Schwäbisch Hall:

bedeckt

bedeckt
3°C/1°C

Hall bezieht zu Freihandelsabkommen Stellung: Belange der Kommunen beachten

Schwäbisch Hall Schränkt das geplante Freihandelsabkommen Handlungsmöglichkeiten der Kommunen ein? Falls das so ist, will sich die Stadt Hall dagegen wehren, beschließt der Finanz- und Verwaltungsausschuss am Montag.
mehr

Tobias Wacker ist ein Glücksbringer

Unsere Redakteurin Verena Bufler war einen Tag lang mit einem Schornsteinfegermeister unterwegs. Das Bild zeigt Tobias Wacker auf dem Dachboden eines Hauses im Hergershof.

Schwäbisch Hall/Region Dichter, schwarzer Rauch steigt aus dem Schornstein des Einfamilienhauses in Herdtlingshagen in den Himmel. Der Hausbesitzer lehnt mit dem Rücken an einer Scheune und beobachtet die Szene.
mehr

Neubau für Flüchtlinge sorgt für Diskussion: "Es sind keine bösen Menschen"

n der Landesaufnahmestelle in Karlsruhe werden Kinder in Deutsch unterrichtet. Die Einrichtung dort ist für 930 Personen ausgelegt - aber völlig überlastet. In Hall sollen mit dem Neubau zusätzliche Kapazitäten geschaffen werden.

Schwäbisch Hall Das Land will im Haller Westen eine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge bauen. Das sorgt im Internet für heftige Reaktionen. Die Sprecher der Haller Gemeinderatsfraktionen begrüßen das Vorhaben.
mehr

Rapper-Gastspiel löst Tumult aus

Die Shopping Mall beherbergt rund 200 Geschäfte.

Stuttgart Wegen ausrastender Fans ist am Montag im Stuttgarter Einkaufszentrum Milaneo eine Autogrammstunde mit dem Rapper Kurdo geplatzt. Nach Schätzungen der Polizei hatten bis zu 1000 junge Leute die Ankunft des Musikers auf dem Mailänder Platz erwartet.
mehr

Pilot hantierte am Bugrad

Auf diesem Foto ist deutlich zu sehen, was Pilot Wolfgang Dallach kurz vor dem Absturz über Rechberghausen getan hat: Er hantierte mit der roten Teleskopstange in der Bildmitte, die normalerweise unter einer großen Abdeckung im Boden verborgen ist. Sie wird benötigt, um das Bugrad von Hand auszufahren.

Rechberghausen Ein NWZ-Foto zeigt: Es gibt ein ganz klares Indiz dafür, dass Kunstflieger Wolfgang Dallach über Rechberghausen am Bugrad hantierte.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die Coverband Shark bringt die Weinbrennerhalle in Untermünkheim wieder zum Rocken. Fotos: Isabelle Färber Infos rund um die närrische Zeit in unserem Dossier: www.swp.de/schwaebisch_hall/fasnet_2015./

Untermünkheim startet in die fünfte Jahreszeit

In der Weinbrennerhalle haben sich am Samstag rund 1500 Gäste zum Tura-Fasching eingefunden. Bis in den Morgen tanzten sie zur Musik der Gruppe Shark. Der Tura-Fasching feiert 50-jähriges Bestehen. mehr

Elli und Manfred Stach kennen Hall schon lange.

Neubürger erzählen, was ihnen an ihrer neuen Heimat Schwäbisch Hall gefällt

Rund 200 Neu-Haller sind zum Neubürgerempfang gekommen. Nach dem offiziellen Teil in der Hospitalkirche sind manche von ihnen gar nicht mehr aus dem Schwärmen für ihre neue Heimat rausgekommen. mehr

Drei weibliche Models zeigen Brautkleider von Klarissia Sposa in Schwäbisch Hall. Die Modenschauen sind der Höhepunkt der Haller Hochzeit, die gestern im Autohaus Schümann in Hessental veranstaltet wird. Fotos: Ufuk Arslan

17. Haller Hochzeit im Autohaus Schümann

14 Aussteller aus der Region haben die 17. Haller Hochzeitsmesse zu einem informativen und unterhaltsamen Tag gemacht. Das Autohaus Schümann in Hessental war gestern gut besucht. mehr

Marc Friedrich bot bei der ausverkauften Lesung in der Buchhandlung Rupprecht bestes Infotainment. Fotos: Ursula Richter

Bestsellerautor Marc Friedrich stimmt bei Lesung auf den bevorstehenden Crash ein

Was für eine Steilvorlage für die Lesung zum Buch "Der Crash ist die Lösung" am Donnerstagabend in der Crailsheimer Buchhandlung Rupprecht: Am selben Nachmittag hatte die EZB verkündet, jede Menge Geld in die europäische Wirtschaft zu pumpen. mehr

Das heutige Haus der Bildung (links) war einst ein Knast. Archivfoto: Weigert

Das ehemalige Gefängnis am Kocher wird 2011 zum Haus der Bildung

Früher konnte und wollte es niemand betreten. Heute ist es für jedermann zugänglich: das ehemalige Gefängnis, das heute das Haus der Bildung ist. mehr

Gruppenbild mit Dame: Der Männerchor Liederkranz Ruppertshofen-Leofels unter der Leitung von Monika Förnzler begeistert das Publikum bei der Jahresfeier mit schwungvollen Liedern.

Spaß und Begeisterung bei der Jahresfeier des Liederkranzes Ruppertshofen-Leofels

Auf große Begeisterung stießen die Liedbeiträge, Tänze und Theaterauftritte bei der Jahresfeier des Liederkranzes Ruppertshofen-Leofels im ausverkauften evangelischen Gemeindehaus. mehr

Exhibitionist unterwegs

Ein Unbekannter hat in Eppingen vor einer Frau sein Geschlechtsteil entblößt und daran herumgespielt. mehr

Bekifft am Steur

Die Polizei hat auf der A6 ein Auto gestoppt. Als der Fahrer das Fenster öffnete, stieg den Fahndern sofort Marihuana-Geruch in die Nase ... mehr

Verschollener Opa soll endlich aufgetaucht sein

Eine 85-Jährige hat am Donnerstag in der Wohnung ihrer verstorbenen Schwester den Anruf einer ihr unbekannten Frau entgegen genommen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Anzeigen und Prospekte
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Torwart gegen Torwart im Siebenmeterschießen der Bambini: Steinbachs Yannis Simoneck schießt, Michel Krockenberger von der SSV hält.

Wenn der Ball das Tor nicht erreicht

Mit 122 Mannschaften geht das zweite Wochenende des HT-Cups über die Bühne. Bei den F-Junioren dominiert die TSG Hofherrnweiler. Die Bambini haben beim Siebenmeterschießen Mühe mit dem schweren Futsal. mehr

Julia Belschner rennt auf Rang fünf

Den zweiten Zeitlauf über 800 Meter hat Julia Belschner von der TSG Schwäbisch Hall bei den baden-württembergischen Hallenmeisterschaften im Sindelfinger Glaspalast gewonnen - und das mit fast drei Sekunden Vorsprung auf Maike Alt (LG Brenztal). mehr

Die meisten Deutschen zweifeln nicht an der EM-Qualifikation der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Foto: Kay Nietfeld

Nur wenige Deutsche zweifeln an EM-Qualifikation

Berlin (dpa) - Trotz des durchwachsenen Starts in die EM-Qualifikation rechnen nur wenige Deutsche mit einem Scheitern der Fußball-Nationalmannschaft. Lediglich sechs Prozent der Bundesbürger erwarten laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts mehr

Noch 3 Tage bis zur Rückrunde

FC Bayern schon wieder topfit

Am Freitag beginnt die Rückrunde der Fußball-Bundesliga mit dem Spiel des Tabellenzweiten VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern. Hier der Überblick, wie gut die 18 Erstliga-Teams in Form sind. mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Bewohner des Ummenwinkels stehen vor den 1937 erstellten Baracken, in die im Dritten Reich alle Ravensburger "Zigeuner" ziehen mussten. 29 von ihnen wurden in Auschwitz-Birkenau ermordet. Die Namen der Toten finden sich seit 1999 in der Innenstadt auf einem Mahnmal. Fotos: Stadtarchiv Ravensburg, Zittrellsammlung(1) /Andreas Clasen (2)

"Pass auf dich auf!"

Sinti und Roma sind von den Nationalsozialisten brutal verfolgt worden - auch in Ravensburg. Dort ist 1937 ein "Zigeunerlager" entstanden. Die Nachkommen der Verfolgten treiben bis heute Ängste um. mehr

Endspurt für die Schutzzone

Nach jahrelangen Diskussionen ist die Entscheidung gefallen: Ein Teil des Südschwarzwalds wird Biosphärengebiet. 26 Kommunen machen mit. Bis Ende des Jahres soll die Verordnung unterschrieben sein. mehr

Die beiden früheren Obleute im NSU-Ausschuss des Bundestags, Clemens Binninger (CDU) und Eva Högl (SPD), sagten gestern in Stuttgart aus. Fotos: dpa

Kiesewetter doch kein Zufallsopfer?

Eva Högl wirft den Behörden im Land strukturellen Rassismus vor. Bei den Ermittlungen zum NSU seien zudem systematische Fehler gemacht worden. Zusammen mit Clemens Binninger sagte sie in Stuttgart aus. mehr

Ralf Thomas (rechts) mit einem Mitarbeiter am Pult der Verkehrsleitzentrale in Stuttgart. Über die Monitore erhalten sie in Echtzeit einen Überblick über die Situation an neuralgischen Verkehrspunkten.

Wächter mit 420 Kameras

Die Stuttgarter Verkehrsleitzentrale hat die Straßen der Landeshauptstadt fest im Griff. Bei Unfällen oder Baustellen wird nachjustiert. Doch das geht nur dann reibungslos, wenn auch die Autofahrer mitziehen. mehr

Expertinnen: Maria Kohl, Martina Froesch, Kim Schiklang.

Selbstbestimmung statt Therapiezwang

Der rechtliche und medizinische Umgang mit Transsexuellen muss verbessert werden. Das fordern Ärzte, Therapeuten und Juristen eines Workshops. mehr

Kofferleichen: Prozess beginnt

Fast ein Dreivierteljahr nach dem Fund von zwei Leichen in Koffern muss sich ein 48-Jähriger von kommendem Montag an vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. mehr

"Tod den Juden": Grabschändungen auf einem französischen Friedhof.

Gefühl der Schutzlosigkeit

Frankreich hat nicht nur die größte jüdische Gemeinde Europas, sondern auch die größte muslimische Bevölkerung. Vor allem deren junge Männer meinen, sie müssten "mit den Juden aufräumen". mehr

Tausende Syriza-Anhänger feiern in Athen ihren Wahlsieg. Die Botschaft ist eindeutig: Die sozialen Folgen des Sparkurses lasten sie der Bundeskanzlerin an.

Allianz gegen das Spardiktat

Griechenlands Wahlsieger ignoriert ideologische Gräben. Alexis Tsipras schließt eine Koalition mit der ultranationalen Partei. Klare Botschaft: Totale Opposition gegen die Spar- und Reformauflagen der EU. mehr

Kraftprobe um harten Reformkurs

Der Wahlsieg von Syriza in Griechenland gibt Linksparteien in anderen EU-Staaten Auftrieb. Ihre zentrale Forderung: Ein Ende der harten Sparauflagen. mehr

Niederlage im Scala-Streit

Die Sparkasse Ulm hat vor dem Landgericht im Streit um hochverzinste Vorsorgeverträge eine schwere Niederlage erlitten. Sie darf die lang laufenden Verträge weder kündigen, noch ihre Versprechen brechen. mehr

Was dem Psychologen Hermann hier beim 4:0-WM-Sieg gegen Portugal wohl durch den Kopf geht?

"Stimme im Kopf trainieren"

Für Hans-Dieter Hermann gibt es Prinzipien, die vom Sport auf die Wirtschaft übertragen werden können. Der Psychologe der Deutschen Fußballnationalmannschaft spricht beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer. mehr

Der Winterschlussverkauf ist angelaufen. Überall locken Nachlässe, die meisten Händler haben noch volle Lager.

Rabatt hebelt Verbraucherschutz nicht aus

Weil der Winter bislang noch keiner war, stehen Schnäppchenjägern gute Zeiten ins Haus: Im freiwilligen Schlussverkauf gibt es deutliche Nachlässe, aber kaum Abstriche bei Verbraucherrechten. mehr

Vorboten des Blizzards: In New York setzte gestern Schneefall ein, der Verkehr in der Millionenmetropole erlahmte. Das war wohl aber nur der Anfang.

Schulen geschlossen und 3500 Flüge gestrichen

Beim Wort Blizzard bleiben die New Yorker normalerweise cool, doch diesmal könnte es ernst werden. Wird sich "Juno" zum größten Blizzard in der Geschichte der Metropole auswachsen? mehr

Mit Handfesseln wurde der Angeklagte gestern in den Saal geführt.

Geständnis in Kempten

Kokain-GAU im Allgäu: 1,8 Kilogramm der Droge wurden im Dienstschrank des ehemaligen Chef-Drogenfahnders gefunden. Jetzt hat in Kempten der Prozess gegen ihn begonnen - mit einem Geständnis. mehr

Transparenz in der Haute Couture

In Paris haben die Haute-Couture-Schauen für die kommende Frühjahr- und Sommersaison begonnen. mehr

Inspektor Robert Lewis (Kevin Whately)

TV-Tipps am Dienstag

Auf ZDFneo führen die Ermittlungen von Inspektor Lewis zu einem arroganten Psychiater, während in Sat.1 ein Roboter eigene Gefühle entwickelt und im Ersten eine Iranerin Schwester Felicitas um Hilfe bittet.

mehr

Vincent van Goghs "Sämann" aus dem Jahr 1890.

Europäische Kulturhauptstadt Mons und ihr Auftakt mit Vincent van Gogh

Hier war er ganz unten: Vincent van Gogh erlebte in der belgischen Bergbauregion seine schlimmste Zeit - und wurde zum Maler. Die Europäische Kulturhauptstadt Mons feiert nun die "Geburt eines Künstlers". mehr

Im Alter von 68 Jahren gestorben: Demis Roussos.

Demis Roussos: Seine Stimme war einzigartig

Er war ein Weltreisender in Sachen Musik: Mit "Goodbye, My Love, Goodbye" stürmte Demis Roussos mit seiner charakteristischen hohen Stimme 1973 die Charts und landete auch in Deutschland einen Nummer-eins-Hit. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Scherenschnitt im Steigflug: Eine Krähe vor dem winter-weißen Himmel von Bamberg in Bayern. Foto: David Ebener