Schwäbisch Hall:

sonnig

sonnig
8°C/0°C

Verbindung zwischen Hall und Hessental für Radler und Fußgänger bald kreuzungsfrei

Noch biegt dieser von Hessental Richtung Hall fahrende Radfahrer links ab. Voraussichtlich von Mai an kann er durch die Unterführung geradeaus auf die andere Straßenseite fahren. Rechts stehen die Röwisch-Geschäftsführer Timo und Manuel Rößler vor einem Bau des Wohngebiets Mittelhöhe 8.

Schwäbisch Hall Nördlich der Bühlertalstraße entsteht ein neuer Rad- und Fußweg. Im Mai soll er geöffnet werden, ebenso die neue Unterführung. Eine Straßenquerung zwischen Hall und Hessental ist dann nicht mehr nötig.
mehr

Vier Verletzte bei Unfall auf Westumgehung

Das zerstörte Auto nach dem Unfall auf der Westumgehung. Die vier Insassen werden schwer verletzt und zum Teil eingeklemmt. Foto: Feuerwehr Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall Ein 45-Jähriger hat sein Auto am Samstag auf der Westumgehung bei Gottwollshausen über eine Verkehrsinsel gefahren. Danach prallte der Wagen in eine Böschung. Die vier Insassen verletzten sich schwer.
mehr

35 Millionen Euro für Obersontheim: Kärcher investiert in seine Bühlertal-Standorte

Kärcher versteht sich auf die Herstellung von Reinigungstechnik ebenso wie auf die Kunst der öffentlichen Darstellung. Kärcher-Mitarbeiter reinigten dieser Tage die Treppe am Stuttgarter Schlossplatz (Foto). Zuvor waren sie an einigen historischen Monumenten aktiv: den Kolonnaden des Petersplatzes in Rom, dem Brandenburger Tor in Berlin, der Christusstatue in Rio de Janeiro oder den Präsidentenköpfen am Mount Rushmore.

Obersontheim/Winnenden Eine saubere Perspektive scheint Kärcher für seine 1414 Mitarbeiter im Bühlertal zu bieten. Das Unternehmen investiert in diesem und dem nächsten Jahr 35,5 Millionen Euro an den dortigen Standorten.
mehr

NSU-Untersuchungsausschuss: Die Familie von Florian H. berichtet

Das ausgebrannte Auto, in dem sich Florian H. am Cannstatter Wasen selbst getötet haben soll.

Stuttgart Laptop und Handy wurden nicht ausgewertet, das Umfeld nicht richtig befragt. Die Familie von Florian H. berichtete vor dem NSU-Untersuchungsausschuss von Zweifeln und schlampigen Ermittlungen.
mehr

Nur ein halbes Geständnis - der Fall Edathy ist juristisch abgehakt

Sebastian Edathy gestern auf dem Weg zum Landgericht Verden. Der Kinderporno-Prozess gegen ihn wurde wenig später eingestellt.

Verden Der zweite Tag im Kinderporno-Prozess gegen den früheren SPD-Politiker Sebastian Edathy war zugleich der letzte. Nachdem er Fehler eingeräumt hat, wird das Verfahren eingestellt. Das gefällt nicht jedem. Mit einem Kommentar von André Bochow: Schwer erträglich.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Carina Dambacher aus Bühlertann reist zum Freiwilligendienst nach Nagpur

Carina Dambacher, 23 Jahre alt, hat ihr Studium beendet. Im Oktober beginnt ihre Beamtenlaufbahn beim Landratsamt in Heilbronn. Die Zeit dazwischen verbringt sie in Zentralindien im Freiwilligendienst. mehr

Wundervolle Akustik: Besucher der Konzerte des Hohenloher Kultursommers in der Kleincomburg freuen sich über ein enzigartiges Klangerlebnis und eine Möglichkeit, die ansonsten verschlossene Ägidiuskirche zu sehen. Archivfoto: Bettina Lober

Stille auf der Kleincomburg - Ärger bei Veranstaltern

Die JVA-Außenstelle auf der Kleincomburg wird geschlossen, weil es zu wenige Gefangene gibt. Der Konzertsaal macht dicht, weil Fluchtwege fehlen. Derzeit prüft das Land, ob es das Anwesen verkauft. mehr

Schnupfenspray und Taschentuch: Der Bildungskongress fällt aus. Teilnehmer bekommen die Tagungsunterlagen ans Bett geschickt.

Bettruhe statt Kongressgetöse

Die derzeitige Grippewelle legt nicht nur Menschen lahm, fesselt sie ans Bett. Sie fordert in Schwäbisch Hall ganz andere Opfer. Der für Mitte März geplante, überregionale Bildungskongress fällt flach. Das teilt die Stadtverwaltung mit. mehr

Zwei Passanten spazieren durch Ilshofen. Es herrscht wenig Verkehr. Damit Fußgänger - auch mit Kinderwagen oder Rollatoren - einfach die Straße wechseln können, hat die Stadt die Bordsteine abgesenkt.

Bürgermeister Wurmthaler über die Chancen auf mehr Leben in Ilshofens Innenstadt

Wie soll sich Ilshofen mittelfristig entwickeln? Welche Konzepte verfolgt die Stadt, um die Innenstadt zu beleben, die Lebensqualität zu verbessern? Ein Gespräch mit Bürgermeister Roland Wurmthaler. mehr

"Drum immer weg mit ihnen!" Luthers Judenhass thematisiert eine Ausstellung in der Michaelskirche. Besucher lesen bei der gestrigen Eröffnung die Texte auf den zwölf Stellwänden und reden über die dunkle Seite des Reformators.

Michaelskirche: Predigt und Ausstellung zu Martin Luthers Judenhass

Martin Luther reformierte vor fast 500 Jahren die Kirche. Und er hasste die Juden. Eine gestern eröffnete Ausstellung in der Michaelskirche beschäftigt sich mit dieser dunklen Seite des Reformators. mehr

Gedenkfeier zur Pogromnacht auf dem jüdischen Friedhof in Steinbach. Die Grabstätte wurde 1811 eröffnet, zwei Jahre nach der Steinbacher Synagoge. Archivfoto: Marc Weigert

Bedrückender Vortrag über die Geschichte der Juden in Hall

Stadtarchivar Andreas Maisch informiert über die etwa 700-jährige dokumentierte Lebenswirklichkeit der Juden in und um Hall. Steuerunterlagen belegen, dass Antisemitismus in Hall eine lange Tradition hat. mehr

Auf Weg zum Einsatz Unfall gebaut

Der 29-Jährige war am Samstagabend mit seinem Auto auf der Berliner Straße unterwegs. mehr

Berauschter Fahrer baut Unfall

Ein 48-jähriger Autofahrer hat am Freitagvormittag einen Unfall gebaut und dabei einen Schaden von etwa 1000 Euro verursacht. mehr

Reh stirbt nach Zusammenstoß

In der Hessentaler Straße, unterhalb der Comburg, ist am Freitagmorgen das Auto eines 64-jährigen Fahrers gegen ein Reh geprallt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Über hohe Hindernisse: Sven Strähle verlagert sein Gewicht hinter den Sattel. Auf Zypern holt der Untermünkheimer sechs Weltcuppunkte. Privatfoto

Strähle holt sechs Weltcup-Punkte

Der Cyprus Sunshine Cup auf dem griechischen Teil der Insel Zypern zeigte vier Tage lang Mountainbikesport auf internationalem Topniveau. Der Untermünkheimer Juniorenfahrer Silas Graf wird Sechster. mehr

Ralph Idler und sein Gegenspieler der TuS Urspringschule blicken gebannt auf den Ball, der gerade durch die Reuse fliegt. Idler erzielt am Samstagabend 20 Punkte für die Flyers.

Haller Flyers gewinnen 84:66 gegen die TuS Urspringschule

Richtig ins Rollen sind die Flyers gegen die TuS Urspringschule nicht gekommen. Letztlich aber ziehen sie im entscheidenden Moment das Tempo an und gewinnen 84:66. Trainer Sova Taletovic warnt. mehr

Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl (2.v.l) hatte sich gegen 1860 mehr ausgerechnet. Foto: Armin Weigel

FC Ingolstadt nach nächstem Patzer trotzig

Der FC Ingolstadt hat auf dem Weg in Richtung Fußball-Bundesliga wieder Punkte liegen lassen - von einer Krise will Trainer Ralph Hasenhüttl nach dem dritten sieglosen Spiel aber nichts wissen. mehr

Vorwürfe aus der Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin haben für einen Aufschrei gesorgt. Foto: Patrick Seeger

Doping-Bericht sorgt für Aufschrei bei ehemaligen Profis

Dieser Bericht hat es in sich. In der Bundesliga soll in den 1970er und 1980er Jahren regelmäßig Anabolika verabreicht worden sein. Der Bund Deutscher Radfahrer hat angeblich fast flächendeckend anabole Steroide an Sportler verteilt. Der Ruf nach Aufklärung wird laut. mehr

Sanieren und Modernisieren

Kaum etwas ist im Winter wichtiger als das ohnehin schon rare, gesunde Tageslicht und etwas wohltuende Wärme. mehr

Raumwunder auf vier Rädern

Daniela und Joachim Funk brachten den Suzuki bei ihrem Test übers Wochenende so richtig auf Touren. Mit drei Kindern im Gepäck ging es ins verschneite Allgäu, um das Auto auf Herz und Nieren zu testen. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Hygienefacharzt: Hundebesuche in Krankenhäusern denkbar

Deutsche Krankenhausärzte sollten aus Sicht des Heidelberger Hygienefacharztes Uwe Frank über Besuche von Haustieren bei Patienten in bestimmten Fällen nachdenken. "Wenn zum Beispiel ein älterer Herr einen Herzinfarkt hatte, könnte ich mir das mehr

Plötzlicher Schneeregen sorgte für mehrere Unfälle. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Zehn Unfälle wegen Schneeregens im Norden Baden-Württembergs

Plötzlicher Schneeregen hat im Norden Baden-Württembergs für mehrere Unfälle gesorgt. Am Montagabend krachte es innerhalb von zwei Stunden zehnmal auf der Autobahn 81 zwischen Boxberg und Osterburken. mehr

Schiffskapitän bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Ein Kapitän ist am Kehler Rheinhafen mehrere Meter tief in den Laderaum seines Schiffes gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Der 62-Jährige wollte am Montag in den leeren Laderaum steigen, um ihn sauber zu machen. mehr

Keine Angst vor der Astschere

Die Pomologin Beate Holderied hat in Weil im Schönbuch eine Streuobstschule gegründet. Die Einrichtung bildet Multiplikatoren aus, die Kindern vermitteln, welche Schätze direkt vor ihrer Haustür liegen. mehr

Eine automatische Tür erleichtert Tobias Bannick den Zugang zu seinem Büro im Regierungspräsidium.

Wie das Regierungspräsidium Stuttgart Behinderten die Arbeit erleichtert

Die größte Behörde im Land, das Regierungspräsidium Stuttgart, ist vorbildlich bei der Inklusion von Behinderten. Jeder zehnte Beschäftigte dieser Verwaltungsinstanz ist ein Mensch mit Handicap. mehr

Nach Bauchschuss: Angreifer schweigt

Der Mann, der Polizisten derart provoziert haben soll, dass sie auf ihn schossen, schweigt zu der Tat. Bei dem Vorfall hatte er über zwei Promille im Blut. mehr

Durch die Aufstockung der Mission im Nordirak wir die Bundeswehr sichtbarer für den IS. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Bundeswehr warnt vor IS-Anschlägen auf deutsche Soldaten

Die Bundeswehr warnt einem Medienbericht zufolge wegen der personellen Ausweitung der deutschen Ausbildungsmission im Nordirak vor möglichen Anschlägen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf deutsche Soldaten. mehr

Die Polizei trennt vor der Semperoper Unterstützer des Flüchtlingscamps und Demonstranten der Pegida. Foto: Arno Burgi

Pegida-Demonstranten attackieren Flüchtlingscamp

Pegida-Chef Bachmann stellt seine Anhänger stets als friedfertig dar. Nach einem neuerlichen "Spaziergang" der Islamkritiker versuchen Rechte allerdings, ein Protestlager von Flüchtlingen anzugreifen. mehr

Fraktionsvorsitzender der SPD, Thomas Oppermann, im Bundestag. Foto: Bernd von Jutrczenka

SPD will Punkteystem für Einwanderer

Der Knatsch in der Koalition ist vorprogrammiert. Die SPD prescht mit einer Ideenliste für ein Einwanderungsgesetz vor - weltweit soll um die besten Köpfe geworben werden. Die Union zeigt wenig Interesse. mehr

Die Konkurrenz für Bill Gates wächst - vor allem in CHina: Insgesamt zählte "Forbes" 1826 Milliardäre nach 1645 im Vorjahr. Foto: Cole Burston/Archiv

"Forbes"-Liste: Bill Gates bleibt reichster Mensch der Welt

Die Superreichen aus der "Forbes"-Liste sind gemeinsam 7,05 Billionen Dollar schwer. An der Spitze bleibt Bill Gates, doch dahinter tut sich einiges: Eine neue Generation um Facebook-Chef Mark Zuckerberg und Chinesen wie Alibaba-Gründer Jack Ma drängen nach vorne. mehr

Der Genfer Autosalon #siag ist für Besucher vom 5. bis 15. März 2015 geöffnet. Foto: Uli Deck/Archiv

Autobauer zuversichtlich vor Genfer Autosalon

Vor dem Start des Genfer Autosalons schauen die Autobauer zuversichtlich auf 2015. Auf den wichtigen Märkten China, USA und Westeuropa rechnet der Verband der Automobilindustrie (VDA) in diesem Jahr mit Wachstum. mehr

Den Opel Karl zur Messe auf Hochglanz geputzt: Deutschlands Hersteller geben sich auf dem Genfer Autosalon zuversichtlich.

Europas Automarkt erholt

Billiges Öl und schwacher Euro spielen Autobauern in Europa in die Hände. Experten rechnen mit steigenden Verkäufen. Nur die Krise in Russland und der Ukraine trübt vor dem Genfer Autosalon die Stimmung. mehr

Das neue Traumpaar? Rihanna und Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio und Rihanna: Sind sie wirklich ein Paar?

Leonardo DiCaprio und Rihanna wären das Traumpaar schlechthin, aber ist an den Gerüchten wirklich etwas dran? Jetzt ist ein gemeinsames Foto aufgetaucht. Viel über die Beziehung der beiden sagt es aber nicht aus.

mehr

Claudia Koreck träumt von einem Duett mit Aretha Franklin. Foto: Honulani Records

Claudia Koreck: Zwischen Stadt und Land

Umzug, Nachwuchs, Sehnsucht - die Sängerin Claudia Koreck ist dafür bekannt, Veränderungen in ihrem Leben, in Songs zu verarbeiten. mehr

Kampf den Einwegtüten

Im Laden greift der Kunde gerne mal zur Plastiktüte. Doch die Beutel richten verheerende Umweltschäden - vor allem in den Weltmeeren - an. Die EU will die Plastik-Flut nun eindämmen und gibt strenge Ziele vor. mehr

Die Kommissare Batic (Miroslav Nemec, Mitte) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) treffen am Tatort auf die Fahnderin Peschke (Antje Widdra)

TV-Tipps am Dienstag

Im SWR wird die kleine Nessi Zeugin eines Mordes im Münchner "Tatort". Auf ServusTV lernt Harold die Freude am Leben dank der lebenslustigen Maude kennen, während Alan und Walden auf ProSieben eine Sozialarbeiterin bei "Two and a Half Men" überzeugen müssen...

mehr

Das Geschichtsbild des US-Heldenkinos: "American Sniper" und "Selma"

Das Heldenkino aus Hollywood sorgt in diesen Tagen in Deutschland für volle Kinosäle - natürlich ist nicht "Selma" gemeint, das großartige Historiendrama von Ava DuVernay über den schwarzen Friedensnobelpreisträger Martin Luther King, sondern Clint Eastwoods patriotischer Kriegsfilm "American Sniper". mehr

2018 verabschiedet er sich von den Berliner Philharmonikern: Sir Simon Rattle.

Die Berliner wählen im Mai Rattles Nachfolger

Seit mehr als zwölf Jahren steht Sir Simon Rattle an der Spitze der Berliner Philharmoniker. Am 11. Mai wird sein Nachfolger gewählt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Kampfsport Fußball: Fabio Quagliarella vom FC Turin (L) kämpft Kalidou Koulibaly vom SSC Neapel um den Ball. Foto: Di Marco