Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
19°C/9°C

Landrat: 50 Euro pro Asylbewerber reichen nicht

Schwäbisch Hall Das Bundesamt für Migration prognostiziert in 2015 steigende Flüchtlingszahlen. Die Verwaltung geht von 70 Personen monatlich aus. Das Betreuungskonzept des Kreises wurde im Sozialausschuss gelobt.
mehr

Freilichtspiele Hall trauern um Ensemble-Mitglied Jochen Neupert

Jochen Neupert als König Claudius in "Hamlet". Es war im vergangenen Sommer seine letzte Rolle auf der Großen Treppe.

Mannheim/Hall Der Schock über die Nachricht vom plötzlichen Tod des Schauspielers Jochen Neupert sitzt beim Haller Freilichtspiele-Team tief. "Er war uns ein Freund geworden", sagt Chefdramaturg Georg Kistner traurig.
mehr

Stadion wird teurer als geplant

Ob zu der sich im Bau befindlichen großen Tribüne (links) noch eine an der Gegengerade (ganz rechts) kommt, wird von den Stadträten (Mitte) entschieden. Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses informieren sich vor Ort.

Schwäbisch Hall Zum einen erhöhen sich die kalkulierten Kosten für die Haupttribüne um rund 10 Prozent. Zum anderen wünschen sich Sportler eine zweite Tribüne auf der Gegengeraden. Stadträte sehen Diskussionsbedarf.
mehr

Stau: Johanniterstraße soll fit gemacht werden, bevor Ende Mai die B 19 gesperrt wird

Blick durch einen Baggerarm auf den Stau am Scharfen Eck. Autofahrer benötigen noch weiter Geduld.

Schwäbisch Hall Vom Scharfen Eck über das Friedhofsdreieck bis zum Landratsamt stehen gestern die Autos. Arbeiten an einer Gasleitung führen zum Verkehrschaos. Das wird sich bis Mitte nächster Woche kaum ändern.
mehr

Schweres Erdbeben im Himalaya

In Kathmandu befreien Helfer einen Mann aus einem eingestürzten Haus. Foto: Narendra Shrestha

Kathmandu Mehr als 90 Sekunden lang bebt die Erde im Himalaya. In Nepal stürzen zahlreiche Häuser ein - doch auch die Menschen in großen Teilen Indiens und Bangladeschs spüren das gewaltige Zittern.
mehr

Die Qual der Wahl - Wo lernt mein Kind nach der Grundschule?

Ulm/Stuttgart Seit drei Jahren müssen sich die Eltern nicht mehr an die Empfehlung der Grundschullehrer halten, wenn es um den Übertritt geht. Mit interaktiver Karte.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Städter zieht's zu den Gymnasien

Weniger Schüler, der Trend zur Realschule, den Gymnasien und Gemeinschaftsschulen - dies beschleunigt das Aus der Werkrealschulen. Ein bedachter Wechsel: Schulräte stellen fest, dass sich Eltern gut informieren. mehr

Barfüsser.

Partytipps für's Wochenende

Jazz, Rock’n’Roll oder Flamenco? Das Wochenende hat musikalisch einiges zu bieten. Hier kommen unsere Ausgehtipps. mehr

Einschränkungen am Scharfen Eck - Änderungen im Busverkehr

Von Freiag, 24. April, an gibt es Änderungen im Busverkehr am Scharfen Eck: Die Haltestelle wird für einzelne Linien gesperrt, teilt das Unternehmen Kreisverkehr mit. mehr

Wegen Handy-Diebstahls ist ein Mann in Hall verurteilt worden.

Dieb will "Finderlohn" Handy entwendet: Geldstrafe für 25-Jährigen

Das Haller Amtsgericht hat einen 25-Jährigen zu einer Geldstrafe von 700 Euro verurteilt. Der Mann hatte im Juli 2014 in einer Haller Diskothek ein wertvolles Handy entwendet. mehr

Auch Kinder auf Ponys treten beim Pferdetag in Wackershofen auf.

Pferdetag in Wackershofen: Tierprüfungen, Dressur, Handwerkskunst

Schwarzwälder, Noriker, Haflinger: Beim Pferdetag im Hohenloher Freilandmuseum sehen Besucher am Sonntag, 26. April, verschiedene Rassen. mehr

Gschwends Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann gibt ihre Stimme ab und hofft natürlich, dass "ihre" Kandidatin Jessica Welz das Rennen machen wird. Kurze Zeit später steht fest: Jessica Welz konnte tatsächlich die Jury überzeugen und wird nun dritte "Waldfee".

Die "Schwäbische Waldfee 2015" heißt Jessica Welz

Die "Schwäbische Waldfee 2015" heißt: Jessica Welz! Sie ist in Gschwend-Mittelbronn beheimatet. Bei der Kandidatinnen-Vorstellung im Kaisersbacher Rathaus setzte sie sich gegen drei Mitbewerberinnen klar durch. mehr

Auto und Skateboard kollidieren

Polizei sucht 16-Jährigen, der im Gewerbegebiet Kupfer am Donnerstag mit einem Auto zusammen stieß - und sich verletzte. mehr

Schüler begegnen nacktem Mann

Bei der Polizei in Bettringen wurde bekannt, dass auf dem Weg von der Uhlandschule zum Ottilienfriedhof mehrere Schüler einem komplett nackten Mann begegnet sind. mehr

Fahrerin geht nach Unfall einkaufen

. Auf dem Parkplatz Kocherquartier hat sich am Mittwochmittag das Auto einer Frau selbstständig gemacht. Die 82-Jährige war zuvor ausgestiegen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Entspannt vor dem Training am vergangenen Mittwochabend: Daniel Graf am Kunstrasenplatz neben dem Hagenbachstadion.

"Das passiert uns nicht noch einmal" Die Lehren aus der German-Bowl-Pleite

Seit neun Jahren ist der 23-jährige Daniel Graf ein Einhorn. Zum Bundesliga-Auftakt erklärt er das Besondere des Derbys mit Stuttgart und warum die Unicorns die Braunschweiger Herausforderung annehmen. mehr

Sebastian Lange bei seiner Fahrt durch die Pylonen. Er gewinnt in Künzelsau den Wettbewerb.

Schnelle Kartfahrer

Die Pylonen wurden stehen gelassen: Der Auftakt in die neue Saison ist den Haller Kartfahrern sowohl beim württembergischen ADAC-Jugendkartslalom als auch beim 9-PS-Superkartslalom gelungen. mehr

Der Mainzer Stefan Bell (2.v.l.) ließ sich für seine Treffer feiern. Foto: Torsten Silz

Doppelpacker Bell: Tore vorne sind reiner Bonus

Stefan Bell steht nun gleich zweimal im Geschichtsbuch des FSV Mainz 05. Sein erster Doppelpack zum 2:0 gegen Schalke 04 bescherte den Rheinhessen nicht nur ein weiteres Jahr in der Fußball-Bundesliga. Der erste Treffer war zum einen auch das 400. Tor der 05er in der Elite-Liga. mehr

Wilhelm Bender zieht sich aus dem Frankfurter Aufsichtsrat zurück. Foto: Boris Roessler

Bender zieht sich aus Eintracht-Aufsichtsrat zurück

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss sich einen neuen Vorsitzenden für seinen Aufsichtsrat suchen. Der frühere Chef der Fraport AG, Wilhelm Bender, wird nach Ablauf der Wahlperiode am 30. Juni nicht mehr zu Verfügung stehen, teilte der Verein mit. mehr

Tag des Bieres

Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt - doch heute aktuell wie nie: das Deutsche Reinheitsgebot. mehr

Meine Traumhochzeit

Nach dem schönen Antrag gibt es viel zu erledigen. Mit einem organisierten Zeitplan sparen sich Verlobte die große Aufregung und behalten ohne Stress den Überblick. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Blendende Sonne verursacht Unfall: Passantin schwer verletzt

Von der Sonne geblendet hat eine Autofahrerin in Lörrach eine Passantin angefahren und schwer verletzt. Die 63 Jahre alte Frau überquerte die Straße bei starkem Verkehr und wurde vom Wagen der 48-Jährigen erfasst, wie die Polizei am Samstag mitteilte. mehr

Trumpfs Vize-Chef Peter Leibinger. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Trumpf denkt über App-Store für Industrie-Software nach

Im Zuge der wachsenden Digitalisierung der Industrieproduktion denkt der Maschinenbauer Trumpf über ein neues Geschäftsfeld nach. "Es braucht Cloud-Plattformen, die sicher sind", sagte Trumpfs Vize-Chef Peter Leibinger der Deutschen Presse-Agentur. Das will er nicht den IT-Konzernen überlassen. "Wir sehen darin eine Chance für Trumpf." mehr

Giftige Flüssigkeit aus Container ausgetreten

Aus dem Container eines abgestellten Sattelzugs am Mannheimer Hafen ist eine giftige Flüssigkeit ausgelaufen. Der Container hatte 80 Stahlfässer mit einer Chemikalie geladen, die gefährlich für Haut, Augen und Atemwege ist. mehr

Liebe und Intrigen: Ein Stoff, den William Shakespeare in "Viel Lärm um nichts" genial aufgenommen hat. Kim Zarah Langner und Gideon Rapp spielen lustvoll ihre Rollen.

Vielfalt trotz Rotstift

Die Schaubühnen sind zum Sparen verpflichtet. Knappe Mittel machten Kürzungen nötig, sagt Intendant Manfred Langner. Dennoch präsentierte er ein vielfältiges Programm. Ein Günter Grass ist auch mit dabei. mehr

Professor Ralf Kölling erforscht in der Versuchsbrennerei, wie der Anteil an giftigem Methylalkohol in der Maische gesenkt werden kann.

Ein Abfallprodukt mit Auszeichnungen

Mehr Aromen, höherer Reinheitsgrad des Alkohols - das wollen Wissenschaftler in der Versuchsbrennerei der Universität Hohenheim erreichen. mehr

Am Stuttgarter Neckartor sind die Feinstaub-Konzentrationen nach wie vor überhöht. Das Jahreslimit für die Grenzwertüberschreitungen wurde schon am 23. März überschritten. Deshalb herrscht Handlungsbedarf.

Ein größeres Rad drehen

Das Regierungspräsidium schreibt den Luftreinhalteplan für Stuttgart fort. Seit dem gestrigen Donnerstag hört die Behörde die Öffentlichkeit an. Davon verspricht sich das RP mehr Akzeptanz für die geplanten Maßnahmen. mehr

Griechenlands Finanzminister Varoufakis hat im Kreise seiner europäischen Amtskollegen derzeit sicher den härtesten Job. Foto: Yannis Kolesidis

Athen: Staatliche Institutionen müsen Einlagen überweisen

Das Parlament in Athen hat erwartungsgemäß am späten Freitagabend einen bereits zuvor ausgegebenen Erlass gebilligt, mit dem alle staatlichen Institutionen und öffentlich-rechtlichen Betriebe gezwungen sind, ihre Geldeinlagen an die griechische Zentralbank zu überweisen. mehr

Bei der Online-Durchsuchung werden Daten auf der Festplatte eines Verdächtigen abgeschöpft. Foto: Tobias Hase

BKA: Bundestrojaner im Herbst einsatzbereit

Das Bundeskriminalamt (BKA) will in einem halben Jahr die eigene Software für eine Online-Durchsuchung, den sogenannten Bundestrojaner, einsatzbereit haben. mehr

Die Rauchwolke des Calbuco im Süden Chiles ist noch aus vielen Kilometern Entfernung zu sehen. Foto: Felipe Trueba

Angst vor Vulkan Calbuco: Weitere Evakuierungen in Chile

In der Umgebung des Vulkans Calbuco in Südchile sind weitere 2000 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Am Hang des ausgebrochenen Vulkans ergießen sich bedrohliche Schlamm- und Schuttströme. mehr

Eurogruppenchef Dijsselbloem während des EU-Finanzministertreffens in Riga. Foto: Valda Kalnina

EU will Steuerschlupflöcher für Unternehmen schließen

Zum Steuersparen verlegen Konzerne Gewinne häufig in andere Länder. Die Europäer wollen mehr Licht in diese Praktiken bringen. Auch bei der Kapitalmarktunion soll es Fortschritte geben. mehr

Russland trägt etwa 10 Prozent zum Umsatz des Schokoladenherstellers Ritter Sport bei - und damit so viel wie kein anderer Auslandsmarkt. Foto: Marijan Murat

Ritter Sport leidet unter Rubelverfall

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport fürchtet wegen der Krise in Russland und hoher Haselnusspreise 2015 Einbußen. mehr

Bei Fernreisebussen müssen sich die Kunden auf steigende Fahrpreise einrichten. Foto: Jan Woitas

Fahrkarten für Fernbusse werden teurer

Daran hätte man sich gewöhnen können: Immer mehr Verbindungen und immer günstigere Preise im Fernbus. Jetzt deutet sich aber eine Trendwende an. mehr

Für Cantz wiederholen sich die meisten Witze. Foto: Jan Woitas/Archiv

Comedian Cantz: "Es gibt nicht viele gute Witze"

Für den Comedian und Moderator Guido Cantz (43) können Witze eigentlich gar nicht alt werden. "Es gibt einfach nicht so viele gute Witze. Man kann sie anders erzählen, aber die Pointen sind gleich", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstag). mehr

Das ZDF will mit "heute +" aktuelle News zum Mitreden präsentieren. Foto: ZDF/dpa

ZDF startet mit "heute +" neues interaktives Angebot

Nachrichten für die Netzgemeinde: Das ZDF will mit dem neuen Angebot "heute +", das am 18. Mai startet, vor allem jüngere Zuschauer erreichen. mehr

Der 13-jährige Noah-Levi hat "The Voice Kids" gewonnen. Foto: Jörg Carstensen

13-Jähriger aus Berlin gewinnt "The Voice Kids 2015"

Der 13 Jahre alte Noah-Levi aus Berlin hat die Sat.1-Musikshow "The Voice Kids" gewonnen. Er überzeugte die Fernsehzuschauer im Finale am Freitagabend mit einer Ballade - er sang seine Version des Liedes "I see Fire" von Ed Sheeran. mehr

Schräge Musik von sexy Mädchen verkauft sich besser: Kim Gordon, Bassistin und Sängerin von Sonic Youth, bei einem Auftritt auf einem undatierten Konzertfoto. In "Girl in a Band" erzählt sie aus ihrem bewegten Künstlerleben.

Mädchen im Rock

Kim Gordon gehört zu den bedeutendsten Frauen im Rockgeschäft. Die Zahl ihrer Kolleginnen ist überschaubar, was die Riot Grrrls vor 25 Jahren lautstark monierten. Beide machen jetzt wieder von sich reden. mehr

Jörg-Philipp Thomsa, Leiter des Günter- Grass-Hauses vor der vor der Plastik "Butt im Griff".

Viel mehr als ein Museum

Wenige Minuten vom Buddenbrookhaus liegt in der Lübecker Altstadt das Günter-Grass-Haus. Nun beginnt für das Museum eine neue Ära. mehr

KLASSISCH: Wundervoller Hornklang

An der Musikschule Göttingen war er der jüngste Hornspieler aller Zeiten. Und mit dem Popstar Sting war "Echo-Klassik"-Preisträger Felix Klieser auch schon auf Tournee. Er kam ohne Arme auf die Welt, träumte aber trotzdem schon mit vier Jahren davon, das Horn zu spielen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ungerührt: Eine zerbrechliche alte Gewerkschafterin sitzt bei Protesten in Seoul stoisch vor einer Front von Polizisten. Foto: Jeon Heon-Kyun