Schwäbisch Hall:

sonnig

sonnig
20°C/8°C

topaufmacher

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". weiter lesen

Ehrensieder, Feuerwehrmann und Haller Urgestein: Ulrich Wenger stirbt 75-jährig

Uli Wenger im Sieder-Oufit. Er hat es immer gerne getragen. Bereits zu seinem 40. Geburtstag ist er zum Ehrensieder ernannt worden.

Schwäbisch Hall Im April hat ihm der Große Siedershof zum 75. Geburtstag noch ein Ständchen gebracht: Ulrich Wenger war Ehrensieder, Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr und ein Haller Original. Am Montag ist er gestorben.
mehr

Sportpark am Kocher: Rohbau soll bis Weihnachten fertig sein

Was von der Vergangenheit übrig bleibt: Dieser Schutt ist der Rest der Gebäude, die bis Mai auf der Auwiese standen. Hinter den Bergen liegt der Fußballplatz, und noch weiter hinten thront das Diak-Gebäude über dem Tal.

Schwäbisch Hall Der Bau des Sportparks am Kocher hängt dem Zeitplan hinterher. Die Bauherren hoffen dennoch, dass das Projekt an der Auwiese im nächsten Frühjahr fertig ist. Ob das klappt, hängt auch vom Winterwetter ab.
mehr

Hall feiert am Samstag das Sommernachtsfest

Impressionen vom Sommernachtsfest 2013 in Schwäbisch Hall.

Schwäbisch Hall 3500 Lampions, 33.000 Lichter, Tausende Besucher: Das Sommernachtsfest im Haller Stadtpark soll für ein romantisches Flair sorgen.

mehr

Polizei erschießt erneut Afroamerikaner in Ferguson

Bürgerkriegsstimmung in Ferguson. Seit Tagen protestieren Einwohner der US-Kleinstadt gegen die Polizei.

Ferguson Nachdem die Polizei in der US-Kleinstadt Ferguson erneut einen Afroamerikaner erschossen hat, droht die Lage zu eskalieren. Die Behörden rechnen mit Ausschreitungen.
mehr

Polizei: Khaled El Masri hat Deutschland verlassen

Der Fall des Deutsch-Libanesen Khaled El Masri: Der US-Geheimdienst CIA verschleppte ihn 2003 wegen mutmaßlicher Verbindungen zu Terrornetzwerken nach Afghanistan. Er wurde in einem Gefängnis misshandelt. Wohl aus Verbitterung hat das Folteropfer, das sich vom deutschen Staat im Stich gelassen fühlt, 2009 den Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg angegriffen.

Ulm Der als Folteropfer weltweit bekannt gewordene Deutsch-Libanese Khaled El Masri hat Deutschland verlassen. Über die Türkei ist er an den Golf geflogen. Über seinen Verbleib gibt es ein wildes Gerücht.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Alle Erzieherinnen gehen - Personalprobleme im Kiga Gelbingen

Drei Leiterinnen haben den Kindergarten Gelbingen innerhalb von vier Jahren verlassen - zudem haben alle Vollzeitfachkräfte der Einrichtung den Rücken gekehrt. Jetzt fängt ein neues Team bei null an. mehr

Sein Name ist wohl der bekannteste in der neuen Literatur-Reihe Halls: Rafik Schami.

Neue Reihe bietet zwölf Lesungen in Hall

Halls Kulturbeauftragte Ute Christine Berger ruft eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben: Ab September gibt es zwölf Lesungen namhafter Autoren. mehr

Ein Mitglied der Gruppe Haalgschrey am Haller Grasbödele.

September: Mittelaltermarkt kommt nach Hall

Spätmittelalterliches Markttreiben am Kocher: Für den 13./14. September lädt die Musikgruppe Haalgschrey zum "Renaissance-Markt zu Hall" auf dem Unterwöhrd und dem Grasbödele. mehr

Square Dance auf dem Marktplatz: die Schwäbisch Sweethearts bei einem Auftritt im Rahmen des Haller Frühlings.

Haller Square Dance Club erwartet über 700 Tänzer aus aller Welt

Seit März 2013 bereiten sich die Verantwortlichen der Schwäbisch Sweethearts vor: Vom 29. bis 31. August kommen über 700 Teilnehmer zum Internationalen Square-Dance-Treffen nach Schwäbisch Hall. mehr

Das giftige Jakobskreuzkraut wächst an der Haller Westumgehung bei Wackershofen. Die Pflanze ist gut an den dicken, kantig erscheinenden Stängeln und den kleinen gelben Blüten zu erkennen.

Jakobskreuzkraut: Giftige Gefahr für Weidetiere

An vielen Straßenrändern fällt zur Zeit eine Pflanze mit leuchtend gelben Blüten auf. Sie sieht hübsch aus, doch sie ist hochgiftig und vor allem für Pferde lebensgefährlich. Die Rede ist vom Jakobskreuzkraut. mehr

Ein früherer Theaterpädagogik-Kurs spielt "Create Utopia".

Theater-Kurs startet

In Kooperation mit der VHS Schwäbisch Hall schreibt die Landesarbeitsgemeinschaft Theaterpädagogik eine neue theaterpädagogische Fortbildung aus. Jetzt kann man sich dafür anmelden. mehr

Frei laufende Kühe: Weidezaun geöffnet

Am vergangenen Mittwoch sind bei Michelbach zwei Kamele von einem Zirkus ausgebüxt. mehr

Wem gehört der Pfau?

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz am Bahnhof wurde die Polizei am Dienstagvormittag, gegen 9.30 Uhr gerufen. mehr

Seat-Fahrerin bei Unfall verletzt - 15.000 Euro Schaden

Eine junge Autofahrerin hat sich auf der Landstraße von Gailsbach nach Pfedelbach überschlagen. Angeblich kam ihr ein anderes Auto entgegen, dem sie ausweichen musste. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Crailsheimer Frauen (links), hier in einer Partie gegen Sand, sind vor dem Saisonauftakt bereits in guter Frühform.

Frauen bleiben ohne Gegentor

Auch im Testspiel beim letztjährigen Regionalliga-Dritten Schwaben Augsburg kamen die Fußballfrauen des TSV Crailsheim zu einem ungefährdeten 3:0-Erfolg und blieben erneut ohne Gegentor. Dabei zeichnete sich bereits die Anfangsformation für das Pokalmatch in Hagsfeld ab. mehr

Das deutsche Team (von links): Jan Schlichenmaier (Betreuer), Niklas Schehl, Nina Benz, Laura Dold, Florian Reichle, Torben Drach, Silas Graf und Betreuer Marco Haas.

Zwei Haller im deutschen Siegteam Mountainbike

Die TFJV ist die in Frankreich wichtigste Veranstaltung für Nachwuchsfahrer aller Departements. Aus dem Haller Raum sind Silas Graf und Niklas Schehl dabei. Mit dem Team gewinnen sie Gold. mehr

Gladbachs Mahmoud Dahoud (r) im Testspiel gegen Bilbao. Foto: Matthias Balk

Gladbach verlängert Vertrag mit Nachwuchsspieler Mahmoud Dahoud

Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Nachwuchsspieler Mahmoud Dahoud vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Dies teilte der Club mit. mehr

Bayer Leverkusen besiegte den FC Kopenhagen mit 3:2. Foto: Jens Noergaard Larsen

Bayer-Offensive legt Basis für Königsklasse

Bayer Leverkusen hat sich mit dem 3:2 in Kopenhagen eine glänzende Ausgangsposition für den Einzug in die Champions-League-Gruppenphase geschaffen. Die Offensive funktioniert unter dem neuen Trainer Schmidt schon gut. Der Stil birgt in der Defensive aber auch Risiken. mehr

Jobs aus der Region

18.08. Service-Techniker (m/w) im Außendienst
Dyson GmbH über kmc nrw Unternehmensberatung, Südwestdeutschland (Home-Office)

17.08. Software Manager (m/w) in Java/J2EE Technologie
STEGO-Elektrotechnik GmbH, Schwäbisch Hall

17.08. Senior Systems Engineer Build- und Deploymentmanagement (m/w)
Schwäbisch Hall Kreditservice AG, Schwäbisch Hall

Der gesunde Dienstag

Joggen, Radfahren oder auch einfach regelmäßig die Treppen nehmen – all das hält die Muskulatur und die Venen fit. mehr

Sanieren & Modernisieren

Viele Hausbesitzer beschäftigen sich bei einer bevorstehenden Renovierung ihrer vier Wände mit der Frage: Welche Dämmung ist sinnvoll für meine vier Wände? mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Die deutschen Behörden halten sich für gut gerüstet, falls es einen Seuchenalarm geben sollte. Foto: Maurizio Gambarini

Aufatmen nach Ebola-Angst in Berlin

Der Verdachtsfall auf Ebola in Berlin hat sich nicht bestätigt. Die betroffene 30-jährige Patientin ist stattdessen an Malaria erkrankt, wie das Universitätskrankenhaus Charité nach stundenlanger Anspannung am Dienstagabend mitteilte. mehr

Ein Deutscher ist in China zum Tode verurteilt worden. Foto: dpa

Deutscher in China zum Tode verurteilt

Ein Deutscher ist in China wegen Doppelmordes zum Tode verurteilt worden. Der chinesische Anwalt des Mannes berichtete telefonisch der dpa in Peking, das Mittlere Volksgericht der südostchinesischen Stadt Xiamen habe am Vortag das Urteil in erster Instanz gefällt. mehr

Die Tk kritisiert die politische Entscheidung, die Nutzen bestehender Arzneimittel nicht mehr zu überprüfen. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv- und Symbolbild

Bis zwei Milliarden Einsparpotenzial bei Arzneimitteln

Die Techniker Krankenkasse (TK) geht davon aus, dass durch eine konsequente Überprüfung des Nutzens bestehender Arzneimittel erhebliche Kosten eingespart werden können. mehr

Vestas litt in den vergangenen Jahren unter dem Preisverfall in der Windkraftbranche. Foto: Jens Büttner

Vestas schraubt nach erneutem Gewinn Prognose nach oben

Der dänische Windkraftanlagenhersteller Vestas hat seine Prognose für das laufende Jahr nach oben geschraubt. mehr

Staatschefin Cristina Fernández de Kirchner. Foto: Ettore Ferrari

Argentinien will Blockierung von Zahlungen an Gläubiger umgehen

Argentinien will den Gläubigern der Staatsschuld die Verlegung der Zahlungen nach Buenos Aires anbieten. mehr

Ein Toyota auf der Automesse Auto China 2012. Foto: Adrian Bradshaw

Zwölf japanische Autozulieferer müssen in China Rekordstrafe zahlen

Zwölf japanische Autozulieferer müssen in China wegen verbotener Preisabsprachen die Rekordsumme von 1,24 Milliarden Yuan, umgerechnet 151 Millionen Euro, bezahlen. mehr

Heulager in Flammen

Ein Heulager in St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) ist in der Nacht zum Mittwoch aus zunächst ungeklärter Ursache in Brand geraten. Laut Polizei ziehen sich die Löscharbeiten voraussichtlich noch bis zum Mittag hin. mehr

Sieben Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Sieben Menschen sind beim Brand in einem Wohnhaus in Aalen (Ostalbkreis) leicht verletzt worden, darunter Kinder und ein Polizist. Eine Tochter der Familie hatte in der Nacht zum Mittwoch Rauch in einer Art Waschküche bemerkt, wie die Polizei mitteilte. mehr

Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Ladenburg (Landkreis Rhein-Neckar-Kreis) sind am Dienstagabend drei Menschen schwer verletzt worden. Ein zunächst unbekannter Fahrer hatte einem 22-Jährigen die Vorfahrt genommen und sich unerlaubt vom Unfallort entfernt, wie die Polizei in Mannheim mitteilte. mehr

Josef Haslinger bezieht Stellung. Foto: Fredrik von Erichsen

PEN-Präsident Haslinger über den Amazon-Protest

Mehr als 1000 deutschsprachige Schriftsteller protestierten in einem offenen Brief gegen die Methoden des Onlinehändlers Amazon. mehr

Arnold Schwarzenegger (l) und Harrison Ford in dem Film "The Expendables 3" Foto: Twentieth Century Fox

Schlapper Stallone - wenn Actionstars altern

Im Schnitt sind sie 69 Jahre alt. Nicht gerade das Ideal-Alter für Action-Stars. mehr

Sarah Kuttner hat noch keine Lust auf Herbst. Foto: Jan Woitas

Sarah Kuttner will noch keinen Fellparka tragen

Moderatorin Sarah Kuttner (35) ist von den morgendlichen Temperaturen enttäuscht. "Lieber August! Trage Fellparka und das schlechte Laune-Gesicht. Danke für nichts!", twitterte sie am Mittwochmorgen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bürgerkriegsstimmung in Ferguson. Seit Tagen protestieren Einwohner der US-Kleinstadt gegen die Polizei.