Schwäbisch Hall:

stark bewölkt

bewölkt
12°C/5°C

Joker Benjamin Weinberger

Schwäbisch Hall Die Sportfreunde Schwäbisch Hall gewinnen in der Verbandsliga 1:0 gegen den TSV Berg. Zwei Einwechselspieler sorgen für den Sieg.
mehr

Studie "Raum für Kinderspiel": Teilorte gut, Innenstadt schlecht

Schwäbisch Hall Wo in der Stadt können Fünf- bis Neunjährige frei und unbeaufsichtigt spielen? Darum ging es bei der Studie "Raum für Kinderspiel". Das Ergebnis für Hall fällt unterschiedlich aus - je nach Stadtviertel.
mehr

Michael Schumacher macht Fortschritte - Keine Prognose möglich

Michael Schumacher (2012). Foto: Diego Azubel

Berlin Fast elf Monate nach seinem schweren Skiunfall sind Prognosen über die Genesung von Michael Schumacher noch immer nicht möglich.
mehr

Putin wirft Westen Heuchelei vor

Wladimir Putin: "Wenn ein Russe sich im Recht fühlt, ist er unbesiegbar." Foto: Alexey Drzhinin/Ria Novosti/Kreml

Moskau Kremlchef Wladimir Putin hat im Ukraine-Konflikt dem Westen in scharfem Ton Heuchelei vorgeworfen. Moskau werde nur als Partner akzeptiert, falls es gehorsam sei. "Wenn sich Russland das Recht nimmt, seine Interessen zu schützen, ändert sich das Verhältnis sofort", sagte er der Agentur Tass.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Hex, hex in Untermünkheim: Die Frauenband Witches Brew will die Gäste in der Traube verzaubern.

Übersicht: Veranstaltungen am Wochernende

Wo ist am Wochenende was los? Wir haben die Übersicht für den Landkreis und wünschen viel Spaß. mehr

Für einige Schüler der Montessori-Klasse beginnt der Tag im Freilandmuseum mit dem Versorgen der Tiere. Hühner, Hasen, Kühe, Ziegen, Schweine, Schafe bekommen von ihnen Futter und einen sauberen Stall.

Raus aus der Schule, rein ins verantwortungsvolle Tun

„Wackershofentage“ nennen die Montessori-Schüler die zwei Tage pro Woche, an denen sie im Freilandmuseum sind. Raus aus der Schule, rein ins verantwortungsvolle Tun mehr

Brand eines Wohnhauses-Löscharbeiten noch im Gange

Die Feuerwehr Mainhardt ist derzeit mit Löscharbeiten an einem Dreifamilienhaus beschäftigt, bei dem ein Brand gegen 12.30 Uhr im Bereich des Dachgeschosses ausgebrochen ist mehr

Im Wasserturm Kammerstatt sind Coli-Keime entdeckt worden. Noch gibt es keine Entwarnung.

200 Menschen in Bühlerzeller Teilorten müssen ihr Wasser zur Sicherheit abkochen

Im Wasserturm Kammerstatt sind Keime entdeckt worden. Mittlerweile ist alles gereinigt. Doch eine neue negative Probe führt dazu, das rund 200 Menschen ihr Wasser weiter abkochen müssen. mehr

In den Spiegel schauen und Blinker setzen: Heinz Boßler dreht eine Runde in seiner Mercedes-A-Klasse um den Hagenbacher Ring. Vor etwa einem halben Jahr hat er freiwillig einen Fahrtauglichkeitstest gemacht - und mit Bravour bestanden.

Mit 82 noch mal in die Fahrschule

Die meisten Fahranfänger sind froh, wenn sie ihre Prüfung nicht wiederholen müssen. Heinz Boßler dagegen hat sich nach 57 Jahren freiwillig noch einmal testen lassen. Das Ergebnis ist aller Ehren wert. mehr

Petra von Kopp-Ostrowski und Sohn Dennis surfen in der Gelbinger Gasse mit dem Tablet im Internet. Archivfoto: ars

Warten auf das W-Lan

Die kleinste Metropole der Welt oder auf Neu-Hällisch: Die aufstrebendste Kulturstadt in der Region der Weltmarktführer. Wer zu bescheiden ist, wird von den anderen abgehängt - so mag man wohl in der Haller Stadtverwaltung denken. mehr

Schwere Verletzungen erlitten

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend bei Kupferzell-Westernach haben zwei Verkehrsteilnehmer schwere Verletzungen erlitten. mehr

Ins Schleudern geraten

Eine Verletzte und Sachschaden in noch unbekannter Höhe sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am gestrigen Montagnachmittag auf der Ortsdurchgangsstraße von Geißelhardt. mehr

10.000 Euro Sachschaden bei Brand in Gaisbach

Rund 10.000 Euro Sachschaden entstand am Montag gegen 15.40 Uhr beim Brand eines Dachgeschosses in einem Wohnhaus in der Gaisbacher Unterhofer Straße. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Umbruch_HF_145_190.indd
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Einer gegen drei: Der Steinbacher versucht sich gegen die Abwehr in Rot durchzusetzen.

TSV Ilshofen II überwintert an der Spitze

Di ersten vier der Tabelle geben sich keine Blöße: Ilshofen II, SSV Schwäbisch Hall, Untersteinbach und Bibersfeld gewinnen. Hessental II freut sich über den Last-Minute-Sieg gegen Steinbach. mehr

90 Minuten mit . . .

Sven Blumenstock Eingehüllt in eine Decke geht Sven Blumenstock vom Spielfeld - beziehungsweise von dem, was noch übrig ist. Teilweise sieht der Rasen aus, als sei eine Horde Wildschweine zu Gast gewesen. Dem 32-jährigen Verteidiger dürfte das ziemlich egal gewesen. mehr

Stuttgarts Torhüter-Rückkehrer Sven Ulreich war bei Paul Verhaeghs präzise geschossenem Handelfmeter ohne Chance.

Elfmeter-K.o. in Unterzahl

Ein umstrittener Handelfmeter hat den VfB beim 0:1 (0:0) gegen Augsburg einen erhofften Punkt gekostet. Die Stuttgarter, eine Stunde in Unterzahl, kommen nach der dritten Pleite in Serie nicht von Platz 18 weg. mehr

Erst Torjubel, dann Entsetzen: Marco Reus.

Triumphales Comeback und neuer Rückschlag

WM-Held Bastian Schweinsteiger ist beim FC Bayern triumphal in die Bundesliga zurückgekehrt. Den verhinderten WM-Fahrer Marco Reus erwischte es erneut böse. Für den Dortmunder ist die Hinrunde gelaufen. mehr

Jobs aus der Region

22.11. Diplompsychologe / Arzt (m/w)
Diakonie- Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH, Schwäbisch Hall

22.11. Verkäufer/in am Wochenmarkt
Hof Engelhardt, Schwäbisch Hall

22.11. Küchen-/ Raumpfleger/in
Goethe-Institut e.V. Schwäbisch Hall, Schwäbisch Gmünd

Gewerbeimmobilien

Neugründung, Umzug oder Erweiterung – Firmen, die neue Räume suchen, sollten auf die Lage achten. mehr

Der gesunde Dienstag

Regionale Lebensmittel werden zunehmend bevorzugt, dabei ist es erst einmal grundsätzlich egal ob sie konventionell oder ökologisch angebaut wurden. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Tooor! Tooor! Tooor!

Das "Wunder von Bern" lebt wieder auf. Diesmal in Hamburg auf der Musicalbühne. Robin Brosch spielt Sepp Herberger (rechts), der seine Spieler anfeuert. Zur Uraufführung kam auch Horst Eckel aus der Fußball-WM-Elf von 1954. Zum Rahn-Tor jubelt das Publikum, als wäre es da- bei gewesen. mehr

Putin spaltet Koalition

Offene Kritik oder mehr Diplomatie - Union und SPD streiten über den Umgang mit Präsident Putin. Der schlägt harsche bis friedfertige Töne an. mehr

Stichwort · MOLDAU: Es geht um Ost oder West

Die seit 1991 unabhängige frühere Sowjetrepublik Moldau (offizielle Bezeichnung für Moldawien) liegt zwischen Rumänien und der Ukraine. Mit 33 700 Quadratkilometern ist das Land etwa so groß wie Nordrhein-Westfalen. Rund 3,5 Millionen Menschen leben dort. mehr

Bosch - im Bild die E-Motoren-Fertigung - exportiert wie so viele andere baden-württembergische Unternehmen auch nach Russland. Das Embargo erschwert das Geschäft, und die Russen halten sich mit Bestellungen im Südwesten zurück.

"Es geht um die Berechenbarkeit"

Die Geschäftsbeziehungen zu Russland leiden unter der Ukrainekrise. Ein Treffen mit einer russischen Delegation soll die Perspektiven klären, sagt Andreas Richter, Hauptgeschäftsführer der IHK Stuttgart. mehr

Ein ganzes Büro in der Tasche

Office-Aufgaben lassen sich am besten am PC erledigen. Wenn es um einfache Dokumente oder Excel-Tabellen geht, hilft eine Smartphone-App. mehr

Tesla denkt über Batteriefabrik in Deutschland nach

Der US-Elektroautobauer Tesla will auch in Deutschland Batteriezellen herstellen. "Ich gehe davon aus, dass Tesla auf lange Sicht eine Batteriefabrik in Deutschland errichten wird", sagte Tesla-Chef Elon Musk dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". mehr

Berufsberatung im Ratssaal: Atomkraftwerker Martin Kühn (links) aus Philippsburg erklärt dem Karlsruher Maschinenbaustudenten Christian Ritter die positiven Aussichten für Experten bei der Demontage der Nuklearkomplexe.

Neue Chancen für Pioniere

Das Interesse am Rückbau der Kernkraftwerke ist gering. Experten der ENBW müssen an zwei Informationstagen nur wenige Fragen beantworten. Dabei gibt es beim Atomstopp auch neue Perspektiven. mehr

SPD-Landeschef Nils Schmid: Notfalls ein Schulkonsens ohne die CDU.

SPD-Chef Schmid hofft auf Schulfrieden

Gibt es noch Chancen auf einen Schulkonsens? Die SPD hat erneut Gespräche angeboten. Die CDU, die größte Oppositionspartei, will nicht mitmachen. mehr

Abteilung für Gewalttäter in der Bruchsaler Haftanstalt. Im Gefängnis starb ein Häftling in Einzelhaft, es gab auch verbotene Nacktdurchsuchungen.

Kein Ende der Ungereimtheiten

Es scheint kein Ende zu nehmen: Seit dem Hungertod eines Häftlings tauchen weitere Ungereimtheiten zum Bruchsaler Gefängnis auf. Kann Minister Stickelberger die Vorwürfe der Opposition entkräften? mehr

Iris Berben (rechts) als Gräfin Belavar und Edgar Selge (links) als Herr Gärtner in "Das Zeugenhaus".

"Glaube an Klugheit der Zuschauer"

Iris Berben ist häufig in historischen Filmen zu sehen, so auch heute Abend in "Das Zeugenhaus". Darin geht es um Nazis und NS-Opfer, die vor den Nürnberger Prozessen 1945 in einer Villa untergebracht sind. mehr

Warum der Reisebus aus Polen auf der A10 bei Niederlehme von der Fahrbahn abkam, ist noch ungeklärt. Elf Insassen kamen ins Krankenhaus.

Erneut schlimmer Busunfall

Sie waren auf dem Weg nach Polen, als ihr Bus am frühen Morgen plötzlich von der Autobahn bei Berlin abkommt. Viele Reisende werden schwer verletzt. Rettungskräfte befreien die Menschen aus dem Wrack. mehr

Kein Magermodel: "Lammily".

Die Anti-Barbie heißt "Lammily"

Sie ist eher klein, brünett, hat eine durchschnittliche Figur und kann sogar mit Cellulite, Schwangerschaftsstreifen und Pickeln ausgestattet werden: Eine "Anti-Barbie"-Puppe wird von dieser Woche an in den USA vermarktet. mehr

Winzer Jörg Ellwanger (links) präsentierte bei der Weindegustation in der luftigen Stuttgarter Phoenixhalle seine Produkte. Das Verkosten nutzten die Besucher zum Fachsimpeln mit den besten Wengertern aus der Region Stuttgart.

Von Masse zur Weltklasse

Die Präsentation von "Stuttgarts besten Weinen" verhilft zu einem lehrreichen Genuss. Das starke Potenzial der Winzer in der Landeshauptstadt und ihrer Nachbarschaft lässt sich dabei geradezu erschmecken. mehr

Das Esslinger Rathaus: Festliche Kulisse für den Weihnachtsmarkt.

Barock in Ludwigsburg und mittelalterlich in Esslingen

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt überstrahlt alles in der Region. Doch Esslingen und Ludwigsburg haben auch Attraktives zu bieten. mehr

Kurz und bündig vom 24. November 2014

Polizisten gefährdet Stuttgart. Ein vor der Polizei flüchtender Autofahrer hat am Samstag Passanten und Polizeibeamte im Stuttgarter Stadtzentrum in Lebensgefahr gebracht. Streifenpolizisten nahmen den 20-jährigen Mann nach längerer Verfolgung fest. mehr

"Das Wunder von Bern" mit einem atemraubenden Finale: Fußballer in der Luft und am Boden - und Emotionen sowieso.

Tor des Jahres

"Deutsche Jungs können auch mal weinen!", sagt Matthias zu seinem Vater. Und im Theater an der Elbe bleibt in den letzten Spielminuten kein Auge trocken. Die Fußballer-Saga "Das Wunder von Bern" als Musical. mehr

Er modelt und schauspielert auch: der bodenständige, 31-jährige Rapper Marteria.

Gute Show, mäßiger Sound

Der Rostocker Rapper Marteria hat in Neu-Ulm ein erstklassiges Konzert gegeben, mit Stimme, Stimmung, Feuer. Nur der Sound, der war erbärmlich. mehr

Ein ausgeweideter Schriftsteller

Die Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling legt unter ihrem Pseudonym Robert Galbraith mit "Der Seidenspinner" schon den zweiten Fall ihres hinkenden Ermittlers Cormoran Strike vor. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das Phänomen "Color Run" geht um die Welt: Inspiriert vom indische Frühlingsfest "Holi" werden Teilnehmer der Laufveranstaltung mit bunten Farben beworfen. Nun ist der Run im indonesischen Jakarta angekommen. Foto: Adi Weda