topaufmacher

Vor der Wahl

In einem Monat wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag, Grund genug für eine gründliche Bestandsaufnahme: Wie geht es dem Land? Welche Probleme müssen gelöst werden? Und wer will die Herausforderungen anpacken? Auf der Suche nach Antworten ist die SÜDWEST PRESSE quer durchs Land gefahren, hat mit Menschen geredet und Statistiken durchwühlt. Hier geht es zum multimedialen Reportageprojekt weiter lesen

SPD beantragt Bürgerentscheid zum Globe und bekommt auch Widerspruch

Neubau oder Erhalt des Globe-Theaters: Dürfen Bürger bei dieser Frage mitpuzzeln? Ein Spiel dazu wurde einst produziert - als Werbung. Infos zur Globe-Diskussion unter www.swp.de/globe im Internet.

Schwäbisch Hall Der Fachbeirat empfiehlt den Entwurf aus dem Hochbauamt. Das letzte Wort haben der Gemeinderat oder die Bürger? Die SPD-Fraktion will die Entscheidung an die Bürger weitergeben. Das löst neue Diskussionen aus. Mit Kommentar
mehr

Einhaltung des Jugendschutzgesetzes im Kreis überprüft - Zufriedenstellende Zahlen

Jugendliche sollten die Finger von hartem Alkohol lassen. Zur Vorbeugung machen Jugendamt und Polizei Testkäufe, um die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes zu überprüfen. Archivfoto

Landkreis Bei 71 Überprüfungen kommt es bei der diesjährigen Testkaufaktion für den Jugendschutz im Landkreis zu 17 Anzeigen. Die Beanstandungsquote liegt bei 24 Prozent, Ende 2014 lag sie noch bei 36 Prozent.
mehr

Der Ausweg aus dem Labyrinth - Eine Nacht im Asylbewerberheim

Reportage: Laura Alviz und Simon Kreuzer übernachten in der Flüchtlingsunterkunft in Hall, der Turnhalle auf der Tullauer Höhe.

Schwäbisch Hall Bei einer Nacht im Asylbewerberheim kommen offensichtliche und versteckte Probleme ans Licht. Am meisten stört die Flüchtlinge der Mangel an Information.
mehr

Verweilen, wo andere hasten: Steinerner Steg feiert 500. Geburtstag

Auch heute sieht der Spaziergänger keine "großen Fuhrwerke" auf dem Steinernen Steg. Rechts sind die Reste der Sitzbank zu erkennen.

Schwäbisch Hall Beim Spaziergang über den Steinernen Steg lässt ein Relikt der Vergangenheit erahnen, wie viel Geschichte in ihm steckt. Erst beim genauen Hinsehen entdeckt der Haller die Reste einer schmalen Sitzbank. Mit Bildergalerie.
mehr

Selbstschutz mit Pfefferspray - Anträge auf kleinen Waffenschein in Hall gestiegen

Der Einsatz von Pfefferspray ist nicht ungefährlich: Die Nachfrage nach den Reizstoff-Dosen ist auch in Schwäbisch Hall gestiegen. Vor allem Frauen greifen zu der Waffe, um sich für gewaltsame Übergriffe zu wappnen.

Schwäbisch Hall Waffenscheine, Pfefferspray und Selbstverteidigungskurse liegen in Hall derzeit im Trend. Immer mehr Frauen wollen sich bei Gewaltübergriffen verteidigen können. Gewalt beginnt öfter aber schon daheim.
mehr

Master-Sommelier Frank Kämmer zu Besuch in seiner Heimatstadt Hall

Frank Kämmer steht in feinem Anzug vor dem Haller Rathaus. Über die chinesische Ess- und Trinkkultur sagt der Master-Sommelier: "Ich sehe meine Aufgabe darin, sie mit unserer westlichen Weinkultur zu verbinden."

Schwäbisch Hall Frank Kämmer ist einer von vier deutschsprachigen Master-Sommeliers. Jetzt besuchte der international geschätzte Weinfachmann und Autor von 16 Weinführern seine Heimatstadt Hall. Der Grund: eine Familienfeier.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Die Kamera auf dem Dach des Touristeninformationszentrums ist noch immer defekt. Archivfoto

Webcam der Stadtverwaltung ist defekt und wird derzeit repariert

Seit etwa einer Woche kann niemand mehr das Bild der Webcam auf der Internetseite der Stadtverwaltung sehen. Die Reparatur dauert noch an. mehr

Vor vier Jahren unternahmen fast hundert Sterneköche in Stuttgart bei der "Nacht der Sterne" einen Weltrekordversuch: zusammen in einer Küche kochen. Ob's gelungen ist? Zumindest wurde mal zünftig gefeiert...

Köche aus der Region haben ihre Top-Leistungen auch 2015 wieder bestätigt

Wer im Internet "Genießerregion Hohenlohe" googelt, wird bestens bedient. Seit Jahren haben sich Werbestrategen auf den Begriff eingeschworen. Die Köche der Region bestätigen den Slogan mit Top-Leistungen. mehr

Oliver Klenk (rechts) mit Jakob Günthör in der Halle von Dynamo Moskau. Soeben hat Friedrichshafen sein Auswärtsspiel in der Champions League gewonnen. Privatfoto

Gebürtiger Mainhardter Oliver Klenk ist Physiotherapeut der Nationalmannschaft

Mit der Nationalmannschaft und dem deutschen Meister Friedrichshafen ist der Mainhardter Oliver Klenk in der ganzen Welt unterwegs. Seine sportlichen Wurzeln liegen beim SSV Geißelhardt. mehr

Karl-Heinz Wüstner (Mitte) mit Michele Nani und Walter Tucci aus Italien bei der Konferenz in Turin. Privatfoto

Karl-Heinz Wüstner referiert in Turin vor Wissenschaftlern über Hohenloher Geschichte

Der Historische Verein für Württembergisch Franken erforscht lokale Geschichte. Nun hat das Mitglied Karl-Heinz Wüstner bei einer Konferenz in Turin über einen Aspekt hohenlohischer Geschichte referiert. mehr

Der Zuzug von Flüchtlingen muss der Leistungsfähigkeit der Kommunen flexibel angepasst werden, findet Julian Brosch.

Julian Brosch, Kandidat der ALFA-Partei, fordert mehr Unterstützung für Familien

Die ALFA-Partei hat sich nach dem Rechtsruck der AfD gegründet. Ihr Chef ist Bernd Lucke. "Er hat mit der AfD nichts mehr zu tun", betont ALFA-Wahlkreiskandidat Julian Brosch. Auch er distanziert sich klar von der AfD. mehr

Rudi Hilpert, ein erfahrener Imker aus Vellberg-Talheim, hält eine Bienenwabe hoch. Jetzt im Winter schlagen die Bienen im Bienenstock schnell mit ihren Flügeln und produzieren so Wärme.

Viele Bienenfreunde - Mehr als 50 Interessierte beim Auftakt zur Schulung durch Imkervereine

Ohne Bienen gibt es weder eine reiche Apfelernte noch Honig. Darum und aus Freude am Imkern bieten die Bezirksimkervereine Hall und Gaildorf eine Schulung für Neuimker an. Das Interesse ist groß. mehr

Fahrerin unachtsam: Wagen gestreift

Eine 36-Jährige hat am Mittwochabend mit ihrem VW einen geparkten Audi gestreift. mehr

Unfall im Kreisel: 6000 Euro Schaden

In dem Kreisverkehr an der Neuen Reifensteige sind am Mittwochabend zwei Autos zusammengestoßen. mehr

Ladendiebstahl: Zeugen gesucht

Mehrere Täter haben am Dienstagabend in einem Lebensmitteldiscounter im Steinbeisweg Waren gestohlen. mehr

In Stuttgart könnten rund 3000 Wohnungen leer stehen.

Hausbesitzer: Stadt leistet Denunziantentum Vorschub

Die Haus- und Grundbesitzer werfen der Stadt Stuttgart vor, über das Zweckentfremdungsverbot Denunziantentum zu fördern. Die weist das zurück. mehr

Weil Berufstätige vermehrt auf Bus und Bahn umsteigen, steigert der VVS seine Fahrgastzahlen.

Berufspendler verhelfen VVS zu Rekordergebnis

Der Berufsverkehr erweist sich als Wachstumsmotor für den Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart. Der Verbund zählte im vergangenen Jahr 366 Millionen Fahrten mit Bus und Bahn - 2,5 Prozent mehr. mehr

Stefanie Schorn.

Vier Grün-schwarze Duelle

Bei der Landtagswahl 2011 luchsten die Grünen der CDU drei von vier Stuttgarter Wahlkreise per Direktmandat ab. Jetzt zielt die Öko-Partei auch auf den vierten Kreis - die Union will das verhindern. mehr

Meteorologen melden Temperaturen um den Gefrierpunkt, Glätte und Wind. Foto: F. Rumpenhorst/Archiv

Wetterdienst: Spätwinter trotz schwacher "Russenpeitsche"

Dem Südwesten steht laut Prognosen doch noch ein später Winter bevor - wenn auch nur ein schwacher. Zweistellige Minustemperaturen blieben dafür erstmal aus. "Im Februar weht sonst frostiger Wind aus Sibirien herein", sagte ein Meteorologe mehr

Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde (Grüne). Foto: M. Murat/Archiv

Ministerium: Keine Gentechnik in heimischen Erzeugnissen

Die Äcker im Südwesten sind nach den Erkenntnissen des zuständigen Ministeriums frei von Gentechnik. Es seien 2015 keinerlei gentechnische Organismen in heimischen Ernteprodukten nachgewiesen worden, sagte Verbraucherminister Alexander Bonde (Grüne) am Sonntag in Stuttgart. mehr

Das Kloster Schöntal. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Katholische Kirche will Flüchtlingsarbeit verbessern

Flüchtlinge, Priesterausbildung und Weltjugendtag - die Bischöfe der katholischen Kirche haben auf ihrer viertägigen Vollversammlung in Baden-Württemberg ein großes Programm. Auch Politiker sind als Gäste angekündigt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Vor der Wahl

Am 13. März wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag, Grund genug für eine gründliche Bestandsaufnahme: Wie geht es dem Land? Welche Probleme müssen gelöst werden? Und wer will die Herausforderungen anpacken? Auf der Suche nach Antworten ist die SÜDWEST PRESSE quer durchs Land gefahren, hat mit Menschen geredet und Statistiken durchwühlt. Hier geht es zum multimedialen Reportageprojekt » mehr

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Ich dachte, dass ich ein bisschen hinterherfahre" Autocrosser überrascht alle mit dem Titel"

Der 17-jährige Tom Maier hat eine erfolgreiche Saison im Autocross hinter sich. Gleich bei seiner Premiere wird er Deutscher Meister. Gemeinsam mit seinem Vater Wayne blickt er auch auf das laufende Jahr voraus. mehr

 

Lehrgang mit dem Vizewelt- und Europameister

13 Karateka des TSV Ilshofen und ihr Trainer Ralf Eisinger besuchten in Heilbronn einen Kumite-Lehrgang des Vizewelt- und Europameisters Noah Bitsch (links). mehr

Bereits im vergangenen Jahr stand Nathan Bui (hinten) für den FC Hall beim Hoolgaascht-Turnier auf der Planche.

Fechten: Hoolgaascht-Turnier feiert Jubiläum

En garde in der Hagenbachhalle: Die A-Junioren Württembergs fechten mit dem Degen beim Hoolgaascht-Turnier des FC Hall, einem Ranglistenturnier des Württembergischen Fechterbundes (WFB). mehr

Frankfurts David Angel Abraham nach der Niederlage in Köln. Foto: Marius Becker

Frankfurter Eintracht in der Abwärtsspirale

Die Angst vor dem Bundesliga-Abstieg wird bei Eintracht Frankfurt immer größer. Nach dem 1:3 beim 1. FC Köln sind die Hessen nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt. "Es wird immer gefährlicher", meinte Torjäger Alexander Meier. mehr

Andreas Wolff in Aktiom. Foto: Jens Wolf

Strobel entzaubert "Magier" Wolff

Die Handball-Europameister sind zurück im Kampf um Punkte für ihre Heimvereine. Nachdem sie vor zwei Wochen noch gemeinsam jubelten, stehen sie sich nun wieder gegenüber. mehr

Ziemer-Dreierpack nährt Hansas Hoffnung

Hansa Rostock hat dank eines Dreierpacks von Ziemer mit einem 3:0 über Aalen neue Hoffnung im Kampf gegen den Abstieg aus der 3. Liga geschöpft. Die halbe Liga muss noch zittern. Oben zeigt Überraschungsteam Großaspach Nerven. Osnabrück rückt 'ran. mehr

Sanieren & Modernisieren

Fenster müssen zum Look des Hauses passen ? deswegen werden in Deutschland rund 95 Prozent aller Fenster individuell und auf Bestellung gefertigt. Das Ergebnis ist nicht nur schön, sondern auch isolierend und einbruchsicher. Fenster sind eine Selbstverständlichkeit. Sie lassen Licht und Luft herein, sorgen für Sicherheit und schützen die Hausbewohner zuverlässig vor Wind und Wetter mehr

Küchentrends

Damit das Kochen auch wirklich Vergnügen bereitet, ist eine sinnvolle Aufteilung wichtig. Auf dem Wochenmarkt frisches Gemüse einkaufen, kreative neue Rezepte ausprobieren und mit verschiedenen Aromen spielen: Kochen ist für viele heute zum entspannenden Zeitvertreib geworden. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Horst Seehofer: "Da geht es ja auch darum, dass Europa in seiner Gesamtheit handlungsfähig bleibt." Foto: Sven Hoppe

Vor EU-Gipfel: Seehofer wünscht Merkel Erfolg

CSU-Chef Horst Seehofer ist nicht überrascht von der Weigerung Frankreichs, weitere Flüchtlinge aufzunehmen: "Ich kenne deren Auffassung. Ich kenne auch die Motivation. Und die werden sich auch kein Jota bewegen". mehr

"Dicke Luft" liegt im Dezember 2015 über Indiens Hauptstadt Neu-Delhi. Foto: Harish Tyag

Jährlich über 5,5 Millionen Tote durch Luftverschmutzung

Jedes Jahr sterben nach Angaben von Forschern mehr als 5,5 Millionen Menschen auf der Welt frühzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung. Damit trage Smog zu rund einem Zehntel aller Todesfälle weltweit bei, sagte Michael Brauer von der University of British Columbia. mehr

Gut 220 000 Soldaten der Armee wurden in Brasilien eingesetzt, um die Bevölkerung über die Bekämpfung der Moskitoart "Aedes aegypti" zu informieren. Foto: Fernando Bizerra Jr.

"Zika-Krieg": Brasiliens Präsidentin will Lösung bis Olympia

Im August sind die Olympischen Spiele in Rio, die Welt schaut auf Brasilien. Die Zika-Epidemie kommt zur Unzeit. Am Wochenende zieht das Militär in den Kampf gegen die Mücken, die das Virus übertragen. Die Präsidentin verspricht Olympia wird Zika-frei. mehr

Die Stimmung unter der Osram-Beschäftigten ist angesichts der bevorstehenden Aufspaltung des Konzerns völlig unterschiedlich. Foto: Tobias Hase

Stimmung in der Belegschaft bei Osram durchwachsen

Osram bereitet den Verkauf des traditionellen Lampengeschäfts mit 2500 Mitarbeitern allein in Deutschland vor. Die Stimmung unter den Beschäftigten ist geteilt. Auf der Hauptversammlung muss Konzernchef Berlien seine neue Strategie erklären. mehr

Hinweisschilder unweit des Brennerpasses an der Autobahn zwischen Österreich und Italien. Foto: Jan Hetfleisc

Grenzkontrollen am Brennerpass: Wirtschaft warnt vor Folgen

Mögliche Grenzkontrollen am Brennerpass zwischen Österreich und der italienischen Autonomieregion Südtirol wegen der Flüchtlingskrise lösen bei Wirtschaftsvertretern Besorgnis aus. mehr

Mitarbeiter kontrollieren in einem VW-Werk in China einen Wagen. Foto: Ole Spata/Archiv

China-Absatz deutscher Autobauer 2015 erstmals rückläufig

Lange fuhren die deutschen Autobauer auf dem weltgrößten Pkw-Markt China von einem Rekord zum nächsten, konnten die Nachfrage teils kaum decken. 2015 markiert nun erstmals eine Wende. Das liegt vor allem an Volkswagen. mehr

Es könnte sein Abend werden: Rapper Kendrick Lamar. Foto: Simon Laessoee

Grammys 2016: Wird es diemal das Jahr des Rap?

Als "großartigste Nacht der Musikbranche" feiern sich die Grammys gerne selbst. In diesem Jahr soll es nachdenkliche Momente geben und nie dagewesene Show-Elemente - und vielleicht sogar einen Rapper als Star der Gala? mehr

Ein Ermittler mit elektronischen Bauteilen aus den Zugwracks.

Notrufe vor dem Crash in Bad Aibling

Vor dem schweren Zugunglück in Bayern soll laut "Spiegel" ein Fahrdienstleiter im Stellwerk noch versucht haben, die aufeinander zurasenden Züge zu stoppen. Die Notrufe kamen zu spät. mehr

Steven Gätjen stellt sich bei der Arbeit Zuschauer vor, deren schöne Tage er noch schöner macht. Und deren schlimme Tage er rettet.

Hoffnungsträger des ZDF: Steven Gätjen moderiert "Versteckte Kamera"

Er soll für frischen Wind sorgen: Steven Gätjen gibt am Samstag beim ZDF sein Debüt mit der Show "Die versteckte Kamera 2016". Am 25. Februar geht es mit "I can do that!" weiter, im Mai folgt "Das Superhirn" . mehr

Sigmar Polke im Kunsthaus Zürich vor einem seiner Werke. Das Bild entstand im April 2005.

Sigmar Polke: Genie wider Willen

Sigmar Polke arbeitete mit Schneckensaft und Uran und pinkelte schon mal reiche Sammler an. Seinem Ansehen schadete das alles nicht. mehr

Darf man als Reporter der Südwest Presse auf eine Party von Nordmedia? Unbedingt! Auf diesem Bild sind übrigens 18 Promis versteckt. So ungefähr.

Berlinale-Jury: Hauptsache keine Langeweile

Sieben Juroren suchen Bären-Gewinner: eine höchst illustre Jury entscheidet in diesem Jahr bei der Berlinale über die Preisvergabe. mehr

Ein Album und viele Möglichkeiten es zu kaufen und anzuhören: David Bowies letztes Album „Black Star“, das zwei Tage vor seinem Tod erschienen ist, lässt sich als Vinyl-LP, als CD und als digitalen Download kaufen – und einfach per Stream auf dem Computer oder Smartphone anhören.

Wie Streaming-Dienste die Musikindustrie und das Hören verändern

Die CD ist tot, es lebe die Flatrate. Musik wird nicht mehr gekauft, sondern gemietet - via Streaming-Dienst, der für wenig Geld Millionen Musiktitel anbietet. Eine schöne neue Welt - mit Schattenseiten. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
In eine gemeinsame Zukunft schweben ... Frisch verheiratet wagt ein Hochzeitspaar in Thailand einen luftigen Blick auf die versammelten Gäste. Foto: Rungroj Yongrit