Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
29°C/18°C

Gigantisches Feuerwerk mit Video

Fest in Ackeranlagen in Hall

Schwäbisch Hall Ein Musikfeuerwerk auf dem Grasbödele und beleuchtete Modell-Heißluftballons sind Neuheiten beim Sommernachtsfest.
mehr

Handgelenk locker halten

Dieses Motiv ziert nun den Teenkreisraum in Ilshofen. Privatfoto

Ilshofen Sieben Stunden lang sprühen Mächen und Jungen aus Ilshofen und Umgebung ein Graffiti-Motiv auf eine Wand. Professionelle Tipps kommen vom Stuttgarter Künstler Michael Becker.
mehr

Kontaminiertes Löschwasser tritt aus Kanal aus

"Irgendwann war das Ding mal offen": Aus dem Überlaufkanal (rechts am Ufer) gelangte kontaminiertes Löschwasser in den Mühlkanal und von dort in die Jagst. Jetzt ist der Mühlkanal trockengelegt. Das austretende Sickerwasser wird auf ein Feld gepumpt. Fotos: Jens Sitarek

Lobenhausen Fest steht, dass beim Mühlenbrand in Lobenhausen kontaminiertes Löschwasser durch einen Damm gesickert ist. Die Frage ist, ob dies die einzige Ursache für das verheerende Fischsterben in der Jagst sein kann.
mehr

Zug mit Flüchtlingen aus Ungarn an Grenze zu Österreich gestoppt

Flüchtlinge warten in Budapest auf einen Zug Richtung Deutschland. Foto: Tamas Kovacs

Wien/Hegyeshalom Wegen erhöhten Flüchtlingsandrangs ist ein Schnellzug aus Budapest auf dem Weg nach Wien an der Grenze gestoppt worden. Österreichische Beamte seien in Hegyeshalom zugestiegen, sagte ein Polizeisprecher.
mehr

Keine sicheren Beweise für Existenz von Zug mit Nazi-Gold

Die polnische Eisenbahnstrecke Wroclaw-Walbrzych: Rollte hier ein Zug mit Nazi-Gold? Foto:

Walbrzych/Breslau Gibt es ihn, oder gibt es ihn nicht? Ein angeblich entdeckter "goldener Zug" aus der Endphase des Zweiten Weltkrieges verursacht in Polen Aufregung. Die Behörden sind skeptisch - und müssen die Schatzsucher in ihren Wäldern in Zaum halten.
mehr

Bilder
mehr Bilder

Das Horror-Nachspiel der Fledermäuse

Und plötzlich kam ein Flügel aus dem Stromkasten: Am Sonntag wurden die letzten Fledermäuse aus den Räumen des Haller Tagblatts begleitet - dachte die Redaktion zumindest. mehr

Fischsterben: Experte übt Kritik am Krisenmanagement des Landkreises

Ein vom Regierungspräsidium Stuttgart entsandter Experte hat Vorwürfe gegen das Krisenmanagement des Landkreises nach dem Großbrand erhoben. mehr

Sonntagsausflügler in der Hammerschmiede: Neben Handwerkermarkt und Schmiedekunst war gemütliches Beisammensitzen garantiert. Fotos: Jana Wengert

Hammerschmiedefest im Gronachtal lockt Besucher zur historischen Schmiede

Mit einem Handwerkermarkt, natürlich der alten Schmiede und bei strahlendem Sonnenschein ist das traditionelle Hammerschmiedefest im schönen Gronachtal bei Gröningen über die Bühne gegangen. mehr

Darf es noch mehr sein? Ein Besucher beim Hoffest erhält einen Teller voll mit Schlachtplatte. Die Produkte stammen alle aus der Region.

Wo Kinder Ferkel streicheln: Fest auf Sonnenhof und am Regionalmarkt in Wolpertshausen

Rund um den Sonnenhof der Familie Bühler und am Regionalmarkt herrschte am Sonntag in Wolpertshausen ein buntes Treiben. mehr

Der MSC-Vorsitzende Ralf Schweda mit Maximilian von Heuß, der den Gaildorfer Lauf des BW-Pokals Open gewonnen hat.

Jugend-Meisterschaftsläufe "Auf der Wacht" - Vorbereitungen fürs Wochenende

Abgekämpfte, aber zufriedene Gesichter "Auf der Wacht". Vor allem die Hitze hat den Helfern am Samstag zugesetzt. Die Jugendläufe aber verliefen reibungslos. Man ist für das Finale des MX-Masters gerüstet. mehr

Diskutieren, zusammenhalten, den anderen Verstehen: Das Rezept des Ehepaars Kanz für ihre bereits 50 Jahre andauernde Ehe.

Goldene Hochzeit des Ehepaars Kanz: Einst betrieben sie die Löwenbrauerei-Gaststätte

Das Gastronomen-Ehepaar Gisbert und Hilda Kanz aus der Schwäbisch Haller Kreuzäckersiedlung feiert goldene Hochzeit. Das gemeinsame Leben "hat immer Freude und Spaß gemacht". mehr

Auf der Flucht geschnappt

Ein Fahrer kann geschnappt werden, den die Polizei von Großerlach bis Gottwollshausen verfolgte. Während der Flucht baute er einen Unfall. mehr

Rasante Fahrt im Affenkostüm

Eine seltsame Begegnung hatten Autofahrer am Mittwochnachmittag kurz vor 16 Uhr auf der B19 zwischen Künzelsau und Gaisbach. mehr

Diebstahl im Schenkenseebad

"Gelegenheit macht Diebe" - unter diesen Titel setzt die Polizei die Meldung über einen Diebstahl, der sich am Mittwoch gegen 19 Uhr im Schenkenseebad ereignet hat. mehr

Das Wasser spritzte und schäumte gewaltig, wenn die Athleten bei den Weltmeisterschaften der Funsportart Splashdiving ins Becken tauchten. Als Lokalmatador trat in Sindelfingen der Tübinger Björn Böhme auf (rechts).

Per "Brownie" aufs Wasser knallen

Auch nach der "Arschbomben-WM" in Sindelfingen gilt das Splashdiving als Spaß-Sportart. Doch die Athleten wollen ernst genommen werden. Nur durch viel Training tun die Sprünge nicht so weh. mehr

Durch das Dampfen mit der E-Zigarette sei er vom Tabakrauchen losgekommen, sagt Dieter Schmidt, Leiter der Stuttgarter Filiale von Damfastore.

Geschmacksstoffe nicht immer harmlos

Seit Februar dieses Jahres gibt es in Feuerbach einen Spezialladen für E-Zigaretten. Das wirft die Frage auf: Sind sie weniger riskant als das Tabakrauchen? mehr

Die Angeklagten Tunaham A. und Cilem G. erwarten im Landgericht Stuttgart mit ihren Anwälten das Urteil im sogenannten "Loverboy"-Prozess.

Stuttgarter "Loverboy" erhält wegen Menschenhandels zwei Jahre Haft

Nach acht Monaten hinter Gittern kann der Hauptangeklagte im Stuttgarter "Loverboy"-Prozess das Gericht ohne Handschellen verlassen. Die zweijährige Haftstrafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. mehr

Entworfen vom englischen Künstler Gerry Judah. Foto: Daniel Maurer

Skulptur mit drei 911-ern am Porsche-Stammsitz zu sehen

Sie ragen bis zu 24 Meter in den Himmel, an ihren Enden sind Original-Sportwagen befestigt: Drei Stahlträger am Stammsitz des Autobauers Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen bringen drei der Luxusautos als Kunstwerk hoch hinaus. mehr

In einem Labor eine Probe untersucht. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Kasse: Erweiterte Meldepflicht schützt vor Klinikkeimen

Die erweiterte Meldepflicht verdeutlicht nach Ansicht der Techniker Krankenkasse (TK) besser die Gefahr lange zu wenig beachteter Klinikkeime. Bislang mussten nur Untersuchungen sowie die Zahl vom Keim MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) mehr

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Zwei Unbekannte schlagen Mann krankenhausreif

Zwei Männer haben einen 25-Jährigen in einer Karlsruher Straßenbahn krankenhausreif geschlagen. Die Behörden ermitteln wegen versuchten Totschlags und suchen nach Zeugen, wie die Staatsanwaltschaft und die Polizei am Montag mitteilten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Mein Verein: Diese Vereine stehen zum Voting bereit

Im September startet das HALLER TAGBLATT mit der Aktion "Mein Verein". Ein Jahr lang werden wir Vereine im Verbreitungsgebiet vorstellen. Den Anfang macht Wolpertshausen. Hier geht's zur Übersicht. » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der TSV Sulzdorf (schwarz-gelbe Trikots) hat wie auch in dieser Szene beim SV Rieden das Nachsehen, verliert mit 1:3.

Turan Yilmaz: Hattrick in nur vier Minuten

In zwei Spieltagen gelangen dem SC Bibersfeld bereits 14 Tore. Außer den Bibersfeldern hat keine anderes Team sechs Punkte auf dem Konto. mehr

Volle Körperstreckung: Untermünkheims Torwart Lukas Dambach fliegt auf den Ball zu.

Fußballergebnisse vom Wochenende

OBERLIGA FC Villingen SSV Ulm 1846 2:2 Kehler FV SSV Reutlingen 2:0 SC Pfullendorf TSG Balingen 0:0 SGV Freiberg Friedrichstal 1:1 SV Oberachern FV Ravensburg 0:0 Freiburger FC Karlsruher SC II 1:3 FSV Hollenbach FSV Bissingen 3:1 SV Sandhausen II 1. mehr

Schneller als sein Gegenspieler Enzo Romano ist in dieser Szene Serdfal Kocak, der mit dem Ball Richtung Neckarsulmer Strafraum läuft.

Tolles Spiel, aber nur ein Punkt

Stark präsentieren sich die Sportfreunde in Neckarsulm, versäumen es aber, das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Das rächt sich: In Unterzahl kommt die Neckarsulmer SU kurz vor Schluss zum 1:1-Ausgleich. mehr

Für Bochum erzielt Simon Terodde das einzige Tor des Abends. Foto: Jonas Güttler

Bochum behauptet die Tabellenführung

Fünf Spiele, fünf Siege: Bochum bleibt in der 2. Liga das Maß aller Dinge. Der Tabellenführer besiegte 1860 München mit 1:0. Torschütze war erneut Terodde. Bochum stellt damit einen Startrekord auf. mehr

Bochum legt einen famosen Saisonstart hin. Foto: Jonas Güttler

Bochum behauptet die Tabellenführung

Fünf Spiele, fünf Siege: Bochum bleibt in der 2. Liga das Maß aller Dinge. Der Tabellenführer besiegte 1860 München mit 1:0. Torschütze war erneut Terodde. Bochum stellt damit einen Startrekord auf. mehr

Jakub Blaszczykowski soll in Florenz überzeugen. Foto: Roland Weihrauch

Dortmund leiht Blaszczykowski an Florenz aus

Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund leiht den polnischen Nationalspieler Jakub Blaszczykowski bis zum Saisonende an den AC Florenz aus. Das teilte der BVB am Montagabend mit. mehr

Der gesunde Dienstag

Die erste Schwangerschaft mit Mitte 30, das ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. mehr

Haustiere und Tierpensionen

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Eine dunkle Rauchwolke steht über dem Ort der Explosion. Foto: Toni Galan

Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik in Spanien

Das Unternehmen im Nordosten Spaniens ist ein großer Hersteller von Feuerwerkskörpern in Europa. Eine Explosion wirft einen Schatten auf die Geschichte der mehr als 150 Jahre alten Firma. mehr

Gegner der ukrainischen Verfassungsreform stehen vor dem Parlament in Kiew der Polizei gegenüber. Foto: Sergey Dolzhenko

Blutige Proteste in der Ukraine

Chaos in Kiew: Eine umstrittene Verfassungsreform löst massive Ausschreitungen in der ukrainischen Hauptstadt aus. Eigentlich soll die Reform den Frieden im Kriegsgebiet Donbass fördern. Kommt es dort zu einer geplanten Waffenruhe? mehr

Trägt von nun an den Namen Denali. Foto: Gary Kemper/Archiv

Mount McKinley heißt offiziell wieder Denali

Der Mount McKinley ist der höchste Berg Nordamerikas. Aber da, wo er steht, nennen ihn die Menschen anders. Seit Jahrzehnten kämpfen die Alaskans darum, dass der Berg auch offiziell "Denali" heißt. Schließlich passt dieser Name viel besser. mehr

GDL-Gewerkschaftschef Claus Weselsky. Foto: Kay Nietfled/Archivbild

GDL-Chef Weselsky schmeißt Vorgänger raus

Der Hauskrach bei der Lokführergewerkschaft GDL ist eskaliert. Der geschäftsführende Vorstand um Gewerkschaftschef Claus Weselsky hat am Montag gleich eine ganze Reihe früherer Top-Funktionäre aus der Gewerkschaft ausgeschlossen. mehr

Die IG Metall möchte keine Billiglohngruppe im Flächentarifvertrag. Foto: Jens Wolf

IG Metall gegen Billig-Lohngruppe im Flächentarif

Die IG Metall hat sich gegen eine Billig-Lohngruppe im Flächentarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie ausgesprochen. mehr

Trotz der aktuell noch guten Lage rechnen viele Unternehmen nach Einschätzung von Volkswirten in der zweiten Jahreshälfte 2015 mit einer Abschwächung auf dem Arbeitsmarkt. Foto: Paul Zinken

Mehr freie Stellen denn je im August- 2,8 Millionen ohne Job

Der Export läuft rund, die Auftragsbücher sind voll - kein Wunder, dass so manches Unternehmen mit seinem bisherigen Personal nicht mehr auskommt. Es gibt so viele freie Stellen wie nie zuvor. Volkswirte warnen dennoch vor zu großer Arbeitsmarkt-Euphorie. mehr

Die Schauspieler Sebastian Zimmler (l) und Robert Finster spielen in "Hüter meines Bruders" zwei Brüder, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der jüngere Pietschi verschwindet bei einem gemeinsamen Segelausflug spurlos. Foto: Henning Kaiser

"Hüter meines Bruders": Drama um Fragen der Identität

Zwei Brüder, die verschiedener kaum sein könnten. Und doch gehen sie an Pfingsten immer zusammen segeln. Gregor, 32, steht mitten im Leben, hat einen guten Job als Arzt und ist verheiratet. Pietschi ist zwei Jahre jünger und hat er seinen Platz im Leben anscheinend noch nicht gefunden. mehr

Der in Deutschland lebende ukrainische Regisseur Sergej Losniza drehte eine der ersten Dokumentationen über die Unruhen in der Ukraine. Sie trägt den Namen "Maidan". Foto: Guillaume Horcajuelo

"Maidan": Dokumentation über Unruhen in Ukraine

Es ist einer der ersten Dokumentationsfilme über die Unruhen in der Ukraine: "Maidan". Der in Deutschland lebende Regisseur Sergej Losniza fängt darin über einen längeren Zeitraum Bilder vom Unabhängigkeitsplatz in der Hauptstadt Kiew ein. mehr

Ihre Reise auf einen im Mittelalter steckengebliebenen Planeten haben sich die Erdbewohner eigentlich anders vorgestellt. Sie wollen eigentlich nur beobachten, wie Geschichte entsteht und greifen am Ende doch ein. "Es ist schwer, ein Gott zu sein" ist ein Mittelalter-Epos aus Russland. Foto: Studio Sever/Russia 1 TV

Mittelalter-Epos: "Es ist schwer, ein Gott zu sein"

Ihre Reise auf einen im Mittelalter steckengebliebenen Planeten haben sich die Erdbewohner eigentlich anders vorgestellt. Sie wollen beobachten, wie Menschen vor 800 Jahren leben und wie Geschichte entsteht. mehr

Der weiße Hai.

Vor 40 Jahren veränderte "Der weiße Hai" die Kinokultur

Und der Haifisch, der hat Zähne . . . ja, das wusste man schon vor "Der weiße Hai". Aber Steven Spielbergs Film veränderte 1975 alles: Sommerkino, Unterhaltungsindustrie - und unseren Blick auf Haie. mehr

Im Jahr 1991 musste Lenin weichen, jetzt wird er hochgeholt.

Good morning, Lenin!

Ein geschleiftes DDR-Denkmal verschwand in der Versenkung. Jahrelang wuchs Gras darüber. Nun soll in Berlin ein vergrabener Lenin wieder auftauchen. mehr

Erfolgreich, aber privat oft sehr einsam: Oliver Sacks ist im Alter von 83 gestorben.

Autor und Hirnforscher Sacks ist tot

Der Schriftsteller und Forscher Oliver Sacks schrieb über Menschen, die aus dem Raster gefallen sind. Auf sein Sterben hat er die Welt vorbereitet. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Die Sojus TMA-18Mis ist startklar. Am 2. September bringt die Rakete die ESA-Kosmonauten Aydyn Aimbetov (Kasachstan), Sergei Volkov (Russland) und Andreas Mogensen (Dänemark) zur Raumstation ISS. Foto: Sergei Ilnitsky