Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
19°C/10°C

Auto überschlägt sich

Vellberg Ein Auto hat sich bei einem Unfall überschlagen. Drei Personen werden schwer verletzt.
mehr

Eine Halle voll mit Kunsthandwerk

Unzählige Interessenten kommen zum 11. Kunsthandwerkermarkt nach Untermünkheim. In und um die Weinbrennerhalle hat der Kultur- und Förderverein Rößler-Museum viele Aussteller gewonnen.

Untermünkheim Viele neue Anbieter lockten am Sonntag unzählige Interessierte in die Untermünkheimer Weinbrennerhalle. Zum elften Mal veranstaltete der Kultur- und Förderverein Rößler-Museum den Kunsthandwerkermarkt.
mehr

Bulle wird wild

Crailsheim Er wollte offensichtlich nicht sterben: Am Crailsheimer Schlachthof riss ein Bulle aus. Er wurde am Freitag von der Polizei erschossen.
mehr

Mindestens 2900 Tote nach Himalaya-Erdbeben

Hunderttausende Nepalesen campieren nach dem großen Erdbeben in den Straßen. Foto: Narendra Shrestha

Kathmandu Hunderttausende Nepalesen campieren nach dem großen Erdbeben in den Straßen. Denn der Himalaya bebt noch immer - die Seismologen verzeichneten 83 Nachbeben. Hilfe kommt nur schwer zu den Betroffenen durch.
mehr

Meine TTIP-Tour durch die USA - Von Washington nach New York und aufs Land

New York/Albany Nach dem zweiten Tag in Washington ging es noch am Abend mit dem Zug nach New York. Am Morgen darauf war das erste Ziel Albany - also gleich wieder raus aus der Stadt, um Genmais, Fracking und Hormonrinder genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit aktuellen Einträgen im Video-Tagebuch.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Landrat: 50 Euro pro Asylbewerber reichen nicht

Das Bundesamt für Migration prognostiziert in 2015 steigende Flüchtlingszahlen. Die Verwaltung geht von 70 Personen monatlich aus. Das Betreuungskonzept des Kreises wurde im Sozialausschuss gelobt. mehr

Städter zieht's zu den Gymnasien

Weniger Schüler, der Trend zur Realschule, den Gymnasien und Gemeinschaftsschulen - dies beschleunigt das Aus der Werkrealschulen. Ein bedachter Wechsel: Schulräte stellen fest, dass sich Eltern gut informieren. mehr

Barfüsser.

Partytipps für's Wochenende

Jazz, Rock’n’Roll oder Flamenco? Das Wochenende hat musikalisch einiges zu bieten. Hier kommen unsere Ausgehtipps. mehr

Einschränkungen am Scharfen Eck - Änderungen im Busverkehr

Von Freiag, 24. April, an gibt es Änderungen im Busverkehr am Scharfen Eck: Die Haltestelle wird für einzelne Linien gesperrt, teilt das Unternehmen Kreisverkehr mit. mehr

Wegen Handy-Diebstahls ist ein Mann in Hall verurteilt worden.

Dieb will "Finderlohn" Handy entwendet: Geldstrafe für 25-Jährigen

Das Haller Amtsgericht hat einen 25-Jährigen zu einer Geldstrafe von 700 Euro verurteilt. Der Mann hatte im Juli 2014 in einer Haller Diskothek ein wertvolles Handy entwendet. mehr

Auch Kinder auf Ponys treten beim Pferdetag in Wackershofen auf.

Pferdetag in Wackershofen: Tierprüfungen, Dressur, Handwerkskunst

Schwarzwälder, Noriker, Haflinger: Beim Pferdetag im Hohenloher Freilandmuseum sehen Besucher am Sonntag, 26. April, verschiedene Rassen. mehr

Auto und Skateboard kollidieren

Polizei sucht 16-Jährigen, der im Gewerbegebiet Kupfer am Donnerstag mit einem Auto zusammen stieß - und sich verletzte. mehr

Schüler begegnen nacktem Mann

Bei der Polizei in Bettringen wurde bekannt, dass auf dem Weg von der Uhlandschule zum Ottilienfriedhof mehrere Schüler einem komplett nackten Mann begegnet sind. mehr

Fahrerin geht nach Unfall einkaufen

. Auf dem Parkplatz Kocherquartier hat sich am Mittwochmittag das Auto einer Frau selbstständig gemacht. Die 82-Jährige war zuvor ausgestiegen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Backnanger Marcel Zimmermann (rotes Trikto) steigt im Strafraum der Sportfreunde hoch. Die Haller (von links) Tilman Naundorf, Stefan Beez und Adam Wilczynski können ihn nicht davon abhalten. Fotos: Guido Seyerle

Hall bekommt erneut Packung

Im Hinspiel 1:6, am Samstag 0:6 - die Sportfreunde gehen zwei Mal in einer Saison gegen Backnang unter. "Hall hatte kein Verbandsliga-Niveau", sagt TSG-Trainer Markus Lang. Die Gastgeber sind nun Siebter. mehr

Zwei Braunsbacher (blaue Trikots) schaffen Überzahl und geben damit dem Bretzfelder wenig Möglichkeiten, an den Ball zu kommen.

Neu mit goldenem Tor

Das Tor aus zwölf Metern in der 42. Minute reicht Braunsbach zum Sieg gegen Bretzfeld. Doch es bleibt weiter eng in der Abstiegszone. mehr

Bayerns Thomas Müller im Zweikampf mit den Dortmundern Marcel Schmelzer und Mats Hummels. Foto: Jonas Guettler

Von Titel-Couch auf Pokal-Rasen: Bayern schnell gefordert

Den Gratulationschor der Bundesliga-Konkurrenz nahmen die Bayern erfreut zur Kenntnis. Der 25. deutsche Meistertitel wurde am Sonntagabend mit der Routine des Rekordchampions abgefeiert - inklusive freundlichen Grüßen aus Dortmund. mehr

Keine Schale, kein Weizen. Die Bayern um Torschütze Schweinsteiger (Zweiter v. r.) feiern ihren Titel recht nüchtern.

Keine Zeit für Emotionen

Unter Louis van Gaal waren die Bayern noch "Feierbiester". Die 25. deutsche Meisterschaft kam auf recht nüchterne Weise zustande. Gejubelt wird später, verspricht Boss Karl-Heinz Rummenigge. Mit einem Kommentar von Gerold Knehr: Keineswegs Erfolgs-satt. mehr

Tag des Bieres

Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt - doch heute aktuell wie nie: das Deutsche Reinheitsgebot. mehr

Meine Traumhochzeit

Nach dem schönen Antrag gibt es viel zu erledigen. Mit einem organisierten Zeitplan sparen sich Verlobte die große Aufregung und behalten ohne Stress den Überblick. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Drei Verletzte nach Brandstiftung in Reutlinger Innenstadt

Drei Menschen sind bei einem Feuer an einem Bürogebäude in Reutlingen verletzt worden. Sie hatten versucht, das Feuer zu löschen, und kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei in der Nacht zum Montag mitteilte. mehr

Die französische Regierung plant weniger Deutschunterricht, in Baden-Württemberg dagegen werden die Grundschüler entlang dem Rhein nach wie vor Französisch lernen. Dabei geht es allerdings nur um Grundkenntnisse.

Französisch-Stunden bleiben

Die französischen Pläne, den Deutschunterricht zu kürzen, werden im Südwesten mit Sorge gesehen. Am Grundschulfranzösisch für badische Kinder werde aber nicht gerüttelt, sagt das Ministerium. mehr

Viele Fenster sind für Einbrecher kein Hindernis, wie hier in einer polizeilichen Beratungsstelle demonstriert wird. Die Zahl der Einbrüche steigt landesweit.

Strobl fordert mehr Einsatz gegen Einbrecher

Sonderkontrollen und Ermittlungsgruppen brachten bisher keine Erfolge gegen rasant steigende Einbruchszahlen. Der Druck auf Innenminister Gall und auf Ministerpräsident Kretschmann wird größer. mehr

Ein Bonobo sitzt im Affenhaus der Wilhelma und kratzt sich am Kopf. Erst vor zwei Jahren wurde das Gebäude eröffnet - jetzt muss der Stuttgarter Zoo schon nachbessern.

Probleme nicht im Griff

Das 22 Millionen Euro teure Affenhaus der Wilhelma macht weiter Probleme: Die Baumängel, die für den Tod zweier Tiere verantwortlich sein könnten, sind immer noch nicht behoben. mehr

Setzt in ihrer Galerie Schwerpunkte: Leiterin Anna-Maria Vitale.

"Die Stuttgarter lieben farbenfrohe Bilder"

Als Herausgeber und Händler handsignierter Fotoarbeiten wendet sich Lumas an Kunstbegeisterte und junge Sammler. In Stuttgart werden bis zu 60 Werke präsentiert. mehr

Mehrere Kinder am Wochenende verunglückt

Mehrere Kinder sind am Wochenende in der Region verunglückt. Am Freitagnachmittag stürzte ein Kleinkind in Sindelfingen (Kreis Böblingen) einen zwei Meter tiefen Hang hinab in den Goldbach und zog sich dabei eine Platzwunde am Kopf zu. mehr

Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Hofreiter hält Kanzlerin Merkel eine Verschleierungstaktik vor. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Opposition wirft Regierung in Spionage-Affäre Versagen vor

Der US-Geheimdienst spioniert europäische Konzerne aus und der BND war daran beteiligt? Für die Opposition ist das ein ungeheuerlicher Verdacht. Die Kanzlerin müsse für Aufklärung sorgen. mehr

Ende der Ära Piëch bei VW

Bruch mit dem Patriarchen: Der Machtkampf an der VW-Spitze hat mit dem Rücktritt des Aufsichtsratschefs Piëch eine jähe Wende genommen. Mit einem Kommentar von Ulf Schlüter: Opfer seiner selbst. mehr

Ferdinand Piëch verliert erstmals einen Machtkampf

Lange galt er als Mann, der keinen Machtkampf verliert. Erst stürzte Ferdinand Piëch "seinen" VW-Konzern ins Chaos, dann stürzte der Konzern einen großen Patriarchen der deutschen Wirtschaft vom Thron. mehr

Co-Chef Jürgen Fitschen erläutert heute mit Jain die Details der Reform.

Trennung von der Postbank

Kurswechsel bei der Deutschen Bank: Sie gibt die Mehrheit an der Postbank ab, entweder durch einen Börsengang oder einen Verkauf. Das hat der Aufsichtsrat des deutschen Branchenprimus beschlossen. mehr

Richter Peter Noll hat Erfahrung mit großen Wirtschafts- prozessen.

Immer dienstags im Landgericht München

Der Prozess gegen Deutsche-Bank-Co-Chef Fitschen und vier Ex-Vorstände wird sich bis September hinziehen. Geplant sind 16 Verhandlungstage. mehr

Notizen vom 27. April 2015

DGB-Rüffel für Lokführer Im Tarifkonflikt mit der Bahn muss die Lokführergewerkschaft GDL weiter heftige Kritik einstecken. mehr

Thomas Gottschalk, der demnächst 65 Jahre alt wird, plaudert in seiner Autobiografie unterhaltsam über sein Leben.

Plauderei mit ernsten Tönen

Thomas Gottschalks Autobiografie "Herbstblond" wartet auf seine Leser. Das Schöne am Buch: Man hört ihn richtig reden. Bei einigen Aspekten fasst sich der Entertainer aber äußerst kurz. mehr

Tod und Zerstörung im Himalaya

In Nepal zittert die Erde auch viele Stunden nach dem verhängnisvollen Beben wieder und wieder. Gebäude stürzen ein, Menschen werden unter Schutt und Asche begraben. Wer überlebt, flüchtet ins Freie. mehr

Fragen sind niemals peinlich, schärfte Ben Becker jungen Menschen ein.

Leute im Blick vom 27. April 2015

André Agassi Ex-Tennisprofi André Agassi (44) will mit seiner Frau Steffi Graf ein normales Familienleben führen. "In Las Vegas sind wir keine Legenden, sondern einfach nur ganz normale Leute. Das ist schön", sagte der frühere Weltranglistenerste der "Welt am Sonntag". mehr

Untergang und Hoffnung

Ob Deutsch-Russisches Museum in Berlin oder Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg - viele Kultureinrichtungen widmen sich zurzeit oder demnächst dem Kriegsende vor 70 Jahren. mehr

Blur: Die Vier haben ein hörenswertes Album abgeliefert.

Brit-Zauber: Blur sind zurück

Auf "The Magic Whip" zelebrieren sich Blur an erster Stelle selbst, doch zurück als Quartett gibt's kaum Retro-Feeling, dafür aber zeitlos guten Pop. mehr

Mechthild Großmann hat bei Pina Bausch viel gelernt.

"Der ,Tatort' ist nur ein kleiner Teil meiner Arbeit"

Mechthild Großmann, die Staatsanwältin aus dem Münster-"Tatort", spielt in Bochum die Titelrolle in Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Konfrontation in Baltimore: Ein Polizeibeamter und ein Demonstrant bei den Protesten gegen den Tod eines Schwarzen in Polizeigewahrsam. Foto: Noah Scialom