Schwäbisch Hall:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
23°C/9°C

Würth kooperiert mit Strabag

Künzelsau Würth und einer seiner größten Kunden der Baubranche rücken näher zusammen. Es wurde eine Kooperation auf internationaler Ebene beschlossen.
mehr

Geschädigte sammeln Geld für Unfallverursacher

Ein Lastwagen hat im Steinbeisweg insgesamt 20.000 Euro Schaden an Autos angerichtet: Eine Stahlkante am hinteren rechten Eck des Anhängers schleifte an einem parkenden Auto entlang. Die Kante verhakte sich in dem Wagen und schob ihn auf ein anderes parkendes Auto. Das wiederum wurde auf ein drittes Fahrzeug geschoben, das am Straßenrand abgestellt worden war.

Schwäbisch Hall Bei einem Unfall im Steinbeisweg sind am Mittwochvormittag vier Fahrzeuge beschädigt worden. Die Leidtragenden spendeten dem Verursacher Geld.
mehr

Abriss auf Auwiese: Letztes Fußballspiel am 3. Mai

Vor dem alten Gebäude sind Büsche abgeschnitten worden. Das Haus soll bald abgebrochen werden.

Schwäbisch Hall Eine Abrissgenehmigung für die alten Gebäude auf der Auwiese liegt vor. Ende nächster Woche ist dort das vorerst letzte Spiel. Die Erlaubnis für den Bau der neuen Tribüne lässt aber auf sich warten.
mehr

Junger Mann verstirbt vor den Augen seiner Freunde

Ein schwerer Unfall hat sich an Ostermontag zwischen Großerlach und Mainhardt ereignet. Ein 23-jähriger Motorradfahrer kam ums leben, nachdem er mit seiner Maschine aus der Kurve geflogen und gegen mehrere Bäume gekracht war.

Mainhardt Auf der Bundesstraße zwischen Mainhardt und Großerlach hat sich an Ostermontag, 13 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 23-jähriger Motorradfahrer starb.
mehr

Lastwagen schiebt drei Autos aufeinander

Ein Lastwagen hat im Steinbeisweg insgesamt 20.000 Euro Schaden an Autos angerichtet: Eine Stahlkante am hinteren rechten Eck des Anhängers schleifte an einem parkenden Auto entlang. Die Kante verhakte sich in dem Wagen und schob ihn auf ein anderes parkendes Auto. Das wiederum wurde auf ein drittes Fahrzeug geschoben, das am Straßenrand abgestellt worden war.

Schwäbisch Hall 20.000 Euro Schaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am späten Mittwochvormittag im Steinbeisweg ereignet hat.
mehr

Weiter blutige Gewalt in der Ostukraine

Eine "Anti-Terror"-Operation in der ukrainischen Stadt Slovyansk.

Slawjansk/Tiflis Erneut gibt es Tote bei Gefechten in der krisengeschüttelten Ostukraine. Russland dringt auf weitere Verhandlungen über den brisanten Konflikt im Nachbarland. Die Lage bleibt sehr angespannt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Autofahrer versetzt Kontrahent Kinnhaken - Gefälschter Führerschein aus Rumänien

Ein 23-Jähriger versetzt einem 21-Jährigen einen Kinnhaken, flüchtet, und verbeult auf der Flucht sein Auto. Als die Polizei ihn findet, hat er 1,5 Promille im Blut und keinen gültigen Führerschein vorzuweisen ... mehr

Zur Fußball-Weltmeisterschaft wird es auch in Schwäbisch Hall Public Viewing geben. Wer den Zuschlag bekommen hat, steht jetzt fest.

Public Viewing: Stadtverwaltung entscheidet sich für zwei Haller als Betreiber

Zur Fußball-Weltmeisterschaft wird es in der Haller Innenstadt ein Public Viewing geben. Geplant ist, dafür den Hospitalhof zu nutzen. Drei Gastronomen hatten sich beworben - die Entscheidung ist nun gefallen. mehr

Mona Gehring (28) arbeitet nebenberuflich als Tänzerin und würde gerne mit ihrer Show beim Haller Frühling auftreten. Die junge Frau mit Haller Wurzeln lebt in Thailand. Derzeit besucht sie aber ihre Familie in der Heimat.

Fernweh selbst im Heimaturlaub: Feuertänzerin Mona Gehring

Mona Gehring war und ist in vielen Städten und Ländern unterwegs. Aktuell lebt sie in Thailand und arbeitet nebenberuflich als Feuertänzerin. Doch ihre Wurzeln liegen in Hall. mehr

Die Vorstände Martin Boschet (links) und Manfred Olbrich (rechts) blicken in den Geschäftsbericht für das Jahr 2013.

Milch für Mauretanien: Hohenloher Molkerei legt Bilanz eines Rekordjahres vor

Erfreut blicken Milchbauern der Region auf 2013 zurück. Die Hohenloher Molkerei zahlte überdurchschnittlich viel für den Liter Milch. Doch vieles deutet darauf hin, dass sich das Niveau nicht halten lässt. mehr

Lieferung direkt auf die Baustelle. Dies bietet Würth seinen Kunden in Deutschland als weiteren Vertriebsweg an.

Bestellungen noch am selben Tag: Würth verspricht höheres Tempo

Lieferung drei Stunden nach der Bestellung - das verspricht Würth. Seit Anfang des Monats bietet das Künzelsauer Unternehmen einen Sofort-Service. "Die Kunden nehmen die neue Möglichkeit gut an", so Würth. mehr

Zwei Männer verprügeln 21-Jährigen

Ein Streit im Steinbeisweg eskaliert: Zwei junge Männer verprügeln einen 21-Jährigen. mehr

Beifahrerin muss ins Krankenhaus

Ein Reh verursachte am Mittwoch gegen 2 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Das Tier lief quer über die Landesstraße 2218 zwischen Ilshofen und Crailsheim. mehr

Fordfahrer übersieht Fiat und kollidiert

Auf rund 800 Euro beläuft sich der Schaden bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag kurz nach 14.30 Uhr ereignete. mehr

Motorradfahrer verletzt sich schwer

Mit schweren Verletzungen musste ein 55-jähriger Motorradfahrer am Montagnachmittag ins Krankenhaus eingeliefert werden. Was war passiert? mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Zu Recht finden
  • Tierwelt
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Michelbachs Trainer Manfred Schmierer coacht sein Team am 30. März beim 2:1-Sieg gegen den TSV Hessental. Foto: Guido Seyerle

Manfred Schmierer tritt zurück

Vor dem Oster-Doppelspieltag ist Manfred Schmierer als Trainer beim Fußball-Bezirksligisten TSV Michelbach/Bilz zurückgetreten. Abteilungsleiter Christian Single übernimmt bis zum Saisonende. mehr

Einer der drei Schiedsrichter (orangenes Trikot) steht bei einem Heimspiel direkt vor den klatschenden Merlin-Fans. Foto: Guido Seyerle

Merlins peilen zweiten Sieg an

Beide Mannschaften haben auswärts gewonnen. Jetzt geht es quasi wieder bei Null los zwischen den Crailsheim Merlins und den Korbjägern aus Nürnberg. In Spiel drei wollen die Merlins einen Sieg vorlegen. mehr

Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola muss sich Kritik an seiner Wechselpolitik gefallen lassen. Foto: afp

Auf Real wartet die "Hölle"

Die Münchner reden sich die 0:1-Niederlage im Champions-League-Halbfinale bei Real Madrid schön. Keine Mannschaft sei bisher so dominant im Bernabeu aufgetreten. Trotzdem droht den Bayern nun das Aus. mehr

Schluss mit dem großen Zittern? VfB-Trainer Huub Stevens verlangt volle Konzentration auf den heutigen Gegner Hannover 96. Foto: dpa

Angst vor zu großer Euphorie

Alles andere als entspannt geht Huub Stevens in die im Abstiegskampf möglicherweise vorentscheidende Partie gegen Hannover 96. Der Trainer des VfB Stuttgart will heute keine Lässigkeit aufkommen lasen. mehr

Jobs aus der Region

24.04. Manager Marktbearbeitung (m/w) Point of Sale Marketing
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall

21.04. Referent Beratungssysteme (m/w)
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall

19.04. Pharmazeutisch-technische/-r Assistent/-in
Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH, Schwäbisch Hall

Tag des Bieres

Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt – doch auch heute noch aktuell wie nie. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Tanzen ist für jedes Alter gut. Eine Sportart, die viele koordinative Aspekte hat. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Tote in Rebellenhochburg

Die Lage in der Ostukraine spitzt sich zu. Regierungstruppen bekämpfen prorussische Separatisten. Russland reagiert mit einem Großmanöver. mehr

KOMMENTAR · UKRAINE: Krieg scheint unvermeidlich

Nach den Separatisten begräbt nun auch Kiew die Hoffnung auf eine friedliche Lösung der Krise in der Ostukraine. Seit Wochen melden die ukrainischen Medien Siege ihrer Regierungstruppen gegen die prorussischen Separatisten. mehr

Im Alten Wasserwerk in Bonn, in dem über Jahre hinweg Plenarsitzungen stattfanden, fiel nach der Wiedervereinigung die knappe Entscheidung, Berlin zum Sitz von Bundestag und Regierung zu machen. Foto: Deutscher Bundestag

Zug um Zug an die Spree

Es kostet Geld, ist nicht mehr zeitgemäß und gilt doch bis heute: Sechs Bundesministerien haben ihren Sitz weiterhin in Bonn. Mit jeder neuen Abgeordnetengeneration aber rückt das Ende dieses Zustands näher. mehr

Ganz schön drollig: Vom Ludwigsburger "Studio Soi" kommt der Kurzfilm "Trolltag". Auftraggeber ist das ZDF. Fotos: ZDF/Studio Soi

Monster in der Mache

Animations- und Trickfilme florieren in den Kinos. Und auch die Wirtschaft kommt ohne visuelle Effekte nicht mehr aus. Unternehmen aus der Region Stuttgart mischen in dieser Branche ganz vorne mit. mehr

Hauptsache günstig

Discounter haben in den vergangenen Jahren ihre Filialen aufgehübscht und das Sortiment ausgeweitet, um neue Kunden anzulocken. Nach der Kosmetik-Kur setzt die Branche nun wieder auf alte Stärken. mehr

Freude über den Verkauf: Daimler fährt der Konkurrenz in China hinterher, holt aber auf. Händler sind in dem Land wichtig. Foto: Daimler

Käufer auf Samt

Autobauer werfen zunehmend auch einen Blick auf ihre Verkaufshäuser. Doch manchmal macht ihnen die Kultur einen Strich durch die Rechnung. Ein Besuch in einem chinesischen Autohaus. mehr

Ein Mann der klaren Worte: Gerhard Goll übt im Interview scharfe Kritik an der Haltung der CDU-Fraktion zum Thema Nationalpark. Foto: Karlshochschule Karlsruhe

"Nationalpark wird bleiben"

Gerhard Goll (CDU), Vorsitzender des Beirats im Nationalpark Schwarzwald und einstiger ENBW-Chef, glaubt an den Erfolg des Reservats. Alle "Horrorgeschichten" würden schon bald in sich zusammenfallen. mehr

Beim Thema Fracking im Südwesten nicht gut gelitten: EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU). Foto: dpa

STUTTGARTER SZENE vom 25. April 2014

Geschenk für Hermann Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, ganz kleine begründen sie: Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) schwärmt geradezu von einem Besuch beim Lasermaschinenbauer Trumpf, wo man ihm als Gastgeschenk eine winzige, aus Stahl geschnittene Stadtsilhouette mit einem... mehr

Latein-Unterricht im Gymnasium: Die neuen Bildungspläne im Südwesten sind noch nicht praxistauglich - ihre Einführung wird verschoben. Foto: dpa

Baustelle Bildungspläne

Nach interner Kritik verschiebt Kultusminister Andreas Stoch seinen Terminplan: Erst ab dem Schuljahr 2016/17 sollen an allen allgemeinbildenden Schulen im Land die neuen Bildungspläne gelten. mehr

Von der Staatsmacht überrascht: Prostituierte kauern am Abend der ersten Razzia gefesselt auf dem Boden, während die Polizei die Bordelle durchkämmt und dabei mehr als 1000 Menschen verhaftet. Foto: afp

Chinesische Doppelmoral

Prostitution ist in China offiziell verboten. Doch ein laxer Umgang ließ die Stadt Dongguan zu einer Sexhochburg werden. Jetzt hat die Kommunistische Partei das "Problem" gelöst - die Stadt steht vor dem Ruin. mehr

Tod im Minutentakt

Bei rechtzeitiger Behandlung ist Malaria für nur einen Euro heilbar, doch noch immer stirbt alle 60 Sekunden ein Kind an der Tropenkrankheit. Die WHO spricht von "einer der größten Tragödien des Jahrhunderts". mehr

Zum Mini Söckchen in Pumps

Socken in offenen Schuhen - in Paris wird der frühere Fauxpas zum Trend. Große Modehäuser bringen Socken-Pumps auf den Laufsteg. Das Modemagazin "Elle" findet die Idee "très originale" und hält Strümpfe für angesagt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"SOS" - Von einem Rettungshubschrauber aus ist auf einer Sandbank das Notsignal von Schiffbrüchigen zu sehen. Die Gruppe war vor der Küste Australiens mit ihrem Boot abgetrieben. Foto: RACQ CQ Rescue