topaufmacher

Schweres Zugunglück in Bad Aibling

Es traf die Pendler im morgendlichen Berufsverkehr: Bei einem Zugunglück in Oberbayern sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Über alle aktuellen Entwicklungen zum Zugunglück werden Sie in unserem Live-Ticker informiert weiter lesen

Steigende Investitionen in Eigenheime, Betriebsstätten und Infrastruktur

Mehrfamilienanlagen wie das Objekt, das Hofmann Haus im letzten Jahr in der Gaildorfer Straße in Crailsheim realisiert hat, sind laut den Experten sehr gefragt und treiben das Wachstum voran.

Region Niedrige Hypothekenzinsen und eine hohe Nachfrage geben dem Wohnungsbau in Deutschland weiter Auftrieb. Auch die heimischen Bauunternehmen bestätigen den positiven Aufwärtstrend.
mehr

Dudelsäcke und Harfenklänge auf der Comburg

Tilman Teuscher bringt die Schäferpfeife und Ange Hauck die Harfe zum Klingen. Rund 100 Teilnehmer waren bei den Sackpfeifertagen dabei.

Schwäbisch Hall Bei den Schwäbisch Haller Sackpfeifertagen stehen nicht nur Dudelsäcke im Mittelpunkt. Es wird auch viel gesungen und getanzt. 100 Teilnehmer sind vom 5. bis 8. Februar bei insgesamt zehn Kursen dabei.
mehr

Polizeipräsidium Aalen dementiert Vorwurf, Straftaten bewusst zu verschweigen

Protest in Schwäbisch Hall am Sonntag: Vor allem Bürger mit russischen Wurzeln vermuten, dass die Polizei in Deutschland Straftaten duldet und vertuschen will. Das für Hall zuständige Polizeipräsidium Aalen dementiert das.

Schwäbisch Hall Die Polizei melde angeblich nicht alle Taten, verschweige die Nationalität von Tätern: Das Präsidium Aalen sieht sich durch Facebook und Twitter einer größeren Kritik und Gegenöffentlichkeit ausgesetzt.
mehr

MP Kretschmann macht Wahlkampf in Ilshofen - Mehr als 300 Besucher

Winfried Kretschmann will mit "grünen Produktlinien" andere Länder überzeugen.

Ilshofen Klima, Flüchtlinge, Wirtschaft - Winfried Kretschmann hat am Freitagabend in Ilshofen über große Themen gesprochen. Mit Bürgermeister Roland Wurmthaler lieferte sich der Ministerpräsident einen Schlagabtausch. Mit Bildergalerie.
mehr

Doppeldemo auf Haller Marktplatz: Gruppen stehen sich unversöhnlich gegenüber

Ein Marktplatz voller Plakate und Menschen, die sich unversöhnlich gegenüberstehen. Bürger demonstrieren gestern gegen die Demonstration der Gruppe "Frieden in SHA". Die wiederum protestiert gegen die Flüchtlingspolitik.

Schwäbisch Hall Etwa 250 Demonstranten "gegen Gewalt" und gegen deutsche Flüchtlingspolitik sind gestern auf mehr als 500 Bürger getroffen, die gegen die Kundgebung sind. Die Stimmung auf dem Marktplatz war aggressiv. Mit Bildergalerie.
mehr

Ein Schwerverletzter und 100.000 Euro Schaden bei Unfall durch Milch-Laster

Ilshofen Am Sonntagmorgen ist ein 58-jähriger Lkw-Fahrer mit 30.000 Litern Milch beladen von der Autobahn 6 abgekommen und im Graben gelandet. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Rund 15.000 Liter Milch und mehrere Hundert Liter Diesel traten aus. Der Schaden beträgt etwa 100.000 Euro.
mehr

Bilder
mehr Bilder

Jugendredaktion der drei Kreiszeitungen holt Landtagswahl-Kandidaten aufs Podium

Ein spannendes Jugendwahlforum steht am 25. Februar den Kandidaten des Wahlkreises Schwäbisch Hall zur Landtagswahl bevor. Im Haller Club Kantine 26 stellen sie sich den Fragen der jungen Wähler. mehr

One Billion Rising: Demonstration gegen Gewalt an Frauen auf dem Grasbödele.

Frauenzentrum bittet am Sonntag auf Unterwöhrd und ins Schlachthaus

Am 14. Februar wird weltweit zum Kampf gegen Gewalt an Frauen aufgerufen. Aus diesem Anlass wird auf dem Grasbödele getanzt. mehr

Unser Bild zeigt Dr. Friedrich Bullinger beim Pferdemarkt-Empfang in Gaildorf.

Dr. Friedrich Bullinger aus Rot am See kandidiert für die FDP im Wahlkreis Hall

"Das ist die Champions League", sagt Dr. Friedrich Bullinger. Der 62-jährige FDP-Politiker braucht ein Spitzenergebnis, um wieder in den Landtag einzuziehen. Darum kämpft er – und um den ländlichen Raum. Mit Video. mehr

Ehrung in Berlin: Elisabeth M. Quirbach und Hans Schulz erhalten den Preis von Ralf Wieland (links), Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, und Karen Franklin (rechts), Vize-Präsidentin der Obermayer-Stiftung.

Hohe Auszeichnung für Braunsbacher Ehepaar und Gründer des Rabbinat-Museums

Hans Schulz und Elisabeth Quirbach haben den Obermayer German Jewish History Award erhalten. Mit dem Preis wird die Arbeit der Braunsbacher Hobby-Historiker zur deutsch-jüdischen Geschichte geehrt. mehr

Über Dietrich Bonhoeffer gibt es am 15. März einen Vortrag. Archivfoto

Neues Programm der Erwachsenen- und Familienbildung liegt vor

Das gemeinsame Programmheft des Evangelischen Kreisbildungswerks und der Evangelischen Familienbildung Schwäbisch Hall ist erschienen. Es werden Veranstaltungen aus vielen Themenbereichen angeboten. mehr

Knifflige Aufgabe: Ein Container-Ensemble mit 120 Quadratmetern Grundfläche wird an den Haken genommen. Dort, wo das provisorische Bürogebäude stand, entsteht demnächst der Neubau der Verwaltung der Stadtbetriebe.

Ein Büro hebt ab

Container schweben durch die Luft, festgehalten von Seilen, die an einem Haken hängen. Der Werkhof hebt ab? Ein wenig zumindest. mehr

Schüler und Lehrer übersehen Vorfahrt

Bei einem Unfall mit einem Fahrschulauto ist am frühen Freitagabend ein Gesamtschaden von 2500 Euro entstanden. mehr

Zusammenstoß: 10.000 Euro Schaden

Am Wohngebiet Reifenhof sind am Freitagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. mehr

Polizeibericht vom Mittwoch - 10.000 Euro Schaden nach Unfall

In Hall gerät ein 62-jähriger Autofahrer auf die Gegenfahrbahn und stößt mit einem Mercedes zusammen, in Gaildorf wird das Jugendhaus beschädigt. Der Polizeibericht vom Mittwoch. mehr

Die Bosch-Villa steht in einem Park mit jahrhundertealten Bäumen.

Hinter hohen Mauern

Die Villa von Unternehmensgründer Robert Bosch gilt als architektonisches Juwel. Das großbürgerliche Haus ist Sitz der Robert-Bosch-Stiftung. Die Öffentlichkeit erhält nur zu besonderen Anlässen Einlass. Mit einem Kommentar von Barbara Wollny: Ein Museum ist überfällig. mehr

Kinder bringen im Landesmuseum ihre Expertise ein.

"Wir sagen, was besser gemacht werden muss"

Ein Kinderbeirat redet im Landesmuseum Württemberg mit. Vor allem bei Mitmachausstellungen bringt das Gremium seine Ideen ein. mehr

In einem schlichten Bau am Rande des Industriegebiets von Deizisau hat der Landkreis Esslingen eine Unterkunft für 28 verhaltensauffällige Flüchtlinge eingerichet.

Spezielle Unterkünfte für Problemflüchtlinge

Der Landkreis Esslingen bringt auffällig gewordene Flüchtlinge in speziellen Häusern unter. Das sorgt für Aufsehen. Andere Landratsämter in der Region setzen bislang auf individuelle Konfliktlösungen. mehr

Baden-Württembergs Tourismusbranche ist auf Wachstumskurs geblieben. Foto: Marijan Murat/Archiv

Baden-Württembergs Tourismusbranche wächst und wächst

Ob Schwäbische Alb, Städte wie Heidelberg und Stuttgart, ob Bodensee oder Nationalpark Schwarzwald - der Südwesten hat für Urlauber einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Seit Jahren geht es aufwärts in der Tourismusbranche. mehr

Eine Frau nimmt ein Produkt von Weleda aus einem Regal. Foto: Marijan Murat/Archiv

Nachfrage nach Naturkosmetika bringt Weleda Umsatzplus

Dank der steigenden Nachfrage nach Naturkosmetika ist auch das Schweizer Unternehmen Weleda auf Wachstumskurs. Der Umsatz mit Shampoos, Cremes, Arzneimitteln und anderen Produkten sei um sieben Prozent auf 389 Millionen Euro gestiegen, teilte Weleda mehr

Manuel Valls leaves the Elysee palace after the weekly cabinet meeting in Paris. Foto: epa/Christophe Petit Tesson/Archiv

Französischer Premier sagt Besuch bei Kretschmann ab

Der französische Premierminister Manuel Valls hat seinen am Freitag geplanten Besuch bei Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) abgesagt. Das teilte das Staatsministerium in Stuttgart am Dienstag mit und nannte zwingende Termingründe des Premiers. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Torben Laidig bei den deutschen U23-Meisterschaften im vergangenen Jahr in Wetzlar, wo er mit 5,40 Meter Gold gewann. Archivfoto: Heinz Comi

Da ist noch Luft nach oben

Torben Laidig gehört zur nationalen Stabhochsprungelite. Dabei liegt sein Fokus immer noch auf seinem Studium. Nun hat er innerhalb von acht Tagen zweimal seine Bestmarke verbessert. Das hat Gründe. mehr

Ralf Kettemann beim Besuch eines Waisenhauses in der Region Misoram im Himalayagebirge. "Es sind Kinder, die leider keine wirkliche Chance haben", so der ehemalige Fußball-Profi. Privatfoto

"Faszinierend und traurig zugleich" Fußballer Ralf Kettemann reiste mit der deutschen Studenten-Nationalelf durch Indien

Zunächst hat Ralf Kettemann lang gezweifelt, ob er mit der Studenten-Nationalmannschaft nach Indien fliegen soll. Er entschied sich dafür - und berichtet eindrucksvoll von einer Reise, die ihm im Gedächtnis bleiben wird. mehr

Semir Gudzevic versucht sich gegen zwei Stuttgarter durchzusetzen. Links im Hintergrund beobachtet Dalibor Cevriz die Szene.

"Das war unser Geheimnis"

Mehr Wille, mehr individuelle Qualität: Knapp, aber verdient setzen sich die Flyers gegen Rot-Weiß Stuttgart durch. Nach der spannenden Schlussphase gibt es Verwirrung um das Endergebnis von 90:85. mehr

Dennis Schröder (r) soll Dirk Nowitzki als Anführer des DBB-Teams beerben. Foto: Erik S. Lesser

Schröder über NBA-Playoffs, Nowitzki und EM-Quali

Dennis Schröder will sich von den jüngsten Wechsel-Gerüchten bei den Atlanta Hawks nicht ablenken lassen und legt den Fokus auf den Weg in die Playoffs. Für die EM-Qualifikation ist der Braunschweiger "definitiv" bereit - und sieht großes Potenzial im deutschen Team. mehr

Dennis Schröder ist bereit in der anstehenden EM-Qualifikation für das deutsche Team zu spielen. Foto: Erik S. Lesser

NBA-Profi Schröder "definitiv" bereit für EM-Quali

Basketball-Jungstar Dennis Schröder will diesen Sommer auch nach Verpassen der letzten Olympia-Chance für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen. mehr

Türkischer Pokal: Drittligist trotzt Fenerbahce 3:3 ab

Der Drittligist Amed SK hat im Viertelfinal-Hinspiel des türkischen Fußball-Pokal dem Spitzenklub Fenerbahce Istanbul ein 3:3 abgerungen. mehr

Der gesunde Dienstag

Pflege für die Hände. Sie sind ein Blickfang, brauchen aber gerade in der kalten Jahreszeit intensive Pflege: unsere Hände und Füße. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Mindestens 9 Tote und rund 80 Verletzte bei Zugunglück in Bayern

Der Zusammenprall trifft die Fahrgäste völlig unvermittelt, als in einer Kurve zwei Pendler-Züge ineinanderprallen. Die erschütternde Bilanz: Mindestens neun Tote und zahlreiche Verletzte. Zum Glück sind Faschingsferien - und die Schüler deshalb Zuhause statt im Zug. mehr

Wegen des Zugunglücks von Bad Aibling hat die CSU ihren traditionellen Politischen Aschermittwoch abgesagt. Foto: Tobias Hase

Parteien sagen nach Zugunglück Politischen Aschermittwoch ab

Als Reaktion auf das schwere Zugunglück im oberbayerischen Bad Aibling verzichten CSU, SPD, Linke und Grüne auf ihre Aschermittwochsveranstaltungen. Die Absage des CSU-Treffens in Passau geschehe aus Respekt vor den Opfern, erklärte Generalsekretär Andreas Scheuer am Dienstagnachmittag. mehr

Der Papst hat nach eigenen Angaben Schelte von Angela Merkel bekommen. Foto: Maurizio Brambatti/Archiv

Papst: Merkel war nach meiner Rede in Straßburg verärgert

Der Papst hat nach eigenen Angaben Schelte von Angela Merkel bekommen. Grund: 2014 hatte Franziskus in einer Rede vor dem Europaparlament in Straßburg die fehlende Vision des Kontinents angeprangert und Europa mit einer "Großmutter" verglichen, die "nicht mehr fruchtbar und vital ist". mehr

Die Bundesregierung erwägt ein Limit von 5000 Euro an Bargeld, um Geldwäsche und die Finanzierung von Terrorismus zu bekämpfen. Foto: Patrick Seeger

Berlin und Paris für Beschränkung im Bargeldverkehr

Deutschland und Frankreich wollen sich für eine gemeinsame Grenze bei Bargeldzahlungen starkmachen. mehr

Weggeworfene Plastiktüten sind keine Augenweide. Foto: Patrick Pleul

Handel: 60 Prozent der Plastiktüten bald kostenpflichtig

Um einen neuen Mantel nach Hause zu tragen, gibt es im Textilgeschäft meist eine Plastiktüte dazu - ungefragt und kostenlos. Diese Praxis soll nun aber für mehr Umweltschutz schrittweise aus der Mode kommen. mehr

Sauberes Fiat-Logo: Nach Darstellung der Deutschen Umwelthilfe überschreitet der Autobauer bei einem Modell deutlich die Grenzwerte für den Stickoxidausstoß. Foto: Daniel Karmann

Umwelthilfe sieht Stickoxid-Verstöße auch bei Fiat

Der Abgasskandal ist aus Sicht von Umweltschützern nicht nur ein Problem von VW. Sie werfen einem Autobauer nach dem anderen Verstöße vor. Doch die Hersteller widersprechen. mehr

Die Kulturstaatsministerin Monika Grütters will den Film in Deutschland weiter stärken. Foto: Sören Stache

Grütters: Deutscher Film steht so gut da wie selten

18 Filme bewerben sich bei der diesjährigen Berlinale um die begehrten Bären - darunter nur ein deutscher. Trotzdem hat die Branche Grund zu feiern, sagt Deutschlands oberste Kulturchefin. mehr

Der Künstler Julian Rosefeldtvor seinem "Manifesto" mit Cate Blanchett. Foto: Jens Kalaene

Rosefeldts Videoinstallation mit Cate Blanchett

Cate Blanchett als Lehrerin, Puppenspielerin, Brokerin oder Obdachlose: In der Videoinstallation "Manifesto" des deutschen Künstlers Julian Rosefeldt trägt die australische Schauspielerin in verschiedenen Rollen poetische Monologe vor. mehr

TV-Star Sabrina Sato ist die Queen der Sambaschule Vila Isabel. Foto: Antonio Lacerda

Sambaschulen begeistern mit opulenter Show in Rio

Von Krise und Zika-Angst keine Spur: Die Sambaschulen haben beim Höhepunkt des Karnevals in Rio eine Show der Superlative geliefert. mehr

Er war ein Reisender, ein Beobachter, ein Aufschreiber: Roger Willemsen.

Die Liebe zum wahren Wort

Er war ein präziser Beobachter - und vermochte das Beobachtete so schlau zu analysieren und pointiert aufzuschreiben wie nur wenige: Roger Willemsen. Mit 60 Jahren ist der Publizist und Moderator verstorben. mehr

Sergej Rachmaninows Grab auf dem Kensico-Friedhof im kleinen Dorf Valhalla nördlich von New York.

Gerangel um Rachmaninows letzte Ruhestätte

Sergej Rachmaninow starb in den USA. Russland hätte den Leichnam des Musikers gern zurück. Dessen Nachfahren aber sind gegen eine Umbettung. mehr

Candice Breitz' Video"King" (Detail).

Was Musik macht

Wer sich jetzt noch die große Jazz-Ausstellung "I got rhythm" im Kunstmuseum Stuttgart (bis 6. März) ansehen will, der sollte nicht versäumen, kurz ins Untergeschoss hinabzusteigen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Karneval in Rio: Die Samba-Schule Mangueira wirbelt durch das weltberühmte Sambodrom von Rio de Janeiro. Foto: Marcelo Sayao