Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
28°C/13°C

Diak-Neubau fest verankert: Fürs neue Bettenhaus sitzen 177 Pfähle im Erdreich

Neben dem Hochhaus klafft eine riesige Baulücke auf dem Diakgelände: Mit dem tonnenschweren Bohrpfahlgerät werden die letzten von 177 Pfählen ins Erdreich gesetzt, damit tiefgründige Sicherheit fürs Bettenhaus entsteht, das dort seinen Platz bekommt. Ende 2017 soll der erste von zwei Bauabschnitten fertig sein.

Schwäbisch Hall Bohrpfahlgerät, Kran, Bagger: Das entstehende Bettenhaus hat tiefgründige Standsicherheit durch Pfähle im Erdreich erhalten. Zudem wurde umgeplant: Ins Untergeschoss kommt das Labor.
mehr

Happy Birthday, lieber Bausparfuchs

Der Bausparfuchs feiert 40. Geburtstag. In und um Schwäbisch Hall ist das Maskottchen stets überall präsent - egal ob als Plüschfigur, als Heißluftballon oder Briefmarke.

Schwäbisch Hall Ausgefuchste Idee: Seit 40 Jahren ist der Fuchs die Markenfigur der Bausparkasse Schwäbisch Hall – Acht von zehn Menschen in Deutschland ordnen ihn richtig zu.
mehr

Jugendlicher im Zug zwischen Heilbronn und Hall missbraucht

Symbolfoto.

Heilbronn/Schwäbisch Hall Ein 14-Jähriger, der am Sonntagabend in einem Regionalexpress zwischen Heilbronn und Schwäbisch Hall unterwegs war, ist von einem Unbekannten sexuell missbraucht worden.
mehr

KFC eröffnet am 5. September in Hall

Die Bauarbeiten im Haller Westen gehen voran: Bis zum 5. September soll die KFC-Filiale eröffnen.

Schwäbisch Hall Die Module für die neue KFC-Filiale im Haller Westen stehen. Die international tätige Kette will ihre 120. deutsche Filiale am 5. September im Haller Westen eröffnen.
mehr

Das Wacken Open Air geht zu Ende

Besucher des W.O.A. (Wacken Open Air) genießen die Sonne am letzten Festivaltag. Foto: Axel Heimken

Wacken Das 26. Wacken Open Air endet: Am Samstagabend wollen unter anderem Judas Priest die 75 000 Metal-Fans begeistern. Veranstalter und Einsatzkräfte ziehen eine erste positive Bilanz.
mehr

Studenten entwerfen in Stuttgart Modelle für einen ISS-Nachfolger

Das Modell und die Schöpfer: Katarina Laudan, Maria Grulich, Behnoosh Meskoob, Davide Conte.

Stuttgart Schon in fünf Jahren könnte die Internationale Raumstation ISS abgebaut werden. Was kommt danach? In Stuttgart haben Studenten Modelle für einen Nachfolger entwickelt - unter den Augen der Profis.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
 

MIT VIDEO: Interview in Untermünkheim mit Bürgermeister Christoph Maschke

Der idyllische Innenhof des Rößler-Museums ist die ideale Kulisse für die Vor-Ort-Aktion des HT am Donnerstag gewesen. Bürgermeister Christoph Maschke hat im Interview viele Fragen beantwortet. mehr

 

Windkraft: Gericht und Verwaltungsgemeinschaft lehnen Michelbachs Veto ab

Herbe Rückschläge muss Michelbach im Kampf um eine Reduzierung der Windkraftflächen hinnehmen, einmal vom Verwaltungsgericht Stuttgart und kürzlich von der Verwaltungsgemeinschaft. mehr

Die Solaranlage der Stadtwerke Crailsheim gilt als Leuchtturmprojekt. Stadtwerke-Geschäftsführer Josef Wagner und Projektleiterin Michaela Schopf verschaffen sich einen Eindruck. Archivfoto: Mathias Bartels

Erneuerbare Energie: Bemerkenswerte Projekte in der Region

32 Millionen Euro habe die Wertschöpfung aus erneuerbarer Energie 2014 in der Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber betragen. Bedeutende Projekte gibt es auch in Schwäbisch Hall, Crailsheim und Gaildorf. mehr

Erfrischend: Ein Hund trinkt an einem Brunnen. Wenn im Sommer die Temperaturen ansteigen, achten Tiere darauf, ihren Körper möglichst gut abzukühlen - genauso wie die Menschen.

Tierärzte aus der Region geben Tipps für heiße Tage

Die Hitze im Sommer setzt nicht nur den Menschen zu, sie ist auch für die meisten Tiere eine Belastung. Denn unsere Nutztiere und die meisten Haustiere sind auf gemäßigte Temperaturen eingestellt. mehr

Seit 1900 wurden in der Haller Diakonissenanstalt Menschen mit schweren geistigen Behinderungen und psychischen Erkrankungen betreut. Das 1912 fertig gestellte "Schwachsinnigenheim" heißt seit 1935 Gottlob-Weißer-Haus. Gottlob Weißer leitete die Anstalt von 1900 bis 1930. Die Behindertenarbeit war damals der größte Arbeitsbereich des Diaks mit mehr als 500 Bewohnern, jede Diakonisse begann hier ihren Dienst. Man sprach von der "Hochschule der Barmherzigkeit."

Nationalsozialisten töten vor 75 Jahren auch in Hall lebende Behinderte

182 Behinderte aus dem Gottlob-Weißer-Haus sind in den Jahren 1940/41 von Nationalsozialisten ermordet worden. Der damalige Leiter der Diakonissenanstalt hatte versucht, möglichst viele davor zu bewahren. mehr

Wer im Hubschrauber über Schwäbisch Hall fliegt, genießt eine beeindruckende Aussicht, wie dieses Foto zeigt. Privatfoto

Hubschrauber-Rundflüge für guten Zweck - HT verlost Gutscheine

Wer am 16. August mit dem Hubschrauber über Hall fliegt, tut mit dem Geld, das der Flug kostet, etwas Gutes. Zudem verlosen wir zwei Gutscheine. mehr

Ballenpresse in Flammen - 30 Feuerwehrleute rücken aus

Auf einem Feld in der Nähe der Straße "Im Kreuzfeld" hat am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr eine Ballenpresse Feuer gefangen. mehr

42-Jähriger pöbelt Passanten bei der Michaelskirche an

Im Verlauf des späten Donnerstagnachmittags kam es zu mehreren Anrufen auf dem Polizeirevier Schwäbisch Hall, die eine betrunkene und renitente Person in verschiedenen Geschäften im Bereich der Michaelskirche meldeten. mehr

Seniorin setzt Pfefferspray ein

Mit drastischen Mitteln wollte am Mittwoch, gegen 13 Uhr in der Gemeinde Fichtenau eine 70-jährige Frau ihre Streitigkeiten mit ihrer Mieterin regeln. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Bühlertal-Spielgemeinschaft steigt in Bezirksliga auf

Die Ü32-Mannschaft der SGM Vellberg/Obersontheim/Bühlertann wird nach sechs Fußballspielen mit 13 Punkten und 15:5 Toren Meister in der Kreisklasse. Sie steigt somit in die Bezirksliga auf. Auf dem Bild freut sich die Meistermannschaft mit Staffelleiter Karl Wüst nach der Wimpelübergabe. mehr

Moment-Mal, Mathis Staudenmaier. Wir haben den U19-Footballer der Unicorns vor dem Halbfinale Playoff gegen Köln getroffen.

"Wir sind wie eine große Familie": Mathis Staudenmaier will in Junior Bowl

Er gehört zu den schweren Jungs der Unicorns-Jugend: Mathis Staudenmaier von der Offense Line. Der 19-Jährige beschreibt, wie seine Gefühle Achterbahn fahren und wie er die gegnerischen Riesen stoppen will. mehr

Paris Saint-Germain hat den französischen Supercup gewonnen. Foto: Ian Langsdon

Paris gewinnt mit Trapp französischen Supercup

Mit seinem neuen Torhüter Kevin Trapp hat Paris St. Germain den französischen Supercup gewonnen. Gegen Olympique Lyon setzte sich der französische Fußball-Meister und Pokalsieger mit 2:0 (2:0) durch. mehr

Robin Benzing war mit 15 Punkten bester Scorer im DBB-Team. Foto: David Ebener

DBB-Team gewinnt Titel bei Nationen-Turnier in Italien

Die deutschen Basketballer haben auch ihr drittes EM-Vorbereitungsspiel und damit den Titel beim Vier-Nationen-Turnier in Trento gewonnen. mehr

Tier- & Hauspension

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Asylbewerber ziehen in Zelte an der Autobahn

Ein provisorisches Zeltlager für Flüchtlinge direkt an der Autobahn 81 in Neuenstadt am Kocher (Kreis Heilbronn) wird heute in Betrieb genommen. Auf dem Gelände der ehemaligen Autobahnmeisterei wurden in den vergangenen Tagen Zelte für 200 Menschen aufgestellt. Dort sollen ausschließlich Männer untergebracht werden. Zunächst ist geplant, dort 100 Asylsuchenden ein Dach über dem Kopf zu bieten. mehr

50-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto

Eine 50-Jährige ist in Kernen (Rems-Murr-Kreis) mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und schwer verletzt worden. Die Frau habe ihr Fahrzeug plötzlich nach links gelenkt und dabei beschleunigt, teilte die Polizei am Samstag mit. mehr

Frau schwebt nach Unfall mit Mähfahrzeug in Lebensgefahr

Waiblingen(dpa/lsw) - Beim Zusammenstoß mit dem Anhänger eines Mähfahrzeugs ist eine Autofahrerin am Samstag nahe Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) lebensgefährlich verletzt worden. mehr

Liebt ihren "Kiez": Modeberaterin Andrea Scheufler.

Im Westen viel Neues

Ein Hauch von Hauptstadt zieht durch den Stuttgarter Westen - den zweifelsohne hippsten Stadtteil der Landeshauptstadt. Hier findet man Kneipen und kreative Läden. Dafür aber keine Parkplätze. mehr

Rennen wie die Urahnen

Unsere Urahnen rannten ja mit einem klaren Ansinnen durch die Steppe - Nahrung. In Zeiten von Massentierhaltung und Supermärkten ist dieses Ziel nun freilich Schnee von gestern. mehr

Sommerserie: Die Stuttgarter Stadtteile

Leute aus der Region, die samstags zum Shoppen nach Stuttgart fahren, steuern zielsicher das Breuninger-Parkhaus an. Das kennt man, von dort aus ist es ein Katzensprung auf die Königstraße, und da will man ja schließlich hin. mehr

Tausende Menschen standen schweigend auf den Plätzen und großen Verkehrskreuzungen der polnischen Hauptstadt. Foto: Bartlomiej Zborowski

Erinnerung an Warschauer Aufstand - "Lektion über das Leben"

Sirenenklänge und Schweigeminuten: In Warschau und vielen Städten Polens ist an den Beginn des Warschauer Aufstands vor 71 Jahren erinnert worden. Selbst auf dem größten Open Air-Festival des Landes verharrten Hunderttausende schweigend. mehr

Der neue Talibanchef und sein Vorgänger: Achtar Mohammad Mansur (r.) und der verstorbene Mullah Omar. Foto: Afghan Taliban Militants

Neuer Taliban-Chef will "Heiligen Krieg" fortführen

Frieden in Afghanistan? Geht es nach dem neuen Taliban-Chef, dann gibt es den nur bei einem Sieg der Radikal-Islamisten. Die Regierung dagegen setzt weiter auf Verhandlungen. mehr

Die PKK solle die Region Kurdistan verlassen, um nicht das Leben kurdischer Zivilisten zu gefährden, forderte der Präsident des autonomen irakischen Kurdistans Massud Barsani. Foto: Khalil Al-A'nei/Archiv

Kurden-Chef Barsani: PKK soll Irakisch-Kurdistan verlassen

Bei neuen Angriffen der türkischen Luftwaffe sollen mindestens acht Zivilisten getötet worden sein. Der Chef des autonomen Kurdistans im Nordirak fürchtet weitere Tote - und fordert die PKK auf, die Region zu verlassen. mehr

Schaulustige beobachten das Anlegemanöver der MSC Zoe im Hamburger Hafen. Foto: Markus Scholz

Weltgrößtes Containerschiff "MSC Zoe" legt in Hamburg

Besondere Schiffe im Hafen sind in Hamburg immer große Ereignisse. Viele Hamburger und Hamburg-Besucher ließen es sich nicht entgehen, die Ankunft des größten Containerschiffs der Welt von Land oder vom Wasser aus zu beobachten. mehr

Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

DIW-Chef: Deutschland auf Zuwanderung angewiesen

Zuwanderung ist im Interesse der deutschen Wirtschaft, sagt der Top-Ökonom Fratzscher. Bereits seit längerem fordern Wirtschaftsverbände einen besseren Zugang ausländischer Fachkräfte zum deutschen Arbeitsmarkt. mehr

Das Logo des Fahrdienst-Vermittlers Uber ist in einer Filiale in San Francisco zu sehen. Foto: Christoph Dernbach

Uber in Finanzierungsrunde mit 50 Mrd Dollar bewertet

Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber ist in seiner jüngsten Finanzierungsrunde laut einem Zeitungsbericht mit 50 Milliarden Dollar bewertet worden. mehr

Flecki ist zurück bei seinen Besitzern. Foto: Sven Hossalla

Happy End mit Hund: Flecki wieder da

Üblicherweise sind Sommerloch-Tiere solche, die plötzlich auftauchen. In diesem Fall brachte sein Verschwinden den scheuen Mischlingsrüden Flecki in die Schlagzeilen - und die kuriosen Auswüchse, die die Suche nach ihm zwischenzeitlich annahm. Die hat nun ein Ende. mehr

Das Neue Museum der Moderne in Berlin ist laut Monika Grütters bis 2021 möglich. Foto: Jens Wolf

Fahrplan für Berliner Museum der Moderne steht

Seit Jahren lagern in Berlin wertvolle Kunstschätze im Depot, weil es zu wenig Ausstellungsfläche gibt. Ein neues Museum soll Abhilfe schaffen. Der Zeitplan für das ehrgeizige Projekt steht. mehr

Sänger Sasha und seine Freundin Julia Röntgen haben geheiratet. Foto: Jörg Carstensen

Popsänger Sasha hat geheiratet

Popsänger Sasha (43) hat seine Freundin Julia Röntgen geheiratet. "Wir haben es getan..JUST mehr

Stefan Vinke als Siegfried: strahlende Höhen, berührende Liebesstellen.

"Walküre" und "Siegfried" bei den Bayreuther Festspielen

Läuft der "Ring" nun runder? Ja. Die "Walküre" wirkt weniger zäh, und der neue Siegfried kommt gut an. Frank Castorfs Aufreger-Regie flutscht fast ohne Buhs durch. Und: Jubelstürme für Kirill Petrenko. mehr

Bernd Zimmers Acrylbild "Reflexion" von 2009 im Kunstmuseum Heidenheim.

Bernd Zimmer im Kunstmuseum Heidenheim

Wie Bernd Zimmer, ein Vertreter der sogenannten Heftigen Malerei, auf Naturphänomene reagiert, zeigt jetzt das Kunstmuseum Heidenheim. mehr

Ludwigsburger Oscar-Chancen

Drei deutsche Nachwuchsregisseure haben es in die Endrunde der Studenten-Oscars geschafft. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bizarrer Spielplatz: Palästinensische Kinder spielen in Trümmern. Foto: Mohammed Saber