur mit aufwändigen und teuren Verfahren wieder entfernen.

Zu nah am Wasser gebohrt

Ein Gesetz soll die umstrittene Gas- und Ölfördertechnik Fracking in Deutschland regeln und Probebohrungen erlauben. Umweltschützer befürchten eine generelle Legalisierung, Mineralbrunnen üben Kritik. mehr

In deutschen Kliniken sind zahlungskräftige Patienten aus dem Ausland sehr willkommen.

Lukrativer Medizintourismus

Deutsche Kliniken haben im Ausland einen guten Ruf. Entsprechend gut läuft das Geschäft mit dem Medizintourismus. Die Russen jedoch, die bisher häufig kamen, halten sich krisenbedingt zurück. mehr

Trends für den Lenz

Mit dem morgigen 1. März beginnt aus Sicht der Meteorologen der Frühling. Die Tage werden länger, und die Temperaturen sollten steigen - zumindest in absehbarer Zeit. Einige Trends für den Lenz 2015. mehr

Verflixte Hormone

Vier dauerbesetzte Leitungen: Auch wenn die Wechseljahre eine natürliche Phase im Leben der Frau sind, können sie doch erhebliche Probleme bereiten. Das wurde einmal mehr bei unserer Telefonaktion deutlich. mehr

Leonard Nimoy in seiner Paraderolle: Als Vulkanier Spock diente er auf dem Raumschiff Enterprise an der Seite von Captain Kirk (William Shatner).

"Spock"-Darsteller Leonard Nimoy ist tot

Star-Trek-Fans auf der ganzen Welt trauern um "Mr. Spock": Leonard Nimoy, Darsteller des Halb-Vulkaniers, ist gestern im Alter von 83 Jahren gestorben. mehr

Das Sammlerehepaar in der Ausstellung: Wulf D. und Akka von Lucius.

Eine Beziehungsgeschichte

Zwischen Literatur und Kunst bewegt sich dieses merkwürdige Objekt: Das Künstlerbuch fasziniert die Sammler von Lucius seit vielen Jahren. Jetzt zeigen sie einige ihrer Objekte im Kunstmuseum Stuttgart. mehr

Klaus-Dieter Lehmann in der Berliner Akademie der Wissen- schaften.

"Ich glaube an die Kraft des Wortes"

Seit 2008 steht Klaus-Dieter Lehmann an der Spitze des weltweit tätigen Goethe-Instituts. Kurz vor seinem 75. Geburtstag betont er dessen Bedeutung. mehr

Hochkarätiges Programm in Ludwigsburg

Die Ludwigsburger Schlossfestspiele bieten vom 15. Mai bis 25. Juli neben den Konzerten des Festspielorchesters ein facettenreiches kammermusikalisches Programm mit Stücken internationaler Choreografen und musikalischer Grenzgänger. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Feuerwand: Gebannt verfolgen Zuschauer bei einer Flugschau in Australien Kunstflieger, die vor dem Flammenmeer fast verschwinden. Foto: Tracey Nearmy