Schwäbisch Hall:

wolkig

wolkig
21°C/8°C

topaufmacher

125 Jahre Münsterturm

Ulm Der Münsterturm wird 125 Jahre alt. Wir widmen ihm ein Multimedia-Special und zeigen nicht nur die Proben zum Klangfest, sondern auch neue Panorama-Aufnahmen von Dach und Turm und alles, was auf dem Turm lebt. weiter lesen

Hagenbachstadion: Zustand der Bahn "indiskutabel" - OB sieht Sanierung 2016

Vorsicht Stolperfalle: An der teils welligen Bahn im Hagenbachstadion gerät die Umrandung aus den Fugen, Gras wächst, bis zu fünf Zentimeter breite Spalten tauchen auf, bemängeln Leichtathleten. 2016 soll laut OB saniert werden.

Schwäbisch Hall Breite Spalten, Dellen, Erhebungen, Gras: Seit Jahren warten Leichtathleten auf die Sanierung des Hagenbachstadions. Sie brauchen weiter Geduld, aber 2016 soll laut OB Pelgrim renoviert werden.
mehr

Öffentlich-private Partnerschaft für A6-Ausbau wird in Berlin geprüft

Wenn es sich staut auf der A6, dann staut es sich richtig, wie das Bild beweist. Nun soll geprüft werden, ob der sechsspurige Ausbau der Autobahn durch öffentlich-private Partnerschaften (ÖPP) finanziert werden kann. Archivfoto: Oliver Färber

Region Der Ausbau der A 6 steht auf einer Liste des Bundesverkehrsministeriums für Projekte, die öffentlich finanziert werden könnten. Die hiesigen Bundestagsabgeordneten bewerten dies unterschiedlich.
mehr

Technischer Defekt: Schweinestall fängt Feuer

Kupferzell 18 Tieren kostete am Mittwoch ein Brand in einem Kupferzeller Schweinestall das Leben. Den Schaden schätzt die Polizei auf 36.000 Euro.
mehr

Segelflieger stirbt nach Absturz

Segelflugzeug

Aalen/Bartholomä Den Absturz eines Segelflugzeuges hat ein 21-Jähriger nicht überlebt. Seine Fluglehrerin wurde schwer verletzt.
mehr

Bombendrohung gegen FIFA-Kongress

Zürich Gegen den FIFA-Kongress in Zürich ist am Freitag eine Bombendrohung eingegangen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Symbolbild

Lose Radmuttern verursachen Unfall - Ermittlungsverfahren gegen Werkstatt

Nicht fest geschraubte Radmuttern waren die Ursache eines Unfalls auf der B14 mit 5000 Euro Gesamtschaden. mehr

"Ich wünsche mir, dass die Religionen dazu beitragen, dass es mehr Frieden auf der Welt gibt", sagt Pfarrer Wolfgang Kruse im Interview.

Im Auftrag der Landeskirche: Pfarrer Wolfgang Kruse aus Hall bereitet Kirchentag vor

Zum vierten Mal wird der Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart sein. Die Organisatoren erwarten mehr als 100.000 Dauergäste vom 3. bis zum 7. Juni. Zum Orgateam gehört Pfarrer Wolfgang Kruse aus Hall. mehr

Geschäftsinhaber Gerd-Paul Frölich hat das Loch in der Fensterscheibe mit Plastik und eine Pflanze davorgestellt. Einbrecher haben die Scheibe zerstört.

Blitzeinbruch im Juweliergeschäft

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 3.30 Uhr, schlugen Einbrecher in der Blockgasse das Schaufenster eines Juweliergeschäftes mit einer Spitzhacke ein und entwendeten einen Teil der Nachtauslage. mehr

Gründer und Inhaber Marcel Krull (links) bespricht sich mit Thomas Schodrock, der für den Vertrieb und das Marketing des kleinen Software-Unternehmens verantwortlich ist.

Haller Unternehmer entwickelt Software, die belohnt, wenn ein Ziel erreicht wird

Das junge Haller Unternehmen von Marcel Krull startet jetzt mit der Vermarktung einer neuen Software. Mit Hilfe von "Incentivus" werden Ziele vereinbart, Leistungen bewertet und belohnt. mehr

"Singe, kleine Nachtigall, singe", fordert der Kaiser Chinas den Vogel auf. Dieser tut, worum er gebeten ward und zaubert Freudentränen in des Kaisers Augen. "Das ist mir Belohnung genug", antwortet die Nachtigall auf die Frage, wie sie für ihren zauberhaften Gesang belohnt werden möchte.

"Der Kaiser und die Nachtigall" feiert umjubelte Premiere bei Gerhards Marionetten

Die Wiederaufnahme-Premiere ist ausverkauft. Kinder und Erwachsene wollen die Inszenierung des Andersen-Märchens sehen. Vor genau 50 Jahren zeigte Gerhards Marionettentheater das Stück erstmals in Hall. mehr

Der Bagger bereitet die Zufahrt zu einem Acker vor. Im Hintergrund ist erkennbar, dass die Sanierungsarbeiten schon im Bereich des Waldes angelangt sind.

Sanierung der Kreisstraße 2628: Wasserschutz kostet mehr Geld

Die Straße zwischen Kammerstatt (Gemeinde Bühlerzell) und der L1060 führt durch ein Wasserschutzgebiet. Für das verschmutzte Wasser von der Fahrbahn wird nun ein spezielles Entwässerungssystem eingebaut. mehr

Auto prallt in Hall gegen Lastwagen - 4000 Euro Sachschaden

Ein 52-jähriger Autofahrer verursachte am Donnerstag gegen 8.05 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Stuttgarter Straße. mehr

Fahrschulauto gerammt

Vor einer Ampel in der Hessentaler Straße, auf Höhe der Bushaltestelle Steinbach-Mitte, fuhr eine 47 Jahre alte Citroen-Fahrerin am Donnerstag auf ein Fahrschulfahrzeug auf. mehr

Männer streiten sich in Tankstelle - Polizei muss eingreifen

Zwischenmenschliche Dissonanzen musste die Künzelsauer Polizei am Mittwochvormittag schlichten. Auf dem Gelände einer Tankstelle in Gaisbach waren sich zwei Männer während der Autopflege ins Gehege gekommen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Beim 1:1 im Hinspiel stoppt Halls Kapitän Matthias Haag (Nummer 5) einen Essinger Angriff. Links von ihm steht Philipp Wolf. Archivfoto: Bernd Hageneder

Sportfreunde sagen gerne Ade

Zu ungewohnt später Stunde (17.30 Uhr) erwarten die Sportfreunde Hall morgen den TSV Essingen. Es ist das Duell um Rang drei in der Tabelle. mehr

Werner Rank in seiner Zeit als Trainer des Tura Untermünkheim. Archivfoto: sey

Rekord im letzten Moment gestoppt

Er ist ein Rekordhalter und hat seine Geschichte in der neuesten Ausgabe des Fußballmagazins "11Freunde" erzählt. Werner Rank spielte von der Bundesliga bis zur C-Klasse, in insgesamt zwölf Ligen. mehr

Am 29. Mai 1985 ereignete sich im Heysel-Stadion von Brüssel eine der schlimmsten Katastrophen der Fußballgeschichte. Foto:

Die Heysel-Katastrophe und ihre Aufarbeitung

39 Fans starben im Heysel-Stadion in Brüssel - zerdrückt, zerquetscht oder zu Tode getrampelt. 30 Jahre nach einer der schwärzesten Stunden des europäischen Fußballs tun sich die beteiligten Vereine FC Liverpool und Juventus Turin noch immer schwer mit der Aufarbeitung. mehr

Die Katastrophe nimmt am 29. Mai 1985 im Brüsseler Heysel-Stadion ihren Lauf. Foto:

Brüssel erinnert an Heysel-Tragödie

30 Jahre nach der Katastrophe im Brüsseler Heysel-Stadion haben Vertreter der Stadt an die 39 Opfer erinnert. mehr

Der gesunde Dienstag

Tropische Prints liegen in diesem Jahr in Sachen Bademode voll im Trend. Der Strandurlaub naht. Jedes Jahr bieten die Designer optische Highlights – für jeden Geschmack und jede Figur. mehr

Tanzen - Darf ich bitten?

Egal, ob Cha-Cha-Cha, Tango oder Walzer – verschiedene Studien zeigen, dass Tanzen auf Menschen wie eine Wundermedizin wirkt und sogar den Alterungsprozess verlangsamen kann. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

Ein Trainer hilft, die gesetzten Ziele schnell und vor allem auf gesundem Weg zu erreichen. „Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Mann in Klinik-Wäscherei eingeklemmt und tödlich verletzt

Bei der Arbeit in der Wäscherei der Virngrundklinik in Ellwangen (Ostalbkreis) ist ein 52-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann wurde am Freitag zwischen einer Industriewaschmaschine und einer Schleuder eingeklemmt, wie die Aalener Polizei mitteilte. mehr

Ob Olic gegen den KSC spielen kann, ist fraglich. Foto: C. Charisius/Archiv

HSV bangt vor Rückspiel in Karlsruhe um Lasogga und Olic

Fußball-Bundesligist Hamburger SV bangt vor dem Relegationsrückspiel am Montag (19.00 Uhr) beim Karlsruher SC um die angeschlagenen Stürmer Pierre-Michel Lasogga und Ivica Olic. mehr

Das Wilhelm Busch Museum widmet Marie Marcks eine Retrospektive. Foto: P.Steffen

Ausstellung feiert Grande Dame der deutschen Karikatur

Das Museum Wilhelm Busch widmet der großen Karikaturistin Marie Marcks (1922-2014) eine umfangreiche Retrospektive. Unter dem Titel "Nichts gegen Männer" sind von Sonntag bis zum 11. mehr

Reiner Dölfel bei der Arbeit.

Um Gottes Willen nicht rütteln

Prüfsaison auf Deutschlands Friedhöfen: Jeder einzelne Grabstein muss einmal im Jahr auf Standfestigkeit untersucht werden - auch in Stuttgart. mehr

Arbeiten am Erlebnisort Spielbank: Patrik Maier und Otto Wulferding.

Mehr Atmosphäre

Die Internet-Konkurrenz setzt der Stuttgarter Spielbank zu. Um dagegenzuhalten, versucht das Casino seinen Erlebnisfaktor zu erhöhen. Denn: "Man muss dem Spieler einen Grund liefern, hierher zu kommen." mehr

 

Flanierzone um die Hospitalkirche wird zum Kirchentag erlebbar

Gerade noch rechtzeitig zum Kirchentag wird sie fertig: die Flanierzone an der Hospitalkirche, eines der spirituellen Zentren Stuttgarts. Kirchenpfleger Hermann Beck findet das Werk gelungen. mehr

Manhattan von oben: Fast 14 Jahre nach der Zerstörung des World Trade Centers hat New York in 382 Metern Höhe wieder eine einzigartige Aussichtsplattform. Foto: Jason Szenes

Aussichtsplattform im World Trade Center auf 382 Metern eröffnet

Fast 14 Jahre nach der Zerstörung des World Trade Centers hat New York wieder eine einzigartige Aussichtsplattform an der Südspitze Manhattans. Das One World Observatory in 382 Metern Höhe des neuen World Trade Centers ist eröffnet. mehr

Erst ein Handschlag zweier Präsidenten, nun konkrete politische Schritte: Havanna wird nach Obamas Willen nach Jahrzehnten von der Terrorliste gestrichen. Foto: Estudios Revolucion/Archiv

USA streichen Kuba von ihrer Terrorliste

Die USA haben das sozialistische Kuba nach 33 Jahren von ihrer Terrorliste gestrichen. Diese endgültige Entscheidung hat US-Außenminister John Kerry getroffen. Der Kongress hatte zuvor die 45 Tage lange Widerspruchsfrist gegen diesen Schritt verstreichen lassen. mehr

Seit Wochen spielt sich in Südostasien ein ähnliches Flüchtlingsdrama ab wie im Mittelmeer. Foto: Myanmar Information Ministry

Südostasien will Bootsflüchtlingen mit Jobs und Bildung helfen

Das Elend tausender Flüchtlinge hat Südostasien erschüttert. Aber Myanmar, das Herkunftsland vieler, weist jede Kritik zurück. Und legt sich auch öffentlich mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk an. mehr

Die Rückrufaktion von welcher 20 000 Smarts betroffen sind, sei eine vorsorgliche Maßnahme. Foto: Daniel Karmann/Archiv

25 000 Smarts müssen in die Werkstatt

Der Autobauer Daimler ruft 25 000 Kleinwagen der Marke Smart in Europa in die Werkstatt zurück. Hintergrund der Aktion ist die Überprüfung der Halterung des Drehstabgestänges der Fahrzeuge, wie das Unternehmen in Stuttgart mitteilte. mehr

Indien ist die drittgrößte Volkswirtschaft Asiens. Foto: David Ebener/Archiv

Indiens Wirtschaft wächst wieder um 7,3 Prozent

Die indische Wirtschaft hat nach offiziellen Angaben aus Neu Delhi die Talsohle durchschritten. Im abgelaufenen Finanzjahr (April 2014 bis März 2015) sei die drittgrößte Volkswirtschaft Asiens um 7,3 Prozent gewachsen, erklärte das indische Statistikamt. mehr

In der ersten Schätzung im vergangenen Monat war für die weltgrößte Volkswirtschaft noch ein geringes Wachstum von annualisiert 0,2 Prozent erwartet worden. Foto: Justin Lane/Archiv

US-Wirtschaft im Winter geschrumpft - Aussichten aber positiv

Wie bereits im vergangenen Jahr erlitt die US-Konjunktur im ersten Quartal einen heftigen Dämpfer. Gerät die weltgrößte Volkswirtschaft ins Straucheln - oder ist das Minus beim BIP nur ein statistischer Ausrutscher? mehr

Ann Sophie ging beim ESC leer aus. Foto: Julian Stratenschulte

Von "Heroes" und "Zeroes" - eine ESC-Nachlese

Der Sieger aus Schweden singt über Helden, die deutsche Verliererin macht aus ihnen Nullen. Nach dem Eurovision Song Contest gibt es ein bisschen Aufregung - eine vorläufige Bilanz in Fragen und Antworten. mehr

Sarah Connor ist top. Foto: Daniel Bockwoldt

Sarah Connor mit "Muttersprache" auf Platz eins

Sarah Connor (34) hat mit "Muttersprache" - ihrem ersten Album auf Deutsch - aus dem Stand den ersten Platz der offiziellen deutschen Charts erobert. mehr

Axel Prahl ist für Gleichberechtigung. Foto: Rolf Vennenbernd

"Tatort"-Star Prahl für gleichberechtigte Homo-Ehe

Der "Tatort"-Schauspieler Axel Prahl (55) ist bei der Ehe für "die völlige Gleichstellung" von Lesben und Schwulen. "Ich selbst habe recht viele homosexuelle Freunde, die auch schon sehr früh, nachdem es juristisch möglich wurde, eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingegangen sind", sagte Prahl der "Neuen Osnabrücker Zeitung". mehr

Hanna Schygulla in "Die Ehe der Maria Braun".

Einer, dem man hörig war

Brutal und zärtlich, verletzend und verletzlich - so war er, so ist sein Werk. Der Filmemacher Rainer Werner Fassbinder lebte und arbeitete in Lichtgeschwindigkeit, bis er 37-jährig starb. Jetzt wäre er 70 geworden. mehr

Die CD von Siggi Schwarz und Ulmer Orchester.

Philharmoniker im Rock

Meilensteine der Rockmusik mit Orchester? Der Heidenheimer Gitarrist Siggi Schwarz hat sie jetzt eingespielt - mit Musikern der Ulmer Philharmoniker. mehr

Ekkehard Abele (vorne) gibt den Gunter, dahinter steht Tenor Vincent Lièvre-Picard.

Schwetzinger Festspiele mit der Oper "Wilde"

Zwei wunderbare Abende mit alter französischer Musik standen am Anfang der Schwetzinger SWR-Festspiele. Die Opern-Uraufführung mit ihrer kryptischen Parabel hingegen irritierte das Publikum. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Rush hour: Fußgänger auf einer Straßenkreuzung in Tokio. Foto: Kimimasa Mayama