Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
15°C/-1°C

Weiterer NSU-Zeuge tot

V-Mann Thomas R. alias "Corelli" und "HJ Thommy".

Schwäbisch Hall Im Prozess gegen den Nationalsozialistischen Untergrund sind Bezüge ins Ländle und die Rolle des Haller Ku-Klux-Klans noch immer ungeklärt. Ein weiterer Zeuge, der Antworten hätte liefern können, ist nun tot.
mehr

Einst einer der größten Arbeitgeber Halls

Der Brand am 11. Oktober 1978 in der Fassfabrik in Hessental. Das Foto entstand am Tag danach. Archivfoto.

Hessental Von der kleinen Sägemühle zum größten Haller Unternehmen - und ein Ende in der Insolvenz. Die "Geschichte der Fassfabrik" wird beim ökumenischen Seniorenkreis in Steinbach vorgetragen.
mehr

Sein Leben war die Mode: Ein Nachruf auf Kurt Georg Katla

Stilbewusst, exzentrisch und bescheiden: Kurt Georg Katla. Archiv.

Schwäbisch Hall Ein Ästhet, ein Mode-Ausstatter aus Leidenschaft und mit Stil - so wird Kurt Georg Katla vielen Hallern in Erinnerung bleiben. Am Sonntag ist der Grandseigneur der Mode im Alter von 72 Jahren gestorben.
mehr

Überlebende des Fährunglücks kritisieren Kapitän

Spezialisten der südkoreanischen Marine am Schauplatz der Katastrophe. Foto: Yonhap

Seoul Bislang konnten Taucher niemanden aus dem Rumpf der gekenterten Fähre bergen. Fast 300 Menschen, darunter viele Schüler, werden vermisst. Viele hätten möglicherweise gerettet werden können.
mehr

Karfreitag: Ist die Stille per Gesetz noch zeitgemäß?

Am 18. April 2014 ist tanzverbot. Denn da ist Karfreitag.

Stuttgart Alle Jahre wieder steht das leidige Thema auf der Tagesordnung: Ist es noch zeitgemäß, an Karfreitag und anderen "stillen Tagen" das Tanzen zu verbieten?
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Rudolf Bühler bei einem Besuch der Dorfkäserei im Jahr 2007. Um den Chef der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall hat sich jetzt eine Aktiengesellschaft gegründet, die die insolvente Dorfkäserei übernehmen möchte. Archivfoto: ars

Aktiengesellschaft um Rudolf Bühler will Dorkäserei übernehmen

Das Insolvenzverfahren gegen die Dorfkäserei Geifertshofen wird aller Voraussicht nach eröffnet. Gesellschaften, die Interesse haben, den Betrieb zu übernehmen, beziehen derzeit Position. mehr

Provisorische Lösung: Ein Auto fährt bis zur Sperrung der Tüngentaler Straße beim Flugplatz. Durchgangsverkehr ist dort verboten. Die Stadtverwaltung sucht eine dauerhafte Lösung, will die Straße an den Würth-Konzern verkaufen.

Gehört ehemalige Kreisstraße bald Würth-Konzern?

Die ehemalige Kreisstraße von der Ostumfahrung am Flugplatz vorbei nach Altenhausen ist seit Jahren gesperrt. Nun will die Stadtverwaltung prüfen, ob man sie an den Würth-Konzern verkaufen kann. mehr

Mann kracht mit Auto gegen Sattelzug und wird über Fahrbahn geschleudert

Weil er kurz vor einem Sattelzug auf die Autobahn auffuhr, verursachte ein Mann einen Unfall, bei dem er schwer verletzt wurde. mehr

1954: Die Jungs an ihrem ersten Tag in der Knabenvolksschule.

Ein bisschen in die Lehrerin verliebt

Genau 60 Jahre nach ihrer Einschulung in die Langen Graben Knabenvolksschule haben sich die früheren Klassenkameraden getroffen. Auch ihre ehemalige Lehrerin war dabei. mehr

Nicht zum Abhängen, sondern zum Abgehen kommt Ane Trolle am Samstag ins Anlagencafé nach Hall.

Partys am Wochenende

Jede Menge Partys locken an diesem Wochenende zum Mitfeiern. Wo's abgeht, hier klicken. mehr

13 kräftige Männer griffen bei Bausch und Ströbel zum Spaten, unter ihnen (von links) die Geschäftsführer Markus Ströbel, Dr. Hagen Gehringer und Siegfried Bullinger sowie Landrat Gerhard Bauer und Bürgermeister Gerhard Wurmthaler. Foto: Erwin Zoll

Spatenstich bei der Firma Bausch und Ströbel - 600 Stellplätze entstehen

Unübersehbar sind die Bauarbeiten am Parkplatz der Firma Bausch und Ströbel in Ilshofen schon fortgeschritten. Dennoch hat das Unternehmen den Baubeginn jetzt mit einem ersten Spatenstich gefeiert. mehr

Wurde der Osterhase überfahren?

Eine 27-Jährige hat bei Obersontheim einen Hasen überfahren. mehr

In Casino eingebrochen

Diebe sind in ein Casino in der Graben Straße eingebrochen und machten Beute. mehr

39-Jähriger grundlos zusammengeschlagen-

Offenbar völlig grundlos wurde ein 39-Jähriger am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr von einem 24-Jährigen zusammengeschlagen und verletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Kickstart
  • Zu Recht finden
  • Tierwelt
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Michelbacher Tischtennis-Damen feiern den Titel

Die 1. Tischtennis-Damenmannschaft des TSV Michelbach/Bilz wurde mit 25:3 Punkten souverän Meister in der Bezirksklasse. mehr

Christoph Eißen (links) verfolgt beim Michelbacher 2:1-Erfolg gegen die Spvgg Hengstfeld seinen Gegenspieler.

TSV Michelbach steht unter Druck

Der TSV Michelbach spürt den Verfolger Hessental im Nacken. Um nicht auf den Relegationsplatz abzurutschen, müssen die Bilzkicker punkten. mehr

Bayern im DFB-Pokal-Finale

Der FC Bayern München hat das Traumfinale im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund perfekt gemacht. Der 16-malige Cupsieger gewann am Mittwoch gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern souverän mit 5:1 (2:0) und zog zum insgesamt 20. Mal ins Endspiel ein. Bastian Schweinsteiger (23. mehr

Jobs aus der Region

15.04. Produktmanager (m/w) Erneuerbare Energien
über eTec Consult GmbH, Franken

14.04. CAD Konstrukteur/in Fahrzeugentwicklung
GRATZ Engineering GmbH, Großraum Weinsberg/Stuttgart

12.04. Sozialpädagoginnen/-pädagogen
Stadt Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall

Gesund

Neuesten Erkenntnissen zufolge geht nicht nur die Liebe, sondern auch der Weg zu ... mehr

Gartenlust

Für Hobbygärtner gibt es immer was zu tun mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Edward Snowden und Kremlchef Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. Foto: Yuri Kochetkov

Putin spricht mit Snowden über US-Massenausspähung

Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden und Kremlchef Wladimir Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. Er habe ja auch eine Beziehung zur Agententätigkeit gehabt, deshalb sprächen beide doch die gleiche Sprache, sagte der Ex-Geheimdienstchef Putin. mehr

Radikale Islamisten der Sekte Boko Haram terrorisieren Nigeria seit Jahren. Foto: str/Archiv

Schicksal von entführten Schülerinnen in Nigeria bleibt unklar

Zwei Tage nach der Entführung von über 120 Schülerinnen in Nordnigeria ist das Schicksal vieler Mädchen weiter unklar. Während das Militär am Mittwochabend mitteilte, Sicherheitskräfte hätten fast alle Mädchen befreit, dementierten sowohl Eltern als auch der Direktor der Schule diese Angaben. mehr

Das Justizopfer Harry Wörz bekommt eine weitere Entschädigung. Foto: Uli Deck/Archiv

Justizopfer Wörz erhält weitere Entschädigung

Jahrelang saß er zu Unrecht hinter Gittern - jetzt soll Harry Wörz eine weitere Entschädigung bekommen. Wie hoch die ist, wurde nicht bekannt - sein Anwalt jedenfalls ist enttäuscht und erwägt eine Klage. mehr

Etwa ein Viertel des Nespresso-Umsatzes stammt aus Frankreich. Foto: Marcus Brandt/Symbolbild

Nespresso macht Zugeständnisse an Konkurrenz in Frankreich

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé muss bei seinem Kaffee-Kapselsystem Nespresso in Frankreich Zugeständnisse an die Konkurrenz machen. mehr

Der Beiersdorf Konzern verbucht vor allem mit seiner Marke Nivea auf fast allen Märkten Umsatzzuwächse. Foto: Maja Hitij

Beiersdorf richtet Fokus auf Wachstumsmärkte in Asien und Südamerika

Der Nivea-Konzern Beiersdorf richtet den Fokus verstärkt auf die Wachstumsmärkte in Asien und Lateinamerika. mehr

Morgan Stanley steigerte den Gewinn im ersten Quartal um 55 Prozent. Foto: Justin Lane

Goldman Sachs und Morgan Stanley meistern Widrigkeiten

Die beiden großen US-Investmentbanken Goldman Sachs und Morgan Stanley haben die ungünstigen Marktbedingungen besser überstanden als gedacht. mehr

Brand in der Belüftungsanlage des Westbades Ulm

Die Belüftungsanlage des Westbades in Ulm hat am Donnerstagabend aus zunächst unbekannter Ursache gebrannt. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand, da sich die Badegäste rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte ein Übergreifen auf das Gebäude verhindern. Die Schadenshöhe war noch nicht bekannt. mehr

Stieftochter missbraucht: 47-Jähriger in U-Haft

Weil er seine Stieftochter seit ihrem 13. Lebensjahr mehrfach missbraucht haben soll, sitzt ein 47-Jähriger aus Stuttgart in Untersuchungshaft. Wie oft der Mann die heute 18-Jährige von 2008 bis 2012 mutmaßlich missbraucht oder zu sexuellen Handlungen mehr

Stuttgart sucht in Italien nach Erzieherinnen. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Stuttgart wirbt gezielt Italienerinnen als Erzieher

Um dem Fachkräftemangel in Kindergärten entgegenzuwirken, gehen die Stadt Stuttgart und der Internationale Bund (IB) neue Wege. 20 italienische Erzieherinnen sind nach Angaben des stellvertretenden Jugendamtsleiters der Landeshauptstadt, Heinrich Korn, schon für das Projekt gewonnen worden. mehr

Gabriel García Márquez ist tot. Foto: Mario Guzman

Gabriel García Márquez gestorben

Unter den Schriftstellern spanischer Zunge war er einer der allergrößten. Seine Romane prägten das Südamerikabild von Generationen und machten seine kolumbianische Heimat über alle Kontinente bekannt. mehr

José Luis "Cheo" Feliciano ist tot. Foto: Paul Buck

Salsa-Star "Cheo" Feliciano stirbt bei Autounfall

Der puertoricanische Salsa- und Bolero-Star José Luis "Cheo" Feliciano ist tot. Der Musiker starb am frühen Donnerstagmorgen bei einem Autounfall in der Hauptstadt San Juan, wie lokale Medien berichteten. mehr

Gut vorbereitet, wird die Fahrt in den Urlaub ein Kinderspiel.

Tipps gegen Langeweile im Stau

Vor gut einer Woche haben in Baden-Württemberg die Osterferien begonnen. Für viele bedeutet das, mit dem Auto in den Urlaub zu fahren. Da ist Stau programmiert. Damit wegen des unter Umständen stundenlangen Stillstands oder des nervigen Stop-and-Go-Verkehrs nicht der Geduldsfaden reißt, hier einige Tipps: mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Fährunglück in Südkorea: Angehörige der Vermissten warten auf Neuigkeiten. Foto: Yonhap