Schwäbisch Hall:

Regen

Regen
21°C/14°C

Auwiese: Optima kauft Stadionnamen

Das Stadion vermarktet verschiedene Werbeflächen, darunter eben auch den Namen. Optima sei als Hauptsponsor mittlerweile gesetzt.

Schwäbisch Hall Der Sportpark am Kocher soll nach dem Haller Unternehmen Optima benannt werden. Der Vertrag ist auf fünf Jahre ausgelegt. Mit den Geldern soll ein Teil des laufenden Sportbetriebs finanziert werden.
mehr

"Enkeltrick bei Unternehmen" in Region - Polizei arbeitet mit FBI zusammen

Im Internet lauern viele Gefahren. Das musste jetzt auch ein Unternehmen im Landkreis miterleben.

Landkreis Ein Buchhalter wird per E-Mail dazu gebracht, fünf Millionen Euro zu überweisen. Die Mail kam von einem Betrüger. Cyber-Kriminalität sieht Polizeipräsidiumspräsident Ralf Michelfelder als Herausforderung.
mehr

Bürgermeisterin Bettina Wilhelm ehrt fünf Krämermarkt-Beschicker mit Urkunden

Die Geehrten sind vom Haller Jakobimarkt nicht mehr wegzudenken (von links): Bettina Ilg, Dieter Schenk, Anton Behringer, August Lämmerer, Jürgen Störrle, Angelika Grubauer, Jakob Kronenwetter und Bettina Wilhelm.

Schwäbisch Hall Die Handel-Leidenschaft müsse man schon im Blut haben, sagt Anton Behringer aus Rain am Lech. Er ist einer von fünf Krämermarkt-Beschickern, die gestern für 40 Jahre Jakobimarkt-Treue geehrt worden sind.
mehr

"The Stairways to Heaven" auf der Großen Treppe: Ein quietschbuntes Vergnügen

Die Mauer ist offen und die Große Treppe erstrahlt in einem völlig neuen Glanz. Ein weiteres Beispiel für eine großartige Beleuchtung.

Schwäbisch Hall Premiere von „The Stairways to Heaven“: Regisseur Coy Middlebrock hat ein rasantes und unterhaltsames Musiktheater inszeniert, das für viel Kurzweil sorgt. Es geht um das Wendejahr 1989.
mehr

Kabinettsentwurf: Bürger bekommen Recht auf Informationen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen).

Stuttgart Die Menschen in Baden-Württemberg sollen zukünftig das Recht auf Informationen von öffentlichen Behörden bekommen. Das grün-rote Kabinett brachte am Dienstag in Stuttgart einen Entwurf für ein Informationsfreiheitsgesetz auf den Weg.
mehr

Maßnahmen gegen Steuerbetrug mit manipulierten Kassen

Eine Registrierkasse wird in der Gastronomie bedient.

Berlin Aus Sicht des Bundesrechnungshofes sind Maßnahmen gegen Steuerbetrug mit manipulierten Ladenkassen längst überfällig. Das sieht auch die Steuergewerkschaft so. Die fordert eine Pflicht für Registrierkassen und fälschungssichere Chips - die es schon längst gebe.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Sollen für den Unterwöhrd weitere Ideen eines Theaterneubaus - als Ersatz für das Globe-Theater - von Haller Architekten entwickelt werden? Im Stadtrat schnellen alle Hände nach oben, nur Damiana Koch (links) stimmt nicht zu. Fotos: tob/HT-Archiv

Haller Gemeinderat: Bilanz nach einem Jahr - Eine subjektive Langzeitanalyse

Ein Fraktionsaustritt, zwei Rügen und hunderte von Entscheidungen: Was im Haller Gemeinderat seit der Kommunalwahl vor einem Jahr alles passiert ist mehr

Anita und Alexandra Hofmann bringen gute Stimmung ins Festzelt auf dem Haller Jakobimarkt. Die Schwestern aus Messkirch behaupten: "Wir haben keine Gemeinsamkeiten." Aber zumindest Energie haben beide.

Gesangsduo Anita und Alexandra Hofmann auf der Jakobimarkt-Bühne in Hall

Anita und Alexandra Hofmann machen seit 27 Jahren Musik. Das sind mehr als zwei Drittel ihres Lebens. Ihr Beruf ist ihre Leidenschaft. In Hall zückt man die Handys, als sie auf dem Jakobimarkt die Bühne betreten. mehr

Wohnen am Kocherhang: Das Untermünkheimer Baugebiet Auäcker im Ort ist beliebt. Weitere Bauplätze gibt es dort im nächsten Jahr.

Bauplätze sind in Untermünkheim begehrt - Mietwohnungen sind Mangelware

Untermünkheim ist ein beliebter Ort für Häuslesbauer. Nicht nur die Nähe zu Schwäbisch Hall schätzen die Firmen und Privatinvestoren, auch die vorhandene Infrastruktur und die Nähe zur Natur. mehr

Enkeltrick: Bei 90-jähriger Frau aus Schwäbisch Hall 13.000 Euro erbeutet

Mit dem sogenannten Enkel-Trick haben sich Betrüger in den vergangenen Tagen verstärkt an ältere Menschen herangemacht. Die Polizei warnt. mehr

Daumen hoch fürs

Wenn Alt und Jung in Wolpertshausen zusammen feiern, heißt das Seefest

Drei Tage lang ist am See in Wolpertshausen gefestet worden. Der Jugendtreff beging mit dem mittlerweile traditionellen Seefest seinen 30. Geburtstag. Tausende Menschen feierten mit. mehr

Nach Kollision davongerast

Weil er mit einer härteren Strafe rechnen musste, hat ein angeklagter Autofahrer vor dem Haller Amtsgericht seinen Einspruch gegen einen Strafbefehl zurückgenommen. Er hatte auf der A 6 Unfallflucht begangen. mehr

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Auf fast 10.000 Euro Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Auffahrunfall in Schwäbisch Hall am Montagmittag entstanden ist. mehr

Jogger von Schäferhund gebissen

Ein 56-jähriger Jogger ist am Sonntagnachmittag von einem Schäferhund angesprungen und in den rechten Arm gebissen worden. Der Mann wurde leicht verletzt. mehr

Mit Waffe auf dem Jakobimarkt

Ein 19-Jähriger hat am Samstagabend auf dem Jakobimarkt mit einer Waffe auf Festbesucher gezielt. Die Polizei, die den Mann in Gewahrsam nahm, schätzt, dass es sich um eine Softair-Waffe gehandelt hat. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Eine Szene aus der Partie des TSV Sulzdorf gegen die Sportfreunde Bühlerzell (rote Trikots), die 1:2 endet.

Bezirksligist TSV Obersontheim gewinnt zum vierten Mal das Bühlertalturnier

Das Bühlertalturnier gibt es seit 28 Jahren. Die Teilnehmer loben die familiäre Atmosphäre. Bei der diesjährigen Auflage in Vellberg stört nur das Wetter. mehr

Philipp Bertsch wird von einem am Rand stehenden Begleiter mit Wasser bespritzt.

Untermünkheimer wollen sich für Nationalmannschaft qualifizieren

Tut sich die Chance für Olympia 2016 auf? Die zwei Untermünkheimer Philipp Bertsch und Sven Strähle fliegen in die USA. Sie werden von Sponsoren unterstützt. Am Samstag steigt der Weltcup in Quebec. mehr

Danilo Barthel lässt sich wegen Rückenproblemen in Frankfurt behandeln. Foto: Lukas Barth

Nationalteam ohne Frankfurter Barthel nach Trento

Ohne Danilo Barthel wird die deutsche Basketball-Nationalmannschaft das Vier-Nationen-Turnier im italienischen Trento bestreiten. Der Power Forward von den Fraport Skyliners aus Frankfurt wird wegen Rückenproblemen in den ersten EM-Testspielen geschont und am Main behandelt. mehr

Ken Gipson zog sich einen Teilriss des Syndesmosebandes im linken Sprunggelenk zu. Foto: Jan Woitas

RB Leipzig mehrere Wochen ohne Ken Gipson

Fußball-Zweitligist RB Leipzig muss längere Zeit auf Ken Gipson verzichten. Der 19 Jahre alte Abwehrspieler zog sich im Training einen Teilriss des Syndesmosebandes im linken Sprunggelenk zu. Das teilte der Verein mit. mehr

Tier- & Hauspension

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Traktorfahrer stürzt Weinberg hinunter und kommt ums Leben

Ein 62 Jahre alter Traktorfahrer ist am Dienstag in Bühl (Kreis Rastatt) einen abschüssigen Weinberg herabgestürzt und dabei ums Leben gekommen. Der Mann war auf gerader Strecke aus zunächst unklarer Ursache nach links vom Weg abgekommen und dann mit seinem Fahrzeug 20 Meter bergab gestürzt. mehr

Verurteilung nach tödlicher Messerattacke vor Polizeiwache

Weil er im Streit um Lohnforderungen an einem tödlichen Angriff auf den Sohn seines Ex-Arbeitgebers beteiligt war, muss ein Mann für fünfeinhalb Jahre hinter Gitter. Das Landgericht Mannheim verurteilte denn 22-Jährigen am Dienstag unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge. mehr

Drei Tonnen schwerer Stahlträger tötet Arbeiter

Von einem etwa 3000 Kilogramm schweren Stahlträger ist ein 36 Jahre alter Mann in Singen (Kreis Konstanz) getroffen und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Dienstag war aus zunächst ungeklärten Gründen eine Schlinge des Trägers gerissen, der an einem Kran befestigt war. Das Metallteil traf den Mann aus etwa einem Meter Höhe. Der 36-Jährige starb noch auf einem Werksgelände. mehr

Demonstrierten im Rathaus Einigkeit (v.li.): Regierungspräsident Johannes Schmalzl, Verkehrsminister Winfried Hermann und OB Fritz Kuhn.

Feinstaub-Alarm und Blaue Plakette

Spätestens bis 2021 will das grüne Stuttgart sein Feinstaub-Problem lösen. 80 Prozent der Fahrzeuge sollen schon ab 2019 mit der Blauen Plakette unterwegs sein. Fahrverbote sind damit weiter in der Diskussion. mehr

Den Veranstaltern des Stuttgart-Festivals bot sich nach den Stürmen am Wochenende ein Bild der Verwüstung.

Stuttgart-Festival: Abbruch war die richtige Entscheidung

Nachdem das Stuttgart-Festival wegen Sturmböen teilweise ins Wasser fiel, ziehen die Macher Bilanz. Das Event soll wetterunabhängiger werden. mehr

Der Flughafen Stuttgart meldet ein Fluggäste-Plus von 7,9 Prozent.

Flughafen erwartet 20 000 Besucher

Ein Termin zum Vormerken: Zum 21. Mal feiert der Flughafen Stuttgart am Sonntag, 30. August, sein großes Kinderfest. Man rechne wie in den Vorjahren mit rund 20.000 Besuchern. mehr

Ein Gaszylinder soll die Explosion in einer Möbelfabrik in Kairo ausgelöst haben. Mindestens 19 Menschen sterben. Foto: Michael Reynolds/Archiv

19 Menschen sterben bei Brand in Kairoer Möbelfabrik

Bei einem Brand in einer Möbelfabrik in Kairo sind nach Angaben des ägyptischen Gesundheitsministeriums mindestens 19 Menschen gestorben. mehr

Senioren ruhen sich auf einer Parkbank aus. Foto: Oliver Berg/Illustration

Wechsel in abschlagfreie Altersrente nicht nachträglich

Die seit Juli 2014 mögliche abschlagsfreie Rente mit 63 nach 45 Beitragsjahren gilt nicht für ältere Fälle: Wer schon vorher freiwillig, aber mit Abschlägen vorzeitig in Rente gegangen ist, kann nicht nachträglich zur Rente ohne Abschläge wechseln. mehr

Ein Gericht in Libyen hat den Sohn des gestürzten Machthabers Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam, zum Tode verurteilt. Foto: Sabri Elmhedwi/Archiv

Gaddafis Sohn Saif al-Islam in Tripolis zum Tode verurteilt

Ein Gericht in Libyen hat den Sohn des gestürzten Machthabers Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam, zum Tode verurteilt. mehr

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat eine Klausel zu Kontogebühren für Geschäftskunden gekippt. Foto: Uli Deck

BGH kippt Klausel zu Kontogebühren für Geschäftskunden

Banken dürfen bei Girokonten von Geschäftskunden nicht grundsätzlich jede Buchung berechnen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden und eine entsprechende Klausel in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau für unwirksam und nichtig erklärt. mehr

Die Preise für Rohstoffe wie Rohöl stehen weltweit weiterhin kräftig unter Druck. Foto: Sebastian Widmann

Ölpreisverfall lässt Gewinne von Ölkonzernen sinken

In den Quartalsbilanzen der großen Ölkonzerne zeigt der Ölpreisverfall deutliche Spuren. Nach BP und Statoil legen in dieser Woche auch Exxonmobil und Shell ihre Zahlen vor. mehr

Der ehemalige Chef der Deutschen Bank Rolf Breuer im Gerichtssaal. Foto: Peter Kneffel

Ex-Deutsche-Bank-Chef Breuer verteidigt Interview zu Kirch

Interviews von Managern haben häufig Folgen. Noch nie hat eine Äußerung vor laufenden Kameras aber soviel Geld gekostet, wie ein Satz des früheren Deutsche-Bank-Chefs Breuer zu Kirch: 925 Millionen Euro. Breuer sieht aber keine Fehler bei sich. mehr

Festivalbesucher des W.O.A. (Wacken Open Air) feiern sich warm. Foto: Axel Heimken

Tausende Heavy-Metal-Fans strömen nach Wacken

Noch bevor das Heavy-Metal-Festival offiziell beginnt, herrscht in Wacken Ausnahmezustand. Tausende Fans füllen die Dorfstraße. Die Bewohner feiern mit. mehr

Helen Mirren mag nicht so viel Wirbel um ihr Aussehen machen. Foto: Tim Brakemeier

Aussehen ist für Helen Mirren Teil des Jobs

Schauspielerin Helen Mirren (70) hat wenig Verständnis dafür, dass Fans von ihrem Aussehen fasziniert sind. "Das ist langweilig", sagte die Queen-Darstellerin in einem am Dienstag ausgestrahlten BBC-Interview, zwei Tage nach ihrem runden Geburtstag. mehr

Bekommt Ellie Goulding die Lizenz zum Singen? Foto: Will Oliver

Gerüchte um Bond-Song: Wird es Ellie Goulding?

Wer darf den Titelsong des neuen James-Bond-Films singen? Viele Briten sind sicher: Es muss Elli Goulding sein. mehr

Kampf der Geschlechter: Angela Denoke als Montezuma und Bo Skovhus als Cortez.

Ehekrieg im Wohnzimmer

Ein starkes Bekenntnis der luxuriösen Salzburger Festspiele zur zeitgenössischen Musik: In der Felsenreitschule kam als erste Premiere Wolfgang Rihms "Die Eroberung von Mexico" heraus. Ein Ereignis. mehr

Peter Schreier auf dem Balkon seiner Wohnung in Dresden.

Das klingende Lebenselexier

Mit 70 beendete Peter Schreier seine große Sängerkarriere. Nun will er, mit 80, auch den Taktstock aus der Hand legen - langsam. mehr

Bejubelt: Klaus Florian Vogt als Lohengrin und Annette Dasch als Elsa.

Lohengrin mit Ratten - immer besser

Bayreuth mal nicht im Empörungs-Modus: "Lohengrin", die derzeit dienstälteste Produktion, läuft gut. Trotz Ratten auf der Bühne: donnernder Beifall. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Finster: In Gaza Stadt gibt es seit Wochen stundenlange Stromausfälle. Manchmal fehlt die Energie fast den ganzen Tag. Aus der Dunkelheit schaut ein kleines Mädchen aus dem zerstörten Haus seiner Eltern in die Finsternis der Nacht. Foto: Mohammed Saber