Schwäbisch Hall:

bedeckt

bedeckt
2°C/-2°C

topaufmacher

Wir lieben Spiele!

Gesellschafts- und Computerspiele, Holzeisenbahnen und Bobby-Cars, Bastelsets und Mobile-Gaming. Wir lieben sie so sehr, dass wir ihnen nun ein ganzes Online-Special gewidmet haben. Doch was macht der digitale Wandel eigentlich mit unseren Spielgewohnheiten? Und wie reagieren baden-württembergische Hersteller wie Ravensburger, Märklin, Schleich oder Steiff darauf? Eine Suche nach der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft des Spielens. weiter lesen

Zwölf Unfälle in den Morgenstunden

Unfall Rote Steige.

Schwäbisch Hall Im Landkreis Schwäbisch Hall hat es in den frühen Morgenstunden insgesamt zwölf Mal gekracht.
mehr

Familie Leidig gibt Geschäft auf: Kiosk am Bahnhof Hessental schließt Ende Februar

Richard Leidig (77) vor dem Kiosk am Hessentaler Bahnhof. Am 28. Februar will er das Geschäft das letzte Mal öffnen.

Schwäbisch Hall Am Ende ist die Konkurrenz zu groß: Familie Leidig schließt ihren Kiosk am Bahnhof Hessental, der 85 Jahre in Familienbesitz war. Unstimmigkeiten mit der Deutschen Bahn haben ihren Anteil daran.
mehr

Kein Widerspruch bei Aussagen - Fall Henry B. abgeschlossen

Obersontheim Ein Video, in dem die Polizei über den Tod des Obersontheimers Henry B. berichtet, hat Verwirrung ausgelöst. Der Pressesprecher stellt klar: Es steht in keinem Widerspruch zu den Aussagen des Sportheimwirts. Obersontheim.
mehr

"Wenn im Hochhaus, dann oben": Elfriede Haas lebt glücklich im zehnten Stock

Wo Haller zukünftig wohnen, will das HALLER TAGBLATT in einer Serie im Jahresverlauf 2015 klären. Im Januar haben unsere Redakteure Tobias Würth und Verena Bufler Elfriede Haas (92) besucht und mit ihr über ihre Wohnsituation gesprochen. Sie genießt den Ausblick in einem Hochhaus vom zehnten Stock im Hagenbacher Ring.

Schwäbisch Hall "Ich wollte nie in einem Hochhaus wohnen", sagte Elfriede Haas (92) einst. Nun lebt sie seit neun Jahren in dem einzigen bewohnbaren Hochhaus Schwäbisch Halls. Heute schwört sie auf diese Form des Wohnens.
mehr

Sicherheitslücke: Millionen BMW ließen sich per Mobilfunk öffnen

Autos von BMW ließen sich per Mobilfunk öffnen.

München Vernetzte Autos sind bei BMW keine Zukunftsmusik. Die Münchner Nobelmarke bietet seit langem das System ConnectedDrive. Nun hat der ADAC eine Sicherheitslücke entdeckt: Die Autos ließen sich per Mobilfunk öffnen. Der Hersteller hat bereits reagiert.
mehr

Kölner Karneval gesteht nach "Charlie-Hebdo"-Stopp Fehler ein

Die undatierte Grafik zeigt in Köln das Siegermotiv für den Karnevalswagen zum Thema Meinungsfreiheit: "Foto: Festkomitee Kölner Karneval

Köln Nach dem Stopp des "Charlie-Hebdo"-Wagens hat das Festkomitee Kölner Karneval Fehler eingestanden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Letzter Tag beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer. Im Bild: DM-Gründer Götz Werner.

DM-Gründer zündet Feuerwerk seiner Erkenntnisse

Das Feuerwerk seiner Erkenntnisse hat Götz Werner am Donnerstag beim Gipfeltreffen gezündet. Der Gründer der DM-Märkte belustigte und provozierte. mehr

Am Donnerstag in Bühlertann: Eine Schülerin schreibt an der Tafel unter das englische Wort "Window" die deutsche Übersetzung "Fenster".

Ärger in Bühlertann über "Ausladung"

Im Sommer scheiterte eine Schulkooperation im Bühlertal. Bei Schulthemen gibt es von Obersontheimer Seite keinen Wunsch nach Zusammenarbeit mehr. Wohl aber von Bühlertanner Seite. mehr

Gut gelaunt kommt Günther Oettinger zum Gipfeltreffen der Weltmarktführer. Der EU-Kommissar spricht über die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft.

Günther Oettinger: "Wir brauchen eine digitale Aufholjagd"

Bekannt sei er wie ein "bunter Hund" - so wird Günter Oettinger angekündigt. Der EU-Kommissar war schon im vergangenen Jahr zu Gast, diesmal redet er den Kongress-Besuchern ins digitale Gewissen. mehr

Die erste Urban Artischocke in Schwäbisch Hall.

Urban Gardening soll wachsen

Urban Gardening, also öffentliches Gärtnern auf kommunalen Flächen, ist das Thema am Mittwochabend im Haus der Bildung gewesen. mehr

Guido Wolf beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer: Der CDU-Spitzenkandidat hält am Mittwochabend die Rede beim Galadinner im Neubau. Der 53-Jährige nutzt die Plattform auch für Wahlkampf. Er will 2016 Ministerpräsident werden.

"Nicht nur Master, auch Meister"

Im Programm ist er noch als Landtagspräsident angekündigt. Wolf hat das Amt niedergelegt und will 2016 Ministerpräsident werden. Der 53-Jährige haut auch beim Galadinner auf die Wahlkampftrommel. mehr

Der Scorpion King des finnischen Herstellers Ponsse. Die Maschine setze "neue Maßstäbe in der Welt der Forstmaschinen", urteilt Eric Ritter über das Gerät.

Großwild auf Rädern

Sagenhaft, was man im Wald alles entdecken kann, wenn man nur die Augen aufmacht. Eric Ritter beispielsweise hat sich in Forstmaschinen verguckt. Jetzt ist ein Buch von ihm erschienen. Das erste. mehr

Auf glatter Straße: Lkw kracht gegen Lkw

Zwei Lastwagen sind sich am Freitagmorgen auf der L 1180 begegnet und gerieten dabei gegeneinander. mehr

Auto überschlägt sich

Ein 38-Jähriger hat sich mit seinem Mercedes auf der B19 überschlagen. Er hatte auf der spiegelglatten Fahrbahn zu viel Gas gegeben. mehr

Dreister Dieb bestiehlt 63-jährige

Mehr als 200 Euro hat ein Dieb am Donnerstagvormittag in einem Einkaufsmarkt am Bahnhof erbeutet. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Anzeigen und Prospekte
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Von der Betonplatte in die erste Liga Oldie aus Ungarn tritt in der Oberliga an

Er ist in seiner ungarischen Heimat in den 80er-Jahren gegen Welt- und Europameister angetreten. Nun, mit 58 Jahren, steht Ferenc Majer immer noch an der Tischtennis-Platte für den TTC Gnadental. mehr

Obersontheims C-Junioren sind Bezirksmeister

Dank eines 1:0-Erfolgs im Finale gegen den TSV Pfedelbach können die Fußball-C-Junioren des TSV Obersontheim den Hallenbezirkstitel feiern. Zwar startete das Team mit einem 0:1 gegen die SGM Waldenburg/Neuenstein ins Turnier, verlor danach aber kein Spiel mehr. mehr

Plakate von Befürwortern und Gegnern des Neubaus des Stadions des SC Freiburg sind in Freiburg zu sehen. Foto: Patrick Seeger

Freiburger Bürgerentscheid garantiert Spannung

Der Bürgerentscheid zum geplanten Stadionneubau des SC Freiburg hat für reichlich Unruhe gesorgt. Am Sonntag sind die Bürger gefragt. Die Befürworter haben einen prominenten Unterstützer. mehr

Autoneuheiten 2015

Mit über 170 Neuerscheinungen bietet das Auto-Jahr 2015 so viele Highlights wie schon lange nicht mehr. Der Automarkt der SÜDWEST PRESSE präsentiert Ihnen die wichtigsten Modelle des Jahres. mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Retter der Bergwacht fuhren gestern auf dem Feldberg mit einer Schneeraupe zu einem Lawinenabgang am Herzogenhorn. Dort wurde eine verschütte Frau aus dem Schnee geborgen, sie erlag in der Klinik ihren schweren Verletzungen.

Viel Schnee, viele Notfalleinsätze

Eisglatte Straßen, umgestürzte Bäume, Stromausfälle - der Winter sorgte gestern und in der Nacht zu Freitag für viele Notfalleinsätze. Im Schwarzwald kamen zwei Menschen bei Lawinenunglücken um. mehr

Wo die blauen Rohre enden

Über Jahre war das Grundwassermanagement der Tiefbahnhof-Baustelle in Stuttgart ein Zankapfel. Bis zu 6,8 Millionen Kubikmeter Wasser soll es bis Bauende verarbeiten. Nun zeigten die Macher, wie das geht. mehr

Tanja Gönner, die frühere baden-württembergische Verkehrsministerin, musste gestern Fragen im Untersuchungsausschuss Schlossgarten II beantworten.

"Es war ein schwerer Tag für dieses Land"

Hat die Politik Einfluss auf den S-21-Einsatz am 30. September 2010 genommen? Die frühere Mappus-Vertraute Gönner widerspricht im Untersuchungsausschuss diesem Verdacht. Grün-Rot hat weiter Zweifel. mehr

Ingeborg Mayer und Karl Czika sind oft zusammen in ihrer Senioren-WG. Für die Gemeinsamkeit gibt es einen großzügigen Wohn- und Essbereich. Aber wenn sie allein mögen, haben sie auch Rückzugsmöglichkeiten.

LBG betreibt die erste Senioren-WG in Stuttgart

Die Miete für eine große Wohnung teilen, niemals einsam sein: Das macht Wohngemeinschaften bei Studenten beliebt. Auch Ältere mögen diese Wohnform. In Stuttgart gibt es seit April 2013 eine Senioren-WG. mehr

Viel zu blättern gibt es für die Besucher der Kalenderausstellung im Haus der Wirtschaft. Besonders gelungene Exponate sind prämiert worden.

Größte Kalender-Ausstellung zeigt 1000 Exponate

Die ganze Bandbreite der Kalender-Kunst zeigt eine Ausstellung im Stuttgarter Haus der Wirtschaft. Liebhaber entzückt die Fülle der Themen. mehr

Klofreie Zone an der B 27

In Stuttgart wird Wildpinkeln bestraft. mehr

Demonstranten fordern die Aufklärung des Verschwindens der 43 Studenten in Mexiko-Stadt. Foto: Sashenka Gutierrez

Internationales Team untersucht Studenten-Massaker in Mexiko

Ein internationales Experten-Team soll den Mord an Dutzenden Studenten in Mexiko untersuchen. Die Gruppe nimmt Mitte Februar in Washington ihre Arbeit auf, wie die Interamerikanische Menschenrechtskommission mitteilte. mehr

Polizisten untersuchen den Tatort in Wuppertal. Foto: Holger Battefeld

Wuppertal: Mann schießt auf Polizisten und tötet sich selbst

Ein 44-Jähriger hat in Nordrhein-Westfalen auf zwei Polizisten geschossen und anschließend seine Pistole gegen sich selbst gerichtet. Zeugen beobachteten in Wuppertal, dass sich der Mann an geparkten Autos zu schaffen machte, wie die Polizei mitteilte. mehr

Griechenlands neue Regierung kündigt die Zusammenarbeit mit der Troika auf. Die Euro-Partner fühlen sich vor den Kopf gestoßen. Foto: Orestis Panagiotou

Griechenland kündigt Zusammenarbeit mit Troika auf

Durch den Regierungswechsel in Griechenland werden nach Einschätzung von Linksfraktionschef Gregor Gysi auch andere finanzschwache Länder auf Distanz zu Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gehen. mehr

Technik, Elektronik und Digitales erobern deutsche Kinderzimmer

Baukästen, Roboter, Drohnen und Schnittstellen zur digitalen Welt: Technik und Elektronik sind in den Kinderzimmern weiter auf dem Vormarsch. Das zeigt sich auch auf der Nürnberger Spielwarenmesse. mehr

Joachim Krimmer, ist seit September 2014 Präsident der Handwerkskammer Ulm. Bei den Betrieben läuft es zurzeit ganz gut, sagt er, dennoch gibt es auch Probleme, mit denen er und seine Kollegen zu kämpfen haben.

"Selten so gute Konjunktur erlebt"

Die Auftragslage bei den meisten Betrieben im Einzugsbereich der Ulmer Handwerkskammer ist gut. Dennoch macht sich Präsident Joachim Krimmer Sorgen um die Zukunft, weil es an Nachwuchs mangelt. mehr

Einzelhandel legt überraschend deutlich zu

Die Konsumlust der Verbraucher beschert dem Einzelhandel ein stabiles Wachstum. 2014 war es mit 1,9 Prozent sogar etwas größer als erwartet. mehr

Suge Knight: Er soll zwei Männer überfahren haben

Suge Knight unter Anklage: So kam es zum Tod von Terry Carter

Terry Carter ist tot, der Mann, der ihn überfahren haben soll, der ehemalige Hip-Hop-Mogul Suge Knight, inzwischen hinter Gittern. Aber was passierte wirklich in Compton?

mehr

Gestern noch zu viert, heute sind es nur noch drei. Links Jörn beim Kotz-Frucht-Löffeln, oben das Damen-Duo Maren und Tanja am Lagerfeuer und unten Rolf, der sich gleich zu Beginn der Staffel auf seine Brille gesetzt hatte und dies anschließend im Dschungel-Telefon aller Welt kundtat. Fotos: RTL

Das Dschungelcamp geht heute zu Ende

Das große Finale steht an. Nach 15 eklig-langweiligen Tagen wird das RTL-Dschungelcamp aufgelöst. Bemerken wird das kaum einer, meinen selbst die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. mehr

Schockmoment im Fernsehstudio in Hilversum bei Amsterdam: Ein bewaffneter Mann im Anzug fordert am Donnerstagabend Live-Sendezeit. Doch er wird von der Polizei überwältigt (unten). Später stellt sich heraus, dass seine Pistole eine Attrappe war - "von einer echten nicht zu unterscheiden", sagt die Polizei. Fotos: afp

Mit der Waffe ins Studio

Es ist ein filmreifes Szenario: Ein bewaffneter Mann dringt in das Studio der niederländischen TV-Nachrichten ein. Er fordert Sendezeit, um der Welt die Wahrheit zu erzählen - doch die Polizei überwältigt ihn. mehr

Nina Petersen (Katharina Wackernagel), Max Morolf (Wanja Mues)

TV-Tipps am Samstag

Im ZDF wird ein Polizist bei einer Verkehrskontrolle erschossen und seine Kollegin entführt, während auf ProSieben Michael Douglas als Börsenbetrüger aus dem Gefängnis kommt. In Sat.1 sucht Gargamel Schlumpfhausen heim.

mehr

Johanna zeigt beim Casting ihr Können: Die Sprünge hat sie jedenfalls drauf. Ob sie bei "Into the Little Hill" mitspielen darf, ist noch offen. Fotos: Olga Schwab

Junge Oper Stuttgart fördert kindliche Kreativität

Die Junge Oper Stuttgart bringt mit "Into the Little Hill" ein Stück auf die Bühne, das auf der Sage des Rattenfängers von Hameln basiert. 80 Kinder sind zum Casting gekommen, weil sie mitspielen möchten. mehr

Mit Beuys begann seine Kunstleidenschaft: Lothar Schirmer.

Der Verleger Lothar Schirmer hat Maßstäbe gesetzt

Lothar Schirmer ist einer der interessantesten deutschen Verleger. Am 1. Februar wird er 70 - seinen Verlag Schirmer/Mosel gibt es seit 41 Jahren. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Die Schule fällt aus: Ein indischer Dorfbewohner inspiziert das zusammengeschossene Gebäude in der Krisenregion Kaschmir. Foto: Jaipal Singh