Schwäbisch Hall:

stark bewölkt

bewölkt
30°C/19°C

In Küstners Gumpen sollen mehrere Menschen den Tod gefunden haben

Küstners Gumpen ist ein vollgelaufener Steinbruch am Hang des Bühlertals. Die Sulzdorfer lieben den kleinen See, haben aber auch gehörigen Respekt. Gerüchten zufolge sollen unter der Oberfläche Schlingpflanzen lauern.

Schwäbisch Hall Auf den ersten Blick wirkt Küstners Gumpen wie ein beschauliches Naturidyll. Doch baden geht hier kaum jemand. Denn um den kleinen See bei Sulzdorf ranken sich düstere Geschichten und Legenden.
mehr

Derbys, Seminare, Geschäftstreffen, Public Viewing: Pläne für Vermarktung des Sportparks

Vorbereitungen für das Unicorns-Spiel morgen gegen die Stuttgart Scorpions: Die Landschaftsgärtner und Brüder Mike Ralph Moll (im Bagger) und Mark-Fred Moll heben das Loch für das Goal Post (Torstange im American Football) aus. Kurt Hocher (Mitte links) und Alexander Koppenhöfer schauen ihnen zu.

Schwäbisch Hall Die Einweihung war 1949, heute ist die Wiedergeburt: Mit der Bauabnahme um 10 Uhr wird die runderneuerte Sportanlage auf der Auwiese in Betrieb genommen. Sie steht auch Teilortvereinen und Unternehmen offen.
mehr

Ermittlungen zur Brandursache:
Hat ein Unbekannter Feuer gelegt?

In hellen Flammen: Eine Lagerhalle und zwei Silos neben dem Mühlgebäude wurden völlig zerstört.

Kirchberg Die Polizei geht seit heute davon aus, dass ein Brandstifter in der Mühle in Lobenhausen am Werk war. Mit dem Feuer nahm das gigantische Fischsterben in der Jagst seinen katastrophalen Verlauf.
mehr

Zeitung: Facebook gibt Fehler zu

Justizminister Maas hatte den Umgang von Facebook mit rassistischen Inhalten kritisiert. Foto: Armin Weigel

Berlin Facebook Deutschland hat nach einem Bericht des "Mannheimer Morgen" Fehler bei der Löschung von rassistischen Inhalten eingeräumt. "Es ist bedauerlich, dass gelegentlich Fehler gemacht werden", sagte ein Sprecher der Zeitung.
mehr

Kocher-Wasser soll den Neckar retten

In Widdern entsteht ein sicheres Reservat für Fische aus der Jagst. Vereine suchen noch Helfer für die Rettungsaktion.

Heilbronn Ein Fischsterben im Neckar wird wegen des Giftes in der Jagst nicht mehr ausgeschlossen. Wasser aus dem Kocher soll ab Sonntag das Schlimmste verhindern. Solange schaffen Helfer Reservate für Aal und Zander.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Die Sanierung der Bühlertalstraße wird am Montag abgeschlossen. Die Fahrbahndecke wird erneuert.

Bühlertalstraße bald befahrbar: Straßendecke zwischen Hessental und Sulzdorf erneuert

Freie Fahrt bei Sulzdorf: Nach den Bauarbeiten wird die Vollsperrung der L 1060 am Montagnachmittag, 31. August, aufgehoben. mehr

 

Kastanie am Haalplatz ist krank

Der Haller Werkhof muss für die "Verkehrssicherheit" sorgen. Kein toter Ast darf Spaziergänger gefährden. Daher werden Bäume am Kocher derzeit von Totholz befreit. mehr

Die Absolventen des einjährigen Berufskollegs für Ernährung und Erziehung an der Sibilla-Egen-Schule freuen sich mit ihrer Klassenlehrerin Cornelia Szilinski über ihren erfolgreichen Schulabschluss. Privatfoto

Abschluss geschafft

Ein Jahr lang drehte sich alles um Ernährung und Erziehung. Nun halten 15 Berufskolleg-Schüler das Abschlusszeugnis in ihren Händen. mehr

Im Hafen der Ehe: Margarete und Rainer Kämmer haben sich heute vor 50 Jahren das Ja-Wort gegeben. Das Paar hat zwei erwachsene Söhne. Privatfoto

Rainer und Margarete Kämmer aus Hall haben heute vor 50 Jahren geheiratet

Viele Haller kennen die Kämmers. 31 Jahre lang betrieben sie das Höhencafé in der Kreuzäckersiedlung. Immer in Gesellschaft - das gefiel den beiden. Ihr Alltag und ihre Freizeit fand gemeinsam statt. mehr

Sie covern The Doors: Im Ellwanger Café Omnibus sind am Donnerstag The Morrisons zu Gast.

Wohin am Wochenende?

Im Landkreis Schwäbisch Hall und der Umgebung ist von Donnerstag bis Samstag wieder einiges geboten. mehr

DJ Rocwilda aus Vellberg sitzt in seinem Tonstudio.

Viel erreicht und noch nicht zufrieden: Ein Vellberger DJ hat große Träume

Der gebürtige Vellberger René Koppenhöfer legt seit mehr als zwölf Jahren als DJ auf. Nun will er auch als Musikproduzent weiter durchstarten. mehr

Diebstahl im Schenkenseebad

"Gelegenheit macht Diebe" - unter diesen Titel setzt die Polizei die Meldung über einen Diebstahl, der sich am Mittwoch gegen 19 Uhr im Schenkenseebad ereignet hat. mehr

Zusammenstoß beim Spurwechsel

Bei einem Zusammenstoß in der Johanniterstraße ist am Mittwochvormittag ein Schaden von etwa 2700 Euro entstanden. mehr

Makaberer Fund

Das Foto eines Mannes aus Rot am See wurde an einem Baum aufgehängt. Das Bild wurde in Höhe der Beine und Hände durchnagelt. Um das obere Teil ist ein Henkersknoten geschlungen. mehr

Unterstützt mit seinem T-Shirt-Projekt Tansania: Martin Kluck auf dem Schick-Areal. Neben den rund 30 Kreativen lebt dort auch ein Huhn.

Alternativer Mikrokosmos

Zwischen Metallbergen und Güterzügen ist in Stuttgart-Feuerbach ein Zentrum für Start-ups und Ateliers entstanden. Zu den mehr als 30 Kreativen gehört auch Martin Kluck, der sich für Tansania engagiert. mehr

Wertvolle Stunden: Maria Schörger und Asghar Mohammadian spielen Backgammon.

Beim Pasch strahlen Asghars Augen

Die Evangelische Gesellschaft in Stuttgart organisiert für ältere Migranten eine sprachliche Betreuung. Das Angebot ist kaum bekannt. mehr

In ihrem Element: Mit Gästen reden und lachen - so macht Helli Schmieg ihr Job Spaß.

Autogrammstunde in der Laube

Am Mittwoch ist der Startschuss zum Stuttgarter Weindorf gefallen. In 39 Jahren tanzten dort schon Amerikaner auf den Tischen, andere Gäste erlitten Herzattacken. Kultwirtin Helli Schmieg war von Anfang dabei. mehr

Caritas warnt vor Flüchtlingskatastrophe auf dem Balkan. Foto: Florian König/Caritas international

Caritas warnt vor Flüchtlingskatastrophe auf dem Balkan

Die Lage der Flüchtlinge auf dem Balkan wird nach Einschätzung der Caritas immer dramatischer. Die Flüchtlingscamps an den Grenzen seien völlig überfüllt, und täglich kämen Tausende Menschen dazu, sagte Tobias Nölke, Referent für Not- und Katastrophenhilfe der Caritas, der Deutschen Presse-Agentur. mehr

 

Palmen und Wandelröschen: Exoten verdrängen heimische Pflanzen

Palmen im Buchenwald? Gar nicht mehr so unwahrscheinlich. In deutschen Gärten wachsen viele Zierpflanzen aus anderen Teilen der Welt, die sich bei steigenden Temperaturen rasant verbreiten können. mehr

Martin Wacker ist nicht nur KSC-Stadionsprecher, er sammelt leidenschaftlich Donald Duck-Figuren.

Passionierte Sammler stellen zum Karlsruher Stadtjubiläum aus

Sammelstücke von Entenhausen über die Beat-Ära bis zum Sputnik-Start: Die Schätze aus Privathand sind auf dem Karlsruher Friedrichsplatz zu bestaunen. Eine Schau in Bauwagen zum Stadtjubiläum. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Mein Verein: Diese Vereine stehen zum Voting bereit

Im September startet das HALLER TAGBLATT mit der Aktion "Mein Verein". Ein Jahr lang werden wir Vereine im Verbreitungsgebiet vorstellen. Den Anfang macht Wolpertshausen. Hier geht's zur Übersicht. » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Serhat Ayvaz zieht im Spiel gegen Göppingen mit links ab.

"Ein bisschen wie die Schweiz"

Zu ungewohnt früher Stunde müssen die Sportfreunde Schwäbisch Hall auf den Platz. Sie fahren am Sonntagmorgen zur Neckarsulmer SU, die für viele Trainer ein Anwärter auf den Titel ist. mehr

Stuttgarts Headcoach Jemil Hamiko zeigt einen Spielzug an. Archivfoto: ruf

"Zu viele Strafen - das killt uns gerade"

Das Auswärtsspiel in Kempten verlief für die Stuttgart Scorpions alles andere als wunschgemäß. Die knappe 41:45-Niederlage macht das Erreichen des zweiten Platzes kaum noch möglich. mehr

Head Coach Siegfried Gehrke und der Offense Coordinator der Unicorns, Jordan Neuman. Archivfoto: ml

Interview mit Head Coach Siegfried Gehrke

Halls Head Coach Siegfried Gehrke erwartet befreit aufspielende Stuttgarter am morgigen Samstag. Er bezeugt Respekt vor Stuttgarts Quarterback und schließt eine historische Niederlage aus. mehr

Die Salzburger brauchten nach der Niederlage Trost. Foto: Krugfoto

"Endstation": Nicht mal der Trostpreis für RB Salzburg

Auch der deutsche Torwart Walke konnte das nicht verhindern. Red Bull Salzburg ist raus, jetzt auch noch aus der Europa League. Dem österreichischen Meister versagten die Nerven im Elfmeterschießen. Der Trainer aber haderte mit dem Referee. mehr

Der BVB besiegte Odds BK mit 7:2. Foto: Bernd Thissen

BVB-Coach nach 7:2-Gala: "Wollen die Fans begeistern"

Dortmund spaziert leicht und locker in die Gruppenphase der Europa League. Das 7:2 gegen Odds BK war der dritthöchste Sieg in der Europapokalgeschichte des BVB. Nun richten sich die Blicke zur Auslosung nach Monaco und dann auf Hertha BSC. mehr

Borussia Dortmund stürmt mit 7:2 gegen Odds in die Europa League

Trotz eines Rückstandes wie im Hinspiel war es letztlich eine leichte Übung. Borussia Dortmund qualifizierte sich mit einem 7:2 gegen Odds BK aus Norwegen souverän für die Europa League. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Die Wetterlagen in Deutschland könnten intensiver werden - das gilt sowohl für Hitze wie für lokale Unwetter. Foto: Matthias Hiekel

Wetter im Klimawandel: Mehr Hitzetage, mehr Starkregen

Hitzewellen und Gewitter hielten in diesem Sommer das Land in Atem. Weinreben und Waldbäume sind im Trockenstress. Müssen wir uns dauerhaft darauf einstellen? mehr

Flüchtlinge in einem überfüllten Schlauchboot Anfang Februar im Mittelmeer. Vor Libyen ist es nun erneut zu einer Flüchtlingstragödie gekommen Foto: Opielok Offshore Carriers / Archiv

Viele Tote bei neuem Flüchtlingsdrama im Mittelmeer

Nach dem Kentern von zwei Flüchtlingsbooten vor der libyschen Küste werden nach einem Bericht des britischen Senders BBC Hunderte Tote befürchtet. mehr

Einsatzfahrzeuge am späten Abend in der Nähe des Fundortes der Fliegerbombe in Köln. Foto: Henning Kaiser

10-Zentner Bombe am Kölner Rheinufer entschärft

Die 10-Zentner-Bombe am Kölner Rheinufer gegenüber der Altstadt ist in der Nacht erfolgreich entschärft worden. Gegen 00.25 Uhr wurde der Zünder der Bombe amerikanischer Bauart unschädlich gemacht. Die Entschärfung verlief ohne Probleme. mehr

Argentiniens Außenminister Héctor Timerman ist von einem Freihandelsabkommen zwischen EU und Mercosur nicht gänzlich überzeugt. Foto: Iván Franco / Archiv

Freihandelsabkommen mit EU? Argentinien bremst

Argentinien hat Vorbehalte gegen das von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstützte Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur. mehr

Auf dem Gelände einer Recyclingfirma in Hamburg sind Ölfässer gestapelt, um sie später zu reinigen und neu zu befüllen. Foto: Kay Nietfeld/Illustration

Sinkende Ölpreise dürften Inflation niedrig halten

Sinkende Energiepreise dürften die Inflation in Deutschland auch im August sehr niedrig gehalten haben. Nachdem die jährliche Teuerungsrate im Mai noch bei 0,7 Prozent gelegen hatte, fiel sie bis Juli wieder auf 0,2 Prozent. mehr

Wenn die Tankuhr im roten Bereich ist, muss der Autofahrer schnell zur nächsten Tankstelle.

Wettbewerb an der Tankstelle

Ein Dutzend Mal am Tag ändern die Tankstellen ihre Preise. Das deutet auf einen harten Wettbewerb an den Zapfsäulen hin - und gegen die Behauptung, zur Urlaubszeit würden die Spritpreise steigen. Mit einem Kommentar von Helmut Schneider: Gewagte Prognosen. mehr

Platz für Kitsch: Die Meerjungfrau Arielle vor einer schäbigen Schlossfassade. Foto: Teresa Dapp

Wo Cinderella stirbt: Banksys Gruselkabinett "Dismaland"

Es gibt nicht viele gute Gründe, Weston-super-Mare zu sehen. Doch derzeit strömen täglich Tausende in die Stadt an der englischen Küste. Der Grund: Künstler Banksy hat einen alptraumhaften Anti-Freizeitpark gebaut. Ein Besuch. mehr

Tim Crabtree alias Paper Beat Scissors verlötet eindringliche Elektronik-Sounds, Gitarren und Loops miteinander. Foto: Nick Wilkinson

Feinste Folktronica: Aero Flynn und Paper Beat Scissors

Die Verbindung von Akustik- und Elektronik-Sounds firmiert seit längerem unter dem Behelfsetikett "Folktronica". Zwei der schönsten Beispiele aus jüngster Zeit liefern jetzt die Singer/Songwriter-Projekte Aero Flynn und Paper Beat Scissors. mehr

DJ Smolface (r) und DJ Perez in Tel Aviv. Foto: Sara Lemel

Tel Aviv und Berlin feiern Zwillingsparty

Israelis und Deutsche haben am Donnerstag in Tel Aviv und Berlin eine Zwillingsparty gefeiert. Sie begingen das 50. Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern in den angesagten Clubs "Kuli Alma" in Tel Aviv und "Prince Charles" in Berlin-Kreuzberg. mehr

Autor David Lagercrantz stellte gestern die Fortsetzung zu Stieg Larssons "Millennium"-Trilogie in Stockholm vor.

Lagercrantz tritt in Stieg Larssons Fußstapfen

Ein schwereres Erbe kann man in der schwedischen Krimi-Literatur nicht antreten. So zögerte David Lagercrantz (52), als er vom Verlag das Angebot bekam, einen vierten Band zur "Millennium"-Trilogie zu schreiben, die sich weltweit 80 Millionen Mal verkaufte. mehr

Zwölf Quadratmeter groß ist Tankred Tabberts "Eyeball", der über den Dächern von St. Pauli die Stadt und die Menschen überwacht.

"Big Eyeball" auf der Reeperbahn nachts um halb eins

Big Eyeball is watching you: Ein riesiger Augapfel beobachtet von einem Großbildschirm über Hamburgs Dächern aus die Menschen - 24 Stunden lang. mehr

5000 Menschen feiern den Hamburger Open-Air-Slam.

Woodstock der Literatur

Mehr als 5000 Zuschauer kommen auf die Hamburger Trabrennbahn zum "Best of Poetry Slam - Open Air". So ist Poesie längst ein Massenphänomen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Völlig schwerelos: Die Hochspringerin Levern Spencer aus Saint Lucia bei der Leichtathletik-WM in Peking. Foto: Diego Azubel