Schwäbisch Hall:

sonnig

sonnig
20°C/8°C

Alle Erzieherinnen gehen - Personalprobleme im Kiga Gelbingen

Schwäbisch Hall Drei Leiterinnen haben den Kindergarten Gelbingen innerhalb von vier Jahren verlassen - zudem haben alle Vollzeitfachkräfte der Einrichtung den Rücken gekehrt. Jetzt fängt ein neues Team bei null an.
mehr

Aktionsbündnis gegen S21 diskutiert mit Anwohnerin

Michelbach Das "Haller Bündnis gegen Stuttgart 21" hat am vergangenen Donnerstag am Bahnhof Wilhelmsglück auf sich aufmerksam gemacht.
mehr

Mini-Festival im Anlagencafé

Sie stehen beim Mini-Festival auf der Bühne: Pale Honey.

Schwäbisch Hall Ein kleines Pop-Festival gibt es am Freitag, 22. August, im Garten des Haller Anlagencafés. Die Kultur-Initiative "Paula will tanzen" präsentiert vier Bands.
mehr

Vier Verletzte wegen einem Chihuahua

Chihuahua. Symbolfoto.

Vier Verletze, darunter ein Kleinkind, und ein Sachschaden von rund 6000 Euro sind die Folge eines Unfalls, der sich am Sonntagmorgen gegen 8.45 Uhr ereignet hat. Grund war ein Hund, der plötzlich über die Straße lief.
mehr

Ebola-Fall in Berlin unwahrscheinlich

Ein Notarztwagen bringt die möglicherweise mit Ebola infizierte Frau in eine Spezialklinik. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin Ein Ebola-Verdacht hat in Berlin stundenlang für Aufregung gesorgt. Erst am Nachmittag gab es dann vorläufige Entwarnung: Experten der Charité gingen davon aus, dass die 30-jährige Frau, die etwa eine Woche zuvor in Nigeria gewesen war, an einer Magen-Darm-Erkrankung litt.
mehr

Hoffnung auf Treffen Putin/Poroschenko

Gesprächsversuch: Angela Merkel, der heutige ukrainische Staatschef Petro Poroschenko (M.) und Wladimir Putin bei einem Treffen Anfang Juni. Foto: Bundesregierung / Bergmann / Archiv

Moskau/Berlin Im erbitterten Ukraine-Konflikt könnte ein Treffen des Kremlchefs Wladimir Putin mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko in Minsk eine entscheidende Wende einleiten.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Impressionen vom Sommernachtsfest 2013 in Schwäbisch Hall.

Hall feiert am Samstag das Sommernachtsfest

3500 Lampions, 33.000 Lichter, Tausende Besucher: Das Sommernachtsfest im Haller Stadtpark soll für ein romantisches Flair sorgen.
mehr

Hier hat eine Spaziergängerin einen vermissten 75-Jährigen aufgefunden. Rettungskräfte befreien ihn aus seiner hilflosen Situation.

Suche nach 75-Jährigem

Eine Waiblingerin hatte am späten Sonntagabend ihren 75 Jahre alten Mann als vermisst gemeldet. mehr

Ein Schauspieler und eine Besucherin in Wackershofen.

Schrecken an der Roten Steige

Würzburgische Truppen treiben im Jahr 1749 ihr Unwesen. Von Freitag, 22. August, an kann man in Wackershofen drei Tage lang Geschichte erleben. mehr

"Ich möchte wieder etwas fitter werden, und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein mir wichtiges Thema", macht der Bundestagsabgeordnete Harald Ebner (Bündnis 90/Die Grünen) im großen Sommerinterview deutlich.

Bundestagsabgeordneter Harald Ebner: "Ärgerlich, dass Lüge verbreitet wird"

Vom Segeln auf der Ostsee, Lügen, Demokratiekultur und der Liebe zum ländlichen Raum: der Bundestagsabgeordnete Harald Ebner (Bündnis 90/Die Grünen) aus Kirchberg an der Jagst im großen Sommerinterview. mehr

Eine Maus in der Salinenstraße.

Diese Maus hat die Ruhe weg

Beim Knabbern in der Salinenstraße lässt diese Maus sich scheinbar durch nichts stören, auch nicht durch den Fotografen, der sich auf den Boden legt, um auf Höhe des Tiers zu sein. mehr

Freut sich auf neue Erfahrungen, will aber sicher zurückkommen: Karl-Heinz Pastoors.

Pastoors geht in die Türkei

Diakon Karl-Heinz Pastoors (62) will im Ruhestand noch einmal etwas ganz anderes machen: Der Haller geht als Seelsorger an die Riviera. mehr

Wem gehört der Pfau?

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz am Bahnhof wurde die Polizei am Dienstagvormittag, gegen 9.30 Uhr gerufen. mehr

Seat-Fahrerin bei Unfall verletzt - 15.000 Euro Schaden

Eine junge Autofahrerin hat sich auf der Landstraße von Gailsbach nach Pfedelbach überschlagen. Angeblich kam ihr ein anderes Auto entgegen, dem sie ausweichen musste. mehr

Motorradfahrer auf Gegenfahrbahn geschleudert - schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein 51-jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall am Montagmorgen ins Krankenhaus eingeliefert werden. mehr

Zwischen den Bahnhöfen

Gotthard Pajenk auf der Tunnelbaustelle in Hohenstadt.

Teil 3 des multimedialen Erzählprojekts „Zwischen den Bahnhöfen“: Er arbeitet auf der Schwäbischen Alb und hilft, bei Hohenstadt den Steinbühltunnel zu bauen. Doch eigentlich schlägt sein Herz für eine Landschaft mit imposanteren Gipfeln. Einblicke ins Leben des Mineurs Gotthard Pajenk aus Kärnten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Crailsheimer Frauen (links), hier in einer Partie gegen Sand, sind vor dem Saisonauftakt bereits in guter Frühform.

Frauen bleiben ohne Gegentor

Auch im Testspiel beim letztjährigen Regionalliga-Dritten Schwaben Augsburg kamen die Fußballfrauen des TSV Crailsheim zu einem ungefährdeten 3:0-Erfolg und blieben erneut ohne Gegentor. Dabei zeichnete sich bereits die Anfangsformation für das Pokalmatch in Hagsfeld ab. mehr

Im Juni 2013 gelang Marco Zauner der Aufstieg in die Oberliga und die B-Junioren-Bundesliga. Privatfoto

Zauner pfeift beim Länderspiel

Die deutsche U-17-Nationalmannschaft der Junioren trifft am 10. September auf die Auswahl aus den Niederlanden. Schiedsrichter im Audi-Sportpark Ingolstadt wird Marco Zauner von der Schiedsrichtergruppe Hall sein. mehr

132 Feldtore: Timo Salzer hatte großen Anteil am Bietigheimer Bundesliga-Aufstieg.

Frischer Wind aus Schwaben

Balingen ist seinen Ruf als "Underdog der Handball-Bundesliga" los. Die SG BBM Bietigheim tritt nun in ihre Fußstapfen. Mit jeder Menge Eigengewächsen will sie die Überraschung schaffen. mehr

Leverkusen mit Blitzstart zum Hinspiel-Sieg

Bayer Leverkusen hat das Qualifikations-Hinspiel der Champions League beim FC Kopenhagen dank eines Sturmlaufs mit 3:2 (3:2) gewonnen. mehr

Jobs aus der Region

19.08. Software Engineer (m/w) Schwerpunkt: Aufsichtliches Meldewesen
Schwäbisch Hall Kreditservice AG, Schwäbisch Hall

19.08. Leiter Instandhaltung (m/w) Industriemeister / Techniker (Metall oder Elektro)
Tullau Pappen® Karl Kurz GmbH & Co. KG, Rosengarten-Tullau

18.08. Service-Techniker (m/w) im Außendienst
Dyson GmbH über kmc nrw Unternehmensberatung, Südwestdeutschland (Home-Office)

Der gesunde Dienstag

Joggen, Radfahren oder auch einfach regelmäßig die Treppen nehmen – all das hält die Muskulatur und die Venen fit. mehr

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier Wände mit der Frage: Welche Dämmung ist sinnvoll für meine vier Wände? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Immer mehr Schäfer geben auf

Immer weniger Wanderschäfer ziehen über die Schwäbische Alb. Dabei sind die Tiere wichtig für die Landschaftspflege. Die Leistung der Schäfer wird zu schlecht entlohnt. mehr

Bund entlastet Kommunen

Der Bund entlastet die Kommunen jährlich um eine Milliarde Euro. Ob das Geld tatsächlich bei ihnen ankommt, hängt von den Bundesländern ab. mehr

Kommentar · KOMMUNALFINANZEN: In die Pflicht genommen

Voraussetzung für die Handlungsfähigkeit der Kommunen sind deren gesunde Finanzen. Wer wollte dieser Aussage der Haushalts- und Finanzexperten der Berliner Unionsfraktion widersprechen? mehr

Hans Joachim Reinke, der Chef von Union Investment, findet es bedauerlich, dass trotz der Niedrigzinsphase so wenig Anleger ihr Geld an der Börse investieren wollen.

Sparen allein bildet kein Vermögen

Sparen ist in Zeiten niedriger Zinsen ein schwieriges Unterfangen. Wer Geld nicht auch in Aktien oder Fonds anlegt, dem drohen Vermögensverluste. Das sagt der Chef des Fondsanbieters Union Investment. mehr

Total verkabelt: Eine der Produktionshallen der Lapp-Gruppe in Stuttgart.

Verkabelte Helfer

2015 sollen mehr als 200 000 Industrieroboter verkauft werden werden - ein Markt, bei dem der Kabelhersteller Lapp nicht außen vor bleiben will. Doch die Anforderungen an Roboterkabel sind hoch. mehr

Kommentar: Anpassung an Industrie 4.0

Kabel sind so selbstverständlich, dass man sie oft gar nicht mehr wahrnimmt. Dabei sind sie oft genug entscheidend. Doch das Kabel der Zukunft hat wenig mit unserem Fernsehkabel oder der Leitung zur Steckdose im Wohnzimmer zu tun. Industrie 4. mehr

Für Schäfer wird es wirtschaftlich immer schwieriger, mit ihren Herden ein Auskommen zu haben. Auch der Naturschutz leidet unter der sinkenden Zahl von Schafen.

Viele Schäfer geben auf

Naturschutzbund und Landesschafzuchtverband fordern vom Land eine Weideprämie für Schäfer. Deren Zahl ist in den vergangenen zehn Jahren um 25 Prozent gesunken. Das hat auch ökologische Folgen. mehr

Vom Fürstensitz zum Freiheitsgrab

Als Symbol der Unterdrückung und Willkür erhebt sich der Hohenasperg aus der Ebene bei Ludwigsburg. In einem Museum lässt sich der Wandel des Strafvollzugs auf dem Festungsberg studieren. mehr

Der freie Handel von Holz liefere laut Kartellamt beste Qualität zum günstigsten Preis. Die Kommunen warnen indes vor der Liberalisierung .

Streit um Zwangsreform der Forstverwaltung

Das Kartellamt zwingt das Land zu einer Neustrukturierung der Forstverwaltung. Die verordnete Reform bringt aus Sicht der Landkreise nur Nachteile. Die Bundesbehörde verteidigt dagegen ihr Vorgehen. mehr

Bergfest im All

Als dritter Deutscher arbeitet Alexander Gerst in der Internationalen Raumstation. Der Geophysiker ist begeistert. Das Weltall, meint er, rieche "wie eine Mischung aus Walnuss und Bremsbelägen". mehr

Eiskalte Promi-Dusche

Ein neuer Hype schwappt nach Deutschland: Promis duschen mit Eiswasser und stellen ein Video davon ins Netz. Auch die Kanzlerin soll mitmachen - für den guten Zweck. Was steckt dahinter? mehr

Lisa Steinmetz (im Rollstuhl) mit Catherine Ostojic (links), die ebenfalls aus Deutschland stammt und das Bootsunglück überlebt hat.

Unter Schock, aber am Leben

Albtraum im Urlaubsparadies: Gemeinsam mit 13 anderen Touristen trieben zwei Deutsche nach dem Untergang ihres Segelbootes 40 Stunden im Meer. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bürgerkriegsstimmung in Ferguson. Seit Tagen protestieren Einwohner der US-Kleinstadt gegen die Polizei. Foto: Larry W. Smith