Schwäbisch Hall:

stark bewölkt

bewölkt
23°C/16°C

topaufmacher

Auf geht's zum Jakobimarkt

Schwäbisch Hall Ausgelassen feiern, stöbern und den Rummel genießen: Der Jakobimarkt vom 24. bis 27. Juli in Schwäbisch Hall. weiter lesen

Jakobi-Wochenende zieht Massen an

Blick von oben auf die Schwatzbühlgasse, wo auch kulinarische Bedürfnisse gestillt werden. Am Wochenende tummelten sich in der Gass' die Menschen.

Schwäbisch Hall Für Schwäbisch Hall geht ein außergewöhnliches Wochenende zu Ende - der Jakobimarkt ist aber noch nicht vorbei. Der Rummel in Steinbach und die Markthändler in der Innenstadt geben heute nochmal Gas.
mehr

"The Stairways to Heaven" auf der Großen Treppe: Ein quietschbuntes Vergnügen

Sabine (Johanna Spantzel, Mitte) mischt die Grünen bei ihrer Gründung in Baden-Württemberg auf.

Schwäbisch Hall Premiere von „The Stairways to Heaven“: Regisseur Coy Middlebrock hat ein rasantes und unterhaltsames Musiktheater inszeniert, das für viel Kurzweil sorgt. Es geht um das Wendejahr 1989.
mehr

Mit Waffe auf dem Jakobimarkt

Schwäbisch Hall Ein 19-Jähriger hat am Samstagabend auf dem Jakobimarkt mit einer Waffe auf Festbesucher gezielt. Die Polizei, die den Mann in Gewahrsam nahm, schätzt, dass es sich um eine Softair-Waffe gehandelt hat.
mehr

Globales Miteinander beim
Sommerfest des Haller Goethe-Instituts

Das Goethe-Institut feierte wieder sein traditionelles Sommerfest. Die Besucher erwartete ein kurzweiliges Programm.

Schwäbisch Hall 145 Kursteilnehmer aus 44 Ländern gestalten den Abend mit einem internationalen Büfett, Tanz, Theater und Gesang. Ein Goethe „rapzitierender“ Musiker und die Band „Grand Malheur“ runden den Abend ab.
mehr

Hermann: Blaue Plakette für Autos soll Feinstaub verringern

Blaue Umweltplakette, hier mit Fahrrad-Symbol. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Stuttgart Mit großen Einschränkungen im Autoverkehr will die Landesregierung bis spätestens 2021 die Feinstaub-Verschmutzung in Stuttgart verringern. Bis 2018 sollen 80 Prozent der Fahrzeuge eine blaue Umweltplakette haben.
mehr

Steigende Flüchtlingszahlen: Land muss umsteuern

Stuttgart Mehr Mindestwohnfläche für Flüchtlinge: Das hat Grün-Rot eigentlich beschlossen. Doch die steigenden Asylbewerberzahlen zwingen die Landesregierung zum Umsteuern - nicht nur beim Thema Wohnfläche.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Der Chef der Schwarzwaldschänke, Ronny Lorenz, stößt mit Margot Dreschner an. Die 66-Jährige ist seit vielen Jahren Stammgast auf dem Jakobimarkt und speziell auch in der Schwarzwaldschänke. Allerdings ist es für sie an diesem Samstagabend das erste Mal, das sie alleine da ist, und nicht im Kreis ihrer Freunde und Bekannten. In dem freundlichen Chef findet sie einen netten Gesprächspartner.

Die Schwarzwaldschänke ist als Treffpunkt auf dem Jakobimarkt beliebt

Am Samstagabend alleine auf dem Sofa zu sitzen, ist ihre Sache nicht. Dafür ist Margot Dreschner viel zu lebenslustig. Außerdem war sie schon gerichtet. Also machte sich die 66-Jährige auf den Weg zum Jakobimarkt. Obwohl ihr Stamm-Abend seit vielen Jahren der Freitag ist. mehr

Angelika Grubauer präsentiert einige Teesorten, die sie auf dem Krämermarkt in Hall verkauft. Bekannt ist sie außerdem für Gewürze und Kräuter. Seit 25 Jahren führt sie das Geschäft, das sie von ihren Eltern übernommen hat.

Angelika Grubauer verkauft auf Krämermarkt

Früher ärgerte sich Angelika Grubauer über das Vorurteil, Marktbeschicker hätten alle keinen Beruf gelernt. Inzwischen ist das für die einstige Bankkauffrau kein Problem mehr. Dafür ist sie zu selbstbewusst. mehr

Die Schüler der Grundschule Untermünkheim haben eine Projektwoche zum Thema Wald hinter sich. Amelie Ebner und Anni Ring aus der Klasse 4b lesen nochmals in ihrem Fachbuch nach. Rosemarie Gerhardt, kommissarische Schulleiterin, schaut den Mädchen über die Schulter.

Eltern sind starke Partner

Durch den Wegfall der Hauptschule im Jahr 2013 musste Untermünkheim einen herben Schlag verkraften. Positiv ist, dass die Grundschüler nun viel mehr Platz haben. Auch im Kindergartenbereich passt alles. mehr

Speisen aus aller Herren Länder laden zum Genießen ein.

Jonglieren, trommeln, mitmachen

Wir hatten Angst, dass der Platz zu groß sein wird, zu wenig Gäste kommen und es für die Flüchtlinge vom Asylheim im Steinbeisweg zu weit sein würde in die Stadt", sagt Inge Lamberg-Scherl vom Freundeskreis Asyl. Die letzten Jahre feierten sie immer auf einer Wiese vor der Asylunterkunft. mehr

Das Kuwo macht's möglich: Fliegende Menschen über der Stadt. Die Compagnie Transe Express aus Frankreich zauberte mit Hilfe eines Autokranes ein menschliches Mobile an den Abendhimmel über dem Kirchplatz. Mehr Bilder zum Kulturwochenende unter www.hohenloher-tagblatt.de. Fotos: Hartmut Volk

Kulturwochenende begeistert mit einer grandiosen Krannummer

Diese Geburtstagsfete wird noch lange in Erinnerung bleiben: Die Crailsheimer feierten den 20. des Kulturwochenendes und das Kuwo präsentierte sich im Jubiläumsjahr so bunt und kraftvoll wie eh und je. mehr

Dem Ehepaar Wegmacher, den Eltern von Martl, geben die Dorfbewohner keinen Platz auf der Bank, denn der Martl will sich mit der Liesl einlassen!

Laienschauspieler aus Braunsbach zeigen mit "Die Trutzige" ihr siebtes Stück

Zum siebten Mal haben die Braunsbacher Laienschauspieler ein Stück einstudiert, wieder in Szene gesetzt von Katharina Hartmann. Es sollte dieses Mal heiter sein. Die Premiere am Freitag war ausverkauft. mehr

Jogger von Schäferhund gebissen

Ein 56-jähriger Jogger ist am Sonntagnachmittag von einem Schäferhund angesprungen und in den rechten Arm gebissen worden. Der Mann wurde leicht verletzt. mehr

Neun Hunde bei Hitze ins Auto gesperrt

Ein 57-Jähriger hat neun Hunde bei Hitze in sein Auto gesperrt. Nun erwarten ihn Anzeigen wegen Tierquälerei, Ruhestörung und Beleidigung. mehr

Drei Verletzte bei Schlägerei in der LEA - 29-Jähriger mit Teppichmesser attackiert

Drei Verletzte hat es bei einer Auseinandersetzung zwischen Syrern und Algeriern gegeben, die derzeit in der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen leben. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 

90 Minuten mit . . .

Joachim Fritsch Einen undankbaren Pflichtspieleinstand erwischte Joachim Fritsch. Der vom FSV Hollenbach gekommene Keeper musste sich wie alle Akteure auf den stürmischen Wind einstellen. Für das Torwartspiel eine besonders tückische Aufgabe, die Fritsch aber ordentlich meisterte. mehr

Eine Szene aus dem Vorjahr aus der Partie Michelbach (weiße Trikots) gegen Tura Untermünkheim. Archivfoto: Hartmut Ruffer

Trainer wollen viele Spieler testen

Der Schlosscup in Michelbach feiert ein kleines Jubiläum: Zur zehnten Auflage werden acht Fußballteams erwartet. Los geht es am Sonntag um 10.30 Uhr, das Finale ist auf 16.05 Uhr angesetzt. mehr

Der 22-jährige brasilianische Nationalspieler ist wohl positiv auf Doping getestet worden. Foto: Sergey Dolzhenko

Medien: Brasiliens Fred positiv auf Doping getestet

Brasiliens Mittelfeldspieler Fred ist bei der Copa América im Juni Medienberichten zufolge positiv auf Doping getestet worden. mehr

Der SC Freiburg gewinnt sein Auftaktspiel in der 2. Liga gegen den 1. FC Nürnberg. Foto: Patrick Seeger

Absteiger SC Freiburg gleich an der Spitze

Neun Tore, davon ein Hattrick - der 1. Spieltag der zweiten Liga endet spektakulär. Als umjubelter Sieger geht der SC Freiburg vom eigenen Platz. Für Gegner Nürnberg war's einfach "nur peinlich". mehr

Tier- & Hauspension

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Außenaufnahme des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe. Foto: Uli Deck/Archiv

BGH prüft Kontoführungsgebühren von Banken für Unternehmer

Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt heute über Bank-Kontoführungsgebühren für Unternehmer. In dem Fall hatte ein Versicherungsmakler die Sparkasse Baden-Baden Gaggenau verklagt. mehr

Behörden: Bürger sollen neue Auskunftsrechte bekommen

Nach langen Diskussionen sollen die Bürger neue Auskunftsrechte gegenüber Behörden bekommen. Das grün-rote Kabinett will am Dienstag in Stuttgart einen Entwurf für das sogenannte Informationsfreiheitsgesetz auf den Weg bringen. mehr

Das Landgericht Mannheim soll heute sein Urteil verkünden. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Messerstecherei vor Polizeiwache: Urteil erwartet

Direkt vor einer Mannheimer Polizeiwache soll ein junger Mann im Streit einen 20-Jährigen erstochen haben. Heute will das Landgericht Mannheim in diesem Fall sein Urteil verkünden. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten Totschlag vor und fordert eine Haftstrafe von sechs Jahren. Die Verteidigung hat eine Bewährungsstrafe beantragt. mehr

Zum Auftakt am Freitag kamen 6000 Besucher aufs Außengelände der Messe, das die Macher des Stuttgart-Festivals zum Open-Air-Standort mit Industrie-Charme umfunktioniert hatten.

Premierenpech beim Open-Air

Stuttgart hat jetzt ein großes Open-Air. Das erste Stuttgart-Festival stieg am Wochenende auf dem Außengelände der Messe. Die Veranstalter legten Wert auf eine bunte Mischung aus Musik und Kunsthandwerk. mehr

Bernd Stöcker hat die bronzene "Eva" neu gegossen.

Krimi-Drama um die schöne Eva

Nach dem Diebstahl einer Bronzestatue auf der Uhlandshöhe hat der Stuttgarter Verschönerungsverein Geld für ein Ersatz-Kunstwerk gesammelt. mehr

Stuttgarter sind gut gebildet

Das Bildungsniveau in Stuttgart ist überdurchschnittlich hoch. mehr

Frank Hanebuth im Juli 2013 in Palma de Mallorca. Der ehemalige Rocker-Boss ist aus der U-Haft entlassen worden. Foto: Montserrat Diez

Rocker-Boss Hanebuth aus U-Haft entlassen

Vor zwei Jahren wurde der mächtige Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth auf Mallorca festgenommen. Gegen 60 000 Euro Kaution ist er jetzt aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Spanien darf er allerdings nicht verlassen. mehr

Verwüstungen nach dem Nagelbombenanschlag, der dem NSU zugeschrieben wird, in der Kölner Keupstraße. Die Kriminalämter haben ihre Archive überprüft und festgestellt, dass es mindestens 15 weitere Morde gegeben hat, die auf einen rechtsextremen Hintergrund schließen lassen. Foto: Türkiye/dpa

Polizei findet 15 weitere Morde nach NSU-Muster in Archiven

Nach dem Schock über die Morde der rechten Terrorzelle NSU durchforstete die Polizei ihre Archive - auf der Suche nach möglichen weiteren rechtsextremen Gewalttaten, die bislang unentdeckt waren. Nun gibt es Ergebnisse. mehr

Es geht um ein Strafverfahren Ende 2012. Damals soll die heutige Europaministerin Beate Merk angeblich Einfluss auf das Verfahren genommen haben. Staatsanwaltschaft und Staatskanzlei  widersprechen.

Inhofer-Prozess: Merk weist Vorwürfe persönlich zurück

Bayerns Europaministerin Beate Merk (CSU) hat den Vorwurf der Einflussnahme beim Ermittlungsverfahren gegen die Geschäftsführung von Möbel Inhofer in einer persönlichen Erklärung zurückgewiesen. mehr

Carsten Kengeter übernahm Anfang Juni den Chefposten bei der Deutschen Börse AG. Foto: Arne Dedert

Mehr Tempo bei der Deutschen Börse: Neue Wachstumsziele

Mit der Deutschen Börse hat der neue Chef Großes vor. Die Ziele des Finanzmarkt-Betreibers schraubt Carsten Kengeter deutlich nach oben. Doch es gibt auch Risiken für den früheren Investmentbanker. mehr

Krauss-Maffei Wegmann ist vor allem bekannt durch den Kampfpanzer "Leopard". Foto: Peter Steffen/Archiv

KMW/Nexter besiegeln deutsch-französische Rüstungsfusion

Ein neuer Rüstungsriese entsteht in Europa: Krauss-Maffei Wegmann und Nexter wollen zusammengehen. Schon länger hatte es Spekulationen über einen bevorstehenden Termin gegeben - nun ging es ganz schnell. Am Mittwoch soll der deutsch-französische Deal bereits besiegelt werden. mehr

Aktuell erholt sich die Wirtschaft in der Euro-Zone dank wachsender Binnennachfrage, niedriger Ölpreise und des schwächeren Euro, ist aber anfällig für negative Schocks. Foto: Jim Lo Scalzo/Archiv

IWF besorgt über Wachstumsaussichten der Euro-Zone

Die Konjunktur im Euro-Raum erholt sich zunehmend. Doch das reicht nicht, mahnt der IWF. Die Arbeitslosigkeit sei zu hoch und die Gefahr einer Ansteckung durch die Griechenland-Krise noch nicht gebannt. mehr

Diane Kruger fährt nach Venedig. Foto: Maja Hitij

Diane Kruger in der Venedig- Jury

Die deutsche Schauspielerin Diane Kruger (39) ist in diesem Jahr Mitglied der Jury des internationalen Filmfestivals von Venedig. Gemeinsam mit sieben anderen Experten und dem mexikanischen Regisseur Alfonso Cuarón, der die Jury als Präsident anführt, wird Kruger über die Preisträger entscheiden, wie die Festivalleitung am Montag mitteilte. mehr

Rea Garvey 2015 in Berlin beim Echo Charity Dinner. Foto: Jens Kalaene

Reamonn-Sänger gratuliert zum "Supergirl"-Erfolg

Rea Garvey, der Schöpfer des Reamonn-Hits "Supergirl", hat der Sängerin Anna Naklab zum Erfolg ihrer Cover-Version gratuliert. mehr

Der belgische DJ Felix De Laet vom Projekt Lost Frequencies. Foto: Kontor Records

Media Control kürt "Reality" zum Sommerhit

Der Song "Reality" von Lost Frequencies feat. Janieck Devy ist laut Media Control der Sommerhit 2015. Mit seinem groovigen Beat versprühe das Lied all das, was einen Sommerhit ausmache, teilten die Marktforscher am Montag in Baden-Baden mit. mehr

Liebespaar ohne Perspektive und ohne Romantik: Evelyn Herlitzius als Isolde und Stephen Gould als Tristan.

Den Liebestod verweigert

Eine mit Treppen völlig verbaute Bühne, keinen Schluck Liebestrank, Selbstmordversuche in der Folterkammer: Katharina Wagner inszenierte ernüchternd "Tristan und Isolde" bei den Bayreuther Festspielen. mehr

Hypnotisch: Ólafur Arnalds beim Stuttgart Festival.

Stuttgart Festival: Meister der Stille und des Sturms

Das Stuttgart Festival hatte zur Premiere mit der Witterung zu kämpfen. Musiker wie Ólafur Arnalds glänzten dann eben zum Wetterleuchten. mehr

Überzeugend auf der Treppe: Walesca Frank als Summer.

Eine Zeitreise mit Pfiff und Hits

Eine Revue mit jeder Menge Hits der 70er und 80er Jahre. "The Stairways To Heaven" erobert die Große Treppe in Schwäbisch Hall im Sturm. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Job mit Ausblick: Soldaten aus Nordkorea schauen in einem Grenzdorf ins Nachbarland - nach Südkorea. Foto: Jeon Heon-Kyun