Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
7°C/2°C

Achtung, Falschparker: Abschlepp-Warnung am Bahnhof

Die Warnung ist unmissverständlich: Am Bahnhof werden Falschparker abgeschleppt.

Schwäbisch Hall Kostenloses Parken in unmittelbarer Nähe zur Haller Altstadt ist fast nur am Bahnhof möglich. Allerdings warnt die Stadtverwaltung: Längst nicht überall auf dem Gelände darf man sein Fahrzeug abstellen.
mehr

"Endlich ist es soweit": Weihnachtsmarkt eröffnet

Der Haller Weihnachtsmarkt ist am Donnerstagabend mit dem Kleinen Siedershof und den Alphornbläsern eröffnet worden. Menschenmassen tummelten sich auf dem Marktplatz und standen für Glühwein und Wurst an den Buden an.

Schwäbisch Hall Wenn immer so viele Besucher kommen wie bei der Eröffnung, wird der Haller Weihnachtsmarkt ein Rekord: Massen tummeln sich gestern beim Start.
mehr

Ausländer bringen Milliarden: Zuwanderung entlastet Staatskassen

Berlin Ausländer in Deutschland zahlen mehr Steuern als sie an Sozialleistungen erhalten. Qualifizierte Zuwanderung könnte diesen Effekt noch verstärken.
mehr

Verbindung von rechtsextremer Friseurin aus Wolpertshausen zum NSU?

Die Angeklagte Beate Zschäpe betritt am 05.11.2014 den Gerichtssaal des Oberlandesgerichts in München (Bayern). Vor dem Oberlandesgericht wurde der Prozess um die Morde und Terroranschläge des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) fortgesetzt.

Wolpertshausen 34 Jahre alt, Friseurmeisterin und rechtsextrem: Eine Wolpertshausenerin wurde vom LKA zum Heilbronner Polizistenmord befragt. Ermittler schließen nicht aus, dass sie das mutmaßliche NSU-Trio kannte.
mehr

Weihnachtsbäume an Schulen verboten

Studioaufnahme von bunt geschmücktem Weihnachtsbaum auf weiß

Freiburg Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald verbietet in diesem Jahr Weihnachtsbäume in den 14 Schulen, die unter der Trägerschaft des Kreises stehen. Das liegt nicht daran, dass die Bäume so schnell entflammbar sind, sie stehen schlicht im Fluchtweg.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die neue Feuerwache Rosengarten (hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2011) wurde über einen Bausparvertrag der Gemeinde teilfinanziert.

Bausparkasse Schwäbisch Hall möchte mehr Bausparverträge mit Gemeinden

Schwäbisch Hall ist Marktführer im privaten Bauspargeschäft - nicht aber im kommunalen. Bei einem Forum in der Haller VR-Bank wurde gestern betont, dass die Bausparkasse dieses Feld ausbauen will. mehr

Protest gegen Gewalt an Frauen im Froschgraben.

Nähen unter Masken und im Freien

Im Froschgraben standen am Dienstag fünf alte Nähmaschinen, an denen fleißig gearbeitet wurde. Die Näherinnen waren durch Masken anonymisiert. mehr

Die Gesellschafter und die Geschäftsleitung von Recaro Aircraft Seating ehren die Jubilare und Rentner am Schwäbisch Haller Firmensitz.

Recaro dankt treuen Mitarbeitern

13 Mitarbeiter von Recaro Aircraft Seating sind für 10-, 25- und 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt worden. Elf Mitarbeiter gehen in Ruhestand. mehr

Am Donnerstag, 4. September, wird es in Künzelsau eine Live-Schaltung zu Alexander Gerst geben. Der Astronaut hält sich derzeit auf der Raumstation ISS auf.

Künzelsau ehrt Astronaut Alexander Gerst

Künzelsau würdigt den mittlerweile weltweit bekannten Astronauten und Wissenschaftler Alexander Gerst mit einem besonderen Recht. mehr

117 Lippenstifte im Wert von 1500 Euro. Das war die Beute von zwei Dieben - bis sie von der Polizei sichergestellt wurde.

Zwei Männer mit ungewöhnlichem Diebesgut

Ein Ladendetektiv beobachtet zwei Männer in einem Discounter am Steinbeisweg beim Diebstahl. Als die beiden dingfest gemacht werden können, entdecken Polizisten die ungewöhnliche Beute ... mehr

Mit einem riesigen Kran ist ein Windrad bei Kleinallmerspann abgebaut worden. Mehr als 14 Jahre lang hat es Strom erzeugt.

Bürgerwindpark Hohenlohe: Da waren es nur noch sechs

Das Windrad bei Kleinallmerspann war einmal. Die Anlage, die dem Bürgerwindpark Hohenlohe gehörte und mehr als 14 Jahre in Betrieb war, ist abgebaut worden. Damit steht sie aber nicht allein im Kreis. mehr

Fahrer flieht nach Parkplatzunfall

Auf einem Schulparkplatz in der Jahnstraße beschädigte zwischen 7.30 und 16.15 Uhr ein unbekannter Fahrer einen BMW. mehr

Diebstahl im Jugendzentrum

Einen Sachschaden in Höhe von 3000 Euro verursachten Unbekannte bei einem Einbruch in das Jugendzentrum Künzelsau, teilt die Polizei mit. In der Zeit zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, schlugen sie mit einem Betonbrocken ein Fenster ein. So gelangten sie ins Gebäude. mehr

Diebe heiß auf 117 Lippenstifte

Ein Ladendetektiv hat am Dienstag gegen 15.20 Uhr in einem Discounter am Steinbeisweg zwei Männer beim Diebstahl beobachtet. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Umbruch_HF_145_190.indd
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Alina Kashlinskaya, auf dem Bild bei der württembergischen Blitzmeisterschaft 2013 in Hall, könnte für den SK Hall in Halle spielen. Archivfoto: Ufuk Arslan

Zwei Neuzugänge erwartet

In der zweiten Doppelrunde der Schach-Frauenbundesliga fährt der SK Hall nach Halle. Gegner sind die Gastgeber und der SK Großlehna. mehr

Beim Neunmeterschießen steht den Kickerinnen aus Ilshofen die Spannung ins Gesicht geschrieben.

D-Juniorinnen erst im Finale geschlagen

Interessante Nachwuchskicker sahen die Zuschauer bei der Endrunde des VR-Talentiade-Cups in Schrozberg. Sieger waren die D-Junioren des VfB Stuttgart und die D-Juniorinnen des SV Eglofs. mehr

Granit Xhaka (r) jubelt mit Teamkollege Raffael. Foto: Ina Fassbender

Xhaka: "Ich wusste gar nicht, dass ich das kann"

Am Wochenende noch der böse Bube in der Bundesliga, jetzt der Held von Villarreal. Granit Xhaka hat Borussia Mönchengladbach mit einem Traumtor in der Europa League aussichtsreich im Rennen gehalten. mehr

Auch Karl Hopfner ist für eine Veröffentlichung des FIFA-Berichtes. Foto: Sven Hoppe

Bayern-Chef fordert Veröffentlichung des FIFA-Berichts

Auch Bayern-Präsident Karl Hopfner hat eine Veröffentlichung des sogenannten Garcia-Berichts zu den WM-Vergaben an Katar und Russland gefordert und das Exekutivkomitee des Fußball-Weltverbandes in die Pflicht genommen. mehr

Jobs aus der Region

27.11. Bankreferent (m/w) für Versicherungen
Versicherungskammer Bayern, Regionen Südbayern, Altbayern, Ostbayern und Franken

27.11. Assistenzärztinnen / -ärzte für die Klinik für Kinder und Jugendliche
Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH, Schwäbisch Hall

27.11. Systemberater im Außendienst (m/w) - Region Franken
über eTec Consult GmbH, Raum Nürnberg, Bamberg, Würzburg (Home-Office)

Nur nicht durchdrehen

Viele Eigenschaften nicht nur im Winter von Vorteil mehr

Gewerbeimmobilien

Neugründung, Umzug oder Erweiterung – Firmen, die neue Räume suchen, sollten auf die Lage achten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Mindestens acht Verletzte nach Straßenbahn-Kollision

Bei einer Kollision zweier Straßenbahnen sind am frühen Freitagmorgen in Karlsruhe mindestens acht Menschen verletzt worden. Eine S-Bahn sei durch den Zusammenstoß aus den Gleisen gesprungen, sagte eine Polizeisprecherin. mehr

Strobl: Rente mit 63 bringt Unternehmen in Schwierigkeiten. Foto: S. Kahnert/Archiv

Strobl will Anreize bei Verzicht auf Rente mit 63

CDU-Bundesvize Thomas Strobl will im Bundestag für finanzielle Anreize kämpfen, die der starken Nachfrage für die abschlagsfreie Rente mit 63 Jahren entgegenwirken sollen. Die Rente mit 63 bringe die Unternehmen im Südwesten in Schwierigkeiten, mehr

Taxifahrer in Untertürkheim mit Messer bedroht und ausgeraubt

Mit einem Messer hat ein Unbekannter am Donnerstagabend in Stuttgart einen Taxifahrer bedroht und ausgeraubt. Der Täter ließ sich zu einer Gaststätte in Untertürkheim fahren, wie die Polizei mitteilte. Dort angekommen, zog er ein längeres Messer aus seiner Sporttasche und hielt es dem 25 Jahre alten Fahrer an den Hals. Der gab dem Angreifer seinen Geldbeutel und flüchtete dann in die Gaststätte. mehr

Günstig gelegen an der B 27 ist die Park&Ride-Garage an der Albstraße in Stuttgart-Degerloch. Deren Belegung lässt aber nach der neuesten Statistik zu wünschen übrig.

Wieder mehr P&R-Plätze

Das Angebot an Park&Ride-Plätzen in der Region Stuttgart war in den vergangenen Jahren rückläufig. Nun soll deren Zahl, wo es Sinn macht, ausgebaut werden. Unter Regie des Verbands Region Stuttgart. mehr

Doro Pesch tritt am Samstag im LKA-Longhorn auf.

WOCHENEND-TIPPS

Der "Rocket Man" tritt auf An diesem Sonntag ist es so weit: Elton John präsentiert in der Stuttgarter Schleyerhalle einen ausgesuchten Querschnitt aus seiner seit 40 Jahren andauernden Karriere. mehr

Kurz und bündig vom 28. November 2014

Youtube-Stars im Gerber Stuttgart. Sie sind ein Youtube-Phänomen: Die Stuttgarter Slimani-Geschwister haben kürzlich ihr Ratgeberbuch "Das Slimani Prinzip" veröffentlicht, nun kommt das Trio am heutigen Freitag ab 14 Uhr für eine Signierstunde zu Osiander ins Gerber. mehr

Die Zahl der Flüchtlinge steigt - und die Länder erwarten vom finanzielle Entlastung. Foto: Uli Deck

Bundesrat befasst sich mit Flüchtlingsthemen

Der Bundesrat befasst sich heute mit mehreren Flüchtlingsthemen, voran das Asylbewerberleistungsgesetz. mehr

Die Lehramtsstudentin hatte schwerste Schädel-Hirn-Verletzungen erlitten. Foto: Boris Roessler

Tausende trauern um Tu?çe

Trauer um Tu?çe: Die 22-Jährige ist knapp zwei Wochen nach einem Prügelangriff für hirntot erklärt worden. Heute wollen Freunde, Bekannte und Fremde vor der Klinik ihre Anteilnahme ausdrücken und der Studentin Respekt zollen. Es ist ihr Geburtstag. mehr

Ein Einwohner von Brisbane inspiziert sein Haus. Der Sturm hat das Dach fortgerissen. Foto: Dan Peled

Schwerer Sturm wütet im australischen Brisbane

Ein schwerer Sturm hat in der australischen Millionenstadt Brisbane erhebliche Schäden angerichtet. Nach Angaben des Wetterdienstes fegten Windböen mit teils 140 Kilometern pro Stunde durch die Straßen. mehr

GDL-Chef Claus Weselsky ist für die Bahn kein leichter Verhandlungspartner. Foto: Britta Pedersen

GDL und Bahn verhandeln über Tarifangebot

Bei der Deutschen Bahn geht heute die Tarifrunde mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) weiter. Beide Seiten wollen in Berlin über das jüngste Angebot des Konzerns verhandeln, das außer den Lokführern nun auch die Zugbegleiter umfasst. mehr

Der Sitz der EU-Kommission in Brüssel. Foto: Julien Warnand

EU-Kommission bewertet Budgets von Eurostaaten

Die EU-Kommission bewertet heute im Rahmen ihrer Wirtschafts- und Finanzkontrolle die Budgets von 16 Euro-Staaten. Griechenland und Zypern bleiben außen vor, weil sie noch Rettungskredite bekommen. mehr

Nicht alle im Kaufrausch

Zur Weihnachtszeit sind die Innenstädte voller Kunden im Geschenke-Rausch. Aber nicht alle wollen dabei mitmachen. Immer mehr Leute entdecken, wie es sich durchaus gut mit weniger Konsum leben lässt. mehr

Einmal ein Ramone, immer ein Ramone: CJ Ramone mit seiner Truppe. Foto: Yuki Kuroyanagi

40 Jahre Punk: CJ Ramone ehrt die Ramones

Joey, Johnny, Dee Dee und Tommy - alle tot. Mit ihren simplen drei Akkorden, die sie in einem wahnwitzigen Tempo in die Instrumente hauten, und mit wütenden Texten haben die 1974 gegründeten Ramones vor 40 Jahren den Punk erfunden. mehr

Vier rote Kerzen brennen an einem Adventskranz. Erfunden hat den Adventskranz wohl der Theologe Johann Hinrich Wichern vor 175 Jahren.

Vor 175 Jahren strahlte der erste Adventskranz

Weniger als vier Wochen, dann ist Weihnachten. Um die Wartezeit zu verkürzen, werden von Sonntag an Adventskerzen angezündet. Begonnen hat diese Tradition vor 175 Jahren in einem Hamburger Kinderheim. mehr

Pelé geht es gut. Foto: Bartlomiej Zborowski

Erkrankter Pelé auf dem Weg der Besserung

Der in einem Krankenhaus liegende brasilianische Fußball-Held Pelé hat seine Fans beruhigt. "Es geht mir gut", schrieb der 74-Jährige in der Nacht auf Freitag beim Kurznachrichtendienst Twitter. mehr

Matthias (O. Wnuk) wird im Zug von der ihm unbekannten Katharina (A. Fischer) überrumpelt.

TV-Tipps am Freitag

Im Ersten muss die Trickbetrügerin Katharina in der verschlafenen Eifel untertauchen, während auf ProSieben Captain Jack Sparrow sein Piratenschiff zurückerobern will. Bei RTL II muss sich eine Gruppe junger Menschen vor einer Alien-Invasion retten und auf Arte verschlägt es den Geschäftsmann Matthias ins kalte Sibirien...

mehr

Selbststilisierung mit Monokel: Fritz Lang 1922 bei der Arbeit an "Dr. Mabuse, der Spieler".

Hände und Augen eines Meisters

Kinogenie in Deutschland - Filmhandwerker in Hollywood. Diktator am Set - Genießer im Privaten. Fritz Langs Leben und Werk gelten als zwiegespalten. Eine Biografie fügt alles zu einem Bild zusammen. mehr

Richard Kruspe singt in seinem Solo-Projekt auch.

Kapitän auf dem Rock-Schiff

Rammstein-Gitarrist Richard Kruspe hat mit "Silent So Long" das zweite Album seines Solo-Projekts Emigrate veröffentlicht. Er kann sich auch als Sänger hören lassen - und hat tolle Gäste an Bord. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Mann sitzt auf einem Baum am Sendlinger Tor in München. Bei der Räumung eines Flüchtlingslagers mitten in der bayerischen Landeshauptstadt kletterten einige der hungerstreikenden Asylbewerber nach oben. Einige blieben stundenlang dort sitzen. Foto: Andreas Gebert