Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
7°C/5°C

Unwetter-Bilanz: Sturmschäden im Landkreis Hall und der Region

Bäume stürzten auf die Fahrbahn - vor allem im Ostalbkreis.

Landkreis Am Dienstagabend kam es zwischen 19.30 und 21 Uhr im Landkreis Schwäbisch Hall durch heruntergefallene Dachziegel und umgefallene Bäume zu Verkehrsbehinderungen und Sachschäden. Ein Mann wurde im Ostalbkreis schwer verletzt.
mehr

20 Meter in die Tiefe gestürzt

Schwäbisch Hall Einen Tag nach der dramatischen Rettungsaktion im Steinbruch zwischen Steinbach und Hessental: Der 39-jährige Mann, der 20 Meter tief abgestürzt ist, ist in lebensbedrohlichem Zustand.
mehr

Kocherquartier als Zerreißprobe

Junge Frauen beim Einkaufen im Kocherquartier. Befürworter und Gegner des Viertels standen sich im Verein "Schwäbisch Hall aktiv" zunächst unversöhnlich gegenüber. Archivfoto: Marc Weigert

Schwäbisch Hall Seit zehn Jahren gibt es den Verein "Schwäbisch Hall aktiv". Das Jubiläum wird mit einem Vortrag von Professor Andreas Kaapke in der Hospitalkirche gefeiert. Der Experte redet über die Chancen des Einzelhandels.
mehr

Soldat in Ottawa niedergeschossen - Parlament abgeriegelt

Das kanadische Parlament wurde abgeriegelt. Foto: Tim Brakemeier/Archiv

Ottawa In Kanada ist erneut ein Soldat angegriffen worden. Der Mann wurde kanadischen Medienberichten zufolge an einem Denkmal in der Hauptstadt Ottawa niedergeschossen. Passanten versuchten, den Mann mit Erster Hilfe zu retten.
mehr

Fukushima-Betreiber bereitet Rückbau von Unglücksreaktor vor

In der Atomruine Fukushima versuchen weiterhin Tausende von Arbeitern, die Lage unter Kontrolle zu bringen. Foto: Japanisches Verteidigungsministerium/JMSDF

Fukushima Dreieinhalb Jahre nach den Kernschmelzen im japanischen Atomkraftwerk Fukushima kämpfen die Tausenden von Arbeitskräften weiter mit enormen Problemen. So sind die gewaltigen Massen an radioaktiv belastetem Wasser noch immer nicht unter Kontrolle gebracht.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Zwei Autos sind nach einem Unfall am Montagabend in Brand geraten. Neben Wasser setzen die Einsatzkräfte auch Schaum ein.

Autos brennen lichterloh

Zwei Fahrzeuge sind am Montagabend nach einem Unfall auf der Bundesstraße 19 bei Gelbingen völlig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt 4500 Euro. Die Straße war voll gesperrt. mehr

In den Silos mit den gelben Ringen lagert die Transport-Beton-Gemeinschaft Hohenlohe in Sulzdorf unterschiedliche Zement-Qualitäten, in dem großen Silo dahinter ist Sand. Mit dem Förderband (links) wird das Material transportiert.

Sand wird knapp - Wichtiger Rohstoff für die Beton-Herstellung

Weltweit betrachtet ist Sand ein knappes Gut. Er fehlt an Stränden und in Regionen, in denen viel gebaut wird. Im Haller Raum macht sich der Mangel an diesem Rohstoff bisher kaum bemerkbar. mehr

Plan für Kreis-Haushalt 2015 - Steigende Einnahmen ermöglichen Investitionen

Steuereinnahmen erreichen im Kreis einen neuen Spitzenwert. Auch dadurch gibt es rund 18 Millionen Euro, die in wichtige Infrastruktur im Kreis investiert werden. Der größte Teil fließt in die Sanierung der Kreisstraßen. mehr

Dem Deutschen Roten Kreuz liegen mittlerweile mehrere Kaufangebote für das ehemalige Mutter-Kind-Kurheim in Kirchberg vor.

Weiter Streit um Adelheidstift

Der Mietvertrag für das Adelheidstift zwischen dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und dem Landratsamt soll unwirksam sein. Diese Auffassung vertritt die Kirchberger Stadtverwaltung. mehr

Dubiose Gesellen - die Räuber vom Mainhardter Wald an der Landhege mit Wall, Schlupf und Graben. Erst einmal bepflanzt zeigen sich der Sinn und die Funktion der Anlage mit zunehmendem Bewuchs. Fotos: Hardy Mann

Rekonstruierung der Haller Landhege mit Figuren, Pflanzen, Tafeln und Stationen

Einst war sie eine 200 Kilometer lange Grenzmarkierung im hällischen Gebiet. Nun soll die Haller Landhege wiederbelebt werden - und es ist bereits so einiges passiert. Bisherige Kosten: knapp 200.000 Euro. mehr

Junge Leute der Klasse 9a der Werkrealschule vor einem Buffet verschiedener Speisen. Die Jugendlichen kochen im Schulzentrum West für andere Schüler. Mehr Bilder im Internet unter www.hallertagblatt.de

Klasse 9a der Werkrealschule kocht in Mensa des Schulzentrums West

An einem Tag im Jahr kochen Schüler für Schüler. Freiwillig haben sich acht Mädchen und ein Junge gemeldet. Wenn alles fertig ist, geben sie das Essen an der Ausgabe an ihre Mitschüler aus. mehr

Schwelbrand in Silo - FFW Schwäbisch Hall im Einsatz

Am Montagnachmittag ist im Silo eines holzverarbeitenden Betriebs in Sittenhardt ein Schwelbrand ausgebrochen. Die Haller Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff, zu Schaden gekommen ist niemand. mehr

In Seniorenheim eingebrochen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag drang ein Einbrecher durch ein geöffnetes Fenster in das Zimmer einer Bewohnerin eines Seniorenheimes an der Crailsheimer Straße ein. mehr

Umgestürzter Lkw sorgt für Vollsperrung der L1149

Zu Behinderungen kommt es derzeit auf der L1049 zwischen Untersteinbach und Mainhardt-Frohnfalls. Aufgrund eines Unfalls mit einem mit Hackschnitzel beladenen Lkws ist der Streckenabschnitt bis auf Weiteres vollgesperrt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Merlins: Endlich in der 1. Klasse!

Das lange Warten hat ein Ende. Die Crailsheim Merlins schlagen ein neues erfolgreiches Kapitel auf. Sie gehören jetzt zu den besten 18 Basketball-Mannschaften im Land. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Haller Marcel Klumpp (rotes Trikot) im Kampf gegen Dogan Alkan.

Starke Leistung, keine Punkte

Der letzte Kampf entscheidet: Die RG Schwäbisch Hall/Wüstenrot verpasste die Überraschung gegen den TSVgg Münster knapp. mehr

Was sind das nur für Schriftzeichen? Halls Neuzugang Li Chao beim Entziffern des Namens seines Gegners. Im Hintergrund wartet Viktor Laznicka auf seinen Kontrahenten.

Schach-Bundesliga: Hall ist auf Augenhöhe

Aufsteiger Hall hat am ersten Bundesligawochenende Akzente gesetzt. Dem Vizemeister Mülheim trotzte man ein 4:4- Unentschieden ab. Im zweiten Spiel schlug er Gastgeber Solingen mit 5:3. mehr

Zlatko Junuzovic will mit seinen Kollegen endlich den ersten Saisonsieg einfahren. Foto: Tobias Hase

Werders Junuzovic: Wollen raus aus der Scheißsituation

Mit drastischen Worten hat Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic die Situation bei Werder Bremen vor dem Freitag-Match gegen den 1. FC Köln geschildert. mehr

Dietmar Beiersdorfer will, dass beim HSV wieder Ruhe einkehrt. Foto: Axel Heimken

Beiersdorfer lobt HSV-Coach Zinnbauer

Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer vom Fußball-Bundeslisten Hamburg SV hat seinem Trainer Josef Zinnbauer ein hervorragendes Zeugnis ausgestellt. mehr

Jobs aus der Region

22.10. Marktleiter (m/w) Lebensmitteleinzelhandel / Naturkost
denn's Biomarkt GmbH, Michelfeld

21.10. Oberärztin / Oberarzt für das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH, Schwäbisch Hall

20.10. Personalleiter Gruppe (m/w) Director Human Resources
über KRAFT VON WANTOCH GmbH, Stuttgart, Schwäbisch Hall, Donauwörth, Ulm, Rothenburg ob der Tauber

Grabpflege

Gerade vor Allerheiligen richten viele die Gräber ihrer Angehörigen her. mehr

Der gesunde Dienstag

Wissenswertes über die Haut und ihre Funktion mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Am Frankfurter Flughafen haben Sicherheitskräfte drei Mädchen aus den USA aufgehalten, die von zu Hause Reißaus nahmen. Wollten sie direkt aus der High School in den Dschihad nach Syrien ziehen? Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Unterwegs zum IS? US-Teenager in Frankfurt gestoppt

Drei minderjährige Mädchen aus den USA, die möglicherweise auf dem Weg zu den selbst ernannten Gotteskriegern in Syrien waren, sind am Frankfurter Flughafen gestoppt und nach Hause geschickt worden. mehr

Rekord in deutschen Krankenhäusern: Innerhalb von acht Jahren stieg die Zahl der Operationen um fast ein Drittel. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Zahl der Operationen erreicht neuen Höchststand

In deutschen Krankenhäusern ist noch nie so häufig operiert worden wie 2013. Rund 15,8 Millionen Mal setzten Ärzte im vergangenen Jahr in den Kliniken das Skalpell an. mehr

Juso-Vorsitzende Uekermann: "Das heißt, dass Rot-Rot-Grün auch im Bund immer mehr zu einer realistischen Option wird." Foto: Armin Weigel/Archiv

Jusos sehen wachsende Chancen für Rot-Rot-Grün im Bund

Anders als die SPD-Mutterpartei sehen die Jusos mit der angestrebten rot-rot-grünen Koalition in Thüringen auch die Chancen für ein solches Bündnis auf Bundesebene wachsen. mehr

Die Nachricht vom Tod des bekannten Total-Managers war weit über Frankreich hinaus mit großer Fassungslosigkeit aufgenommen worden. Foto: Ian Langsdon

Patrick Pouyanné wird neuer Total-Chef

Frankreichs Öl-Riese Total hat nach dem tödlichen Unfall von Konzernchef Christophe de Margerie rasch einen Nachfolger bestimmt. mehr

Die GDL pocht auf Tarifpluralität bei der Bahn. Foto: Jan Woitas

GDL will Mitgliederzahlen nicht offenlegen

Die Lokführergewerkschaft GDL will die Zahl ihrer Mitglieder bei der Bahn derzeit nicht offenlegen. Sie schließt das aber auch nicht generell aus. mehr

Trotz guter Verkäufe hat der schwedische LKW-Bauer Scania ein Loch in den Auftragsbüchern. Foto: Stephen Morrison

Scania kämpft mit Auftragsrückgang

Der schwedische Lastwagenbauer Scania hat im dritten Quartal in fast allen Märkten einen starken Auftragsrückgang hinnehmen müssen. mehr

Die Mitarbeiter protestieren gegen die geplante Schließung. Foto: R. Vennenbernd

ThyssenKrupp-Beschäftigte demonstrieren für den Stellen-Erhalt

Rund 250 ThyssenKrupp-Beschäftigte haben am Mittwoch nach Angaben des Betriebsrats vor des Essener Zentrale des Stahl- und Industriegüterkonzerns für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. mehr

Mann im Alb-Donau-Kreis tot entdeckt: Keine Hinweise auf Straftat

Ein Radfahrer hat am Mittwochmorgen einen 78-jährigen Mann auf einer Wiese bei Blaustein (Alb-Donau-Kreis) tot entdeckt. Der zur Hilfe gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Ulm am Mittwoch mitteilte. mehr

Ingo Wellenreuther, Präsident des Karlsruher SC. Foto: Uli Deck/Archiv

KSC-Chef erleichtert über Stadionneubau: "Grundlage für Profifußball"

Präsident Ingo Wellenreuther vom Zweitligisten Karlsruher SC hat mit Erleichterung auf die Entscheidung der Stadt reagiert, das marode Wildparkstadion neu zu bauen. "Das ist die Grundlage dafür, dass wir überhaupt eine Chance haben, mehr

Bei Maria Furtwängler kommt kaum noch Fleisch in die Pfanne. Foto: Daniel Bockwoldt

Maria Furtwängler isst wegen "Tatort" kaum noch Fleisch

Die Schauspielerin Maria Furtwängler (48) isst seit den Dreharbeiten für ihren neuen "Tatort"-Fall kaum noch Fleisch. mehr

DJ Robin Schulz ist heimatverbunden. Foto: Ingo Wagner

DJ Robin Schulz will in Osnabrück bleiben

Seine Stücke laufen im Radio rauf und runter, in den Clubs wird danach getanzt. Dennoch ist DJ Robin Schulz ein Künstler mit Bodenhaftung und Heimatgefühl. mehr

Rekonstruktionen der Gesichter des Oberkasseler Steinzeitmenschen. Foto: Oliver Berg

Der Eiszeit-Mensch: Fast wie du und ich

Anders als die weit vor ihnen lebenden Neandertaler gehören die Eiszeit-Menschen bereits zur Kategorie des Homo Sapiens - des anatomisch modernen Menschen. Wie sie aussahen, ist von Donnerstag an in einer Ausstellung in Bonn zu sehen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Hoch gesprungen: Ein Trampolin liegt nach einem Sturm auf einem Hausdach in Riedlingen in Baden-Württemberg. Foto: Thomas Warnack