Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
15°C/-1°C

Aktiengesellschaft um Rudolf Bühler will Dorkäserei übernehmen

Rudolf Bühler bei einem Besuch der Dorfkäserei im Jahr 2007. Um den Chef der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall hat sich jetzt eine Aktiengesellschaft gegründet, die die insolvente Dorfkäserei übernehmen möchte. Archivfoto: ars

Bühlerzell Das Insolvenzverfahren gegen die Dorfkäserei Geifertshofen wird aller Voraussicht nach eröffnet. Gesellschaften, die Interesse haben, den Betrieb zu übernehmen, beziehen derzeit Position.
mehr

Kurt Georg Katla war Halls Grandseigneur der Mode

Kurt Georg Katla 2004 vor seinem Geschäft.

Schwäbisch Hall Ein Ästhet, ein Mode-Ausstatter aus Leidenschaft und mit Stil - so wird Kurt Georg Katla vielen Hallern in Erinnerung bleiben. Am Sonntag ist der Grandseigneur der Mode im Alter von 72 Jahren gestorben.
mehr

Ein bisschen wie bei Uli Hoeneß: Steuersünder zeigt monatelang keine Einsicht

Handwerker bei der Arbeit: Das Gericht verpflichtet einen Fliesenleger, sein Gewerbe abzumelden. Symbolfoto:

Schwäbisch Hall Eineinhalb Jahre lang hat ein Handwerker seinen Betrieb nicht abgemeldet, obwohl ihm sein Gewerbe offiziell untersagt war. Erst vor dem Haller Amtsgericht zeigte der Mann Einsicht.
mehr

Gehört ehemalige Kreisstraße bald Würth-Konzern?

Provisorische Lösung: Ein Auto fährt bis zur Sperrung der Tüngentaler Straße beim Flugplatz. Durchgangsverkehr ist dort verboten. Die Stadtverwaltung sucht eine dauerhafte Lösung, will die Straße an den Würth-Konzern verkaufen.

Schwäbisch Hall Die ehemalige Kreisstraße von der Ostumfahrung am Flugplatz vorbei nach Altenhausen ist seit Jahren gesperrt. Nun will die Stadtverwaltung prüfen, ob man sie an den Würth-Konzern verkaufen kann.
mehr

Bundesgericht: Kein Anspruch auf Ethik als Schulfach

Das Bundesverwaltungsgericht hat den Anspruch auf ein Schulfach Ethik abgelehnt. Foto: Hendrik Schmidt

Leipzig Eltern haben keinen grundgesetzlichen Anspruch auf die Einführung eines Ethikunterrichts für ihre konfessionslosen Kinder. Das hat das Bundesverwaltungsgericht auf die Klage einer dreifachen Mutter hin entschieden.
mehr

Nato schickt Flugzeuge, Schiffe und Soldaten in den Osten

Ein Jet des schwedischen Militärs während einer Nato-Übung.

Brüssel Die Nato schickt Flugzeuge und Soldaten in mehrere ihrer östlichen Bündnisstaaten. Angesichts der Krise in der Ukraine soll dies die stärkere Anwesenheit von Militär aus anderen Nato-Staaten die Sicherheitsgarantie der Allianz bekräftigen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Ein Unbekannter heftet ein anonymes Flugblatt an die Uttenhofener Rathaustür (nachgestellte Szene).

Anonymes Flugblatt wirft Bürgermeister Lobbyismus und Geldverschwendung vor

Ein anonymes Flugblatt ist in Rosengarten aufgetaucht. Darin werden Rat und Bürgermeister des Lobbyismus und der Geldverschwendung bezichtigt. Der Schultes hält den Autor für einen frustrierten Bürger. mehr

19-Jähriger ohne Führerschein verunglückt - Auto überschlägt sich

Ein 19-Jähriger, der noch nicht im Besitz eines Führerscheins ist und mit einem nicht zugelassenen BMW unterwegs war, hat in der Unteren Hirtenstraße in Waldtann einen Unfall gebaut. mehr

Das Foto belegt es: Selbst in den Osterferien sind die Parkplätze auf der Weilerwiese gut ausgelastet. Sie fallen zum Großteil weg, wenn dort gebaut wird. Die Stadtwerke wollen mit einer Tiefgarage Abhilfe schaffen.

Sechs Millionen Euro für Parkdeck - 460 Haller Parkplätze fallen weg

Sechs Millionen Euro soll das Parkdeck unter dem geplanten Zwillingsgebäude auf der Weilerwiese kosten. Die Stadtwerke finanzieren das mit einem Kredit und Geld von Ärzten, die dort Praxen errichten. mehr

Headbangen gehört dazu: Die Rock-Show zu Gast in der Alten Börse (heute Stage-Live-Club) im Steinbeisweg.

Rock-Show feiert Zehnjähriges

Der NCO-Club hat zwar Namen, Pächter und Konzept geändert, der Rock-Show hat das aber nicht geschadet. Sie feiert 2014 zehnjähriges Bestehen. Marc Zillmann und Jürgen Maurer haben sie ins Leben gerufen. mehr

AOK wächst in der Region: 57 Millionen Euro flossen in Kliniken im Landkreis Hall

147 Millionen Euro Überschuss hat die AOK Heilbronn-Franken 2013 erwirtschaftet. Die Krankenkasse kündigt an, dass dieser Überschuss in die Versorgung der Versicherten investiert werde. mehr

Die Raumfahrt-Koordinatorin der Bundesregierung, Brigitte Zypries, und Astronaut Alexander Gerst unterhalten sich in der vergangenen Woche in Berlin.

Alexander Gerst wird ins All geschossen

Noch sechs Wochen, dann hebt Alexander Gerst aus Künzelsau ab: Vom Weltraumbahnhof Baikonur aus geht es per russischer Sojus-Rakete mit 26 Millionen PS zur internationalen Raumstation ISS ins Weltall. mehr

Laptop an Bushaltestelle vergessen

Dumm gelaufen: Eine 15-Jährige hat an der Bushaltestelle Holzmarkt ihren Laptop vergessen. mehr

Motorradfahrer wird schwer verletzt

Ein 76-jähriger VW-Fahrer fuhr am Sonntagnachmittag auf der B 19 von Abtsgmünd in Richtung Gaildorf. In Wengen wollte er nach links abbiegen und bremste ab. mehr

Brand in der JVA

23 Feuerwehrmänner rückten am Sonntagabend zu der JVA Gotteszell aus. Zwei Frauen hatten in ihrer Zell Hygieneartikel angezündet. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Kickstart
  • Zu Recht finden
  • Tierwelt
alle Anzeigen
Noch liegt Louis Wolf (links) vor Sven Strähle. Im Ziel distanziert Strähle den Zweitplatzierten Wolf um 45 Sekunden.

LBS-Cup: Lokalmatadoren räumen ab

Gewusel im Start-Ziel-Bereich und Anfeuerungsrufe am Anstieg: Moutainbike-Sport pur bot der LBS-Cup in Enslingen am vergangenen Wochenende. mehr

Die Handballer der TSG Hall bedanken sich bei den Fans nach dem 35:23 gegen die HSG Frankenhardt/Neckargartach 2.

TSG Hall feiert Aufstieg - Bezirksliga-Saison mit Tiefen und vielen Höhen

Das Saisonziel "Wiederaufstieg" haben die Handballer der TSG Hall erreicht. Doch der Ritt durch die Bezirksliga war schwer, gibt Trainer Andreas Henze zu - zumal sich Stammkräfte verletzten. mehr

Kaiserslauterns Stürmer Simon Zoller (vorn, gegen Jerome Boateng) ärgerte den FC Bayern mit seinem Treffer. Foto: afp

Im Traumfinale

Das Traumfinale im DFB-Pokal ist perfekt. Nach Borussia Dortmund zog auch der FC Bayern ins Endspiel ein. Beim 5:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern wehrte sich der Zweitligist lange. Doch es reichte nicht. mehr

Schon jetzt eine tolle Saison

Borussia Dortmund steht zum dritten Mal innerhalb von drei Jahren in einem bedeutenden Endspiel. Jetzt wollen BVB-Trainer Jürgen Klopp und Co. natürlich auch das DFB-Pokalfinale gewinnen. mehr

Jobs aus der Region

15.04. Produktmanager (m/w) Erneuerbare Energien
über eTec Consult GmbH, Franken

14.04. CAD Konstrukteur/in Fahrzeugentwicklung
GRATZ Engineering GmbH, Großraum Weinsberg/Stuttgart

12.04. Sozialpädagoginnen/-pädagogen
Stadt Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall

Gesund

Neuesten Erkenntnissen zufolge geht nicht nur die Liebe, sondern auch der Weg zu ... mehr

Frühlingszauber

Am Sonntag, den 6. April findet wieder der „ulmer einkaufs sonntag“ statt. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

EU- und türkische Flaggen hängen im Zentrum von Istanbul eng beisammen. Doch die Kluft zwischen Ankara und Brüssel wird tiefer. Foto: afp

Ankara hadert mit Europa

Attacken auf Justiz und Meinungsfreiheit - der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan sorgte jüngst mit Eskapaden für Aufsehen. Ein Ende der EU-Beitrittsverhandlungen steht im Raum. mehr

Banges Warten auf die Kinder

Angehörige sitzen im Hafen von Jindo in Südkorea an einem Pier und warten auf die Rückkehr der Rettungskräfte. mehr

Die letzte Fahrt der "Sewol"

Die Fähre "Sewol" ist vor der südkoreanischen Küste auf dem Weg zu einer Ferieninsel. Mehr als 300 Schüler sind an Bord. Dann verunglückt das Schiff. Die Hoffnung auf Überlebende ist gering. mehr

Strenesse war einstmals eine glamouröse Modemarke, die viele Frauen anzog. Gestern hat der Modekonzern Insolvenzantrag gestellt. Foto: dpa

Modehersteller Strenesse ist pleite

Seit Jahren gehen beim renommierten Modehersteller Strenesse die Umsätze zurück und die Verluste steigen. Nun hat die Geschäftsführung die Reißleine gezogen und Insolvenzantrag gestellt. mehr

Ohne Berührung: So funktioniert das "Girogo"-Bezahlsystem der Banken und Sparkassen. Foto: Sparkassenverband/dpa

Bezahlen im Vorbeigehen

Geht es nach der Kreditwirtschaft, dann bezahlen die Verbraucher bald nur noch bargeldlos: Der elektronischen Geldbörse gehört die Zukunft. Die Verbraucherschützer warnen vor zu viel Bequemlichkeit. mehr

Diskutiert über Lebensmittelspekulation: Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen. Foto: dpa

Deutsche Bank hört Kritiker an

Sind die Banken Schuld am Hunger der Welt? Eine Frage, die Befürworter und Gegner von Nahrungsmittelspekulationen seit Jahren umtreibt. mehr

Tanz-Getümmel in einer Stuttgarter Disco: Die Grüne Jugend will die Zahl der Tage mit Tanzverbot im Land reduzieren. Foto: dpa

Grüne Jugend gegen Tanzverbot

Vor Karfreitag fordert die Grüne Jugend die Umsetzung eines Beschlusses der grünen Regierungspartei: Danach soll die Zahl der Tage mit Tanzverbot reduziert werden. Die Kirche verteidigt den Status quo. mehr

Lernte im Internet einen älteren Mann kennen: Maria-Brigitte Henselmann. Foto: dpa

Wo ist Maria?

Mutter Monika Beisler hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Seit fast einem Jahr ist ihre Tochter Maria spurlos mit einem älteren Mann verschwunden. Die Polizei sucht weltweit nach dem ungleichen Paar. mehr

Historiker erforschen NS-Zeit in Ministerien

Welche Rolle spielten die Landesministerien zur NS-Zeit? Diese Frage soll ein Forschungsprogramm klären - mithilfe von Schulen und Studenten. mehr

Weniger Zweiradunfälle

Die Zahl der tödlich verunglückten Zweiradfahrer in Deutschland ist vergangenes Jahr mit 995 auf den tiefsten Stand seit mehr als 30 Jahren gefallen. In Baden-Württemberg allerdings stieg die Zahl der Todesopfer. mehr

Posieren im neuen Studio: von links Okka Gundel (Sport), Sprecher Jan Hofer und Moderatorin Caren Miosga. Foto: ARD

"Tagesschau" in neuem Outfit

Die "Tagesschau" kommt vom kommenden Samstag an aus einem neuen Studio mit modernster Technik. Die Sprecher der Hauptausgabe um 20 Uhr bleiben wie gewohnt an ihrem Tisch im Hamburger Studio stehen. mehr

NOTIZEN vom 17. April 2014

Wolf in Bayern Der seit einigen Wochen im bayerischen Inntal umherstreifende Wolf war auch schon in der Schweiz unterwegs. Vergangenes Jahr sei der Rüde im Kanton Uri aufgetreten, teilte das Landesamt für Umwelt gestern in Augsburg mit. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Tourist läuft über die Stelen des Holocaust-Denkmals in Berlin. Foto: Ali Ali