Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
31°C/16°C

Linken-Chef Riexinger kritisiert in Hall Grün-Rot

Linken-Chef Bernd Riexinger (Zweiter von links) stellt das Partei-Konzept vor. Mit dabei sind die Linke-Kandidaten für die Landtagswahl Kai Bock (für Hall), Ernst Kern (für Hohenlohe) und Ersatzkandidatin Silvia Ofori (von links).

Schwäbisch Hall Die Linken wollen in den nächsten Landtag einziehen. In Hall stellte der Bundesparteivorsitzende Bernd Riexinger, flankiert von den hiesigen Landtagskandidaten der Wahlkreise Hohenlohe und Hal das Partei-Konzept vor.
mehr

Theaterfest der Freilichtspiele mit Bühnenshow und Torte

Theaterfest zu 90 Jahre Freilichtspiele Schwäbisch Hall: Die Torte wird angeschnitten.

Schwäbisch Hall Ein informativer Blick hinter die Kulissen, eine unterhaltsame Bühnenshow und eine gehaltvolle Geburtstagstorte: Aus diesen Zutaten haben ...
mehr

Diak-Neubau fest verankert: Fürs neue Bettenhaus sitzen 177 Pfähle im Erdreich

Neben dem Hochhaus klafft eine riesige Baulücke auf dem Diakgelände: Mit dem tonnenschweren Bohrpfahlgerät werden die letzten von 177 Pfählen ins Erdreich gesetzt, damit tiefgründige Sicherheit fürs Bettenhaus entsteht, das dort seinen Platz bekommt. Ende 2017 soll der erste von zwei Bauabschnitten fertig sein.

Schwäbisch Hall Bohrpfahlgerät, Kran, Bagger: Das entstehende Bettenhaus hat tiefgründige Standsicherheit durch Pfähle im Erdreich erhalten. Zudem wurde umgeplant: Ins Untergeschoss kommt das Labor.
mehr

Happy Birthday, lieber Bausparfuchs

Der Bausparfuchs feiert 40. Geburtstag. In und um Schwäbisch Hall ist das Maskottchen stets überall präsent - egal ob als Plüschfigur, als Heißluftballon oder Briefmarke.

Schwäbisch Hall Ausgefuchste Idee: Seit 40 Jahren ist der Fuchs die Markenfigur der Bausparkasse Schwäbisch Hall – Acht von zehn Menschen in Deutschland ordnen ihn richtig zu.
mehr

Jugendlicher im Zug zwischen Heilbronn und Hall missbraucht

Symbolfoto.

Heilbronn/Schwäbisch Hall Ein 14-Jähriger, der am Sonntagabend in einem Regionalexpress zwischen Heilbronn und Schwäbisch Hall unterwegs war, ist von einem Unbekannten sexuell missbraucht worden.
mehr

KFC eröffnet am 5. September in Hall

Die Bauarbeiten im Haller Westen gehen voran: Bis zum 5. September soll die KFC-Filiale eröffnen.

Schwäbisch Hall Die Module für die neue KFC-Filiale im Haller Westen stehen. Die international tätige Kette will ihre 120. deutsche Filiale am 5. September im Haller Westen eröffnen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
 

MIT VIDEO: Interview in Untermünkheim mit Bürgermeister Christoph Maschke

Der idyllische Innenhof des Rößler-Museums ist die ideale Kulisse für die Vor-Ort-Aktion des HT am Donnerstag gewesen. Bürgermeister Christoph Maschke hat im Interview viele Fragen beantwortet. mehr

 

Windkraft: Gericht und Verwaltungsgemeinschaft lehnen Michelbachs Veto ab

Herbe Rückschläge muss Michelbach im Kampf um eine Reduzierung der Windkraftflächen hinnehmen, einmal vom Verwaltungsgericht Stuttgart und kürzlich von der Verwaltungsgemeinschaft. mehr

Die Solaranlage der Stadtwerke Crailsheim gilt als Leuchtturmprojekt. Stadtwerke-Geschäftsführer Josef Wagner und Projektleiterin Michaela Schopf verschaffen sich einen Eindruck. Archivfoto: Mathias Bartels

Erneuerbare Energie: Bemerkenswerte Projekte in der Region

32 Millionen Euro habe die Wertschöpfung aus erneuerbarer Energie 2014 in der Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber betragen. Bedeutende Projekte gibt es auch in Schwäbisch Hall, Crailsheim und Gaildorf. mehr

Erfrischend: Ein Hund trinkt an einem Brunnen. Wenn im Sommer die Temperaturen ansteigen, achten Tiere darauf, ihren Körper möglichst gut abzukühlen - genauso wie die Menschen.

Tierärzte aus der Region geben Tipps für heiße Tage

Die Hitze im Sommer setzt nicht nur den Menschen zu, sie ist auch für die meisten Tiere eine Belastung. Denn unsere Nutztiere und die meisten Haustiere sind auf gemäßigte Temperaturen eingestellt. mehr

Seit 1900 wurden in der Haller Diakonissenanstalt Menschen mit schweren geistigen Behinderungen und psychischen Erkrankungen betreut. Das 1912 fertig gestellte "Schwachsinnigenheim" heißt seit 1935 Gottlob-Weißer-Haus. Gottlob Weißer leitete die Anstalt von 1900 bis 1930. Die Behindertenarbeit war damals der größte Arbeitsbereich des Diaks mit mehr als 500 Bewohnern, jede Diakonisse begann hier ihren Dienst. Man sprach von der "Hochschule der Barmherzigkeit."

Nationalsozialisten töten vor 75 Jahren auch in Hall lebende Behinderte

182 Behinderte aus dem Gottlob-Weißer-Haus sind in den Jahren 1940/41 von Nationalsozialisten ermordet worden. Der damalige Leiter der Diakonissenanstalt hatte versucht, möglichst viele davor zu bewahren. mehr

Wer im Hubschrauber über Schwäbisch Hall fliegt, genießt eine beeindruckende Aussicht, wie dieses Foto zeigt. Privatfoto

Hubschrauber-Rundflüge für guten Zweck - HT verlost Gutscheine

Wer am 16. August mit dem Hubschrauber über Hall fliegt, tut mit dem Geld, das der Flug kostet, etwas Gutes. Zudem verlosen wir zwei Gutscheine. mehr

Ballenpresse in Flammen - 30 Feuerwehrleute rücken aus

Auf einem Feld in der Nähe der Straße "Im Kreuzfeld" hat am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr eine Ballenpresse Feuer gefangen. mehr

42-Jähriger pöbelt Passanten bei der Michaelskirche an

Im Verlauf des späten Donnerstagnachmittags kam es zu mehreren Anrufen auf dem Polizeirevier Schwäbisch Hall, die eine betrunkene und renitente Person in verschiedenen Geschäften im Bereich der Michaelskirche meldeten. mehr

Seniorin setzt Pfefferspray ein

Mit drastischen Mitteln wollte am Mittwoch, gegen 13 Uhr in der Gemeinde Fichtenau eine 70-jährige Frau ihre Streitigkeiten mit ihrer Mieterin regeln. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Defense der Unicorns (grün) muss die Durchschlagskraft der Kölner anerkennen. Hier läuft Glody Ngovo zum Touchdown.

Gegen die Crocodiles reicht es wieder nicht

Was den Seniors Braunschweig, das ist für die Juniors Köln: Erneut scheitert der Nachwuchs der Unicorns am Samstag an den Crocodiles. mehr

Der 112-Kilo-Mann Thomas Rauch spielt auch seit vielen Jahren in der Nationalmannschaft.

Interview: "Verlängere meine Karriere"

Thomas Rauch gehört mit seinen 32 Jahren zu den erfahrenen im Unicorns-Team. Der Defense End freut sich auf den Sportpark am Kocher. mehr

Kevin-Prince Boateng steht vor einem Wechsel nach Lissabon. Foto: Friso Gentsch

Boateng kann sich Wechsel zu Sporting Lissabon vorstellen

Nach seiner Ausmusterung beim FC Schalke 04 rückt ein Transfer von Kevin-Prince Boateng zu Sporting Lissabon übereinstimmenden Medienberichten zufolge näher. mehr

Ronny hat eine brillante Technik, ist den Berlinern aber zu wenig laufstark. Foto: Soeren Stache

Boateng & Co.: Bundesligisten wollen Ladenhüter loswerden

Früher waren sie Hoffnungsträger, heute sollen sie nur noch weg: So mancher Bundesligist will seine Altlasten loswerden. Die Zeit drängt. Es geht um viel Geld und den Hausfrieden. mehr

Tier- & Hauspension

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Zeitung: Land lehnt Kunst-Ideen für neuen Landtag ab

Zu hässlich für den neuen Landtag? Das Land hat laut einem Bericht sämtliche Entwürfe für Kunstwerke im sanierten Parlamentsgebäude abgelehnt und allen 99 Künstlern eine Absage erteilt. mehr

Der Mann wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Foto: Stefan Sauer/Archiv

Mann stürzt mit Gleitschirm in Kieswerk: Lebensgefahr

Ein Gleitschirmflieger ist am Sonntagabend in Steißlingen (Landkreis Konstanz) in ein Kieswerk gestürzt. Wie die Polizei in Konstanz weiter mitteilte, verlor der Mann kurz nach dem Start stark an Höhe und krachte mit seinem Fluggerät zehn Meter in die Tiefe. Dabei erlitt der 61-Jährige lebensgefährliche Verletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. mehr

Schafherde bei Markgröningen im Landkreis Ludwigsburg: Trotz des grassierenden Q-Fiebers führt das Agrarministerium keine Impfpflicht für Schafe ein.

Vereinzelt lebensgefährlich

Derzeit grassiert das Q-Fieber wieder in Baden-Württemberg. Die Zahl infizierter Menschen steigt. Im Südwesten ist sie stets recht hoch. Das liegt am Übertragungsweg - und diesmal auch an der Hitze. mehr

In Stuttgart gibt es 32 stationäre Blitzeranlagen, zum Beispiel an der Cannstatter Straße.

Blitzer bringen Millionen

In Stuttgart, aber auch auf den Autobahnen drumherum wurden 2014 rekordverdächtig viele Temposünder geblitzt. Mehr stationäre Starenkästen und mehr Kontrollen stecken dahinter. mehr

 

Kurz und bündig vom 3. August 2015

Im Wald überfallen Stuttgart/Leonberg. Sextäter haben in Stuttgart und Umgebung am Wochenende gleich zweimal zugeschlagen. In dem einen Fall griff ein etwa 25 Jahre alter Mann in der Nacht auf Samstag im Stuttgarter Westen eine 27-Jährige an. mehr

Eine der seltenen Aufnahmen von Cäsar Hirsch, bevor er aus Nazi-Deutschland floh.

Bis das Leben keinen Sinn mehr machte

Eine Ausstellung über die Uni Tübingen im Nationalsozialismus zeigt Bilder des Stuttgarter Emigranten Cäsar Hirsch, die so noch nie zu sehen waren. mehr

Hunderte Menschen gedenken in Jerusalem der getöteten 16-Jährigen. Foto: Abir Sultan

Trauer um getötete 16-Jährige in Israel

Ein ultraorthodoxer Jude sticht bei einer Parade in Jerusalem auf sechs Menschen ein. Eines der Opfer stirbt später. In mehreren Orten versammeln sich Trauernde. mehr

Will sich als Kämpfer gegen den Klimawandel einen Namen machen: US-Präsident Barack Obama. Foto: Mike Theiler

Obama verschärft Klima-Ziele

Obama will sich als Kämpfer gegen den Klimawandel einen Namen machen. Von den Republikanern ist harter Widerstand zu erwarten. Der Präsident hat dabei auch den Klima-Gipfel in Paris Ende des Jahres im Blick. mehr

In Kalifornien haben sich die Waldbrände bereits auf rund 190 Quadratkilometer Wald- und Buschland ausgebreitet. Foto: Noah Berger

Nationalgarde kämpft gegen Waldbrände in Kalifornien

Glühende Hitze und jahrelange Dürre fachen die Waldbrände in Kalifornien an. Tausende Feuerwehrleute kämpfen bisher vergeblich gegen die Flammen. Dabei ist das erst der Anfang der "Waldbrandsaison". mehr

Daimler, Audi und BMW kaufen für 2,8 Milliarden Euro den Kartendienst Here von Nokia. Foto: Wolfgang Kumm

Nokia verkauft Kartendienst Here an deutsche Autokonzerne

Drei deutsche Autohersteller sind bald Besitzer eines eigenen Kartendienstes. Die Karten von Nokias Here wurden speziell für selbstfahrende Fahrzeuge entwickelt. Der Milliardendeal ist auch ein Zeichen für die schärfere Rivalität mit Apple und Google. mehr

Hafen in Shanghai: Chinas Wirtschaft wuchs im ersten Halbjahr nach offiziellen Angaben um sieben Prozent im Vorjahresvergleich - doch vermuten Experten, dass das Wachstum geringer ist. Foto: Ole Spata/Archiv

Stimmung in Chinas Industrie fällt auf Zwei-Jahres-Tief

Die Stimmung in den Chef-Etagen der herstellenden Unternehmen Chinas ist auf den tiefsten Stand seit zwei Jahren gefallen. mehr

Hauptsitz der Commerzbank in Frankfurt am Main. Das seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Institut profitierte von der anhaltend guten Lage der deutschen Wirtschaft. Foto: Daniel Reinhardt

Commerzbank beschleunigt ihren Erholungskurs

Die Commerzbank gewinnt auf ihrem Erholungskurs an Fahrt. Im zweiten Quartal konnte das seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Institut seinen Überschuss auf 280 Millionen Euro fast verdreifachen, wie es in Frankfurt mitteilte. mehr

Das von Entenmuscheln übersäte Wrackteil wird jetzt in Frankreich eingehend untersucht.

Wrackteil einer Boeing 777

Die Suche nach dem mysteriösen Unglücksflug MH370 erfährt eine neue Dynamik. Ein kleines Wrackstück nährt neue Hoffnungen. Malaysia bestätigt inzwischen: Es handelt sich um ein Teil einer Boeing 777. mehr

Werbung der lustigen Art mit Anke Engelke.

Kampf ums letzte Gummibärchen

Lustige Filmchen verbreiten sich über Smartphones rasend schnell. Kein Wunder, dass auch in der TV-Werbung der Trend zum lustigen Spot geht. mehr

"Openair-Drinking" ist am Strand in Palma eigentlich verboten - vielen Touristen ist das aber egal.

Benimmwüste Ballermann

Ein Ende der lärmenden Saufgelage ist am Ballermann nicht in Sicht. Der Kampf gegen den wilden Partytourismus auf Mallorcas berühmtester Partymeile scheint trotz neuer "Benimmregeln" aussichtslos. mehr

Den Sensationserfolg ihres Roman-Debüts "Altes Land" kann die 50-jährige Dörte Hansen gar nicht fassen.

"Die heile Welt gibt es nicht"

Sie schreibt über Flüchtlingsschicksale und ironisch über Städter und ihre Landlust. Dörte Hansens Debüt "Altes Land" steht seit Wochen auf den Bestsellerlisten - und ist unser neuer Fortsetzungsroman. mehr

Welterfolg mit dem Song "Rose Garden": Lynn Anderson.

Lynn Anderson gestorben

Die amerikanische Country-Ikone Lynn Anderson, die durch den Hit "(I Never Promised You a) Rose Garden" bekannt wurde, ist tot. mehr

Wagner in der Döner-Bude: (von links) Stefan Vinke (Siegfried), Stephen Milling (Hagen), Alejandro Marco-Buhrmester (Gunther).

Wild und kraus kreist die Welt!

War das wieder ein Kampf: Frank Castorfs "Ring" endet auch im dritten Jahr im Bayreuther Festspielhaus in einer Lärmschlacht - zwischen Buhs und Beifall. Ergebnis: remis. Ovationen aber für Kirill Petrenko. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Kunst an der Baustelle: Der Künstler Johan Lorbeer führt in Karlsruhe seine Performance "Tarzan/Standbein" durch. Foto: Uli Deck