Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
21°C/6°C

topaufmacher

Siedersfest - mit Video und Bildergalerien

Schwäbisch Hall Hier gibt's das Wochenende der Haller Sieder mit Salutschießen, Fackeltanz und Ehrungen nochmal im Rückblick. weiter lesen

Haller Stadtverwaltung zieht vors Verwaltungsgericht

 

Schwäbisch Hall Die Stadtverwaltung hält die vom Landkreis ausgeschilderte Umleitung wegen der Sperrung der Ortsdurchfahrt Untermünkheim für verfehlt. Das Verwaltungsgericht hat den aus Hall gestellten Eilantrag abgelehnt.
mehr

Dramatische Suchaktion: Junge Frau bei Unfall schwer verletzt

Das Wrack, aus dem sich die 21-jährige Frau befreien konnte.

Gschwend Ein Verkehrsunfall auf dem Rauhenzainbachsträßle zwischen Wildgarten und Fichtenberg hat am späten Montagabend für erhebliche Aufregung gesorgt. Eine 21 Jahre alte Frau erlitt schwere Verletzungen.
mehr

Prozessauftakt gegen Haller Bestatter: Pressspan-Särge für die Toten

Jochen M. mit Verteidigerin Ulrike Wallot im Saal des Haller Amtsgerichts.

Schwäbisch Hall Wieder muss sich ein Haller Bestatter vor Gericht verantworten: Jochen M. wird Betrug in 38 Fällen vorgeworfen. Er bestreitet illegales Verhalten. Zeugen und ein Ermittler belasteten ihn allerdings schwer.
mehr

Schwäbisch Hall erlebt ein friedlich-stimmungsvolles Kuchen- und Brunnenfest

Impressionen vom Kuchen- und Brunnenfest 2015.

Schwäbisch Hall Die Sieder lieben Hall und die Haller lieben ihre Sieder. Pfingsten 2015 zeigte einmal mehr: Das Kuchen- und Brunnenfest ist für die Stadt von unschätzbarem Wert. Es ist identitätsstiftend und prägt ein Wir-Gefühl
mehr

Englischer Verbandschef fordert Rücktritt von Blatter

Die Stimmen der Rücktrittsforderungen an Joseph Blatter werden lauter. Foto: Patrick Seeger

Zürich Der Präsident des englischen Fußballverbands, Greg Dyke, hat nach den Festnahmen mehrerer Topfunktionäre und Durchsuchungen in der Zentrale der FIFA den Rücktritt von FIFA-Chef Joseph Blatter gefordert. Mit einem Kommentar von Thomas Gotthardt: Die Wahl-Farce.
mehr

Kabinett beschließt umstrittene Vorratsdatenspeicherung

Berlin Um Straftaten aufzuklären, setzt die Bundesregierung auf Überwachung. Telekommunikationsdaten sollen bis zu zehn Wochen gespeichert werden. Datenschützer befürchten unkontrollierte Sammelwut. Mit einem Stichwort zur Vorratsdatenspeicherung.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
 

Vergesslicher Zeuge unter Eid - Berichtshefte dienen als Beweis

Zwei Zeugen, die sich nicht erinnern können, füllen den zweiten Verhandlungstag im Betrugsprozess gegen einen Bestatter. Gab es Absprachen? Das Schöffengericht zweifelt und vereidigt einen der beiden. mehr

Ein Einkaufswagen voll mit Müll: Wer hat zwischen den Mauern der Unterlimpurg Abfall abgeladen? Der Werkhof beseitigt den Müll nun.

Müllparty auf der Limpurg

Was ist hier passiert? Gleich zwei Leser des Haller Tagblatts schicken ein Foto an die Redaktion mit demselben Motiv: Ein mit Müll vollbepackter Einkaufswagen steht in der Ruine Limpurg. mehr

Anno 1687 wurde die Mühle Laun in Weipertshofen erbaut. Ab 2005 kam das Ensemble ins Freilandmuseum nach Wackershofen.

Freilandmuseum: Die altehrwürdige Mühle Laun klappert jetzt wieder

Das Freilandmuseum zeigt neuerdings eine weitere Mühle in Aktion. An Pfingsten wurde die Mühle Laun (sie stand in Weipertshofen) in Betrieb genommen. Sie kann sowohl Mehl mahlen als auch Holz sägen. mehr

Sollte in die Mitte Mainhardts ein Kreisverkehr kommen, würde der angrenzende Lammsee eine neue gestalterische Bedeutung bekommen. Dann soll er anders gestaltet werden, sodass auch Durchreisende ihn wahrnehmen.

Beim vierten Mainhardter Bürgerforum gibt es viele kreative Gestaltungsideen

Zwar ist es nur eine kleine Gruppe, die zum vierten Bürgerforum in die Helmut-Rau-Schule nach Mainhardt gekommen ist. Doch deren Ideen für eine Aufwertung des Ortsbildes sind pfiffig. mehr

Gudrun Sdun hinter ihrem Webstuhl. "Ich habe eine Zweizimmer-Wohnung. Das zweite Zimmer gehört meinem Webstuhl", witzelt die 83-Jährige.

Webbilder im Hällisch-Fränkischen Museum

"Bitte nicht berühren" steht neben den Bildern. Schade. Man möchte gerne anfassen. Gudrun Sdun versteht das: "Wir begreifen über die Hände". Die Philosophie hinter der Webkunst begreift man im Gespräch. mehr

Die Handharmonika war sein Markenzeichen: Walter Steinbach. Der frühere Bürgermeister von Eckartshausen ist am Freitag gestorben. Archivfoto: johö

Walter Steinbach stirbt im Alter von 87 Jahren: Helfen war ihm eine Herzenssache

Freundlich lächelnd, gesellig und hilfsbereit - so wird Walter Steinbach vielen Menschen in Erinnerung bleiben. Am Freitag ist der frühere Bürgermeister von Eckartshausen im Alter von 87 Jahren gestorben. mehr

Technischer Defekt: Schweinestall fängt Feuer

Vierzehn Tieren kostete am Mittwoch ein Brand in einem Kupferzeller Schweinestall das Leben. Den Schaden schätzt die Polizei auf 30.000 Euro. mehr

Diesel ausgelaufen: Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

Auf dem Obersontheimer Sportplatz sind am Dienstagmorgen rund 100 Liter Diesel in einen Kanal geflossen. Ein Lkw war während eines Rangiermanövers in Schieflage geraten. mehr

Rasenmäher aus Firma gestohlen

Zwei Roboter-Rasenmäher im Gesamtwert von rund 6000 Euro konnten Einbrecher erbeuten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Tüngentals Tischtennisherren feiern Aufstieg und Pokalsieg

Nach dem Aufstieg in die Kreisklasse A sicherte sich die Tischtennis-Herrenmannschaft des SV Tüngental auch den Pokalsieg in Mulfingen gegen den Ligakonkurrenten TTC Gnadental V. Spieler kniend an der Platte von links: Timo Seeger, Michael Most, Uwe Deigner. mehr

Louis Wolf (vorne, Startnummer 61) kämpft mit verbissenem Gesichtsausdruck im Zielbereich um seinen 46. Platz beim U23-Weltcuprennen im tschechischen Nove Mesto.

Louis Wolf wird beim U23-Weltcuprennen fünftbester Deutscher

Vier Fahrer des Untermünkheimer MHW-Cube-Racing-Teams waren beim Mountainbike-Weltcup im tschechischen Nove Mesto am Start. Vor mehr als 20000 Zuschauern fuhr Louis Wolf als bester auf Rang 46. mehr

Die FIFA wird vom größten Skandal ihrer Geschichte erschüttert. Foto: Alessandro Della Bella

FIFA-Konföderationen beraten über Wahlverhalten

In Zürich laufen die Gespräche der Fußball-Funktionäre auf Hochtouren. Bei mehreren Meetings stimmen die Kontinentalverbände ihr Verhalten nach den dramatischen Enthüllungen vom Mittwoch ab. Offenbar bröckelt die Mehrheit von FIFA-Chef Blatter. mehr

Talent Julian Weigl geht nach Dortmund. Foto: Nigel Treblin

"Bild": BVB vor Verpflichtung von Weigl

Borussia Dortmund steht nach Informationen der "Bild" vor der Verpflichtung des U20-Nationalspielers Julian Weigl. Wie die Zeitung berichtet, soll der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler für angeblich 2,5 Millionen Euro von 1860 München zu dem Fußball-Bundesligisten wechseln. mehr

Der gesunde Dienstag

Tropische Prints liegen in diesem Jahr in Sachen Bademode voll im Trend. Der Strandurlaub naht. Jedes Jahr bieten die Designer optische Highlights – für jeden Geschmack und jede Figur. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Egal, ob Cha-Cha-Cha, Tango oder Walzer – verschiedene Studien zeigen, dass Tanzen auf Menschen wie eine Wundermedizin wirkt und sogar den Alterungsprozess verlangsamen kann. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Warnstreik bei der Post. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Verdi weitet Warnstreiks bei der Post aus

Die Gewerkschaft Verdi hat die Warnstreiks bei der Deutschen Post ausgeweitet. Auch in den Regionen Oberschwaben und Ulm sollten am Donnerstag viele Briefkästen leerbleiben. mehr

Mit Drohnen Schädlinge an Weinbergen bekämpfen? Foto: Frank May/Archiv

Drohnen über Weinbergen: Stuttgart unterstützt Rheinland-Pfalz

Mit Drohnen Schädlinge an Weinbergen bekämpfen? Baden-Württemberg unterstützt einen Vorstoß von Rheinland-Pfalz bei Bundesverkehrminister Alexander Dobrindt (CSU), wie das Agrarministerium in Stuttgart mitteilte. mehr

Umweltminister Franz Untersteller. Foto: Inga Kjer/Archiv

Untersteller: Keine Chance für Aigners Stromtrassen-Pläne

Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) sieht keine Anzeichen dafür, dass der bayerische Vorstoß zur Verlegung der Stromtrasse SuedLink in den Südwesten und nach Hessen verwirklicht werden kann. mehr

Der helle Bodenbelag macht das Umfeld um die Hospitalkirche freundlicher. An der neuen Flaniermeile liegt auch das Renitenztheater (links) und der Stammsitz der Württembergischen Hypothekenbank.

Flanierzone um die Hospitalkirche wird zum Kirchentag erlebbar

Gerade noch rechtzeitig zum Kirchentag wird sie fertig: die Flanierzone an der Hospitalkirche, eines der spirituellen Zentren Stuttgarts. Kirchenpfleger Hermann Beck findet das Werk gelungen. mehr

 

Signora Oldani hat schon als Kind gekocht

Das Restaurant "La Bruschetta" am Charlottenplatz hat etwas Provisorisches. Vielleicht hat Barbara Oldani gerade deshalb bei den Gästen Erfolg. mehr

Die Busse halten künftig auch bei den Weingärtnern.

Touristen fahren auf Bustouren ab

Seit 2014 kutschieren rote Doppeldecker-Busse Touristen durch Stuttgart. Wegen der großen Nachfrage wird das Angebot nun aufgestockt. mehr

Militärbasis in Rush Valley im US-Bundesstaat Utah: Von hier wurden versehentlich Anthrax-Proben an neun Laboratorien in den USA und nach Südkorea versendet. Foto: George Frey/Archiv

Mutmaßliche Anthrax-Probe landet bei US-Basis in Südkorea

Eine Sendung mit einer mutmaßlichen Probe des Milzbranderregers Anthrax hat bei den in Südkorea stationierten US-Streitkräften für Aufregung gesorgt. mehr

Eine Videokamera über einem Bahnsteig am Dresdner Hauptbahnhof: Die Deutsche Bahn will die Videoüberwachung an mehr als 100 Bahnhöfen ausbauen. Foto: Matthias Hiekel/Archiv

Deutsche Bahn baut Videoüberwachung aus

Die Deutsche Bahn stattet Bahnhöfe und Züge weiter mit Videokameras aus. Nach Angaben des Unternehmens sind zurzeit bundesweit 4800 Kameras an rund 640 Bahnhöfen installiert. Zudem gibt es 18 000 Videokameras in Regionalzügen und S-Bahnen. mehr

Auf dem Mittelmeer nimmt ein Schiff der italienischen Marine afrikanische Flüchtlinge auf. Foto: Alessandro Di Meo/Archiv

Widerstand gegen Brüssels Flüchtlings-Pläne

Griechenland und Italien sind mit dem Flüchtlingsdrama völlig überfordert. Die EU will die Menschen nun fairer verteilen. Aber viele Staaten sind dagegen. UN-Generalsekretär Ban mahnt Europa. mehr

Daimlers erster Speicher für industrielle Anwendungen mit einer Kapazität von mehr als 500 Kilowattstunden ist bereits am Netz. Foto: Bernd Weißbrod

Daimler bringt stationäre Energiespeicher auf den Markt

Der Autohersteller Daimler drängt nach dem E-Auto-Pionier Tesla ebenfalls ins Geschäft mit stationären Energiespeichern. Für die Speicher verwendet Daimler die Batterietechnik, die auch in seinen E-Autos eingesetzt werden. mehr

Hornbach soll in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien umgewandelt werden. Foto: David Ebener/Archiv

Hornbach legt Details zu Jahreszahlen vor

Der Baumarktkonzern Hornbach stellt heute in Frankfurt die detaillierten Ergebnisse des abgelaufenen Geschäftsjahres vor. mehr

Nach Einschätzung der Kammer haben die vier Angeklagten der Bank einen "Schaden im hohen zweistelligen, wenn nicht dreistelligen Millionenbereich" zugefügt. Foto: Oliver Berg

Nach zwei Jahren: Plädoyers im Sal. Oppenheim-Prozess

Im Sal. Oppenheim-Prozess ist das Ende in Sicht: In dieser Woche wollen die Ankläger ihr Plädoyer halten. Wenn es nach ihnen geht, müssen mindestens zwei der Angeklagten ins Gefängnis. mehr

Ein gigantischer Blick über ganz New York. Foto: Jason Szenes

Wow in Manhattan: Das neue "One World Observatory"

Ein Besuch dürfte zum Muss vieler New-York-Touristen werden: Das "One World Observatory" im neuen World Trade Center ist ab diesem Freitag geöffnet. mehr

Wird Matcha-Limo zum Sommer-Trendgetränk?

Die Auswahl an alkoholfreien Getränken wird immer größer - spätestens seit den Wellen um Getränke wie Red Bull, Fritz-Kola, Bionade oder Club Mate. Jetzt könnte vor allem beim Ausgehen ein gewöhnungsbedürftiger, grünlicher Drink zum Trend werden. mehr

Handtaschen-Tausch-Party für "Schrankleichen"

Die alte Marc Jacobs gegen eine Louis Vuitton? Vielleicht könnte das beim Handtaschen-Tausch in Berlin klappen. Wenn das Glücksrad mitspielt. mehr

Idealer Einstieg in den "China-8"-Parcours: Eine Besucherin geht im Düsseldorfer NRW-Forum an "View, review" der chinesischen Künstlerin Huang Min aus dem Jahr 2010 vorbei.

Chinas Kunst im Breitformat

Zu "China 8" zeigen neun Museen an Rhein und Ruhr bis 13. September gut 500 Werke aktueller Gegenwartskunst aus dem Reich der Mitte. Wer alles sehen will, hat zu tun. Als Startpunkt eignet sich Düsseldorf. mehr

Olga Peretyatko (Violetta Valery) singt im Festspielhaus Baden-Baden die Titelrolle von Verdis "La Traviata" hinreißend zerbrechlich.

Violetta als zweifache Zirkusprinzessin

Startenor Rolando Villazón macht aus "La Traviata" eine Parabel auf eine mörderische Spaßgesellschaft. Auch für seine zweite Regiearbeit in Baden-Baden mit Olga Peretyatko gibt es begeisterten Applaus. mehr

Wird Hamburger Speicherstadt Weltkulturerbe?

Mit der Speicherstadt im Hafen und dem nahe gelegenen Kontorhausviertel mit dem Chilehaus hofft die Stadt Hamburg auf ihr erstes Weltkulturerbe. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Hope (Hoffnung) heißt dieses von Wilderern verstümmelte Nashorn aus dem südafrikanischen Lombardi Nature Reserve. Hoffnung gibt es für Hope wieder dank der Arbeit von den Verantwortlichen des Shamwari Game Reserve, die das Tier vor dem Verbluten retteten. Foto: Adrian Steirn