Schwäbisch Hall:

stark bewölkt

bewölkt
15°C/2°C

Die Jagd nach dem mordsmäßigen Ei - mit Video

Betz in Gefahr: Im Big Russel in Schwäbisch Hall wird das Straußenei zubereitet.

Gerabronn Redakteur David Oliver Betz hat sich auf eine Straußenfarm gewagt und den Vögeln ihre Eier geklaut. Anschließend ging es zum Big Russel, um ein Straußenei zuzubereiten.
mehr

Einigung mit Rübezahl: Westheimer Reutter-Belegschaft lässt sich abfinden

Peter-Otto Reutter ist einer von vier Geschäftsführern der Reutter Zuckerwarenfabrik.

Rosengarten Bis Ende Mai sollen alle Abfindungen von Rübezahl an die Reutter-Mitarbeiter ausbezahlt sein. Zunächst waren pauschal 1000 Euro für jeden Beschäftigten angeboten. Dieser Betrag ist offenbar erhöht worden.
mehr

Weiterer NSU-Zeuge tot

V-Mann Thomas R. alias "Corelli" und "HJ Thommy".

Schwäbisch Hall Im Prozess gegen den Nationalsozialistischen Untergrund sind Bezüge ins Ländle und die Rolle des Haller Ku-Klux-Klans noch immer ungeklärt. Ein weiterer Zeuge, der Antworten hätte liefern können, ist nun tot.
mehr

Einst einer der größten Arbeitgeber Halls

Der Brand am 11. Oktober 1978 in der Fassfabrik in Hessental. Das Foto entstand am Tag danach. Archivfoto.

Hessental Von der kleinen Sägemühle zum größten Haller Unternehmen - und ein Ende in der Insolvenz. Die "Geschichte der Fassfabrik" wird beim ökumenischen Seniorenkreis in Steinbach vorgetragen.
mehr

Bundesagentur will höhere Hartz-IV-Hürden für Selbstständige

Die Bundesagentur will höhere Hartz-IV-Hürden für Selbstständige einführen. Foto: Jan Woitas

Nürnberg Sie betreiben einen Imbiss, arbeiten als freie Fotografen oder als freischaffende Künstler. Über die Runden kommen sie aber nur mit Hilfe der Jobcenters. Das will die Bundesagentur jetzt einschränken.
mehr

Von der Leyen schließt Rückkehr zur Wehrpflicht aus

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen schließt eine Rückkehr zur Wehrpflicht weiterhin aus. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

München Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) schließt eine Rückkehr zur Wehrpflicht weiterhin aus. "Nein, wir werden die Wehrpflicht nicht wieder einsetzen", sagte sie dem Magazin "Focus". "Mir sind motivierte Soldaten, die freiwillig kommen, viel lieber als Soldaten, die nur kamen, weil sie mussten."
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Stilbewusst, exzentrisch und bescheiden: Kurt Georg Katla. Archiv.

Sein Leben war die Mode: Ein Nachruf auf Kurt Georg Katla

Ein Ästhet, ein Mode-Ausstatter aus Leidenschaft und mit Stil - so wird Kurt Georg Katla vielen Hallern in Erinnerung bleiben. Am Sonntag ist der Grandseigneur der Mode im Alter von 72 Jahren gestorben. mehr

Einzug in den Neubau des Kindergarten in Michelfeld.

Kita: Platz für insgesamt 145 Kinder - Größte Kita im Kreis

430.000 Euro hat die Gemeinde Michelfeld in den Anbau an die Kindertagesstätte investiert. Am Mittwochnachmittag wurde das Haus eingeweiht. mehr

Gemeindeputzete in Bühlertann.

Herrenloses Sofa als Beute

Es sind keine Zauberberge sondern Müllberge, die etwa 80 Jugendliche innerhalb von drei Stunden auf dem Kirchplatz in Bühlertann anhäufen. Ein Straßenpfosten und ein Sofa sind die größten Fundstücke. mehr

Rudolf Bühler bei einem Besuch der Dorfkäserei im Jahr 2007. Um den Chef der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall hat sich jetzt eine Aktiengesellschaft gegründet, die die insolvente Dorfkäserei übernehmen möchte. Archivfoto: ars

Aktiengesellschaft um Rudolf Bühler will Dorkäserei übernehmen

Das Insolvenzverfahren gegen die Dorfkäserei Geifertshofen wird aller Voraussicht nach eröffnet. Gesellschaften, die Interesse haben, den Betrieb zu übernehmen, beziehen derzeit Position. mehr

Provisorische Lösung: Ein Auto fährt bis zur Sperrung der Tüngentaler Straße beim Flugplatz. Durchgangsverkehr ist dort verboten. Die Stadtverwaltung sucht eine dauerhafte Lösung, will die Straße an den Würth-Konzern verkaufen.

Gehört ehemalige Kreisstraße bald Würth-Konzern?

Die ehemalige Kreisstraße von der Ostumfahrung am Flugplatz vorbei nach Altenhausen ist seit Jahren gesperrt. Nun will die Stadtverwaltung prüfen, ob man sie an den Würth-Konzern verkaufen kann. mehr

Mann kracht mit Auto gegen Sattelzug und wird über Fahrbahn geschleudert

Weil er kurz vor einem Sattelzug auf die Autobahn auffuhr, verursachte ein Mann einen Unfall, bei dem er schwer verletzt wurde. mehr

Wurde der Osterhase überfahren?

Eine 27-Jährige hat bei Obersontheim einen Hasen überfahren. mehr

In Casino eingebrochen

Diebe sind in ein Casino in der Graben Straße eingebrochen und machten Beute. mehr

39-Jähriger grundlos zusammengeschlagen-

Offenbar völlig grundlos wurde ein 39-Jähriger am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr von einem 24-Jährigen zusammengeschlagen und verletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Kickstart
  • Zu Recht finden
  • Tierwelt
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Moment-Mal-Bitte-Interview mit Jörg Vahrenhorst, Organisator des 3-Berge-Cups in Obersontheim

„Wir erreichen damit eine neue Stufe“

Der Stadtwerke-3-Berge-Cup geht am Samstag in Obersontheim zu Ende. Jörg Vahrenhorst ist Organisator dieses Laufs. Er berichtet von den Veränderungen und warum die elektronische Zeitenmessung ein Quantensprung ist. mehr

Michelbacher Tischtennis-Damen feiern den Titel

Die 1. Tischtennis-Damenmannschaft des TSV Michelbach/Bilz wurde mit 25:3 Punkten souverän Meister in der Bezirksklasse. mehr

Schwerarbeit: Huub Stevens (früher Schalke) soll den VfB retten, für seinen Schalker Nachfolger Jens Keller (früher VfB) gehts um die Champions League. Fotos: Eibner, dpa

Schwieriger Rollentausch

VfB gegen Schalke morgen um 17.30 Uhr: Erst nach dieser letzten Partie des 31. Spieltags wissen die Stuttgarter, wo sie im Abstiegskampf stehen. Klar ist: Nur ein Sieg gegen den Favoriten bringt die "Roten" weiter. mehr

Will die Mannschaft zusammenhalten: Christian Streich (links Guede). Foto: dpa

Freiburg winkt der Klassenerhalt

Dem SC Freiburg fehlt vielleicht nur noch ein Sieg zum Klassenerhalt und zum sechsten Bundesligajahr in Folge. Der soll gegen Mönchengladbach her. mehr

Jobs aus der Region

19.04. Pharmazeutisch-technische/-r Assistent/-in
Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH, Schwäbisch Hall

15.04. Produktmanager (m/w) Erneuerbare Energien
über eTec Consult GmbH, Franken

14.04. Referent Beratungssysteme (m/w)
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall

Gesund

Neuesten Erkenntnissen zufolge geht nicht nur die Liebe, sondern auch der Weg zu ... mehr

Gartenlust

Für Hobbygärtner gibt es immer was zu tun mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Die Diskussion um eine Helmpflicht für Radfahrer gewinnt an Schwung. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

SPD-Verkehrsexperte: Helmpflicht bei E-Rädern vorstellbar

Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Martin Burkert, hat eine Helmpflicht fürs Fahren von Elektrorädern ins Gespräch gebracht. "Fahrradhelme sind Lebensretter", sagte der SPD-Politiker der Nachrichtenagentur dpa. mehr

An der Unglücksstelle beginnen die Vorbereitungen für eine Bergung der gesunkenen Fähre. Foto: Kimimasa Mayama

Südkorea: Kapitän der "Sewol" verhaftet

Der Kapitän der havarierten südkoreanischen Fähre "Sewol" ist wegen Fahrlässigkeit und anderer Vorwürfe verhaftet worden. Das Gericht in der südlichen Stadt Mokpo erließ außerdem Haftbefehl gegen zwei weitere Besatzungsmitglieder. mehr

Auf dem Leidensweg Christi

Auf der ganzen Welt haben gestern Christen an das Leiden und Sterben Jesus Christus erinnert. mehr

Bus statt Bahn: Fernbus-Anbieter verzeichnen wachsende Kundenzahlen. In ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen allerdings müssen einige nachbessern. Foto: dpa

Bahnkunden fahren Bus

Die Fernbus-Branche macht der Bahn Kunden abspenstig: In einer Umfrage gaben 44 Prozent an, früher mit der Bahn gereist zu sein. Verbraucherschützer mahnen neun Anbieter wegen unzulässiger Klauseln ab. mehr

Das Merino-Schaf ist die häufigste Rasse in Deutschland. Die Tiere geben die feinste Wolle ab, mit dieser lässt sich jedoch kaum Geld verdienen. Die Lämmer leben vier bis sechs Monate, dann werden sie geschlachtet. Foto: Patrick Pleul/dpa

Von der Weide auf den Teller

Lammbraten an Ostern hat Tradition. Bevor das Tier auf unseren Tellern landet, springt es im besten Falle auf grünen Weiden umher - so wie bei den Feinauers, einer Schäferfamilie mit langer Tradition. mehr

200 Schiffe und 9 Milliarden Euro Jahresumsatz: Hapag-Lloyd ist nach der Übernahme von CSAV die viertgrößte Reederei weltweit. Foto: dpa

Zusammenschluss statt Untergang

Die Containerschifffahrt ist ein schwieriges Geschäft geworden. Da bleibt für die großen Reedereien, die rote Zahlen schreiben, nur ein Ausweg: Zusammenschluss statt langsamem Untergang. mehr

Wenig Wasser im Schluchsee

12 Meter niedriger als normal: Im als Ausflugsziel beliebten Schluchsee ist der Wasserpegel seit Wochen niedrig. Das liegt zum Teil am schneearmen Winter und an der Trockenheit - in dem speziellen Fall aber auch an der Energieversorgung. mehr

Nein zu größeren Hütten

Damit im Grünen nicht überall Hütten stehen, erlaubt die Landesbauordnung außerhalb von Siedlungen höchstens 20 Kubikmeter große Gartenhäusle. Eine Heidenheimerin kämpft für größere Geräteschuppen. mehr

Arbeitsunfähig und hoch verschuldet: Justizopfer Harry Wörz will vom Staat entschädigt werden. Foto: dpa

Justizopfer Wörz enttäuscht

Jahrelang saß Harry Wörz unschuldig in Haft. Nach dem Kampf um Freiheit folgte der Kampf um Entschädigung. Das, was der Staat ihm nun bietet, hält Wörz für lachhaft - ein weiterer Prozess zeichnet sich ab. mehr

Scheu im Wesen, schlaksig in der Statur: Der Feldhase ist immer seltender auf Deutschlands Fluren zu beobachten. Foto: Fotolia/ © Wolfgang Kruck

Hoffnung für armen Hasen

Zwar sind Feldhasen äußerst fortpflanzungsfreudige Tiere. Der Nachwuchs aber macht die Verluste bei weitem nicht wett. Längst steht das Langohr auf der Roten Liste der bedrohten Tiere. Doch es gibt Hoffnung. mehr

Die Illustration zeigt den erdgroßen Planet mit der Katalognummer Kepler-186f. Bild: Danielle Futselaar/dpa

Zweite Erde im All entdeckt?

Gibt es Planeten, die der Erde ähnlich sind? Leben haben Forscher auf einem fernen Planeten zwar nicht gefunden, aber eine Voraussetzung dafür. mehr

Die E-Zigarette kann auch als E-Sisha benutzt werden. Foto: © Pixelot - Fotolia.com

Frostschutzmittel mit Apfel-Geschmack

Am Anfang war die E-Zigarette, nun kommt die E-Sisha. Krebsforscher schlagen Alarm und warnen vor unabsehbaren Folgen des Konsums. Denn als Tabakersatz werden unter anderem Enteisungsmittel inhaliert. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Militärparade in Teheran: Für jedes Wetter zeigen Soldaten den passenden Tarnanzug. Foto: Abedin Taherkenareh