Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
22°C/12°C

Sonnenhof: Angebot für Menschen mit Behinderung in Haller Friedrichstraße endet

Im Wohnzimmer des Sonnenhof-Hauses in der Friedrichstraße: (von rechts) Schwester Marianne Setzer, Manuel Steiner, Barbara Hettler und Martina Kinstler.

Schwäbisch Hall Der Abschied von der Friedrichstraße fällt Marianne Setzer und Barbara Hettler nicht leicht. Die beiden Frauen haben dort ein Lebenswerk geschaffen. Der Sonnenhof beendet nun das Angebot dort.
mehr

300 Erstsemester beginnen in Hall neuen Lebensabschnitt

Ins Gespräch vertiefte Kommilitonen: Erstsemester unterhalten sich im Hospitalhof und lernen sich kennen. Danach empfängt Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim die neuen Haller Studenten in der Hospitalkirche.

Schwäbisch Hall Kneipentour, Erstsemesterparty, Begrüßung durch OB und Dekan: Mit Semesterbeginn am Haller Campus der Hochschule Heilbronn lernen die neuen Studenten die Stadt kennen. Gestern war offizieller Auftakt.
mehr

18-Jähriger von Motorrad erschlagen

Lorch Bei einem dramatischen Unfall auf der Landesstraße zwischen Alfdorf und Lorch wurde am Sonntagmittag gegen 12.20 Uhr ein 18-Jähriger getötet.
mehr

Ohne Wecker um 2 Uhr wach

Frida Klaub trägt seit 22 Jahren die Zeitung in Gnadental aus. Sie hat eine Kartoffel entdeckt, die so aussieht wie ein Lamm.

Michelfeld Tagsüber buddelt sie in ihrem riesigen Gemüsegarten. Um fünf Uhr nachmittags geht sie ins Bett, um zwei Uhr steht sie auf. Das machten auch schon ihre Eltern so. Warum? Gnadentaler wissen es.
mehr

Bundesrichter kippen Mützenpflicht für Lufthansa-Piloten

Mit seiner Uniformmütze auf dem Kopf steht ein Pilot der Lufthansa vor einem Lufthansa-Logo.

Erfurt Das Bundesarbeitsgericht hat die Mützenpflicht für männliche Piloten der Lufthansa gekippt. Ein Flugzeugführer, der sich von der Vorschrift nur für Männer diskriminiert fühlt, bekam von den höchsten deutschen Arbeitsrichtern in Erfurt Recht.
mehr

EU-Sanktionen gegen Moskau wegen Ostukraine bleiben

Gasregler an einer Messstation im russischen Sudscha. Foto: Maxim Shipenkov

Brüssel/Kiew Inmitten heftiger Kämpfe von Regierungstruppen und prorussischen Separatisten am Flughafen der Stadt Donezk dringt die EU auf ein stärkeres Friedensengagement in der Ostukraine.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Hans-Joachim Breitner vor einer seiner Abfüllanlagen.

Der Kapitän ist von Bord gegangen - Hans-Joachim Breitner stirbt mit 75 Jahren

Eine geachtete Haller Persönlichkeit, das war Hans-Joachim Breitner. Ein Unternehmer, der für seine Mitarbeiter stets ein offenes Ohr hatte, dem ein gutes Betriebsklima wichtiger war als schnelles Durchgreifen: ein Pionier in der Entwicklung von Abfüllmaschinen. mehr

Ein Brummifahrer, der keinen Führerschein hatte, ging am Freitagnachmittag der Autobahnpolizei bei einer Kontrolle ins Netz. Foto: Fotolia

Schleuser mit vier Asylbewerbern geschnappt

Die Verkehrspolizei hat am Sonntag einen Opel kontrolliert, in dem ein 42-jähriger Ägypter vier Asylbewerber transportierte. mehr

Sekt oder Selters beim German Bowl in Berlin? Kai Rabus bespritzt seine Mannschaftskollegen nach dem Halbfinalsieg gegen Dresden mit süßem Alkohol.

Braunschweig ist der Favorit - Unicorns fühlen sich in Außenseiterrolle wohl

Die Statistik der Lions ist beeindruckend: Sie haben alle 14 Saisonspiele gewonnen. Doch auch die Unicorns sind seit 12 Spielen ungeschlagen. Der Sieger wird am 11. Oktober um zirka 21.30 Uhr feststehen. mehr

Symbolfoto.

17-Jährige rennt Hunden hinterher und wird von Auto erfasst

Eine 17-jährige Fußgängerin wollte am Montag, gegen 17.25 Uhr, mit zwei kleinen Hunden Gassi gehen. mehr

Wolfgang Jaeschke erklärt den Besuchern, wie in der Gemeinschaftsschule Schenkensee die Nebenfächer unterrichtet werden.

Gemeinschaftsschule Schenkensee: Zahl der Anmeldungen steigt um 57 Prozent

Seit zwei Jahren arbeitet die Werkrealschule Schenkensee wie eine Gemeinschaftsschule. Seit Beginn des Schuljahrs nennt sie sich offiziell so - und ist damit die erste dieser Art in Schwäbisch Hall. mehr

Nicht nur auf dem Kurfürstendamm in Berlin sind Bettler anzutreffen. Auch im Landkreis Schwäbisch Hall versuchen Menschen, Geld von Passanten zu ergattern. Die SPD greift das Thema Armut nun in einer Diskussionsreihe auf.

"Armut ist mitten unter uns"

Das Anliegen einer Veranstaltungsreihe des SPD-Kreisverbandes ist, sich mit wichtigen Themen intensiver zu beschäftigen. In diesem Jahr geht es im Dialog mit Betroffenen um das Thema Armut. mehr

Betrunkener 36-Jähriger hantiert mit Schusswaffe

Gegen 1 Uhr am Dienstagmorgen riefen Anwohner des Kolpingwegs die Polizei zu Hilfe. Aus einer Wohnung war eine laute Streiterei zu hören. mehr

Biker wird bei Unfall schwer verletzt

Auf der Rottalstraße wollte am Sonntag eine Renault-Fahrerin nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen. mehr

50 Euro aus einem Auto gestohlen

Aus einem Mini, der in der Haller Straße parkte, wurden in der Nacht zum Sonntag circa 50 Euro Bargeld entwendet. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Archäologen an ICE-Trasse: Grabungen als Rettungsarbeiten

Dazwischen Archäologen

Ein Team von Archäologen will retten, was sonst vom Zug überrollt würde. Seit vier Jahren birgt es historische Funde entlang der neuen ICE-Trasse zwischen Ulm und Wendlingen. Teil neun unseres Multimedia-Projekts "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Hohenlohe Trends
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Läufer freuen sich, während sie durch Ilshofen joggen. Dabei werden sie von Zuschauern angefeuert.Weitere Fotos auf www.hallertagblatt.de

Stellner gewinnt überlegen

Spannende Duelle liefern sich die Läufer in Ilshofen. Hinter Udo Stellner, dem Sieger über zehn Kilometer, kommt der 72-jährige Wolf auf eine tolle Zeit. mehr

Die Haller Handballer machen gerade eine schwere Zeit durch. Nach dem Abgang mehrerer Spieler kommt nun auch Verletzungspech dazu. Weitere Fotos auf www.hallertagblatt.de

Hall im Tal der Tränen

Zweites Spiel, zweite Klatsche: Die TSG Schwäbisch Hall geht im Heimspiel gegen die SG Schorndorf 22:42 unter. Dabei verletzt sich Sebastian Henze. Der Aufsteiger rangiert am Tabellenende. mehr

Die Hürde Moskau ist genommen: Thomas Müller (links) erzielte den 1:0-Siegtreffer per Foulelfmeter.

1:0-Sieg im "Geisterspiel"

Der FC Bayern hat Kurs auf das Achtelfinale der Champions League genommen. Nach dem 1:0 gegen Manchester City gewann der deutsche Fußball-Meister gestern auch das "Geisterspiel" in Moskau mit 1:0. mehr

Top-Verdiener in den USA: Der Brasilianer Kaka.

Notizen vom 1. Oktober 2014

Foda wieder in Graz Fußball Franco Foda kehrt auf die Trainerbank des österreichischen Erstligisten Sturm Graz zurück. Dies bestätigte der Verein gestern. Für den 48-jährigen Foda, in Mainz geboren und zuletzt beim 1. FC Kaiserslautern tätig, ist es in Graz bereits die dritte Amtszeit. mehr

Jobs aus der Region

29.09. Technischer Kundenberater (m/w) im Vertrieb / Außendienst
MÜPRO GmbH, Region Franken/Oberpfalz (Home-Office)

29.09. Software Manager (m/w) in Java/J2EE Technologie
STEGO-Elektrotechnik GmbH, Schwäbisch Hall

28.09. Verkäufer (m/w) im Lebensmitteleinzelhandel
denn's Biomarkt GmbH, Michelfeld

Gut und gesund schlafen

Schlafen – darüber wurden schon Bücher geschrieben und Lieder gedichtet. mehr

Küchentrends

Was verbinden Sie ganz persönlich mit Ihrer Küche? Leckeres Essen, Geselligkeit, Spaß oder auch die ein oder andere sehr gelungene Party? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

25 Jahre danach in Prag

Bewegtes Wiedersehen: Der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher begrüßt Tilo Beutmann (l. mehr

Land will Flüchtlingsgipfel

Die Übergriffe auf Flüchtlinge in NRW befeuern die Debatte über deren Unterbringung. Baden-Württemberg fordert einen bundesweiten Gipfel. mehr

WWF: Globaler Burnout droht

Der Raubbau am Planeten Erde schreitet unvermindert voran, warnt die Umweltschutzorganisation WWF im Weltzustandsbericht "Living Planet Report 2014". mehr

EZB-Präsident Mario Draghi bekommt gar nicht so viele "gute" Kreditverbriefungen (ABS) zusammen, wie er aufkaufen will. Vermutlich muss er auch zu schlechteren greifen. Ist die EZB damit auf dem Weg zu einer Bad Bank?

Noch ein Notfall-Instrument

Die Blicke der Finanzwelt gehen morgen nach Neapel: In Italien kommt der EZB-Rat zu seiner auswärtigen Sitzung zusammen. In Deutschland mehren sich kritische Stimmen an Europas Währungshütern. mehr

BA-Chef Frank-Jürgen Weise: Keine Anzeichen für eine Trendwende am Arbeitsmarkt.

Schwerer Einstieg für Junge

Der Herbstaufschwung am Arbeitsmarkt fällt heuer schwächer aus als in früheren Jahren. Das trifft vor allem junge Leute. In Baden-Württemberg sank die Arbeitslosenquote im September nur leicht auf 4 Prozent. mehr

Kommentar: Stellenboom läuft aus

Es geht unverändert aufwärts am bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Das Tempo lässt freilich nach. Der traditionelle Herbstaufschwung zeigt sich heuer vergleichsweise bescheiden. mehr

Triebwagen auf der Südbahn bei Durlesbach (Kreis Ravensburg): Vom geplanten Baubeginn 2013 ist schon lange nicht mehr die Rede.

Berlin bremst Südbahn

Der Bund bremst kräftig, wenn es um die Elektrifizierung der Südbahn Ulm-Lindau geht. Im Land wächst sogar der Eindruck, dass sich Verkehrsminister Dobrindt (CSU) von dem Projekt ganz verabschieden will. mehr

Der Neckar als Schifffahrtsstraße ist ein vertrautes Bild. Das Naturschutzgebiet "Zugwiesen" im Hintergrund ist hingegen in dieser Form neu: Es wurde für neun Millionen Euro renaturiert und ist seither ein Publikumsmagnet.

Neckar als ökologisches Erlebnis

Der Neckar muss vielen Ansprüchen gerecht werden. Künftig soll der zehntgrößte Fluss der Republik von der Quelle bis zur Mündung auch Erlebnisraum sein. Darüber waren sich Teilnehmer eines Kongresses einig. mehr

Sprung vom Drei-Meter-Brett ins Wasser: Dass so ein Freibad die Grenzwerte der Lärmschutzverordnung einhält, ist nun endlich auch gerichtsnotorisch.

Keine Mauer ums Freibad

Ein Wasserrutsche als unzumutbare Lärmquelle? Anwohner eines Freibads in Stuttgart-Vaihingen wollten vor Gericht eine 90-Meter- Schallschutzwand durchsetzen - und verloren. mehr

Oktoberfest, amore mio!

Auf den ersten Blick dreht sich auf dem Oktoberfest alles nur ums Bier. Auf den zweiten Blick offenbart sich die Wiesn als kultureller Lebensraum, in dem sich die unterschiedlichsten Bewohner tummeln. mehr

Farbenprächtige und fleischfreie Speisen: In Indien sind bis zu 40 Prozent der Bevölkerung Vegetarier.

Im Reich der Vegetarier

Saftige Rindfleisch-Burger? Eine Wurst im Brot? In Indien kaum vorstellbar. Millionen auf dem Subkontinent sind Vegetarier, oft ist das eine Familientradition. Da beugen sich sogar Fast-Food-Ketten. mehr

Macht Geschäfte mit Trauernden: Prinzessin Märtha Louise.

Die paranormale Prinzessin

König Haakons Schwester, Prinzessin Märtha Louise, sorgt seit Jahren für Wirbel wegen ihrer esoterischen Ader. Jetzt erbost sie Geistliche und Psychiater. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"Selfie" mit Kanzlerin: Beim Besuch einer Schule in Hessen posiert Angela Merkel mit Schülern für "Selfie"-Fotos. Foto: Boris Roessler