Schwäbisch Hall:

Regen

Regen
21°C/14°C

topaufmacher

Auf geht's zum Jakobimarkt

Schwäbisch Hall Ausgelassen feiern, stöbern und den Rummel genießen: Der Jakobimarkt vom 24. bis 27. Juli in Schwäbisch Hall. weiter lesen

Jakobi-Wochenende zieht Massen an

Blick von oben auf die Schwatzbühlgasse, wo auch kulinarische Bedürfnisse gestillt werden. Am Wochenende tummelten sich in der Gass' die Menschen.

Schwäbisch Hall Für Schwäbisch Hall geht ein außergewöhnliches Wochenende zu Ende - der Jakobimarkt ist aber noch nicht vorbei. Der Rummel in Steinbach und die Markthändler in der Innenstadt geben heute nochmal Gas.
mehr

"The Stairways to Heaven" auf der Großen Treppe: Ein quietschbuntes Vergnügen

Sabine (Johanna Spantzel, Mitte) mischt die Grünen bei ihrer Gründung in Baden-Württemberg auf.

Schwäbisch Hall Premiere von „The Stairways to Heaven“: Regisseur Coy Middlebrock hat ein rasantes und unterhaltsames Musiktheater inszeniert, das für viel Kurzweil sorgt. Es geht um das Wendejahr 1989.
mehr

Mit Waffe auf dem Jakobimarkt

Schwäbisch Hall Ein 19-Jähriger hat am Samstagabend auf dem Jakobimarkt mit einer Waffe auf Festbesucher gezielt. Die Polizei, die den Mann in Gewahrsam nahm, schätzt, dass es sich um eine Softair-Waffe gehandelt hat.
mehr

Globales Miteinander beim
Sommerfest des Haller Goethe-Instituts

Das Goethe-Institut feierte wieder sein traditionelles Sommerfest. Die Besucher erwartete ein kurzweiliges Programm.

Schwäbisch Hall 145 Kursteilnehmer aus 44 Ländern gestalten den Abend mit einem internationalen Büfett, Tanz, Theater und Gesang. Ein Goethe „rapzitierender“ Musiker und die Band „Grand Malheur“ runden den Abend ab.
mehr

BGH prüft Kontoführungsgebühren von Banken für Unternehmer

Außenaufnahme des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe.

Karlsruhe Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt heute über Bank-Kontoführungsgebühren für Unternehmer. In dem Fall hatte ein Versicherungsmakler die Sparkasse Baden-Baden Gaggenau verklagt.
mehr

Neue "Düsseldorfer Tabelle": Höhere Zahlungen von Unterhalt

Das OLG Düsseldorf erläutert die neue Unterhaltstabelle.

Düsseldorf Vom 1. August an gilt eine neue "Düsseldorfer Tabelle", die bundesweit die Zahlungen von getrennt lebenden Vätern oder Müttern für ihre Kinder regelt: Unterhaltspflichtige müssen dann mehr Geld zahlen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Der Chef der Schwarzwaldschänke, Ronny Lorenz, stößt mit Margot Dreschner an. Die 66-Jährige ist seit vielen Jahren Stammgast auf dem Jakobimarkt und speziell auch in der Schwarzwaldschänke. Allerdings ist es für sie an diesem Samstagabend das erste Mal, das sie alleine da ist, und nicht im Kreis ihrer Freunde und Bekannten. In dem freundlichen Chef findet sie einen netten Gesprächspartner.

Die Schwarzwaldschänke ist als Treffpunkt auf dem Jakobimarkt beliebt

Am Samstagabend alleine auf dem Sofa zu sitzen, ist ihre Sache nicht. Dafür ist Margot Dreschner viel zu lebenslustig. Außerdem war sie schon gerichtet. Also machte sich die 66-Jährige auf den Weg zum Jakobimarkt. Obwohl ihr Stamm-Abend seit vielen Jahren der Freitag ist. mehr

Angelika Grubauer präsentiert einige Teesorten, die sie auf dem Krämermarkt in Hall verkauft. Bekannt ist sie außerdem für Gewürze und Kräuter. Seit 25 Jahren führt sie das Geschäft, das sie von ihren Eltern übernommen hat.

Angelika Grubauer verkauft auf Krämermarkt

Früher ärgerte sich Angelika Grubauer über das Vorurteil, Marktbeschicker hätten alle keinen Beruf gelernt. Inzwischen ist das für die einstige Bankkauffrau kein Problem mehr. Dafür ist sie zu selbstbewusst. mehr

Die Schüler der Grundschule Untermünkheim haben eine Projektwoche zum Thema Wald hinter sich. Amelie Ebner und Anni Ring aus der Klasse 4b lesen nochmals in ihrem Fachbuch nach. Rosemarie Gerhardt, kommissarische Schulleiterin, schaut den Mädchen über die Schulter.

Eltern sind starke Partner

Durch den Wegfall der Hauptschule im Jahr 2013 musste Untermünkheim einen herben Schlag verkraften. Positiv ist, dass die Grundschüler nun viel mehr Platz haben. Auch im Kindergartenbereich passt alles. mehr

Speisen aus aller Herren Länder laden zum Genießen ein.

Jonglieren, trommeln, mitmachen

Wir hatten Angst, dass der Platz zu groß sein wird, zu wenig Gäste kommen und es für die Flüchtlinge vom Asylheim im Steinbeisweg zu weit sein würde in die Stadt", sagt Inge Lamberg-Scherl vom Freundeskreis Asyl. Die letzten Jahre feierten sie immer auf einer Wiese vor der Asylunterkunft. mehr

Das Kuwo macht's möglich: Fliegende Menschen über der Stadt. Die Compagnie Transe Express aus Frankreich zauberte mit Hilfe eines Autokranes ein menschliches Mobile an den Abendhimmel über dem Kirchplatz. Mehr Bilder zum Kulturwochenende unter www.hohenloher-tagblatt.de. Fotos: Hartmut Volk

Kulturwochenende begeistert mit einer grandiosen Krannummer

Diese Geburtstagsfete wird noch lange in Erinnerung bleiben: Die Crailsheimer feierten den 20. des Kulturwochenendes und das Kuwo präsentierte sich im Jubiläumsjahr so bunt und kraftvoll wie eh und je. mehr

Dem Ehepaar Wegmacher, den Eltern von Martl, geben die Dorfbewohner keinen Platz auf der Bank, denn der Martl will sich mit der Liesl einlassen!

Laienschauspieler aus Braunsbach zeigen mit "Die Trutzige" ihr siebtes Stück

Zum siebten Mal haben die Braunsbacher Laienschauspieler ein Stück einstudiert, wieder in Szene gesetzt von Katharina Hartmann. Es sollte dieses Mal heiter sein. Die Premiere am Freitag war ausverkauft. mehr

Jogger von Schäferhund gebissen

Ein 56-jähriger Jogger ist am Sonntagnachmittag von einem Schäferhund angesprungen und in den rechten Arm gebissen worden. Der Mann wurde leicht verletzt. mehr

Neun Hunde bei Hitze ins Auto gesperrt

Ein 57-Jähriger hat neun Hunde bei Hitze in sein Auto gesperrt. Nun erwarten ihn Anzeigen wegen Tierquälerei, Ruhestörung und Beleidigung. mehr

Drei Verletzte bei Schlägerei in der LEA - 29-Jähriger mit Teppichmesser attackiert

Drei Verletzte hat es bei einer Auseinandersetzung zwischen Syrern und Algeriern gegeben, die derzeit in der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen leben. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Eine Szene aus der Partie des TSV Sulzdorf gegen die Sportfreunde Bühlerzell (rote Trikots), die 1:2 endet.

Schweiß, Wind und viele Tore

Das Bühlertalturnier gibt es seit 28 Jahren. Die Teilnehmer loben die familiäre Atmosphäre. Bei der diesjährigen Auflage in Vellberg stört nur das Wetter. mehr

Philipp Bertsch wird von einem am Rand stehenden Begleiter mit Wasser bespritzt.

Letzte Chance in Übersee

Tut sich die Chance für Olympia 2016 auf? Die zwei Untermünkheimer Philipp Bertsch und Sven Strähle fliegen in die USA. Sie werden von Sponsoren unterstützt. Am Samstag steigt der Weltcup in Quebec. mehr

Die Freiburger feiern den Treffer zum 5:3 gegen Nürnberg. Foto: Patrick Seeger

Freiburg gleich mit 6:3 gegen Nürnberg Spitze

Neun Tore, davon ein Hattrick - der 1. Spieltag der zweiten Liga endet spektakulär. Als umjubelter Sieger geht der SC Freiburg vom eigenen Platz. Für Gegner Nürnberg war's einfach "nur peinlich". mehr

Tier- & Hauspension

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Der CDU-Rechte Stephan Werhahn schließt Ambitionen im Wahlkreis nicht aus.

Adenauers ehrgeiziger Enkel

Würde er aufgefordert, er würde nicht nein sagen zu einer Bundestagskandidatur bei der CDU im Bundestagswahlkreis Ulm/Alb-Donau. Das sagt Stephan Werhahn. Er ist ein Enkel Konrad Adenauers. mehr

Ministerin Bilkay Öney (SPD) und Landeschef Winfried Kretschmann (Grüne) beim Flüchtlingsgipfel.

Doppelte Kapazität

Die Landesregierung verspricht, bis Ende 2016 die Zahl der Erstaufnahmeplätze im Südwesten zu verdoppeln. Die Kommunen begrüßen die Zusagen - wollen nun aber auch schnell Ergebnisse sehen. mehr

Tatort Unterführung an der Autobahn 8.

Das Ende einer Tragödie

Krankhafte Wahnvorstellungen brachten eine 36-Jährige dazu, im Oktober ihre Tochter zu töten, ihren Sohn schwer zu verletzen. Das Urteil: neun Jahre Freiheitsstrafe. Die Frau wird in die Psychiatrie eingewiesen. mehr

Demonstrierten im Rathaus Einigkeit (v.li.): Regierungspräsident Johannes Schmalzl, Verkehrsminister Winfried Hermann und OB Fritz Kuhn.

Feinstaub-Alarm und Blaue Plakette

Spätestens bis 2021 will das grüne Stuttgart sein Feinstaub-Problem lösen. 80 Prozent der Fahrzeuge sollen schon ab 2019 mit der Blauen Plakette unterwegs sein. Fahrverbote sind damit weiter in der Diskussion. mehr

Den Veranstaltern des Stuttgart-Festivals bot sich nach den Stürmen am Wochenende ein Bild der Verwüstung.

"Mir blutete das Herz"

Nachdem das Stuttgart-Festival wegen Sturmböen teilweise ins Wasser fiel, ziehen die Macher Bilanz. Das Event soll wetterunabhängiger werden. mehr

Der Flughafen Stuttgart meldet ein Fluggäste-Plus von 7,9 Prozent.

Flughafen erwartet 20 000 Besucher

Ein Termin zum Vormerken: Zum 21. Mal feiert der Flughafen Stuttgart am Sonntag, 30. August, sein großes Kinderfest. Man rechne wie in den Vorjahren mit rund 20 000 Besuchern. mehr

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Brüssel. Foto: Olivier Hoslet

Kritik an Ankara vor Nato-Sondertreffen zur Türkei

Die türkische Militäraktion gegen die Kurden bereitet Sorgen. Die UN fordern eine Rückkehr zum Dialog. Die Nato-Botschafter treffen sich auf Antrag der Türkei zu einer Sondersitzung. mehr

Nato-Chef warnt Türkei

Die Türkei ist endgültig militärisch in den Syrien-Krieg eingestiegen. Doch Ankara greift nicht nur den IS an, sondern auch kurdische Einheiten. Scheitert nun der Friedensprozess mit den Kurden? Mit einem Kommentar von Elisabeth Zoll: Zynisches Spiel? mehr

Bund lässt Länder hängen

Die steigenden Asylkosten belasten die Länder - sie fordern mehr Geld vom Bund. Im Südwesten sagt die Landesregierung den Kommunen Hilfe zu. mehr

Nach einer Untersuchung der KfW wird etwa jedes fünfte kleinere oder mittlere Unternehmen von einer Chefin geführt. Foto: Tobias Kleinschmidt /Illustration

Chefinnen im Mittelstand auf dem Vormarsch

In vielen deutschen Großunternehmen sind Frauen in der Topetage die Ausnahme. Anders sieht es dagegen bei mittelständischen Firmen aus - sie werden weiblicher. mehr

Die Talfahrt an Chinas Börsen setzt sich fort. Foto: Wu Hong

Kurssturz geht weiter: Chinas Börsen wieder tief im Minus

Für kurze Zeit hatte sich die Lage beruhigt, doch jetzt ist die Krise an den Märkten mit voller Wucht zurückgekehrt. Anleger fragen sich, ob die Hilfsmaßnahmen der Regierung schon gescheitert sind. mehr

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles besucht die Deutschland-Zentrale von Microsoft. Foto: Maurizio Gambarini

"Arbeiten 4.0": Ministerin Nahles besucht Microsoft

Flexible Arbeitsmodelle ohne starre Anwesenheitspflichten - beim Software-Konzern Microsoft ist das bereits Realität. mehr

Drei Ultraschalluntersuchungen sehen die Mutterschaftsrichtlinien während der Schwangerschaft vor.

Schwangere überversorgt?

Fünf statt drei Ultraschalluntersuchungen - nur ein Beispiel dafür, dass Schwangere mehr Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen, als routinemäßig vorgesehen sind. Eine Studie sieht das kritisisch. mehr

Nicht mehr aus dem Koma erwacht: Bobbi Kristina Brown ist tot.

"Sie hat endlich Frieden"

Bobbi Kristina Brown lag monatelang im Koma. Nun ist sie im Alter von 22 Jahren gestorben. Noch immer ist unklar, warum die junge Frau vor einem halben Jahr leblos in einer Badewanne lag. mehr

Training mit Lichtschwertern: Die New York Jedi sind aktive Star Wars Fans.

Aufwärmen für den Lichtschwertkampf

Wenn sie sich zum Trainieren treffen, wirken die Stars Wars-Fans wie ein Sportverein aus einer fernen Galaxie: Die "New York Jedi" üben jede Woche Lichtschwertkampf. Und vergessen dabei beinahe die Realität. mehr

Kampf der Geschlechter: Angela Denoke als Montezuma und Bo Skovhus als Cortez.

Ehekrieg im Wohnzimmer

Ein starkes Bekenntnis der luxuriösen Salzburger Festspiele zur zeitgenössischen Musik: In der Felsenreitschule kam als erste Premiere Wolfgang Rihms "Die Eroberung von Mexico" heraus. Ein Ereignis. mehr

Peter Schreier auf dem Balkon seiner Wohnung in Dresden.

Das klingende Lebenselexier

Mit 70 beendete Peter Schreier seine große Sängerkarriere. Nun will er, mit 80, auch den Taktstock aus der Hand legen - langsam. mehr

Bejubelt: Klaus Florian Vogt als Lohengrin und Annette Dasch als Elsa.

Lohengrin mit Ratten - immer besser

Bayreuth mal nicht im Empörungs-Modus: "Lohengrin", die derzeit dienstälteste Produktion, läuft gut. Trotz Ratten auf der Bühne: donnernder Beifall. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Job mit Ausblick: Soldaten aus Nordkorea schauen in einem Grenzdorf ins Nachbarland - nach Südkorea. Foto: Jeon Heon-Kyun