Schwäbisch Hall:

bedeckt

bedeckt
3°C/1°C

topaufmacher

Gipfeltreffen der Weltmarktführer

Schwäbisch Hall Das Gipfeltreffen der Weltmarktführer vom 27. bis 29. Januar. weiter lesen

Weltmarktführer: Start in das Gipfeltreffen

In Schwäbisch Hall geben sich in dieser Woche wieder hochrangige Manager ein Stelldichein. Archivfoto: Ufuk Arslan

Schwäbisch Hall Wie lässt sich die Zukunftsfähigkeit sichern? Auf diese Frage sollen Antworten gefunden werden, wenn sich in den nächsten drei Tagen Entscheider aus Wirtschaft und Politik in Schwäbisch Hall treffen.
mehr

Frauen-WG sucht Verstärkung - Architekturbüro bereits beauftragt

Um das Projekt "Beginenhaus in Hall" vorzustellen, gab es in der vergangenen Woche einen Pressetermin mit Cäcilia Schukow, Gertrud Schön, Bettina Wilhelm, Andreas Maisch, Barbara Anhalt und Ingrid Gerth (von links).

Schwäbisch Hall Noch steckt das Vorhaben in den Kinderschuhen, doch mehrere ambitionierte Frauen setzen derzeit alles daran, es bald zu realisieren: In Hessental soll nach dem Modell in Tübingen ein Beginenhaus entstehen.
mehr

Bus rutscht in Straßengraben - 35 Fahrgäste gehen zu Fuß nach Ilshofen

Gestern, 19.30 Uhr: Ein Abschleppfahrzeug steht bereit, um das defekte Auto zu bergen. Im Anschluss soll der Bus aus dem Straßengraben gezogen werden. Polizisten haben die Unfallstelle gesichert. Foto: Viktor Taschner

Ilshofen/ Wolpertshausen Bilanz: Ein leicht verletzter Autofahrer und ein Sachschaden von zirka 8000 Euro. Wegen eines Unfalls und der Räumungsarbeiten gestern Abend ist die Straße zwischen Wolpertshausen und Ilshofen gesperrt.
mehr

Stau auf der Westumgehung - LKW verunglückt

Der Mercedes-LKW gestern kurz nach dem Unfall. Die Polizei rückt im Schneeregen an und richtet eine Vollsperrung ein. Die Bergungsarbeiten nehmen etwa eine Stunde in Anspruch.

Schwäbisch Hall Weil ein Mann am gestrigen Montagvormittag die Kontrolle über seinen Sattelzug verlor, staute sich der Verkehr auf der Westumgehung.
mehr

26 Kommunen beteiligen sich am Biosphärengebiet Südschwarzwald

Freiburg Nach jahrelangen Diskussionen ist die Entscheidung gefallen: Ein Teil des Südschwarzwalds wird Biosphärengebiet. 26 Kommunen machen mit. Bis Ende des Jahres soll die Verordnung unterschrieben sein.
mehr

BGH kippt Bankklausel zu Extragebühren

Karlsruhe Die Schutzgemeinschaft für Bankkunden hat geklagt, nachdem Banken Extragebühren für Barzahlungen am Schalter verlangten. In einem Urteil des BGH ist diese Klausel unwirksam.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Johannes van Bergen tritt als Stadtwerkechef ab, den Job an der Spitze der SBE wird er nicht so schnell los.

Stadtwerke: Hall gewinnt dritten Prozess

Die Stadtwerke Uelzen fordern aus dem Ukrainegeschäft, an dem die Stadtwerke Hall beteiligt sind, Millionensummen. Die Haller erzielen einen Teilerfolg. mehr

Polizei klärt Einbruchserie im Landkreis - Fünf Burschen festgenommen

Bereits Mitte Januar haben Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Hall fünf junge Burschen nach einem Einbruch in das Schenkenseebad in Schwäbisch Hall festgenommen. mehr

Etwas perplex hält Marc, der erste "Freiwillige" am Freitagabend, eine Karte hoch, auf der der Begriff "Waffe" steht. Thorsten Havener hat erraten, wo Marc diese zuvor an seinem Körper versteckt hatte.

Thorsten Havener: Der Mann, der in Köpfe schaut

Menschen können keine Gedanken lesen. Das klappt höchstens im Science-Fiction-Film. Einer scheint es allerdings zu können, wie er am Freitagabend im Neubau-Saal bewiesen hat - Thorsten Havener. mehr

Torwart gegen Torwart im Siebenmeterschießen der Bambini: Steinbachs Yannis Simoneck schießt, Michel Krockenberger von der SSV hält.

Wenn der Ball das Tor nicht erreicht

Mit 122 Mannschaften geht das zweite Wochenende des HT-Cups über die Bühne. Bei den F-Junioren dominiert die TSG Hofherrnweiler. Die Bambini haben beim Siebenmeterschießen Mühe mit dem schweren Futsal. mehr

Hall bezieht zu Freihandelsabkommen Stellung: Belange der Kommunen beachten

Schränkt das geplante Freihandelsabkommen Handlungsmöglichkeiten der Kommunen ein? Falls das so ist, will sich die Stadt Hall dagegen wehren, beschließt der Finanz- und Verwaltungsausschuss am Montag. mehr

Elli und Manfred Stach kennen Hall schon lange.

Neubürger erzählen, was ihnen an ihrer neuen Heimat Schwäbisch Hall gefällt

Rund 200 Neu-Haller sind zum Neubürgerempfang gekommen. Nach dem offiziellen Teil in der Hospitalkirche sind manche von ihnen gar nicht mehr aus dem Schwärmen für ihre neue Heimat rausgekommen. mehr

19-Jähriger kracht gegen Rettungswagen

Bei einem Fahrstreifenwechsel hat es gekracht: Ein 19-Jähriger Autofahrer ist mit seinem Wagen gegen ein Rettungsfahrzeug geprallt. mehr

Kinder angegriffen

Drei Betrunkene haben einem kleinen Jungen ins Gesicht geschlagen und ihn herumgeschubst. Seine Schwester verlor bei der Flucht vor dem Trio ihre Brille. mehr

Gegen Ecke einer Gartenmauer geprallt

Ein unbekannter Autofahrer war zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen auf der Hauptstraße in Westheim in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Anzeigen und Prospekte
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Julia Belschner rennt auf Rang fünf

Den zweiten Zeitlauf über 800 Meter hat Julia Belschner von der TSG Schwäbisch Hall bei den baden-württembergischen Hallenmeisterschaften im Sindelfinger Glaspalast gewonnen - und das mit fast drei Sekunden Vorsprung auf Maike Alt (LG Brenztal). mehr

Intensive Defense: Der Haller Marko Lovric (rechts) hat Mühe, sich gegen zwei Fellbacher durchzusetzen. Er ist am Samstagabend mit 20 Punkten bester Haller.

Große Chance vertan

Diese Niederlage tut weh: Die Basketballer der Flyers verlieren nicht nur unnötig gegen Fellbach das Spiel, sondern auch den direkten Vergleich - und müssen deshalb die Tabellenführung an die Gäste abgeben. mehr

TV-Bilder von der Handball-WM gibt es in Deutschland nur bei Sky zu sehen. Foto: Axel Heimken

Hitzige Diskussion um fehlende TV-Bilder von Handball-WM

ARD und ZDF kontern Kritik der Sportpolitik, und Sky erfreut sich seiner exklusiven TV-Rechte bei der Handball-WM. Bei den Debatten um die fehlenden Übertragungen im frei empfangbaren Fernsehen verschärft sich die Tonlage. mehr

In Valero Riveras Auswahl tummeln sich viele Nationalitäten. Foto: Diego Azubel

Die Internationalmannschaft: Katars Weg zum WM-Erfolg

Gastgeber Katar ist bei seiner Heim-WM in die erweiterte Weltspitze vorgestoßen. Im Viertelfinale spielt der Asienmeister gegen die deutsche Mannschaft. Hinter dem Erfolg steckt mehr als nur eine offensive Einbürgerungspolitik. mehr

Der gesunde Dienstag

Das rauschende Fest ist vorbei – zum neuen Jahr geht es für viele Menschen mit besten Vorsätzen an die Pfunde. mehr

Über die Maßen – muss nicht sein

Der Bauch ist eine der sensibelsten Zonen im menschlichen Körper. Viele hören nicht auf ihn. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Tod eines Dreijährigen: Rechtsaufsicht überprüft Jugendamt

Im Fall des zu Tode geprügelten dreijährigen Alessio in Lenzkirch im Schwarzwald nimmt die Rechtsaufsicht des Regierungspräsidiums die Arbeit des Kreisjugendamtes unter die Lupe. mehr

Südwesten will Ende März frei von Rinderherpes sein

Baden-Württemberg soll spätestens Ende März frei vom sogenannten Rinderherpes-Virus BHV1 sein. Das Stuttgarter Agrarministerium hat die Rinderhalter am Dienstag aufgefordert, auch die letzten rund 400 infizierten Tiere in 33 Betrieben zum Schlachten zu geben oder aus dem Land zu bringen. mehr

5 Millionen Spender haben sich bei der DKMS registriert. Foto: R.Weihrauch/Archiv

Spenderdatei DKMS knackt Marke von fünf Millionen Stammzellenspendern

Mehr Hoffnung für Blutkrebspatienten: Fünf Millionen Knochenmarkspender haben sich bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) seit ihrer Gründung im Jahr 1991 weltweit registriert. Allein in Deutschland hätten sich 3,7 Millionen Freiwillige für eine Stammzellenspende gemeldet, teilte die DKMS in Tübingen am Dienstag mit. mehr

Ralf Thomas (rechts) mit einem Mitarbeiter am Pult der Verkehrsleitzentrale in Stuttgart. Über die Monitore erhalten sie in Echtzeit einen Überblick über die Situation an neuralgischen Verkehrspunkten.

Wie die Spezialisten den Verkehr der Landeshauptstadt steuern

Die Stuttgarter Verkehrsleitzentrale hat die Straßen der Landeshauptstadt fest im Griff. Bei Unfällen oder Baustellen wird nachjustiert. Doch das geht nur dann reibungslos, wenn auch die Autofahrer mitziehen. mehr

Expertinnen: Maria Kohl, Martina Froesch, Kim Schiklang.

Selbstbestimmung statt Therapiezwang im Umgang mit Transsexuellen

Der rechtliche und medizinische Umgang mit Transsexuellen muss verbessert werden. Das fordern Ärzte, Therapeuten und Juristen eines Workshops. mehr

Kofferleichen: Prozess beginnt

Fast ein Dreivierteljahr nach dem Fund von zwei Leichen in Koffern muss sich ein 48-Jähriger von kommendem Montag an vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. mehr

Depressionswetter: Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat 2014 einen Höchststand erreicht. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

DAK: Rekordkrankenstand bei psychischen Erkrankungen

Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat 2014 einen Höchststand erreicht. Einer Erhebung der DAK zufolge entfielen im vergangenen Jahr knapp 17 Prozent aller Ausfalltage auf Depressionen, Angststörungen und andere psychische Leiden. mehr

Der damalige Geheimdienst-Oberst Alexander Litwinenko und ein maskierter Kollege bei einer Pressekonferenz im Jahre 1998. Foto: Sergei Kaptilkin/Archiv

Litwinenko kurz vor Tod: Putin befahl meine Ermordung

Der frühere Sowjet-Agent Alexander Litwinenko hat auf dem Sterbebett die Verantwortung für seine Ermordung direkt dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zugewiesen.  mehr

Nach monatelangen Kämpfen haben kurdische Kämpfer die Terrormiliz vollständig aus Kobane vertrieben. Foto: dpa

Kurden bejubeln Sieg über IS-Miliz in Kobane

Über vier Monate belagerten Dschihadisten die kurdische Stadt Kobane in Nordsyrien. Nun haben die kurdischen Verteidiger Kobanes das letzte Haus zurückerobert. Vom Irak bis in die Türkei feiern Kurden den Sieg als Anfang vom Ende des IS. mehr

Im Jahr 2013 hatte die Schweiz Schokolade im Wert von 220 Millionen Euro nach Deutschland exportiert. Foto: Patrick Seeger

Steigende Preise für Schweizer Schokolade erwartet

Als Folge der Franken-Aufwertung müssen deutsche Verbraucher mit höheren Preisen für Schweizer Schokolade rechnen. mehr

Der Jahreswirtschaftsbericht wird von Sigmar Gabriel in Berlin vorgestellt. Foto: Rainer Jensen

Berlin erwartet Jobrekord, mehr Wachstum und sattes Lohnplus

Nach dem robusten Wirtschaftswachstum im vergangenen Jahr erwartet die Bundesregierung auch für 2015 wieder ein kräftiges Konjunkturplus. mehr

IAG will Aer Lingus nach eigenen Angaben unter der bestehenden Marke als eigenständiges Unternehmen im Konzern führen. Foto: Aidan Crawley

Für British-Airways-Mutter IAG rückt Aer-Lingus-Übernahme näher

Die irische Fluglinie Aer Lingus öffnet sich für eine Zukunft unter dem Dach der British-Airways-Mutter IAG. mehr

"Elisabeth und Walterchen" (1912) von August Macke. Foto: Felix Hörhager

Ausstellung über Künstlerfreunde Macke und Marc

Die Freundschaft von August Macke und Franz Marc steht im Mittelpunkt einer Ausstellung im Kunstbau München. Rund 200 Gemälde, Papierarbeiten und private Dokumente geben Einblicke in die Entwicklung der Maler, die von 1910 bis zu Mackes Kriegstod 1914 eine herzliche Beziehung pflegten. mehr

Farbenfrohes bei Chanel in Paris. Foto: Ian Langsdon

Die Pariser Haute Couture feiert das Leben

Sie gilt als Traumfabrik der Mode: Die Pariser Haute Couture, die mit ihren handgearbeiteten Roben nur für einige "Happy Few" weltweit erschwinglich ist, hat mit dem Alltag der meisten wenig zu tun. mehr

Berlinale-Direktor Dieter Kosslick setzt auf glamouröse Stars und politisch brisante Filme. Foto: Jörg Carstensen

Berlinale im Spagat: Party, Politik und Proteste

Kritik aus dem Iran, Drohungen aus Nordkorea und erregte Fans des amerikanischen Sadomaso-Dramas "Fifty Shades of Grey": Die Filmauswahl der 65. Berlinale schlägt bereits vor dem Start des Festivals in knapp einer Woche (5.2.) hohe Wellen. mehr

Rolf Scheider freute sich über seine gelungene Dschungelprüfung

Rolf Scheider: Vom Casting-Director zum Kakerlaken-Schreck

Wer hätte das gedacht? Rolf Scheider meistert die Dschungelprüfung mit Bravour und holt fünf von sieben Sternen. Dabei war der Ex-"GNTM"-Juror doch sonst immer nur als Spaßvogel und Hüter des "No-Go" aufgefallen.

mehr

Nach einer Woche muss Prinz Porno bereits vom Treppchen treten

Prinz Porno übergibt das Zepter an Rapper Vega

Fliegender Wechsel in den Album-Charts: Vega stößt Rapper-Kollege Prinz Porno nach nur einer Woche vom Thron. Und in den Single-Charts landet "The Hanging Tree" nach zwei Monaten auf Platz eins.

mehr

Emma Watson ergattert Hauptrolle

Emma Watson: Hauptrolle in "Die Schöne und das Biest"

"Harry Potter"-Star Emma Watson wird wohl bald singen und tanzen. Die Schauspielerin übernimmt die Hauptrolle in dem Musicalfilm "Die Schöne und das Biest".

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Scherenschnitt im Steigflug: Eine Krähe vor dem winter-weißen Himmel von Bamberg in Bayern. Foto: David Ebener