Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
27°C/13°C

Diak-Neubau fest verankert: Fürs neue Bettenhaus sitzen 177 Pfähle im Erdreich

Neben dem Hochhaus klafft eine riesige Baulücke auf dem Diakgelände: Mit dem tonnenschweren Bohrpfahlgerät werden die letzten von 177 Pfählen ins Erdreich gesetzt, damit tiefgründige Sicherheit fürs Bettenhaus entsteht, das dort seinen Platz bekommt. Ende 2017 soll der erste von zwei Bauabschnitten fertig sein.

Schwäbisch Hall Bohrpfahlgerät, Kran, Bagger: Das entstehende Bettenhaus hat tiefgründige Standsicherheit durch Pfähle im Erdreich erhalten. Zudem wurde umgeplant: Ins Untergeschoss kommt das Labor.
mehr

Happy Birthday, lieber Bausparfuchs

Der Bausparfuchs feiert 40. Geburtstag. In und um Schwäbisch Hall ist das Maskottchen stets überall präsent - egal ob als Plüschfigur, als Heißluftballon oder Briefmarke.

Schwäbisch Hall Ausgefuchste Idee: Seit 40 Jahren ist der Fuchs die Markenfigur der Bausparkasse Schwäbisch Hall – Acht von zehn Menschen in Deutschland ordnen ihn richtig zu.
mehr

Jugendlicher im Zug zwischen Heilbronn und Hall missbraucht

Symbolfoto.

Heilbronn/Schwäbisch Hall Ein 14-Jähriger, der am Sonntagabend in einem Regionalexpress zwischen Heilbronn und Schwäbisch Hall unterwegs war, ist von einem Unbekannten sexuell missbraucht worden.
mehr

KFC eröffnet am 5. September in Hall

Die Bauarbeiten im Haller Westen gehen voran: Bis zum 5. September soll die KFC-Filiale eröffnen.

Schwäbisch Hall Die Module für die neue KFC-Filiale im Haller Westen stehen. Die international tätige Kette will ihre 120. deutsche Filiale am 5. September im Haller Westen eröffnen.
mehr

Großfeuer tobt in Müllanlage: riesige Rauchsäule steigt auf

Bei dem Brand waren etwa 100 Feuerwehrleute im Einsatz. Foto: SDMG/Friebe/dpa

Backnang Ein Großfeuer hat in einem Recyclingbetrieb in Backnang erheblichen Schaden angerichtet. Das Feuer brach am Freitag in einer Sortierhalle aus, wie die Polizei in Aalen mitteilte.
mehr

Klimafreundliche Nudelfabrik

Die Walznudelproduktion von Tress in Münsingen ist ein Beispiel, wie Unternehmen die Energiewende angehen. Fotos: Tress

Münsingen Mit dem maßgeschneiderten Energiekonzept von Erdgas Südwest hat der Münsinger Teigwarenhersteller Tress seine Abläufe optimiert. Zwei neue Kraftwerke helfen, die Kosten zu senken.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
 

Live-Interview in Untermünkheim mit Bürgermeister Christoph Maschke

Der idyllische Innenhof des Rößler-Museums ist die ideale Kulisse für die Vor-Ort-Aktion des HT am Donnerstag gewesen. Bürgermeister Christoph Maschke hat im Interview viele Fragen beantwortet. mehr

Am Horizont sind die drei Stützen der Windräder zu sehen: Blick von einer Wiese in der Nähe der Riedener Kläranlage in Richtung Westheimer Kirche.

Windkraft: Gericht und Verwaltungsgemeinschaft lehnen Michelbachs Veto ab

Herbe Rückschläge muss Michelbach im Kampf um eine Reduzierung der Windkraftflächen hinnehmen, einmal vom Verwaltungsgericht Stuttgart und kürzlich von der Verwaltungsgemeinschaft. mehr

Die Solaranlage der Stadtwerke Crailsheim gilt als Leuchtturmprojekt. Stadtwerke-Geschäftsführer Josef Wagner und Projektleiterin Michaela Schopf verschaffen sich einen Eindruck. Archivfoto: Mathias Bartels

Erneuerbare Energie: Bemerkenswerte Projekte in der Region

32 Millionen Euro habe die Wertschöpfung aus erneuerbarer Energie 2014 in der Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber betragen. Bedeutende Projekte gibt es auch in Schwäbisch Hall, Crailsheim und Gaildorf. mehr

Erfrischend: Ein Hund trinkt an einem Brunnen. Wenn im Sommer die Temperaturen ansteigen, achten Tiere darauf, ihren Körper möglichst gut abzukühlen - genauso wie die Menschen.

Tierärzte aus der Region geben Tipps für heiße Tage

Die Hitze im Sommer setzt nicht nur den Menschen zu, sie ist auch für die meisten Tiere eine Belastung. Denn unsere Nutztiere und die meisten Haustiere sind auf gemäßigte Temperaturen eingestellt. mehr

Seit 1900 wurden in der Haller Diakonissenanstalt Menschen mit schweren geistigen Behinderungen und psychischen Erkrankungen betreut. Das 1912 fertig gestellte "Schwachsinnigenheim" heißt seit 1935 Gottlob-Weißer-Haus. Gottlob Weißer leitete die Anstalt von 1900 bis 1930. Die Behindertenarbeit war damals der größte Arbeitsbereich des Diaks mit mehr als 500 Bewohnern, jede Diakonisse begann hier ihren Dienst. Man sprach von der "Hochschule der Barmherzigkeit."

Nationalsozialisten töten vor 75 Jahren auch in Hall lebende Behinderte

182 Behinderte aus dem Gottlob-Weißer-Haus sind in den Jahren 1940/41 von Nationalsozialisten ermordet worden. Der damalige Leiter der Diakonissenanstalt hatte versucht, möglichst viele davor zu bewahren. mehr

Wer im Hubschrauber über Schwäbisch Hall fliegt, genießt eine beeindruckende Aussicht, wie dieses Foto zeigt. Privatfoto

Hubschrauber-Rundflüge für guten Zweck - HT verlost Gutscheine

Wer am 16. August mit dem Hubschrauber über Hall fliegt, tut mit dem Geld, das der Flug kostet, etwas Gutes. Zudem verlosen wir zwei Gutscheine. mehr

Ballenpresse in Flammen - 30 Feuerwehrleute rücken aus

Auf einem Feld in der Nähe der Straße "Im Kreuzfeld" hat am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr eine Ballenpresse Feuer gefangen. mehr

42-Jähriger pöbelt Passanten bei der Michaelskirche an

Im Verlauf des späten Donnerstagnachmittags kam es zu mehreren Anrufen auf dem Polizeirevier Schwäbisch Hall, die eine betrunkene und renitente Person in verschiedenen Geschäften im Bereich der Michaelskirche meldeten. mehr

Seniorin setzt Pfefferspray ein

Mit drastischen Mitteln wollte am Mittwoch, gegen 13 Uhr in der Gemeinde Fichtenau eine 70-jährige Frau ihre Streitigkeiten mit ihrer Mieterin regeln. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Bühlertal-Spielgemeinschaft steigt in Bezirksliga auf

Die Ü32-Mannschaft der SGM Vellberg/Obersontheim/Bühlertann wird nach sechs Fußballspielen mit 13 Punkten und 15:5 Toren Meister in der Kreisklasse. Sie steigt somit in die Bezirksliga auf. Auf dem Bild freut sich die Meistermannschaft mit Staffelleiter Karl Wüst nach der Wimpelübergabe. mehr

Moment-Mal, Mathis Staudenmaier. Wir haben den U19-Footballer der Unicorns vor dem Halbfinale Playoff gegen Köln getroffen.

"Wir sind wie eine große Familie": Mathis Staudenmaier will in Junior Bowl

Er gehört zu den schweren Jungs der Unicorns-Jugend: Mathis Staudenmaier von der Offense Line. Der 19-Jährige beschreibt, wie seine Gefühle Achterbahn fahren und wie er die gegnerischen Riesen stoppen will. mehr

Franz Beckenbauer trauert um seinen Sohn. Foto: Sven Hoppe

Beckenbauer-Sohn Stephan im Alter von 46 Jahren gestorben

Der FC Bayern trauert um Stephan Beckenbauer. mehr

André Breitenreiter will Julian Draxler auf keinen Fall gehen lassen. Foto: Guido Kirchner

Schalkes Breitenreiter: "Einspruch" bei Draxler

Schalkes Trainer André Breitenreiter macht sich im Transferpoker um Julian Draxler für einen Verbleib des Weltmeisters beim Revierclub stark. Trotz des Machtworts von Sportvorstand Horst Heldt sind bei dem neuen Coach aber noch nicht alle Zweifel ausgeräumt. mehr

Tier- & Hauspension

Das Haustier im Urlaub mitzunehmen, geht nicht immer. Wer keinen Urlaubssitter für sein Haustier hat, kann dank Tierpensionen trotzdem beruhigt in die Ferien starten. mehr

Der gesunde Dienstag

Freunde treffen und sich gleichzeitig bewegen – Radfahren macht in der Gruppe umso mehr Spaß. Rund 66 Millionen Fahrräder rollen durch Deutschland. Damit gehört die Straße den Radfahrern. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Philipp Max. Foto: Uwe Anspach/Archiv

KSC-Verteidiger Philipp Max steht vor Wechsel zum FCA

Der umworbene Linksverteidiger Philipp Max vom Zweitligisten Karlsruher SC steht unmittelbar vor einem Wechsel zum Bundesligisten FC Augsburg. "Wir sind da auf der Zielgeraden. Es sind lediglich ein paar technische Fragen offen, die wir am Wochenende klären könnten", sagte Sportdirektor Jens Todt der Deutschen Presse-Agentur am Samstag. mehr

Das Urteil des Stuttgarter Landgerichts wird am 7. August erwartet. Foto: Marijan Murat/Archiv

Amoklauf Winnenden: Urteil im Schadenersatzprozess

Das Stuttgarter Landgericht will am kommenden Freitag (7. August) im Schadenersatzprozess zwischen der Unfallkasse Baden-Württemberg und den Eltern des Amokläufers von Winnenden eine Entscheidung verkünden. Hintergrund ist, dass alle Versuche gescheitert sind, den Streit mit einem Vergleich zu beenden. mehr

Mehr Steuern als Lohn: Panne in der Steuerverwaltung

Stuttgart (dpa/lsw) - Wegen einer Panne in der Steuerverwaltung haben einige Arbeitnehmer im Südwesten eine fehlerhafte Gehaltsabrechnung bekommen. Die Betroffenen seien rückwirkend ab dem 1. mehr

Liebt ihren "Kiez": Modeberaterin Andrea Scheufler.

Im Westen viel Neues

Ein Hauch von Hauptstadt zieht durch den Stuttgarter Westen - den zweifelsohne hippsten Stadtteil der Landeshauptstadt. Hier findet man Kneipen und kreative Läden. Dafür aber keine Parkplätze. mehr

Rennen wie die Urahnen

Unsere Urahnen rannten ja mit einem klaren Ansinnen durch die Steppe - Nahrung. In Zeiten von Massentierhaltung und Supermärkten ist dieses Ziel nun freilich Schnee von gestern. mehr

Sommerserie: Die Stuttgarter Stadtteile

Leute aus der Region, die samstags zum Shoppen nach Stuttgart fahren, steuern zielsicher das Breuninger-Parkhaus an. Das kennt man, von dort aus ist es ein Katzensprung auf die Königstraße, und da will man ja schließlich hin. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich offenbar entschieden, für eine vierte Amtszeit anzutreten. Foto: Nicolas Armer/Archiv

"Spiegel": Merkel will offenbar vierte Amtszeit

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich offenbar entschieden, bei der Bundestagswahl 2017 noch einmal anzutreten. mehr

Die US-Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton und ihr Mann Bill. Foto: Ron Sachs / Pool

Hillary Clinton veröffentlicht Steuer- und Gesundheitsdaten

Für Europäer undenkbar, für Amerikaner ganz normal: Wer Staatschef werden will, legt erst mal offen, wie viel er verdient und Steuern zahlt. Und er zeigt, wie fit er ist. Das gilt auch für die frühere Außenministerin Hillary Clinton. mehr

Der Tod eines eineinhalbjährigen palästinensischen Kindes bei einem Anschlag im Westjordanland sorgt für Empörung. Foto: Abed Al Haslhamoun

Palästinenser wollen Tod von Kleinkind vor die UN bringen

Der Tod eines eineinhalbjährigen palästinensischen Kindes bei einem Anschlag im Westjordanland sorgt für Empörung. Offenbar haben militante Siedler den Brand gelegt. Die palästinensische Autonomiebehörde kündigt Konsequenzen an. mehr

Euroscheine. Foto: Jens Wolf/Illustration

Kienbaum-Studie: Ingenieurgehälter stark im Plus

Führungskräfte in technischen Berufen sind in deutschen Unternehmen nach wie vor stark gefragt und hoch bezahlt. mehr

Logo vom DAX (Deutscher Aktienindex). Foto: Sven Hoppe/Symbolbild

Deutschlands Topkonzerne auf Rekordkurs

Griechenland-Drama, Bremsspuren in China: Die meisten deutschen Börsenschwergewichte haben die jüngsten Turbulenzen gut weggesteckt. Doch ganz ungetrübt ist das Bild nicht. mehr

Mieter werden überlistet

Vermieter dürfen die Maklerkosten seit dem 1. Juni nicht mehr auf Mieter abwälzen. Dennoch versuchen dies einige Wohnungseigentümer, bemängelt der Mieterbund Baden-Württemberg. mehr

 

Das Tablet ist kein Babysitter

Tablets, Smartphones und Co. sind längst in deutschen Klassenzimmern angekommen - mit welchen Folgen für die Kinder? Die einen befürworten digitales Lernen, die anderen warnen vor Überforderung. mehr

 

Hundehospiz - Ein letztes Mal Gassi gehen

Was tun, wenn ein Haustier bald sterben muss? Ein Amerikaner erfüllt seinem Hund und sich die letzten Wünsche vor dessen Tod. Doch nicht jeder hat Zeit für die Pflege. Eine Alternative sind Hundehospize. mehr

Das Fahndungsfoto: Handelt es sich bei dem Toten um Marco Schulz?

Leiche in Elbe gefunden: Ist es der Vater?

In einem kleinen Ort an der Elbe verschwindet eine dreiköpfige Familie. Nun wird ein Toter aus dem Fluss gezogen - ist es der 41-Jährige aus Drage? mehr

Stefan Vinke als Siegfried: strahlende Höhen, berührende Liebesstellen.

"Walküre" und "Siegfried" bei den Bayreuther Festspielen

Läuft der "Ring" nun runder? Ja. Die "Walküre" wirkt weniger zäh, und der neue Siegfried kommt gut an. Frank Castorfs Aufreger-Regie flutscht fast ohne Buhs durch. Und: Jubelstürme für Kirill Petrenko. mehr

Bernd Zimmers Acrylbild "Reflexion" von 2009 im Kunstmuseum Heidenheim.

Bernd Zimmer im Kunstmuseum Heidenheim

Wie Bernd Zimmer, ein Vertreter der sogenannten Heftigen Malerei, auf Naturphänomene reagiert, zeigt jetzt das Kunstmuseum Heidenheim. mehr

Ludwigsburger Oscar-Chancen

Drei deutsche Nachwuchsregisseure haben es in die Endrunde der Studenten-Oscars geschafft. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bizarrer Spielplatz: Palästinensische Kinder spielen in Trümmern. Foto: Mohammed Saber