Schwäbisch Hall:

bedeckt

bedeckt
5°C/3°C

topaufmacher

Herzversagen: Udo Jürgens ist tot

Zürich Bilanz eines großen Entertainers: mehr als 1000 Songs. Mehr als 100 Millionen verkaufte Platten. Mehr als ein halbes Jahrhundert auf der Bühne. Merci, Udo Jürgens. Für schöne Stunden und tolle Songs. Mit Bildergalerie. weiter lesen

Flyers siegen knapp

Schwäbisch Hall Was für ein umkämpftes, dramatisches Spiel: Die Basketballer der TSG Hall gewinnen 80:78 gegen den bisherigen Spitzenreiter PS Karlsruhe und gehen nun selbst als Erster ins neue Jahr.
mehr

Tafelberg am Solpark wird doch größer

LKW laden am Freitagmorgen auf dem Tafelberg Aushub von der Diak-Baustelle ab.

Schwäbisch Hall Der Tafelberg am Rande des Solparks wächst weiter. Die Stadt hat sich das Vorhaben selbst genehmigt, nachdem das vom Umweltamt gesetzte Limit für weitere Aufschüttungen 2013 erreicht war. Bereits 2008 war angekündigt gewesen, dass dort ein Naherholungsgebiet entsteht. Die Anwohner müssen aber weitere Jahre warten.
mehr

Tipps fürs Wochenende

Möchten am Samstag im Haller Anlagencafé die Weihnachtstage versüßen: die Indierocker von G-M-Y-P.

Schwäbisch Hall/Region An Gelegenheiten mangelt es nicht. Das Wochenende ist da und hält jede Menge Veranstaltungen bereit. Wer wissen will, wo was abgeht, hier klicken ...
mehr

Autofahrer rastet aus und schlägt zu

Ein Brummifahrer, der keinen Führerschein hatte, ging am Freitagnachmittag der Autobahnpolizei bei einer Kontrolle ins Netz. Foto: Fotolia

Michelfeld/Schwäbisch Hall Die Rote Steige am Donnerstagmorgen: Ein 48-jähriger Autofahrer legt sich mit dem Autofahrer an, der ihm voraus fährt. Am Ende trägt er einen Faustschlag davon ...
mehr

Damiana Koch verlässt Fraktion der Grünen

Lange Gesichter bei der Grünen-Fraktion (von links): Martin Leibold, Joachim Härtig, Reinhard Huppenbauer, Andrea Herrmann, Damiana Koch (jetzt fraktionslos), Jutta Niemann und Sarah Bergmann. Werner Feucht fehlt am Mittwoch.

Schwäbisch Hall Paukenschlag im Gemeinderat: Damiana Koch erklärt, dass sie ab sofort aus der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen raus ist. Es sei ihre persönliche Entscheidung.
mehr

Murrbahn und Straßen: "Das kann nicht akzeptiert werden"

Ein Zug der Murrbahn wartet im Stuttgarter Hauptbahnhof auf die Abfahrt. Das Ziel führt über Backnang, Gaildorf und Schwäbisch Hall-Hessental nach Crailsheim. Archivfoto: Karsten Dyba

Schwäbisch Hall Landrat Gerhard Bauer hat das Gespräch mit Verantwortlichen der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg gesucht. Nun berichtete er im Verwaltungsausschuss. Post bekommt Verkehrsminister Hermann.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die Stadtverwaltung hat das Güterbahnhofsgelände gekauft und will es in den nächsten Jahren bebauen. Die Bahn hat einen ihrer Lokschuppen, der schon seit Jahrzehnten nicht mehr genutzt wird, verfallen lassen. Er soll vom 12. Januar 2015 an abgerissen werden. Ein ehemaliger Bahnmitarbeiter erinnert sich an die goldene Zeit der Eisenbahn in Hall. Friedrich Hirschmannn (90) sagt: „Damals arbeiteten 75 Menschen auf dem Bahnsteig und dem Güterbahnhof. Heute: null."

Als die Köf 3 noch rangierte

Schüler stehen auf dem Bahnsteig, johlen, schreien, schubsen sich. Zwei Sonderzüge des Zirkus Krone werden entladen, Elefanten über die Viehladerampe geführt. In den 1950er-Jahren drängen sich Passagiere auf dem Haller Bahnhofsgelände. 75 Mitarbeiter verladen Güter, stellen Weichen und Signale, arbeiten in den Büros. mehr

Zwei Schwerverletzte am Steinernen Tisch

Ein 22-Jähriger hat auf der L 1036 die Kontrolle über seinen Ford verloren und sich überschlagen. mehr

Passanten retten 47-jähriger Frau das Leben

Einen Einsatz von Rettungskräften, Feuerwehr und Polizei löste ein Notruf am Donnerstag gegen 16 Uhr in Heilbronn aus: Eine Frau würde im Neckar, im Bereich der Götzenturmbrücke, treiben. mehr

Der Große Siedershof hat 2010 und 2011 in Christoph Biermeiers Inszenierung von Friedrich Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame" bereits Treppenerfahrung gesammelt. 2015 sollen noch mehr Bürger mitspielen.

Freilichtspiele Hall suchen Mitwirkende für "Tochter des Salzsieders" auf der Treppe

Die Freilichtspiele Hall wollen im Sommer Ulrike Schweikerts Bestseller "Die Tochter des Salzsieders" als großes Theaterspektakel auf die Treppe bringen. Dafür sucht Intendant Biermeier nun spielfreudige Amateure. mehr

Unfall bei Bibersfeld.

Vier Verletzte nach Unfall bei Bibersfeld

Vier Verletzte und zwei Autos mit Totalschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwochnachmittag zwischen Bibersfeld und Wielandsweiler. mehr

Windräder drehen sich im Licht der Morgensonne auf einem Feld im Landkreis Märkisch-Oderland. Die meisten Michelbacher wollen Sonnenaufgänge weiter unverstellt genießen und lehnen den vor ihrer Haustür geplanten Windpark ab.

Windpark bei Michelbach: Gemeinde pocht auf weitere Prüfung der Gutachten

Die Gemeinde will eine Umweltverträglichkeitsprüfung erreichen, die die Wirkung der vier geplanten Windräder auf Mensch, Natur und Landschaftsbild untersucht. Sie lehnt den Bau deshalb weiterhin ab. mehr

Schusswaffen beschlagnahmt

Zwei scharfe Schusswaffen mussten Beamte der Verkehrspolizei am Freitag auf der Autobahn A6 bei Neuenstein einbehalten. mehr

Drogenhändler festgenommen

Bei einer großangelegten Durchsuchungsaktion am Mittwochmorgen in einer Künzelsauer Sammelunterkunft hat die Polizei drei mutmaßliche Drogendealer im Alter von 20, 33 und 37 Jahren festgenommen und sowie Betäubungsmittel sichergestellt. mehr

Zwei Einbrüche in Hessental

Die Haller Polizei muss sich gleich mit zwei Einbrüchen befassen. Im Neubaugebiet Mittelhöhe in Hessental hatten Unbekannte bereits in der Nacht zum Dienstag ihr Unwesen getrieben - in der Willy-Brandt-Allee brachen sie einen Baucontainer auf. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Anzeigen und Prospekte
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Moment mal bitte, Svante Linz.

Svante Linz: "Als Spieler fühlt man sich einfach wohl"

Der 17-jährige Svante Linz ist ein Basketball-Talent: Er spielt in der Regionalliga II für die Haller Basketballer und hat auch die Lizenz für die Nachwuchs-BBL. Am Samstag will er mit den Flyers den Spitzenreiter stürzen. mehr

Obersontheims Fußball-Jugend holt sich den Kreistitel

Als Zweiter hatten sich die Fußball-C-Junioren des TSV Obersontheim für das Endturnier in Gaildorf qualifiziert. Nach einem 1:2 zum Auftakt gegen die SGM Bühlerzell/Bühlertann, gewann der TSV die nächsten beiden Spiele deutlich. mehr

Das Team von Miroslav Klose (l) führte bereits zur Halbzeit mit 2:0 gegen Inter. Foto: Daniel Dal Zennaro

Lazio bleibt auf Rang drei durch 2:2 bei Inter Mailand

Miroslav Klose hat mit Lazio Rom den Rückstand als Dritter der italienischen Serie A auf Stadtrivale AS Rom nicht verkürzen können. Lazio musste sich nach einer 2:0-Führung durch einen Doppelpack von Felipe Anderson (2. Minute/37.) mit einem 2:2 bei Inter Mailand zufriedengeben. mehr

Jobs aus der Region

20.12. Leiterin/Leiter der Psychologischen Beratungsstelle
Landratsamt Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall

20.12. Technischer Vertriebsberater (m/w)
IMS Verbindungstechnik GmbH & Co. KG, PLZ-Gebiete 7

17.12. Aushilfen (m/w)
denn´s Biomarkt GmbH, Michelfeld

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Nur nicht durchdrehen

Viele Eigenschaften nicht nur im Winter von Vorteil mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Sane (oben) von Hannover kämpft mit Frantz um den Ball. Foto: Patrick Seeger

Freiburg verpasst Sprung vom Tabellenende: Nur 2:2 gegen Hannover

Der SC Freiburg hat es verpasst, im letzten Bundesligaspiel des Jahres 2014 die Abstiegsränge zu verlassen. Die Breisgauer kamen am Sonntag daheim trotz einer 2:0-Führung nicht über ein 2:2 (1:0) gegen Hannover 96 hinaus und bleiben mit nun 15 Punkten Tabellen-Letzter hinter Borussia Dortmund. mehr

Jochen Cornelius-Bundschuh. Foto: Uli Deck/Archiv

Badische Bischöfe würdigen Einsatz in der Flüchtlingsarbeit

In einem gemeinsamen Gottesdienst haben Geistliche der evangelischen und katholischen Kirche in Baden das Engagement in der Flüchtlingshilfe gewürdigt. Dabei wandte sich der Freiburger Erzbischof Stephan Burger am Sonntag in Karlsruhe gegen fremdenfeindliche mehr

Beifahrerin stirbt bei Unfall auf Autobahn 6

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 6 ist am Sonntag eine 34-jährige Frau ums Leben gekommen. Ein Autofahrer kam in der Nacht in der Nähe von Bretzfeld (Hohenlohekreis) bei starkem Regen mit seinem Wagen ins Schleudern und dann auf der Fahrbahn zum Stehen. mehr

Altes Gemäuer, in dem die Kultur floriert: Die Wagenhallen.

Unsichere Zukunft

In den ehemaligen Wagenhallen beim Stuttgarter Nordbahnhof hat sich ein Biotop für Kreative entwickelt. Ein Kulturbetrieb mit überregionaler Ausstrahlung. Doch dessen Zukunft ist unsicher. mehr

Rock-stark: Dacia Bridges.

Muse des Kings

Seit fast zehn Jahren mischt die US-amerikanische Sängerin Dacia Bridges in der Stuttgarter Kulturszene mit. Zur Zeit tritt sie im Elvis-Stück des Friedrichsbau-Varieté auf - als Muse des "Kings". mehr

Die Düfte des Orients

Überstanden! Doch ehrlich: So schlimm war er ja gar nicht, der Parfümkauf. Auch deswegen, weil sich die Verkäuferin in dem Laden in der Stuttgarter City rührend um mich bemüht hat. Geduldig ließ sie mich ein Fläschchen nach dem anderen probieren. mehr

Die Paketflut vor Weihnachten nutzen Kriminelle für sich. Foto: Daniel Karmann

Warnung vor Räubern in Paketboten-Verkleidung

Kurz vor Weihnachten mahnt die Polizei Hamburg zu erhöhter Vorsicht bei der Annahme von Paketen. Grund sind zwei Raubüberfälle der vergangenen Tage, bei denen angebliche Paketzusteller die Opfer in deren Wohnungen überwältigten und ausraubten. mehr

Hier wollte der Mann aussteigen - und wurde verprügelt. Foto: Armin Weigel

Drei Männer schlagen Asylbewerber zusammen

Ein afrikanischer Asylbewerber ist in einem Regionalzug in Niederbayern von drei Männern zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, erlitt der 18-Jährige mehrere Platzwunden am Kopf und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Täter flüchteten unerkannt. mehr

Nachdem die AfD im Wahlkampf mit Forderungen wie Volksabstimmungen über Moschee-Bauten für Aufmerksamkeit sorgte, haben Rassisten in Dormagen ihrem Hass freien Lauf gelassen. Foto: Linda Hammer

Moschee-Neubau in Dormagen mit Hakenkreuzen beschmiert

Mit Hakenkreuzen und fremdenfeindlichen Sprüchen haben Unbekannte einen Moschee-Neubau in Dormagen beschmiert. Die Täter brachten zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag an dem Rohbau etwa 40 bis 50 Schmierereien an. mehr

Die billigen Kraftstoffe haben in den vergangenen Monaten die Geldbeutel der Autobesitzer entlastet. Als Folge wurde mehr getankt. Foto: Arno Burgi

Ölpreis-Verfall alarmiert EZB - Autofahrer profitieren

Während die Tankrechnung vieler Autofahrer sinkt und sinkt, alarmiert der Verfall der Ölpreise die Europäische Zentralbank (EZB). Der Vizechef der Notenbank, Vítor Constâncio, warnt vor einem möglichen Abrutschen der Preise auf breiter Front. mehr

Der Entwicklungsvorstand der Daimler AG, Thomas Weber. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Daimler-Vorstand: Kooperationen bei Batterietechnik sinnvoll

Mit Blick auf die angekündigte Batteriefabrik des Elektroauto-Pioniers Tesla in Deutschland zeigt sich Daimler offen für Kooperationen. mehr

Die Auswirkungen des Ausstands sind insgesamt überschaubar. Foto: Roland Weihrauch

Weihnachtsstreik bei Amazon geht am Montag weiter

Der Weihnachtsstreik beim Online-Versandhändler Amazon soll nach einer kurzen Sonntagspause von Montag an weitergehen. Die Gewerkschaft Verdi will die Versandzentren in Bad Hersfeld, Rheinberg (NRW), Leipzig und Graben (Bayern) lahmlegen. mehr

Udo Jürgens bei einem seiner letzten Auftritte im November in Münster

So trauern die Promis um Udo Jürgens

Der völlig überraschende Tod von Udo Jürgens bewegt ganz Deutschland. In den sozialen Netzwerken herrscht große Trauer um den begnadeten Musiker. Auch viele Promis nehmen öffentlich Abschied.

mehr

Udo Jürgens war einer der größten Musiker im deutschsprachigen Raum

Zum Tod von Udo Jürgens: Die Geschichten seines Lebens

Die völlig unerwartete Todesnachricht von Udo Jürgens schockiert Deutschland. Ein begnadeter Musiker ist für immer von der großen Bühne abgetreten. Ein Blick auf den Kosmos Udo Jürgens.

mehr

Reaktionen auf den Tod von Udo Jürgens

Der plötzliche Tod von Udo Jürgens hat Künstler, Politiker, Sportler und Medienmanager tief bewegt. Eine Auswahl der Reaktionen vom Sonntag. mehr

Henry Funck (F. Mücke) und Tochter Claire (M. Reinhardt) auf dem Nachhauseweg.

Mit wem flirtet Friedrich Mücke im "Tatort: Maulwurf"?

Der alleinerziehende Kommissar Henry Funck ist in seine Nachbarin verknallt, über die der Zuschauer bisher noch nicht viel erfahren hat. Wer die schöne Brünette ist und wie Friedrich Mücke sich privat als Single-Vater schlagen würde, erfahren Sie hier.

mehr

Sarah Jessica Parker: Scheidung statt "Sex and the City"

Frauen weltweit hoffen auf einen dritten "Sex and the City"-Film. Doch Sarah Jessica Parker, Hauptdarstellerin und Zugpferd der Reihe, macht jetzt lieber in Scheidungen.

mehr

Lessing (Christian Ulmen) und seine Kollegin Kira Dorn (Nora Tschirner)

Krimi-Tipps am Montag

Im Ersten wird Kommissarin Dorn in einem Rathaus verschanzt, während auf ZDFneo eine Doppelfolge Inspector Barnaby läuft und später im Ersten im "Tatort" ein Gefängnisinsasse kurz vor Entlassung flieht.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
In einem Wald der Stiftung August Bier in Brandenburg stehen die Weihnachtsbäume nicht in einer Plantage sondern sind Bestandteil eines natürlichen Waldes. Die Besucher können sich ihr Exemplar aus etwa sieben verschiedene Arten aussuchen und selber absägen. Foto: Patrick Pleul