Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
7°C/5°C

Unwetter-Bilanz: Sturmschäden im Landkreis Hall und der Region

Bäume stürzten auf die Fahrbahn - vor allem im Ostalbkreis.

Landkreis Am Dienstagabend kam es zwischen 19.30 und 21 Uhr im Landkreis Schwäbisch Hall durch heruntergefallene Dachziegel und umgefallene Bäume zu Verkehrsbehinderungen und Sachschäden. Ein Mann wurde im Ostalbkreis schwer verletzt.
mehr

20 Meter in die Tiefe gestürzt

Schwäbisch Hall Einen Tag nach der dramatischen Rettungsaktion im Steinbruch zwischen Steinbach und Hessental: Der 39-jährige Mann, der 20 Meter tief abgestürzt ist, ist in lebensbedrohlichem Zustand.
mehr

Kocherquartier als Zerreißprobe

Junge Frauen beim Einkaufen im Kocherquartier. Befürworter und Gegner des Viertels standen sich im Verein "Schwäbisch Hall aktiv" zunächst unversöhnlich gegenüber. Archivfoto: Marc Weigert

Schwäbisch Hall Seit zehn Jahren gibt es den Verein "Schwäbisch Hall aktiv". Das Jubiläum wird mit einem Vortrag von Professor Andreas Kaapke in der Hospitalkirche gefeiert. Der Experte redet über die Chancen des Einzelhandels.
mehr

Annahme fremder Rabattgutscheine endet für Müller vor Gericht

Eine Filiale der Dogeriemarktkette Müller. Das Ulmer Unternehmen warb auch mit fremden Rabattgutscheinen.

Ulm Das Urteil ist noch nicht gesprochen, aber die Richter am Landgericht Ulm haben angedeutet, dass eine Werbeaktion des Drogeriemarkts Müller zulässig ist. Müller hat Rabattgutscheine der Konkurrenz eingelöst.
mehr

Zahl der Operationen erreicht neuen Höchststand

Rekord in deutschen Krankenhäusern: Innerhalb von acht Jahren stieg die Zahl der Operationen um fast ein Drittel. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Wiesbaden In deutschen Krankenhäusern ist noch nie so häufig operiert worden wie 2013. Rund 15,8 Millionen Mal setzten Ärzte im vergangenen Jahr in den Kliniken das Skalpell an.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Zwei Autos sind nach einem Unfall am Montagabend in Brand geraten. Neben Wasser setzen die Einsatzkräfte auch Schaum ein.

Autos brennen lichterloh

Zwei Fahrzeuge sind am Montagabend nach einem Unfall auf der Bundesstraße 19 bei Gelbingen völlig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt 4500 Euro. Die Straße war voll gesperrt. mehr

In den Silos mit den gelben Ringen lagert die Transport-Beton-Gemeinschaft Hohenlohe in Sulzdorf unterschiedliche Zement-Qualitäten, in dem großen Silo dahinter ist Sand. Mit dem Förderband (links) wird das Material transportiert.

Sand wird knapp - Wichtiger Rohstoff für die Beton-Herstellung

Weltweit betrachtet ist Sand ein knappes Gut. Er fehlt an Stränden und in Regionen, in denen viel gebaut wird. Im Haller Raum macht sich der Mangel an diesem Rohstoff bisher kaum bemerkbar. mehr

Plan für Kreis-Haushalt 2015 - Steigende Einnahmen ermöglichen Investitionen

Steuereinnahmen erreichen im Kreis einen neuen Spitzenwert. Auch dadurch gibt es rund 18 Millionen Euro, die in wichtige Infrastruktur im Kreis investiert werden. Der größte Teil fließt in die Sanierung der Kreisstraßen. mehr

Dem Deutschen Roten Kreuz liegen mittlerweile mehrere Kaufangebote für das ehemalige Mutter-Kind-Kurheim in Kirchberg vor.

Weiter Streit um Adelheidstift

Der Mietvertrag für das Adelheidstift zwischen dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und dem Landratsamt soll unwirksam sein. Diese Auffassung vertritt die Kirchberger Stadtverwaltung. mehr

Dubiose Gesellen - die Räuber vom Mainhardter Wald an der Landhege mit Wall, Schlupf und Graben. Erst einmal bepflanzt zeigen sich der Sinn und die Funktion der Anlage mit zunehmendem Bewuchs. Fotos: Hardy Mann

Rekonstruierung der Haller Landhege mit Figuren, Pflanzen, Tafeln und Stationen

Einst war sie eine 200 Kilometer lange Grenzmarkierung im hällischen Gebiet. Nun soll die Haller Landhege wiederbelebt werden - und es ist bereits so einiges passiert. Bisherige Kosten: knapp 200.000 Euro. mehr

Junge Leute der Klasse 9a der Werkrealschule vor einem Buffet verschiedener Speisen. Die Jugendlichen kochen im Schulzentrum West für andere Schüler. Mehr Bilder im Internet unter www.hallertagblatt.de

Klasse 9a der Werkrealschule kocht in Mensa des Schulzentrums West

An einem Tag im Jahr kochen Schüler für Schüler. Freiwillig haben sich acht Mädchen und ein Junge gemeldet. Wenn alles fertig ist, geben sie das Essen an der Ausgabe an ihre Mitschüler aus. mehr

Schwelbrand in Silo - FFW Schwäbisch Hall im Einsatz

Am Montagnachmittag ist im Silo eines holzverarbeitenden Betriebs in Sittenhardt ein Schwelbrand ausgebrochen. Die Haller Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff, zu Schaden gekommen ist niemand. mehr

In Seniorenheim eingebrochen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag drang ein Einbrecher durch ein geöffnetes Fenster in das Zimmer einer Bewohnerin eines Seniorenheimes an der Crailsheimer Straße ein. mehr

Umgestürzter Lkw sorgt für Vollsperrung der L1149

Zu Behinderungen kommt es derzeit auf der L1049 zwischen Untersteinbach und Mainhardt-Frohnfalls. Aufgrund eines Unfalls mit einem mit Hackschnitzel beladenen Lkws ist der Streckenabschnitt bis auf Weiteres vollgesperrt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Immer wieder montags

Auch drei Jahre nach dem Volksentscheid ebbt der Protest gegen Stuttgart 21 nicht ab. Manfred Grohe ist von Anfang an bei den Montagsdemonstrationen dabei. Teil elf der Multimedia-Serie „Zwischen den Bahnhöfen“: mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Haller Marcel Klumpp (rotes Trikot) im Kampf gegen Dogan Alkan.

Starke Leistung, keine Punkte

Der letzte Kampf entscheidet: Die RG Schwäbisch Hall/Wüstenrot verpasste die Überraschung gegen den TSVgg Münster knapp. mehr

Was sind das nur für Schriftzeichen? Halls Neuzugang Li Chao beim Entziffern des Namens seines Gegners. Im Hintergrund wartet Viktor Laznicka auf seinen Kontrahenten.

Schach-Bundesliga: Hall ist auf Augenhöhe

Aufsteiger Hall hat am ersten Bundesligawochenende Akzente gesetzt. Dem Vizemeister Mülheim trotzte man ein 4:4- Unentschieden ab. Im zweiten Spiel schlug er Gastgeber Solingen mit 5:3. mehr

Schalke-Trainer Roberto Di Matteo jubelt mit seinen Spielern. Foto: Caroline Seidel

Di Matteo mit Schalke im Glück: Fehleranalyse nach 4:3

Erleichterung pur auf Schalke: Nach dem 4:3-Last-Minute-Sieg stehen die Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale der Champions League gut. Neu-Trainer Di Matteo durchlitt erstmals die Gefühlsachterbahn. "Das ist wahnsinnig." Mannschaft und Trainer sind selbstkritisch. mehr

Zusammenstöße in Istanbul vor Champions-League-Partie

In der Nacht vor dem Champions-League-Spiel von Borussia Dortmund bei Galatasaray Istanbul an diesem Mittwoch (20.45 Uhr) ist es in der türkischen Metropole zu vereinzelten Zusammenstößen zwischen Fußball-Fans gekommen. mehr

Jobs aus der Region

22.10. Marktleiter (m/w) Lebensmitteleinzelhandel / Naturkost
denn's Biomarkt GmbH, Michelfeld

21.10. Oberärztin / Oberarzt für das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH, Schwäbisch Hall

20.10. Personalleiter Gruppe (m/w) Director Human Resources
über KRAFT VON WANTOCH GmbH, Stuttgart, Schwäbisch Hall, Donauwörth, Ulm, Rothenburg ob der Tauber

Grabpflege

Gerade vor Allerheiligen richten viele die Gräber ihrer Angehörigen her. mehr

Der gesunde Dienstag

Wissenswertes über die Haut und ihre Funktion mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Juso-Vorsitzende Uekermann: "Das heißt, dass Rot-Rot-Grün auch im Bund immer mehr zu einer realistischen Option wird." Foto: Armin Weigel/Archiv

Jusos sehen wachsende Chancen für Rot-Rot-Grün im Bund

Anders als die SPD-Mutterpartei sehen die Jusos mit der angestrebten rot-rot-grünen Koalition in Thüringen auch die Chancen für ein solches Bündnis auf Bundesebene wachsen. mehr

Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, spricht im Europäischen Parlament in Strasbourg. Foto: Patrick Seeger

Europaparlament stimmt für neue EU-Kommission

Fünf Monate nach der Europawahl hat das Europaparlament die neue EU-Kommission mit großer Mehrheit bestätigt. mehr

Ein Foto der auf der Gorch Fock ums Leben gekommenen Soldatin Jenny Böken steht auf ihrem Grab. Foto: Henning Kaiser

Entschädigungsprozess nach Tod einer "Gorch Fock"-Kadettin

Sechs Jahre nach dem Tod der Kadettin Jenny Böken auf einer Ausbildungsfahrt des Segelschulschiffs "Gorch-Fock" hat die Verhandlung über eine Entschädigungsklage der Eltern begonnen. mehr

Trotz guter Verkäufe hat der schwedische LKW-Bauer Scania ein Loch in den Auftragsbüchern. Foto: Stephen Morrison

Scania kämpft mit Auftragsrückgang

Der schwedische Lastwagenbauer Scania hat im dritten Quartal in fast allen Märkten einen starken Auftragsrückgang hinnehmen müssen. mehr

Die Bankentürme von Frankfurt am Main. Die meisten Banken in Deutschland blicken den Stresstest-Ergebnissen gelassen entgegen. Foto: Daniel Reinhardt

Spanische Agentur: Elf Banken sollen Stresstest nicht bestanden haben

Beim Banken-Stresstest der Europäischen Zentralbank (EZB) und der Bankenaufsicht EBA sollen nach Informationen der spanischen Nachrichtenagentur Efe wenigstens elf Geldinstitute durchgefallen sein. mehr

Besserer Datenschutz für die Industrie muss her, sagt ein deutscher IT-Experte. Foto: Felix Kästle

Experte: Deutsche Industrie braucht dringend neue Datenschutz-Regeln

Der deutschen Industrie könnte nach Ansicht eines Experten viel Geschäft entgehen, wenn es nicht rasch neue Datenschutz-Regeln gibt. mehr

Stuttgarter Flughafens nach Alt-OB Rommel benannt: "STR" bleibt

Der Stuttgarter Flughafen trägt seit Mittwoch den Namen des vor einem Jahr gestorbenen Alt-Oberbürgermeister Manfred Rommel (CDU). Sein Nach-Nachfolger Fritz Kuhn (Grüne) enthüllte die erste Hinweistafel mit der Namenserweiterung. mehr

Der frühere Polizeipräsident, Siegfried Stumpf. Foto: F. Kraufmann/Archiv

Ex-Polizeichef: Am "Schwarzen Donnerstag" keine Verletzten gesehen

Stuttgarts Ex-Polizeichef Siegfried Stumpf will beim harten Einsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten 2010 im Schlossgarten keine Verletzten gesehen haben. Von den weit mehr als 100 Verletzten habe er damals erst "in den Abendstunden" gehört, nachdem die Gitterlinie der Polizei stand und der Park geräumt war. mehr

Handgreiflichkeiten gegen Gymnastin: Trainerin Krilenko freigestellt

Nur knapp drei Monate nach der Entlassung von Gruppen-Chefcoach Karina Pfennig hat sich der Deutsche Turner-Bund (DTB) auch von Gymnastik-Trainerin Galina Krilenko getrennt. Sie wurde mit sofortiger Wirkung von ihrer Aufgabe am Nationalmannschaftszentrum in Fellbach freigestellt, teilte der DTB am Mittwoch mit. mehr

Yusuf Islam alias Cat Stevens 2011 in Hamburg. Foto: Marcus Brandt

Pop-Legende Yusuf : "Ich träume noch immer"

Frieden und Freiheit - das waren die Schlüsselworte von Cat Stevens, und es sind die von Yusuf. mehr

Verona Pooth hat gewonnen. Foto: Rolf Vennenbernd

Verona Pooth siegt vor Gericht

Werbe-Ikone Verona Pooth (46) hat den Rechtsstreit mit ihrem Ex-Manager vor Gericht gewonnen. Der hatte sie verklagt, weil sie ihm noch Honorare schulde. mehr

Ben Bradlee (r.) wurde 2013 von Präsident Obama ausgezeichnet. Foto: Michael Reynolds

Legendärer US-Journalist Bradlee gestorben

Der frühere Chefredakteur der "Washington Post", Ben Bradlee, ist nach Angaben der Zeitung tot. Er sei am Dienstag im Alter von 93 Jahren gestorben, schrieb das US-Blatt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bei der Installation "Lichtgrenze" sollen entlang der ehemaligen Mauer tausende beleuchtete Ballons auf Stelen an die einstige Teilung der Stadt erinnern. Foto: Bernd von Jutrczenka