Schwäbisch Hall:

Nebel

Nebel
23°C/12°C

"Ich bin sowieso an der Nadel" - 39-Jähriger muss drei Jahre länger sitzen

Schwäbisch Hall Ein Drogensüchtiger aus Hall wird wohl bis Ende 2019 im Gefängnis bleiben. Zusätzlich zu seiner bestehenden Strafe wurde er wegen gewerbsmäßigen Betrugs zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.
mehr

Unfall auf der Neuen Reifensteige: 19-Jähriger begeht vermutlich Selbsttötung

Auf der Neuen Reifensteige ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall. Die Hintergründe sind noch unklar. Der nicht identifizierte Fahrer eines Mazdas wurde tot aus dem Auto geborgen.

Schwäbisch Hall Auf der Neuen Reifensteige hat sich am Donnerstag ein schwerer Unfall ereignet. Die Polizei geht von Selbsttötung aus.
mehr

Unterwöhrd: Neu verlegte Rasenflächen nach Renaissance-Markt zerstört

Tiefes Geläuf auf dem Unterwöhrd: Vor Wochen erst wurde in diesem Bereich neues Gras eingesetzt. Das ist nach dem Renaissancemarkt zerstört.

Schwäbisch Hall Die Stadt hat im Sommer neuen Rasen auf dem Unterwöhrd verlegen lassen. Der Zeitpunkt vor dem Renaissance-Markt war ungünstig gewählt, wie sich jetzt herausstellt. Vom frischen Grün ist kaum etwas übrig.
mehr

Kreisverkehre im Handelszentrum West und in der Kerz freigegeben

Am Kreisverkehr Daimlerstraße/ Im Buchhorn (von links): Claus Zech (Geschäftsführer Autohaus Zech), Bernd und Franz Schaupp (gaben für Kreisel Teil ihres Grundstücks ab), OB Hermann-Josef Pelgrim, Bürgermeister Wolfgang Binnig, Ingenieur Volker Mörgenthaler, Karl Lang (Vorsitzender Handels- und Gewerbeverein Michelfeld), Hans Wagner (Polier der bauausführenden Firma Wolff und Müller).

Schwäbisch Hall/Michelfeld Freie Fahrt im Haller Handelszentrum West und in der Michelfelder Kerz: Am Montagnachmittag haben die Oberbürgermeister Pelgrim und Bürgermeister Binnig zwei Kreisverkehre offiziell freigegeben.
mehr

Trends der Photokina: Fotoapparate für Selfies und Mini-Cams

Köln Die Fotografie ist an ihrem 175. Geburtstag quicklebendig. Zwar werden weniger traditionelle Kameras verkauft. Doch Smartphones, Wearables und Actioncams sind gefragt, zeigt die Messe Photokina.
mehr

Kiew: Sonderstatus für Ost-Ukraine - EU-Partnerschaft angenommen

"Historischer Moment": Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko zeigt das Assoziierungsabkommen. Foto: Sergej Dolzhenko

Kiew Im Ringen um Frieden in der Ostukraine hat das Parlament in Kiew ein Gesetz über den Sonderstatus der Konfliktregion sowie eine Amnestie für die Separatisten beschlossen. Damit sollen die Selbstverwaltungsrechte der Regionen Donezk und Lugansk gestärkt werden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Florian Röser auf den letzten Metern seines Halbmarathons. Er gewinnt in Niedernhall souverän.

Florian Röser überrascht beim EBM-Papst Marathon mit seiner Geschwindigkeit

So unterschiedlich kann es für Sieger sein: Für den Gewinner des EBM-Papst-Marathons war fast ein Spaziergang, der Erste beim Halbmarathon wurde erst kurz vor dem Zieleinlauf wahrgenommen. mehr

Überwiegend Männer sind es, die diesen Ford auf dem Marktplatz betrachten. Er ist einer der Hauptdarsteller der ADAC-Oldtimer-Rallye.

"Das Schönste ist anzukommen"

140 Teilnehmer, kaum Ausfälle, keine Unfälle: Die 12. Hohenloher ADAC Burgen- und Schlösserfahrt endet auf dem Haller Marktplatz. mehr

Mittelalterlich gewandete Recken flanieren über den Renaissance-Markt auf dem Unterwöhrd. Die fantasievoll gekleideten Besucher sind am Wochenende beinahe in der Überzahl.

Renaissance-Markt der Spielgruppe Haalgschrey lockt zahlreiche Besucher nach Hall

Was haben Taschendrachen, Sichteisen und Fleischlappen gemeinsam? Es sind Begriffe aus dem Mittelalter, aufgeschnappt auf dem Renaissance-Markt, der am Wochenende in Schwäbisch Hall veranstaltet wurde. mehr

Fußball-"Fans" randalieren auf der Heimfahrt im Zug

Einen Einsatz der Polizei lösten etliche randalierende Fußballfans von Dynamo Dresden am Samstag auf dem Bahnhof in Crailsheim aus. mehr

Katja Menges vom Weltladen in der Gelbinger Gasse zeigt Heide Öchslen und Heiner Schwarz-Leuser (von links) Kaffee und Mango aus fairem Handel. Der Weltladen ist Teil der Gruppe, die den Erhalt des Siegels "Fairtrade-Town" steuert.

Premiere in der Stadt: Party zum Thema fairer Handel im Kocherquartier

In Deutschland gibt es 278 Fairtrade-Towns, die den fairen Handel auf kommunaler Ebene fördern. Wer sich über das Thema Fairtrade informieren will, kann das morgen bei einer Party am Froschgraben tun. mehr

Blättern gemeinsam im neuen Haller Häuserbuch (von links): Sylvia Weber, Direktorin der Kunsthalle Würth, Albrecht Bedal, Autor des Werkes, und Hermann-Josef Pelgrim, Oberbürgermeister der Stadt Schwäbisch Hall.

Haller Häuserbuch im Rathaus vorgestellt - Nachschlagewerk für jedermann

Ein Taschenbüchlein sollte es werden. Ein 540 Seiten starkes Werk ist herausgekommen. Schwer vom Gewicht, aber leicht verständlich vom Inhalt sei das Haller Häuserbuch, verspricht Autor Albrecht Bedal. mehr

Räder von vier Autos gestohlen

Im Hofraum eines Autohauses in der Raiffeisenstraße wurden in der Nacht zum Sonntag an vier Fahrzeugen jeweils alle vier Räder gestohlen. Der Diebstahl fand zwischen 3.30 und 4.30 Uhr statt. Es handelte sich um Alu-Kompletträder im Wert von insgesamt etwa 5000 Euro. mehr

Diebstahl aus Hessentaler Kirche

Aus der evangelischen Kirche in Hessental wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Camcorder, ein LCD-Display und ein schnurloses Festnetztelefon entwendet. Möglicherweise haben die Täter sich am Samstag in die Kirche einschließen lassen. mehr

Spielhäuser bei Schule beschädigt

Zwei junge Burschen, etwa 12 bis 15 Jahre alt, beschädigten auf dem Schulhof der Grundschule Langer Graben in der Haller Innenstadt zwei Spielhäuser. Die Jungs wurden am Sonntag gegen 17 Uhr von einem Zeugen beobachtet. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Lärm und Baudreck in Temmenhausen

Zwischen den Bahnhöfen - Temmenhausen

Verkehr, Lärm, Dreck. Einige Bewohner Temmenhausens sind nicht begeistert vom Baustellenverkehr, den die Bahn-Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm mit sich bringt. Teil sieben unseres Multimedia-Projektes "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Grillen Haller Tagblatt 2014
  • Hohenlohe Trends
  • Wohnen Plus
  • Zu Recht finden
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Albert Schmautz (rotes Trikot) beim Kampf gegen Fachsenfeld/Dewangen II. Er verliert in Trossingen deutlich nach Punkten.

Bis zur Pause ist es knapp: RG Hall/Wüstenrot verliert in Trossingen

Die Ringer der RG Hall/Wüstenrot müssen auch nach dem zweiten Saisonkampf weiter auf den ersten Sieg in der Landesliga warten. In Trossingen verlieren sie am Ende deutlich mit 13:23. mehr

Die Clubmeister von links: Maximilian Wüst, Michael Geisen, Philipp Rieg, Rebecca Bayerlein, Birgit Reu, Christina Schwerdt und Constanze Pretzler.

Pretzler verteidigt ihren Titel souverän

Die Clubmeisterschaften des Golfclubs Hall fanden mit Rekordbeteiligung von 120 Teilnehmern statt. Die beste Einzelrunde reichte nicht zum Titel. mehr

Chelsea-Coach José Mourinho beim Training. Foto: Facundo Arrizabalaga

Mourinho: Schalkes Bundesliga-Start ohne Relevanz

Chelsea-Trainer José Mourinho rechnet vor dem Auftakt der Champions League am Mittwoch gegen Schalke 04 nicht mit einer leichten Aufgabe. mehr

Dietmar Beiersdorfer ist auf der Suche nach einem neuen Trainer für den HSV. Foto: Oliver Mehlis

HSV-Chef Beiersdorfer spricht mit U23-Trainer Zinnbauer

Vorstandsvorsitzender Dietmar Beiersdorfer vom Hamburger SV hat Josef Zinnbauer zu einem längeren Gespräch in sein Büro gebeten. Der 44 Jahre alte Trainer betreut die U23-Mannschaft des HSV. mehr

Jobs aus der Region

16.09. Elektriker/Elektroniker (m/w)
Detusche Telekom Glasfaser Service GmbH, Schwäbisch Hall

16.09. Verwaltungswirt / Verwaltungswirtin / Beamter / Beamtin
Landratsamt Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall

16.09. Kfz-Mechaniker/in
Autolöwen GmbH, Schwäbisch Hall

Radeln, wandern oder Bahn fahren

Beim Aktionstag stehen wieder viele Ausflugsmöglichkeiten auf dem Programm. mehr

Der gesunde Dienstag

Arbeiten am Computer, lange Autofahrten, dazu kommt meist noch zu wenig Bewegung: Da lassen Rückenbeschwerden nicht lange auf sich warten. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Der Präsident des World Jewish Congress, Ronald S. Lauder (l.) und Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, bei der Kundgebung "Steh auf! Nie wieder Judenhass!". Foto: Bernd von Jutrczenka

Muslime stehen auf gegen Hass und Extremismus

Die islamischen Verbände in Deutschland wollen am Freitag mit einem bundesweiten Aktionstag öffentlich Position gegen Rassismus und Fanatismus beziehen. Auslöser dafür sind die Verbrechen islamistischer Terrorgruppen im Irak und in Syrien, aber auch die jüngsten Angriffe auf Moscheen in Deutschland. mehr

Aktenberge im Sozialgericht in Berlin. Foto: Stephanie Pilick/Archiv

Nahles will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen

Das Bundesarbeitsministerium will Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger vereinfachen und teils entschärfen. Dies betrifft Langzeitarbeitslose, die zum Beispiel Termine unentschuldigt versäumen oder Jobs ablehnen. mehr

Der britische Prmierminister David Cameron appellierte in einer Rede in Aberdeen an die Schotten. Foto: Andy Rain

Cameron verspricht Schotten weitreichende Selbstbestimmung

In einem letzten Versuch zum Erhalt Großbritanniens hat Premierminister David Cameron Schottland weitreichende Selbstbestimmung unter dem Dach der Union versprochen. mehr

Ein Fernbus des Unternehmens City2City in Hannover. Foto: Christoph Schmidt

Erster großer Fernbusanbieter gibt wegen Millionenverlusten auf

Im hart umkämpften deutschen Fernbusmarkt gibt der erste große Anbieter auf. Das Frankfurter Unternehmen City2City bestätigte einen Bericht der "Berliner Zeitung", dass es seinen Betrieb zum 13. Oktober einstellt. mehr

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) will legalen Steuertricks multinationaler Konzerne einen Riegel vorschieben. Foto: Peter Ending

OECD will Steuerschlupflöcher für Konzerne schließen

Für internationale Konzerne soll es schwieriger werden, mit Gewinnverlagerungen und Steuerschlupflöchern den Fiskus auszutricksen. mehr

Alle warten auf ihre Zinsentscheidung: Die Chefin der US-Zentralbank Federal Reserve, Janet Yellen. Foto: Shawn Thew/Archiv

US-Notenbank entscheidet über Leitzins: Kommt die Zinswende?

Nach einer Serie positiver Wirtschaftsdaten in den USA steht die Notenbank Federal Reserve (Fed) möglicherweise vor einer Neuausrichtung ihrer Geldpolitik. mehr

Ministerpräsident, Winfried Kretschmann. Foto: Inga Kjer/Archiv

Kretschmann gegen Lockerung der Schuldenbremse für die Länder

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält nichts davon, die Schuldenbremse für die Länder zu lockern. Der Stopp für neue Kredite von 2020 an sei seinerzeit im großen Konsens beschlossen worden. mehr

Winfried Kretschmann, Nils Schmid und Bilkay Öney (r.-l.). Foto: Inga Kjer

Grün-Rot will zusätzlich 730 Millionen Euro investieren

Die Landesregierung will in den kommenden zwei Jahren insgesamt 730 Millionen Euro zusätzlich investieren. Das Geld soll unter anderem in die Bildung, die Polizeiausstattung, die Energiewende und den Ausbau von Infrastruktur, darunter dem schnellen Internet, fließen. mehr

Für das Bürgermeisteramt soll es keine Altersgrenze geben. Foto: C. Rehder/Symbol

Grün-Rot will Altersgrenze für Bürgermeister kippen

Die Altersgrenze für Bürgermeister in Baden-Württemberg soll nach den Plänen der grün-roten Regierung fallen. "Bei den Wahlbeamten wollen wir die Altersgrenze ganz abschaffen", sagte der Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) der "Südwest Presse" (Dienstag). mehr

Denzel Washington kennt auch Nachteile des Ruhms. Foto: Jörg Carstensen

Denzel Washington geht gern nachts spazieren

Denzel Washington (59) geht gern nachts spazieren. "Ich bin Schauspieler und liebe es, Leute zu beobachten. Aber das wird immer schwieriger, je bekannter man wird", sagte der Filmstar ("Die Akte") am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa, "denn dann wird man selbst beobachtet." mehr

Patrick Dempsey gibt gerne Gas. Foto: Uli Deck

Patrick Dempsey liebt deutsche Autos

Patrick Dempsey (48), Star aus der Fernsehserie "Grey's Anatomy", liebt schnelle und deutsche Autos. "Ich habe mir von meiner ersten Gage einen Porsche 356 gekauft. Der Wagen ist älter als ich, aber ich liebe ihn", sagte der Darsteller von Dr. Derek Shepherd der Nachrichtenagentur dpa in New York. mehr

Ein karger Baum bei Königs Wusterhausen. Foto: Arno Burgi

"Utopia" liegt in Königs Wusterhausen

Sat.1 verkauft die Show bereits jetzt als das "aufregendste Sozial-Experiment der TV-Geschichte". Im nächsten Jahr startet der Münchner Privatsender die Langlaufsendung "Utopia". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Passanten auf dem Platz an der Hauptwache im Stadtzentrum von Frankfurt/M. Ein Tilt- und Shift-Objektiv lässt die Szene wie auf einer Modellbahnanlage erscheinen. Foto: Frank Rumpenhorst