Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
22°C/7°C

Lastwagen schiebt drei Autos aufeinander

Ein Lastwagen hat im Steinbeisweg insgesamt 20.000 Euro Schaden an Autos angerichtet: Eine Stahlkante am hinteren rechten Eck des Anhängers schleifte an einem parkenden Auto entlang. Die Kante verhakte sich in dem Wagen und schob ihn auf ein anderes parkendes Auto. Das wiederum wurde auf ein drittes Fahrzeug geschoben, das am Straßenrand abgestellt worden war.

Schwäbisch Hall 20.000 Euro Schaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am späten Mittwochvormittag im Steinbeisweg ereignet hat.
mehr

Public Viewing: Stadtverwaltung entscheidet sich für zwei Haller als Betreiber

Zur Fußball-Weltmeisterschaft wird es auch in Schwäbisch Hall Public Viewing geben. Wer den Zuschlag bekommen hat, steht jetzt fest.

Schwäbisch Hall Zur Fußball-Weltmeisterschaft wird es in der Haller Innenstadt ein Public Viewing geben. Geplant ist, dafür den Hospitalhof zu nutzen. Drei Gastronomen hatten sich beworben - die Entscheidung ist nun gefallen.
mehr

Stadtbus-Betreiber stehen Elektrobus skeptisch gegenüber

Schwäbisch Hall Eine Fahrt im lautlosen, umweltfreundlichen Elektrobus durch Hall - eine Zukunftsvision? Zumindest für einen Tag wurde sie Realität. Die Stadtwerke haben die Technik kürzlich ausprobiert. Besteht sie den Test?
mehr

Junger Mann verstirbt vor den Augen seiner Freunde

Ein schwerer Unfall hat sich an Ostermontag zwischen Großerlach und Mainhardt ereignet. Ein 23-jähriger Motorradfahrer kam ums leben, nachdem er mit seiner Maschine aus der Kurve geflogen und gegen mehrere Bäume gekracht war.

Mainhardt Auf der Bundesstraße zwischen Mainhardt und Großerlach hat sich an Ostermontag, 13 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 23-jähriger Motorradfahrer starb.
mehr

Ton zwischen USA und Russland wird rauer

Pro-russische Aktivisten vor einer Barrikade im Osten der Ukraine. Foto: Roman Pilipey

Kiew/Moskau Mit gegenseitigen Anschuldigungen heizen die USA und Russland den Ukraine-Konflikt weiter an. Der russische Außenminister Sergej Lawrow warf Washington vor, das Handeln der ukrainischen Regierung zu steuern.
mehr

Entdecktes Treibgut nicht von verschollener Boeing

Ein Mitglied der australischen Marine während der Suche nach Flug MH370. Foto: Australian Defence Department

Sydney Das an der Westküste Australiens angespülte Treibgut gehört nach offiziellen Angaben nicht zu dem seit mehr als einem Monat verschollenen Malaysia-Airlines-Flugzeug.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Der ökumenische Weltladen zieht in der Gelbinger Gasse ein. Nicht zu verwechseln ist er mit dem Dritte-Weltladen wenige Schritte weiter.

Dritte-Weltladen bekommt Konkurrenz

Eine Straße mit zwei Läden für die Dritte Welt: In der Gelbinger Gasse eröffnet ein weiteres Geschäft für fair gehandelte Produkte. Der bisherige Dritte-Weltladen, mit 30-jähriger Tradition, bleibt bestehen. mehr

Lieferung direkt auf die Baustelle. Dies bietet Würth seinen Kunden in Deutschland als weiteren Vertriebsweg an.

Bestellungen noch am selben Tag: Würth verspricht höheres Tempo

Lieferung drei Stunden nach der Bestellung - das verspricht Würth. Seit Anfang des Monats bietet das Künzelsauer Unternehmen einen Sofort-Service. "Die Kunden nehmen die neue Möglichkeit gut an", so Würth. mehr

Klassische Aufgabe einer Pflanzenzüchterin wie Stephanie Franck: Auswahl und Sortierung von Sojabohnen, je nachdem, was man damit vor hat. Foto: Marc Weigert

Pflanzenzucht gegen Welthunger

Stephanie Franck ist Pflanzenzüchterin, wie ihr Vater und Urgroßvater, der damit auf der Oberlimpurg begann. Seit fast einem Jahr ist die 47-Jährige Vorsitzende des Bundesverbandes Deutscher Pflanzenzüchter. mehr

Für Reutter Bonbons wird im polnischen Fernsehen geworben. Darauf aufmerksam geworden ist der Haller Hans Kumpf. Das Foto zeigt einen Bildschirmausschnitt. Voraussichtlich wird bei Reutter in Westheim nur noch bis Ende Mai gefertigt.

Einigung mit Rübezahl: Westheimer Reutter-Belegschaft lässt sich abfinden

Bis Ende Mai sollen alle Abfindungen von Rübezahl an die Reutter-Mitarbeiter ausbezahlt sein. Zunächst waren pauschal 1000 Euro für jeden Beschäftigten angeboten. Dieser Betrag ist offenbar erhöht worden. mehr

Freuen sich, dass es dem kleinen Dejan wieder besser geht (von links): Kinderkardiologie-Oberarzt Dr. Christof Hanke, Frank und Nada Kozany und Kinderkardiologie-Oberarzt Dr. Bernd-Ulrich Keck. Privatfoto

Wiederbelebung: Wenn das Herz aufhört zu schlagen

Mit einer Fehlbildung am Herzen kam Dejan Kozany 2013 im Diak auf die Welt. Er wurde von Experten operiert, lag an Heiligabend aber leblos in den Armen seiner Mutter. Die Reanimation rettete sein Leben. mehr

Fünf Freunde, eine Band: Diese Musiker aus dem Raum Hall bringen jetzt ihr erstes Album unter dem neuem Namen Black Trial heraus. Die Bandmitglieder sind stolz auf ihr Produkt.

Fünf beste Freunde: Black Trial bringen erstes Album auf den Markt

Hard Rock, Punk und melodische Elemente - diese Begriffe umschreiben den Stil der neuen Band Black Trial. Sie ist aus der alten Formation Sleaze Kid entstanden. Die Bandmitglieder erzählen, was sich verändert hat. mehr

Schwerer Unfall auf der A 81 - Personen eingeklemmt

Drei zum Teil Schwerverletzte und 60.000 Euro Sachschaden: Auf der Autobahn 81 krachte es an Karfreitag gleich mehrfach. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz. mehr

Wurde der Osterhase überfahren?

Eine 27-Jährige hat bei Obersontheim einen Hasen überfahren. mehr

In Casino eingebrochen

Diebe sind in ein Casino in der Graben Straße eingebrochen und machten Beute. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Kickstart
  • Zu Recht finden
  • Tierwelt
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Gürtel für erfolgreiche Prüfung

Hapkido ist eine koreanische Selbstverteidigungskunst. mehr

Ein Segelflugzeug des SFC Hall.

Segelfliegen: Guter Auftakt für SFC Hall in der 1. Bundesliga

Nach fünf Jahren startet der Segelfliegerclub (SFC) Schwäbisch Hall wieder in der 1. Bundesliga - und schafft am ersten Wettkampftag Rang 13. mehr

Bayern-Trainer Pep Guardiola verlor erstmals in Madrid. Foto: Juanjo Martin

Erste Bernabeu-Niederlage für Guardiola

Für Pep Guardiola war es die erste Niederlage als Coach im Bernabeu-Stadion. Nach dem 0:1 im Halbfinal-Hinspiel der Champions League steht seine Gesamtbilanz als Trainer gegen Real nun bei neun Siegen, vier Remis und drei Niederlagen. mehr

Philipp Lahm glaubt noch fest an die Chance auf den Finaleinzug. Foto: Peter Kneffel

Lahm: Haben Qualität für Heimsieg "mit zwei Toren"

Einen Sieg hatte Philipp Lahm angepeilt, doch auch nach dem 0:1 in Madrid sieht der Bayern-Kapitän vor dem Rückspiel am Dienstag noch "alle Möglichkeiten" auf den Final-Hattrick. "Die Mannschaft hat die Qualität, zu Hause mit zwei Toren Unterschied zu gewinnen." mehr

Jobs aus der Region

24.04. Manager Marktbearbeitung (m/w) Point of Sale Marketing
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall

21.04. Referent Beratungssysteme (m/w)
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall

19.04. Pharmazeutisch-technische/-r Assistent/-in
Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH, Schwäbisch Hall

Tag des Bieres

Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt – doch auch heute noch aktuell wie nie. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Tanzen ist für jedes Alter gut. Eine Sportart, die viele koordinative Aspekte hat. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Taucher an der Unglücksstelle. Auch eine Woche nach dem Fährunglück werden noch immer fast 150 Passagiere vermisst. Foto: Yonhap

Fährunglück: Taucher suchen weiter nach Überlebenden

Taucher setzen vor der Südwestküste Südkoreas die Suche nach Überlebenden in der gesunkenen Fähre "Sewol" fort. Da bislang keine Luftblasen entdeckt wurden, gibt es dafür jedoch kaum noch Hoffnung. mehr

Das zerstörte Rana-Plaza-Gebäude nach dem Unglück vor einem Jahr. Foto: Abir Abdullah

Bangladesch gedenkt der Opfer des Fabrik-Einsturzes

Ein Jahr nach dem verheerenden Fabrik-Einsturz von Rana Plaza wird in Bangladesch der mehr als 1100 Toten gedacht. Die örtlichen Behörden und Gewerkschaften planen mehrere Trauer-Zeremonien, außerdem soll es Demonstrationen für Arbeiterrechte geben. mehr

In Sachen Korruption ist die EU nicht an allen Stellen ausreichend gewappnet. Foto: Arno Burgi

EU-Institutionen nicht genug vor Korruption geschützt

Die EU-Institutionen sind nach Einschätzung der Organisation Transparency International nicht ausreichend gegen Korruption gewappnet. mehr

General Motors-Chefin Mary Barra. Foto: Arne Dedert/Archiv

Opel-Mutter GM legt nach Rückruf-Welle Zahlen vor

Nach der jüngsten Rückruf-Welle legt die Opel-Mutter General Motors (GM) heute Zahlen für das erste Quartal 2014 vor. mehr

Athen gibt sich optimistisch

Griechenland schafft einen Haushaltsüberschuss und glaubt, ohne Hilfskredite auszukommen. Ökonomen sehen die Verschuldung aber als kaum tragbar an. Portugal kehrt an den Kapitalmarkt zurück. mehr

KOMMENTAR: Die Krise schwelt weiter

Griechenland und Portugal bekommen wieder Kredite am Kapitalmarkt. Athen macht ein Plus im Staatshaushalt - ohne Zinslasten. Die Wirtschaftsdaten, zum Beispiel im wichtigen Tourismus, sind besser geworden. Gut sind sie aber noch lange nicht. mehr

Kleidung gerät in Brand - 90-Jährige stirbt

Nach dem Brand ihrer Kleidung ist eine 90-Jährige in Heidelberg an ihren schweren Verletzungen gestorben. Wie die Polizei in Mannheim mitteilte, fing die Kleidung der Frau am Mittwochabend aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. mehr

Gute Laune zum Jubiläum

Seit 50 Jahren kämpfen die Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums gegen die Krankheit. Zum Jubiläum kam Bundeskanzlerin Angela Merkel (Mitte) persönlich nach Heidelberg - zur Freude von Landeswissenschaftsministerin Theresia Bauer, den Vorständen Josef Puchta und Otmar D. mehr

Gotthard "Gogo" Panjenk im Wohncontainer für zwei.

Eine Bohrinsel im Karst

Sie werden bis 2018 auf der Alb schuften. Die Mineure der Neubaustrecken-Baustelle bei Hohenstadt sind ein eingeschworener Haufen. Wir haben das Leben und Arbeiten an den beiden Tunnelröhren beobachtet. mehr

Gestrandet im Korallenmeer

Fünf Urlauber sind an der australischen Ostküste in Not geraten. Ihr Boot hatte sich selbständig gemacht und die Urlauber auf einer Sandbank im Korallenmeer nahe der Insel Brampton Island (Queensland) zurückgelassen. mehr

Kundschaft zweiter Klasse?

Der ADAC muss nun auch Pannenhilfe verteidigen. Kunden, die bei Autoherstellern eine Garantie für den Pannenfall haben, sollen bevorzugt worden sein. Gab es eine Zweiklassen-Kundschaft? mehr

Mount Everest: Hälfte der Touren abgebrochen

Fünf Tage nach dem Lawinenunglück am Mount Everest mit 16 Toten haben zahlreiche internationale Expeditionen ihren Aufstieg abgebrochen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das Auge eines Fisches nach seiner Anlandung in Kalk Bay im südafrikanischen Kapstadt. Foto: Nic Bothma