Schwäbisch Hall:

Nebel

Nebel
17°C/8°C

Ärztehaus und Zwillingsbau: Baufirmen geben Angebote ab

Parkplatz auf der Weilerwiese: Bis zum Jahr 2016 sollen viele der Parkplätze unter die Erde verlegt werden und zwei Gebäude auf der Fläche stehen. Fotos: Würth

Schwäbisch Hall Derzeit werden die Rohbauarbeiten für die Tiefgarage an der Weilerwiese und die beiden Häuser darauf ausgeschrieben. Bis zum Jahr 2016 soll die im Gemeinderat heftig umstrittene Bebauung dort vollendet sein.
mehr

Campus Hall feiert fünften Geburtstag: "Eine fast familiäre Atmosphäre"

Partystimmung vor dem Campus Hall: 350 Gäste kommen zur Geburtstagsfeier der Außenstelle der Hochschule Heilbronn. Darunter auch Studenten der ersten Stunde.

Schwäbisch Hall Deutsche Meister, eine Weinprinzessin, Leckereien, Musik und viel Wiedersehensfreude: Bei der Geburtstagsfeier wurde am Campus Hall der Augenblick genosssen und auf eine Erfolgsgeschichte geblickt.
mehr

Erneut Hakenkreuzschmierereien in Hessentaler Mittelhöhe

Hakenkreuz-Schmierereien gibt es auch im Dinkelweg.

Schwäbisch Hall In der Mittelhöhe hat es zuletzt mehrere Hakenkreuzschmierereien gegeben. Die Polizei glaubt nicht, dass eine Nazi-Gruppe dahintersteckt.
mehr

Streit um Schule in Gailenkirchen - Einzelne Räte sorgen sich um Standort

Schüler arbeiten im Heimat- und Sachunterricht bei Lehrerin Anne Berger. Sie unterrichtet die Klassenstufe 1 und 2 gemeinsam.

Gailenkirchen Verliert Gailenkirchen seine Schule? Die Diskussion um die Einrichtung wird hinter den Kulissen heftig geführt. Fakt ist: Eine Kooperation startet.
mehr

"Schwäbisch Hall muss wachsen"

Bagger und Kräne arbeiten in der Mittelhöhe an der Heimat für neue Haller. Zur Orientierung: Rechts ist der Turm der katholischen Kirche Hessentals zu sehen. Der Oberbürgermeister setzt auf mehr Einwohner.

Schwäbisch Hall "Wenn wir halbwegs die Situation der Stadt halten wollen, brauchen wir mehr Einwohner", erläutert OB Pelgrim. Die Zuhörer stellen das nicht in Frage, wollen aber bei der Art des Wachstums mitreden.
mehr

TTIP: Jeder Zweite findet Handelsabkommen mit den USA gut

48 Prozent der Deutschen unterstützen das geplante Handelsabkommen TTIP. Foto: Arno Bugi

Berlin Fast jeder zweite Deutsche unterstützt das umstrittene Handelsabkommen TTIP zwischen Europa und den USA. 48 Prozent der Befragten halten das geplante Abkommen für eine gute Sache. Dagegen sind 32 Prozent.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Nach dem Besuch der Partnerstadt Karesi reiste die Haller Delegation durch die Region. In Ephesus begaben sich die Bürger auf die Spur des Apostel Paulus. Fotos: Elvira Probst-Lipski

Haller Bürger sammeln viele Eindrücke in der türkischen Partner-Region Balikesir

Die Partnerstadt Karesi (Region Balikesir) möchte vom Austausch mit Schwäbisch Hall profitieren. Oberbürgermeister Yücel Yilmaz setzt auf Haller Know How bei Fernwärme, Sonnenenergie und Biogas. mehr

Vorne der neue Lidl, hinten die Wohnhäuser in Heimbach.

Lidl-Neubau: Anwohner warten auf Lärmschutz

Lärmgeplagten Anwohnern in Heimbach ist der Bau einer Lärmschutzwand zugesagt worden. Doch die Umsetzung dauert ihnen zu lang - zumal sich die Situation jetzt durch den Lidl-Umzug verschärft hat. mehr

Der Aufbau einer Messe ist harte Arbeit. Doch am ersten Ausstellungstag ist davon nichts mehr zu spüren. Dann geht es darum, Kontakte zu knüpfen und sich zu präsentieren für ein Publikum aus vielen Branchen und der ganzen Welt.

Die heimischen Maschinenbauer präsentieren sich auf der ganzen Welt

Der Exportanteil heimischer Maschinenbauer erreicht bis zu 90 Prozent. Damit Kunden im Ausland auf die Qualität der Produkte aus dem Haller Raum aufmerksam werden, zeigen sich die Unternehmen auf Messen. mehr

Peng Gao beim jüngsten Heimspiel gegen Offenburg. Mit Gnadental will er den Oberliga-Klassenerhalt schaffen.

Peng Gao: Der Schwabe, der aus Peking kam

Aus China nach Hohenlohe: Als er 1998 in Frankfurt landet, hat er keine Ahnung, ob er länger als ein halbes Jahr in Deutschland bleiben wird. Heute ist Peng Gao glücklicher Vater von zwei Kindern, hat südlich von Schwäbisch Hall ein Haus gebaut, schafft als Trainer und Industriemechaniker und liebt Spätzle. Und er ist vor allem eines: der unumstrittene Tischtennis-Star der Region. mehr

23-Jähriger vor Gericht - "Entweder gab es Streit oder Sex"

Wegen der Vorwürfe der Vergewaltigung und mehrfacher Körperverletzung an seiner Ex-Freundin steht ein 23-Jähriger in Hall vor Gericht. Der Sex sei einvernehmlich gewesen, sagt er. Die Misshandlungen räumt er weitestgehend ein. mehr

Mainhardter Realschul-Fünftklässler beim Erlernen des Zehn-Finger-Systems im Computerraum: Die jungen Menschen verbringen auch viel Zeit mit Schülern anderer Klassen - egal ob Real- oder Werk-Realschülern.

Mainhardter Helmut-Rau-Schule: Schüler individuell fördern

Erstmals gibt es in diesem Jahr wieder eine fünfte Klasse mit Werkrealschülern in der Mainhardter Helmut-Rau-Schule. Sowohl am Gebäude als auch am pädagogischen Konzept wird gearbeitet. mehr

Die "Neue" geht samt Kasse auf die Flucht

Die Polizei sucht ein dunkelhaarige Frau, die im Laufe des Dienstags in Schwäbisch Hall gleich mehrere Diebstähle begangen haben soll. mehr

20-jährige Pkw-Lenkerin schwer verletzt

Am Donnerstagabend wurde eine 20-jährige Frau bei einem Unfall schwer verletzt. Sie war gegen 23.20 Uhr mit ihrem Pkw Opel auf der Landesstraße 1050 von Mainhardt-Hütten in Richtung Schwäbisch Hall-Wielandsweiler unterwegs. mehr

Autos brennen lichterloh

Zwei Fahrzeuge sind am Montagabend nach einem Unfall auf der Bundesstraße 19 bei Gelbingen völlig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt 4500 Euro. Die Straße war voll gesperrt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Merlins: Endlich in der 1. Klasse!

Das lange Warten hat ein Ende. Die Crailsheim Merlins schlagen ein neues erfolgreiches Kapitel auf. Sie gehören jetzt zu den besten 18 Basketball-Mannschaften im Land. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Umbruch_HF_145_190.indd
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Niklas Schehl mit der Kochertalbrücke im Hintergrund. Der Braunsbacher Mountainbiker fährt in der kommenden Saison erstmals in der U19.

"Man spürt den Ehrgeiz, den dort alle haben"

Gewinner des Roc d'Azur, Bundesliga-Gesamtsieger, Wechsel an eine Sporteliteschule in Kaiserslautern: Für den Braunsbacher Nachwuchs-Mountainbiker Niklas Schehl war es ein ereignisreiches Sportjahr. mehr

Jörn Diemer spielt beim TTC Gnadental an Position fünf.

Brachiale Angriffswucht

Bereits am sechsten Spieltag steht Gnadental in der Oberliga vor einem vorentscheidenden Abstiegsduell. Der alte Rivale aus dem Filstal, die TG Donzdorf, hat ebenso wie der TTC erst einen Sieg auf dem Konto. mehr

Der FC Bayern lässt einen Einsatz von Arjen Robben offen. Foto: Alessandro Di Meo

Guardiola lässt Einsatz von Robben gegen Dortmund offen

Pep Guardiola hat einen Tag vor dem Bundesliga-Klassiker des FC Bayern gegen Borussia Dortmund den Einsatz von Arjen Robben offen gelassen. "Wir werden seine Situation heute analysieren", sagte Guardiola in München. mehr

Wie lange jubelt Marco Reus noch in schwarz-gelb? Foto: Christian Charisius

Reus zu Spekulationen: Andere machen sich mehr Gedanken

Borussia Dortmunds Fußball-Nationalspieler Marco Reus hat sich auf seiner Facebook-Seite zu den Spekulationen über einen möglichen Wechsel zu Bayern München geäußert. mehr

Jobs aus der Region

31.10. Werkstattleiter (m/w)
Schwäbisch Hall Facility Management GmbH, Schwäbisch Hall

31.10. Mechaniker (m/w)
Endress Motorgeräte GmbH, Schwäbisch Hall

30.10. Systemberater im Außendienst (m/w) - Region Franken
über eTec Consult GmbH, Raum Nürnberg, Bamberg, Würzburg (Home-Office)

Weihnachtsfeier jetzt planen

Wie in jedem Jahr steht Weihnachten immer ganz plötzlich vor der Tür mehr

Grabpflege

Gerade vor Allerheiligen richten viele die Gräber ihrer Angehörigen her. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Französische Feuerwehr. Foto: Yoan Valat/Symbol

Dichter Rauch über Gebäude von Radio France

Im Gebäude von Radio France in Paris ist anscheinend ein Feuer ausgebrochen. Schwarzer, dichter Rauch quoll am Freitag aus Fenstern des mehrstöckigen Hauses. Die Mitarbeiter mussten das Gebäude verlassen. mehr

Startseite der Internetplattform Kinox.to. Foto: Matthias Hiekel

Kripo fahndet öffentlich nach kinox.to-Betreibern

Die Kriminalpolizei fahndet jetzt öffentlich nach den zwei mutmaßliche Betreiber des laut Staatsanwaltschaft illegalen Online-Portals kinox.to. Die beiden 25 und 21 Jahre alten Männer würden mit internationalem Haftbefehl gesucht und als gewaltbereit eingestuft. mehr

Vor fast acht Monaten verschwand Flug MH370 von Malaysia Airlines. Bisher gibt es kein Wrack, keine Fortschritte bei den Ermittlungen, keinen Aufschluss über die Ursache. Foto: Ahmad Yusni

Kinder eines Passagiers klagen wegen MH370-Flugs

Fast acht Monate nach dem rätselhaften Verschwinden von Flug MH370 haben die Söhne eines Passagiers Klage eingereicht. Die elf und 14 Jahre alten Jungen verlangen Schadenersatz, die Höhe nannte Anwalt Gary Chong jedoch nicht. mehr

Rubel-Scheine: Russland hebt den Leitzins auf 9,5 Prozent an. Foto: Arno Burgi/Symbol

Russland hebt Leitzins auf 9,5 Prozent an

Unter dem Druck der Ukraine-Krise und sinkender Ölpreise hat Russland den Leitzins um 1,5 Prozentpunkte auf 9,5 Prozent angehoben. Damit soll auch die steigende Inflation eingedämmt werden, begründete die Zentralbank ihre Entscheidung. mehr

Der Goldpreis lag so niedrig wie seit Ende Juli 2010 nicht mehr. Foto: Sven Hoppe

Goldpreis fällt auf Vierjahrestief

Ein starker Dollar und gute Konjunkturaussichten in den USA schicken den Goldpreis auf Talfahrt. mehr

Der Einzelhandel muss derzeit Rückgänge verkraften. Foto: Boris Roessler

Einzelhandel: Stärkster Rückgang seit über sieben Jahren

Verunsichert durch Krisen in aller Welt haben sich die deutschen Verbraucher im September in Kaufzurückhaltung geübt. Die Umsätze im Einzelhandel sind stark geschmolzen. Doch der Branchenverband gibt Entwarnung. mehr

Die Ausstellung ist bis Juni nächsten Jahres zu sehen. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Mannheimer Technoseum zeigt Medizintechnik-Ausstellung

Ein OP-Saal aus den 1950er Jahren trifft auf modernste medizinische Instrumente und Geräte: Das Technoseum in Mannheim zeigt von Mittwoch (5. November) an eine Ausstellung über die Geschichte und die Zukunft der Medizintechnik. mehr

Autofahrer fährt Rollerfahrer um und verletzt ihn schwer

Bei einem missglückten Wendemanöver hat ein 19 Jahre alter Autofahrer in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) einen Rollerfahrer umgefahren. Als der 17-Jährige stürzte, löste sich der Helm des Jugendlichen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er zog sich bei dem Unfall am späten Donnerstagabend schwere Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Schaden. mehr

Die Sonderausstellung ist bis April 2015 zu sehen. Foto: S. Kahnert/Archiv

Literaturarchiv würdigt den "Wert des Originals"

Billige Reproduktionen überall, verlogene Plagiate ohnehin - welche Rolle spielt in dieser Zeit eigentlich noch das Original? Diese Frage greift das Deutsche Literaturarchiv in Marbach am Neckar mit der Sonderausstellung "Der Wert des Originals" auf. mehr

Die Kunsthalle Emden hat finanzielle Schwierigkeiten. Foto: Ingo Wagner

Benefiz-Auktion für Kunsthalle Emden

Pablo Picasso, Heinz Mack und Georg Baselitz - das sind drei der namhaften Künstler, deren Werke am 14. November bei einer Benefiz-Auktion im Schloss Herrenhausen in Hannover versteigert werden. mehr

Ruth Maria Kubitschek interessiert die Schauspielerei nicht mehr. Foto: Horst Ossinger

Kubitschek untermauert ihr Film- und TV-Aus

Fernsehlegende Ruth Maria Kubitschek (83) hat ihr TV-Ende bekräftigt. "Nichts und niemand wird es schaffen, mich noch einmal vor die Kamera zu holen", sagte die Schauspielerin der "Bild"-Zeitung. "Ich kann es mir einfach nicht vorstellen." mehr

Til Schweiger lobt die "Konkurrenz". Foto: Britta Pedersen

"Tatort"-Star Schweiger empfiehlt "Polizeiruf"-Krimi

Til Schweiger (50) alias Hamburger "Tatort"-Ermittler Nick Tschiller, lobt die Sonntagskrimi-Konkurrenz. Sein TV-Tipp zum Sonntag sei der neue "Polizeiruf 110"-Krimi aus Rostock, schrieb der Kinostar bei Facebook. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Böses Rot: Wie eine Lache aus Blut wirkt die aus der Luft aufgenommene Lava des Vulkans Kilauea auf Hawaii. Foto: Bruce Omori / Paradise Helicopters