Schwäbisch Hall:

stark bewölkt

bewölkt
24°C/17°C

topaufmacher

Der Jakobimarkt in Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall Jetzt neue Fotos online von Festzelt, Festplatz, Krämermarkt und Trödelmarkt. weiter lesen

Jakobimarkt: Markus Jost aus Dinkelsbühl ist Schausteller mit Leib und Seele

Lampen glitzern, Lichter blinken, Autos hupen, das Martinshorn tönt: Markus Jost freut sich, wenn sich Kinder in seinem Karussell austoben können - und die Eltern glücklich darüber sind, dass es dem Nachwuchs gut geht.

Schwäbisch Hall Jetzt, jetzt, jetzt gehts los", hallt es laut aus einem Lautsprecher. Sekunden später sind kreischende Schreie zu hören. Es blinkt, leuchtet und glitzert überall. Es hupt und tutet. Mancherorts steigt Nebel auf.
mehr

Jakobimarkt: Händler werden mit Markt alt

Männerrunde mit Nachwuchs: Edith Roth bedient (von links) Ernst Strecker, Erwin Grahm, Erich Rübendörfer, Gerhard Köngeter, Walter Grahm, Ruben Waldvogel. Sie gehören am Montagnachmittag zu den ersten Gästen im Festzelt.

Schwäbisch Hall Finale des Jakobimarkts: Im Steinbacher Festzelt wird am Montag gefeiert - viele Haller lassen dort das lange Wochenende ausklingen. Beim Krämermarkt auf dem Haalplatz werden letzte Geschäfte gemacht.
mehr

Alexander Straub ist Weltmeister im Varieté

Alexander Straub bei einem Auftritt bei der WM in Los Angeles.

SchwäbischHall/LosAngeles Der junge Zauberkünstler Alexander Straub aus Sulzdorf ist Weltmeister im Bereich Varieté. Der 19-Jährige konnte sich in Los Angeles gegen darstellende Künstler aus 60 Ländern durchsetzen.
mehr

GUB meldet sich zurück

Stießen vor zehn Jahren auf gute Geschäfte an: Essentail Invests-Geschäftsführer Ronny Dransfeld (links) und Gerald Glasauer (rechts/damals Aufsichtsratsvorsitzender), in der Mitte der damalige GWG-Geschäftsführer und Wirtschaftsförderer Hartmut Pawlitzki. Die Hoffnungen erfüllten sich für viele Anleger nicht. Archivfoto: ars

Schwäbisch Hall Der Haller Gerald Glasauer investiert mit seinen GUB-Gesellschaften weiterhin in junge Technologieunternehmen. Die Vergangenheit scheint der 45-Jährige Risikokapitalanleger abgehakt zu haben.
mehr

14-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Der Pkw traf das E-Bike am Hinterrad, wodurch der Radfahrer zu Fall kam und sich mehrere Brüche zuzog. Symbolbild.

Schwäbisch Hall Ein Jugendlicher ist mit seinem Fahrrad auf der Wirtsgasse verunglückt. Er trug keinen Helm.
mehr

Ökostrom-Reform: Was sich jetzt ändert

Einspeisevergütung.

Berlin Mit etwas Glück können die Strompreise im nächsten Jahr leicht sinken. Darauf lässt die Reform der Ökostromförderung hoffen, die am Freitag in Kraft tritt. Nur für Kleinanlagen ändert sich wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Der 19-jährige Felix Nestl sitzt neu im Stadtrat von Hall.

Serie: Sechs neue Mitglieder im Haller Gemeinderat - Felix Nestl (2)

Mit seinen 19 Jahren ist er mit Abstand der jüngste Stadtrat in Hall. Felix Nestl sitzt für die SPD im Kommunalparlament, war für die Jugendorganisation der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (Jusos) aktiv. mehr

Busfahrer legen Hall lahm: Am Dienstag fallen streiken Busfahrer wieder.

Warnstreik in Hall: Viele Busse fallen am Dienstag aus

Am Dienstag wird in und um Hall wieder gestreikt: Die Fahrer von zwei privaten Busunternehmen treten ganztägig in den Ausstand. Bei Stadtbus und Müller werden morgen viele Linien ausfallen. mehr

Für 40 Jahre Handel auf dem Krämermarkt wurden gestern Regine Weinschenk (Mitte, mit Ehemann Rudi rechts dahinter) und Günther Haus (in Rot) geehrt. Es gratulieren (von links): Marktmeisterin Bettina Ilg, Anton Beringer vom Landesverband der Schausteller und Marktkaufleute (LSM) Hohenlohe-Ostalb, Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim sowie Dieter Schenk vom LSM.

Jakobimarkt: Zwei Händler feiern 40-Jahr-Jubiläum

Regine Weinschenk und Günther Haus - beide verkaufen seit 40 Jahren ihre Waren auf dem Krämermarkt in Hall. Am Montag sind beide geehrt worden. mehr

Die Freude ist groß: Diese jungen Frauen und Männer haben an der Haller Leonhard-Kern-Realschule die mittlere Reife erworben. Privatfoto

108 Schüler der Leonhard-Kern-Realschule im Schulzentrum West werden entlassen

"Was immer du tun kannst oder wovon du träumst - fange es an!" Dieses Goethe-Zitat gibt Schulleiter Thomas Kuhn den 108 Absolventen der Leonhard-Kern-Realschule mit auf den Weg. mehr

Auf Personengruppe geschossen - fünf Menschen verletzt

Ein Unbekannter hat vermutlich mit einer Luftdruckwaffe am frühen Sonntag auf fünf Besucher eines Leingartener Musikfestes geschossen. mehr

Am Campus Hall werden Erstsemester begrüßt. Die Studenten- und Bewerberzahlen an dem Hochschul-Standort steigen kontinuierlich.

Mehr Bewerber gibts nur am Campus Hall

Der Haller Campus der Hochschule Heilbronn stemmt sich gegen den Trend: Dort sind, im Gegensatz zu den Standorten Heilbronn und Künzelsau, die Bewerberzahlen zum Wintersemester gestiegen. mehr

Diesel geschläuchelt

Etwa 600 Liter Diesel hat ein Unbekannter in der Zeit zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Samstagnachmittag, 16 Uhr, aus einem Lkw, abgeschläuchelt. mehr

Mit Auto überschlagen und geflüchtet

Ein merkwürdiger Unfall hat sich am frühen Sonntagmorgen auf der B10 zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen ereignet. mehr

Münzsammlung bei Einbruch gestohlen

Unbekannte sind am Freitag zwischen 10.45 Uhr und 15.15 Uhr in ein Wohnhaus in Rückertsbronn eingebrochen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Das Haller Meisterteam: (hinten von links) Philipp Hartmann, Marc Engelhardt, Sascha Goldinger, Adrian Sobirey, Nathan Zacher, Daniel Dette, Sascha Elßer; (vorne) Dominik Ensinger, Peter Benner, Roman Bauer, Timo Sanwald und Dominik Sobirey.

Bezirksliga: Renegades feiern Meisterschaft

In einem von Spannung kaum zu überbietenden Spiel gewinnen die TSG-Renegades gegen die Tübingen Hawks mit 11:10. Hall holt dadurch den Titel. mehr

Die jungen Turnerinnen der TSG Hall freuen sich zusammen mit ihren Trainerinnen und Betreuerinnen. Privatfoto

Köpf und Kleiner nicht zu schlagen

Beim Landeskinderturnfest mit über 4000 Teilnehmern in Heidenheim siegt Clara Köpf bei den 13-Jährigen, Aileen Kleiner an den Turngeräten. mehr

Trainer Adi Hütter (l.) und Sportdirektor Ralf Rangnick wollen mit RB Salzburg endlich in die Champions League. Foto: Neumayr/Mmv

RB Salzburg will endlich in die Champions League

In Österreich scheint Red Bull Salzburg keinen Gegner mehr fürchten zu müssen. Jetzt soll endlich auch die Qualifikation für die Champions League gelingen. Die Chance ist groß wie nie. mehr

Das Team von Nürnberg-Trainer Valerien Ismael (m.) ist bei den Zweitliga-Coaches Aufstiegkandidat Nummer Eins. Foto: Daniel Karmann

1. FC Nürnberg für Zweitliga-Trainer Topfavorit

Top-Anwärter 1. FC Nürnberg, Eintracht Braunschweig und Fortuna Düsseldorf sind nach Ansicht der Zweitliga-Trainer die großen Favoriten auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. mehr

Jobs aus der Region

28.07. Außendienstmitarbeiter (m/w)
Erwin Koppe - Keramische Heizgeräte GmbH, Vertriebsgebiet Baden-Württemberg und Saarland (Home-Office im Raum Aalen, Stuttgart, Heilbronn, Schwäbisch Hall )

28.07. Vertriebsspezialist Region Südwest (m/w)
über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Vertriebsgebiet Südwest, PLZ-Gebiete 6, 70-77 (Home-Office)

27.07. Senior Systems Engineer Build- und Deploymentmanagement (m/w)
Schwäbisch Hall Kreditservice AG, Schwäbisch Hall

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier ... mehr

Wenn’s knackt und zieht

Autsch! Wer bei Bewegungen, beim Aufstehen oder beim Treppensteigen Schmerz verspürt, ... mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit ... mehr

Soll Kreml-Chef über die US-Erkenntnisse in einem Brief dargelegt haben: US-Präsident Barack Obama. Foto: Chris Kleponis/Archiv

USA werfen Russland Bruch von Abrüstungsabkommen vor

Die US-Regierung wirft Russland laut einem Zeitungsbericht die Verletzung eines bedeutenden Abrüstungsvertrages vor. mehr

Ermittler suchen vor der Synagoge in Wuppertal nach Spuren. Foto: Holger Battefeld/dpa

Brandsätze auf Wuppertaler Synagoge

Drei Männer haben in der Nacht zum Dienstag mehrere Molotowcocktails auf die Synagoge in Wuppertal geschleudert. Sie hätten die Brandsätze auf den Eingang des Gebäudes geworfen und seien dann geflüchtet, teilte die Polizei am Dienstag mit. mehr

Ob ein Ebola-Patient aus Westafrika im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) in Hamburg behandelt wird, ist weiter ungewiss. Foto: Marcus Brandt

Behandlung von Ebola-Patient in Hamburg weiter ungewiss

Ob ein Ebola-Patient aus Westafrika in Deutschland behandelt wird, ist weiter ungewiss. Die Hamburger Gesundheitsbehörde erwarte im Laufe des Tages dazu weitere Informationen, sagte ein Sprecher. mehr

Deutsche Aktien kaum verändert

Deutsche Aktien sind am Dienstag mehrheitlich auf der Stelle getreten. Der Leitindex Dax stand am Mittag mit 0,04 Prozent im Plus bei 9602 Punkten. mehr

Mit einem Millionen-Bußgeld will die Schweizer UBS ihren Steuerstreit mit Deutschland beilegen und eine weitere juristische Baustelle schließen. Foto: Andy Rain

UBS einigt sich im Steuerstreit

Im Streit um den Vorwurf der Beihilfe zur Steuerhinterziehung hat sich die Schweizer Großbank UBS mit den deutschen Behörden auf ein Millionen-Bußgeld geeinigt.  mehr

Hat die Deutsche Bank bei der Übernahme der Postbank Kleinaktionären zu wenig für ihre Aktien bezahlt? Darüber entscheidet nun der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Foto: Uli Deck

BGH: Etappensieg für Minderheitsaktionär bei Postbank-Übernahme

Die Deutsche Bank hat Kleinaktionären bei der Übernahme der Postbank möglicherweise zu wenig für ihre Aktien bezahlt. mehr

Summe der Kundeneinlagen steigt trotz Niedrigzinsen. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Sparer und Unternehmen vertrauen Sparkassen mehr Geld an

Trotz historisch niedriger Zinsen haben Sparer und Unternehmen den Sparkassen im Land in der ersten Jahreshälfte mehr Geld anvertraut. Die Summe der Kundeneinlagen, also das Geld, das auf Konten bei den Sparkassen liegt, sei gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr

Keine Belege für Befangenheit des Gutachters. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Behörde: Keine Belege für befangenen Gutachter im EnBW-Verfahren

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart sieht keine Belege für eine Befangenheit ihres Gutachters im Ermittlungsverfahren gegen den ehemaligen Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU) wegen des EnBW-Deals. mehr

EnBW betreibt drei mit Kohle betriebenen Kraftwerksblöcke. Foto: Uli Deck/Archiv

Verhandlungen von EnBW mit Bundesnetzagentur vor dem Abschluss

Die Verhandlungen zwischen dem Kraftwerksbetreiber EnBW und der Bundesnetzagentur über den Weiterbetrieb von unrentablen Kohleblöcken in Baden-Württemberg stehen vor dem Abschluss. "Wir erwarten, dass die Verträge in Kürze unterschrieben werden", teilte eine Sprecherin der Bundesnetzagentur am Dienstag mit. mehr

Ist jetzt Mutter: Amy Lee. Foto: Paul Miller

Evanescence-Frontfrau Amy Lee bekommt erstes Kind

Die Sängerin der Rockband Evanescence, Amy Lee (32), ist zum ersten Mal Mutter geworden. "Unser kleines Söhnchen, Jack Lion Hartzler, ist da", schrieb die Musikerin am Montag auf Instagram und postete ein Foto von sich und dem Neugeborenen im Krankenhausbett. mehr

Marianne Crebassa (l) übernimmt den Gesangspart, Johanna Wokalek den Sprechpart in "Charlotte Salomon". Foto: Neumayr/Probst

Fast zu schön: "Charlotte Salomon" in Salzburg

quot;Leben? oder Theater? - Ein Singespiel" hat die jüdische Malerin Charlotte Salomon ihre "dramatisierte Autobiografie" genannt. mehr

Mitch Winehouse meldet sich mit seinem inzwischen zweiten Album zurück. Foto: Andy Rain

Vater von Amy Winehouse veröffentlicht neues Album

Der Vater der vor drei Jahren gestorbenen Sängerin Amy Winehouse bringt ein zweites Album auf den Markt. Wie auch sein Debüt 2011 enthalte es Lieder, die er gemeinsam mit seiner Tochter ausgesucht habe, teilte Mitch Winehouse am Dienstag mit. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Sicher ist sicher: Philippinische Polizisten bereiten sich in Quezon City auf Angriffe von Demonstranten vor. Foto: Dennis M. Sabangan