„Spechte“ hacken sich in das Spiel zurück

Im Baseball verloren die Reutlinger „Spechte“ gegen Heidenheim mit 5:16 deutlich. mehr

Reutlinger Erfolge im Degenfechten

Fechter der TSG Reutlingen schnitten bei Deutschen Meisterschaften gut ab. mehr

Basketballer der TSG Reutlingen schaffen erste Hürde in der Relegation

Im Hinspiel der Basketball-Regionalliga siegte die TSG Reutlingen auswärts in Söflingen mit 82:73. mehr

Reutlinger Hinspielsieg

Die TSG Volksbank Reutlingen ist auf dem besten Weg, den Klassenerhalt in der 2. Basketball-Regionalliga zu schaffen. Im Hinspiel der Relegation gelang den Achalmstädtern ein Auswärtssieg in der Theodor-Pfizer-Halle in Ulm-Söflingen. mehr

Der Klassenerhalt genügt den Ansprüchen nicht mehr

Baseball-Landesliga: Reutlingen Woodpeckers vor Saisonstart. Verbesserung und Weiterentwicklung anvisiert. mehr

SSV zu nervös in Heidelberg beim Auftakt

American Football: Bezirksligist Eagles verliert in Heidelberg mit 11:21, weil die Gäste erst ab dem dritten Viertel punkten. mehr

Telegramme und Sport-Veranstaltungen

Telegramme und Sport-Veranstaltungen mehr

Meisterschaften en masse für Pfullingen

Volleyball-Jugendteams des VfLPfullingen und dem CVJM überzeugen bei der Württembergischen Meisterschaften und im Bezirk. mehr

Quali für die DM

Der Bowlingclub Metzingen war bei den „Württembergischen“ gut dabei. mehr

Nach der Relegation ein neuer Spieler

Tischtennis-Zweitligist TTC Frickenhausen verbleibt in der 2. Bundesliga und vermeldet einen Neuzugang mehr

Fußball , Bundesliga , 30. Spieltag
  Pl.   Verein Diff. Pkt.
  1 FC Bayern München 56 70
  2 RB Leipzig 25 62
  3 Borussia Dortmund 30 56
  4 TSG 1899 Hoffenheim 25 55
  5 Hertha BSC Berlin 3 46
  6 SC Freiburg -14 44
  7 Werder Bremen -1 42
  8 1. FC Köln 6 41

Schwieriges Personal-Puzzle: Sturm bastelt an deutschem WM-Team

Nach dem gelungenen Test gegen Tschechien krempelt Eishockey-Bundestrainer Sturm seinen Kader für die Weltmeisterschaft noch einmal um. Möglicherweise wird er sogar Plätze im Team für weitere Nachrücker aus der NHL freihalten. mehr

Ruhelos vor dem Sturm

Angelique Kerber hat beim Porsche Grand Prix in Stuttgart einen Titel zu verteidigen. Sie schöpft ihre Kraft aus einer guten Fed-Cup-Woche – und freut sich auf einen Neustart. mehr

Deutschen Damen bleiben im Fed-Cup-Duell

Die deutschen Damen bleiben dank des 3:2-Sieges im Fed-Cup-Duell mit der Ukraine erstklassig. Als besonders wertvoll entpuppt sich Julia Görges, die ihre beiden Einzel gewinnt. mehr

Volleyball: Friedrichshafen düpiert den Meister

Die Bundesliga-Volleyballer des VfB Friedrichshafen lassen Berlin im ersten Finalduell keine Chance. Für den MTV Stuttgart sieht es dagegen in Sachen Meisterschaft düster aus. mehr

Fed-Cup: Tennis-Damen dank Görges erstklassig

Angelique Kerber war die Hauptrolle in der Abstiegsrelegation gegen die Ukraine zugedacht. Am Ende war es die wiedererstarkte Julia Görges, die die deutschen Tennis-Damen vor dem Abstieg rettete. mehr

VfB Friedrichshafen: Fit im Finale

In den Endspielen um die Meisterschaft trifft Friedrichshafen auf den Dauerrivalen Berlin Volleys. VfB-Trainer Vital Heynen möchte den Firsche-Vorteil nutzen. mehr

VfB Friedrichshafen: Fit im Finale

In den Endspielen um die Meisterschaft trifft Friedrichshafen auf den Dauerrivalen Berlin Volleys. VfB-Trainer Vital Heynen möchte den Firsche-Vorteil nutzen. mehr

VfB Friedrichshafen: Fit im Finale

In den Endspielen um die Meisterschaft trifft Friedrichshafen auf den Dauerrivalen Berlin Volleys. VfB-Trainer Vital Heynen möchte den Firsche-Vorteil nutzen. mehr

Aufschlag zum Kampf gegen den Abstieg

Die deutsche Nummer zwei, Julia Görges, eröffnet heute den Fed Cup gegen die Ukraine, Angelique Kerber beginnt am Sonntag mit dem Spitzeneinzel. mehr

Kerber vor Fed-Cup-Match: Große Ehre, keine Bürde

Auf Fed-Cup-Spielerin Angelique Kerber lastet in Stuttgart der größte Erwartungsdruck. Sie versucht vor dem Relegationsduell gegen die Ukraine, alles an sich abprallen zu lassen. mehr

Sporttabellen
 
 
 
 
 
 
 
 
Handball , Bundesliga , 27. Spieltag
  Pl.   Verein Diff. Pkt.
  1 Rhein-Neckar Löwen 128 47
  2 SG Flensburg-Handewitt 176 46
  3 THW Kiel 108 43
  4 Füchse Berlin 86 42
  5 SC Magdeburg 40 39
  6 HSG Wetzlar 19 32
  7 SC DHfK Leipzig 19 30
  8 MT Melsungen 8 26
Content Management by InterRed GmbH Logo