Schwäbisch Hall:

wolkig

13°C/5°C

Doppeldemo auf Haller Marktplatz: Gruppen stehen sich unversöhnlich gegenüber

Ein Marktplatz voller Plakate und Menschen, die sich unversöhnlich gegenüberstehen. Bürger demonstrieren gestern gegen die Demonstration der Gruppe "Frieden in SHA". Die wiederum protestiert gegen die Flüchtlingspolitik.

Schwäbisch Hall Etwa 250 Demonstranten "gegen Gewalt" und gegen deutsche Flüchtlingspolitik sind gestern auf mehr als 500 Bürger getroffen, die gegen die Kundgebung sind. Die Stimmung auf dem Marktplatz war aggressiv. Mit Bildergalerie.
mehr

Ein Schwerverletzter und 100.000 Euro Schaden bei Unfall durch Milch-Laster

Ilshofen Am Sonntagmorgen ist ein 58-jähriger Lkw-Fahrer mit 30.000 Litern Milch beladen von der Autobahn 6 abgekommen und im Graben gelandet. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Rund 15.000 Liter Milch und mehrere Hundert Liter Diesel traten aus. Der Schaden beträgt etwa 100.000 Euro.
mehr

Ministerpräsident macht Wahlkampf in Ilshofen – Mehr als 300 Besucher

GRÜNEN-Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist auf Wahlkampftour. In Ilshofen spricht er über die vergangene Regierungszeit und zeigt Perspektiven auf.

Ilshofen Klima, Flüchtlinge, Wirtschaft – Winfried Kretschmann hat am Freitagabend in Ilshofen über große Themen gesprochen. Mit Bürgermeister Roland Wurmthaler lieferte sich der Ministerpräsident einen Schlagabtausch. Mit Bildergalerie
mehr

Kaufkraft der Haller im Einzelhandel steigt um 5 Prozent

Haller Bürger geben im Jahr 6665 Euro im Einzelhandel aus. Allen voran für Nahrungs- und Genussmittel gefolgt von Gesundheits- und Körperpflege sowie von Bekleidung. Archivfoto: Ufuk Arslan

Schwäbisch Hall Die neuesten Zahlen der IHK zeigen: Die Kaufkraft in Hall steigt an. 6665 Euro pro Jahr gibt ein Haller im Schnitt im Einzelhandel aus. Herbert Feiler, IHK-Referent für Handel, kann beim Hall Aktiv Stammtisch aber nicht erklären, warum der Einzelhandelsumsatz sinkt.
mehr

Siemens kooperiert mit Haller Unternehmen Optima

Gäste der Siemens-Hauptjahresversammlung schauen sich die „Moduline“ an. Die Maschine von Optima ist Teil einer gemeinsamen Kampagne der beiden Unternehmen.

München/Schwäbisch Hall Die Digitalisierung im Maschinenbau nimmt immer größeren Raum ein. Das Haller Unternehmen Optima ist nun ein Teil einer Digitalisierungs-Kampagne, die der Siemens-Konzern initiiert hat.
mehr

"Teestube International": Begegnungen zwischen Menschen aus vielen Nationen

Migranten und Flüchtlinge beim Kochen in der "Teestube International": Einmal standen sogar Menschen aus neun Nationen zusammen am Herd.

Schwäbisch Hall Die "Teestube International" ist ein Projekt der Arbeiterwohlfahrt für Migranten und Flüchtlinge. Ursula Laudenbach und Franz Mühleck organisieren das Angebot - und wollen es mit anderen Initiativen verknüpfen.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Über Dietrich Bonhoeffer gibt es am 15. März einen Vortrag. Archivfoto

Neues Programm der Erwachsenen- und Familienbildung liegt vor

Das gemeinsame Programmheft des Evangelischen Kreisbildungswerks und der Evangelischen Familienbildung Schwäbisch Hall ist erschienen. Es werden Veranstaltungen aus vielen Themenbereichen angeboten. mehr

Knifflige Aufgabe: Ein Container-Ensemble mit 120 Quadratmetern Grundfläche wird an den Haken genommen. Dort, wo das provisorische Bürogebäude stand, entsteht demnächst der Neubau der Verwaltung der Stadtbetriebe.

Ein Büro hebt ab

Container schweben durch die Luft, festgehalten von Seilen, die an einem Haken hängen. Der Werkhof hebt ab? Ein wenig zumindest. mehr

Jürgen Rogowski (links) aus Michelfeld fordert Bürgermeister Werner Dörr heraus. Gleich präsentieren sich die beiden rund 100 Bürgern in der Michelbacher Schulturnhalle. Jeder hat eine halbe Stunde Zeit. Danach stellen Bürger Fragen.

Bürgermeisterwahl in Michelbach: Gemeinde stellt die beiden Kandidaten vor

Der eine will Bürgermeister bleiben, der andere will es werden: Dörr und Rogowski präsentieren sich vor über 100 Gästen in der Schulturnhalle. Sechs Bürger haben kritische Fragen - alle an den Herausforderer. mehr

 

Körperverletzung in Disko: Heilbronner Landgericht überprüft Haller Verurteilung

Eine Haller Disko-Schlägerei beschäftigt das Heilbronner Landgericht. Mehrere Männer waren beteiligt, ein Disko-Gast lag am Boden. Der 23-jährige Angeklagte beteuert: "Ich habe ihn nicht getreten." mehr

Aus dem Spielzeugladen geflohen? Sechs Steinbacher Altweiberfrösche. Der siebte holt die Flasche Sekt, die es als Preis für die Kostüme gab.

Altweiberfasching beim SC Steinbach: Vampire sind in, Clowns sind out

An der Kasse sitzt ein Vampir. Doch nicht Blut ist sein Begehr, sondern das Eintrittsgeld für den Altweiberfasching des SC Steinbach. mehr

Am "Prominententisch" beim Bauerntag in Kupferzell sitzen unter anderem Geschäftsführer Helmut Bleher (links), dahinter der Landrat des Hohenlohekreises, Matthias Neth, und Bauernverbands-Vorsitzender Klaus Mugele (rechts). Fotos: Ufuk Arslan

Bauernverband sucht den Konsens - 500 Besucher bei Versammlung in Kupferzell

Der Bauernverband Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems will die "gesellschaftliche Polarisierung" entschärfen. Vorsitzender Klaus Mugele wehrt sich gegen das Gerede von einer Agrarwende. Die brauche man nicht. mehr

Schüler und Lehrer übersehen Vorfahrt

Bei einem Unfall mit einem Fahrschulauto ist am frühen Freitagabend ein Gesamtschaden von 2500 Euro entstanden. mehr

Zusammenstoß: 10.000 Euro Schaden

Am Wohngebiet Reifenhof sind am Freitagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. mehr

Polizeibericht vom Mittwoch - 10.000 Euro Schaden nach Unfall

In Hall gerät ein 62-jähriger Autofahrer auf die Gegenfahrbahn und stößt mit einem Mercedes zusammen, in Gaildorf wird das Jugendhaus beschädigt. Der Polizeibericht vom Mittwoch. mehr

In einem schlichten Bau am Rande des Industriegebiets von Deizisau hat der Landkreis Esslingen eine Unterkunft für 28 verhaltensauffällige Flüchtlinge eingerichet.

Spezielle Unterkünfte für Problemflüchtlinge

Der Landkreis Esslingen bringt auffällig gewordene Flüchtlinge in speziellen Häusern unter. Das sorgt für Aufsehen. Andere Landratsämter in der Region setzen bislang auf individuelle Konfliktlösungen. mehr

Die Experten vom Stage Apollo Theater sichten Talente.

Auf dem Weg zum Musical-Star

Knapp 120 Kinder haben sich im Stage Apollo Theater um Rollen im Musical "Mary Poppins" beworben. Das Stück löst im Herbst "Tarzan" ab. mehr

 

Schwäbisches Weltwunder

Erstmals war der Stuttgarter Fernsehturm über Nacht geöffnet - das war seinem Geburtstag geschuldet. Prominente erwiesen dem 60 Jahre alten Turm ihren Respekt, darunter Kabarettist Christoph Sonntag. mehr

Die drei Männer belästigten in der Menschenmenge mehrere Frauen. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Junge Männer belästigen Frauen bei Fastnachtsveranstaltung

Nach sexuellen Übergriffen auf Frauen bei einer Fasnachtsveranstaltung im südbadischen Laufenburg (Kreis Waldshut) hat die Polizei drei Männer festgenommen. Die 18, 19 und 26 Jahre alten Männer hatten am Samstagabend in der Menschenmenge mehrfach Frauen mehr

Bosch will verstärkt in Afrika investieren und im Bergbausektor Fuß fassen. Foto: S. Kahnert/Archiv

Bosch investiert in Afrikas Bergbausektor

Bosch will verstärkt in Afrika investieren und im Bergbausektor Fuß fassen. Der Zulieferer von Industrietechnik und Dienstleistungen wolle die Zahl seiner Standorte von bislang zehn auf 24 ausweiten, sagte Michael Kloss, der Geschäftsführer von Bosch mehr

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Erzbischof: Fastenzeit ist mehr als purzelnde Pfunde

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat vor Beginn der Fastenzeit zu einem veränderten Konsumverhalten aufgerufen. Die Menschen sollten sich die konkreten Folgen ihres eigenen Lebensstils und Einkaufsverhaltens für andere bewusster machen, mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Semir Gudzevic versucht sich gegen zwei Stuttgarter durchzusetzen. Links im Hintergrund beobachtet Dalibor Cevriz die Szene.

"Das war unser Geheimnis"

Mehr Wille, mehr individuelle Qualität: Knapp, aber verdient setzen sich die Flyers gegen Rot-Weiß Stuttgart durch. Nach der spannenden Schlussphase gibt es Verwirrung um das Endergebnis von 90:85. mehr

 

Sportfreunde siegen im Derby 3:0 gegen den Tura

Knapp drei Wochen vor Beginn der Rückrunde trafen Verbandsligist Sportfreunde Schwäbisch Hall und der Tura Untermünkheim (Landesliga) in einem Testspiel aufeinander: Die klassenhöheren Haller gewannen durch Treffer von Dominik Schäfer (24.), Bastian Joas (72.) und Josip Bilavcic (85.). mehr

 

"Alle Jungs sollen spielen können"

Hinter dem Kürzel MMB stecken 8 Fußballmannschaften im Spielbetrieb, 120 Jugendspieler, 16 Trainer. Zwei der Initiatoren erklären, wie die Jugend-Zusammenarbeit und Spielgemeinschaft von drei Vereinen funktioniert. mehr

Didier Deschamps plant vor der EM noch zwei weitere Testspiele. Foto: Guillaume Horcajuelo

Frankreich plant vor EM noch zwei Testspiele

Gastgeber Frankreich will sich mit zwei weiteren Testspielen unmittelbar vor dem Beginn der Fußball-EM in Titelform bringen. mehr

Thomas Häßler wird als neuer Trainer beim Club Italia Berlino vorgestellt. Foto: Kay Nietfeld

Endlich wieder: "Icke" Häßler sieht Chance in 8. Liga

Der ehemalige Welt- und Europameister Thomas "Icke" Häßler sieht in seinem Engagement in der achten Liga keinen Abstieg, sondern eine persönliche Chance. mehr

Erstmals in seinem Fußballerleben spielt Kevin Großkreutz gegen seinen Herzensclub BVB. Foto: Thomas Eisenhuth

Großkreutz "brennt" auf Pokal-Hit gegen Ex-Club BVB

Erstmals in seinem Fußballerleben spielt der eingefleischte Dortmunder Kevin Großkreutz gegen seinen Herzensclub BVB. Im Pokal-Viertelfinale will der Weltmeister aber "alles reinhauen", samit sein neuer Verein VfB Stuttgart eine Runde weiterkommt. mehr

Der gesunde Dienstag

Pflege für die Hände. Sie sind ein Blickfang, brauchen aber gerade in der kalten Jahreszeit intensive Pflege: unsere Hände und Füße. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Der Notenbank-Präsident Jens Weidmann hat sich für eine umfassende Reform der Währungsunion ausgesprochen, wie auch sein französischer Kollege. Foto: Winfried Rothermel/Archiv

Notenbankchefs für umfassende Reform der Währungsunion

Die Notenbank-Präsidenten von Deutschland und Frankreich, Jens Weidmann und Francois Villeroy de Galhau, haben sich für eine umfassende Reform der Währungsunion ausgesprochen. mehr

Haitis scheidender Präsident Joseph Michel Martelly verteidigte bei seinem Abgang die Bilanz seiner fünfjährigen Amtszeit. Foto: Etienne Laurent/Archiv

Haitis Präsident tritt ohne gewählten Nachfolger ab

Der karibische Krisenstaat Haiti bleibt unstabil. Wegen einer Dauerfehde zwischen Regierung und Opposition konnte das Land bislang keinen neuen Staatschef wählen - vorerst soll es nun eine Übergangsregierung richten. mehr

In den vergangenen Monaten habe die Kommission für Jugendmedienschutz eine Zunahme rassistischer und hetzerischer Äußerungen im Netz festgestellt.

Jugendmedienschützer warnen vor Online-Hetze gegen Flüchtlinge

Vor einer zunehmenden Hetze gegen Flüchtlinge im Internet hat der Vorsitzende der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM), Andreas Fischer, gewarnt. mehr

Nun in Prag: Vor kurzem hatten Taxifahrer den Verekehr in Paris blockiert, um ihren Unmut über Fahrdienstvermittler wie Uber zu protestieren. Foto: Christophe Petit Tesson

Protest gegen Uber: Prager Taxifahrer blockieren Verkehr

Aus Protest gegen umstrittene Fahrdienstvermittler wie Uber haben Hunderte Taxifahrer in Prag den Verkehr im Stadtzentrum blockiert. mehr

Die Bahn versucht derzeit, mit einer Qualitätsoffensive auf die wachsende Konkurrenz im Fernverkehr etwa durch Fernbusse zu reagieren. Foto: Matthias Hiekel

Bahn bietet Fahrscheine sechs Monate vor Reise an

Bahnkunden können ab 11. Februar Fahrscheine sechs Monate im Voraus kaufen. Bislang war das maximal drei Monate vor dem Reisetermin möglich. mehr

Die EU solle sich gegen günstige Stahlimporte wehren, fordern die Unterzeichner. Foto: Oliver Berg

Sieben EU-Staaten fordern Schutz der europäischen Stahlindustrie

Angesichts der Krisenstimmung in der europäischen Stahlindustrie fordern Deutschland und sechs weitere Länder die EU zum Handeln auf. mehr

Chris Martin verzückt die Coldplay-Fans. Foto: Tannen Maury

Super-Bowl-Halbzeitshow mit Pop statt Skandalen

War da was? Zur Halbzeit des Super Bowl darf Beyoncé Knowles zwar ihren neuesten "Frauen an die Macht"-Hit singen - doch ansonsten kommt die Pausenshow als bonbonfarbene Familienunterhaltung daher. Echte Aufreger bietet das Event diesmal nicht. Früher war das anders. mehr

Der Komponist, Pianist und Dirigent Sergej Rachmaninow. Foto: dpa

Streit um einen Toten: Russland will Rachmaninow zurück

Gefeiert für seine Klavierkonzerte, verehrt für sein Prélude in Cis-Moll: Der große Komponist Sergej Rachmaninow wurde in Russland geboren und starb in den USA. Russland hätte seinen berühmten Musiker gern zurück. Rachmaninows Nachfahren sind nicht begeistert. mehr

Im Film "Feuer bewahren - nicht Asche anbeten" dokumentiert Martin Schlüpfers Arbeit als Choreograph, hier mit dem Ballett am Rhein Düsseldorf/Duisburg. Foto: Gert Weigelt/Real Fiction

Tanzfilm und Porträt: "Feuer bewahren - Nicht Asche anbeten"

Der preisgekrönte Schweizer Martin Schläpfer (56) zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Choreographen. Ein Jahr lang folgte die Regisseurin Annette von Wangenheim dem Chef des Balletts am Rhein bei der Arbeit mit seiner Compagnie und auf seinen privaten Wegen. mehr

Die Gewinner: Or Chadasch Mannheim featuring Jujuba haben bereits zum zweiten Mal in Folge beim Jewrovision gesiegt.

Pop mit Kippa

Mehr als tausend jüdische Jugendliche feiern einen Abend lang gemeinsam: Beim "Jewrovision"-Contest in Mannheim zeigten sie mit Gesang und Tanz, wie lebendig jüdische Kultur in Deutschland ist. mehr

Sergio Mendes, hier beim Jazzfestival in Cape Town.

Hymne auf die Unbeschwertheit

Er ist eine lebende Legende in Brasilien, sein "Mas que nada" wurde ein Welthit. Auch mit fast 75 bespielt Sergio Mendes noch die Bühnen der Welt. mehr

Die Musiktheaterproduktion "La Philosophie dans le Boudoir" von Francois Sarhan.

Die Eisente quakt, die Apokalypse tönt

Harte Gegensätze knallen aufeinander: Hier singen Chöre vom Weltuntergang, dort hören wir zarte Chopin-Musik, elektronisch verfremdet. Gestern ging Eclat, das Festival für Neue Musik, zuende. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Europa macht dicht: Mazedonische Soldaten beim Bau einer zweiten Grenzlinie zum Nachbarn Griechenland. Foto: Georgi Licovski