Schwäbisch Hall:

sonnig

sonnig
13°C/-2°C

Aktiengesellschaft um Rudolf Bühler will Dorkäserei übernehmen

Rudolf Bühler bei einem Besuch der Dorfkäserei im Jahr 2007. Um den Chef der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall hat sich jetzt eine Aktiengesellschaft gegründet, die die insolvente Dorfkäserei übernehmen möchte. Archivfoto: ars

Bühlerzell Das Insolvenzverfahren gegen die Dorfkäserei Geifertshofen wird aller Voraussicht nach eröffnet. Gesellschaften, die Interesse haben, den Betrieb zu übernehmen, beziehen derzeit Position.
mehr

Kurt Georg Katla war Halls Grandseigneur der Mode

Kurt Georg Katla 2004 vor seinem Geschäft.

Schwäbisch Hall Ein Ästhet, ein Mode-Ausstatter aus Leidenschaft und mit Stil - so wird Kurt Georg Katla vielen Hallern in Erinnerung bleiben. Am Sonntag ist der Grandseigneur der Mode im Alter von 72 Jahren gestorben.
mehr

Ein bisschen wie bei Uli Hoeneß: Steuersünder zeigt monatelang keine Einsicht

Handwerker bei der Arbeit: Das Gericht verpflichtet einen Fliesenleger, sein Gewerbe abzumelden. Symbolfoto:

Schwäbisch Hall Eineinhalb Jahre lang hat ein Handwerker seinen Betrieb nicht abgemeldet, obwohl ihm sein Gewerbe offiziell untersagt war. Erst vor dem Haller Amtsgericht zeigte der Mann Einsicht.
mehr

Gehört ehemalige Kreisstraße bald Würth-Konzern?

Provisorische Lösung: Ein Auto fährt bis zur Sperrung der Tüngentaler Straße beim Flugplatz. Durchgangsverkehr ist dort verboten. Die Stadtverwaltung sucht eine dauerhafte Lösung, will die Straße an den Würth-Konzern verkaufen.

Schwäbisch Hall Die ehemalige Kreisstraße von der Ostumfahrung am Flugplatz vorbei nach Altenhausen ist seit Jahren gesperrt. Nun will die Stadtverwaltung prüfen, ob man sie an den Würth-Konzern verkaufen kann.
mehr

Bundesgericht: Kein Anspruch auf Ethik als Schulfach

Das Bundesverwaltungsgericht hat den Anspruch auf ein Schulfach Ethik abgelehnt. Foto: Hendrik Schmidt

Leipzig Eltern haben keinen grundgesetzlichen Anspruch auf die Einführung eines Ethikunterrichts für ihre konfessionslosen Kinder. Das hat das Bundesverwaltungsgericht auf die Klage einer dreifachen Mutter hin entschieden.
mehr

Nato schickt Flugzeuge, Schiffe und Soldaten in den Osten

Ein Jet des schwedischen Militärs während einer Nato-Übung.

Brüssel Die Nato schickt Flugzeuge und Soldaten in mehrere ihrer östlichen Bündnisstaaten. Angesichts der Krise in der Ukraine soll dies die stärkere Anwesenheit von Militär aus anderen Nato-Staaten die Sicherheitsgarantie der Allianz bekräftigen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Ein Unbekannter heftet ein anonymes Flugblatt an die Uttenhofener Rathaustür (nachgestellte Szene).

Anonymes Flugblatt wirft Bürgermeister Lobbyismus und Geldverschwendung vor

Ein anonymes Flugblatt ist in Rosengarten aufgetaucht. Darin werden Rat und Bürgermeister des Lobbyismus und der Geldverschwendung bezichtigt. Der Schultes hält den Autor für einen frustrierten Bürger. mehr

19-Jähriger ohne Führerschein verunglückt - Auto überschlägt sich

Ein 19-Jähriger, der noch nicht im Besitz eines Führerscheins ist und mit einem nicht zugelassenen BMW unterwegs war, hat in der Unteren Hirtenstraße in Waldtann einen Unfall gebaut. mehr

Das Foto belegt es: Selbst in den Osterferien sind die Parkplätze auf der Weilerwiese gut ausgelastet. Sie fallen zum Großteil weg, wenn dort gebaut wird. Die Stadtwerke wollen mit einer Tiefgarage Abhilfe schaffen.

Sechs Millionen Euro für Parkdeck - 460 Haller Parkplätze fallen weg

Sechs Millionen Euro soll das Parkdeck unter dem geplanten Zwillingsgebäude auf der Weilerwiese kosten. Die Stadtwerke finanzieren das mit einem Kredit und Geld von Ärzten, die dort Praxen errichten. mehr

Headbangen gehört dazu: Die Rock-Show zu Gast in der Alten Börse (heute Stage-Live-Club) im Steinbeisweg.

Rock-Show feiert Zehnjähriges

Der NCO-Club hat zwar Namen, Pächter und Konzept geändert, der Rock-Show hat das aber nicht geschadet. Sie feiert 2014 zehnjähriges Bestehen. Marc Zillmann und Jürgen Maurer haben sie ins Leben gerufen. mehr

AOK wächst in der Region: 57 Millionen Euro flossen in Kliniken im Landkreis Hall

147 Millionen Euro Überschuss hat die AOK Heilbronn-Franken 2013 erwirtschaftet. Die Krankenkasse kündigt an, dass dieser Überschuss in die Versorgung der Versicherten investiert werde. mehr

Die Raumfahrt-Koordinatorin der Bundesregierung, Brigitte Zypries, und Astronaut Alexander Gerst unterhalten sich in der vergangenen Woche in Berlin.

Alexander Gerst wird ins All geschossen

Noch sechs Wochen, dann hebt Alexander Gerst aus Künzelsau ab: Vom Weltraumbahnhof Baikonur aus geht es per russischer Sojus-Rakete mit 26 Millionen PS zur internationalen Raumstation ISS ins Weltall. mehr

Laptop an Bushaltestelle vergessen

Dumm gelaufen: Eine 15-Jährige hat an der Bushaltestelle Holzmarkt ihren Laptop vergessen. mehr

Motorradfahrer wird schwer verletzt

Ein 76-jähriger VW-Fahrer fuhr am Sonntagnachmittag auf der B 19 von Abtsgmünd in Richtung Gaildorf. In Wengen wollte er nach links abbiegen und bremste ab. mehr

Brand in der JVA

23 Feuerwehrmänner rückten am Sonntagabend zu der JVA Gotteszell aus. Zwei Frauen hatten in ihrer Zell Hygieneartikel angezündet. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Kickstart
  • Zu Recht finden
  • Tierwelt
alle Anzeigen
Noch liegt Louis Wolf (links) vor Sven Strähle. Im Ziel distanziert Strähle den Zweitplatzierten Wolf um 45 Sekunden.

LBS-Cup: Lokalmatadoren räumen ab

Gewusel im Start-Ziel-Bereich und Anfeuerungsrufe am Anstieg: Moutainbike-Sport pur bot der LBS-Cup in Enslingen am vergangenen Wochenende. mehr

Die Handballer der TSG Hall bedanken sich bei den Fans nach dem 35:23 gegen die HSG Frankenhardt/Neckargartach 2.

TSG Hall feiert Aufstieg - Bezirksliga-Saison mit Tiefen und vielen Höhen

Das Saisonziel "Wiederaufstieg" haben die Handballer der TSG Hall erreicht. Doch der Ritt durch die Bezirksliga war schwer, gibt Trainer Andreas Henze zu - zumal sich Stammkräfte verletzten. mehr

Oleg Blochin ist nicht mehr Trainer von Dynamo Kiew. Foto: Peter Schneider

Dynamo Kiew trennt sich von Trainer Blochin

Der ukrainische Spitzenclub Dynamo Kiew hat sich von Trainer Oleg Blochin getrennt. Das gab der Verein nach der 0:2-Niederlage im Top-Spiel gegen Tabellenführer Schachtjor Donezk auf seiner Internetseite bekannt. mehr

Monacos Trainer Claudio Ranieri scheitert im Pokal. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

AS Monaco verpasst Einzug in französisches Pokalfinale

Der Liga-Zweite AS Monaco hat den Einzug in das französische Fußball-Pokalfinale überraschend verpasst. mehr

Jobs aus der Region

15.04. Produktmanager (m/w) Erneuerbare Energien
über eTec Consult GmbH, Franken

14.04. CAD Konstrukteur/in Fahrzeugentwicklung
GRATZ Engineering GmbH, Großraum Weinsberg/Stuttgart

12.04. Sozialpädagoginnen/-pädagogen
Stadt Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall

Gesund

Neuesten Erkenntnissen zufolge geht nicht nur die Liebe, sondern auch der Weg zu ... mehr

Frühlingszauber

Am Sonntag, den 6. April findet wieder der „ulmer einkaufs sonntag“ statt. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Die synthetische Droge Crystal Meth ist beliebt und gefährlich. Foto: David Ebener

"Bild": Mode-Droge Crystal weiter auf dem Vormarsch

Der Konsum der stark süchtig machenden Mode-Droge Crystal Meth ist in Deutschland im achten Jahr in Folge gestiegen. Das geht aus neuen Daten zur Drogenkriminalität hervor, die Bundesregierung und Bundeskriminalamt am Donnerstag vorstellen und die der "Bild"-Zeitung vorab vorlagen. mehr

Demonstration in Paris gegen Verschlechterungen bei der Rente. Foto: Yoan Valat/Archiv

Frankreich friert Renten und Sozialleistungen ein

Frankreich will bis Ende kommenden Jahres Renten und Sozialleistungen einfrieren. Premierminister Manuel Valls nannte am Mittwoch in Paris erstmals Einzelheiten zu den bereits angekündigten Einsparungen in Höhe von 50 Milliarden Euro. mehr

Eine Plastiktüte weht herrenlos umher.

EU-Parlament will Plastikmüll verringern

Das EU-Parlament will in den nächsten Jahren die Plastik- und Kunststoffabfälle in der Europäischen Union drastisch verringern. Einen großen Anteil am Plastikmüll machen Plastiktüten aus - besonders die Weltmeere sind vom Kunststoffmüll betroffen. mehr

Motorola schwächte die Bilanz von Google erneut. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Google enttäuscht Börse mit Quartalszahlen

Google hat die Börse mit seinen Quartalszahlen trotz einer kräftigen Umsatzsteigerung enttäuscht. Die Aktie verlor am Mittwoch nachbörslich zeitweise über fünf Prozent. Der Internet-Riese verfehlte im ersten Quartal die Erwartungen vor allem beim bereinigten operativen Ergebnis. mehr

Der Hauptsitz des Unternehmens bleibt Hamburg. Foto: Maurizio Gambarini

Reedereien Hapag-Lloyd und CSAV fusionieren

Die Container-Reedereien Hapag-Lloyd und CSAV aus Chile haben sich zu einem neuen Schwergewicht in der weltweiten Schifffahrtsbranche zusammengeschlossen. Sie haben am Mittwoch in Hamburg einen bindenden Vertrag über die Zusammenlegung des Containergeschäfts unterzeichnet. mehr

Über dubiose "Cum-Ex"-Aktiendeals muss das Hamburger Finanzgericht nun erneut verhandeln. Der Bundesfinanzhof hob ein erstes Urteil auf. Foto: Frank Leonhardt/Archiv

"Cum-Ex"-Aktiendeals müssen erneut verhandelt werden

Für den deutschen Fiskus geht es um Milliarden: mehr

SAP wird heute seine Quartalsbilanz bekannt geben. Foto: Uwe Anspach/Archiv

SAPs Quartalsbilanz gibt Indikation über Vorstoß ins Cloud-Geschäft

Das Cloud-Geschäft wird bei der Quartalsbilanz des Softwarekonzerns SAP heute erneut im Mittelpunkt stehen. Nach den Milliardenübernahmen Ariba und Successfactors baut der Softwarekonzern das Geschäftsfeld mit Abo-Modellen immer weiter aus. mehr

Verkehrsminister Winfried Hermann verteidigt Entscheidung. Foto: Kahnert/Archiv

Hermann verteidigt Zurückhalten von Stuttgart-21-Gutachten

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat das Zurückhalten eines Gutachtens für das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 verteidigt. Dem Online-Magazin "Kontext:Wochenzeitung" (Mittwoch) sagte er, dass sich im Verlauf der Prüfung des mehr

Der Vorsitzende des Zentralrats der Sinti und Roma: Romani Rose. Foto: F. Schuh

Sinti und Roma fordern NSU-Untersuchungsausschuss im Südwesten

Der Vorsitzende des Zentralrats der Sinti und Roma, Romani Rose, hat die Aufarbeitung der Pannen bei den Ermittlungen der rechtsextremen NSU-Morde kritisiert. Auch in Baden-Württemberg müsse der Landtag einen Untersuchungsausschuss einsetzen, forderte er. mehr

Gemüse essen aus Tierliebe ist heute nichts Besonderes mehr.

Bloß nichts essen, was Augen hat

Klar soll man Tiere anständig behandeln. Die Liebe zu bestimmten Tieren kann allerdings durchaus bizarre Formen annehmen. Sei es, dass es wegen einer geschlachteten Giraffe zu einem regelrechten Volksaufstand kommt, sei es, dass in manchen Beziehungen die Katze mehr zählt als der Partner. mehr

Das Tier - der bessere Mensch?

Manche Menschen entwickeln eine Affenliebe zu Tieren – weil das vergleichsweise einfach ist? Fragen an die Frankfurter Psychologin Karin Krause. mehr

Neil Young legt Wert auf höchste Qualität. Foto: Samuel Golay

Crowdfundig: Millionen für Neil Youngs Musikplayer

Die Idee des kanadischen Musikers Neil Young, ein Abspielgerät für Musik in besonders hoher Qualität zu bauen, hat mehr Interessenten als erwartet gefunden. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Tourist läuft über die Stelen des Holocaust-Denkmals in Berlin. Foto: Ali Ali