Verweilen, wo andere hasten: Steinerner Steg feiert 500. Geburtstag

Auch heute sieht der Spaziergänger keine "großen Fuhrwerke" auf dem Steinernen Steg. Rechts sind die Reste der Sitzbank zu erkennen.

Schwäbisch Hall Beim Spaziergang über den Steinernen Steg lässt ein Relikt der Vergangenheit erahnen, wie viel Geschichte in ihm steckt. Erst beim genauen Hinsehen entdeckt der Haller die Reste einer schmalen Sitzbank. Mit Bildergalerie.
mehr

Selbstschutz mit Pfefferspray - Anträge auf kleinen Waffenschein in Hall gestiegen

Der Einsatz von Pfefferspray ist nicht ungefährlich: Die Nachfrage nach den Reizstoff-Dosen ist auch in Schwäbisch Hall gestiegen. Vor allem Frauen greifen zu der Waffe, um sich für gewaltsame Übergriffe zu wappnen.

Schwäbisch Hall Waffenscheine, Pfefferspray und Selbstverteidigungskurse liegen in Hall derzeit im Trend. Immer mehr Frauen wollen sich bei Gewaltübergriffen verteidigen können. Gewalt beginnt öfter aber schon daheim.
mehr

Master-Sommelier Frank Kämmer zu Besuch in seiner Heimatstadt Hall

Frank Kämmer steht in feinem Anzug vor dem Haller Rathaus. Über die chinesische Ess- und Trinkkultur sagt der Master-Sommelier: "Ich sehe meine Aufgabe darin, sie mit unserer westlichen Weinkultur zu verbinden."

Schwäbisch Hall Frank Kämmer ist einer von vier deutschsprachigen Master-Sommeliers. Jetzt besuchte der international geschätzte Weinfachmann und Autor von 16 Weinführern seine Heimatstadt Hall. Der Grund: eine Familienfeier.
mehr

Bei Gebühren verkalkuliert: Städtischer Musikschule fehlen 30.000 Euro

Schwäbisch Hall Zehn Prozent mehr Musikschüler, aber rund zehn Prozent weniger Einnahmen: Bürgermeisterin Bettina Wilhelm freut sich über die hohe Nachfrage, muss aber bei der Kostenkalkulation der Musikschule nachsteuern.
mehr

Hitlers "Mein Kampf": Hoffen auf das Ende eines Mythos

"Hitler, Mein Kampf - eine kritische Edition" lautet der Titel des Werks, das das Institut für Zeitgeschichte herausgebracht hat. Die Fußnoten und Kommentare machen über die Hälfte des Buches aus.

Landkreis Die Veröffentlichung der neuen "Mein Kampf"-Ausgabe hat für ein großes Medien-Echo gesorgt. Das Werk ist momentan so gut wie vergriffen. Über den Nutzen im Schulunterricht teilen sich die Lehrermeinungen.
mehr

Globe-Diskussion: Architekten beziehen Stellung zu Empfehlung des Fachbeirats

Alexander Beck schlägt zusammen mit dem Landschaftsarchitekten Armin Hauenstein einen Glas-Holz-Rundbau vor.

Schwäbisch Hall Der neutrale Fachbeirat hat gesprochen: auf der Grundlage des Entwurfs aus dem Hochbauamt weiterarbeiten. Nächste Entscheidungen trifft der Gemeinderat. Und was sagen die Architekten zum Expertenvotum?
mehr

Bilder
mehr Bilder
Plädiert für Volksentscheide und gegen die Energiewende: AfD-Landtagskandidat in Hohenlohe, Anton Baron.

Der Landtagskandidat der AfD Hohenlohe sieht seine Partei als Chance für Veränderungen

Anton Baron, Landtagskandidat der Alternative für Deutschland (AfD) für den Hohenlohekreis, will sich für Volksentscheide stark machen. Über die derzeitigen Regierungsparteien äußert er sich unzufrieden. mehr

Auf einer eingleisigen Strecke wie im oberbayerischen Bad Aibling stießen am 11. Juni 2003 zwei Personenzüge unweit von Schrozberg frontal zusammen. Sechs Menschen verloren damals bei dem schlimmsten Zugunglück auf der Taubertalbahn ihr Leben.

Zugunglück in Bad Aibling ähnelt der Katastrophe vor 13 Jahren in Schrozberg

Das Zugunglück in Bad Aibling weckt vor allem in Schrozberg furchtbare Erinnerungen an den Zusammenstoß zweier Züge auf der Taubertalbahn, bei dem im Juni 2003 sechs Menschen ihr Leben verloren. mehr

Susanne Dieterich sagt, die Hohenloher seien ähnlich wie Bewohner der Provence: "erdverbunden und stolz auf ihre Heimat".

Susanne Dieterich beschäftigt sich auch in Stuttgart mit dem Hohenlohischen

Rund um die schwäbische Landeshauptstadt halten Menschen wie Susanne Dieterich ihre hohenlohischen Wurzeln aufrecht. Sie hat sich auch schon literarisch mit der Gegend befasst. mehr

Vergangenen Sonntag: Polizisten mit Mitgliedern der Versammlung, die gegen die Demo protestieren.

Polizei sah keinen Grund, nichtangemeldete Versammlung aufzulösen

Vor allem Russlanddeutsche haben am Sonntag in Hall gegen die deutsche Flüchtlingspolitik demonstriert. Die Gegenversammlung war nicht angemeldet. Die Polizei erklärt, warum sie diese nicht aufgelöst hat. mehr

Bevor es an die Weißwürste geht, unterhalten sich Ex-Wirtschaftsminister Walter Döring (von links), Landtagsabgeordneter Friedrich Bullinger, Martin Zeil, vormals Wirtschaftsminister in Bayern und Landtagskandidat Stephen Brauer im Gasthaus "Bären" in Bühlertann beim politischen Aschermittwoch der Kreis-FDP.

Politischer Aschermittwoch der FDP im Landkreis im Zeichen des Wahlkampfes

Das Bahnunglück in Bad Aibling überschattet den politischen Aschermittwoch der FDP im Landkreis. Die vier Redner sparen nicht an harscher Kritik an Landes- und Bundesregierung. mehr

Headcoach Siegfried Gehrke (links) unterhält sich während der Superbowlparty mit Georg Schiele vom Unicorns-Förderverein Greenclub.

Unicorns nutzen Superbowlparty zur Vorschau auf neue Football-Saison

Die Unicorns schauen mit viel Optimismus auf die neue Football-Saison. Das wird bei der Superbowlparty mehr als deutlich. Coach Jordan Neuman ist sich sicher, dass es "härter für uns wird". mehr

Fahrerin unachtsam: Wagen gestreift

Eine 36-Jährige hat am Mittwochabend mit ihrem VW einen geparkten Audi gestreift. mehr

Unfall im Kreisel: 6000 Euro Schaden

In dem Kreisverkehr an der Neuen Reifensteige sind am Mittwochabend zwei Autos zusammengestoßen. mehr

Ladendiebstahl: Zeugen gesucht

Mehrere Täter haben am Dienstagabend in einem Lebensmitteldiscounter im Steinbeisweg Waren gestohlen. mehr

Die vier Kandidaten der Grünen in Stuttgart: Brigitte Lösch, Winfried Hermann, Muhterem Aras und Franz Untersteller (v.li.).

Vier Grün-schwarze Duelle

Bei der Landtagswahl 2011 luchsten die Grünen der CDU drei von vier Stuttgarter Wahlkreise per Direktmandat ab. Jetzt zielt die Öko-Partei auch auf den vierten Kreis - die Union will das verhindern. mehr

Zufrieden mit seinem "Portas": Markus Rienth.

Portwein vom Fellbacher Kappelberg

Der Fellbacher Markus Rienth experimentiert gern. Jetzt hat der 36-jährige Winzer den ersten Portwein aus eigener Produktion abgefüllt. mehr

Das Gebäude mit der gefächerten Fassade in der Friedrichsstraße, in dem das Kommunale Kino untergebracht war, ist abgerissen. Die LBBW Immobilien GmbH errichtet an dieser Stelle ein Geschäftshaus.

Schwierige Suche nach dem Standort für ein Film- und Medienhaus

Schwierig verläuft die Suche nach einem Standort für ein Film- und Medienhaus. Sechs Standorte sind in die engere Wahl genommen worden. Das Zentrum soll den Ruf Stuttgarts als Medienstadt stärken. mehr

Auch die ökologisch bewirtschaftete Fläche wuchs deutlich. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Deutlich mehr Bio-Bauernhöfe im Südwesten

Deutlich mehr Landwirte in Baden-Württemberg setzen auf Bio. Seit 2011 habe sich die Zahl der Bio-Höfe im Südwesten um 9,6 Prozent auf 7131 erhöht, teilte das Agrarministerium am Freitag in Stuttgart mit. mehr

Ein Junge fährt mit einem Bobbycar. Foto: Sebastian Kahnert/dpa/archiv

Kitas suchen weiterhin Fachpersonal zur Kinderbetreuung

Die baden-württembergischen Kitas suchen weiterhin Fachpersonal für die Betreuung von Kindern. Allein für die Integration von rund 13 000 Flüchtlingskindern unter sechs Jahren seien schätzungsweise 3000 bis 4000 zusätzliche Kräfte nötig, sagte Kultusstaatssekretärin Marion von Wartenberg (SPD) am Freitag. mehr

Ein Polizist trägt eine Maschinenpistole. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Anti-Terror-Kampf: 3000 neue Maschinenpistolen für Polizei

Mit 3000 neuen Maschinenpistolen rüstet sich Baden-Württembergs Polizei für den Anti-Terror-Kampf. Auch werden die Beamten mit stärkeren Schutzwesten ausgestattet, wie Innenminister Reinhold Gall (SPD) am Freitag in Stuttgart mitteilte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Lehrgang mit dem Vizewelt- und Europameister

13 Karateka des TSV Ilshofen und ihr Trainer Ralf Eisinger besuchten in Heilbronn einen Kumite-Lehrgang des Vizewelt- und Europameisters Noah Bitsch (links). mehr

Bereits im vergangenen Jahr stand Nathan Bui (hinten) für den FC Hall beim Hoolgaascht-Turnier auf der Planche.

Fechten: Hoolgaascht-Turnier feiert Jubiläum

En garde in der Hagenbachhalle: Die A-Junioren Württembergs fechten mit dem Degen beim Hoolgaascht-Turnier des FC Hall, einem Ranglistenturnier des Württembergischen Fechterbundes (WFB). mehr

Jozef La Rosa beim Korbwurf. Am vergangenen Samstag gewinnen die Schwäbisch Haller Flyers gegen Rot-Weiß Stuttgart in einem engen Spiel mit 90:85.

Flyers in der Favoritenrolle - BG Viernheim/Weinheim mit Abstiegssorgen

Nach der strapaziösen Partie vom letzten Samstag sollte es der TSG Hall dieses Mal etwas leichter fallen: Die Mannschaft ist zu Gast bei der BG Viernheim/Weinheim, die als Vorletzter einen Abstiegsplatz belegt. mehr

Die bisher in der Rückrunde punktlosen Hannoveraner von Thomas Schaaf müssen zum Auswärtsspiel nach Dortmund. Foto: Maja Hitij

Brisanz im Abstiegskampf - Nagelsmann-Debüt in Bremen

Für die fast abgeschlagenen Teams aus Hannover und Hoffenheim mit Trainer-Novize Nagelsmann stehen schon Endspiele im Abstiegskampf an. Auch in Bremen, Frankfurt, Augsburg und Hamburg nimmt der Druck zu. Wolfsburg muss gegen Ingolstadt die Wende schaffen. mehr

Armin Veh sitzt gegen Köln zum 300. Mal als Trainer auf einer Bundesligabank. Foto: Fredrik von Erichsen

Eintracht bangt um Oczipka und Abraham - Veh vor Jubiläum

Vor dem Bundesligaspiel am Samstag beim 1. FC Köln bangt Eintracht Frankfurt um den Einsatz der Abwehrspieler David Abraham und Bastian Oczipka. Beide plagt eine hartnäckige Erkältung, wodurch sie nicht am Training teilnehmen konnten. mehr

Das Hinspiel zwischen Hoffenheim und Bremen endete 3:1 für Werder. Foto: Uwe Anspach

Das Bundesliga-Topspiel in Zahlen

Ein Tabellenplatz und fünf Punkte trennen Werder Bremen und 1899 Hoffenheim. Die Partie des 16. gegen den 17. gilt als Abstiegsgipfel und ist für beide Mannschaften richtungsweisend im Kampf um den Klassenverbleib. mehr

Küchentrends

Damit das Kochen auch wirklich Vergnügen bereitet, ist eine sinnvolle Aufteilung wichtig. Auf dem Wochenmarkt frisches Gemüse einkaufen, kreative neue Rezepte ausprobieren und mit verschiedenen Aromen spielen: Kochen ist für viele heute zum entspannenden Zeitvertreib geworden. mehr

Der gesunde Dienstag

Pflege für die Hände. Sie sind ein Blickfang, brauchen aber gerade in der kalten Jahreszeit intensive Pflege: unsere Hände und Füße. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Sebastian Edathy (SPD) kommt zur mündlichen Verhandlung der Bundesschiedskommission über seinen Parteiausschluss aus der Sozialdemokratischen Partei Deutschland (SPD) in die SPD-Parteizentrale in Berlin.

SPD-Spitze einigt sich mit Edathy auf Vergleich

Die SPD-Spitze hat sich im Parteiausschlussverfahren gegen den Ex-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy nach der Kinderpornografie-Affäre auf einen Vergleich geeinigt. mehr

Ein zu früh geborenes Baby liegt in einem Inkubator. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Ermittlungen wegen Narkosemittel für Frühchen ausgeweitet

Bei einem Frühchen wird ein Narkosemittel festgestellt, es überlebt knapp. Eine Krankenschwester kommt in U-Haft. Die Ermittler gehen einem schrecklichen Verdacht nach. mehr

Ein Polizist trägt eine Steuereinheit (links) und ein elektronisches Bauteil aus einem der zwei verunglückten Regionalzüge an der Unfallstelle in Bad Aibling.

Zwei Fahrtenschreiber ausgelesen - kein Hinweis auf Signalmissachtung

Experten haben zwei der drei Fahrtenschreiber aus den Zugwracks von Bad Aibling vollständig ausgelesen. mehr

Goldbarren bei einem Goldhändler in München. Nach einer Flaute ist Gold wieder stark nachgefragt. Foto: Sven Hoppe

Nachfrage nach Gold legt wieder zu

Gold kommt bei Anlegern wieder in Mode. In den vergangenen Wochen habe die Nachfrage nach dem Edelmetall wieder zugelegt, teilten die Goldhändler Pro Aurum und Coininvest zum Start der Schmuckmesse Inhorgenta in München mit. mehr

Renault-Chef Carlos Ghosn sprach am Freitag in Paris von einem "guten Jahr für Renault". Foto: Ian Langsdon

Renault mit kräftigem Gewinnplus

Renault-Chef Ghosn freut sich nach Jahren der Krise über dicken Gewinn. Im Abgasskandal sieht sich der französische Autobauer weiter ohne Tadel. Ghosn betont: Renault hat nichts verdeckt. mehr

Die deutsche Maple Bank GmbH mit kanadischen Wurzeln war am vergangenen Wochenende für den Geschäftsverkehr geschlossen worden. Foto: Frank Rumpenhorst

Anleger der insolventen Maple Bank werden entschädigt

Geschäfte mit Dividenden-Stripping haben die Maple Bank zu Fall gebracht. Nach der Schließung durch die Finanzaufsicht folgt nun die Insolvenz. Die Anleger sind aber geschützt. mehr

Modelle der ausgewählten Vorschläge des Ideenwettbewerbes für ein neues Museum der Moderne. Foto: Paul Zinken

Riegel und Quader: Erste Entwürfe für Museum der Moderne

"Auf dieses Bauvorhaben schaut die ganze Welt", so formuliert es Deutschlands oberste Kulturchefin. Jetzt liegen die ersten Ideen für das neue Museum der Moderne in Berlin vor. mehr

Fettes Brot haben sich in die Vergangenheit gebeamt. Foto: Marc Müller/Archiv

Musik aus Elektroschrott: Böhmermann und Fettes Brot

Auch ausrangierte Computerteile können als Musikinstrumente genutzt werden. Das hat sich zumindest Jan Böhmermann (34) gedacht und eine Band der besonderen Art gegründet. mehr

Ein Gitarrist des Zomba Prison Project. Foto: Marilena Delli/Six Degrees Records

Gefängnismusiker aus Malawi hoffen auf Grammy

Geht eine der begehrten Grammy-Auszeichnungen dieses Jahr an Gefangene? Das hofft eine Band von verurteilten Totschlägern, Dieben und anderen Kriminellen in Malawi. mehr

Großer Auftritt: George und Amal Clooney gestern Abend auf dem Roten Teppich vor dem Berlinale-Palast.

Berlinale-Auftakt mit "Hail, Caesar!" und vielen Stars

Reichlich Stars auf dem Roten Teppich, Blitzlichtgewitter, und dazu ein Film, der Hollywoods Goldene Ära reflektiert: Die 66. Berlinale wurde am Donnerstag mit "Hail, Caesar!" gebührend glamourös eröffnet. mehr

Eine im Block geborgene Kleinkinderbestattung aus der Mittelsteinzeit (ca. 6400 v. Chr.).

"Befund Nr. 8" ist archäologische Sensation

Archäologen sind in der Uckermark auf ein Zeugnis der Steinzeit gestoßen: den mutmaßlich ältesten Friedhof Mitteleuropas. Dort liegt auch ein Baby. mehr

"Adam und Eva (Der Sündenfall)", von Albrecht Dürer (1504) aus der Sammlung Katrin und Ulrich Schulz, Karlsruhe.

Von der Allegorie zum Wutabbau-Automaten

Heiliger Zorn und kaputte Teller: Ein Augsburger Museum widmet sich den sieben Todsünden. Mithilfe von Kunst aus mehr als neun Jahrhunderten. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bestrafer, in Indonesien "Algojo" genannt, warten in der Provinz Aceh auf ihren Einsatz. 32 Männer sollen öffentlich ausgepeitscht werden, weil sie gegen das in der Scharia festgelegte Glücksspiel-Verbot verstoßen hatten. Foto: Hotli Simanjuntak