Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
16°C/5°C

topaufmacher

Siedersfest

Schwäbisch Hall Hier gibt's das Wochenende der Haller Sieder mit Salutschießen, Fackeltanz und Ehrungen nochmal im Rückblick. weiter lesen

Schwäbisch Hall erlebt ein friedlich-stimmungsvolles Kuchen- und Brunnenfest

Impressionen vom Kuchen- und Brunnenfest 2015.

Schwäbisch Hall Die Sieder lieben Hall und die Haller lieben ihre Sieder. Pfingsten 2015 zeigte einmal mehr: Das Kuchen- und Brunnenfest ist für die Stadt von unschätzbarem Wert. Es ist identitätsstiftend und prägt ein Wir-Gefühl
mehr

Bahnhof Eckartshausen soll Hotel werden

Nach rund 30 Jahren Stillstand könnte in den Bahnhof von Eckartshausen endlich wieder Leben einziehen. 16 moderne Hotelzimmer sollen entstehen. Bis in die 1980er-Jahre hatte es hier eine Gastwirtschaft gegeben.

Ilshofen Der 150 Jahre alte Bahnhof in Eckartshausen könnte zu neuem Glanz gelangen. Ein Unternehmer aus Ilshofen will das Gebäude umbauen und 16 Hotelzimmer mit kleinem Lokal darin einrichten.
mehr

Tausende Haller verfolgten die Auszeichnungen des Großen und Kleinen Siedershofs

Taufe beim Siedersfest.

Schwäbisch Hall Für 18 große und 8 junge Sieder wurde der Marktplatz am Samstag und Sonntag zur großen Bühne. Stolz nahmen sie ihre Ehrungen entgegen.
mehr

Ganz Hall im Queen-Fieber - Vor 50 Jahren wurde Elizabeth II. herzlich empfangen - mit Video

Die britische Königin Queen Elisabeth besucht am 24. Mai 1965 Schwäbisch Hall, mit dabei ist auch ihr Prinzgemahl Philip, rechts Fürst Kraft zu Hohenlohe-Langenburg.

Schwäbisch Hall Mai 1965: Die Bundesrepublik steht im Zeichen des Besuchs der Königin von England. Am 24. schlägt ihr in Hall eine Welle der Begeisterung entgegen.
mehr

Neun Fahrer unter Drogen

Der Transporterfahrer aus England muss gestern den Drogentest an der Arena Hohenlohe über sich ergehen lassen. Er ist clean und darf weiterfahren.

Schwäbisch Hall/Crailsheim/Ilshofen Das, was die Polizeibeamten in der Theorie in Sachen Drogen am Steuer gelernt hatten, haben sie in die Praxis umgesetzt. Neun Fahrer wurden erwischt, weil sie unter Einfluss von Rauschgift am Steuer saßen.
mehr

SPD-Landes-Chef Nils Schmid fordert Referendum über Homo-Ehe

Der konservative Flügel in der Union stellt noch immer sich quer bei Ehe zwischen zwei Menschen des gleichen Geschlechts. Foto: Foto: Michael Reichel

Stuttgart Nach dem irischen Votum für die gleichgeschlechtliche Ehe fordert der baden-württembergische SPD-Vorsitzende Nils Schmid ein Referendum zum selben Thema in Deutschland. "Das Volk soll auch in Deutschland über die Öffnung der Ehe entscheiden können."
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Großer Siedershof beim Würthsbeck.

Tradition geht mit Rosen zuende

Hin- und hergerissen zwischen überschäumender Pfingstfest-Freude und tiefer Trauer: So extrem schwankte die Stimmungslage am Samstagabend ... mehr

Impressionen vom Kuchen- und Brunnenfest 2015.

Der Meister des Mühlenbrandes

Schon seit zwölf Jahren hilft Sven Müller bei der Inszenierung des Mühlenbrandes am Grasbödele mit – 2015, nach dem Tod von Ulrich Wenger, erstmals als hauptverantwortlicher Feuerwehrmann. mehr

Umleitungsstrecken während der B19-Sperrung - dort geht's lang.

Sanierung in Untermünkheim startet am Dienstag durch - B19 ab 9 Uhr zu

Erste Hinweisschilder stehen schon – wenn auch noch verdeckt. Ab kommenden Dienstag gelten sie. Dann dient die Haller Westumgehung als offizielle Umleitung für die in Untermünkheim gesperrte B19.
+++ Mit Internet-Spezial wie geänderten Busfahrplänen. +++ mehr

Beim Empfang im Rathaus Hall wird die Städtepartnerschaft mit vielen Gästen gefeiert.

Hall und Lappeenranta feiern 30 Jahre Freundschaft

Finnisch, französisch, englisch, polnisch, deutsch: Das Stimmengewirr am Samstag im Haller Rathaus ist international. Dort wird der 30. Geburtstag der Städtepartnerschaft zwischen Lappeenranta und Schwäbisch Hall gefeiert. mehr

Ein Brummifahrer, der keinen Führerschein hatte, ging am Freitagnachmittag der Autobahnpolizei bei einer Kontrolle ins Netz. Foto: Fotolia

Nach Schlag und Sturz: Tatverdächtiger gefasst

Ein 22-Jähriger ist am Vatertag von einem Unbekannten mit einem Schlag ins Gesicht lebensgefährlich verletzt worden, da er anschließend auch noch mit dem Hinterkopf auf einen Schachtdeckel aufschlug. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen. mehr

Eigenen Bruder brutal überfallen

Vier junge Männer müssen sich wegen eines brutalen Raubüberfalls in Hessental verantworten. Opfer war der Bruder des Hauptangeklagten. Gestern war Prozessauftakt vor dem Heilbronner Landgericht. mehr

+++ UPDATE +++ 100.000 Euro Sachschaden: Erneut Brand in Gaisdorfer Wohnhaus

Bereits vor zwei Wochen war in einem Haus im Untermünkheimer Teilort Gaisdorf ein Feuer im Keller ausgebrochen. Am Samstag, 23. Mai 2015, brennt es erneut; diesmal in einem Schlafraum. Die Flammen sind von der Feuerwehr schnell gelöscht - aber es entsteht 100.000 Euro Sachschaden. mehr

Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein 81-Jähriger nach einem Unfall in Öhringen am Donnerstagabend in eine Klinik eingeliefert werden. mehr

Mädchen belästigt

Ein 15 Jahre altes Mädchen ist am Donnerstag, 7. Mai, sexuell belästigt worden. Die Tat, die erst jetzt angezeigt wurde, geschah zwischen 16 und 17 Uhr in Marktlustenau. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Lass Dich drücken, Torschütze! Serhat Ayvaz (links) beglückwünscht Alessandro Reinicke, der Schwäbisch Hall in Neckarrems zum Sieg schießt.

Reineckes Premierentor: Sportfreunde Hall gewinnen 1:0 beim VfB Neckarrems

Die Sportfreunde haben dem Neckarremser Dauerdruck stand gehalten und letztlich sogar die Partie gewonnen. Mit seinem ersten Tor für Hall machte Alessandro Reinecke denglücklichen Sieg perfekt. mehr

Beobachtet vom Schiedsrichter-Assistenten schlägt Turas Szabolcs Szvoboda einen Flanke in den Löchgauer Strafraum.

Tura hält den erwünschten Punkt fest

Mindestens einen Punkt wollte der Tura auf dem Kunstrasen in Löchgau holen. Der Plan ging auf: Untermünkheim erkämpfte sich ein 0:0 und kann nun aus eigener Kraft die Klasse halten. mehr

Trainer Nikolaj Jacobsen hat mit den Rhein-Neckar Löwen noch eine Minimalchance auf den Titel. Foto: Uwe Anspach

Rhein-Neckar Löwen wahren Titel-Minimalchance

Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre minimale Chance auf den Gewinn der Meisterschaft gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen bezwang am 34. Spieltag der Handball-Bundesliga die Füchse Berlin mit 34:21 (15:8) und bleibt Rekordchampion THW Kiel auf den Fersen. mehr

Herthas Manager Michael Preetz konnte noch keinen neuen Vertrag mit Cheftrainer Pal Dardai (r) vorweisen. Foto: Annegret Hilse

Hertha: Warten auf Dardai-Vertrag - Kritik an Preetz

Die Stimmung ist explosiv bei Hertha BSC, nachdem die Berliner nur knapp an einer erneuten Abstiegs-Relegation vorbeigeschrammt sind. Vor allem das Vertrauen in Manager Preetz scheint den Fans verloren gegangen. Der Vertrag mit Retter Dardai ist noch nicht perfekt. mehr

Der gesunde Dienstag

Tropische Prints liegen in diesem Jahr in Sachen Bademode voll im Trend. Der Strandurlaub naht. Jedes Jahr bieten die Designer optische Highlights – für jeden Geschmack und jede Figur. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Egal, ob Cha-Cha-Cha, Tango oder Walzer – verschiedene Studien zeigen, dass Tanzen auf Menschen wie eine Wundermedizin wirkt und sogar den Alterungsprozess verlangsamen kann. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Deutsches Studentenwerk fordert mehr Hilfe für Wohnungen

Die Zahl der Studenten in Deutschland steigt rasant - die der Wohnheimplätze dagegen nur leicht. Wo Bund und Länder aus Sicht des Deutschen Studentenwerks eingreifen sollten, erklärt der Verband am Mittwoch (12.15 Uhr) in Heidelberg. mehr

Sieg gegen Berlin: Rhein-Neckar Löwen wahren Titel-Minimalchance

Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre minimale Chance auf den Gewinn der Meisterschaft gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen bezwang am 34. Spieltag der Handball-Bundesliga die Füchse Berlin mit 34:21 (15:8) und bleibt Rekordchampion THW Kiel auf den Fersen. Bester Torschütze der Mannheimer war Harald Reinkind mit sieben Toren, Mattias Zachrisson traf für die Berliner viermal. mehr

Genossenschaftspräsident lässt Amt wegen Untreue-Ermittlungen ruhen

Private Reisen und Feiern auf Kosten des Genossenschaftsverbands? Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Verbandspräsident Götzl wegen Untreue. Der lässt nun sein Amt ruhen, der Verband will Aufklärung. mehr

15 Mitarbeiter arbeiten an der Umrüstung der S-Bahnen. Ende 2016 soll das Projekt beendet sein.

Millionenkur für S-Bahnen

Stuttgarts S-Bahnen werden derzeit aufgemöbelt. Rund die Hälfte aller 60 Züge der Baureihe 423 sind bereits modernisiert. In den Linien S 4 bis S 6 etwa werden künftig Anschlussverbindungen angezeigt. mehr

Thomas Bauer (59), Stuttgart

Umfrage: "Skandale waren der Auslöser"

Kulinarische Vielfalt ohne Tiere - davon lebt der "Vegan Street Day", der seit 2010 jedes Jahr Tausende Besucher nach Stuttgart lockt. Am Sonntag ging es wieder rund zwischen Marktplatz und Schillerplatz. Doch warum ernähren sich immer mehr Menschen vegan? mehr

Tausende Besucher tauchten auf dem Schlossplatz vier Tage lang in die Welt von Radio und Fernsehen ein.

Traute Töne aus einem Trabi

Das Trickfilm-Festival ist gerade vorbei, der Kirchentag steht kurz bevor. Die kleine Lücke dazwischen haben SWR und Land genutzt - und über Pfingsten zigtausende Menschen zum Sommerfestival gelockt. mehr

Der türkischen Staatspräsident Erdogan empfängt Aserbaidschans Präsident Aliyev vor dem Präsidentenpalast in Ankara. Foto: Türkische Regierung/EPA

Gericht kippt Grundlage für Erdogans Präsidentenpalast

Das oberste Verwaltungsgericht der Türkei hat eine Ausnahmeregelung gekippt, auf deren Grundlage der umstrittene Palast von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in Ankara gebaut wurde. mehr

Eine besonders schlimme Hitzewelle hält derzeit Indien in Atem. Foto: Raminder Pal Singh

Mindestens 750 Tote bei Hitzewelle in Indien

Eine besonders lange und gewaltige Hitzewelle mit bis zu 48 Grad setzt dem indischen Subkontinent zu. Bislang starben nach offiziellen Angaben in Indien mindestens 750 Menschen infolge der hohen Temperaturen. mehr

Karl-Georg Wellmann (r) an der Seite des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko. Dem CDU-Politiker ist auf dem Moskauer Flughafen die Einreise verweigert worden. Foto: Soeren Stache/Archiv

Russische Opposition kritisiert Einreiseverbot für Wellmann

Das Einreiseverbot für den russlandkritischen CDU-Politiker Wellmann stößt auch in Moskau auf Unverständnis. In Deutschland setzt die Bundestags-Spitze ein Zeichen. mehr

Kontroverse Signale aus Griechenland um die Zahlung der für Juni fälligen Rate an den IWF. Foto: Boris Roessler/Archiv

Athen sucht nach Geld für IWF-Tilgungsraten

Rund 1,55 Milliarden Euro Schulden muss Griechenland allein im Juni begleichen. Sonst gibt es kein frisches Kapital von den Geldgebern. Doch die Konten sind leer. mehr

Chinesischer Zughersteller China CNRCorporation (CNR) in Tangshan City. Foto: Rolex Dela Pena

Deutsche Bahn will Züge bald in China kaufen

Die Deutsche Bahn sucht die Zusammenarbeit mit chinesischen Zugherstellern. mehr

Terminalgebäude des neuen Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg. Foto: Patrick Pleul

Betreiber sehen Hauptstadtflughafen trotz Problemen im Zeitplan

Der neue Hauptstadtflughafen kann aus Sicht der Betreiber trotz einzelner Terminprobleme wie geplant im zweiten Halbjahr 2017 in Betrieb gehen. Einige Meilensteine beim Bau würden zwar verspätet erreicht, teilte die Flughafengesellschaft mit. mehr

Vicente Aranda. Foto: Juan Gonzalez

Film-"Revolutionär" Vicente Aranda gestorben

Madrid (dpa) - Der Filmemacher Vicente Aranda, einer der angesehensten und einflussreichsten Regisseure mehr

Eines der gestohlenen Fresko-Bilder aus Pompeji. Foto: Handout/Comando Carabinieri Tutela Patrimonio Culturale/

Gestohlene Pompeji-Fresken in den USA sichergestellt

Mehrere gestohlene Fresken aus Pompeji sind in den USA sichergestellt und nach Italien zurückgebracht worden. Die drei Kunstwerke seien 1957 aus der Ausgrabungsstätte bei Neapel verschwunden und in der Sammlung eines reichen US-Geschäftsmanns in New York entdeckt worden, erklärten die italienische Polizei und das Kulturministerium am Dienstag in Rom. mehr

Kronprinzessin Mette-Marit wirbt fürs Lesen. Foto: Axel Schmidt

Norwegens Kronprinzessin auf Literatur-Tour

Die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit (41) fährt seit Dienstag mit einem Zug durchs Land und macht Werbung fürs Lesen. "Ich freue mich, mit den Menschen über ihre Lieblingsbücher zu reden", sagte Mette-Marit dem norwegischen Fernsehen NRK. mehr

Die Alte Nationalgalerie in Berlin.

Vom Eindruck zum Ausdruck

Zum Verwechseln ähnlich erscheinen die stilbildenden französischen und deutschen Maler aus der Zeit um 1900. Die Berliner Nationalgalerie lädt nun zu einer fantastischen Schule vergleichenden Sehens ein. mehr

165|206|Unbekannt|Ulmer Münster Eröffnung "Solar Equation" ...

Von Licht, Schatten und Entzücken

Ein Medienkünstler lässt drei Monate lang im Ulmer Münster die "Sonne" scheinen. Computer bringen die Sechs-Meter-Nylonkugel zum Strahlen. mehr

Regisseur Jacques Audiard freut sich über seine Auszeichnung.

Goldene Palme geht an Flüchtlingsdrama

Das Filmfestival von Cannes endete mit einer Goldenen Palme für Jacques Audiards Drama "Dheepan". Auch sonst triumphierte das französische Kino. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Wasserfleck: Eine Bewässerungsanlage versorgt ein Feld bei Celle in Niedersachsen mit Feuchtigkeit. Seit Wochen hat es nicht genug geregnet, so dass die Landwirte nachhelfen müssen. Foto: Stefan Rampfel