Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
22°C/12°C

Tourismus in Hall boomt

Schwäbisch Hall Die starken Freilichtspiel-Monate Juli und August fehlen noch in der Statistik. Die zeigt für die erste Hälfte in diesem Jahr 2,1 Prozent mehr Gäste und 9,69 Prozent weniger Übernachtungen in der Stadt Hall.
mehr

Stehendbefall in Fichtenbeständen - Förster empfehlen Gegenmaßnahmen

Seine typischen Fraßspuren haben dem Buchdrucker seinen Namen verschafft. Archivfoto: Thomas Hehn

Limpurger Land Braun gefärbte Fichtenbestände zeugen nicht vom herannahenden Herbst, sondern von einem Schädling. Das anhaltend warme und trockene Wetter hat die Entwicklung des Borkenkäfers begünstigt.
mehr

Stadt bringt Markierungen auf der Tüngentaler Straße an

Ein Schutzstreifen für Radfahrer in der Haller Salinenstraße. Autos dürfen solche Streifen nur in Ausnahmefällen befahren.

Schwäbisch Hall Straßen sind nicht nur für Autos und Lastwagen da, sondern auch für Radfahrer. Um dies zu verdeutlichen, werden in Hall Schutzstreifen angelegt.
mehr

800.000 Liter kontaminiertes Löschwasser in Crailsheim - Kritik an Landratsamt erneuert

Bächlinger haben an der Jagstbrücke ein Kreuz angebracht, Blumen und Kerzen aufgestellt. Die Inschrift lautet: "Ruhe in Frieden. Deine vom Landratsamt SHA schändlich im Stich gelassenen Anwohner, Angler und Naturfreunde".

Landkreis Indirekt ist auch die Stadt Crailsheim von der Umweltkatastrophe in der Jagst betroffen, obwohl sich der Großbrand flussabwärts ereignet hat. In der Kläranlage lagern 800 000 Liter kontaminiertes Löschwasser.
mehr

Eine Million Euro Sachschaden durch Wasser-Sabotage beim BND

Unbekannte hatten im März fünf Wasserhähne im vierten bis sechsten Stockwerk des BND-Neubaus abmontiert. Foto: Soeren Stache

Berlin Vor einem halben Jahr montierten Unbekannte im geheimsten Bauprojekt der Republik fünf Wasserhähne ab. Jetzt sickert die Höhe des Schadens durch. Doch wer hinter der Aktion steckt, liegt weiter im Dunkeln.
mehr

SPD-Landeschef Schmid: Engagement für Flüchtlinge groß im Südwesten

Nils Schmid beim Redaktionsbesuch in Ulm: Die Südwest-SPD will bei der Landtagswahl am 13. März 2016 mit den Themen Arbeit, Bildung, gesellschaftlicher Zusammenhalt Kante zeigen gegen CDU-Herausforderer Guido Wolf.

Ulm Die Aufnahme der Flüchtlinge wird Baden-Württemberg nicht überfordern, sagt Nils Schmid, der Vize-Regierungs- und SPD-Landeschef. Er warnt die CDU vor Profilierungsversuchen mit dem Thema im Wahlkampf. Mit Video
mehr

Bilder
mehr Bilder
Anita Mühleis, Außendienstmitarbeiterin der Rinderunion Baden-Württemberg, achtet darauf, dass Romy bei der Fellbehandlung alles richtig macht. Die Jungzüchter schauen interessiert zu.

Rinder-Styling für die Wertungsrichter - Aktionstag der Jungzüchter in Mittelrot

Das Fell geschoren, die Klauen geschnitten. Die Kuh von heute muss attraktiv sein, will sie im Ring bestehen. "Kuhfitting" ist das Thema beim Aktionstag auf dem Hof der Familie Kühnle in Mittelrot. mehr

Viele Besucher kommen zum Markt nach Mittelbronn, um frisches Gemüse zu kaufen. Nach dem Einkauf kann man im Dorfhaus Kaffee trinken.

Von Anfang an gut angenommen

Der Mittelbronner Bauernmarkt hat sich zu einem echten Geheimtipp entwickelt. Besucher aus der gesamten Region wissen die Auswahl an frischem Obst und Gemüse, Kunst und Handwerk zu schätzen. mehr

Die Kantine der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen am Donnerstagabend: Mit aktuell 3200 Bewohnern ist die LEA völlig überfüllt. Täglich kommen 150 bis 200 weitere hinzu.

LEA unmittelbar vor Kollaps

Die LEA Ellwangen steht offenbar vor dem völligen Kollaps. Die Zahl der Bewohner ist auf 3200 gestiegen, LEA-Leiter Berthold Weiß rechnet mit weiteren 1000 binnen einer Woche. Weiß denkt nun doch an Zelte. mehr

Die Einweihung des Bewegungsgartens im Michelfelder Kindergarten 2014. Die Kita-Konzeption in der Kommune ist jetzt überarbeitet worden. Archivfoto: got

Neue Version des Kita-Leitbilds

"Ich - Du - Wir: Gemeinsam für unsere Kinder." Das ist der Titel der Konzeption für die Kindertagesstätten, die überarbeitet worden ist. Die aktuelle Version ist den Elternbeiräten der Kindergärten übergeben worden. mehr

Leonhard Keßler schwingt beim Ferienprogramm den Schmiedehammer, Karl-Heinz Spring blickt ihm über die Schulter.

Wenn Kinder Schmiedehammer schwingen: Zu Besuch in einer Werkstatt

Beim Ferienprogramm in Haßfelden fliegen die Funken. Landmaschinenmechanikermeister Karl-Heinz Spring bringt Jungen und Mädchen das alte Schmiedehandwerk näher, für das viel Muskelkraft nötig war. mehr

Das Philharmonia-Quartett Berlin im Kirchberger Schloss.

Philharmonia-Quartett bietet Kammermusik auf höchstem Niveau

Musik von Mozart, Schubert und Beethoven, dazu die Stimmführer der Berliner Philharmoniker in Streichquartettbesetzung: Mehr kann man sich für ein Konzert eigentlich fast nicht mehr wünschen. mehr

Beim Überholen abgedrängt

Die Polizei sucht den Fahrer eines silberfarbenen Golfes, der am Dienstag früh gegen 7.35 Uhr zwischen Fichtenberg und Hausen einen überholenden Autofahrer abgedrängt haben soll. mehr

Polizeimeldungen vom Dienstag

Polizeibericht vom 1.09.2015 mehr

Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Ein 48-Jähriger ist mit seinem Motorrad gegen den linken hinteren Kotflügel eines Autos geprallt. Der Unfall passierte am späten Montagvormittag auf der Straße von Braunsbach Richtung Enslingen. mehr

Auch auf der Kreuzung des Rothebühlplatz in Stuttgart-Mitte kracht es häufig. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am 28. März. Der Fahrer eines BMW-Testwagens (vorne) hatte einen Polizeibus übersehen, der auf Einsatzfahrt war. Drei Polizisten und der Testpilot wurden leicht verletzt.

Verflixter Österreichischer Platz

Die Zahl der Verkehrsunfälle hat in Stuttgart 2014 um zwei Prozent zugenommen. An bestimmten Stellen in der Stadt kracht es besonders häufig. Zum Beispiel am Pragsattel und am Österreichischen Platz. mehr

Hochbetrieb am Airport.

Kurz und bündig vom 2. September 2015

Fahrgäste verletzt Stuttgart. Bei der Notbremsung eines Linienbusses vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof sind zwei Fahrgäste schwer verletzt worden. Der Fahrer hatte seinen Bus abrupt zum Stehen bringen müssen, weil eine 35-jährige Frau mit ihrem Auto verbotswidrig abgebogen war. mehr

In diesem Haus wohnte Eugen Bolz von 1932 bis 1944.

Protest gegen Abriss der Villa von Eugen Bolz

Der Villa des früheren württembergischen Staatspräsidenten und Naziopfers Eugen Bolz droht der Abriss. Heimatgeschichtler protestieren. mehr

Nils Schmid, Stellvertretender Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Foto: Felix Kästle/Archiv

Schmid: Flüchtlingsthema nicht parteipolitisch missbrauchen

SPD-Landeschef Nils Schmid hat die CDU vor einem parteipolitischen Missbrauch des Flüchtlingsthemas im nahenden Landtagswahlkampf gewarnt. "Es wird ein Thema sein, weil es die Leute beschäftigt. mehr

Guido Wolf, der Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl 2016. Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Bonde: CDU-Mann Wolf führt inhaltsleeren Plastikwahlkampf

CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf führt nach Überzeugung von Verbraucherminister Alexander Bonde (Grüne) einen inhaltsleeren Landtagswahlkampf. "Bei der Wahlkampftour von Guido Wolf fällt auf, dass jeder von ihm alles versprochen bekommt, es aber mehr

 Ein Gipfel mit trauriger Geschichte, der einen fast schon absurd schönen Ausblick über den Talkessel bietet.

Monte Scherbelino: Trümmerberg über Stuttgarts Tälern

Städtebaulich, sagt Sebastian Zoeppritz, sei das alles sehr spannend. Er steht auf dem Birkenkopf, Stuttgarts zweithöchster Erhebung, 511 Meter über dem Meeresspiegel, mit Blick auf die Stadt im Talkessel, aber auch auf das Gestern, das sich ringsum auftürmt: kunstvoll behauene Fassadenstücke, Gesimssteine, Mauerreste; alles durch- und übereinander liegend; ein Felsenmeer, viel grau, mit etwas grün in den Ritzen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Mein Verein: Diese Vereine stehen zum Voting bereit

Im September startet das HALLER TAGBLATT mit der Aktion "Mein Verein". Ein Jahr lang werden wir Vereine im Verbreitungsgebiet vorstellen. Den Anfang macht Wolpertshausen. Hier geht's zur Übersicht. » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Felix Rausch mit seinem T-Shirt am vergangenen Samstag.

Rechts unten

Für Manfred Merz war es am vergangenen Samstag eine Rückkehr in vertraute Gefilde. Der ehemalige sportliche Leiter des damaligen Oberligisten TSV Crailsheim ist seit rund zwei Jahren Marketingleiter beim 1. FC Heiningen. Mit diesem verlor er das Verbandsligaduell beim TSV Ilshofen mit 0:2. mehr

Ali Gökdemir bei seinem letzten Auftritt in der Region. Zum 150. Geburtstag des TSV Gerabronn spielten im Mai 2013 der FSV Hollenbach und Bundesligist Hannover 96. Hollenbach gewann mit 3:1. Archivfoto: Ric Badal

"Das A und O ist die Familie"

Zum Ende der Transferperiode warten die Sportfreunde Hall mit einer großen Überraschung auf: Der in Hall geborene Profi Ali Gökdemir hat beim Verbandsligisten einen Vertrag unterschrieben. mehr

Am Torturm in Ilshofen werden die Läufer auf den Kurs geschickt.

Pokal für die größte Mannschaft

Im Rahmen des Ilshofener Herbstes und des Töpfermarkts geht auch dieses Jahr der traditionelle Ilshofener Stadtlauf in eine neue Runde. mehr

Helfer befreien den Rasen des Frankfurter Waldstadions vom Regenwasser. Die legendären Walzen sind noch da. Foto: dpa

Die Walzen der Wasserschlacht von 1974 gibt es noch

Bedrohliche schwarze Wolken und Regentropfen beim ersten Training der deutschen Nationalmannschaft weckten in Frankfurt Erinnerungen. Die Partie Deutschland gegen Polen bei der WM 1974 ging als größte Wasserschlacht in die Fußball-Geschichte ein. mehr

Ron-Robert Zieler spielt im Verein lediglich auf nationaler Ebene. Foto: Maja Hitij

Zieler muss um Platz im Nationalteam bangen

Für Torwart Ron-Robert Zieler wird es ohne internationale Einsätze mit Hannover 96 schwierig, seinen Platz hinter Manuel Neuer in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu behaupten. mehr

Horst Hrubesch stellt sich auf neue Charaktere ein. Foto: Thomas Eisenhuth

DFB-Trainer Hrubesch: "Bin sehr gespannt auf das neue Team"

DFB-Coach Horst Hrubesch geht in seine letzte Saison als U21-Trainer. Höhepunkt ist die Teilnahme an den Olympischen Spielen im nächsten Jahr. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Finanzminister Schäuble erteilt Familienministerin Schwesig eine Absage. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Schäuble will Betreuungsgeld nicht für Kitas ausgeben

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" gegen eine Umschichtung der bisher für Betreuungsgelder vorgesehenen Finanzmittel zugunsten von Kitas oder zusätzlicher Familienleistungen ausgesprochen. mehr

Seit vergangener Woche kontrollieren ungarische und österreichische Polizisten verstärkt den Verkehr. Foto: Herbert P. Oczeret

Polizei in Wien befreit Flüchtlinge aus zugeschweißtem Lkw

Die Polizei in der österreichischen Hauptstadt Wien hat in der Nacht einen mit Flüchtlingen beladenen Klein-Lkw gestoppt, bei dem sich weder Türen noch Fenster öffnen ließen. Die 24 jungen Afghanen seien wohlauf, teilte die Polizei mit. mehr

Der Angeklagte im Verhandlungssaal: Der Prozess wegen der Erpressung von Uli Hoeneß wird neu aufgerollt. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Prozess gegen Hoeneß-Erpresser wird neu aufgerollt

Der Prozess gegen den Mann, der Uli Hoeneß erpressen wollte, wird heute vor dem Landgericht München neu aufgerollt. Der Angeklagte hatte gestanden, den ehemaligen Präsidenten des FC Bayern und verurteilten Steuerhinterzieher vor dessen Haftantritt erpresst zu haben. mehr

Selten zuvor wurde in Deutschland so viel Geld vererbt wie derzeit. Foto: Jens Büttner/Archiv

Umfrage: Wie denkt die "Generation der Erben"?

Die Deutschen sind reich wie selten. Doch viele haben ihr Vermögen nicht erarbeitet, sondern geerbt. Um das Lebensgefühl und Verhalten dieser "Generation der Erben" geht es in einer Umfrage, die das Institut für Demoskopie Allensbach und die deutsche Versicherungswirtschaft heute vorstellen. mehr

 

Flexibler, nicht riskanter

Die Niedrigzinsen machen auch den Bausparkassen mächtig zu schaffen. Der Gesetzgeber will ihnen nun ermöglichen, mehr Erträge zu erwirtschaften und so langfristige Kundenzusagen auch einhalten zu können. mehr

 

Stallgeruch in der Stadtmitte

Nach einem monatelangen Verfall der Milchpreise zahlen sie jedes Mal drauf, wenn sie ihre Kühe melken. Tausende Bauern versammelten sich zu einer Kundgebung in München, um sich Gehör zu verschaffen. mehr

 

Sieg im klingenden Kleid

Ashley Burnham hat als erste Ureinwohnerin den Schönheitswettbewerb "Mrs. Universe" gewonnen. Mit dem Titel will die 25-jährige Cree-Indianerin auf die prekäre Lage indigener Frauen hinweisen. mehr

Nieas - 26 Jahre alt, Dreifach-Affenvater und Familienoberhaupt - sei eigentlich ein "Sensibelchen" gewesen, sagt der Zoodirektor über den getöteten Orang-Utan: "Ein Tier mit vorbildlichem Charakter".

Auf der Flucht erschossen

Orang-Utans sind die Panzerknacker unter den Affen: Einer türmt im Duisburger Zoo durch eine nicht gesicherte Tür und ein Oberlicht. Doch bevor er in Freiheit kommt, trifft ihn eine tödliche Kugel. mehr

Herzmuskelentzündung: Matthias Reim.

Leute im Blick vom 2. September 2015

Gary Barlow Der Take-That-Star Gary Barlow (44) ist als Überraschungsgast auf der Hochzeit eines Fans aufgetreten. mehr

Auf der Bühne in seinem Element: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß beim Festival Rock am Ring.

Beatsteaks-Sänger Teutoburg-Weiß über Liveauftritte

Die Beatsteaks aus Berlin haben sich in den vergangenen 20 Jahren aus kleinen Clubs auf die größten Bühnen gerockt. Ihr Sänger Arnim Teutoburg-Weiß versucht im Interview das Live-Phänomen zu erklären. mehr

Mit Horror erfolgreich: Regisseur Wes Craven.

Meister des Horrors: Wes Craven gestorben

Der Mann metzelte vermutlich mehr Menschen als alle anderen Regisseure nieder. Wes Craven schuf diverse Klassiker des Horrorgenres. mehr

Eröffnet morgen das Filmfest Venedig: "Everest".

21 Filme konkurrieren um den Goldenen Löwen

Das Filmfest Venedig ist das älteste Filmfestival. Dass es aber längst nicht in die Jahre gekommen ist, zeigt das Programm: Die Promi-Dichte ist groß. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
2000 Flüchtlinge kamen seit Wochenbeginn am Münchner Hautptbahnhof an. In Budapest warten Tausende weitere auf ihre Weiterreise. Die Zukunft der Menschen ist ungewiss. Kanzlerin Merkel appellierte erneut an die EU-Länder zu einer einheitlichen Flüchtlingspolitik. Foto: Matthias Balk