Schwäbisch Hall:

sonnig

sonnig
31°C/16°C

topaufmacher

Freilichtspiele zeigen "Die Tochter des Salzsieders"

Schwäbisch Hall Es geht um Intrigen, Lügen, Mord: Mit der Uraufführung von "Die Tochter des Salzsieders", der Bühnenfassung von Ulrike Schweikerts Bestseller, feiern die Freilichtspiele Schwäbisch Hall ihren 90. Geburtstag. weiter lesen

Nachbarn retten Auto aus Feuer: Vier Verletzte und 500.000 Euro +++ mit Video

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden bei einem Großbrand in der Nacht zum Dienstag, 30. Juni 2015, in Sittenhardt auf rund 300.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Hall ist mit über 60 Einsatzkräften und 13 Fahrzeugen vor Ort.

Schwäbisch Hall/Sittenhardt Als die Feuerwehr in der Nacht auf Dienstag nach Sittenhardt zum Einsatzort kommt, brennt eine Scheune im Frankenberger Weg bereits lichterloh. Vier Menschen werden verletzt, der Brand wird gelöscht.
mehr

Raser im Hohenlohekreis gestoppt:
Zehn Autofahrer sind Lappen erstmal los

Blitzmarathon in Dornstadt.

Hohenlohekreis Der schnellste Autofahrer durchfuhr die 100er-Zone auf der Landstraße bei Ohrnberg mit 166 Stundenkilometern.
mehr

Nach gescheiterter Entführung von Würth-Sohn: Polizei fahndet mit Phantombild nach Täter

Phantombild des mutmaßlichen Würth-Sohn-Entführers.

Schlitz/Künzelsau Unbekannte haben am Mittwoch, 17. Juni, gegen Mittag in Schlitz den Sohn des Künzelsauer Unternehmers Reinhold Würth entführt und kurz darauf wieder frei gelassen. Nun suchen die Behörden mit einem Phantombild nach dem Täter.
mehr

Streik der Post-Mitarbeiter: Versammlung in Schwäbisch Hall

Streik-Pause auf der Terrasse des Vereinslokals "Postkutsche". Bei einer Veranstaltung am Montag zeigen die Zusteller der Deutschen Post großen Zusammenhalt. Sie wollen nicht für weniger Geld in anderen Gesellschaften arbeiten.

Schwäbisch Hall "Wir sind die Post!" rufen rund 100 streikende Zusteller in der Haller "Postkutsche". Sie haben die Arbeit niedergelegt, weil sie nicht wollen, dass sie in neugegründete Gesellschaften ausgegliedert werden.
mehr

Tarifkonflikt bei der Bahn beendet

Keine Bahnstreiks mehr: Schon diverse Male hatten Reisende, Pendler und Touristen in den vergangenen Monaten darunter zu leiden. Foto: Martin Gerten

Der Tarifkonflikt zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ist beendet. Das vermeldet die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Kundgebung bei der Deutschen Telekom am Standort Schwäbisch Hall mit Max Roßberg, Betriebsrat, Christine Murr, Verdi-Landesbezirkssekretärin für Heilbronn Neckar Franken.

Bei der Haller Telekom-Niederlassung stehen 105 Arbeitsplätze auf der Kippe

Geht es nach dem Willen der Deutschen Telekom, sollen 105 der rund 200 Mitarbeiter, die jetzt noch in Hall beschäftigt sind, nach Stuttgart, Karlsruhe oder Würzburg umziehen. Dagegen formiert sich Protest. mehr

Symbolfoto.

Gasalarm in Ellwangen: Gebäude in der LEA evakuiert

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Landeserstaufnahmestelle Polizei und Feuerwehr gerufen. mehr

 

Bestatter: Staatsanwalt fordert fast vier Jahre Haft, Verteidigerin plädiert auf Freispruch

Muss der Bestatter Jochen M. wegen gewerbsmäßigen Betrugs hinter Gittern? Der Staatsanwalt forderte am Dienstag knapp vier Jahre Haft. Die Verteidigerin sieht dagegen keine hinreichenden Beweismittel. mehr

Neunjähriger Junge ruft Feuerwehr

Mit 22 Mann ist die Obersontheimer Feuerwehr am Montagabend zu einem Wohnhaus ausgerückt. mehr

Das evangelischen Kinderhaus Kreuzäcker. Fragen zum Kinderhort sind unerwünscht, Innenaufnahmen untersagt.

Hortgruppen vor dem Aus - mit Kommentar

Die Stadt will zugunsten eines Ganztagesbetriebs der Grundschulen Kreuzäcker und Langer Graben zwei Schülerhortgruppen auflösen. Das sorgt für Ärger in der Elternschaft. Der Gemeinderat debattiert heute. mehr

Der Kocher wird zum gelben Fluss: Der Start des Entenrennens wird von vielen Zuschauern verfolgt.

Hall wird zu Entenhausen

Der Startschuss für das siebte Round-Table-Entenrennen fällt am 5. Juli um 11.01 Uhr am Grasbödele. Die schnellsten Rennenten werden belohnt. mehr

Auf A6: Zöllner schnappen Schmuggler

Beamte des Hauptzollamtes Heilbronn haben auf der Autobahn 6 bei Crailsheim einen serbischen Reisebus gestoppt, der illegal unterwegs war. Im Hohenlohekreis gingen dem Zoll Zigarettenschmuggler ins Netz. mehr

Anhänger macht sich selbstständig

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Gegen 19.15 Uhr bog ein 28-Jähriger mit seinem Passat von der Raiffeisenstraße in die Bühlertalstraße ein. mehr

Zeugin notiert Kennzeichen

Ein 67-Jähriger beschädigte am Montagmittag gegen 12 Uhr mit seinem Audi A6 ein Verkehrszeichen, das in der Straße "Im Lehen" aufgestellt ist. Er ging irrtümlicherweise davon aus, dass kein Sachschaden entstanden war. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Zahlreiche grüne Karten künden von großer Zustimmung für die Ausgliederung der Profi-Basketballer.

Merlins werden zur GmbH

Am Ende ging es ratzfatz. Einstimmig beschlossen die anwesenden Mitglieder bei der ordentlichen Hauptversammlung des TSV Crailsheim die Ausgliederung der Profi-Basketballer der Merlins in eine GmbH. mehr

Scheinbar auf Baumwipfelhöhe befindet sich Samantha Lauter in Geislingen beim Überqueren der Latte. Mit 3,70 Meter stellt sie eine neue Bestmarke auf.

Haller U18-Stabhochspringerin ist mit 3,70 Meter drittbeste in Deutschland

Samantha Lauter scheint für die Deutschen Meisterschaften gewappnet zu sein: Bei der Stabhochsprungchallenge in Geislingen verbesserte sie ihre Bestmarke um fünf Zentimeter. Simon Lange verpasst die EM. mehr

So richtig Stimmung hat die Frauen-WM in Kanada noch nicht entfacht. Foto: Bob Frid

DFB-Elf unterliegt USA im WM-Halbfinale mit 0:2

Deutschlands Fußball-Frauen müssen weiter auf den dritten WM-Triumph warten. Im Halbfinale setzen die USA das Stoppzeichen für die Mannschaft von Silvia Neid. mehr

Die DFB-Frauen haben das WM-Finale in Kanada verpasst. Foto: Carmen Jaspersen

Titeltraum für deutsche Fußballerinnen geplatzt

Die Fußball-Frauen sind den USA im Halbfinale 0:2 unterlegen. Ein Kommentar von Helen Weible: Nicht mehr die Spitze. mehr

Feuer & Flamme

fotolia
Grillmagazin Am Grill spielen noch Geschlechterklischees eine Rolle mehr

Der Gesunde Dienstag

Vorfreude auf den Urlaub: beim Packen auch an die Reiseapotheke denken. Wenn einer eine Reise tut, dann sollte er auch an seine Reiseapotheke denken. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Bisherige o2-World in Berlin heißt jetzt Mercedes-Benz-Arena

Seit dem 1. Juli 2015 heißt die frühere o2-World am Berliner Ostbahnhof offiziell Mercedes Benz-Arena. Die Umbauarbeiten an der Multifunktions-Arena im Zuge der Namensänderung begannen am Mittwoch. Es werden sämtliche Schilder und Schriftzüge ausgetauscht. Die bislang hauptsächlich in blau gehaltene Arena wird künftig in Schwarz, Anthrazit und Silber erscheinen. mehr

Donaueschinger Musiktage planen 18 Uraufführungen

Die Donaueschinger Musiktage widmen sich in diesem Jahr modernen Präsentationsformen sowie dem Zusammenspiel von Musik und Technik. Auf dem Programm des drei Tage dauernden Festivals in Donaueschingen im Schwarzwald stehen 18 Uraufführungen und vier mehr

67-Jähriger beim Abbau eines Festzeltes erschlagen

Beim Abbau eines Festzeltes in Wangen (Kreis Ravensburg) ist ein 67-Jähriger tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Arbeiter am Dienstag zusammen mit einem Gabelstaplerfahrer damit beschäftigt, einen Anhänger mit Holzfußböden zu beladen. mehr

Eine Momentaufnahme der Eröffnung des "Ost" im vergangenen Jahr. 153 Veranstaltungen später müssen die freischaffenden Künstler schon wieder Abschied feiern.

Freie Szene auf der Straße

Ein Jahr lang hatte Stuttgarts freie Tanz- und Theaterszene eine feste Spielstätte im ehemaligen Straßenbahndepot "Ost". Nun sind die rund 90 Künstler wieder auf der Suche. Eine Lösung deutet sich indes an. mehr

Die Stadtbahngleise müssen dringend erneuert werden.

Stuttgarter Straßenbahnen fehlt das Geld

Das "Aber" war am Dienstag bestimmend bei der Bilanz-PK der Stuttgarter Straßenbahnen AG. Zwar hat sie dem Aufsichtsrat das erste positive Jahresergebnis seit 1959 vorgelegt. Grund zur Sorge gibt's dennoch. mehr

Einsatz für gesundes Essen in Kantinen

Das Land unterstützt Betriebe, die in der Kantine frisches Bio-Essen kredenzen wollen. Denn: Fast jeder fünfte Arbeitnehmer isst im Firmenrestaurant. mehr

Abkühlung von der Hitze: Ein Jugendlicher springt im Freizeitbad Ilmenau in Thüringen ins Wasser. Foto: Michael Reichel

Hitzewelle in Deutschland mindestens bis zum Wochenende

Schwitzen ist angesagt: Bis Donnerstag klettern die Temperaturen im Süden und Südwesten Deutschlands auf Werte zwischen 30 und 35 Grad. Höchstwerte von bis zu 36 Grad werden in den Gebieten um die Flüsse Rhein, Mosel und Saar erreicht. mehr

Bootsflüchtlinge vor der Küste der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa. Foto: Italian Navy

UN: Zahl der Bootsflüchtlinge wird steigen

Der Flüchtlingsstrom übers Mittelmeer wird eher noch zunehmen. Davon gehen die UN aus. Die meisten Menschen landen nicht mehr in Italien, sondern in Griechenland. Immerhin ertrinken jetzt weniger. mehr

US-Präsident Obama und Kubas Präsident Raul Castro. Nach Jahrzehnten politischer Eiszeit gibt es nun wieder offizielle Beziehungen. Foto: Michael Nelson/Alejandro Ernesto

Nach 50 Jahren Eiszeit: Kuba und USA nehmen Beziehungen auf

Die Feindschaft zwischen Kuba und den USA dauerte Generationen. Washington empfand das sozialistische Land wie einen Schandfleck in seinem Hinterhof. Die Wiederaufnahme der Beziehungen ist ein großer Coup Obamas. mehr

Der 53-jährige Hück folgt auf den bisherigen Betriebsratschef der Nutzfahrzeugtochter MAN, Jürgen Dorn. Foto: Sebastian Kahnert

Arbeitnehmer senden Porsche-Betriebsratschef Hück in VW-Aufsichtsrat

Porsches Arbeitnehmerführer Uwe Hück ist Buddhist, Ex-Europameister im Thaiboxen - und nun auch Aufsichtsrat im größten deutschen Konzern. Im VW-Kontrollgremium weicht für Hück ein Vertreter des Lkw-Bauers MAN - weil sich die Mitbestimmung generell neu sortiert. mehr

Ein Containerschiff fährt auf der Elbe bei Wedel. Ob Weser und Elbe ausgebaut werden dürfen, ist auch nach dem Luxemburger Urteil offen. Foto: Marcus Brandt

EuGH macht strenge Auflagen für Vertiefung von Weser und Elbe

Europas zweitgrößter Hafen hängt an der Elbe. Die Befahrbarkeit des Flusses für große Frachter ist damit wichtig für den Wirtschaftsstandort. Doch ob der Ausbau des Flusses erlaubt ist, bleibt nach einem EU-Urteil vorerst offen. mehr

Das Griechenland-Drama hat zwar bisher keine Spuren in der deutschen Maschinenbau industrie hinterlassen, doch insgesamt läuft das Geschäft noch nicht so wie erhofft. Foto: Jens Wolf/Symbolbild

Weniger Aufträge im Maschinenbau

Die Griechenland-Krise lässt die deutschen Maschinenbauer bisher kalt. Der Markt ist vergleichsweise klein. Insgesamt läuft es für Deutschlands Schlüsselindustrie allerdings nicht rund. mehr

Mads Mikkelsen 2015 in Cannes. Foto: Sebastien Nogier

Mads Mikkelsen hatte Respekt vor dem Bullen

Mads Mikkelsen (49) hat die Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Men & Chicken" zwischen lauter Tieren genossen. mehr

Daniel Radcliffe bleibt auf Indie-Kurs. Foto: Ettore Ferrari

Daniel Radcliffe dreht skurriles Indie-Drama

quot;Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe (25) lässt sich nach Filmen wie "Kill Your Darlings - Junge Wilde" und "Horns" auf eine weitere Independent-Produktion ein. "Variety" zufolge wird er mit Paul Dano und Mary Elizabeth Winstead die Dramakomödie "Swiss Army Man" drehen. mehr

Paul Rudd wird richtig klein. Foto: Jimmy Morris

Paul Rudd schrumpft in "Ant-Man"-Clip auf Minigröße

Hollywood-Komiker Paul Rudd (46, "Wanderlust", "Anchorman - Die Legende kehrt zurück") gibt "Ant-Man"-Fans einen Vorgeschmack auf seine Comic-Figur Scott Lang, die bei Bedarf auf Minigröße schrumpfen und somit klein und flexibel gegen Bösewichte kämpfen kann. mehr

"Alice im Wunderland" - hier in der populären Disney-Version aus dem Jahr 1951.

Verrückt wie ein Hutmacher

Traumhafte Geschichten, skurrile Figuren und fantasievolle Wortmalereien - sie machen "Alice im Wunderland" zu einem Klassiker der Kinderbuchliteratur. Vor 150 Jahren trat das Buch seinen Siegeszug an. mehr

Machtkampf der Dirigenten in Bayreuth? Christian Thielemann (links) und Kirill Petrenko. Fotos: dpa

Bayreuther Götter

Hier gilt's der Kunst" - das ist ein beliebtes Zitat aus dem Opernschatz Richard Wagners ("Meistersinger"). mehr

Elliot Madore (Pelléas) und Elena Tsallagova (Mélisande).

Kein Märchenwald - nur triste Zimmerpflanzen

Die Opernfestspiele starten leise. Mit Debussys "Pelléas et Mélisande", verlegt in eine öde Hotellobby. Beifall fürs Ensemble, Buhs für die Regie. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Der frühere SS-Mann Oskar Gröning vor dem Landgericht in Lüneburg. Der Prozess gegen den 94-Jährigen nähert sich seinem Ende. Foto: RonnY Hartmann