Schwäbisch Hall:

wolkig

13°C/5°C

Ein Schwerverletzter und 100.000 Euro Schaden bei Unfall durch Milch-Laster

Ilshofen Am Sonntagmorgen ist ein 58-jähriger Lkw-Fahrer mit 30.000 Litern Milch beladen von der Autobahn 6 abgekommen und im Graben gelandet. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Rund 15.000 Liter Milch und mehrere Hundert Liter Diesel traten aus. Der Schaden beträgt etwa 100.000 Euro.
mehr

Ministerpräsident macht Wahlkampf in Ilshofen – Mehr als 300 Besucher

GRÜNEN-Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist auf Wahlkampftour. In Ilshofen spricht er über die vergangene Regierungszeit und zeigt Perspektiven auf.

Ilshofen Klima, Flüchtlinge, Wirtschaft – Winfried Kretschmann hat am Freitagabend in Ilshofen über große Themen gesprochen. Mit Bürgermeister Roland Wurmthaler lieferte sich der Ministerpräsident einen Schlagabtausch. Mit Bildergalerie
mehr

Kaufkraft der Haller im Einzelhandel steigt um 5 Prozent

Haller Bürger geben im Jahr 6665 Euro im Einzelhandel aus. Allen voran für Nahrungs- und Genussmittel gefolgt von Gesundheits- und Körperpflege sowie von Bekleidung. Archivfoto: Ufuk Arslan

Schwäbisch Hall Die neuesten Zahlen der IHK zeigen: Die Kaufkraft in Hall steigt an. 6665 Euro pro Jahr gibt ein Haller im Schnitt im Einzelhandel aus. Herbert Feiler, IHK-Referent für Handel, kann beim Hall Aktiv Stammtisch aber nicht erklären, warum der Einzelhandelsumsatz sinkt.
mehr

Siemens kooperiert mit Haller Unternehmen Optima

Gäste der Siemens-Hauptjahresversammlung schauen sich die „Moduline“ an. Die Maschine von Optima ist Teil einer gemeinsamen Kampagne der beiden Unternehmen.

München/Schwäbisch Hall Die Digitalisierung im Maschinenbau nimmt immer größeren Raum ein. Das Haller Unternehmen Optima ist nun ein Teil einer Digitalisierungs-Kampagne, die der Siemens-Konzern initiiert hat.
mehr

"Teestube International": Begegnungen zwischen Menschen aus vielen Nationen

Migranten und Flüchtlinge beim Kochen in der "Teestube International": Einmal standen sogar Menschen aus neun Nationen zusammen am Herd.

Schwäbisch Hall Die "Teestube International" ist ein Projekt der Arbeiterwohlfahrt für Migranten und Flüchtlinge. Ursula Laudenbach und Franz Mühleck organisieren das Angebot - und wollen es mit anderen Initiativen verknüpfen.
mehr

Neubürgerempfang: Zuzug oft aus beruflichen Gründen

Gespräche und Imbiss: Franz Wiederholl (links) und Johannes Rumpf gehören zu den Neubürgern in Hall. Sie arbeiten beide als Techniker bei den Stadtwerken Schwäbisch Hall.

Schwäbisch Hall Der Saal in der Haller Hospitalkirche ist gut gefüllt. Oberbürgermeister Pelgrim begrüßt die neu Zugezogenen in Hall. Städtepartnerschaften, Flüchtlinge, Sport, Verkehr und Bildung sind Themen des Abends.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Jürgen Rogowski (links) aus Michelfeld fordert Bürgermeister Werner Dörr heraus. Gleich präsentieren sich die beiden rund 100 Bürgern in der Michelbacher Schulturnhalle. Jeder hat eine halbe Stunde Zeit. Danach stellen Bürger Fragen.

Bürgermeisterwahl in Michelbach: Gemeinde stellt die beiden Kandidaten vor

Der eine will Bürgermeister bleiben, der andere will es werden: Dörr und Rogowski präsentieren sich vor über 100 Gästen in der Schulturnhalle. Sechs Bürger haben kritische Fragen - alle an den Herausforderer. mehr

 

Körperverletzung in Disko: Heilbronner Landgericht überprüft Haller Verurteilung

Eine Haller Disko-Schlägerei beschäftigt das Heilbronner Landgericht. Mehrere Männer waren beteiligt, ein Disko-Gast lag am Boden. Der 23-jährige Angeklagte beteuert: "Ich habe ihn nicht getreten." mehr

Aus dem Spielzeugladen geflohen? Sechs Steinbacher Altweiberfrösche. Der siebte holt die Flasche Sekt, die es als Preis für die Kostüme gab.

Altweiberfasching beim SC Steinbach: Vampire sind in, Clowns sind out

An der Kasse sitzt ein Vampir. Doch nicht Blut ist sein Begehr, sondern das Eintrittsgeld für den Altweiberfasching des SC Steinbach. mehr

Am "Prominententisch" beim Bauerntag in Kupferzell sitzen unter anderem Geschäftsführer Helmut Bleher (links), dahinter der Landrat des Hohenlohekreises, Matthias Neth, und Bauernverbands-Vorsitzender Klaus Mugele (rechts). Fotos: Ufuk Arslan

Bauernverband sucht den Konsens - 500 Besucher bei Versammlung in Kupferzell

Der Bauernverband Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems will die "gesellschaftliche Polarisierung" entschärfen. Vorsitzender Klaus Mugele wehrt sich gegen das Gerede von einer Agrarwende. Die brauche man nicht. mehr

Hält denkbar wenig von einer Fremdbetreuung von Kindern bis zu drei Jahren in Kitas: Peter Gansky, Kandidat der ÖDP im Wahlkreis 22 Hall.

Peter Gansky aus Crailsheim kandidiert ohne Parteibuch für die ÖDP im Wahlkreis Hall

"Christsein heißt verantwortliches Denken innerhalb der Gesellschaft": An diese Maxime hält sich der ÖDP-Kandidat Peter Gansky aus Crailsheim - und schwimmt damit nicht selten gegen den Strom. mehr

Die AfD sei radikal, er nicht, sagt Stephen Brauer. Mit seinen Äußerungen zur Flüchtlingspolitik sorgt der FDP-Politiker dennoch für Wirbel. Archivfoto: Ufuk Arslan

Hohenlohekreis: FDP-Kandidat Stephen Brauer stellt zur Flüchtlingskrise drastische Fragen

Die Flüchtlingskrise beherrscht den Landtagswahlkampf. Die AfD wird immer extremer, das politische Klima fiebriger, der Ton immer schärfer. Auch bei FDP-Kandidat Stephen Brauer, der im Hohenlohekreis antritt. mehr

Polizeibericht vom Mittwoch - 10.000 Euro Schaden nach Unfall

In Hall gerät ein 62-jähriger Autofahrer auf die Gegenfahrbahn und stößt mit einem Mercedes zusammen, in Gaildorf wird das Jugendhaus beschädigt. Der Polizeibericht vom Mittwoch. mehr

Polizeibericht vom Dienstag - Unfallverursacher ermittelt

Die Polizei konnte den Verursacher des Unfalls, der sich an einem Einkaufszentrum in der Haller Raiffeisenstraße ereignet hatte, ausfindig machen. In Michelfeld prallt ein Opel auf einen Strommasten. Der Polizeibericht vom Dienstag. mehr

Polizeibericht vom Montag - 2500 Euro Schaden nach Unfall

In Hall verursacht ein Transporter beim Rangieren einen Schaden von 2500 Euro, in Untermünkheim knackt ein Unbekannter einen Staubsaugerautomaten an einer Tankstelle. Der Polizeibericht vom Montag. mehr

In einem schlichten Bau am Rande des Industriegebiets von Deizisau hat der Landkreis Esslingen eine Unterkunft für 28 verhaltensauffällige Flüchtlinge eingerichet.

Eine zweite Chance

Der Landkreis Esslingen bringt auffällig gewordene Flüchtlinge in speziellen Häusern unter. Das sorgt für Aufsehen. Andere Landratsämter in der Region setzen bislang auf individuelle Konfliktlösungen. mehr

 

Kurz und bündig vom 8. Februar 2016

Ende einer Party Stuttgart. Durch energisches Einschreiten hat die Polizei im Stuttgarter Stadtbezirk am frühen Sonntagmorgen eine aus der Kontrolle geratene Party beendet. Anwohner hatten sich über zu laute Musik beschwert. mehr

Die Experten vom Stage Apollo Theater sichten Talente.

Auf dem Weg zum Musical-Star

Knapp 120 Kinder haben sich im Stage Apollo Theater um Rollen im Musical "Mary Poppins" beworben. Das Stück löst im Herbst "Tarzan" ab. mehr

Bauen für die Bundesgartenschau: Damit die "Gartenschau des Südens" 2019 auch rechtzeitig eröffnen kann, wird derzeit kräftig in Heilbronn geschuftet.

Betten für Urlauber fehlen Bundesgartenschau: Heilbronner Hotelkapazitäten reichen nicht aus

Mit der Bundesgartenschau will sich Heilbronn endlich als touristisches Ziel etablieren. Die Stadt hat aber bei weitem nicht genügend Betten für den erhofften Ansturm der Gäste, befürchten Experten. mehr

Peter H. (rechts) fühlt sich nachträglich bestraft. Er hat mit seinem Anwalt Siegfried Nold Klage eingereicht gegen die Ungleichbehandlung von Beschäftigten in Gefängnissen und in Freiheit.

Ein steiniger Weg

Häftlinge müssen für einen Anspruch auf Arbeitslosengeld länger arbeiten als Beschäftigte in Freiheit. So will es die Bundesagentur für Arbeit (BA). Ein Ex-Häftling aus Mössingen klagt nun gegen die BA. mehr

Hunderte Narren der Elzacher Schuttig liefen gestern beim traditionellen Schuttigsprung durch die Hauptstraße des Schwarzwaldstädtchens.

Tausende feiern im Südwesten

Tausende Menschen im Südwesten haben am Wochenende ausgelassen gefeiert. Auf manchen Fastnachts-Veranstaltungen kam es aber auch zu Streitigkeiten mit zum Teil schwer verletzten Personen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Semir Gudzevic versucht sich gegen zwei Stuttgarter durchzusetzen. Links im Hintergrund beobachtet Dalibor Cevriz die Szene.

"Das war unser Geheimnis"

Mehr Wille, mehr individuelle Qualität: Knapp, aber verdient setzen sich die Flyers gegen Rot-Weiß Stuttgart durch. Nach der spannenden Schlussphase gibt es Verwirrung um das Endergebnis von 90:85. mehr

 

Sportfreunde siegen im Derby 3:0 gegen den Tura

Knapp drei Wochen vor Beginn der Rückrunde trafen Verbandsligist Sportfreunde Schwäbisch Hall und der Tura Untermünkheim (Landesliga) in einem Testspiel aufeinander: Die klassenhöheren Haller gewannen durch Treffer von Dominik Schäfer (24.), Bastian Joas (72.) und Josip Bilavcic (85.). mehr

Unter der Wimpelgalerie für die Meisterschaften: Herbert Huber (links) und Roland Rieger, zwei der Initiatoren der Spielgemeinschaft MMB.

"Alle Jungs sollen spielen können"

Hinter dem Kürzel MMB stecken 8 Fußballmannschaften im Spielbetrieb, 120 Jugendspieler, 16 Trainer. Zwei der Initiatoren erklären, wie die Jugend-Zusammenarbeit und Spielgemeinschaft von drei Vereinen funktioniert. mehr

Hoffenheims Trainer Huub Stevens verzieht das Gesicht. Foto: Uwe Anspach

Hoffenheimer Misere: Huub Stevens Bilanz mehr als mau

Nach dem 0:2 gegen Darmstadt 98 spielt 1899 Hoffenheim nun im Bundesliga-Abstiegskampf in Bremen. Viele Chancen, den Absturz in die 2. Liga zu vermeiden, hat der Club von Milliardär Dietmar Hopp nicht mehr. mehr

Bissig und konsequent: Die Heidenheimer Morabit (l.) und Schnatterer (r.) gegen Düsseldorfs Schauerte.

Startklar für den Pokal-Hit

Besonders die Abwehr, die bei dem 1:0-Erfolg in Düsseldorf sehr stabil stand, macht Zweitligist Heidenheim mutig für das Heimspiel im DFB-Pokal, das an diesem Mittwoch gegen Bundesligist Hertha BSC ansteht. mehr

Ausgelassener Freudentanz in der Frankfurter Arena (von links): Serey Dié, Artem Kravets, Filip Kostic, Emiliano Insua, Kevin Großkreutz (oben), Lukas Rupp und Georg Niedermeier (oben) vor der VfB-Fankurve.

4:2 in Frankfurt macht VfB vor Pokalknaller gegen Dortmund selbstbewusst

Vier Siege am Stück, das hat's beim VfB seit sechs Jahren nicht mehr gegeben. Nach dem furiosen Stuttgarter 4:2 in Frankfurt erwartet Borussia Dortmund am Dienstag ein heißer Viertelfinal-Abend im DFB-Pokal. mehr

Der gesunde Dienstag

Pflege für die Hände. Sie sind ein Blickfang, brauchen aber gerade in der kalten Jahreszeit intensive Pflege: unsere Hände und Füße. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Verkleidete Karnevalisten in Düsseldorf beim "Kö-Treiben". Wegen eines heraufziehenden Sturmtiefs haben etliche Städte Karnevalsumzüge abgesagt. Foto: Roland Weihrauch

Mainz sagt Rosenmontagszug ab, Düsseldorf zögert noch

Nach der Absage des Mainzer Rosenmontagszugs wegen einer Sturmwarnung müssen die Jecken in Nordrhein-Westfalen noch bangen: Köln will auf jeden Fall feiern, Düsseldorf zögert noch. mehr

Flüchtlinge nahe Gevgelija: Sie haben es von Griechenland weiter nach Mazedonien geschafft. Tausende sitzen auf der anderen Seite der Grenze fest.

Balkanroute vor der Schließung

Die Regierung in Wien setzt in der Flüchtlingskrise auf Tageskontingente. Und das autoritär regierte Mazedonien arbeitet daran, die Grenze zu Griechenland zu versiegeln. Dabei geht es auch um den Machterhalt. mehr

 

Narren erobern Klein-Paris

Angela Merkel und Sepp Blatter waren gestern die Hits beim Donzdorfer Fasnets-Umzug. mehr

Das Angebot an Lebensmitteln in den Supermärkten wächst und wächst. Für die Verbraucher bedeutet das nicht unbedingt ein schöneres Einkaufserlebnis. Mitunter verwirrt die Vielfalt die Kunden.

Überfluss im Regal

Fettarm, laktosefrei, mit Frucht oder Schokoperlen: Wer heute im Supermarkt einkauft, hat die Qual der Wahl - nicht nur beim Joghurt. Beim Verbraucher kann das durchaus auch zu Verwirrung führen. mehr

BB-8, der niedliche Roboter aus dem Star-Wars-Film "Erwachen der Macht".

"Star Wars" bringt Disney deutlichen Schub

Disney sonnt sich im Erfolg von "Star Wars". Die Sternenkrieger-Saga füllt die Kassen und steigert den Markenwert. An der Börse herrscht vor Veröffentlichung des Quartalsberichts trotzdem Skepsis. mehr

Hauptsitz der Commerzbank in Frankfurt am Main. Die Commerzbank hatte Ende 2014 für Schlagzeilen gesorgt, als sie ankündigte, von großen Kunden wie Konzernen Strafzinsen für hohe geparkte Einlagen zu erheben. Foto: Daniel Reinhardt

Auch Mittelstandskunden der Commerzbank drohen Strafzinsen

Nach den Großkunden drohen nun auch den mittelständischen Firmenkunden der Commerzbank Strafzinsen. mehr

Welche Karnevalsumzüge stattfinden, war gestern teilweise unklar. In Köln liefen die Schull- und Veedelszöch (Schul- und Viertelszüge).

Stürmischer Karneval

Ein Kölner Jeck lässt sich nicht so einfach wegwehen. Die Karnevalisten in der Domstadt wollen ihren Rosenmontagszug trotz der Sturmwarnung nicht ausfallen lassen. Anderswo ist man sich nicht so sicher. mehr

Hat jetzt "Superkräfte" dank Yoga: Emma Watson.

Leute im Blick vom 8. Februar 2016

König Jigme Khesar Das Himalaya-Königreich Bhutan hat einen Kronprinzen. Wie das Königshaus mitteilte, wurde der Prinz am Freitag geboren. Es ist das erste Kind für König Jigme Khesar Namgyal Wangchuck (35) und Königin Jetsun Pema (25). mehr

Retter gruben im Schnee nach Opfern. Fünf Menschen starben.

Fünf Menschen sterben bei Lawinenunglück

In Tirol hat eine Lawine 20 Tourengeher verschüttet. Fünf Tschechen können nur noch tot geborgen werden. Dabei waren sie gewarnt worden. mehr

Die Gewinner: Or Chadasch Mannheim featuring Jujuba haben bereits zum zweiten Mal in Folge beim Jewrovision gesiegt. Fotos: Gregor Zielke

Pop mit Kippa

Mehr als tausend jüdische Jugendliche feiern einen Abend lang gemeinsam: Beim "Jewrovision"-Contest in Mannheim zeigten sie mit Gesang und Tanz, wie lebendig jüdische Kultur in Deutschland ist. mehr

Sergio Mendes, hier beim Jazzfestival in Cape Town.

Hymne auf die Unbeschwertheit

Er ist eine lebende Legende in Brasilien, sein "Mas que nada" wurde ein Welthit. Auch mit fast 75 bespielt Sergio Mendes noch die Bühnen der Welt. mehr

Die Musiktheaterproduktion "La Philosophie dans le Boudoir" von Francois Sarhan.

Die Eisente quakt, die Apokalypse tönt

Harte Gegensätze knallen aufeinander: Hier singen Chöre vom Weltuntergang, dort hören wir zarte Chopin-Musik, elektronisch verfremdet. Gestern ging Eclat, das Festival für Neue Musik, zuende. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Europa macht dicht: Mazedonische Soldaten beim Bau einer zweiten Grenzlinie zum Nachbarn Griechenland. Foto: Georgi Licovski